5 Hotelbewertungen
0 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
2.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0

Einzelbewertungen

Elisabeth
2.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Aug 18
Elisabeth
2.0
Alter 26-30
verreist als Single
im Aug 18
Man zahlt rein nur für die Lage
Zimmer: sehr klein, kein Kasten für Kleidung, an der Decke hängen Spinnweben, Vorhang hängt ist schmutzig Bad: Schimmel an allen Ecken, Dusche ist sehr dreckig. Wir waren knapp 1 Woche da, in der wurde sie nie gereinigt. Das selbe ist mit dem WC und dem Waschbecken. Bett ist sehr hart, kein richtiger Lattenrost, Bettwäsche hat teilweise Flecken. Täglich wird nur der Müllkübel entleert und 2 neue Handtücher auf's Bett gelegt. Frühstück: Schinken schmeckt nicht gut. Billig und wassrig. 2 sorten Brot, Eier, Käse, Müsli Kein Lift!!!! Treppenhaus ist klein und mit Teppich ausgestattet, hier wurde auch etwas verschüttet, dass sich vom EG bis in den letzten Stock zieht. Als Türstopper zum Frühstücksraum wurde ein altes Deo-Spray verwendet. Lage: ca. 3 Minuten zur U-Bahn

40 Minuten Fahr ... mehr
Zimmer: sehr klein, kein Kasten für Kleidung, an der Decke hängen Spinnweben, Vorhang hängt ist schmutzig Bad: Schimmel an allen Ecken, Dusche ist sehr dreckig. Wir waren knapp 1 Woche da, in der wurde sie nie gereinigt. Das selbe ist mit dem WC und dem Waschbecken. Bett ist sehr hart, kein richtiger Lattenrost, Bettwäsche hat teilweise Flecken. Täglich wird nur der Müllkübel entleert und 2 neue Handtücher auf's Bett gelegt. Frühstück: Schinken schmeckt nicht gut. Billig und wassrig. 2 sorten Brot, Eier, Käse, Müsli Kein Lift!!!! Treppenhaus ist klein und mit Teppich ausgestattet, hier wurde auch etwas verschüttet, dass sich vom EG bis in den letzten Stock zieht. Als Türstopper zum Frühstücksraum wurde ein altes Deo-Spray verwendet. Lage: ca. 3 Minuten zur U-Bahn

40 Minuten Fahrt von LHR

Eckelig trifft es am Besten

Personal an der Rezeption grüßt nicht

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Claus
2.1
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 15
Claus
2.1
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 15
Um Gottes Willen Nie wieder.
WIr wurden vom Oxford hotel 3 Sterne in dieses hotel (sollte keine sterne besitzen) umgeleitet. Erstes Zimmer (oder sollte man es besenkammer nennen) war im keller. REklamation, danach zimmer 13 erster stock ich öffnete die tür lag ein mann im bett :/ doppelvergeben. Drittes zimmer im 3 Stock (kein Lift) die türe geöffnet zimmergrösse ca 8 m2 klein, am Fenster schimmel, das bett (sofern es bett genannt werden kann.) kam eher einem jugendbett gleich, stand in einer nische d.h. die person die hinten schläft und nachts mal raus muss muss über den anderen steigen. Bad vergleiche ich mit dem WC im flugzeug sehr eng. Sind dann ausgezogen und haben in einem anderen hotel eingecheckt.

WIr wurden vom Oxford hotel 3 Sterne in dieses hotel (sollte keine sterne besitzen) umgeleitet. Erstes Zimmer (oder sollte man es besenkammer nennen) war im keller. REklamation, danach zimmer 13 erster stock ich öffnete die tür lag ein mann im bett :/ doppelvergeben. Drittes zimmer im 3 Stock (kein Lift) die türe geöffnet zimmergrösse ca 8 m2 klein, am Fenster schimmel, das bett (sofern es bett genannt werden kann.) kam eher einem jugendbett gleich, stand in einer nische d.h. die person die hinten schläft und nachts mal raus muss muss über den anderen steigen. Bad vergleiche ich mit dem WC im flugzeug sehr eng. Sind dann ausgezogen und haben in einem anderen hotel eingecheckt.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.7
Service
1.5
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.3
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.7
Service
1.5
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.3
Uwe
Weiterempfehlung
2.4
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 09
Uwe
Weiterempfehlung
2.4
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 09
Klein, unfreundlich aber für 2 Nächte ok
Das Hotel verlangt bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr von 3% auf den Gesamtpreis, trotz Reklamation, dass dies nach meinem Kenntnisstand nicht zulässig ist, wurde davon nicht abgesehen. Nur wenn man bar bezahlt wird der normale Rechnungspreis akzeptiert. Die Zimmer waren sehr klein, stickig und heiß, trotz unserer Bitte uns wenigstens einen Tischventilator für die Nacht zur Verfügung zu stellen, waren die Rezeptionsmitarbeiter nicht darum bemüht und bereit sich darum zu kümmern. Das Frühstück besteht aus Käsescheiben, Marmelade und Müsli, also kein Honig, keine Wurst, keine Früchte. Jeden Tag das selbe ! Der Frühstücksraum ist im Keller, ohne Fenster und sehr klein !

Das Hotel verlangt bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr von 3% auf den Gesamtpreis, trotz Reklamation, dass dies nach meinem Kenntnisstand nicht zulässig ist, wurde davon nicht abgesehen. Nur wenn man bar bezahlt wird der normale Rechnungspreis akzeptiert. Die Zimmer waren sehr klein, stickig und heiß, trotz unserer Bitte uns wenigstens einen Tischventilator für die Nacht zur Verfügung zu stellen, waren die Rezeptionsmitarbeiter nicht darum bemüht und bereit sich darum zu kümmern. Das Frühstück besteht aus Käsescheiben, Marmelade und Müsli, also kein Honig, keine Wurst, keine Früchte. Jeden Tag das selbe ! Der Frühstücksraum ist im Keller, ohne Fenster und sehr klein !

weniger
Hotel allgemein
2.8
Lage und Umgebung
4.5
Service
1.5
Essen & Trinken
2.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.8
Lage und Umgebung
4.5
Service
1.5
Essen & Trinken
2.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.8
Tanja
2.8
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jul 09
Tanja
2.8
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jul 09
Städtereisen in London
Das Hotel liegt in einer ruhigen Seiten Straße, ganz nah an der Earls Court Station (grüne & blaue Linie). Das Hotel an sich wirkt sehr eng und klein (hatten es beim ersten Mal übersehen). Der Empfang an der Rezeption wirkte nicht gerade freundlich. Ich weiß nicht, ob das Hotel einen Aufzug hat. Wir waren gleich im ersten Stock, wenn man das ersten Stock nennen kann. Es war eher ein Zwischenstock mit nur einem Zimmer, d.h. beim Rausgehen können wir andere Gäste treffen und es führt zu Stau auf der Treppe. Der Frühstücksraum befand sich im Keller, auch sehr klein, vllt. bis zu 5-6 kleine Tische.

Ich weiß nicht, wie viel wir für dises Hotel bezahlt haben. Hier meine Vorteile: Das Hotel ist nah am Underground und das Bett war Ok. Frühstück war auch Ok. Nachteil ist, dass es sehr kl ... mehr
Das Hotel liegt in einer ruhigen Seiten Straße, ganz nah an der Earls Court Station (grüne & blaue Linie). Das Hotel an sich wirkt sehr eng und klein (hatten es beim ersten Mal übersehen). Der Empfang an der Rezeption wirkte nicht gerade freundlich. Ich weiß nicht, ob das Hotel einen Aufzug hat. Wir waren gleich im ersten Stock, wenn man das ersten Stock nennen kann. Es war eher ein Zwischenstock mit nur einem Zimmer, d.h. beim Rausgehen können wir andere Gäste treffen und es führt zu Stau auf der Treppe. Der Frühstücksraum befand sich im Keller, auch sehr klein, vllt. bis zu 5-6 kleine Tische.

Ich weiß nicht, wie viel wir für dises Hotel bezahlt haben. Hier meine Vorteile: Das Hotel ist nah am Underground und das Bett war Ok. Frühstück war auch Ok. Nachteil ist, dass es sehr klein war und das Bad war schrecklich mit der offenen Dusche. Aber man soll ja den Urlaub nicht im Zimmer verbringen. Hauptsache gut übernachten und dann raus in die Stadt.

Es gab kein Restaurant im Hotel. Der Frühstücksraum war klein. Das Hotel war zu der Zeit nicht gut besucht. Aber die Auswahl zum Frühstück war Ok.

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenseite. Direkt an der Hauptstraße ist die Underground-Station Earl’s Court (grüne & blaue Linie). An der Hauptstraße gibt es ganz viele Shops und Restaurants. Das Hotel ist ca. 13 Stationen vom Flughafen Heathrow entfernt.

Das Zimmer war sehr klein. Man konnte gerade noch so zwischen Bett und Schrank durch. Es gab reichlich Decken. Im Schrank hatten wir sogar ein Spülbecken und eine Mikrowelle. Das Fenster zeigte zum Innenhof. Man konnte auf das Dach schauen und in andere Höfe. Das Bad war leider nicht so toll. Es hatte zwar eine Dusche, aber kein Duschräumchen, alles war offen, d.h. nach dem Duschen war der ganze Boden nass. Jeden Morgen hatten wir frische Handtücher. Ein Fernseher im Zimmer war auch vorhanden. Klimaanlage: keine Ahnung. Bett war Ok zum schlafen.

Die Rezeption war nicht freundlich. Der Frühstücksraum befand sich im Keller, er war sehr Klein. Die Auswahl zum Frühstück war normal. Da wir in diesem Zwischenstock waren, kann ich leider nicht beurteilen, wie die Gänge und Flure der Etagen sind. Jeden Morgen hatten wir frische Handtücher.

Keine Sportaktivitäten. Ich weiß leider nicht, ob es PC’s mit Internetzug gab. Wi-Fi gab es 2009 nicht.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Melanie
Weiterempfehlung
4.8
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jul 08
Melanie
Weiterempfehlung
4.8
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jul 08
Günstiges Hotel in London
Die Zimmer sind an sich recht klein (ca. 12 qm für 4 Personen). Es gibt keinen Kleiderschrank, eher so eine Art Garderobe. 4 Betten passen auf keinen Fall in das Zimmer, so dass wir zu viert in 3 Betten geschlafen haben. Hat aber funktioniert. Das Personal hat probelmlos das Feldbett weggeräumt. Die Badezimmer sind auch eher winzig, aber sehr sauber. Im Zimmer ist auch eine Miniküche mit Mikrowelle, kleinem Kühschrank und Wasserkocher. Dort kann man sich essen zubereiten, also etwas in der Mikrowelle zubereiten. Sehr freundliches Personal. Die Servicekraft beim Frühstück ist allerdings recht muffig. Das Frühstück ist als kontinental zu bezeichnen. Aber reichlich. Gegen einen Aufpreis bekommt man auch English Breakfast. Im Hotel liegen Pizzakarten aus. Wenn man fragt, bestellt das Personl f ... mehr
Die Zimmer sind an sich recht klein (ca. 12 qm für 4 Personen). Es gibt keinen Kleiderschrank, eher so eine Art Garderobe. 4 Betten passen auf keinen Fall in das Zimmer, so dass wir zu viert in 3 Betten geschlafen haben. Hat aber funktioniert. Das Personal hat probelmlos das Feldbett weggeräumt. Die Badezimmer sind auch eher winzig, aber sehr sauber. Im Zimmer ist auch eine Miniküche mit Mikrowelle, kleinem Kühschrank und Wasserkocher. Dort kann man sich essen zubereiten, also etwas in der Mikrowelle zubereiten. Sehr freundliches Personal. Die Servicekraft beim Frühstück ist allerdings recht muffig. Das Frühstück ist als kontinental zu bezeichnen. Aber reichlich. Gegen einen Aufpreis bekommt man auch English Breakfast. Im Hotel liegen Pizzakarten aus. Wenn man fragt, bestellt das Personl für einen. Gute Anbindung an das U-Bahn Netz. Für Londoner Verhältnisse recht kostengünstiges Hotel.

weniger
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
4.8
Service
5.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8