Urlaubs-Check: Das sind unsere EM-Favoriten-Länder Part 1

Blog Europa Reisestil Reiseziele Strandurlaub

Urlaubs-Check

Jedes Land ist einzigartig und bietet unterschiedliche Sehenswürdigkeiten an. Wer sich seinem Favoriten-Land ein Stück näher fühlen will, sollte unbedingt unsere Reise-Tipps nutzen. Diese Destinationen haben unseren Urlaubs-Check bestanden.

Deutschland

Strände in Deutschland? Wenn man an einen Strandurlaub denkt, ist die erste Destination die einem in den Kopf kommt vielleicht nicht direkt Deutschland. Doch wir haben mehr zu bieten als man denkt.

Lister Ellenbogen – Sylt

Sandstrand, Meer und viel Natur: Das findest du am Lister Ellenbogen, dem nördlichsten Punkt Deutschlands. Neben dem atemberaubenden weißen Sandstrand und dem beruhigend rauschendem Meer, gibt es auch vieles für Naturliebhaber zu entdecken. List befindet sich in einem Naturschutzgebiet, in dem Schafe, Robben, verschiedenste Vogelarten und Meeresbewohner keine Seltenheit sind.

Ostseeinsel Fehmarn

Ein sonniger erholsamer Urlaub, das bekommst du an der Ostsee. Wenn du einfach nur am Strand entspannen willst, solltest du unbedingt Fehmarn besuchen. Mit 2000 Sonnenstunden im Jahr, hat man definitiv genug Zeit sich seine Sommerbräune zu holen. Wenn dir die Hitze zu viel wird, kannst du dir eine Schattenpause im Strandkorb gönnen.

Sankt Peter-Ording – Nordsee

Sankt-Peter-Ording hat uns im Urlaubs-Check überzeugt. Ein Ort für alle! Egal ob du entspannen willst, Abenteuer suchst oder doch nur einen schönen sicheren Urlaub mit deiner Familie verbringen willst. Dafür sorgt der 12 Kilometer lange und 2 Kilometer breite weiße Sandstrand. Strandkörbe, Restaurants, Wassersportangebote und vieles mehr: Hier wird einem definitiv nicht langweilig!

Fußball-Check

Deutschland wurde bereits dreimal Europameister und viermal Weltmeister. 1974 gewann Deutschland die Weltmeisterschaft sogar im eigenen Land. Außerdem liegt der letzte große Weltmeister-Titel genau zehn Jahre zurück. Deutschland wird  2014 nie vergessen, es war episch.  Ob das alles gute Omen für die diesjährige Europameisterschaft sind?

Spanien

In Spanien ist die gute Laune vorprogrammiert. Kein Wunder bei dem guten Wetter! Besonders beliebt bei uns Deutschen sind die spanischen Inseln. Das ist bei unserem Spanien-Urlaubs-Check herausgekommen.

Mallorca

Das 17. Bundesland Deutschlands – doch hier gibt es mehr als nur die Partymeile. Traumhafte Strände mit türkisenem Meer und feinem Sand sind hier keine Seltenheit. Auch die Hauptstadt Palma solltest du unbedingt erkunden, denn das Wahrzeichen der Insel, die Kathedrale von Palma, befindet sich hier. Wenn du gerade während der EM in guter Gesellschaft sein willst und viele deutsche Touristen antreffen magst, solltest du vielleicht doch einen Abstecher in der Partymeile El Arenal machen.

Gran Canaria

Die Insel des ewigen Frühlings: Hier ist es immer warm! Bleibt genug Zeit um die Insel genau zu erkunden, denn traumhafte Strände gibt es wie Sand am Meer. Gran Canaria wurde unserem Urlaubs-Check unterzogen. Was uns überzeugt hat, ist die Vielfalt. Sandstrand, Steinstrand, klares Wasser, türkisenes Wasser, hier findest du alles. Unser absolutes Highlight: Die Dünen von Maspalomas die an eine Wüste erinnern.

Ibiza

Du willst mehr Luxus? Dann ist Ibiza genau deine Insel! Überzeuge dich vom einzigartigen Nightlife. Wenn du ein Ausgleich zur Party haben willst, solltest du unbedingt die Insel-Hauptstadt Eivissa erkunden. Hier kannst du perfekt in den Inselalltag eintauchen. Willst du einfach nur Ruhe und Entspannung? Die atemberauenden weißen Sandstrände und das kristallklare Wasser sind dann dein place-to-be! Neben den langen Stränden gibt es auch einige Buchten wo du dich erholen kannst.

Fußball-Check

1964, in diesem Jahr holten die Spanier ihren ersten Europameister-Titel. Das war nicht der letzte. Auch 2008 standen sie mit Deutschland im Finale und gewannen.  Der 1. Juli 2012 ist ein Tag, an den alle Spanier sich erinnern können. Sie wurden an diesem Tag nicht nur Europameister sondern holten sich damit auch ihren dritten Sieg in Folge, denn 2010 ergatterten sie bereits den Weltmeistertitel.

Sara Majorczyk von ltur
Sara Majorczyk von ltur

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert