Endlich wieder Urlaub: 5 Hotspots in Europa für schöne Fotos

Blog Reisen in Europa Reisethemen Tipps

Greetsiel, Deutschland

Na, schon mal was von Greetsiel gehört? Der Küstenort ist bekannt für seine süßen Backsteinhäuschen aus dem 18. Jahrhundert, die meist noch mit einem alten Familienwappen versehen sind. Das Fischer- und Künstlerdorf ist voller wunderschöner Fotospots, unter anderem am Hafen oder bei den beiden berühmten Zwillingsmühlen, die, 1706 und 1856 erbaut, das Wahrzeichen Greetsiels sind. In den Mühlen findest du Kunst, ein süßes Café mit Leckereien und einen Mühlenladen voller biologischer Vollwertlebensmittel.

Am besten fährst du hier mit dem Fahrrad hin – einerseits, weil der Ort beliebt und die Parkplätze begrenzt sind, andererseits auch, weil du unmittelbar am Deich entlang radeln und damit eine wunderschöne Tour machen kannst.

Málaga, Spanien

Málaga ist die zweitgrößte Stadt Andalusiens und perfekt für einen Mix aus Citytrip und Urlaub am Strand. Hier gibt es nämlich sowohl eine charmante Altstadt zum Bummeln als auch den Stadtstrand Malagueta zum Sonnenbaden. Ein phänomenales Bild mit der Stadt im Hintergrund kannst du auf dem Monte de San Antón festhalten – vor allem bei Sonnenuntergang sind die Lichtverhältnisse hier ein Traum.

Aber auch im Zentrum beherbergt Málaga einige schöne Spots für deine Urlaubserinnerungen – zum Beispiel vor der beeindruckenden Kathedrale La Manquita oder die Skyline am Hafen. Besonders charmant ist die wunderschöne Altstadt mit mehr als 1000 Boutiquen, kleinen Lädchen und pastellfarbenen Häusern, die einen wunderschönen Hintergrund für dein Urlaubsbild abgeben.

Cinque Terre, Italien

Die fünf Perlen an der italienischen Riviera sind einst nur mit dem Schiff oder zu Fuß erreichbar gewesen – und eben deswegen etwas ganz Besonderes. Vor allem Riomaggiore, Manarola und Vernazza sind kunterbunt, charmant und perfekt für Fotosessions. Du kannst entweder mit dem Zug bis nach Monterosso al mare fahren und von dort zu Fuß die Städtchen erklimmen oder auch mit dem Zug von Dorf zu Dorf reisen. Meine Empfehlung, um wirklich den gesamten Zauber der Cinque Terre mitzunehmen, ist es, zumindest einen Teil zu laufen.

Tipp: Der Küstenweg zwischen Vernazza und Corniglia beherbergt am höchsten Punkt des Trails eine süße Bar namens Il Gabbiano, wo du nicht nur leckeren, frischgepressten Orangensaft, sondern auch eine traumhafte Aussicht genießen – und direkt ein paar Schnappschüsse mitnehmen kannst.

Zandvoort, Niederlande

Strandurlaub in den Niederlanden? Zugegeben, daran denkt man nicht als Erstes bei der Reiserecherche. Tatsächlich aber war ich von den wunderschönen Küsten der Niederlande begeistert, weshalb ich dir zwei der für mich schönsten Strände dort nicht vorenthalten möchte. Der erste Hotspot hier ist Zandvoort: Hier findest du kilometerlange weiße, saubere Sandstrände, umgeben von Dünen und gesäumt von stylishen Hipster-Cafés. Die sind alle dazu wunderschön eingerichtet und damit top Fotolocations. Mir hat das Hippie Fish am besten gefallen: In der wunderschön eingerichteten Strandbar kannst du leckere Snacks zu jeder Tageszeit genießen. Nimm dein schönstes Strandkleid mit und halte hier ein paar Schnappschüsse fest – sowohl drinnen als auch draußen!

Den Haag & Scheveningen Strand, Niederlande

In Den Haag treffen Kunst, Kultur und Shopping auf Meer und Strandurlaub. Die Stadt an der Nordseeküste überzeugt mit dem Mix aus modern und historisch – während du durch süße Gassen spazierst und auf die charmanten Häuschen der Altstadt siehst, ragen im Hintergrund moderne Bauten und die Skyline Den Haags empor. Das ist wirklich einzigartig! Den schönsten Blick auf diese Kulisse und damit auch eine tolle Fotolocation hast du, wenn du nach dem Königspalast Richtung Zentrum spazierst und in die „Lange Viljverberg“ einbiegst.

Abgesehen von pittoresken Gassen hat Den Haag ein weiteres Foto-Highlight zu bieten: Den wunderschönen kilometerlangen Sandstrand im Stadtteil Scheveningen! Dieser Ort vermittelt dir ein Gefühl von Kalifornien und beherbergt zahlreiche Strandbars, Sport-Attraktionen und Food-Trucks. Hier ist einfach jeder Spot ein Traum, allerdings ist mein Lieblingsplatz das malerische Pier mit dem großen Riesenrad – das Wahrzeichen von Scheveningen.

Violetta von ltur
Violetta von ltur

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.