Einzelbewertungen

Wolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Wolf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Gerne wieder
Das Hotel liegt relativ einsam. Trotzdem schallt, je nach Windrichtung, etwas Lärm von anderen Hotels herüber. Badestrände sind fussläufig (1,5 - 2 km) erreichbar. Das Hotel wurde gerade erweitert und komplett renoviert. Deshalb ist es in tadellosem Zustand. Der Seniorchef und sein Sohn achten sorgsam auf die Qualität. Auf dem Hotelgelände sind sehr viele Pfauen. Bei unserem Besuch, waren alle Gäste sehr nett und freundlich. Es herrschte eine total entspannte Atmosphäre.

Bei unserem Aufenthalt, waren die meisten anderen Gäste Engländer. Darauf hat sich die Küche eingerichtet. Trotzdem gibt es immer ein paar griechische Speisen.

Sehr sauber und alles in Ordnung.

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Deutsch wird nur etwas gesprochen. Englisch spri ... mehr
Das Hotel liegt relativ einsam. Trotzdem schallt, je nach Windrichtung, etwas Lärm von anderen Hotels herüber. Badestrände sind fussläufig (1,5 - 2 km) erreichbar. Das Hotel wurde gerade erweitert und komplett renoviert. Deshalb ist es in tadellosem Zustand. Der Seniorchef und sein Sohn achten sorgsam auf die Qualität. Auf dem Hotelgelände sind sehr viele Pfauen. Bei unserem Besuch, waren alle Gäste sehr nett und freundlich. Es herrschte eine total entspannte Atmosphäre.

Bei unserem Aufenthalt, waren die meisten anderen Gäste Engländer. Darauf hat sich die Küche eingerichtet. Trotzdem gibt es immer ein paar griechische Speisen.

Sehr sauber und alles in Ordnung.

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Deutsch wird nur etwas gesprochen. Englisch spricht das gesamte Servicepersonal.

Alles sehr sauber. Es gibt einen zusätzlichen Umkleide und Sanitärbereich am Pool, sowie eine Poolbar bei der es Getränke und Snacks gibt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Walter
2.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 07
Walter
2.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 07
Herrliche Aussicht – sonst nichts !
Das Hotel liegt auf einer Anhöhe ca. 1, 5 km außerhalb von Faliraki mit herrlichem Blick über die Bucht. Dies ist allerdings auch das einzig positive was ich berichten kann. Atalanti, ein kleines älteres Hotel mit ca. 50 Zimmern das schon ziemlich abgewohnt ist. Die EG-Wohnungen sind zu Studios mit Kochgelegenheit ausgebaut und verfügen über eine kleine Terrasse. Diese Studios werden überwiegend von englischen Touristen bewohnt die offensichtlich nur Übernachtung gebucht haben. Die übrigen Zimmer, alle mit Balkon, sind unterschiedlich groß und einfach ausgestattet mit meist sehr enger Dusche/WC deren Armaturen auch schon eine gewisse Patina angesetzt haben die nicht immer dekorativ ist. Das Hotel ist ruhig, von dem Trubel Faliraki’s bekommt man nichts mit. Nur zwischen 03: 00 u. 05: 00 Uhr ... mehr
Das Hotel liegt auf einer Anhöhe ca. 1, 5 km außerhalb von Faliraki mit herrlichem Blick über die Bucht. Dies ist allerdings auch das einzig positive was ich berichten kann. Atalanti, ein kleines älteres Hotel mit ca. 50 Zimmern das schon ziemlich abgewohnt ist. Die EG-Wohnungen sind zu Studios mit Kochgelegenheit ausgebaut und verfügen über eine kleine Terrasse. Diese Studios werden überwiegend von englischen Touristen bewohnt die offensichtlich nur Übernachtung gebucht haben. Die übrigen Zimmer, alle mit Balkon, sind unterschiedlich groß und einfach ausgestattet mit meist sehr enger Dusche/WC deren Armaturen auch schon eine gewisse Patina angesetzt haben die nicht immer dekorativ ist. Das Hotel ist ruhig, von dem Trubel Faliraki’s bekommt man nichts mit. Nur zwischen 03: 00 u. 05: 00 Uhr wenn die Zimmernachbarn singend von den Discos kommen wird es etwas lauter.

Das Hotel war nur mit HP buchbar. An der Verpflegung nahmen ausschließlich deutsche Touristen teil. Frühstück - Buffett-Form (07. 00 – 09: 30 Uhr): tägl. gleiche Auswahl: Kaffee, Milch, Butter, Marmelade, Honig, Joghurt, Salami, Schinken, Ei, Brötchen, Kuchen, Zweimal wurden Spiegeleier zubereitet! Abendessen - Buffett-Form (18. 00 – 21: 00 Uhr): Das Abendessen war wenig abwechslungsreich und sehr kontinental. Zur Vorspeise wurde täglich Griechischer Salat angeboten. Die Hauptspeise bestand aus zwei verschiedenen Fleischarten mit Gemüse. Einmal wurde Fisch u. einmal Spagetti zubereitet. Als Nachspeise konnte man sich täglich von einem Teller mit Wassermelonen bedienen. Anzufügen ist noch, dass erst nach heftigsten Beschwerden der Gäste Warmhaltebehälter angeschafft wurden.

Wie bereits beschrieben, auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick über die Bucht von Faliraki. Zum Strand sind es über einen Trampelpfad etwa 900 m. Gehzeit zur Anthony Quinn Bucht u. zum Ladiko Strand ca. 35 – 40 Minuten. Um mobil zu sein sollte man sich allerdings ein Auto oder Roller mieten. Kleinere Einkäufe können im hoteleigenen Minimarkt erledigt werden.

Das Doppelzimmer mit Balkon ist landestypisch ausgestattet und verfügte neben einem Telefon auch über eine funktionsfähige Klimaanlage. Die Minibar konnte mit selbst gekauften Waren gefüllt werden. Dusche/WC waren etwas beengt. Die Steckdose passte für den mitgebrachten Fön.

Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Bei der Anmietung des Leihwagens –ab Hotel- unterstützte es uns gerne. Mit Deutsch und Englisch konnten wir uns gut verständigen. Das Reinigungspersonal ist ständig bemüht das in die Jahre gekommene Hotel bewohnbar zu halten. Die Zimmerreinigung war gut, täglich wurden die Handtücher getauscht.

Am hoteleigenen Pool stehen ausreichend Liegen und Sonnenschirme kostenfrei zur Verfügung. Ferner kann gegen Gebühr ein Billardtisch und das Internet-Cafe benützt werden.

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
2.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
2.5
Sarah
Weiterempfehlung
3.9
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jun 07
Sarah
Weiterempfehlung
3.9
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jun 07
Gerne wieder ins Hotel Atalanti!
Einfaches familienfreundliches Hotel in Guten Zustand, für 3 Sterne total okay! Hotel geht über 3 Stockwerke und war sehr Sauber. In dem Hotel waren sehr viele Deutsche aber auch ein paar freundliche Engländer.

Das Handynetz war sehr gut. Die beste Reisezeit ist im Juni/Juli da man dort durchgehend gutes Wetter hat (30-35 Grad).

Das Essen war zwar sehr vielfältig, jedoch gab es nicht viel auswahl. Trinken musste man sich selber kaufen, was aber im Hotel zu einem hohen Preis auch möglich war. TIPP: In den umliegenden Supermärkten einkaufen. Man konnte draußen oder drinnen Essen, was sehr angenehm war. Im ganzen war alles sehr sauber.

Die entfernung zum Strand beträgt ca. 10 Minuten, jedoch liegt das Hotel auf einem Berg, deshalb ist es etwas anstrengend. N ... mehr
Einfaches familienfreundliches Hotel in Guten Zustand, für 3 Sterne total okay! Hotel geht über 3 Stockwerke und war sehr Sauber. In dem Hotel waren sehr viele Deutsche aber auch ein paar freundliche Engländer.

Das Handynetz war sehr gut. Die beste Reisezeit ist im Juni/Juli da man dort durchgehend gutes Wetter hat (30-35 Grad).

Das Essen war zwar sehr vielfältig, jedoch gab es nicht viel auswahl. Trinken musste man sich selber kaufen, was aber im Hotel zu einem hohen Preis auch möglich war. TIPP: In den umliegenden Supermärkten einkaufen. Man konnte draußen oder drinnen Essen, was sehr angenehm war. Im ganzen war alles sehr sauber.

Die entfernung zum Strand beträgt ca. 10 Minuten, jedoch liegt das Hotel auf einem Berg, deshalb ist es etwas anstrengend. Nach Faliraki-Zentrum geht man etwa 20 MInuten, es gibt aber auch einen Shuttlebus. Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, aber in Kaliraki ist eine sogenannte Partyhochburg mit Tavernen, Discos, Bars, vielen Einkaüfsläden und Supermärkten. Vom Flughafen bis zum Hotel dauert es ca. anderthal Stunden. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele, empfehlenswert ist Rhodos Stadt. Bus und Taxi kosten sind vollkommen okay, TIPP: beim Taxi den Preis vorher festlegen.

Größe und Sauberkeit der Zimmer waren vollkommen in Ordnung. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Meerblick. Klimaanlage und Kühlschrank waren kostemlos. Für einen Safe musste man 2 Euro pro Tag zahlen. Bettwäsche und Handtücher wurden alle 2 Tage gewechselt. TV gab es in den Zimmern nicht.

Die Hotel mitarbeiter sind sehr freundlich und gehen mit beschwerden sehr gut um. Das Personal konnte teilweise deutsch, der andere Teil englisch. Die Zimmer waren sehr sauber wurden jeden Tag geputzt und Handtücher jeden zweiten Tag gewecheselt. Ins Zentrum von Faliraki fährt ein Shuttle-Bus mehrmals am Abend.

Da es ein eher kleines Hotel war ganb es keine Animation. Liegestühle und Schirme standen am Pool kostenlos zur verfügung. Der Pool war sehr Sauber und wurde jeden Abend gereinigt. Es gibt auch eine Pool-Bar , die jedoch nicht immer geöffnet hatte.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
5.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
5.0
Essen & Trinken
2.5
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.5
Peter
Weiterempfehlung
4.1
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 06
Peter
Weiterempfehlung
4.1
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 06
Ruhig, schöne Lage, Zweckmäßig
Wir hatten einen schönen erholsamen Urlaub.Das Hotel liegt sehr ruhig auf einer Anhöhe mit traumhaften Blick über den Ort Faliraki und das Meer.Es ist aber ratsam sich einen Motorroller zu mieten, um mobil zu sein.Kosten pro Tag ca.13€. Die Strände in der Nähe sind doch einiges entfernt. Die Klimaanlage war ok. Kühlschrank auch. Im Hotel war nicht viel los. Alle Gäste sind wohl abends in den Ort gegangen. Preis-Leistungsverhältnis fanden wir angemessen. Wir hatten einen erholsamen,schönen Urlaub im Hotel Atalanti!

Wir hatten einen schönen erholsamen Urlaub.Das Hotel liegt sehr ruhig auf einer Anhöhe mit traumhaften Blick über den Ort Faliraki und das Meer.Es ist aber ratsam sich einen Motorroller zu mieten, um mobil zu sein.Kosten pro Tag ca.13€. Die Strände in der Nähe sind doch einiges entfernt. Die Klimaanlage war ok. Kühlschrank auch. Im Hotel war nicht viel los. Alle Gäste sind wohl abends in den Ort gegangen. Preis-Leistungsverhältnis fanden wir angemessen. Wir hatten einen erholsamen,schönen Urlaub im Hotel Atalanti!

weniger
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.2
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
3.0
Pool
5.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
3.0
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.2
Sandra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 03
Sandra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Sep 03
Ein herrlicher Sonnenaufgang und super Hotel
Dieses Hotel liegt auf einer Anhöhe etwas außerhalb von Faliraki. Man bekommt von dem ganzen Trubel gar nichts mit. Im Hotel befindet sich einer kleiner Supermarkt. Der Kühlschrank auf dem Zimmer ist im Preis mit inbegriffen. Er ist klein aber fein. Es gibt einen Frühstücksraum oder die Möglichkeit auf der Terrasse zu frühstücken. Das Frühstück ist kontinental. Zur Auswahl stehen: Tee, Kaffee, Butter, Marmelade, Honig, 2 Sorten Aufschnitt, Müsli und Joghurt. Selbstbedienung. Es werden auch gekaufte Sachen beim Frühstück geduldet, wem es nicht reicht oder nicht abwechslungsreich ist. Der Pool ist von 9 - 19 Uhr nutzbar. Es gibt auch eine Poolbar bzw. Restaurant in dem mehr die Leibspeisen von den Engländern serviert wird. Auf dem Hotelgelände leben Pfauen auch Beatles genannt (neugierige ... mehr
Dieses Hotel liegt auf einer Anhöhe etwas außerhalb von Faliraki. Man bekommt von dem ganzen Trubel gar nichts mit. Im Hotel befindet sich einer kleiner Supermarkt. Der Kühlschrank auf dem Zimmer ist im Preis mit inbegriffen. Er ist klein aber fein. Es gibt einen Frühstücksraum oder die Möglichkeit auf der Terrasse zu frühstücken. Das Frühstück ist kontinental. Zur Auswahl stehen: Tee, Kaffee, Butter, Marmelade, Honig, 2 Sorten Aufschnitt, Müsli und Joghurt. Selbstbedienung. Es werden auch gekaufte Sachen beim Frühstück geduldet, wem es nicht reicht oder nicht abwechslungsreich ist. Der Pool ist von 9 - 19 Uhr nutzbar. Es gibt auch eine Poolbar bzw. Restaurant in dem mehr die Leibspeisen von den Engländern serviert wird. Auf dem Hotelgelände leben Pfauen auch Beatles genannt (neugierige Tierchen). Die Insel ist im allgemeinen sehr von Engländern eingenommen. Aber nichts des so trotz ist diese Insel einen Besuch wert. Der Hotelier spricht Deutsch sowie Englisch. Das Personal ist im allgemeinen sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet aber dennoch sehr schön. Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage die sich allerdings nicht regulieren ließ. Auf dem Balkon hat man eine sehr schöne Aussicht auf das Meer. Restaurants, Bars und Disco sind zu Fuß gut zu erreichen. Allerdings für die ganz faulen unter euch, das Hotel besitzt einen Hotelbus, welchen wir allerdings nie genutzt haben. Das Hotel ist wirklich sehr zu empfehlen. Wenn wir das nächste Mal nach Rhodos reisen, werden wir auf alle Fälle wieder dieses Hotel nehmen. Zuletzt waren wir im September 2001 dort.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Andersen
Weiterempfehlung
5.1
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 98
Andersen
Weiterempfehlung
5.1
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 98
Ein kleines nettes Hotel in familärer Athmosphäre mit vielen
Ich habe selten soviel Menschlichkeit und Freundlichkeit in einem Urlaub erlebt. Auch wird man unwahrscheinlich herzlich dort empfangen. Man trifft viele bekannte Gesichter, weil jeder immer wieder gerne ins Hotel zurückkommt. Ich selbst war auch schon viermal da. Allerdings liegt das ganze einige Jahre zurück, so dass ich nicht beurteilen kann, wie es heute dort aussieht und von statten geht. Für junge Leute ist es nicht so das Wahre, weil es ziemlich ruhig ist und etwas abgelegen vom Zentrum liegt.

Ich habe selten soviel Menschlichkeit und Freundlichkeit in einem Urlaub erlebt. Auch wird man unwahrscheinlich herzlich dort empfangen. Man trifft viele bekannte Gesichter, weil jeder immer wieder gerne ins Hotel zurückkommt. Ich selbst war auch schon viermal da. Allerdings liegt das ganze einige Jahre zurück, so dass ich nicht beurteilen kann, wie es heute dort aussieht und von statten geht. Für junge Leute ist es nicht so das Wahre, weil es ziemlich ruhig ist und etwas abgelegen vom Zentrum liegt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
5.4
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
6.0
Pool
4.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
5.4
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
4.8