86 Hotelbewertungen
38 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
2.4
Hotel allgemein
1.9
Lage und Umgebung
3.6
Service
2.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
1.5
Zimmer
2.0

Einzelbewertungen

Yvonne
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Nov 17
Yvonne
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Nov 17
Ein dreckiges schmieriges Hotel, auch Stundenhotel
Eigentlich braucht man nicht viel schreiben. Das Hotel ist einfach sehr dreckig und all inklusive muss man in diesen Hotel suchen. Das Personal langweilt sich zu Tode, obwohl man blind sein muss um den Dreck nicht zu sehen. Auch ein drei Sterne Hotel darf nicht schmutzig sein.

Nur kaltes Essen ohne Beschriftung und Spuckschutz. Ranzige Butter zum Frühstück

Okay. Aber um was zu erleben muss man nach Havanna und das kostet zumindest abends. (Taxi)

Unrenovierte Zimmer nicht bewohnbar.Badezimmer oder Toilette nicht nutzbar. Achtung Hotel will für renoviertes Zimmer 10,00 cuc pro Tag haben. Das ist bei Pauschalreisen nicht rechtens.

Personal faul bewegt sich nur wenn es Geld gibt. Wer kein Geld gibt wird ignorieren

Eigentlich braucht man nicht viel schreiben. Das Hotel ist einfach sehr dreckig und all inklusive muss man in diesen Hotel suchen. Das Personal langweilt sich zu Tode, obwohl man blind sein muss um den Dreck nicht zu sehen. Auch ein drei Sterne Hotel darf nicht schmutzig sein.

Nur kaltes Essen ohne Beschriftung und Spuckschutz. Ranzige Butter zum Frühstück

Okay. Aber um was zu erleben muss man nach Havanna und das kostet zumindest abends. (Taxi)

Unrenovierte Zimmer nicht bewohnbar.Badezimmer oder Toilette nicht nutzbar. Achtung Hotel will für renoviertes Zimmer 10,00 cuc pro Tag haben. Das ist bei Pauschalreisen nicht rechtens.

Personal faul bewegt sich nur wenn es Geld gibt. Wer kein Geld gibt wird ignorieren

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Jossph
Weiterempfehlung
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 17
Jossph
Weiterempfehlung
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 17
Hasta Pronto
Das Atlantico liegt an den sehr schönen Oststränden von Havanna und somit ist Havanna gut per stündlichem Bus oder Taxi zu erreichen. Auch ist der Kontakt mit Einheimischen, die dort baden gut möglich. Der Hotelstrand ist sauber, die Liegen und die Sonnenschirme werden rechtzeitig aufgebaut und sind in gutem Zustand. Der Pool ist ebenfalls sauber und wir täglich gereinigt. Wir waren zufrieden mit der Auswahl der Speisen sowie dem dortigen Personal (bis auf ein paar Ausnahmen). Negativ war das erste Zimmer mit defekten im Bad, lauter Klima und Schimmel. Wechsel gegen geringen Aufpreis in sehr schönes Zimmer möglich. Hotel mit guter Havanna Lage aber mit Kompromissen
Das Atlantico liegt an den sehr schönen Oststränden von Havanna und somit ist Havanna gut per stündlichem Bus oder Taxi zu erreichen. Auch ist der Kontakt mit Einheimischen, die dort baden gut möglich. Der Hotelstrand ist sauber, die Liegen und die Sonnenschirme werden rechtzeitig aufgebaut und sind in gutem Zustand. Der Pool ist ebenfalls sauber und wir täglich gereinigt. Wir waren zufrieden mit der Auswahl der Speisen sowie dem dortigen Personal (bis auf ein paar Ausnahmen). Negativ war das erste Zimmer mit defekten im Bad, lauter Klima und Schimmel. Wechsel gegen geringen Aufpreis in sehr schönes Zimmer möglich. Hotel mit guter Havanna Lage aber mit Kompromissen

weniger
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
3.4
Service
2.5
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
2.7
Lage und Umgebung
3.4
Service
2.5
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Giovanni
2.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 17
Giovanni
2.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 17
Das Hotel wird jährlich schlechter....
Zimmer: Alte Zimmer nicht bewohnbar - wiederholt kein Wasser, zum Teil auch kein Warmwasser - Dusche tropft ständig - Im Badzimmer tropfte es ständig von oben auf das WC Pool: • Pool ungepflegt mit Fettrand und durch (vorwiegend einheimische Betrunkene) ins Wasser ausgeschüttetes Bier. • Es konnte auch beobachtet werden, wie in den Pool erbrochen wurde! • Keine Auflage, bevor man in den Pool geht zu Duschen. • Um den Pool ausgeschüttetes Bier und liegengelassene Plastikbecher. • Liegen schwarz und fettig (werden nie gereinigt) • Den ganzen Tag wird man von der „Animation“ mit sehr lauter Musik beschallt und ins Mikrophon geschrien. Auch am Strand wird eine Box aufgestellt, sodass man auch dort keine Ruhe hat. Poolbar: • Teils sehr unfreundliches Personal. • Getränke sehr besch ... mehr
Zimmer: Alte Zimmer nicht bewohnbar - wiederholt kein Wasser, zum Teil auch kein Warmwasser - Dusche tropft ständig - Im Badzimmer tropfte es ständig von oben auf das WC Pool: • Pool ungepflegt mit Fettrand und durch (vorwiegend einheimische Betrunkene) ins Wasser ausgeschüttetes Bier. • Es konnte auch beobachtet werden, wie in den Pool erbrochen wurde! • Keine Auflage, bevor man in den Pool geht zu Duschen. • Um den Pool ausgeschüttetes Bier und liegengelassene Plastikbecher. • Liegen schwarz und fettig (werden nie gereinigt) • Den ganzen Tag wird man von der „Animation“ mit sehr lauter Musik beschallt und ins Mikrophon geschrien. Auch am Strand wird eine Box aufgestellt, sodass man auch dort keine Ruhe hat. Poolbar: • Teils sehr unfreundliches Personal. • Getränke sehr beschränkt verfügbar (d.h. zum Beispiel auch keinen Orangensaft mehr). Snacks sind nicht bis 17.00 Uhr verfügbar, weil teilweise die „einheimischen Tagesbesucher“ Proviant für die ganze Woche mitnehmen. • Plastikbecher werden eingesammelt, gewaschen und wieder verwendet! Restaurant: • Mittag- und Abendessen unter jedem Niveau: - Die Pastakochstation ist defekt, also werden die Teigwaren in der Küche gargekocht und dann in einem Pfännchen mit Sauce aufgewärmt und danach eine „Pampe“ serviert. - 2 Wochen lang immer dasselbe wiederverwendete (und zum Teil umgewandelte) Essen aufgetischt (z.B. mittags Schweineknochen und abends die restlichen Schweineknochen in einer Tomatensauce. - Reis einmal gekocht und immer wieder verwendet! - Das Essen war immer kalt! • Sind einheimische Gäste da, wird das Essen in mitgebrachte Plastikbehälter abgefüllt und in Taschen mitgenommen, sodass wenn man etwas später zum Essen kommt, das Buffet teilweise leer ist (dies vor allem beim Morgenessen). • Teller und Kaffeetassen immer schmutzig und teilweise am Buffet nicht genügend vorhanden. Teelöffel für Dessert und Kaffee ist Mangelware! • Bier für das Restaurant wird an der Bar in grosse Flaschen abgefüllt, sodass das Bier beim Konsumieren im Restaurant „still und ungeniessbar“ ist. • Restaurant mit Schwärme von Fliegen, welche überall auf dem Essen sind. • Tische (Tischsets) immer schmutzig. • Vögel fliegen herum um picken teilweise am Buffet. 24-Stunden-Bar: • Am Abend immer sehr laute Disco-Musik (durch Animation). • Keine Tassen vorhanden, sodass man den Kaffee oder Cappuccino nur in sich fast auflösende Plastikbecher bekommt. • Kaffeelöffel werden durch in 3 geteilte Plastik-Strohhalme ersetzt. • Stühle und Tische auf Bar-Terrasse zerfallen. Hotel: • Streunende, bellende Hunde und miauende Katzen in den Hotelgängen, welche teil- weise das Schlafen verunmöglichen.

Mit Gratis-Shuttle-Bus kann man täglich nach Havanna fahren (letzter jedoch um 18.00 Uhr. Wer den Abend in Havanna verbringen will, muss mit dem Taxi zurückkommen. Taxipreise sind in Kuba sehr hoch.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Gia
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 17
Gia
1.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 17
Hotel wird jedes Mal schlechter...
Das Hotel wird jährlich schlechter. Schmutzige Teller, Keine Dessertlöffel. Tassen für den Kaffee muss man suchen. Tische immer schmutzig. Vögel fliegen im Speisesaal herum. Schwimmbad mit schwarzem Fettrand. Wochenende ist der Pool überfüllt mit Einheimischen, welche Bier ins und ums Schwimmbad schütten. Habe sich auch schon im Schwimmbad übergeben. An der Poolbar ist dann auch manchmal nichts mehr zu haben, weil diese Hamburger "bunkern" und nach Hause mitnehmen. Wenn man am Morgen zu spät ins Restaurant kommt, gibt es teilweise sehr wenig, da das Essen in Tuperware und dann in die mitgebrachte Tasche kommt.

Für dieses Essen gibt es keine Bezeichnung!

Hotel liegt gleich am Sandstrand. Nach Havanna gibt es täglich einen Shuttle-Bus

Zimmer mit Schimmel a ... mehr
Das Hotel wird jährlich schlechter. Schmutzige Teller, Keine Dessertlöffel. Tassen für den Kaffee muss man suchen. Tische immer schmutzig. Vögel fliegen im Speisesaal herum. Schwimmbad mit schwarzem Fettrand. Wochenende ist der Pool überfüllt mit Einheimischen, welche Bier ins und ums Schwimmbad schütten. Habe sich auch schon im Schwimmbad übergeben. An der Poolbar ist dann auch manchmal nichts mehr zu haben, weil diese Hamburger "bunkern" und nach Hause mitnehmen. Wenn man am Morgen zu spät ins Restaurant kommt, gibt es teilweise sehr wenig, da das Essen in Tuperware und dann in die mitgebrachte Tasche kommt.

Für dieses Essen gibt es keine Bezeichnung!

Hotel liegt gleich am Sandstrand. Nach Havanna gibt es täglich einen Shuttle-Bus

Zimmer mit Schimmel an den Wänden, Von oben tropft es auf das WC. Kein Wasser, vielmals auch kein Warmwasser.

Das Personal bemüht sich, es fehlt jedoch an allem.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Sven
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jun 17
Sven
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jun 17
anders als andere
Das Hotel hat viele lateinamerikanischen und karibischen Tourismus. Wer auf so eine Mischung steht, der ist hier richtig aufgehoben. Wer deutsche Perfektion sucht, wird enttäuscht sein. Das Hotel liegt außerhalb, hat eber täglich einen Gratistransfer am Morgen nach Havana und um 17 Uhr zurück zum Hotel. Seh schön der lange Strand und kostenloser Bootsverleih nund Katamaran. Schön auch die 24 h-Stunden-Bar mit Terrasse. Das Essen ist auf lateinamrikanische Gäste ausgerichtet. Wer, wie ich das gewohnt ist, für den ist es ok. Wer internationalen Standard erwartet, ist hier, wie eigentlich auf ganz Cuba, verkehrt. Cuba ist eben, wie Dr. Oetker nach dem Krieg: Man nehme, so man hat,...
Das Hotel hat viele lateinamerikanischen und karibischen Tourismus. Wer auf so eine Mischung steht, der ist hier richtig aufgehoben. Wer deutsche Perfektion sucht, wird enttäuscht sein. Das Hotel liegt außerhalb, hat eber täglich einen Gratistransfer am Morgen nach Havana und um 17 Uhr zurück zum Hotel. Seh schön der lange Strand und kostenloser Bootsverleih nund Katamaran. Schön auch die 24 h-Stunden-Bar mit Terrasse. Das Essen ist auf lateinamrikanische Gäste ausgerichtet. Wer, wie ich das gewohnt ist, für den ist es ok. Wer internationalen Standard erwartet, ist hier, wie eigentlich auf ganz Cuba, verkehrt. Cuba ist eben, wie Dr. Oetker nach dem Krieg: Man nehme, so man hat,...

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
3.4
Service
3.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
3.4
Service
3.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.3
Judith
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 17
Judith
3.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mai 17
Immer ins Meer
Waren über den 1. Mai dort. War wohl eine wilde Party im Pool. Der war danach extrem verunreinigt. Wurde auch 3 Tage später noch nicht gesäubert. Das ServicePersonal war eher unhöflich, ignorierte unsere Tochter (10) völlig. Hatten allerdings im Restaurant einen sehr netten, zuvorkommenden Mitarbeiter, der sich rührend kümmerte. Das hat uns etwas versöhnlich gestimmt.
Waren über den 1. Mai dort. War wohl eine wilde Party im Pool. Der war danach extrem verunreinigt. Wurde auch 3 Tage später noch nicht gesäubert. Das ServicePersonal war eher unhöflich, ignorierte unsere Tochter (10) völlig. Hatten allerdings im Restaurant einen sehr netten, zuvorkommenden Mitarbeiter, der sich rührend kümmerte. Das hat uns etwas versöhnlich gestimmt.

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
3.6
Service
3.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
3.6
Service
3.0
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
wimm
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Nov 16
wimm
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Nov 16
Dort erneut eine angenehme Zeit verbracht.
Wohl bestes Hotel an den Playas del Este. Wobei da eh nur max. MIttelmaß vorhanden ist. Jedenfalls tolle Lage am Strand. Wir waren wieder erneut zufrieden. Vorredner Sven hat mir hier manche Kommentierung erspart. Leider sind auch hier die Preise erheblich angezogen. Man muss selbige frühzeitig über Wochen beobachten und bei akzeptablen Niveau (<70€ DZ AI) zuschlagen. PS: Wir waren dort in der Staatstrauer Kuba, wegen Fiedel. Keine Musik, keine Animationen, keine Show, kein Lärm. Aber gottlob als einzig zugelassene Stelle (Hotels) noch Alkohol :)

Sterneangemessen gut und für eine Woche ausreichend abwechselungsreich. Für meinen Geschmack leider zwiebelfrei und meist lauwarm, wenigstens aber warme Teller. Spagetti-Sachen frisch und heiß. Die hier schon mal benannten Fettfleck ... mehr
Wohl bestes Hotel an den Playas del Este. Wobei da eh nur max. MIttelmaß vorhanden ist. Jedenfalls tolle Lage am Strand. Wir waren wieder erneut zufrieden. Vorredner Sven hat mir hier manche Kommentierung erspart. Leider sind auch hier die Preise erheblich angezogen. Man muss selbige frühzeitig über Wochen beobachten und bei akzeptablen Niveau (<70€ DZ AI) zuschlagen. PS: Wir waren dort in der Staatstrauer Kuba, wegen Fiedel. Keine Musik, keine Animationen, keine Show, kein Lärm. Aber gottlob als einzig zugelassene Stelle (Hotels) noch Alkohol :)

Sterneangemessen gut und für eine Woche ausreichend abwechselungsreich. Für meinen Geschmack leider zwiebelfrei und meist lauwarm, wenigstens aber warme Teller. Spagetti-Sachen frisch und heiß. Die hier schon mal benannten Fettflecken-Tischdecken waren nicht anzutreffen. Gesamtambiente sauber und ok. Ganz vereinzelt Besuch von den Spatzen.

Die Playas sind die einzigen Sandstrände in der Nähe von Havanna. Das Atlantico hat einen kleinen, feinen Hotelstrand mit unendlichen Spaziergangmöglichkeiten rauf und runter. Vor Jahren war es hier sandmäßig viel breiter, jetzt nur noch vielleicht 30m. Aber ohne irgendwelche gefährlichen Bodenhindernisse wie Seeigel öder ähnliches. Nach 20m Wasser ist es brusttief.

Wir hatten ein renoviertes Zimmer mit neueren Fenstern, Schiebetür Balkon, Klimaanlage (leise!) und Fernseher im Erdgeschoss. Im Bad fehlte ein Fön. Trotz Telefon war keine Verbindung zu anderen Zimmer möglich. Was ziemlich unkomfortabel ist, so man denn wie wir mit Freunden unterwegs war.

Nettes Personal. Im Restaurant manchmal etwas ignorrant. Bei geringfügigen Beanstandungen prompte Abhilfe. Leider nur noch eine Bustour (09:30 - 17:00) nach Havanna. Kostenlos mit zuvor an der Rezeption abgeholten Bons. Wir hatten schon mal vorab eine Rückfahrt für 10 CUC genommen. Ausreichende, wenn auch schon mal beschädigte, Strandliegen vorhanden. Die Boote etc. am Strand wurden selbst bei ruhiger See nicht an den Strand gezogen. Vmtl. nur Show.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Lena
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Nov 16
Lena
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Nov 16
Keinen Cent wert, eher ein Bordell als ein Hotel
Ein 0 Sterne Hotel, wo die Mitarbeiter nur Ihren Job machen wenn Sie Geld erhalten, wir hatte nicht mal warmes bzw heißes Wasser, fast zwei Wochen wurden nur Versprechungen gemacht, Die Angestellten waren auch gleich Zuhälter für Die älteren Herren die dort junge Kubanerin kaufen bzw in der Anlage sehen und diese für eine Woche etc buchen...total widerlich...Finger weg. Das Essen war nicht zu genießen, halb vertrocknet verschimmelt...Ohne Worte.

Ein 0 Sterne Hotel, wo die Mitarbeiter nur Ihren Job machen wenn Sie Geld erhalten, wir hatte nicht mal warmes bzw heißes Wasser, fast zwei Wochen wurden nur Versprechungen gemacht, Die Angestellten waren auch gleich Zuhälter für Die älteren Herren die dort junge Kubanerin kaufen bzw in der Anlage sehen und diese für eine Woche etc buchen...total widerlich...Finger weg. Das Essen war nicht zu genießen, halb vertrocknet verschimmelt...Ohne Worte.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Tanja
1.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 16
Tanja
1.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 16
Dieses Hotel ist ein getarntes Bordell
Dieses Hotel ist ein getarntes Bordell mit schlechtem und teilweise verdorbenem Essen und genervtem Personal. Cocktails gibt es keine und sonstige Getränke werden in benutzten Einwegbechern serviert, die durch das Personal nachts wieder aus den Mülleimern gefischt werden. Man bekommt abgefülltes bakterienverseuchtes Leitungswasser serviert, vor dem jeder Reiseführer warnt, weil die Angestellten das Mineralwasser mit nach Hause nehmen! Teller und Bestecke werden teilweise nur abgewischt und verschmiert aufgetischt. Tischdecken sind immer schmutzig und werden nur mit dem Handfeger abgekehrt. Das Essen schmeckt grausam und ist meistens kalt. Salate vom Vortag werden am nächsten Tag in die Gemüsepfannen gemischt, Fleisch und Fisch nur halb gegart. Tänzerinnen der Hotelanimation und Kellnerinne ... mehr
Dieses Hotel ist ein getarntes Bordell mit schlechtem und teilweise verdorbenem Essen und genervtem Personal. Cocktails gibt es keine und sonstige Getränke werden in benutzten Einwegbechern serviert, die durch das Personal nachts wieder aus den Mülleimern gefischt werden. Man bekommt abgefülltes bakterienverseuchtes Leitungswasser serviert, vor dem jeder Reiseführer warnt, weil die Angestellten das Mineralwasser mit nach Hause nehmen! Teller und Bestecke werden teilweise nur abgewischt und verschmiert aufgetischt. Tischdecken sind immer schmutzig und werden nur mit dem Handfeger abgekehrt. Das Essen schmeckt grausam und ist meistens kalt. Salate vom Vortag werden am nächsten Tag in die Gemüsepfannen gemischt, Fleisch und Fisch nur halb gegart. Tänzerinnen der Hotelanimation und Kellnerinnen prostituieren sich und müssen dem Securitypersonal des Hotels 20 Euro Schweigegeld je Gast bezahlen, mit dem sie sich auf dem Hotelzimmer "vergnügen"! Dieses Hotel scheint hauptsächlich für alleinstehende Männer und Frauen die dem Sextourismus frönen, gerecht zu werden! Frauen müssen Ihren Callboys komplette Zimmer buchen bezahlen und dürfen sich nur dann mit ihnen vergnügen! Als wir dort waren, wurde der Pool und das Hotel renoviert, so dass wir nicht darin schwimmen konnten und tagsüber wurden wir mit Baustellenlärm beschallt, da zudem auch noch Durchbrüche in Wände gehauen und Zimmer renoviert wurden! Ob dies jedoch das allübergreifende Schimmelproblem behoben hat, weiß ich nicht! In unseren Zimmern waren die kompletten Decken und Teile der Wände verschimmelt. Die Klimaanlagen lassen sich nicht regulieren, brummen unter lautem Getöse vor sich hin und im Restaurant bekommt man einen Kälteschock! Die Zimmer werden nur oberflächlich geputzt (wenn überhaupt) und die Toiletten und Badewannen sind verstopft. Abends muss man Glück haben, wenn man duschen oder sich waschen kann, weil oft stundenlang kein Wasser aus der Leitung kommt! Alles in Allem ist das komplette Hotel ein Disaster und meilenweit auch nur von einem einzigen Stern entfernt!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Niels
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 16
Niels
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 16
Nichts für Familien/ Ruhe- und Erholungssuchende!
Für Familien und Ruhe/ Erholungssuchende völlig ungeeignet!! Der Pool war die ersten fünf Tage ohne Wasser, anschließend roch das Wasser nach Lösungsmitteln, da er frisch gestrichen war. Wenn das Meer durch starken Wind entsprechend aufgewühlt ist, ist also ein Badeurlaub nicht mehr möglich. Wenn der Pool dann endlich gefüllt ist, steht unmittelbar am Beckenrand ein Lautsprecher und es erfollgt eine Beschallung durch den sogenannten Animateur in unglaublicher Lautstärke. Ein Ausstellen des Lautsprechers nützt auch nicht, er wird vom "Schreihals" sofort wieder angestellt, auch wenn nur ein Paar und Vater+ Tochter im Pool sind, die alle keinen Wert auf Animation legten. Für die Alleinreisenden, die sich vor Ort auf Kuba eine Begleitung "suchen" und von denen es im Hotel einige gibt, mag dies ... mehr
Für Familien und Ruhe/ Erholungssuchende völlig ungeeignet!! Der Pool war die ersten fünf Tage ohne Wasser, anschließend roch das Wasser nach Lösungsmitteln, da er frisch gestrichen war. Wenn das Meer durch starken Wind entsprechend aufgewühlt ist, ist also ein Badeurlaub nicht mehr möglich. Wenn der Pool dann endlich gefüllt ist, steht unmittelbar am Beckenrand ein Lautsprecher und es erfollgt eine Beschallung durch den sogenannten Animateur in unglaublicher Lautstärke. Ein Ausstellen des Lautsprechers nützt auch nicht, er wird vom "Schreihals" sofort wieder angestellt, auch wenn nur ein Paar und Vater+ Tochter im Pool sind, die alle keinen Wert auf Animation legten. Für die Alleinreisenden, die sich vor Ort auf Kuba eine Begleitung "suchen" und von denen es im Hotel einige gibt, mag dies unterhaltsam sein, alle Übrigen waren reichlich genervt. Einen Fitnessraum und andere Dinge der Hotelbeschreibung sucht man übrigens vergeblich. Darüber hinaus war der Zimmerservice vorbildlich, das Essen ausreichend und das restliche Personal - abgesehen vom Außenteam an Strand und Pool (!!) - nach entsprechendem Trinkgeld zumeist freundlich. Das war hilfreich, da das erste Zimmer Schimmel aufwies, und meine Frau und ich im zweiten Zimmer einen ordentlichen Stromschlag vom Kühlschrank erhielten. Zimmer und Kühlschrank wurden anstandslos gewechselt. Zu erwähnen ist noch, dass aktuell (Oktober 2016 und langfristig) am Hotel gebaut wird, entsprechend Baulärm erfolgt. Insgesamt rate ich von diesem Hotel deutlich ab; die Nähe zu Havanna und der (nicht immer nutzbare) schöne Strand wiegen die Nachteile/ Ärgernisse nicht auf. Die Hotelbeschreibung entspricht nicht der Realität vor Ort!

Nichts für Anspruchsvolle oder für Familien! Auch warme Speisen sind zumeist kalt, es gab über 10 Tage immer das Gleiche. Man wird satt, mehr nicht. Gewürze mitbringen, die eine Flasche Tabasco im Restaurant ist heiß begehrt!

Der Strand ist schön, allerdings bei starkem Wind nicht nutzbar; die Nähe zu Havanna ist prima, allerdings erfolgt nicht "zwei Mal am Tag" ein Shuttleservice nach Havanna: ein Bus fährt morgens hin, einer geht spätnachmittags zurück zum Hotel. Ist der Bus, der auch Reisende aus einem anderen Hotel transportiert, voll, gibts keinen und man nimmt ein Taxi (lohnt sich, da man tolle Autos und deren freundliche Fahrer kennenlernt).

Nach dem Wechsel aus einem Zimmer mit Schimmel war es in Ordnung. Die Unterbringung hängt vom persönlichen Glück ab. Einige Zimmer sind schon restauriert und dann in Ordnung. Ansonsten: Pech gehbat.

Auf Anfrage wird geholfen. Zimmerservice und Hausmeister sind freundlich und hilfreich. Die Laune des übrigen Personals hängt von Tagesform und Trinkgeld ab: beim Essen zumeist freundlich, am Pool deutlich das Gegenteil.

Unterirdisch! Der sog. Animateur teilte mir auf Nachfrage mit, er müsse (unglaublich) laut sein, sein Chef im Büro im Gebäude müsse hören, dass er draußen arbeite - und so hört er sich auch an! Dabei absolut beratungsresistent und tagelang beleidigt, dass seine "Arbeit" kritisiert wurde. Man entkommt der Lautstärke auch am Strand nicht: Dort steht auch ein Lautsprecher. Ansonsten: kein Fitnessraum, am Strand Tretboote, Kajaks und ein 16er-Katamaran, der aber nur vom Personal gesegelt wird. Tretboote und Kajaks waren von 10 Tagen 1 Tag im Wasser, da aus Sicht des Personals zu viel Wind war (lächerlich!). Ach ja: eine Tischtennisplatte, die überwiegend vom Personal benutzt wird. Pool in den ersten fünf Tagen ohne Wasser. Gäbe es keinen Stern, wäre das die Bewertung!

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.0