19 Hotelbewertungen
75 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.6
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.7
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
4.5

Einzelbewertungen

Judy
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Judy
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Immer wieder gerne
Schöne Unterkunft, sehr freundliches deutsprechendes Personal. Die gut ausgebaute Strandstraße vorm Hotel lädt zu abendlichen Spaziergängen ein.

Schöne Unterkunft, sehr freundliches deutsprechendes Personal. Die gut ausgebaute Strandstraße vorm Hotel lädt zu abendlichen Spaziergängen ein.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Dagmar
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 18
Dagmar
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 18
Niemals 4 Sterne. Zimmer entsprach nicht den Fotos
Lage ist relativ gut. Zimmer und Verpflegung eher schlecht. Keine 4 Sterne, eher knapp 3. Waren vom Preis - Leistungs - Verhältnis sehr enttäuscht.

Wenig Abwechslung. Zum Frühstück gab es jeden Morgen das gleiche. Sah zwar nach viel aus aber im Endeffekt war auf 3 Platten das selbe drauf. Kein geschnittenes frisches Obst, nur mal Äpfel oder Orangen im ganzen. Obstsalat war aus der Dose. Die Speisen waren alle fast kalt.

Kleiner Strand nur durch eine Straße vom Hotel getrennt. Umgebung fanden wir jetzt nicht so toll, da mitten im Touristentrubel.

Unser Zimmer war klein und abgewohnt. Bad war so eng dass man sich kaum darin bewegen konnte. Das ganze Bad war leicht vergammelt. Die Stühle im Zimmer waren schmutzig. Auf der Terrasse sah man direkt auf eine Maue ... mehr
Lage ist relativ gut. Zimmer und Verpflegung eher schlecht. Keine 4 Sterne, eher knapp 3. Waren vom Preis - Leistungs - Verhältnis sehr enttäuscht.

Wenig Abwechslung. Zum Frühstück gab es jeden Morgen das gleiche. Sah zwar nach viel aus aber im Endeffekt war auf 3 Platten das selbe drauf. Kein geschnittenes frisches Obst, nur mal Äpfel oder Orangen im ganzen. Obstsalat war aus der Dose. Die Speisen waren alle fast kalt.

Kleiner Strand nur durch eine Straße vom Hotel getrennt. Umgebung fanden wir jetzt nicht so toll, da mitten im Touristentrubel.

Unser Zimmer war klein und abgewohnt. Bad war so eng dass man sich kaum darin bewegen konnte. Das ganze Bad war leicht vergammelt. Die Stühle im Zimmer waren schmutzig. Auf der Terrasse sah man direkt auf eine Mauer, da sich das Zimmer praktisch im Keller befand. Deshalb war es auch nie richtig hell.

Pool war ganz ok, allerdings sehr niedrig. Animation gab es nicht, was auch ok war. Was uns sehr gestört hat war dass man von morgens um 8.00 Uhr bis abends um 23.00 Uhr permanent mit Musik beschallt wurde. Diese war so laut dass man sich nur mit entsprechender Lautstärke unterhalten konnte und das auch während der Mahlzeiten.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.0
Kurt
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Jun 18
Kurt
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Jun 18
Familienurlaub
Kleines Familienhotel ohne Animation. Ruhig gelegen für ruhesuchende sehr geeignet. Personal spricht kein Deutsch, dafür Russisch kaum Englisch.

Es konnte keiner Deutsch

Kleines Familienhotel ohne Animation. Ruhig gelegen für ruhesuchende sehr geeignet. Personal spricht kein Deutsch, dafür Russisch kaum Englisch.

Es konnte keiner Deutsch

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Mario
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 13
Mario
2.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 13
Das „Diogenis Palace Hotel“ ist ein Horrortrip
Unser erster Eindruck vom Hotel war sehr positiv, da die Architektur im typisch griechischem Stil erbaut wurde. Jedoch wurde unser Eindruck schnell durch die Vergabe unseres Zimmers betrübt. Das Zimmer befand sich im Untergeschoß und war ohne Balkon und Terasse. Die Toilette war ein Albtraum. 1 m/2 verrosteter Gulli bedeckte den Abfluß aus dem ein übler Geruch drang. Nach unserer Reklamation bekamen wir erneut ein Zimmer im Untergeschoß mit einem kleinem Stück Terasse zur Straße zugeteilt. Das Bad verfügte über eine kleine notdürftige Duschkabine, wo die Duschwände herausgebrochen wurden und diese ein Duschvorhang ersetzte. Über den Rost in der Kabine will ich mich nicht weiter auslassen. Die Möbel des Schlafraums waren verwohnt und sehr altmodisch. Ein dickes Minus bekommt das Hotel ... mehr
Unser erster Eindruck vom Hotel war sehr positiv, da die Architektur im typisch griechischem Stil erbaut wurde. Jedoch wurde unser Eindruck schnell durch die Vergabe unseres Zimmers betrübt. Das Zimmer befand sich im Untergeschoß und war ohne Balkon und Terasse. Die Toilette war ein Albtraum. 1 m/2 verrosteter Gulli bedeckte den Abfluß aus dem ein übler Geruch drang. Nach unserer Reklamation bekamen wir erneut ein Zimmer im Untergeschoß mit einem kleinem Stück Terasse zur Straße zugeteilt. Das Bad verfügte über eine kleine notdürftige Duschkabine, wo die Duschwände herausgebrochen wurden und diese ein Duschvorhang ersetzte. Über den Rost in der Kabine will ich mich nicht weiter auslassen. Die Möbel des Schlafraums waren verwohnt und sehr altmodisch. Ein dickes Minus bekommt das Hotel für die Sauberkeit. Als wir am 2. Tag in unser Hotelzimmer kamen stieg uns ein starker, ätzender Geruch von Chlor in die Nase. Beim Frühstück am nächsten Tag beobachteten wir, wie die Putzfrau Wasser aus dem Swimmingpool schöpfte und damit die Zimmer reinigte. Die Hotelgäste kamen aus Osteuropa z.Bsp.: der Ukraine und Russland und das Hotelpersonal bestand größtenteils aus Albanern. Wir waren die einzigsten deutschen Gäste und fühlten uns von beiden Seiten nicht wirklich wahrgenommen. Der Strand war schmutzig die Sonnenschirme und Liegen waren schon arg beschädigt. Eine 4 Sterne Wohlfühloase sieht anders aus.

Unser Fazit zu diesem Hotel ist, sparen Sie nicht am falschen Ende. Es gibt wunderschöne 3 Sterne- Hotels auf Kreta in freundlicher und familiärer Atmosphäre, welche dazu noch etwas günstiger sind als das „Diogenis Palace“.

Die Vielfalt der Speisen als auch die Qualität hielt sich sehr in Grenzen. Das Essen wurden in Büfett- Form angerichtet. Die warmen Gerichte waren mit der Freigabe des Bufetts schon erkaltet. Oft wiederholten sich die Speisen und boten wenig Abwechslung. Aufläufe wurden aus den Resten vom Vortag kreiert. Fast jeder Teller vom Geschirr war abgenutzt und angeschlagen, die Tischdecken wurden erst dann von den Tischen entfernt, wenn sie von beiden Seiten schmutzig waren.

Das Hotel liegt am Meer und ist nur durch eine kleine Straße vom Strand getrennt. Shoppingmöglichkeiten sowie Tavernen sind vorhanden. Wer aber ausgiebig shoppen möchte sollte dies mit einem Ausflug nach Hersonissos oder Heraklion verbinden. Erreichen kann man die Ortschaften mit einem Bus von Minon-Lines. Wer ein wenig in die Geschichte von Kreta eintauchen möchte, dem lege ich die Ausgrabungen des "Palastes von Knossos" nahe. Diese befindet sich unweit von Heraklion und ist ebenfalls mit dem Linien- Bus erreichbar. Einen weiteren Ausflug eines wunderschönen Küstenortes sollten Sie nach "Agios Nikolaos" unternehmen. Traumhaftes Panorama säumt die Küstenlandschaft.

Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Die Möbel sehr verwohnt und alt.

Der Service in diesem 4 * Hotels bewegt sich auf einer niederen Ebene. Die jungen Männer an der Rezeption hielten es nicht für nötig ihre Gäste freundlich zu grüßen oder Auskunf zu erteilen. Sie blickten lieber den Boden, wenn wir sie begegneten. Auch wenn wir um Auskünfte baten, zuckten sie die Schultern und gaben uns zu verstehen das sie kein deutsch sprechen. Kurz und knapp. Die Angestellten von der Rezeption hatten keine Lust und waren sehr unfreundlich. Als wir mitbekamen, daß die Rezeptionisten gegeüber den Handwerkern über uns spotteten, riefen wir die Reiseleitung an. Am Wir baten um ein anderes Hotel, worum sich die Reiseleitung sofort kümmerte, damit wir unseren Urlaub unbeschwert fortsetzen konnten.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Andy
Weiterempfehlung
4.2
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 13
Andy
Weiterempfehlung
4.2
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 13
Urlaub der sich Lohnt
Sehr schöne Umgebung.Gutes essen.Nicht weit bis zum Strand. Anlage.ok. Pool war sehr Sauber.Zimmer zwar klein aber auch anständig.Als paar reisende zu empfehlen

Sehr schöne Umgebung.Gutes essen.Nicht weit bis zum Strand. Anlage.ok. Pool war sehr Sauber.Zimmer zwar klein aber auch anständig.Als paar reisende zu empfehlen

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.4
Service
4.5
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
4.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.4
Service
4.5
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
3.5
Vesna
Weiterempfehlung
5.9
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 13
Vesna
Weiterempfehlung
5.9
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jun 13
Empfehlenswert!
Wir sind begeistert, vor allem vom Preis-Leistungsverhältnis. Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend, allen voran der Ilijas natürlich auch der Andreas. Der Rest des Personals ist ebenfalls sehr freundlich, wir können nur das beste sagen. Die Zimmer sind einfach aber schön und sauber. Der Strand ist fantastisch, ein schöner Sandstrand genau vor der Tür. Die einzige Bemerkung ist, daß die Auswahl der Getränke im all inclusiv Bereich klein ist.... aber wir haben bemerkt das dies durchaus üblich ist in Grichenland. Dejan und Vesna aus Wien

Wir sind begeistert, vor allem vom Preis-Leistungsverhältnis. Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend, allen voran der Ilijas natürlich auch der Andreas. Der Rest des Personals ist ebenfalls sehr freundlich, wir können nur das beste sagen. Die Zimmer sind einfach aber schön und sauber. Der Strand ist fantastisch, ein schöner Sandstrand genau vor der Tür. Die einzige Bemerkung ist, daß die Auswahl der Getränke im all inclusiv Bereich klein ist.... aber wir haben bemerkt das dies durchaus üblich ist in Grichenland. Dejan und Vesna aus Wien

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Christina
3.6
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 12
Christina
3.6
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 12
Nicht empfehlenswert, nur Russen!
Wer Russisch lernen möchte ist dort richtig, 99% nur Russen!! Mit Kinderwagen etc. nicht empfehlenswert. Am Pool war es sehr rutschig, durch die Platten. 4 Tage auf ein 2. Kinderbett gewartet! 14 Tage nur das gleich Essen, Getränke konnte man nicht trinken, keine Original Coca-Cola o.ä. Bei der Abreise haben wir eine Jeansjacke vergessen. Bei der Bitte uns die Jacke zuzusenden, keine Reaktion! Personal : geht so...., bis auf den Hotelmanager!!!! Ansonsten 2400,00 Euro zu viel gezahlt, nie wieder!!!

Wer Russisch lernen möchte ist dort richtig, 99% nur Russen!! Mit Kinderwagen etc. nicht empfehlenswert. Am Pool war es sehr rutschig, durch die Platten. 4 Tage auf ein 2. Kinderbett gewartet! 14 Tage nur das gleich Essen, Getränke konnte man nicht trinken, keine Original Coca-Cola o.ä. Bei der Abreise haben wir eine Jeansjacke vergessen. Bei der Bitte uns die Jacke zuzusenden, keine Reaktion! Personal : geht so...., bis auf den Hotelmanager!!!! Ansonsten 2400,00 Euro zu viel gezahlt, nie wieder!!!

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
5.2
Service
2.3
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
4.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
5.2
Service
2.3
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
6.0
Mirco
2.2
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jul 12
Mirco
2.2
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jul 12
Russlandurlaub auf griechische Art
An sich eine ganz gute Anlage, aber gewohnt haben wir im Keller und das meist russische und albanische Personal sind rumgelaufen wie Touris und 99% der Gäste waren Russen.

Nur hinfahren wenn sie aus Russland kommen und nichts Besseres kennen.

Das Essen artet teilweise in eine Schlacht aus, nur mit Ellbogeneinsatz und Vordrängeln kommt man an das nicht sehr appetitliche Ziel. Durchfall haben wir nicht bekommen aber es wäre denkbar gewesen. Eintöniges Essen. Getränke aus dem Automat.

Lage ist ruhig, aber abgelegen. Strand vor der Tür ist voll ok. Stadt in 15 - 20 min zu erreichen, zu Fuß. Mindestens jedes 2. Geschäft geschlossen aufgrund der Krise.

Alt, verbraucht, im KELLER, wo die Deutschen scheinbar hingehören, 10 russische und 10 griechische T ... mehr
An sich eine ganz gute Anlage, aber gewohnt haben wir im Keller und das meist russische und albanische Personal sind rumgelaufen wie Touris und 99% der Gäste waren Russen.

Nur hinfahren wenn sie aus Russland kommen und nichts Besseres kennen.

Das Essen artet teilweise in eine Schlacht aus, nur mit Ellbogeneinsatz und Vordrängeln kommt man an das nicht sehr appetitliche Ziel. Durchfall haben wir nicht bekommen aber es wäre denkbar gewesen. Eintöniges Essen. Getränke aus dem Automat.

Lage ist ruhig, aber abgelegen. Strand vor der Tür ist voll ok. Stadt in 15 - 20 min zu erreichen, zu Fuß. Mindestens jedes 2. Geschäft geschlossen aufgrund der Krise.

Alt, verbraucht, im KELLER, wo die Deutschen scheinbar hingehören, 10 russische und 10 griechische TV-Sender, deutscher Sender war nicht möglich nach Nachfrage beim CHEF der der einzige war der ein bisschen deutsch konnte.

Wenn sie Russe sind oder russisch sprechen kann man sich verständigen. Personal waren nicht zu unterscheiden von den Gästen, wenn man sie nicht kennt.

Pool gibt es aber er ist nicht der sauberste und die Liegen sind sehr nah beieinander. Sport null, Animation null, Kinderbetreuung null

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Gabriele
Weiterempfehlung
3.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 12
Gabriele
Weiterempfehlung
3.8
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 12
Interessante Erfahrung
Gebäude und Zimmer sauber, gute Lage, ruhig. Essen mangelhaft, Personal spricht kaum oder gar kein deutsch. Langsamer Service. Parkplätze vor dem Hotel. Rezeption rund um die Uhr besetzt. Loppy mit Couch, Sessel und Tisch. Schließfächer gegen Gebühr verfügbar und Video überwacht. Pool mit Kinderbecken, Sonnenschirme, Liegen und kleine Tische um den Pool verteilt. Gäste überwiegend aus dem russischem Sprachraum.

Die beste Reisezeit ist Mai oder Juni, ab Juli viel zu heiß. Handyempfang ist super. Preis- Leistungsverhältnis in Ordnung. Für alle Urlauber die ihre russischen Sprachkenntnisse anwenden oder auffrischen möchten, sehr zu empfehlen.

Ein Restaurant, eine kleine Bar mit wenigen Hockern. Der einzige Kaffeeautomat war nicht sauber und die Tassen zum größten Teil a ... mehr
Gebäude und Zimmer sauber, gute Lage, ruhig. Essen mangelhaft, Personal spricht kaum oder gar kein deutsch. Langsamer Service. Parkplätze vor dem Hotel. Rezeption rund um die Uhr besetzt. Loppy mit Couch, Sessel und Tisch. Schließfächer gegen Gebühr verfügbar und Video überwacht. Pool mit Kinderbecken, Sonnenschirme, Liegen und kleine Tische um den Pool verteilt. Gäste überwiegend aus dem russischem Sprachraum.

Die beste Reisezeit ist Mai oder Juni, ab Juli viel zu heiß. Handyempfang ist super. Preis- Leistungsverhältnis in Ordnung. Für alle Urlauber die ihre russischen Sprachkenntnisse anwenden oder auffrischen möchten, sehr zu empfehlen.

Ein Restaurant, eine kleine Bar mit wenigen Hockern. Der einzige Kaffeeautomat war nicht sauber und die Tassen zum größten Teil auch nicht.. An den Getränkeautomaten gab es nicht immer alle Sorten und an den Tinkbechern schmeckte man oft noch Spülmittelreste. Wein kam aus Pappkartons oder Zapfhahn, Cocktails gab es keine. Das Essen sollte griechisch sein, schmeckte aber fast immer gleich. Keine Abwechslung, selten warm. Die Tischdecken wurden solange umgedreht, bis es nicht mehr ging, erst dann gab es neue. Nur ein Toaster und ein kleiner Backofen, der oft defekt war. Die Managerie ölig und meißt fehlte das Salz.

Das Hotel liegt an einer wenig befahrenden Strasse, welche direkt am Strand entlangläuft. Der nächste Ort ist wenige Autominuten entfernt und der Flughafen von Heraklion ca. 30 Autominuten. Viele kleine Tavernen und Läden im Ort, sogar ein kleiner Jachthafen. Die Taverne gegenüber vom Hotel veranstaltet zweimal die Woche musikalische Shows, sehr zu empfehlen. Mit Mietwagen kommt man vom Hotel sehr schnell auf die sogenannte Autobahn.

Das Doppelbettzimmer war geräumig mit Terrasse und Sitzmöbel. Telefon war vorhanden, kein Radio und der Fernseher verfügte nur über russische Sender. Das Zimmer war sauber, Möbel etwas in die Jahre gekommen und passten nicht richtig zusammen. Die Küchenzeile schmierig, Kühlschrank rostig und die Lampen und Schalter hatten Wackelkontakt, die Klimaanlage sehr laut.

Das Personal ist meist freundlich, versteht aber kein Deutsch. An der Rezeption wird fast ausschließlich russisch oder griechisch gesprochen, außer der Chefin, die ein wenig deutsch kann. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und die Handtücher regelmäßig gewechselt.

Keine Animation. Internetzugang gebührenpflichtig. Der Poolboden war schmutzig, die Treppen rutschig und es gab keine Dusche. Liegen und Sonnenschirme ausreichend vorhanden und um den Poolbereich sauber. Der Sandstrand wird gepflegt und verfügt über eine Dusche. Der Ort lädt zum bummeln ein.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Angelika
3.2
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 12
Angelika
3.2
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 12
Vorsicht Russen!
Wer seine Kenntnisse in der russischen Sprache auffrischen möchte ist dort richtig. Über 90% russische Gäste, Personal behandelt sie bevorzugt, Als Deutscher bekommt man dort die schlechtesten Zimmer. Das All Inclusive Angebot sehr einseitig und klein.

Wer seine Kenntnisse in der russischen Sprache auffrischen möchte ist dort richtig. Über 90% russische Gäste, Personal behandelt sie bevorzugt, Als Deutscher bekommt man dort die schlechtesten Zimmer. Das All Inclusive Angebot sehr einseitig und klein.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
3.0
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
2.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
4.0
Pool
3.0
Ausstattung
2.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.3
Service
3.0
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
2.3