l'tur Newsroom
Die Presseseite von Europas Nr. 1 für Spontanurlaub

L'TUR Interview: Trendziel Dubai mit Emirates

24.05.2016

Dubai boomt. Die Mega-Metropole am Persischen Golf konnte im ersten Quartal 2016 nach Angaben von Dubai Tourism rund 4,1 Millionen Übernachtungsgäste in Dubai begrüßen - ein Plus von 5,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Wir haben mit Mariam Komeyli über das Trendziel und den L'TUR Premium-Partner Emirates gesprochen. Mariam ist Deutschlands bekannteste Last Minute Verkäuferin. Seit mehr als 25 Jahren rockt sie L'TUR in Hamburg, führt erfolgreich zwei Counter am Flughafen und das einzige Nacht-Reisebüro Europas auf der Reeperbahn.

Mariam Komeyli

Was macht Dubai zu einem so angesagten Urlaubsziel? 
Mariam: Es ist der spannende Mix aus Tradition und Moderne, der nicht nur Dubai, sondern die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate besonders reizvoll macht. Orientalisches Flair trifft auf spektakuläre Architektur, bunte Märkte auf gigantische Shoppingmalls. So zählen in Dubai das höchste Gebäude der Welt, der futuristische Burj Khalifa, und der traditionelle Gewürz- und Goldmarkt zu den absoluten Must Sees - ein schönes Kontrastprogramm.

Es gibt traumhafte Strände zum Entspannen und unzählige Freizeitmöglichkeiten... 
Mariam: Ja, da ist für jeden was dabei. Ein echtes Abenteuer sind zum Beispiel Wüstensafaris, bei denen man mit dem Jeep kreuz und quer durch die Dünen fährt. Die Emirate haben zudem  viele weitere Vorteile wie Sonne an 365 Tage im Jahr, keine Hurrikans und die kurze Flugzeit von knapp sechs Stunden. 

Wie sieht es mit dem Hotels in Dubai aus? Was kann man da erwarten?
Mariam: In den Emiraten gibt es die exklusivsten Hotels der Welt mit einen unglaublichen Preis-Leistungsverhältnis. Nirgendwo sonst bekommt man so viel Luxus für relativ wenig Geld. Aktuell gibt es bei L'TUR zum Beispiel eine Woche im Amwaj Rotana in Dubai ab gerade einmal 889 Euro pro Person. Das ist ein super schickes 5 Sterne Hotel direkt an der berühmten Promenade "The Walk" am Jumeirah Beach. Im Preis inklusive sind die Übernachtung im Meerblick-Zimmer, Halbpension und der Flug mit Emirates.

Emirates zählt zu den besten Fluggesellschaften der Welt. Wie sind Deine Erfahrungen? 
Mariam: Das ist eine Top-Airline - ohne Wenn und Aber! Emirates steht für beste Qualität und erstklassigen Service. Zahlreiche Extras, die bei vielen anderen Fluggesellschaften inzwischen etwas kosten, sind bei Emirates immer noch gratis: 30 Kilo Freigepäck zum Beispiel, eine große Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken oder die exquisiten Speisen. 

Und wie ist die Ausstattung der Flugzeuge?
Mariam: Komfortabel und super-modern. Allein das Bordprogamm umfasst bis zu 2.000 Unterhaltungskanäle. In zahlreichen Emirates-Fliegern gibt es sogar Gratis-WLAN.

Ein weiterer Vorteil sind die vielen Direktflüge, die Emirates inzwischen ab Deutschland anbietet, oder?
Mariam: Auf jeden Fall! Emirates fliegt täglich dreimal ab Frankfurt und München sowie jeweils zweimal von Düsseldorf und Hamburg nach Dubai. Über dieses Drehkreuz werden dann 145 weitere Destinationen angeflogen, beispielsweise in Afrika, Asien oder Nord- und Südamerika. Zwei der Verbindungen ab Frankfurt und München sowie eine ab Düsseldorf sind übrigens mit dem Airbus A380. Da beginnt der Urlaub schon grandios - wer das erlebt, ist absolut begeistert! 


Bilder: Emirates, L'TUR

Guter Beitrag?
 
 
 

Autor

L'TUR Interview: Trendziel Dubai mit Emirates

Steffi Schmidt