24 Hotelbewertungen
96 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.4
Hotel allgemein
5.4
Lage und Umgebung
5.5
Service
5.2
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
5.8

Einzelbewertungen

Meli
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Meli
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 19
Toller Urlaub
Sehr schönes und modernes Hotel, tolle Umgebung. Angestellte alle sehr nett jedoch teilweise noch nicht so gut eingespielt (Bemerkte man v.a. in der Bar und im Restaurant)

Nicht ganz soviel Auswahl wie in anderen Valamar Hotels, essen qualitativ hochwertig.

Sehr schönes und modernes Hotel, tolle Umgebung. Angestellte alle sehr nett jedoch teilweise noch nicht so gut eingespielt (Bemerkte man v.a. in der Bar und im Restaurant)

Nicht ganz soviel Auswahl wie in anderen Valamar Hotels, essen qualitativ hochwertig.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Anne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Anne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Für Ruhesuchende
Schön, jedoch nur für Menschen die wirklich keine weiteren Kontakte möchten. Publikum sehr distanziert. Fast nur 2er Tische. Tolle Poolanlage, super Liegen. Traumhafter Blick auf die Bucht. Sehr guter Zimmerservice, immer top sauber und frisch. Alkoholische Getränke leider keine Markenprodukte, Aperol Spritz schmeckt gg Bezahlung in der Strandbar viel besser.

Speisen wiederholen sich sehr, Qualität großteils gut. Atmosphäre abends im Restaurant zu ungemütlich. Auf der Terrasse sehr schön, jedoch kann diese wg Wespen öfters nicht genutzt werden.

Direkt an einer schönen Bucht. Badeschuhe sind ein Muss wg Seeigeln.

Zimmerservice top. Im Restaurant besteht bei einigen Mitarbeitern noch hoher Schulungsbedarf. Leere Gläser wurden ignoriert.

Pool s ... mehr
Schön, jedoch nur für Menschen die wirklich keine weiteren Kontakte möchten. Publikum sehr distanziert. Fast nur 2er Tische. Tolle Poolanlage, super Liegen. Traumhafter Blick auf die Bucht. Sehr guter Zimmerservice, immer top sauber und frisch. Alkoholische Getränke leider keine Markenprodukte, Aperol Spritz schmeckt gg Bezahlung in der Strandbar viel besser.

Speisen wiederholen sich sehr, Qualität großteils gut. Atmosphäre abends im Restaurant zu ungemütlich. Auf der Terrasse sehr schön, jedoch kann diese wg Wespen öfters nicht genutzt werden.

Direkt an einer schönen Bucht. Badeschuhe sind ein Muss wg Seeigeln.

Zimmerservice top. Im Restaurant besteht bei einigen Mitarbeitern noch hoher Schulungsbedarf. Leere Gläser wurden ignoriert.

Pool schön, kleiner Fitnessraum, wenige Abendunterhaltung mit teilweise grenzwertiger Qualität ( das Gesangsduo war einfach nur schlecht und unmotiviert).

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Thorsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Thorsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Urlaub zum Durchatmen
Absolute Entschleunigung in wunderschöner , ruhiger Lage. Das Hotel hatte alles , was wir uns gewünscht hatten bzw was in der Hotelbeschreibung versprochen wurde. Sehr zuvorkommendes Personal, ansprechendes und modernes Ambiente, alles sauber. Beim Aufwachen direkt traumhafter Blick auf das Meer. Für uns war es wichtig, einmal komplett abschalten zu können , was hier definitiv gelingt.

3x tgl Buffet mit allem , was das Herz begehrt.

Direkt am Meer gelegen, kristallklares Wasser, gute Möglichkeit zu schwimmen. Kiesel-/Felssttrand.

Sauber und geräumig, modern eingerichtet. Sehr bequeme Betten. Toller Ausblick

Super freundliches und zuvorkommendes Personal.

Absolute Entschleunigung in wunderschöner , ruhiger Lage. Das Hotel hatte alles , was wir uns gewünscht hatten bzw was in der Hotelbeschreibung versprochen wurde. Sehr zuvorkommendes Personal, ansprechendes und modernes Ambiente, alles sauber. Beim Aufwachen direkt traumhafter Blick auf das Meer. Für uns war es wichtig, einmal komplett abschalten zu können , was hier definitiv gelingt.

3x tgl Buffet mit allem , was das Herz begehrt.

Direkt am Meer gelegen, kristallklares Wasser, gute Möglichkeit zu schwimmen. Kiesel-/Felssttrand.

Sauber und geräumig, modern eingerichtet. Sehr bequeme Betten. Toller Ausblick

Super freundliches und zuvorkommendes Personal.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Ivana
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 19
Ivana
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 19
Toller Urlaub
Ruhig, direkt am Strand gelegen. Gutes Essen und schöne Zimmer. Essen und Getränke sind Selbstbedienung, außer im a la carte Restaurant.

Ruhig, direkt am Strand gelegen. Gutes Essen und schöne Zimmer. Essen und Getränke sind Selbstbedienung, außer im a la carte Restaurant.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Andrea
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Andrea
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Zu teuer für das Gebotene. Schade!
All inclusive! Von wegen. Selbstbedienung auf der Terrasse an der Bar. Includiert sind nur bestimmte Getränke (Cappuccino ja., Espresso nein). Das Personal ist nett, aber teilweise schlecht geschult.

Sinnloser Schnickschnack statt praktikablem Zubehör z. B. im Bad

All inclusive! Von wegen. Selbstbedienung auf der Terrasse an der Bar. Includiert sind nur bestimmte Getränke (Cappuccino ja., Espresso nein). Das Personal ist nett, aber teilweise schlecht geschult.

Sinnloser Schnickschnack statt praktikablem Zubehör z. B. im Bad

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Gordon
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 19
Gordon
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 19
Super Hotel
Schönes, sauberes Hotel. Gute und leckere Auswahl am Buffet. Größtes Ärgernis für uns sind die asozialen Gäste, die viele Stunden nur ihr Handtuch auf den Liegen ablegen, die andere gern wirklich nutzen würden. Dafür sollte es mal eine Lösung geben...

Schönes, sauberes Hotel. Gute und leckere Auswahl am Buffet. Größtes Ärgernis für uns sind die asozialen Gäste, die viele Stunden nur ihr Handtuch auf den Liegen ablegen, die andere gern wirklich nutzen würden. Dafür sollte es mal eine Lösung geben...

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Michael
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Michael
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Tolles Hotel am Meer - mit Luft nach oben
Das neurenovierte Sensimar-Hotel ist eine empfehlenswerte Adresse, wenn man Entspannen möchte. Die Nähe zum Meer, die schöne Poolanlage, die generelle Sauberkeit und die tollen Zimmer sind ein Garant für einen unvergesslichen Urlaub - allerdings wird das Sensimar-Konzept in unseren Augen nicht ganz erfüllt. Für die aufgerufenen Zimmerpreise muss sich auch die Küche und in einigen Bereichen auch der Service noch verbessern.

Eines vorweg: Das Essen des Hotels ist keinesfalls schlecht! Man fand im umfangreichen Buffet stets was einem schmeckte. Trotzdem waren wir etwas enttäuscht, da es dem Speisenangebot für unseren Geschmack insgesamt ein bisschen an Würze und Kreativität fehlte. FRÜHSTÜCK Das Frühstück konnte man ab 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr einnehmen, wobei es ab 10:00 Uhr keine ... mehr
Das neurenovierte Sensimar-Hotel ist eine empfehlenswerte Adresse, wenn man Entspannen möchte. Die Nähe zum Meer, die schöne Poolanlage, die generelle Sauberkeit und die tollen Zimmer sind ein Garant für einen unvergesslichen Urlaub - allerdings wird das Sensimar-Konzept in unseren Augen nicht ganz erfüllt. Für die aufgerufenen Zimmerpreise muss sich auch die Küche und in einigen Bereichen auch der Service noch verbessern.

Eines vorweg: Das Essen des Hotels ist keinesfalls schlecht! Man fand im umfangreichen Buffet stets was einem schmeckte. Trotzdem waren wir etwas enttäuscht, da es dem Speisenangebot für unseren Geschmack insgesamt ein bisschen an Würze und Kreativität fehlte. FRÜHSTÜCK Das Frühstück konnte man ab 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr einnehmen, wobei es ab 10:00 Uhr keine warmen Speisen mehr gab. Es gab eine breite Auswahl an Eierspeisen, Süßspeisen, Obst und Gemüse. Ebenso fand man einige Marmeladensorten, Schokocreme, Honig, ein paar Joghurtsorten und einige Müslis. Einzig das Brotangebot könnte etwas mehr Auswahl bieten oder zumindest einige Weißmehlprodukte durch Vollkornprodukte ersetzen. Säfte und Heißgetränke konnten von Spendern bzw. Automaten genommen werden und waren alle schmackhaft, wenn auch nicht überragend (kein frisch gepresster Orangensaft). Insgesamt muss erwähnt werden, dass es JEDEN Tag exakt die gleichen Speisen und Getränke gibt. MITTAG Das Mittagessen wurde von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr angeboten. Das Angebot an Speisen war im Vergleich zum Abend etwas reduziert, was wir aber immer vollkommen ausreichend fanden. Besonders hervorzuheben sind die Suppen, wir haben sie immer sehr lecker gefunden. Leider sehr fad und unoriginell waren die Vorspeisen. Ein einfacher, geschmackloser Salat aus Nudeln, Mais und Erbsen zum Beispeil ist diesem so schönen Hotel einfach nicht würdig. Ein bisschen mehr Kreativität in dieser Ecke wäre wünschenswert gewesen. Die angebotenen Dressings für die Rohkost waren wiederum ungenießbar und z.T. völlig gesalzen. Haben es mehrmals versucht, leider war der Koch IMMER "verliebt". Pizza wurde ebenfalls jeden Tsg angeboten und frisch zubereitet - diese waren sehr gut. Sonst gab es diverse Gerichte wie Gulasch, Hähnchen in verschiedenen Rahmsaucen, Grillfleisch, Spagetti Bolognese, Aufläufe und verschiedene Beilagen wie Pommes, Gemüse oder Reis. Alles nicht schlecht, aber oft zu fad gewürzt und ein bisschen langweilig. ABENDS Das Abendessen startete ab 18:30 Uhr und endete um 21:00 Uhr. Das Speisenangebot wurde nochmals aufgefahren im Vergleich zu mittags. Ähnlich wie Mittags nicht schlecht, aber oft etwas einfallslos und beliebig. Regelmäßig gab es besondere Abende wie ein Gala-Dinner mit Sektempfang als Besonderheit, ein Sunset-Dinner mit orangenen Tischdecken und Schnaps und ein kroatischer Abend mit Sängern aus der Region. Typisch kroatische Gerichte wurden im Live-Cooking frisch zubereitet, die Köche gaben sich immer viel Mühe, aber man sollte z. B. die Cevapcici nicht vor dem Hotelgast aus der Tiefkühlverpackung aus Plastik aufreißen und dann auf den Grill legen. Auch das Dessertbuffet war regelmäßig sehr ähnlich oder identisch, verschiedene Cremes, Puddings, Kuchen und Eissorten wurden angeboten. Alles nicht schlecht, aber auf Dauer auch nicht wirklich besonders. Nach einigen Tagen fehlte uns das freudige Gefühl, das man im Urlaub hat, wenn man zum Essen geht. Einige spannende Kreationen, die man nicht von zu Hause kennt, fehlten uns einfach, die man bei einem Buffet entdeckt und dann unbedingt Nachschlag haben möchte. Das Restaurant ist insgesamt sehr schön, zu Stoßzeiten oft auch sehr voll und wuselig. Wir haben jedoch immer einen Tisch bekommen. Ein Begrüßungskomitee, welches einen zum Tusch begleitet, gibts es übrigens nicht. Es ist definitiv keine Atmosphäre wie in der Kantine, dennoch hätten wir eine dezente Hintergrundmusik und eine dezentere Beleuchtung am Abend vorstellen können. Außerhalb der Essenszeiten gab es vor dem Restaurant einen Tisch, wo man einige kleine Snacks fand. Dieses Angebot könnte im Rahmen der All-inkl. Verpflegung jedoch etwas üppiger ausfallen. Die Getränke waren von guter Qualität. Die angeboten Cocktails waren gut gemixt, könnten aber insgesamt mit wenig Aufwand noch besser zubereitet werden, z. B. gehört in einen Mojito mehr als ein kleines Minzblättchen und in einen Caipirinha definitiv kein Mineralwasser. Trotzdem waren die Drinks zu jeder Zeit trinkbar. Einmal pro Aufenthalt kann man im A la carte-Restaurant Culinarium essen (Reservierung erforderlich). Das Ambiente mit Blick aufs Meer ist sehr schön, das Personal sehr professionell, das Essen sehr schön angerichtet - aber leider leider geschmacklich eher durchschnittlich.

Das Hotel liegt sehr idyllisch auf einer kleinen Halbinsel auf der Insel Rab in mitten eines schattenspendenden Pinienwaldes. Direkt um das Hotel führt ein gepflasteter Weg, der zu verschiedenen Liegeplätzen direkt an der Adria führt. Dieser Weg und auch die tollen Felsstrände sind hier öffentlich zugänglich, so dass auch Urlauber, die nicht im Hotel eingecheckt sind, an diese Plätze gelangen. Viele Familien mit Kindern baden hier und verbringen den Tag am glasklarenWasser. Dies ist natürlich völlig legitim, wir hatten aber im Vorfeld aufgrund des Sensimar-Konzepts eine völlig andere Vorstellung. Der Strand ist also NICHT ein hoteleigener Strand, so dass man auf seiner Hotelliege am Pool trotzdem mit Kindergeschrei rechnen muss, auch wenn Kinder keinen Zugang zum Hotel haben. Dennoch ist der Blick auf das Wasser einfach traumhaft. In direkter Umgebung gibt es eine kleine Strandbar, einen kleinen Hafen und Wanderwege durch die Pinienwälder. In die Inselhauptstadt Rab kann zu Fuß (ca. 1h), mit dem Bus oder mit dem Wassertaxi gelangen. Der nächstgelegene Flughafen liegt nahe Rijeka auf der Insel Krk. Mit Auto und Fähre (von Stricina nach Rab) dauert der Transfer zum Hotel ca. 3,5h.

Die Zimmer waren frisch renoviert und sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Raumgröße war nicht üppig, aber absolut ausreichend. Man findet ein sehr großes Bett mit einer harten Matratze, TV mit den wichtigsten deutschen Sendern, Safe, Balkon mit Tisch/Stühlen/integriertem Wäscheständer (top!), ebenerdiger Dusche mit Regenbrause, Klimaanlage und Minibar. Diese ist allerdings leer, ein Auffüllen ist kostenpflichtig, was für uns im Rahmen der All-inklusive Verpflegung etwas merkwürdig war. Die Zimmer wurden jeden Tag gewissenhaft gereinigt, bei genauerem Hinsehen fanden sich aber z.B. hinter der Badtüre häufig noch Schmutz vom Vortag. Wir waren dennoch sehr zufrieden mit unserem Zimmer mit Blick auf die "Parkseite" - man sieht trotzdem das Meer und diese Zimmer sind auch ruhiger als die Zimmer mit Meerblick, da diese auch zur Poolseite ausgerichtet sind, an welcher natürlich v. a. abends die Geräuschkulisse höher ist.

Als wir ankamen, stand niemand vorm Hotel um uns in Empfang zu nehmen. Dies haben wir in anderen 4-Sterne-Häusern schon anders erlebt, hat uns aber nicht weiter gestört. In der Empfangshalle wurden wir dann von einer sehr freundlichen Rezeptionistin in sehr gutem Deutsch begrüßt und die wichtigsten Infos über das Hotel erklärt. Ein Willkommensgetränk oder ein kühles Handtuch zum Erfrischen o.ä. gab es wie in anderen vergleichbaren Häusern leider nicht. Auf einen Kofferträger darf man auch nicht hoffen, wir mussten unser Zimmer samt Koffer selbst suchen (was aber nicht weiter schlimm war, wir möchten es in dieser Bewertung nur erwähnen). Auch alle anderen Mitarbeiter sind stets freundlich, zuvorkommend und sprechen häufig auch Deutsch. Die Kellner im Buffetrestaurant sind schnell und fleißig, könnten aber in einigen Fällen (Getränkeaufnshme, Abräumen der Teller, Bringen von Besteck) noch aufmerksamer werden. Besonders das Personal an der Poolbar war immer gut gelaunt, zu einem kleinen Pläuschchen aufgelegt, aber trotzdem auf Zack.

Es gibt im Hotel eine dezente und völlig unaufdringliche Animation, die Poolsport und Quizzes und Spiele am Nachmittag anbietet - kann man mitmachen, muss man aber nicht. Das Hotel bietet auch kostenpflichtige Ausflüge an. Ein Spa bietet auch Massagen und Sauna an. Dieses wie auch den Fitnessraum haben wir aber nicht genutzt. Herausragend ist die kostenlose Fahrt mit dem Wassertaxi nach Rab. Abends gab es oft Auftritte von Sängern oder Tanzgruppen, was uns sehr gefallen hat.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
DCGK
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 19
DCGK
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 19
Schöner Urlaub, ungenutztes Potential, sehr ruhig
Schönes Hotel, schöne Zimmer, fast von überall Meerblick, schöne Pools. Sehr ruhig - fast etwas zu ruhig. Gepflegte, saubere Anlage. Hotel hat viel Potenzial, seine Möglichkeiten aber leider noch nicht ausgeschöpft. Es sollte für etwas mehr Unterhaltungmöglichkeiten gesorgt werden! Beispielsweise steht auch die Chefin der Hausdamen jeden Tag an der Lobbybar und trinkt gemütlich ihren Kaffee. Ich finde in so einem Hotel sollten die Angestellten nicht im Bereich der Gäste ihre Pause machen!!! Das macht überhaupt kein gutes Bild!

Wenn man am frühen Nachmittag ankommt und das Mittagessen knapp versäumt, so wie wir, muss man bis zum Abend warten. Auf der Homepage wird zwar angepriesen, dass es bis 15 Uhr Snacks gibt, das stimmt leider nicht. Man bekommt max. einen Muffin. Laut ... mehr
Schönes Hotel, schöne Zimmer, fast von überall Meerblick, schöne Pools. Sehr ruhig - fast etwas zu ruhig. Gepflegte, saubere Anlage. Hotel hat viel Potenzial, seine Möglichkeiten aber leider noch nicht ausgeschöpft. Es sollte für etwas mehr Unterhaltungmöglichkeiten gesorgt werden! Beispielsweise steht auch die Chefin der Hausdamen jeden Tag an der Lobbybar und trinkt gemütlich ihren Kaffee. Ich finde in so einem Hotel sollten die Angestellten nicht im Bereich der Gäste ihre Pause machen!!! Das macht überhaupt kein gutes Bild!

Wenn man am frühen Nachmittag ankommt und das Mittagessen knapp versäumt, so wie wir, muss man bis zum Abend warten. Auf der Homepage wird zwar angepriesen, dass es bis 15 Uhr Snacks gibt, das stimmt leider nicht. Man bekommt max. einen Muffin. Laut Homepage hat die Poolbar ab 10 Uhr geöffnet, das stimmt auch nicht. Erst ab 11 Uhr bekommt man dort etwas. Das ist zu spät, da dann der Vormittag am Pool schon fast zu Ende ist. Eine Poolbar ist hier meines Erachtens auch viel zu wenig, obwohl die beiden Barkeeper dort immer gut gelaunt waren! Die Lobbybar hat auch Öffnungszeiten, die spontan wechseln können. Am Abend kann man nur auf der Terrasse sitzen. Diese ist viel zu klein für alle Gäste, sodass wir oft auf den Liegestühlen sitzen mussten. Es gibt auch keine Bedienung, man muss sich alles selber an der Bar holen und kann froh sein, wenn die Tische abgeräumt werden, was auch schon eine Seltenheit ist (auch am Pool wird erst ab spätem Nachmittag abserviert). Das à la carte Restaurant Culinarium ist sehr zu empfehlen! Sehr freundliche, zuvorkommende Kellner und ausgezeichnetes Essen! Hier fühlt man sich wohl! Man bekommt im Buffetrestaurant immer einen Platz, auch auf der Terrasse! Schön gedeckt, schnelles Service! Die Essenauswahl war sehr breit gefächert, es findet hier jeder etwas nach seinem Geschmack! Sehr abwechslungsreich! Einzig die Nachspeisen schmeckten teilweise etwas künstlich!

Umgeben von einer (öffentlichen) Meeresbucht. Hotelfremde Gäste, die zum Baden kommen, können ohne Probleme in und durch die Anlage spazieren. Sogar mit Kind! Wird nicht gut genug abgesperrt bzw. kontrolliert. Schöne Pinienbäume, klares Meer - Badeschuhe notwendig! Rund um das Hotel leider keine Möglichkeiten, ohne Auto, etwas zu unternehmen. Bereits um 7:00 sind die meisten Liegen reserviert, das Hotel tut nichts dagegen. Auch für ca. 2 Drittel der Liegen gibt es keine Schirme. Das ist ein großes Manko!

Sehr schöne, saubere neue Zimmer! Meerblick war herrlich!

Sehr viele Kellner waren zuvorkommend. Manche leider gar nicht. Im Prinzip können alle etwas Deutsch - das ist super!

Man kann dort außer baden und liegen ABSOLUT NICHTS machen! Leider kein Tischtennistisch, keine Dartscheibe oder sonstiges... Das Animationsprogramm am Abend ist schlecht (bis auf die Dance Studio Fusion, die waren unser Highlight!). Es wird fast nichts geboten, auf der Terrasse sitzt man meist ohne Musikbegleitung (nicht mal über Lautsprecher wird Musik abgespielt!) Auf der hinteren Terrasse, die eigentlich viel Potenzial hätte, kann man sich nicht wirklich aufhalten, da man durch die ganze Poolanlage gehen muss, um zur Bar zu gelangen ... Schade ...

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
6.0
Rainer Hartmut
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 19
Rainer Hartmut
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 19
Tolles, perfektes Hotel, buchen wir wieder !!!
Das Hotel wurde in 2019 neu renoviert. Alles sauber, ordentlich. Nettes Personal. Sehr viele Engländer im Hotel, bestimmt 90%. Animation nur auf englisch. Tui-Mitarbeiter sprechen auch nur englisch. Rezeptionist musste für uns übersetzen.

Großer Speisesaat. Durch die Klimaanlage leider sehr kalt. Haben uns eine schöne Bronchitis eingefangen. Unbedingt ein Tuch, oder dünnes Jäckchen mitnehmen. Riesige Auswahl an Essen, egal wann. Essen gut, in der zweiten Woche der Fisch und das Fleisch stellenweise etwas trocken. Aber es gab genug Auswahl und für jeden etwas dabei.

Der Transfer vom Flughafen Rijeka hat mir Fähre und allem drum und dran gut 2 bis 2,5 Stunden gedauert. FKK-Strand in 20 Minuten Fußweg zu erreichen. Kostet aber Eintritt. 25 Kuna pro Person. Liegen und Son ... mehr
Das Hotel wurde in 2019 neu renoviert. Alles sauber, ordentlich. Nettes Personal. Sehr viele Engländer im Hotel, bestimmt 90%. Animation nur auf englisch. Tui-Mitarbeiter sprechen auch nur englisch. Rezeptionist musste für uns übersetzen.

Großer Speisesaat. Durch die Klimaanlage leider sehr kalt. Haben uns eine schöne Bronchitis eingefangen. Unbedingt ein Tuch, oder dünnes Jäckchen mitnehmen. Riesige Auswahl an Essen, egal wann. Essen gut, in der zweiten Woche der Fisch und das Fleisch stellenweise etwas trocken. Aber es gab genug Auswahl und für jeden etwas dabei.

Der Transfer vom Flughafen Rijeka hat mir Fähre und allem drum und dran gut 2 bis 2,5 Stunden gedauert. FKK-Strand in 20 Minuten Fußweg zu erreichen. Kostet aber Eintritt. 25 Kuna pro Person. Liegen und Sonnenschirm kosten auch zusammen 70 Kuna. Gute Liegen muss man sich verdienen. Als Neuling bekommt man erst einmal die Liegen, die sonst keiner will :-(

Sehr schöne Zimmer. Hatten normales Zimmer mit seitlichem Meerblick. Sauber, alles neu. Im Kleiderschrank tatsächlich 20 Kleiderbügel. Super klasse. Leerer kleiner Kühlschrank und Safe kostenlos im Zimmer. Fantastisches, sehr großes Bett. Matratze einmalig, sehr bequem. Rituals-Produkte als Hotelkosmetik!!!

Sehr nettes Personal, ob an der Rezeption, an der Bar, Poolbar, im Restaurant, vor allem Manuela, unsere Putzfrau Ana und natürich Francko aus dem Cullinarium. Cullinarium muss man unbedingt reservieren. Das Essen dort ist sehr sehr lecker. Wird aufgetragen, 4 Gänge. Toll. Unsere Balkontür ging am 2. Tag nicht mehr auf. War nach 30 Minuten repariert!

Für die Engländer gab es jede Menge Animation, Alles in englisch. Haben wir nicht genutzt. Sportangebot durch Bronchitis leider nicht besucht. Die beiden Infinitypools einfach herrlich und sauber! Olivenölverkostung unbedingt buchen!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Nicole und Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Nicole und Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Paradies gefunden!!! Wir kommen wieder...
Wir hatten einen traumhaften Urlaub, der keine Wünsche offen ließ. Wer einen erholsamen Urlaub in einer traumhaften Umgebung und einem Top-Hotel will, ist hier genau richtig.

Essen war in Buffetform, zu allen Mahlzeiten. Es gab viele typisch kroatische Gerichte und davon jede Menge Auswahl. Da wir Fisch sehr gerne mögen, war dies für uns ein Paradies, da diese sehr abwechslungsreich zubereitet wurden. Geschmacklich ein Traum und die Auswahl mehr als genug. Mittags und Abends gibt es immer frische Pizza aus dem Pizzaofen, welche im Restaurant vor den Gästen zubereitet wird. Das Salatbuffet war auch ausgezeichnet und es gab eine große Auswahl.

Die Lage des Hotels ist ca.5 min von Rab Stadt entfernt und liegt sehr ruhig. Die Buchten von Suha Punta, vorallem die Kleine ... mehr
Wir hatten einen traumhaften Urlaub, der keine Wünsche offen ließ. Wer einen erholsamen Urlaub in einer traumhaften Umgebung und einem Top-Hotel will, ist hier genau richtig.

Essen war in Buffetform, zu allen Mahlzeiten. Es gab viele typisch kroatische Gerichte und davon jede Menge Auswahl. Da wir Fisch sehr gerne mögen, war dies für uns ein Paradies, da diese sehr abwechslungsreich zubereitet wurden. Geschmacklich ein Traum und die Auswahl mehr als genug. Mittags und Abends gibt es immer frische Pizza aus dem Pizzaofen, welche im Restaurant vor den Gästen zubereitet wird. Das Salatbuffet war auch ausgezeichnet und es gab eine große Auswahl.

Die Lage des Hotels ist ca.5 min von Rab Stadt entfernt und liegt sehr ruhig. Die Buchten von Suha Punta, vorallem die Kleinen, waren für uns das Paradies und sind zu Fuß ein paar Minuten entfernt.

Unser Zimmer war sehr gut ausgestattet und auch geräumig. Wir hatten eine Juniorsuite gebucht. Die Betten waren wie zuhause, das kann man nur in den wenigsten Hotels finden. Die Klimaanlage wird zentral gesteuert und war für unser Empfinden perfekt eingestellt.

Das Servicepersonal war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Die Cocktails waren super lecker, was bei All-Inklusive meist nicht so ist. Beschwerden hatten wir keine, da es für uns nichts auszusetzen gab.

Die beiden Infinitypools waren für uns das Highlight, nicht nur tagsüber, auch am Abend bei Vollmond und Cocktails war das Ambiente einfach traumhaft. Die Animation ist zurückhaltend, das fanden wir jedoch angenehm. Der Fitnessbereich ist in Ordnung, super wäre jedoch, den Bereich schon vor 8 Uhr früh zu öffnen - für uns Frühaufsteher :).

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0