Thomas Cook Insolvenz FAQ: Eure Fragen - unsere Antworten

Liebe ltur Kunden und Interessenten,


mit Bedauern haben wir erfahren, dass die Thomas Cook Group Insolvenz angemeldet hat. Auf dieser Seite haben wir für Euch häufige Fragen zu dem Thema zusammengestellt, die uns erreicht haben.

 

Sind Reisen mit der ltur vor dem Hintergrund der Thomas Cook Insolvenz sicher?

Ja, denn ltur ist eine 100%ige Tochter der TUI Group, die nicht zur Thomas Cook Gruppe gehört. Als führender Touristikkonzern der Welt erwirtschaftete die TUI Group mit über 27 Millionen Gästen im Geschäftsjahr 2018 ein positives operatives Ergebnis von 1,177 Milliarden Euro und ist somit solide aufgestellt – Du kannst also beruhigt bei ltur Deine Buchung durchführen. Aktuelle Angebote findest Du hier.

Mein Flug oder meine Pauschalreise nutzt Condor als Fluggesellschaft. Was bedeutet das für meinen Urlaub?

Condor-Flüge werden weiterhin planmäßig durchgeführt. Alle ltur Reisen mit einem Condor-Flug finden derzeit uneingeschränkt statt. Wir können Dir versichern, dass wir alles Notwendige tun, um einen reibungslosen Urlaubsflug sicherzustellen. Sollte sich die Situation verändern, werden wir Dich rechtzeitig informieren.

 

Kann ich Angebote mit Condor-Flügen noch buchen?

Die Condor Flugdienst GmbH hat von der Bundesregierung die Zusage über eine Bürgschaft für einen sechsmonatigen Überbrückungskredit erhalten. Der Ticketverkauf für Flüge mit Condor weiter. Pauschalreisen mit Condor, die bei ltur gebucht werden, sind mit einem Sicherungsschein versehen, welcher Kunden von Veranstaltern gegen Insolvenz absichert.

nach oben