37 Hotelbewertungen
88 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.4
Hotel allgemein
5.4
Lage und Umgebung
5.3
Service
4.9
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
4.6
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Sieglinde
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jan 20
Sieglinde
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jan 20
Ausspannen und genießen
T0p Lage direkt am langen Strand. Es ist Hotel ist ein sehr ruhiges Hotel und damit auch nicht sehr groß. Aber die Qualität des Essen der Zimmer übertrifft alles. Der Hotelcheff Vagas macht aber auch alles damitt man sich durchaus heimisch fühlen kann. Das Essen ist zeugt von absoluten Top Köchen ein Augen und Gaumen Schmaus. Die Zimmer sind absolut Top. Aber auch das Service Personal ist einfach nur 8 Sterne wert. Übrigens hatte ich das Vergnügen die Feier des 8 jährigen bestehen mit zu feiern. Ich danke Herrn Vagas für dieses Erlebnis. Ich war leider nur eine kurze Zeit dort.

T0p Lage direkt am langen Strand. Es ist Hotel ist ein sehr ruhiges Hotel und damit auch nicht sehr groß. Aber die Qualität des Essen der Zimmer übertrifft alles. Der Hotelcheff Vagas macht aber auch alles damitt man sich durchaus heimisch fühlen kann. Das Essen ist zeugt von absoluten Top Köchen ein Augen und Gaumen Schmaus. Die Zimmer sind absolut Top. Aber auch das Service Personal ist einfach nur 8 Sterne wert. Übrigens hatte ich das Vergnügen die Feier des 8 jährigen bestehen mit zu feiern. Ich danke Herrn Vagas für dieses Erlebnis. Ich war leider nur eine kurze Zeit dort.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Patrick
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Dec 19
Patrick
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Dec 19
Gastro Top, Service Flop
Preis-Leistung passt nicht Zimmer renovierungsbedürftig Service von gut bis unterirdisch (teilweise kein oder sehr schlechtes Englisch, gar kein Deutsch), auf Wünsche wird eingegangen aber teilweise wird was anderes oder gar nicht „geliefert“ Es gibt wenige Ausnahmen, die Ihren Job angemessen machen Zimmer zt. renovierungsbedürftig (in unsere Patio Suit hat es an mehreren Stellen rein geregnet)

Preis-Leistung passt nicht Zimmer renovierungsbedürftig Service von gut bis unterirdisch (teilweise kein oder sehr schlechtes Englisch, gar kein Deutsch), auf Wünsche wird eingegangen aber teilweise wird was anderes oder gar nicht „geliefert“ Es gibt wenige Ausnahmen, die Ihren Job angemessen machen Zimmer zt. renovierungsbedürftig (in unsere Patio Suit hat es an mehreren Stellen rein geregnet)

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Dominik
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 19
Dominik
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Dec 19
Schönes Hotel, sehr weiterzuempfehlen
Tolles Hotel mit toller Anlage und schönen Zimmern. Standard allerdings nicht mit dem in Deutschland zu vergleichen.

Die Gastronomie ist gut. Das meiste wird a la card bestellt, außer beim Frühstück, da gibt es ein kleines Buffet. Das Essen ist zum sehr lecker und sehr hochwertig. Ich hätte mir jedoch mehr mexikanisches Essen gewünscht.

Das Hotel ist ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt. Bis nach Playa del Carmen sind es 15 Minuten und bis nach Tulum 1 Stunde. Für uns war es eine sehr gute Lage. Ausflüge werden vom Hotel viel angeboten, wie z.B der Xcaret Park, der eine halbe Stunde entfernt ist. Alles vor Ort buchbar, aber auch noch vieles mehr.

Wir hatten eine Villa Laguna gebucht, die ca. 100qm groß ist. Sie verfügt über einen schönen, großen Wohn- Es ... mehr
Tolles Hotel mit toller Anlage und schönen Zimmern. Standard allerdings nicht mit dem in Deutschland zu vergleichen.

Die Gastronomie ist gut. Das meiste wird a la card bestellt, außer beim Frühstück, da gibt es ein kleines Buffet. Das Essen ist zum sehr lecker und sehr hochwertig. Ich hätte mir jedoch mehr mexikanisches Essen gewünscht.

Das Hotel ist ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt. Bis nach Playa del Carmen sind es 15 Minuten und bis nach Tulum 1 Stunde. Für uns war es eine sehr gute Lage. Ausflüge werden vom Hotel viel angeboten, wie z.B der Xcaret Park, der eine halbe Stunde entfernt ist. Alles vor Ort buchbar, aber auch noch vieles mehr.

Wir hatten eine Villa Laguna gebucht, die ca. 100qm groß ist. Sie verfügt über einen schönen, großen Wohn- Essbereich, ein Ankleidezimmer, ein großes Bad mit zwei Waschtischen, zwei Regenduschen einer Toilette und einer Badewanne, die außen ist. Vorne heraus ist ein kleiner Garten. Insgesamt kann man sich über das Zimmer nicht beschweren, jedoch ist das Bett sehr hart und wir hatten leider 3 Tage lang kein warmes Wasser.

Der Service kann manchmal sehr gut sein und manchmal sehr fragwürdig. Das Servicepersonal der Gastronomie, an der Rezeption und im Spa sind sehr freundlich. ÜBRIGENS: Hier hatte ich die beste Massage ever! Allerdings sind die Mexikaner nicht so zuverlässig. Wir mussten erst mit dem Wechsel des Zimmers drohen als endlich das Wasserproblem behoben wurde und wir richtiges Wasser hatten. Das hat uns die ersten Tage sehr aufgeregt.

Die Freizeitangebote sind sehr gut. Jetski, Schnorcheln, Segeln, Parasiling, Tischtennis etc. Alles vor Ort buchbar. Manches ist auch gratis. Allerdings kostet das Jetski ein Hotel weiter z.B 10€ weniger. ;)

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Pascal
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Nov 19
Pascal
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Nov 19
Erholung im Paradies
Sehr schöne Anlage mit exzellentem Personal. Die Zimmer sind teilweise etwas renovierungsbedürftig und es hakt an der einen oder anderen Stelle. Insgesamt war aber alles zu unserer Zufriedenheit und es wurde versucht, jeglichen Mangel zu beseitigen (was nicht immer ging). Die Lage des Hotels ist super, da man sich wie im Urwald fühlt und es eine Vielzahl an wild lebenden Tieren auf der Anlage gibt. Als Schnorchel-Urlaub weniger geeignet, da es nicht so viel zu sehen gibt und das Riff nicht so farbenfroh ist. Als Auszeit vom stressigen Alltag aber ideal. Länger als 1,5 Wochen würde ich im Hotel aber nicht machen, da es sonst zu eintönig ist. Als Unterkunft idealerweise eine Beach Front Villa oder ein Zimmer an der Lagune und unbedingt am Anfang direkt Fahrräder sichern!

Sehr leck ... mehr
Sehr schöne Anlage mit exzellentem Personal. Die Zimmer sind teilweise etwas renovierungsbedürftig und es hakt an der einen oder anderen Stelle. Insgesamt war aber alles zu unserer Zufriedenheit und es wurde versucht, jeglichen Mangel zu beseitigen (was nicht immer ging). Die Lage des Hotels ist super, da man sich wie im Urwald fühlt und es eine Vielzahl an wild lebenden Tieren auf der Anlage gibt. Als Schnorchel-Urlaub weniger geeignet, da es nicht so viel zu sehen gibt und das Riff nicht so farbenfroh ist. Als Auszeit vom stressigen Alltag aber ideal. Länger als 1,5 Wochen würde ich im Hotel aber nicht machen, da es sonst zu eintönig ist. Als Unterkunft idealerweise eine Beach Front Villa oder ein Zimmer an der Lagune und unbedingt am Anfang direkt Fahrräder sichern!

Sehr leckere Verpflegung. Zwar sehr an den Bedürfnissen der amerikanischen und kanadischen Gästen ausgerichtet, aber sehr schmackhaft und befriedigend. Nachtische sind jedoch nicht deren Stärke

Die Junior Patio Suiten könnte man aber mal wieder renovieren und auch die technische Ausstattung (Fernseher und Co.) auf einen aktuellen Stand bringen.

Jederzeit da und alle Wünsche konnten erfüllt werden. Keine negativen Erfahrungen. Trinkgeld jedoch fest mit einplanen (ca. 20-50 Pesos pro Service), da dies dort zum guten Ton gehört.

Top gepflegt und sehr gemütlich.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Matthias
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jun 19
Matthias
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jun 19
Eine Reise wert!
Das Hotel liegt ruhig in traumhafter Kulisse. Wir waren als Paar (Anfang 30) dort und haben besonders die herzlichen und zuvorkommenden Mitarbeiter der Anlage in Erinnerung behalten. Die Poollandschaft ist sauber. Das Essen könnte ein wenig mehr Abwechslung vertragen, ist Qualitativ aber auf einem hohen Niveau. Den Stadtkern von Playa del Carmen erreicht man in ca. 15 min mit dem Taxi. Dort finden sich die großen Shoppingtempel, jedoch auch kleinere, lokale Geschäfte und Restaurants.

Das Hotel liegt ruhig in traumhafter Kulisse. Wir waren als Paar (Anfang 30) dort und haben besonders die herzlichen und zuvorkommenden Mitarbeiter der Anlage in Erinnerung behalten. Die Poollandschaft ist sauber. Das Essen könnte ein wenig mehr Abwechslung vertragen, ist Qualitativ aber auf einem hohen Niveau. Den Stadtkern von Playa del Carmen erreicht man in ca. 15 min mit dem Taxi. Dort finden sich die großen Shoppingtempel, jedoch auch kleinere, lokale Geschäfte und Restaurants.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Anna
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 19
Anna
Weiterempfehlung
4.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 19
Tolle Natur, ruhiger Urlaub aber mit Einschränkung
Eine schöne Anlage, die mitten in der Natur liegt. Sehr weitläufig mit einem schönen Strand. Wer relaxen und die Natur genießen möchte, ist richtig in diesem Hotel. Die Anlage ist sehr geschmackvoll gestaltet und wird ständig gepflegt. Das Hotel hat einen us-amerikanischen Einfluss.

Das Essen hatte eine unglaublich gute Qualität und schmeckte immer sehr gut. Getränke, Cocktails und Weine waren ebenfalls gut. Die Teller wurden immer toll aufbereitet und dekoriert. Leider waren die Wartezeiten sehr lang. Auf das bestellte Gericht hat man im Durchschnitt 20, 30 Minuten gewartet.

Die Anlage liegt an einer Hauptstraße, wovon man allerdings gar nichts merkt. Leider kann man die nähere Umgebung ohne ein Taxi, o.ä. nicht erkunden. Der Strand ist toll, sehr gepflegt und weit ... mehr
Eine schöne Anlage, die mitten in der Natur liegt. Sehr weitläufig mit einem schönen Strand. Wer relaxen und die Natur genießen möchte, ist richtig in diesem Hotel. Die Anlage ist sehr geschmackvoll gestaltet und wird ständig gepflegt. Das Hotel hat einen us-amerikanischen Einfluss.

Das Essen hatte eine unglaublich gute Qualität und schmeckte immer sehr gut. Getränke, Cocktails und Weine waren ebenfalls gut. Die Teller wurden immer toll aufbereitet und dekoriert. Leider waren die Wartezeiten sehr lang. Auf das bestellte Gericht hat man im Durchschnitt 20, 30 Minuten gewartet.

Die Anlage liegt an einer Hauptstraße, wovon man allerdings gar nichts merkt. Leider kann man die nähere Umgebung ohne ein Taxi, o.ä. nicht erkunden. Der Strand ist toll, sehr gepflegt und weitläufig. Man kann schöne, lange Strandspaziergänge unternehmen. Der Pool ist sehr klein und nicht tief (ca 1,20 m?). Daher kann man weder darin schwimmen, noch sich wirklich abkühlen. Dieser Umstand wird jedoch durch den tollen Strand relativiert. Die Natur und Pflanzen um und in der Anlage sind beeindruckend. Tiere, wie Nasenbären, Wasserschweine, Leguane, Gekos, Krokodile und Pelikane leben dort und können beobachtet werden. Das hat uns sehr gut gefallen.

Unser Zimmer war schön und groß, auch der Außenbereich war toll. Allerdings waren starke Verfärbungen auf dem Spiegel im Bad und das Bett hat laut geknartscht. Ein separater begehbarer Kleiderschrank und Safe waren vorhanden, was top war. Die Minibar wurde leider in den letzten Tagen gar nicht mehr aufgefüllt und auch kein Wasser zum Zähneputzen wurde aufgestellt, daher mussten wir selbst für Wassernachschub sorgen. Sauberkeit war gut.

Der Service war sehr unterschiedlich. Die Jungs, die die Golfcars gefahren sind, waren sehr nett und freundlich und haben oft mit uns gesprochen. Die Mitarbeiterinnen aus dem Spa waren ebenfalls ganz toll und um uns bemüht. Allerdings gibt es auch Kritik: die Englischkenntnisse sind bei einigen MitarbeiterInnen nicht gut. Sie verstehen kaum und sprechen unglaublich schwer zu verstehendes Englisch. Das hat die Kommunikation erschwert. Manche Kellner kennen die Karte nicht richtig und manchmal kamen unterschiedliche Gerichte, trotz gleicher Bestellung (French Toast- einmal kam normales weißes getoastetes Toast, einmal gebackenes Frenchtoast). Einige Kellner wirkten leider etwas arrogant und genervt. Das hatten wir alles im Restaurant Aquamarina erlebt. Der Service in der Amberbar war top. Leider ist unserem Reiseunternehmen ein Fehler unterlaufen: Wir mussten unsere letzte Nacht in ein anderes Hotel umziehen, weil das Blue Diamond überbucht war. Darüber waren wir sehr traurig und haben es auch an der Rezeption erwähnt und nach einer Lösung gefragt (anderes Zimmer, irgendein Entgegenkommen?). Leider gab es nur einen mitleidigen Blick und "sorry". Sehr enttäuschend! Beim telefonischen Inroom-Dining-Bestellen wurde mir am Ende des Gesprächs gesagt "i have problems to understand you" - ich hatte mit meinem Englisch noch nie solche Kommunikationsschwierigkeiten (in einigen anderen Ländern und auch beruflich muss ich ab und an in englisch kommunizieren). Beim Auschecken kam keine Frage, wie der Aufenthalt war, sondern einfach nur "thank you and good bye." Für eine solche Preiskategorie unbefriedigend. Der Service am Strand war toll - der Schirm wurde geöffnet, die Liegen aufbereitet und es wurden Getränke gebracht.

Das Hotel hat viele Aktivitäten angeboten, die wir aber nicht in Anspruch genommen haben. Im Hotel können englischsprachige Ausflüge gebucht werden, die uns sehr gut gefallen haben.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Sebastian und Lisa
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jan 19
Sebastian und Lisa
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jan 19
Perfekte Hochzeitsreise
Tolles Hotel für eine Hochzeitsreise. Ruhig gelegen und perfekt zum relaxen. Das Essen ist im gesamten Top. Das Personal ist sehr herzlich und hilfsbereit. Nähere Details siehe unten. Sport haben wir dort nicht gemacht.

Das Frühstück ist üblicherweise im Restaurant Aquamarin. Toll angerichtete Speisen die a la carte bestellt werden. Wirklich sehr lecker. Ob Omlette Rührei Waffeln Fruchtplatte oder Sandwich. Dazu leckere Säfte. Mittags gibt es die Möglichkeit zwischen Aquamarin und Cevice (Strandbar) zu wählen. Das Aquamarin ist was gehobener mit Fisch, Steak, Salat, leckere Nudeln etc und das Cevice hat unglaublich leckere Burger, Pizza (nicht so gut), Chicken Wings etc. Abends wurde zwischen Aquamarin und Ambar unterschieden. Aquamarin mit themenabenden und sehr leckerem Essen ... mehr
Tolles Hotel für eine Hochzeitsreise. Ruhig gelegen und perfekt zum relaxen. Das Essen ist im gesamten Top. Das Personal ist sehr herzlich und hilfsbereit. Nähere Details siehe unten. Sport haben wir dort nicht gemacht.

Das Frühstück ist üblicherweise im Restaurant Aquamarin. Toll angerichtete Speisen die a la carte bestellt werden. Wirklich sehr lecker. Ob Omlette Rührei Waffeln Fruchtplatte oder Sandwich. Dazu leckere Säfte. Mittags gibt es die Möglichkeit zwischen Aquamarin und Cevice (Strandbar) zu wählen. Das Aquamarin ist was gehobener mit Fisch, Steak, Salat, leckere Nudeln etc und das Cevice hat unglaublich leckere Burger, Pizza (nicht so gut), Chicken Wings etc. Abends wurde zwischen Aquamarin und Ambar unterschieden. Aquamarin mit themenabenden und sehr leckerem Essen aber nicht so feinem wie das Ambar. Dort gibt es Rinderfilet und div Fisch... da ich kein Fisch esse hab ich nur Rinderfilet gegessen welches Top war. Vielleicht sollte noch das ein oder andere Fleischgericht im Ambar hinzugefügt werden.

Das Hotel befindet sich an der Hauptverkehrsstrasse zwischen Playa del Carmen und Cancun. Nach PDC sind es 15 Minuten mit dem Taxi. Von der Straße hört man aber nichts. Der Strand an dem Hotel ist super. Es gab zwischendurch Seegras, welches aber immer weg gemacht wird. Liegen waren zu unserem Zeitpunkt immer genug vorhanden. Das Hotelgelände ist recht weitläufig. Hierfür stehen Fahrräder bereit (die jedoch hin und wieder geklaut werden) oder man ordert ein Golfkart. Der Hauptweg wird aber auch recht häufig von Golfkarts befahren die einen dann aufsammeln und mitnehmen. Die Umgebung ist sehr naturbelassen. Die Suiten sind in den Regenwald eingebettet. Hier leben eine Vielzahl an Tieren wie Nasenbären, Pelikane, Schildkröten, Leguane und Krokodile. Kleiner Kritikpunkt: Der Hauptweg ist nachts sehr dunkel. Die kleinen Lampen werden irgendwann ausgemacht. Wenn man für einen Ausflug um halb sieben morgens zur Lobby muss sieht man nichts.

Wir hatten den ersten Tag eine Patio Suite, welche wir auch gebucht hatten. Diese war stilvoll ausgestattet und geräumig. Ab dem 2. Tag bekamen wir ein Zimmerupgrade da es unsere Hochzeitsreise war und eine Suite in der nächst höheren Kategorie frei war. (Cenote Suite) Die Aussicht bei dieser Suite und die nochmals größeren Zimmerabmessungen haben wir gerne angenommen. Bei beiden Zimmern gab es leichte Gebrauchsspuren und vor allem die Duschen waren schwierig zu bedienen. Die Minibar wurde täglich wieder befüllt mit M&M's Bier Cola. Barcadi Tequila etc steht auch zur Auswahl. Das WiFi war an mehreren Tagen nicht vorhanden und die Sicherung ist rausgeflogen wenn man parallel die Klimaanlage und den Fön laufen hatte. Wenn das WiFi funktioniert, hat man guten Empfang am Pool Strand Zimmer und Restaurants. Die Sauberkeit war in Ordnung. Zimmer rochen leicht muffig.

Der Service in diesem Hotel ist wirklich ganz große Klasse! David, Roman Edward und Ivan der Barchef muss ich da hervorheben. Alle sind unglaublich nett... Dem ist nicht hinzuzufügen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Marco
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 18
Marco
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 18
Service ist hier ein Fremdwort
Schöne Zimmer, gutes Essen, aber Service ist hier ein Fremdwort. Wer entspannt Urlaub machen und sich verwöhnen lassen will, dem empfehle ich ein anderes Hotel. Preis-/Leistung-Verhältnis ungenügend.

Schöne Zimmer, gutes Essen, aber Service ist hier ein Fremdwort. Wer entspannt Urlaub machen und sich verwöhnen lassen will, dem empfehle ich ein anderes Hotel. Preis-/Leistung-Verhältnis ungenügend.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Bea
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 18
Bea
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 18
Schönes Boutique Hotel mit Traumstrand
Ruhiges Hotel an traumstrand mit schöner Architektur, mitten in Mangroven gebaut. Hochwertiges All inclusive Essen und Service. Renovierung an manchen Orten nötig. Wir kommen wieder! Danke an den fantastischen Hotelmanager Geert

Noch nie haben wir in einem hotel dauerhaft (2 Wochen) do gut und abwechslungsreich gegessen. Das Motto all inclusive a la carte ist genau unseres: zero waste, die Leute häufen sich nicht ungebremst die Teller voll und man kann trotzdem essen was und soviel man eben will. Das Essen war perfekt in jeder Kategorie : ob mexikanisch, Burger, oder feiner internationale Küche. Man hat auch gemerkt, dass die Zutaten frisch sind. Sonderbestellungen waren kaum ein Problem (extra Avocado, kein Öl, ohne Fleisch) 1 A

Schönster Strandabschnitt. Die Alg ... mehr
Ruhiges Hotel an traumstrand mit schöner Architektur, mitten in Mangroven gebaut. Hochwertiges All inclusive Essen und Service. Renovierung an manchen Orten nötig. Wir kommen wieder! Danke an den fantastischen Hotelmanager Geert

Noch nie haben wir in einem hotel dauerhaft (2 Wochen) do gut und abwechslungsreich gegessen. Das Motto all inclusive a la carte ist genau unseres: zero waste, die Leute häufen sich nicht ungebremst die Teller voll und man kann trotzdem essen was und soviel man eben will. Das Essen war perfekt in jeder Kategorie : ob mexikanisch, Burger, oder feiner internationale Küche. Man hat auch gemerkt, dass die Zutaten frisch sind. Sonderbestellungen waren kaum ein Problem (extra Avocado, kein Öl, ohne Fleisch) 1 A

Schönster Strandabschnitt. Die Algen wurden akribisch weggeräumt obwohl es aufgrund von Dauer Wind eine enorme Sisyphusarbeit war! Die anderen Hotelstrände links davon waren unbenutzbar und ungepflegt

Wir hatten 3 Zimmer bewohnt: Laguna Suite : war uns zu dunkel und abgewohnt Palafitos Suites: sehr schön mit Terrasse am Dach ! Beach suite: fantastische Lage, tolles design, Riesen Bad - ein Traum!

Freundlichkeit und Verständnis- sie haben immer rasch reagiert ob im Restaurant , an der Bar, alle MA habe tolle englisch Kenntnisse und waren sehr zuvorkommend. Überhaupt kein Heischen nach Trinkgeld für jeden Handgriff wie wir es schon erlebt hatten in der Karibik

Yoga wurde immer um 10 angeboten was ungünstig ist weil man ja nicht gefrühstückt haben sollte, und danach das Frühstück vorbei war. 8.30 ist perfekt . Gym ok, Spa war etwas düster. Da wir Golfer sind : das hotel würde Punkten wen. Es einen Transfer und Vergünstigungen anböte wie das viele Hotels tun, denn die Taxikosten und Fees sind enorm, das heißt sie stehen in keiner Relation mehr iS Preis und Leistung. Sonst ist das Hotel ruhig was wir wollten

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Mark
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 18
Mark
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 18
Gutes All-Inclusive Hotel
Gutes Strandhotel. Die Zimmer sind jedoch zumeist im Dschungel und etwas entfernt vom Strand gelegen (ca. 10 min Fußweg zum Strand). Dafür sind die Bungalows aber so gelegen, dass man wenig von seinen Nachbarn mitbekommt, wenn man auf der Terrasse sitzt. Sehr angenehm. Auch die Restaurants waren sehr gut.

Sehr gutes Niveau für ein All-Inclusive Hotel



Sehr guter Service. Personal war nicht aufdringlich. Sehr freundlich.

Gutes Strandhotel. Die Zimmer sind jedoch zumeist im Dschungel und etwas entfernt vom Strand gelegen (ca. 10 min Fußweg zum Strand). Dafür sind die Bungalows aber so gelegen, dass man wenig von seinen Nachbarn mitbekommt, wenn man auf der Terrasse sitzt. Sehr angenehm. Auch die Restaurants waren sehr gut.

Sehr gutes Niveau für ein All-Inclusive Hotel



Sehr guter Service. Personal war nicht aufdringlich. Sehr freundlich.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0