• 1
  • 2
  • 3
  • 4
Benötigst
du Hilfe?
Benötigst du Hilfe bei deiner Buchung?

Selbstfahrerreise Klassisches Sizilien

  • Hotel

    Das erwartet Sie: Immer einen Besuch wert – Siziliens kulturelle und architektonische Sehenswürdigkeiten mit eigenem Mietwagen erleben und besichtigen sowie in ausgewählten 4 Sterne Hotels übernachten. Auf eigene Faust die schönsten Plätze der größten Insel im Mittelmeer entdecken.

    Lage: Ort Syrakus

    Reiseverlauf: 1. Tag: Catania – Syrakus (ca. 75 km). Übernahme des separat gebuchten Mietwagens am Flughafen und Fahrt nach Syrakus. Im Hotel erhalten Sie Ihr Infopaket.
    2. Tag: Syrakus – Noto – Ragusa (ca. 155 km). Besichtigung von Syrakus mit der Altstadt auf der Halbinsel Ortygia und dem Archäologischen Park. In der Altstadt sehen Sie die Überreste des Apollontempels, den Dom von Syrakus und die Quelle der Arethusa. Im Archäologischen Park können Sie das Teatro Greco, das römische Amphitheater und eine künstliche Höhle, das „Ohr des Dionysios“ bewundern. Weiterfahrt zur barocken Stadt Noto mit der beeindruckenden Kathedrale. Im Anschluss Besuch von Modica mit der Kirche San Giorgio und der Kathedrale San Pietro. Ihr heutiges Ziel ist Ragusa. Auch dort prägt der sizilianische Barock das Stadtbild. Nicht versäumen sollten Sie Ragusa Ibla, die Altstadt. (Frühstück)
    3. Tag: Ragusa – Agrigent – Mazara (ca. 240 km). Fahren Sie in Richung Mazara und halten Sie in Agrigent zur Besichtigung des Tempeltals. Besonders gut erhalten ist der Concordia Tempel, der zu einer christlichen Basilika umgebaut wurde und bis in das 17. Jahrhundert als Kirche genutzt wurde. Danach lohnt ein kurzer Stopp in der Hafenstadt Sciacca. In Selinunt Erkundung der Archäologischen Stätte mit dem wieder errichteten Tempel E. In den Höhlen von Causa wurde ein besonderer Tuffstein für die großartigen Bauwerke in Selinunt aus dem Felsen gegraben und direkt vor Ort verarbeitet. (Frühstück)
    4. Tag: Mazara – Erice – Palermo (ca. 200 km). Weiterfahrt zur Hafenstadt Marsala. Die Stadt ist bekannt für seinen guten sizilianischen Likörwein und Heimat zahlreicher Weinkellereien. Sehenswert ist die Piazza della Repubblica mit dem Palazzo della Loggia und dem Dom. Danach Fahrt zum bezaubernden Bergdorf Erice mit seinen schmalen Gässchen und dem mittelalterlichen Flair. Genießen Sie einen schönen Ausblick auf die Hafenstadt Trapani und die Nordwestküste. Anschließend sehen Sie den sehr gut erhaltenen Dorischen Tempel in Segesta inmitten schöner Natur. Östlich des Tempels befindet sich ein griechisches Theater. (Frühstück)
    5. Tag: Palermo und Umgebung (ca. 35 km). Heute ist Zeit um Palermo, Mondello und Monreale mit seinen zahlreichen kulturellen wie auch architektonischen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Erkunden Sie zuerst Palermo, die Inselhauptstadt. Auf Ihrem Rundgang sollte ein Besuch in der imposanten Kathedrale im normannisch-arabischen Stil nicht fehlen. Weitere beeindruckende Bauwerke sind der Normannenpalast, heutiger Sitz des Parlaments sowie die Kirchen San Cataldo und La Matorana. Bei einer anschließenden Besichtigung des Normannendorms von Monreale bewundern Sie im Inneren die kostbaren Goldmosaike. Nach der trubeligen Großstadt und zahlreichen Eindrücken fahren Sie weiter nach Mondello, einst ein ruhiges Fischerdorf. Heute locken der Sandstrand und die Promenade. (Frühstück)
    6. Tag: Palermo – Piazza Armerina – Taormina (ca. 350 km). Auf Ihrer Fahrt nach Taormina halten Sie zunächst in Cefalù, malerisch an der Nordküste gelegen am Fuße des Rocca di Cefalù. Besichtigen Sie die zauberhafte Altstadt mit dem Normannendom und dem öffentlichen Waschplatz Lavatoio medievale. Im Anschluss sehen Sie in Piazza Armerina die berühmte Villa del Casale mit den sehr gut erhaltenen Bodenmosaiken. Ein weiterer Stopp lohnt sich in der Keramikstadt Caltagirone. (Frühstück)
    7. Tag: Taormina und Umgebung (ca. 125 km). Erkunden Sie das reizvolle Taormina mit seiner eimaligen Atmosphäre. Ein Besuch des Griechischen Theaters sollte auf Ihrem Programm stehen. Faszinierend ist der Blick auf die Bucht von Giardini Naxos und den höchsten Vulkan Europas, dem Ätna. Auch lohnt sich z. B. ein Ausflug zum Ätna oder nach Catania, die „Schwarze Tochter des Ätna“. (Frühstück)
    8. Tag: Taormina – Catania. Nach dem Frühstück endet die Rundreise und Sie fahren zum Flughafen sowie Abgabe des Mietwagens oder Verlängerung auf Sizilien in einem unserer angebotenen Hotels. (Frühstück)

    Unterkünfte: Syrakus: Principe di Fitalia 4 Sterne
    Ragusa: Mediterraneo Palace 4 Sterne
    Mazara: Mahara 4 Sterne
    Palermo: Porta Felice 4 Sterne oder Palazzo Sitano 4 Sterne
    bei Taormina: Villa Sonia 4 Sterne

    Inkludierte Leistungen:

    • 7 Übernachtungen
    • 7x Frühstück
    • Infopaket bestehend aus Straßenkarten, detailliertem Programmablauf mit Routen- und Besichtigungsvorschlägen


    Rundreiseinformationen: Hinweis
    • Nicht inkludierte Leistungen: Mietwagen, Benzin, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), Eintrittsgelder, Parkgebühren
    • Änderungen vorbehalten
    • Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen nicht im Reisepreis inkludiert ist. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens über TUI CARS.
    • Halbpension buchbar: zusätzlich Abendessen an Tag 1-7


    Ihre Vorteile: Bitte beachten Sie! Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.
    Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:
    • Buchung einer reinen Flugleistung,
    • Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,
    • Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten Flug
    • Buchung einer Reise mit ltur (hier kann das Zug zum Flug Ticket gebührenpflichtig dazu gebucht werden)
    • Reisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen Flugreisen
    • Abflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze
    Für aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.
    Mehr Informationen finden Sie auf https://www.tui.com/service-kontakt/zug-zum-flug/.
    • Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-Buchungen
    • Reiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.
    • Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.
    Frühbucher Bei Buchung bis zum 31.3.23 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 10%.
    Bei Buchung ab 1.4.23-31.7.23 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 10% (gilt für Aufenthalt 27.8.23-17.12.23).

    zus. Informationen: Touristensteuer In Italien wird in einigen Orten eine Übernachtungssteuer („tassa di soggiorno“, ähnlich der deutschen Bettensteuer) erhoben. Die Höhe dieser Steuer wird von den jeweiligen Gemeinden zu unterschiedlichen Zeitpunkten festgelegt. Sollte in einem Ort eine Übernachtungssteuer anfallen, so ist diese vom Gast vor Ort direkt an den Hotelier zu zahlen.

    Buchungshinweise: Informationen zur Infantbelegung (DZX1, DZX2, DZX3, DZX4, DZX5, DZX6 und DZX7): Die Zubuchung eines Babys ist nicht gestattet.
    Hinweis Termine: täglich vom 08.01.-10.12.2023 (letzte Abfahrt).
    Buchungshinweis: Zu dieser Selbstfahrerreise ist eine separate Buchung und Berechnung eines Mietwagens (z.B. aus dem TUI Cars Programm) erforderlich. Bitte buchen Sie deshalb den Mietwagen entsprechend hinzu und beachten Sie dabei Ihre Ankunftszeit bzw. Abflugzeit bzw. planen Sie je nach Ankunft/Abflug eine Zwischenübernachtung ein.
    Selbstfahrerreise TUI Paket: Keine Transfers eingeschlossen, bei Kombination mit anderen Produkten (z.B. Verlängerungsaufenthalt) sind Zwischentransfers nicht inklusive und können hinzugebucht werden.
    Selbstfahrerreise TUI individuell: Keine Transfers eingeschlossen, Zwischentransfers in Eigenregie.
    Start der Rundreise: Die Selbstfahrerreise beginnt mit der Übernahme des separat gebuchten Mietwagens am Flughafen Catania. Ihre Reiseunterlagen für die kommenden Tage erhalten Sie in Ihrem ersten Rundreisehotel.
    Ende der Rundreise: Die Selbstfahrerreise endet mit der Abgabe Ihres separat gebuchten Mietwagens am Flughafen Catania.

    Einreisebestimmungen Italien: https://www.tui-info.de/ICAT/pdf/country/pdf/entry/1/id/ITA

    Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

    Stand der Informationen: 01.11.2022

    Nur buchbar für Reisen vom 08.01.2023 bis 17.12.2023

    Wetter aktuell

    Do. 19°C
    Fr. 21°C
    Sa. 21°C
    So. 18°C

    Klimatabelle

    Temperatur
     =  Minimal
     =  Maximal
    40° 30° 20° 10°
    Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

    Sonnenstunden

    16 12 8 4
    Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

    Wassertemperatur

    40° 30° 20° 10°
    Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.