Bis zu 60 Tage Urlaub in 2022 – wir zeigen dir wie!

Blog Tipps

Wie du deinen Urlaub planst, um das Maximum aus den Brückentagen im Jahr 2022 zu holen? Erfährst du hier:

Januar 2022

Wie wäre es mit einem Last Minute Urlaub im Januar? Reiche spontan vom 03. – 05. 01.2022 Urlaub ein und erhalte damit neun freie Tage für eine entspannte Auszeit in der Sonne!

Ostern 2022

Aus acht Urlaubstagen 16 zaubern? Geht ganz einfach: Dazu musst du im April vom 11. bis 14. sowie vom 19. bis 22. Urlaub einreichen und erhältst so mit den Feiertagen am 15. und 18. April insgesamt 16 freie Tage am Stück.

Christi Himmelfahrt und Fronleichnam 2022

Aus eins mach vier – und das gleich zwei Mal! Nehme dir dafür einfach am 27.05. und am 17.06. frei und schon kannst du deine nächsten Kurztrips planen.

Pfingsten und Allerheiligen 2022

Hier musst du jeweils nur vier Tage frei nehmen, um jeweils ganze neun Tage am Stück frei zu haben! Reiche dafür im Juni vom 07. – 10.06. und vom 31.10. bzw. 02.11. bis 04.11. Urlaub ein und schon kannst du deine Auszeit doppelt genießen.

Buß- und Bettag 2022

Auch hier kannst du mit nur zwei Urlaubstagen ganze fünf freie Tage rausholen – nehme dir dafür am 17. und 18.11. frei.

Neujahr 2022

Auch 2022 stehen Weihnachten und Silvester am Wochenende an. Dennoch gibt es einen Lichtblick: 2022 fällt der zweite Weihnachtsfeiertag auf den Montag, sodass du dennoch mit wenigen Urlaubstagen mehr freie Zeit rausholen kannst: Reiche also vom 27. bis 30.12. vier Tage Urlaub ein und habe insgesamt vom 24.12. bis 01. Januar 2023 neun Tage frei!

Violetta von ltur
Violetta von ltur

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.