Einzelbewertungen

Björn
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Feb 15
Björn
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Feb 15
Als Stadthotel ganz ok
Gut gelegen im Zentrum von Bangkok und riesige Zimmer! Wer wenig Zeit hat um Bangkok zu erkunden ist hier genau richtig.

"Kontinentales" Frühstück. Mit Kontinent war chinesisch gemeint.

Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsmittel gibt es hier in Hülle und Fülle. Für die Fahrt zum Flughafen gibt es einen Festpreis von 1000 Baht (Feb 2015). Einfach bei der Rezeption Fragen.

Riesig, riesig groß. Das "Suites" im Namen ist hier wirklich Programm. Die Einrichtung hat allerdings schon die besten Jahre hinter sich.

Ein und Auschecken ohne Probleme. Taxi zum Flughafen wurde organisiert. Late Checkout nur gegen horende Preise möglich!

Gut gelegen im Zentrum von Bangkok und riesige Zimmer! Wer wenig Zeit hat um Bangkok zu erkunden ist hier genau richtig.

"Kontinentales" Frühstück. Mit Kontinent war chinesisch gemeint.

Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsmittel gibt es hier in Hülle und Fülle. Für die Fahrt zum Flughafen gibt es einen Festpreis von 1000 Baht (Feb 2015). Einfach bei der Rezeption Fragen.

Riesig, riesig groß. Das "Suites" im Namen ist hier wirklich Programm. Die Einrichtung hat allerdings schon die besten Jahre hinter sich.

Ein und Auschecken ohne Probleme. Taxi zum Flughafen wurde organisiert. Late Checkout nur gegen horende Preise möglich!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Anna
3.5
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Jan 15
Anna
3.5
Alter 31-35
verreist als Freunde
im Jan 15
Schreckliches Hotel, nie wieder!
Wir waren Anfang Januar für eine Nacht in diese Hotel und ich würde es nie wieder buchen. Die Mitarbeiter sind zwar freundlich und der Checkin verlief problemlos, die Lage des Hotels und die Sauberkeit des (Bade)zimmers sind jedoch die reinste Katastrophe. Die begehbare Dusche war total versifft, überall Flecken auf dem Boden, an der Tür und an den Fenstern. Das Hotel dient gleichzeitig als Shoppingcenter, den Eingang muss man schon suchen. Wenn man auf den falschen Knopf im Aufzug drückt, landet man in einem riesigen Parkhaus, nicht sehr einladend. In der näheren Umgebung gibt es zwei 7 Eleven Supermärkte. Wir wollten gegen 01:00 Uhr noch ein Bier trinken gehen, das ist in näherer Umgebung jedoch nicht möglich. Dafür wurden wir von ein paar Ratten empfangen, die unmittelbar vor dem Hotel ... mehr
Wir waren Anfang Januar für eine Nacht in diese Hotel und ich würde es nie wieder buchen. Die Mitarbeiter sind zwar freundlich und der Checkin verlief problemlos, die Lage des Hotels und die Sauberkeit des (Bade)zimmers sind jedoch die reinste Katastrophe. Die begehbare Dusche war total versifft, überall Flecken auf dem Boden, an der Tür und an den Fenstern. Das Hotel dient gleichzeitig als Shoppingcenter, den Eingang muss man schon suchen. Wenn man auf den falschen Knopf im Aufzug drückt, landet man in einem riesigen Parkhaus, nicht sehr einladend. In der näheren Umgebung gibt es zwei 7 Eleven Supermärkte. Wir wollten gegen 01:00 Uhr noch ein Bier trinken gehen, das ist in näherer Umgebung jedoch nicht möglich. Dafür wurden wir von ein paar Ratten empfangen, die unmittelbar vor dem Hotel herum gesprungen sind. Positiv waren die Größe der Zimmer (inkl. Kochzeile und Kühlschrank) sowie das Frühstück, welches wirklich reichhaltig und gut war. Wir wollten nach der einen Nacht nur noch weg und haben den restlichen Bangkok Aufnthalt in einem anderen Hotel verbracht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.3
Thomas
Weiterempfehlung
4.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 15
Thomas
Weiterempfehlung
4.7
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 15
Perfektes An-/Abreisehotel
Die Zimmer sind sehr Groß. Für eins zwei Nächte am Ende eines Thailand Trips perfekt. Man kann sich im Zimmer ausbreiten und die Koffer/Rucksack packen. Pool zum letzten entspannen optimal. Late Check out möglich.

Die Zimmer sind sehr Groß. Für eins zwei Nächte am Ende eines Thailand Trips perfekt. Man kann sich im Zimmer ausbreiten und die Koffer/Rucksack packen. Pool zum letzten entspannen optimal. Late Check out möglich.

weniger
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.7
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.7
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Dorit
Weiterempfehlung
5.2
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 13
Dorit
Weiterempfehlung
5.2
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 13
Gut, nicht sehr gut, trotzdem gerne wieder
Wir haben kürzlich unseren Thailandurlaub in diesem Hotel begonnen, der Checkin war flott und unkompliziert. Die erste Überraschung war die Lobby, weil als solche nicht gut erkennbar sondern eher "getarnt" als kleines Einkaufscenter, stört aber nicht weiter. Nur wer eine Keycard dabei hat kann den Lift in die oberen Geschoße nutzen, und nur das richtige Stockwerk drücken, es sei denn man fährt mit anderen Gästen im Lift. Das Zimmer war ziemlich groß, 2 getrennte Schlafräume, ein Wohnraum mit einer kleinen Küchenzeile und 2 getrennte Bad/WC - einmal mit Dusche und Wanne (hinter einer Vollglasfront, sehr witzig!), einmal nur Dusche. Der Zustand des Zimmers war sauber aber nicht besonders gut gewartet - kaputte Glühbirne zb stört niemanden oder dass der Lichtschalter lose ist. Gleich bei der ... mehr
Wir haben kürzlich unseren Thailandurlaub in diesem Hotel begonnen, der Checkin war flott und unkompliziert. Die erste Überraschung war die Lobby, weil als solche nicht gut erkennbar sondern eher "getarnt" als kleines Einkaufscenter, stört aber nicht weiter. Nur wer eine Keycard dabei hat kann den Lift in die oberen Geschoße nutzen, und nur das richtige Stockwerk drücken, es sei denn man fährt mit anderen Gästen im Lift. Das Zimmer war ziemlich groß, 2 getrennte Schlafräume, ein Wohnraum mit einer kleinen Küchenzeile und 2 getrennte Bad/WC - einmal mit Dusche und Wanne (hinter einer Vollglasfront, sehr witzig!), einmal nur Dusche. Der Zustand des Zimmers war sauber aber nicht besonders gut gewartet - kaputte Glühbirne zb stört niemanden oder dass der Lichtschalter lose ist. Gleich bei der Ankunft gibt es einen Zugangscode für 2-4 (personenabhängig) WiFi -Devices für die Dauer des Aufenthaltes inklusive. Den Pool haben wir nur angesehen, nicht benützt - liegt hinter dem Restaurant - wo man auch durchgehen muss um hinzugelangen, ist OK, aber nicht berauschend. Die Gäste scheinen sehr bunt gemischt, alle Nationalitäten, jedoch relativ wenig Europäer war mein Eindruck. Viele junge Paare genauso wie Familien mit Kindern und Ältere.

Es hat der Jahreszeit entsprechend an 3 von 4 Abenden geregnet - und zwar sehr heftig, tagsüber aber war das Wetter warm und schwül, teils sonnig. Wir haben einfach nicht telefoniert, sondern alle Nachrichten per Whats app erledigt, aber am Flughafen (und vermutlich auch in den zahlreichen Geschäften) könnte man sehr günstig eine Wertkarte für offene (mind. Dualband) Geräte kaufen. Der Wechselkurs war am Flughafen am besten, im Hotel verdient man an den Devisen gut mit ;-) Unbedingt empfehlenswert ist eine Fahrt in die Klongs, wir haben das mithilfe eines Tuctucfahrers sehr unkompliziert organisiert. Außerdem haben wir den gleichen Tuctucfahrer für einen ganzen Tag engagiert und eine Tour durch die Tempel der Stadt mit ihm gemacht. (Kosten 500 Baht) Wenn diese Tuctucfahrer Lunte riechen bieten sie einen guten Preis und als Gegenleistung wollen sie einen in verschiedene Läden karren, wo sie Provisionen kassieren. Wen das nicht stört - OK - sonst hart bleiben, und IMMER handeln, handeln, handeln... Alles in Allem war es ein sehr gelungener Aufenthalt, das nächste Mal bleiben wir aber wenigstens 5 Tage und nicht nur 4!

Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen, vom klassischen Schinken / Käse / Ein Buffet bis hin zu den typisch asiatischen Suppen/Nudel/Reis - Gerichten gibt es alles. Einmal haben wir Abend gegessen, das Essen war wirklich gut, nur billig ist es nicht. Im Restaurant ist es sehr kühl, wir mussten Westen anziehen!

Die Aussicht (28. Stock) war jedenfalls echt gigantisch und die Lage ist gut zentral, wobei man weitere Wege sowieso besser mit dem Tuctuc zurücklegt. In jeweils 10 Minuten Fußwegentfernung liegen 2 große Einkaufszentren, alles andere haben wir per Tuctuc erledigt - Handeln nicht vergessen!

Es befinden sich in jedem Raum TV Geräte, ein großer Kühlschrank steht zur Verfügung, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Föhn, jeder Raum ist einzeln regelbar bei der Klimaanlage, was sehr angenehm ist. Die Betten sind sehr breit und nicht auffallend durchgelegen, Bettgewand wurde in 4 Tagen einmal gewechselt.

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und bemüht, Deutsch wird gar nicht gesprochen (auch nicht im TV) und das Englisch ist teils sehr gewöhnungsbedürftig, aber diese Probleme werden mit viel Bemühen und Freundlichkeit ausgeglichen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Kerstin
Weiterempfehlung
5.3
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 12
Kerstin
Weiterempfehlung
5.3
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 12
Zentrale Lage, riesege Frühstücksauswahl
wir haben dieses hotel gebucht, weil es so zentral liegt. alles kann man zu fuss erledigen. wir haben ein wohn - und schlafzimmer gehabt. unser zimmer lag in der 16. etage. wir würden eine noch höhere etage empfehlen, da man doch viel vom strassenlärm hörte. wir waren etwas vom mobilar in unserem zimmer enttäuscht, da es sehr abgewohnt war. die grösse ist aber sehr schön, auch die grosse begehbare dusche war gut. ein sehr gutes abwechslungsreiches frühstück.

wir haben dieses hotel gebucht, weil es so zentral liegt. alles kann man zu fuss erledigen. wir haben ein wohn - und schlafzimmer gehabt. unser zimmer lag in der 16. etage. wir würden eine noch höhere etage empfehlen, da man doch viel vom strassenlärm hörte. wir waren etwas vom mobilar in unserem zimmer enttäuscht, da es sehr abgewohnt war. die grösse ist aber sehr schön, auch die grosse begehbare dusche war gut. ein sehr gutes abwechslungsreiches frühstück.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.8
Frank
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 09
Frank
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 09
Preis-Leistung stimmt - gerne wieder
Wir haben das Hotel als Durchgangsstation für unseren Aufenthalt auf Koh Samui gebucht. Vor und nach unserem Badeaufenthalt haben wir das Hotel für einige Tage aufgesucht, um Bangkok etwas kennen zu lernen. Als Ausgangspunkt für Shopping- und Sightseeing-Aktivitäten war das Hotel genau die richtige Wahl. Beim Transfer vom/zum Flughafen (ca. 600 Baht) muss man etwas Zeit mitbringen, da der Verkehr im Zentrum sehr stark sein kann. Das Hotel war sauber, der Hotelservice war freundlich und zuvorkommend. In den oberen Stockwerken hat man zusätzlich einen tollen Blick auf Bangkok. Der kleine Pool im 5 Stock??? eignet sich zur kurzen Abkühlung. Ich habe auch ein paar Mal das Laufband des Fitnessbereichs genutzt. Mehrfach haben wir uns einer wohltuenden Thai-Massage unterzogen. Es empfiehlt ... mehr
Wir haben das Hotel als Durchgangsstation für unseren Aufenthalt auf Koh Samui gebucht. Vor und nach unserem Badeaufenthalt haben wir das Hotel für einige Tage aufgesucht, um Bangkok etwas kennen zu lernen. Als Ausgangspunkt für Shopping- und Sightseeing-Aktivitäten war das Hotel genau die richtige Wahl. Beim Transfer vom/zum Flughafen (ca. 600 Baht) muss man etwas Zeit mitbringen, da der Verkehr im Zentrum sehr stark sein kann. Das Hotel war sauber, der Hotelservice war freundlich und zuvorkommend. In den oberen Stockwerken hat man zusätzlich einen tollen Blick auf Bangkok. Der kleine Pool im 5 Stock??? eignet sich zur kurzen Abkühlung. Ich habe auch ein paar Mal das Laufband des Fitnessbereichs genutzt. Mehrfach haben wir uns einer wohltuenden Thai-Massage unterzogen. Es empfiehlt sich Übernachtung und Frühstück zu buchen. Das Frühstück war reichhaltig und hat sehr gut geschmeckt. Wir haben einmal abends im Hotelrestaurant gespeist - Essen und Service war sehr gut. Das Hotelzimmer war ok. Die Teppiche sind zwar bereits etwas in die Jahre gekommen, aber es war alles vorhanden, was man gebraucht hat. Die Bedienung des Aufzugs mit der Chipkarte des Hotels hat meist nicht so toll funktioniert. Mittag- und Abendessen empfiehlt sich v. a. in einem der umliegenden Restaurants bzw. in den Foodlofts der Einkaufszentren, die sehr zahlreich vorhanden sind.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.8
Karl
Weiterempfehlung
5.1
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 09
Karl
Weiterempfehlung
5.1
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 09
Gute Mittelklasse, Zimmer top!
Das Hotel ist gut und sauber.Positiv zu erwähnen ist, daß direkt neben dem Hotel ein großes Shopping-Center nur für Elektronik/Musik/Telefonartikel sich befindet. Das Frühstück ist erstklassig, ebenso wie der sehr schöne Pool. Das Zimmer ist schön geräumig und wenn man will und die Jalousien nachts oben läßt, kann man mit einem schönen Blick auf Bangkok morgens erwachen! Das Bad ist absolut top... Nur der defekte Safe wurde in den zwei Tagen nicht repariert. Aber sonst absolut empfehlenswert...!!!

Das Hotel ist gut und sauber.Positiv zu erwähnen ist, daß direkt neben dem Hotel ein großes Shopping-Center nur für Elektronik/Musik/Telefonartikel sich befindet. Das Frühstück ist erstklassig, ebenso wie der sehr schöne Pool. Das Zimmer ist schön geräumig und wenn man will und die Jalousien nachts oben läßt, kann man mit einem schönen Blick auf Bangkok morgens erwachen! Das Bad ist absolut top... Nur der defekte Safe wurde in den zwei Tagen nicht repariert. Aber sonst absolut empfehlenswert...!!!

weniger
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.3
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.3
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.5
René
Weiterempfehlung
5.7
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 08
René
Weiterempfehlung
5.7
Alter 36-40
verreist als Familie
im Aug 08
Super Hotel
Also das Hotel liegt genau 2 min. von der IT Mall entfernt und ganz viele andere Shoping Center also voll zentral. Zum Aiport mit Taxi 600 Baht ca. 40 min mit Stau.

Also das Hotel liegt genau 2 min. von der IT Mall entfernt und ganz viele andere Shoping Center also voll zentral. Zum Aiport mit Taxi 600 Baht ca. 40 min mit Stau.

weniger
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
4.5
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
4.5
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Rüdiger
Weiterempfehlung
4.8
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 06
Rüdiger
Weiterempfehlung
4.8
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 06
Zentral in Pratunam mit Erholungswert
Ein typisches Stadthotel mit sehr freundlichem Service und guter Sauberkeit. Für alle Skeptiker - ich bin selbst einer - gleich zu Beginn: das Haus ist frei von jeglichem Ungeziefer, Kakis usw.. Es erstreckt sich über mehr als 20 Etagen und bietet verschiedene Suite-Kategorien, zwei Restaurants, Bar, Lobby, Outdoor-Swimmingpool, Massage-Zentrum, Fitness, Wellness etc.. Sicherlich hat das Hotel schon einige Jahre hinter sich, es ist allerdings sehr gut gepflegt und die Ausstattung auf der Höhe der Zeit. Das Haus ist voll klimatisiert, wobei die Temperaturen immer angenehm waren. Einige Taxifahrer kannten das Haus leider nicht. Nachdem aber etliche bekannte Gebäude in der Nähe sind, war das nie ein Problem. Im Preis eingeschlossen waren die Nutzung des Pools und ein gigantisches Frühstücksbu ... mehr
Ein typisches Stadthotel mit sehr freundlichem Service und guter Sauberkeit. Für alle Skeptiker - ich bin selbst einer - gleich zu Beginn: das Haus ist frei von jeglichem Ungeziefer, Kakis usw.. Es erstreckt sich über mehr als 20 Etagen und bietet verschiedene Suite-Kategorien, zwei Restaurants, Bar, Lobby, Outdoor-Swimmingpool, Massage-Zentrum, Fitness, Wellness etc.. Sicherlich hat das Hotel schon einige Jahre hinter sich, es ist allerdings sehr gut gepflegt und die Ausstattung auf der Höhe der Zeit. Das Haus ist voll klimatisiert, wobei die Temperaturen immer angenehm waren. Einige Taxifahrer kannten das Haus leider nicht. Nachdem aber etliche bekannte Gebäude in der Nähe sind, war das nie ein Problem. Im Preis eingeschlossen waren die Nutzung des Pools und ein gigantisches Frühstücksbuffet. Dieses ist jedoch sehr international ausgelegt, sodass der deutsche Geschmack recht kurz kommt: Schinken, Käse und Marmelade waren spärlich vertreten, dafür gibt es Bacon, Eier, Sushi, Gemüse, Fried Rice etc.. Sicherlich ein Zugeständnis an die vielen asiatischen Besucher. Speziell Japaner sind recht zahlreich vertreten. Russen haben wir keine entdeckt, vereinzelt mal Araber. Man sollte seine Keycard übrigens auch im Haus immer dabei haben. Der Lift lässt sich nämlich nur mit der Karte dazu bewegen aufwärts zu fahren. Der Knüller ist das Preis-Leistungsverhältnis. Keine 50 Euro für Zwei mit Frühstück, sofern man nicht direkt im Hotel bucht. Da wird es knackig teuer.

Ein Besuch auf dem Bayoke Sky Tower lohnt sich immer. Immerhin das höchste Gebäude der Stadt. Man zahlt 200 Baht Eintritt, die man als Getränkegutschein erstattet bekommt. Leider hat die dortige Bar im obersten Stockwerk in den letzten 2 Jahren ziemlich abgebaut. Die Livemusik war schlecht, das Publikum westlich durchschnittlich und der Service unaufmerksam. Gegenüber dem Siamsquare hat eine neue Mega-Luxus-Mall aufgemacht. Glanz und Luxus, den man hierzulande vergeblich sucht. Ein Kinobesuch ist in Thailand immer toll. Einfach mal im BigC die Goldclass buchen und auf den Liegesofas Platz nehmen. Bitte nicht die langen Klamotten gegen die Klima-Kälte vergessen und bei der Nationalhymne vor dem Film aufstehen! Ansonsten können wir nur empfehlen mal die öffentlichen Verkehrsmittel vom Boot bis zur U-Bahn zu probieren. Man wundert sich immer wieder aufs Neue. Und für alle, die sich noch nicht getraut haben: Essen an den Straßenständen ist in aller Regel absolut ungefährlich, lecker und billig.

Das Frühstücksbuffet war ein Wucht. Wenn auch sehr international. Frisches Obst, frische Säfte und Kokosnüsse, Pfannkuchen, Eier, viele warme Gerichte und und und. Auch Cappucino war zu bekommen. Wer wollte, konnte auch draußen Essen. Dafür waren immer 2 Tische gedeckt und nie belegt. Im gleichen Restaurant haben wir auch so mal gegessen. Sowohl landestypisch als auch westlich. Beides sehr gut, reichlich und preislich extrem realistisch. Das Essen wurde auch an den Pool geliefert. Ob es gepflegtes Candlelight- Dinner im Hotel gab, kann ich gar nicht sagen. Wir haben es nicht vermisst. Man is(s)t in Bangkok halt doch viel unterwegs.

Direkt an der Petchburi Road mit ihren 7 Spuren. 50 Meter zur nagelneuen Fashion Mall und zur Panthip Plaza. Dort finden sich auch 7Eleven, Essensstände und internationale Fastfoodketten. Über die Straße beginnt der Pratunam Textilmarkt. Der Bayoke Sky Tower ist in ein paar Minuten zu Fuß erreicht. Ebenso World Center Plaza, Isetan, Big C, Gaysorn. Um mal eben mit dem Skytrain zu fahren ist es allerdings relativ weit zu den Stationen. Taxifahrern hilft man am besten mit Panthip Plaza und Amari Watergate Hotel auf die Sprünge. Vom (alten) Flughafen sollte es nicht mehr als 150 bis 250 Baht mit dem Taxameter kosten. Zzgl. Highway-Gebühr. Fahrzeit zwischen 30 und 60 Minuten. Wer unbedingt mit dem eigenen Auto kommen will, findet auch ein Parkhaus vor. Das Personal ist aber sofort mit einem Taxi behilflich. Man kann auch die Hotellimousine für 500 Baht zum Flughafen buchen. Jim Thompson House und Siam Square sind gerade noch zu Fuß zu machen, wenn es sein muss. Ein Klong mit Anlagestellen ist gleich um die Ecke. Wir haben allerdings keine Ahnung wohin die Schiffe fahren. Grande Palace, Dusit und Wat Po sollten per Taxi nicht mehr als 60 bis 80 Baht kosten. In der Rushhour evtl. 100.

Die Suiten - Zimmer gibt es gar keine - der untersten Preisklasse sind sehr groß mit Sofa, Stereoanlage, Fax, Küchenzeile (Mikrowelle, Kühlschrank, Esstisch), großem Bad mit Wanne und separater Dusche. Z.T. sind allerdings die Gebrauchsspuren der Jahre am Teppich zu erkennen. Kaffeezubereiter ist vorhanden, die in Thailand gängigen SAT-TV-Programme ebenfalls, 2 Klimaanlagen die zwar nicht störend waren, aber doch etwas leiser sein könnten. Dafür waren sie individuell regelbar und ohne Verbindung zu anderen Zimmern. Die Scheiben bestehen landestypisch aus lediglich einer Glasscheibe, sodass man Hupen o.ä. doch mal durchhört. Safe ist vorhanden, die Tür lässt sich ordentlich verriegeln. Das Bett war sehr gut. Alle Lichter konnte man von dort aus steuern. Der Fernseher steht als Raumteiler zwischen Sofa und Bett und lässt sich hin- und herdrehen. Eine Gräuschbelästigung durch Nachbarn hatten wir nicht. Es gibt Nichtraucheretagen.

Der Service war immer freundlich und hilfsbereit. Als wir nach unserem Badeurlaub wieder herkamen haben sich etliche Angestellte an uns erinnert und uns sehr herzlich begrüßt. Und auch auf der Straße wurden wir von einer Angestellten wiedererkannt und gegrüßt. Die Englischkenntnisse sind z.T. sehr gut, z.T. leider recht abenteuerlich in Verständnis und Aussprache. Check-In und -Out gingen rasend schnell. Man war vorbereitet auf seine Gäste. Die Zimmerreinigung war OK. Nur am Badfenster, das in der Dusche ist, hätte ein Kalkentferner Wunder vollbracht. Wie im Ernstfall geholfen wird, mussten wir zum Glück nicht testen.

Das Wellnes-Angebot haben wir nicht genutzt. Wozu brauche ich ein Dampfbad in Bangkok? Mach einfach die Klimaanlage aus! Die Massageleistungen sind dagegen spitze. Es ist echt ein Luxus, wenn man frisch geduscht und wohl klimatisiert von Profis beackert wird. Das ganze in sauber gepflegter Atmosphäre. Fuß-, Oil- und Thaimassage waren klasse. Der Aufpreis beträgt ca. 80% auf außerhalb, ist es aber definitv wert. Der Außenbereich im 8. Stock in dem der Swimmingpool liegt, wird durch das Frühstücksrestaurant betreten. Dort liegen auch Handtücher parat. Das ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber sehr praktisch. Ich hätte dann gerne 2 Cocktails, 2 Handtücher und das BLT Sandwich... Der Pool wird gekühlt und hat eine angenehme Temperatur, ist schön groß und verfügt über einen Kleinkindbereich. Rundherum gibt es Liegen, Tische, Duschen/WC, Palmen, Sträucher und abends eine stilvolle Beleuchtung.

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0