Zakynthos – entdecke die griechische Trauminsel

Blog Europa Reisen in Europa Reisethemen Strandurlaub

Zakynthos ist eine wunderschöne griechische Insel im Ionischen Meer und perfekt für alle, die ihren Urlaub an einem paradiesischen Ort verbringen möchten – ohne dabei superweit fliegen zu müssen. Sie ist die drittgrößte Insel Griechenlands und hat so einiges für einen unvergesslichen Urlaub zu bieten.

Wunderschöne Strände

Wenn du nach Zakynthos reist, solltest du unbedingt einen Besuch am bekanntesten Strand der Insel einplanen: dem Navagio Beach. Hier findest du eine atemberaubende Landschaft und kristallklares, türkisfarbenes Wasser, das zum Baden einlädt. Tanke Sonne und genieße dabei die wundervolle Aussicht. Außerdem liegt in der Bucht ein altes Schiffswrack, das sich optimal als eindrucksvolles Fotomotiv für deine Urlaubsbilder eignet.

Neben dem Navagio Beach gibt es noch viele weitere wunderschöne Strände auf der Insel:

  • Porto Vromi liegt in einer malerischen Bucht und ist ideal für alle, die dem Trubel des Tourismus entgehen möchten.
  • Porto Ares ist für seinen feinen, Sand bekannt und bietet auch im Hochsommer noch ausreichend Schatten durch verschiedene Bäume.
  • Am Tsilivi Beach gibt es eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten. Hier kannst du von Jetski-Fahren über Banana-Boot bis zu Schnorcheln alles ausprobieren.

Blue Caves von Zakynthos

Die Blue Caves sind ein weiteres Highlight auf Zakynthos. Die Höhlen findest du an der Nordwestküste der Insel. Sie sorgen für ein ganz besonderes Naturschauspiel. Das Wasser in den Höhlen glitzert und schimmert in einem wunderschönen Türkis.

Die Blue Caves sind nur mit einem Boot zu erreichen. Frage am besten in deinem Hotel nach. Hier gibt es viele Anbieter, die Bootstouren anbieten. Während der Tour kommst du an den schönsten Buchten und Stränden Zakynthos‘ vorbei. Bei verschiedenen Stopps hast die Möglichkeit, die wunderschöne Natur aus der Nähe zu erleben und vom Boot ins glasklare Wasser zu springen.

Die Blue Caves selbst sind von hohen Klippen umgeben und sind von außen kaum zu erkennen,. Dafür sind sie von innen umso eindrucksvoller!

Zakynthos Stadt

Die Hauptstadt Zakynthos Stadt bietet dir viele Möglichkeiten für Ausflüge. Die Altstadt ist geprägt von engen Gassen, in denen sich pastellfarbene Häuser aneinander reihen. Hier kannst du Flanieren, Shoppen und und das griechische Leben genießen. Außerdem kannst du das Schloss Bochali besuchen. Es liegt auf einem Hügel über der Stadt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Von hier oben hast du eine atemberaubende Aussicht über die Stadt und das angrenzende Meer.

In Zakynthos Stadt gibt es auch unterschiedliche Museen und Theater, in denen du viele Einblicke in die Geschichte und Kultur der griechischen Insel bekommst. Hier findest du auch zahlreiche Bars und Clubs, die Abwechslung, Spaß und Unterhaltung versprechen. Eine fantastische Abwechslung zu den zahlreichen Strandtagen.

Schildkröten beobachten

Der Nationalpark Cameo Island ist ein weiteres Must-See auf Zakynthos. Der Nationalpark liegt auf einer kleinen Insel direkt vor Zakynthos, die du über eine Brücke erreichen kannst. Auf der Insel gibt es mehrere Strände, an denen du die zuckersüßen Schildkröten beobachten kannst. Aber Vorsicht: Die kleinen Tierchen sind sehr scheu!

Die Kultur von Zakynthos

Das Essen auf Zakynthos ist fantastisch: In den vielen Tavernen und Restaurants kannst du die griechische Küche in ihrer ganzen Vielfalt kennenlernen. Moussaka oder Souvlaki sind typische griechische Gerichte, die du auf jeden Fall probieren solltest. Und auch der frische Frisch schmeckt unglaublich gut! Vor allem wenn du dabei das Meer sehen kannst.

Auch für Kulturliebhaber hat die Insel einiges zu bieten: Hier gibt es einige Kirchen und Klöster, die eine lange Geschichte haben. Mache einen Ausflug und tauche in die Geschichte von Zakynthos ein.

Atemberaubende Sonnenuntergänge

An vielen Orten auf der Insel kannst du abends wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten! Der Leuchtturm von Zakynthos bietet sich hier an. Er verspricht eine atemberaubende Aussicht auf das Meer mit dem wunderschönen Sonnenuntergang.

Auch an vielen Stränden gibt es die Möglichkeit, den Sonnenuntergang zu beobachten. Ein Beispiel ist der Strand von Gerakas. Er verspricht eine wunderschöne Aussicht auf das Meer. Hier ist meist nicht viel los und du kannst den farbenfrohen Sonnenuntergang in aller Ruhe genießen.

Hoteltipps

Um deinen Urlaub auf Zakynthos perfekt zu planen, fehlt jetzt noch die perfekte Unterkunft. Hier kommen vier wunderschöne Hotel-Tipps:

TUI BLUE Caravel Resort & Spa

Hotel buchen

Hotel The Bay

Hotel buchen
Sarah D. von ltur
Sarah D. von ltur

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert