ltur Reiseversicherungen

Sorglos verreisen mit Reiseschutz mit "COVID PROTECT"

Bist du bereits umfassend für deine nächste Reise abgesichert? Kannst du deine Reise z.B. nicht antreten? Dann bleibst du in vielen Fällen auf hohen Stornokosten sitzen. Auch während der Reise ist man unterschiedlichen Risiken ausgesetzt, wie z.B. Krankheiten oder Diebstahl. Bei ltur kannst du entweder während der Reisebuchung eine Versicherung wählen oder diese nachträglich hier abschließen, damit du auf deiner nächsten Reise keine böse Überraschung erlebst.

Neu für Reisen ab dem 01.11.2021: COVID PROTECTCOVID Versicherung

Unser Corona Service-Versprechen COVID PROTECT ist für dich bereits im Reisepreis inkludiert und gilt für alle Gäste, die vom 01.11.2021 und dem 31.10.2022 in den Urlaub reisen. Unser Serviceversprechen geben wir nicht nur Neubuchungen. Auch Gäste, die ihren Urlaub für diesen Zeitraum bereits gebucht haben, erhalten die COVID PROTECT Vorteile vor und während Ihrer Reise. COVID PROTECT entspricht TUI PROTECT.*

Die COVID PROTECT Vorteile vor der Reise:

  • Bei Corona-Warnung kannst du gebührenfrei von der Reise zurücktreten oder den Urlaub genießen. Wir führen Reisen in beliebte Urlaubsländer verlässlich durch.**
  • Wenn die Behörde dich in Quarantäne (Verdacht) oder Isolation (Infektion) schickt, übernehmen wir die Stornokosten (bis zu 1.500 Euro)***
Die COVID PROTECT Vorteile vor Ort während deiner Reise:
  • Zusätzliche Unterbringungskosten bei einer behördlich angeordneten individuellen Quarantäne**** bei Verdacht oder Infektion mit SARS-COV-2 für bis zu 14 Tage übernimmt TUI. Es sei denn diese werden durch andere Stellen (z.B. Regierung, Versicherung…) übernommen.
  • Übernahme der Rückflugkosten bei einer quarantänebedingt verspäteten Rückreise der betroffenen Person
  • Organisation der Heimreise der Mitgereisten aus der gleichen Buchung, die nicht in Quarantäne mussten.
  • Gesamtkostenübernahme von maximal 5.000 € pro Buchungsvorgang.
Immer erreichbar für dich mit der 24 / 7 telefonischen Hilfe: Zusätzlich steht dir der Service von TUI mit deutschsprachigen Reiseleiter/-innen zur Seite. Bei Bedarf besteht Kontakt zu deutschsprechenden Mediziner/-innen.

COVID PROTECT ersetzt keine klassische Reiseversicherung. Wir empfehlen dir weiterhin ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung. Weitere Details zu den Leistungen findest du hier.
  • Reise Rücktritt & Reiseabbruch
    • Reise Rücktritt & Reiseabbruch

    • Ab 7€

      • Reise-Rücktrittsversicherung
      • Reiseabbruch-Versicherung
      •  
      •  
      •  
    • Abschließen
    • Infos (pdf)
  • Premium Schutz
    • Premium Schutz

    • Ab 11€

      • Reise-Krankenversicherung
      • Reiseabbruch-Versicherung
      • Notfall-Versicherung
      • Reisegepäck-Versicherung
      • Smartphone-Service
    • Abschließen
    • Infos (pdf)
  • Reise-Krankenversicherung
  • Jahresversicherung

Im Schadenfall:

Sofern du einen Schaden melden möchtest, kannst du es hier tun.

Außergerichtliche Schlichtungs- und Beschwerdeverfahren:

Schlichtungsversuche und Beschwerden können (wenn eine Einigung mit dem Versicherungspartner nicht erzielt werden kann) an folgende Schlichtungs- und Beschwerdestellen gerichtet werden: 

 

Für die Reise-Krankenversicherung:
Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 060222
10052 Berlin
https://www.pkv-ombudsmann.de/

 

Für die übrigen Versicherungen:
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080632
10006 Berlin
https://www.versicherungsombudsmann.de/

* Das COVID/TUI PROTECT Service Versprechen gilt für alle Pauschalreisen, Hotelbuchungen sowie Rundreisen der TUI Deutschland GmbH inkl. der Marken XTUI, LTUR und airtours mit Anreise vom 01.11.2021 bis 31.10.2022. (Ausgeschlossen sind die Produkte von TUI Cars, TUI Wolters, TUI Ticket Shop, Veranstaltungstickets, VERS[4u], TUI Villas, atraveo, TUI Cruises, airtours private travel und Nur Flug Buchungen über TUI.com)

** Durchführung der Reise bei Corona-Reisewarnung gilt für folgende ausgewählte Zielgebiete: Ägypten (Hurghada und Marsa Alam), Deutschland, Dominikanische Republik (Region Punta Cana), Kapverdische Inseln, Malediven, Marokko (Region Agadir), Mexiko (Region Cancun), Italien, Österreich, Polen, Portugal (Region Faro und Madeira), Schweiz, Spanien (Balearische Inseln: Mallorca / Kanarische Inseln: Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa / Spanisches Festland: Region Costa de la Luz (Jerez de la Frontera)), Tschechien, Vereinigte Arabische Emirate (Dubai). Nicht gültig für airtours Cruises und airtours Private Travel.

*** Gültig für den Fall, dass vor Abreise ein Verdacht auf eine Infektion oder eine Infektion mit dem Coronavirus (COVID19) vorliegt und Sie deshalb die Reise für sich und/oder für übrige Reiseteilnehmer auf demselben Vorgang stornieren müssen. Die Stornierung muss innerhalb von 10 Stunden nach positivem Testergebnis erfolgen. Zusätzlich ist die Einreichung der behördlichen Anordnung erforderlich. Gesamtkostenübernahme max. 1.500€ pro Person.

**** Keine Kostenübernahme erfolgt im Falle einer Quarantäne-Anordnung, die allgemein für einen Teil der Bevölkerung oder die gesamte Bevölkerung, für ein gesamtes Schiff oder ein ganzes geografisches Gebiet gilt. Keine Kostenübernahme erfolgt außerdem im Falle einer Quarantäne-Anordnung, die ausgesprochen wird, weil Sie zuvor in ein bestimmtes Gebiet gereist oder von einem bestimmten Ort gekommen sind.