Langzeitferien

Du vermisst im Winter das Meer, den Strand und die Sonne? Du möchtest einfach mal länger Ferien machen, um so richtig abzuschalten? Dann sind die Langzeitferien genau das Richtige für dich! Statt sieben bis vierzehn Tagen mehrere Wochen oder sogar Monate verreisen: Mach' so lange Ferien, wie es dir gefällt und entdecke dein Reiseziel mal ganz anders.
Die beliebtesten Ziele für deinen Langzeitferien
Mittelklasse
ab 466 Fr.
Mittelklasse
ab 520 Fr.
Mittelklasse
ab 536 Fr.
Mittelklasse
ab 640 Fr.
Gehobene Kategorie
ab 645 Fr.
Gehobene Kategorie
ab 849 Fr.
Einfache Kategorie
ab 905 Fr.
Gehobene Kategorie
ab 962 Fr.
Ferienfeeling am Arbeitsplatz

Verlagere dein Homeoffice an den Strand

In unserem Blog erfährst du mehr über das Trendthema "Workation".

Langzeitferien auf den Kanaren

Ganzjährig Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad, die auch in den Wintermonaten für ein angenehmes mediterranes Klima sorgen, aber auch die Zeitverschiebung von nur einer Stunde machen die Kanaren zu einem beliebten Ziel für unvergessliche Langzeitferien. Außerdem erwartet dich eine abwechslungsreiche Landschaft und außergewöhnliche Natur. Jede der sieben Kanarischen Inseln hat ein ganz besonderes Flair - so bleiben auch bei der Auswahl der perfekten Ferienorte keine Wünsche offen. Nicht zu vergessen: Viele Hotels haben sich bereits auf Langzeitferien eingestellt und spezielle Workation-Konzepte entwickelt. 

Langzeitferien in der Türkei

Überwintern im Warmen ist an der Türkischen Riviera besonders gut möglich. Zwischen Antalya, Side und Alanya haben sich unzählige Hotels auf Langzeitferiengäste eingestellt und auch die Wintermonate über geöffnet. Langzeitferien in der Türkei eignen sich jedoch auch, um das geschichtsträchtige Land zu erkunden. Von Bodrum und der Ägais-Küste ist es nicht weit bis zu den antiken Stätten von Ephesus und Pergamon und auch Side an der Türkischen Riviera hat viele antike Stätten zu bieten. 

Langzeitferien in Portugal und auf den Kapverden

Zu den beliebten Langzeit-Ziele gehören neben den Kanaren und Bali, mittlerweile auch Portugal und die Kapverden. Hier sind Hotels und Apartmentanlagen bestens für die Langzeitferien vorbereitet. Neben einer guten Verpflegung spielt ein abwechslungs­reiches Sport- und Unterhaltungsprogramm für die Langzeitferien eine große Rolle. Oft bieten Hotels auch Sprach-, Koch- und Sportkurse an. So wird es auch in den Langzeitferien für Gäste, die nicht arbeiten müssen, sicherlich nicht langweilig.  

Langzeitferien in der Ferne

Tropisches Klima, Palmen und azurblaues Meer sind die Zutaten, welche die Langzeitferien zu etwas Besonderem machen. Perfekt eignen sich Ziele wie Thailand oder die Dominikanische Republik. Hier gibt es keine Hektik und die Sonne scheint fast immer, das angenehm warme Meer lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Worauf wartest du? Mach Langzeitferien in der Ferne!