• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benötigst
du Hilfe?
Benötigst du Hilfe bei deiner Buchung?

Amaya Kuda Rah

  • Hotel

    Lage: Das Amaya Kuda Rah ist ca. 300 x 130 m groß und befindet sich im Süden des Ari-Atolls. Das Hausriff ist liegt ca. 20 – 200 m vom Sandstrand entfernt. In der Umgebung befinden sich sehr gute Tauch- und Schnorchelgebiete. Der Transfer per Inlandsflug nach Maamigili dauert ca. 25 Minuten, von dort geht es dann nochmal mit dem Schnellboot weiter (ca. 25 Minuten). Transfer per Wasserflugzeug (ca. 25 Minuten) auf Anfrage und gegen Gebühr zubuchbar.

    Ausstattung: Das Resort mit insgesamt 51 Zimmer verfügt über einen Empfangsbereich mit Rezeption und Sitzgelegenheiten und einen Souvenirshop. Für das leibliche Wohl sorgt das Buffetrestaurant "Sea Spray" mit internationaler, asiatische, indischer Küche sowie Meeresfrüchte und Fisch. Zwei Bars servieren kühle Erfrischungen. Auf der Insel befindet sich auch ein Infinity-Pool mit Sonnenterrasse. Liegen und Sonnenschirme stehen am Pool kostenfrei zur Verfügung.

    Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten:
    Beach Villa: Die Beach Villa (ca.90 m²) sind ausgestattet mit Außenbad mit Badewanne, separate Regendusche/WC, Föhn, Klimaanlage, LCD-Sat.-TV, Telefon, Safe, Minibar (gegen Gebühr), Kaffee-/Teezubereiter, möblierte Terrasse mit privatem Plunge-Pool.
    Beach Suite: Bei gleicher Ausstattung wie die Beach Villa nur größer (ca. 231 m²) verfügen Sie zusätzlich über einen Plunge-Pool auf der Terrasse.
    Wasser Villa: Die komfortablen Wasser Villen (ca. 118 m²), auf Stelzen über dem Wasser gebaut, verfügen bei gleicher Ausstattung zusätzlich einen privaten Plunge-Pool und direktem Zugang zum Meer.

    Buchbare Verpflegungsmöglichkeiten: HP/VP/AI: Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Bei gebuchter Halbpension zusätzlich Abendessen als Buffet. Bei gebuchter Vollpension zusätzlich Mittag- und Abendessen jeweils in Form von Buffet.

    Bei Buchung von All-Inclusive:
    All Inclusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen in Form reichhaltiger Buffets. Eine Auswahl an Getränken wird an den jeweils geöffneten Bars von 10 – 24 Uhr serviert (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Hauswein, Cocktails und lokale Spirituosen). Tägliche Auffüllung der Minibar mit Softgetränken. Zusätzlich 1x pro Aufenthalt ein Abendessen im À-la-carte-Restaurant, einen Ausflug, Früchte und Sekt bei Ankunft im Zimmer.

    Landeskategorie: Keine offizielle Hotelklassifizierung in diesem Land vorhanden

    Sport inklusive: Fitnessraum und Beachvolleyball.

    Sport gegen Gebühr: Tauchschule.

    Kinderprogramm: Miniclub.

    Wellness: Massagen und Anwendungen gegen Gebühr.

    Hotelservice: Wi-Fi steht in der gesamten Anlage kostenfrei zur Verfügung.

    Hinweise: Seaplane Flüge und die meisten Bootstransfers (je nach Lage der Insel) sowie aktuell meist auch Inlandsflüge werden nur tagsüber durchgeführt. Es kann demnach zu einer Zwischenübernachtung in Male erforderlich sein.

    Die Gepäckbegrenzung bei Wasserflugzeugen/Inlandsflügen beträgt 20 kg + 3 kg Handgepäck pro Person. Übergepäck ist vor Ort zu zahlen (ca. 7 USD pro kg). Das Übergepäck wird in der Regel per Boot nachgeliefert.

    Auf den Malediven können Waschbecken oder auch Badewannen/Whirlpools offen ohne räumliche Trennung im allgemeinen Wohnbereich des Hotelzimmers integriert sein.
    **********
    Auf den Malediven sind die meisten Zimmer mit ein oder zwei Queen-/Kingsize-Betten ausgestattet. Bei einer Belegung von 2 Erw. + 1 oder 2 Kindern kann es sein, dass insgesamt nur 1 oder 2 große Betten zur Verfügung stehen. Entsprechend kann es vorkommen, dass bei 2 Erw. + 1 oder 2 Kinder in einem Zimmer, ein Kind im Bett der Eltern schlafen muss.

    Hinweis 2: Kudarah, Alifu Dhaalu Atoll 00150, Malediven
    Telefon: +960 668-0000

    Informationen zur Corona-Pandemie: Bitte beachten Sie, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Ihrem Hotel und an Ihrem Urlaubsort getroffen werden.
    In Ihrem Urlaubshotel werden u.a. aufgrund behördlicher Vorgaben besondere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen umgesetzt, wie z.B. Abstandsregeln, Aufstellung von Desinfektionsmittelspendern, Richtlinien zum Tragen von Masken (Mund-Nasen-Schutz), teilw. digitale Check-In-Möglichkeit oder kontaktloser Restaurantbesuch.
    Dies kann je nach regionaler Entwicklung zu einigen Änderungen und Einschränkungen im Leistungs-Angebot des Hotels führen (z. B. evtl. Mundschutzpflicht in öffentlichen Bereichen, geänderte Restaurant-Konzepte, keine oder eingeschränkte Wellness-Angebote, keine oder eingeschränkte Animation, keine Mini-Club-Betreuung, …).
    Die im entsprechenden Hygiene-Konzept festgelegten Maßnahmen dienen insbesondere Ihrem persönlichen Schutz. Selbstverständlich sollten alle erprobten Verhaltensregeln wie Handhygiene, Einhaltung von Mindestabständen und Husten-/Nies-Etikette auch von jedem einzelnen Reisegast beachtet werden. Die behördlichen Auflagen können ggf. auch kurzfristig, je nach aktueller Entwicklung, für einzelne Hotels, Urlaubsorte oder Regionen angepasst werden.