l'tur Newsroom
Die Presseseite von Europas Nr. 1 für Spontanurlaub

L'TUR vor Ort: Unser Shop in Saarbrücken

23.06.2016

In unserer Serie L'TUR vor Ort schauen wir einmal im Monat bei unseren Kollegen in den L'TUR Shops vorbei. Dieses Mal waren wir bei Markus Müller in Saarbücken. Seit fast zehn Jahren führt er den Shop am St. Johanner Markt in der City und macht immer wieder mit kreativen Promo-Aktionen auf sich aufmerksam - beispielsweise zum Saarspektakel oder zum Christopher Street Day. Seit Juni schickt Markus seine Kunden zudem als Leiter des Counters am Airport in den Urlaub.

Markus Müller, L'TUR Shop Saarbrücken

Warum hast du dich für die Reisebranche entschieden?
Markus: Ich bin durch Zufall in der Reisebranche gelandet. Nach dem Abitur hatte ich überhaupt keine Ahnung, was ich anstellen sollte. Meine besten Schulfächer waren Geografie und Englisch - und so war eine Idee geboren. Ich  bekam einen Ausbildungsplatz als Tourismuskaufmann bei Hapag Lloyd. Lustigerweise eine Haustür nebem meinem heutigen L'TUR Shop am St. Johanner Markt. Das ist inzwischen schon 17 Jahre her und war eine gute Entscheidung.

Hast Du deine Berufswahl jemals bereut?
Markus: Nein, wobei ich zugeben muss, dass die Ausbildung schon anstrengend war. Ich habe in einem Firmenreisedienst gelernt, was mit der schönen touristischen Welt, in der ich jetzt tätig bin, nichts zu tun hatte. Aber mir wurde dort sehr viel beigebracht. Und stressige Tage sind seither kein Problem mehr.

Was gefällt Dir an deinem Job besonders?
Markus: Einen klassischen Büroalltag gibt es bei uns nicht. Jeder Tag ist anders, jeder Kunde hat andere Wünsche, die man zu erfüllen versucht. Wenn das klappt, ist das toll. Außerdem ist nach vielen Jahren die Betreuung von Stammkunden etwas Besonderes. Man bekommt sehr viel Vertrauen entgegengebracht und es macht schon stolz, wenn man mit dem ausgesuchten Urlaub wieder ins Schwarze getroffen hat.

Was war Dein bisher lustigstes Erlebnis?
Markus: Einmal ist eine Kundin auf dem Sofo eingeschlafen, während sie gewartet hat. Das war kurz vor Weihnachten und direkt vor unserer Tür gab es einen Glühweinstand. Offenbar hatte sich die Dame das eine oder andere Gläschen gegönnt.

In wie vielen Ländern warst Du selbst schon?
Markus:
In sehr vielen. Von den USA über Thailand bin in die Karibik oder die Vereinigten Arabischen Emirate. Auch in Europa war ich schon viel unterwegs und auf diversen Kreuzfahrten. Nur was man selbst kennt, kann man auch gut verkaufen.


Wo hat es Dir am besten gefallen?
Markus: Meine Rundreise an der Westküste der USA war bisher mein schönstes Reiseerlebnis. Ich bin eher der unruhige Typ, kann also nicht allzu lange am Strand liegen - da ist so etwas natürlich optimal. Wir sind damals nach San Francisco geflogen, dann mit dem Mietwagen den Highway No. 1 bis nach Los Angeles runtergefahren und weiter nach Las Vegas. Von dort ging es noch nach New York. Vier Metropolen in einer Reise - das war einfach atemberaubend!

Wo willst Du unbedingt noch einmal hin?
Markus: Ich habe mit ein paar Freunden einen verrückten Trip nach Tokio für das nächste Jahr geplant. Die japanische Kultur ist etwas völlig anderes und nicht frei von Fettnäpfchen für uns Europäer - das finde ich faszinierend.

L'TUR Shop Saarbrücken

Shop in der City:
Adresse: St. Johanner Markt 28, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Mo- Fr 9:30 -19:00, Sa 9:30 -18:00
Kontakt: Tel. 0681 993058, E-Mail:Saarbruecken@ltur.de

Shop am Flughafen:
Adresse: Balthasar-Goldstein-Str. 26, 66131 Saarbrücken
Öffnungszeiten: Mo- Fr 10:00 -19:00, Sa 10:00 -18:00, So: 11:00 - 18.00
Kontakt: Tel. 06893 802776,


Folgt Markus Müller und seinem Team auf den Facebook-Seiten des City-Shops und des Airport Counters.


Bilder: Pixabay, L'TUR

Guter Beitrag?