81 Hotelbewertungen
85 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.3
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.1
Service
4.5
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
5.2
Zimmer
4.0

Einzelbewertungen

Jennifer
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jan 20
Jennifer
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jan 20
Alles in allem ein sehr schöner Urlaub
Schöne Anlage, sehr sehr sauber, Raucher haben ihre eigenen Bereiche was ich toll finde. Zimmer riesig...❤️❤️❤️❤️❤️

Auch ohne Probleme... Wir sind aber auch nicht sehr empfindlich.....

25 min bis zum Hotel. Was ich ok finde. Mitten im nirgendwo was ich auch super finde zum abschalten. Außerhalb der Hotelanlage Wüste ein Traum zum abschalten... Strand sauber dafür 6 Sterne++

Groß, und Balkon groß, was mir fehlt ist ein Wasserkocher auf dem Zimmer mit Tee und Kaffee Angebot das man auch mal draußen morgens einen Kaffee trinken kann. Begehbarer kleiderschrank hab ich zuhause nicht. ☺️Man ist doch wirklich nur zum schlafen dort deshalb versteh ich so manche Bewertungen nicht..... Geschlafen haben wir sehr gut und es war sehr ruhig.

Ich kann überha ... mehr
Schöne Anlage, sehr sehr sauber, Raucher haben ihre eigenen Bereiche was ich toll finde. Zimmer riesig...❤️❤️❤️❤️❤️

Auch ohne Probleme... Wir sind aber auch nicht sehr empfindlich.....

25 min bis zum Hotel. Was ich ok finde. Mitten im nirgendwo was ich auch super finde zum abschalten. Außerhalb der Hotelanlage Wüste ein Traum zum abschalten... Strand sauber dafür 6 Sterne++

Groß, und Balkon groß, was mir fehlt ist ein Wasserkocher auf dem Zimmer mit Tee und Kaffee Angebot das man auch mal draußen morgens einen Kaffee trinken kann. Begehbarer kleiderschrank hab ich zuhause nicht. ☺️Man ist doch wirklich nur zum schlafen dort deshalb versteh ich so manche Bewertungen nicht..... Geschlafen haben wir sehr gut und es war sehr ruhig.

Ich kann überhaupt nichts schlechtes sagen überhaupt nicht. Wir wurden sehr sehr gut bedient auch ohne Trinkgeld!!!!!

Animation ist sooo toll sooo netttt. Immer freundlich und gut gelaunt ein besonderes Lob an Nadja und ihr Team. Alle wirklich alle haben sich sehr gut gekümmert und die tollen Zauber Tricks werden wir auch nicht vergessen... Ich hoffe das sie im Sommer noch da sind wenn wir kommen das ist ein Hauptgrund warum wir wieder kommen würden um mal alles mitmachen zu können. Wir waren im Januar da war was kalt mit dem Wind... Aber trotzdem hatten wir viel Spaß mit ihnen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Sarina
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Dec 19
Sarina
2.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Dec 19
Chaos mit ETI... Schöne Lage, schlechtes Essen
Der Urlaub startete mit dem Visum Kauf in Ägypten. Am Bankschalter war eine ewig lange Schlange, deswegen entschieden wir uns 3€ mehr pro Visum zu zahlen und kauften uns ein Visum beim Reiseveranstalter für 28€. Danach mussten wir beim Zoll anstehen. Anschließend sind wir raus gegangen, den Bus von ETI zum Hotel suchen. Als wir dort waren, sagte er uns, dass unser Bus schon weg sei, dürfen aber mit diesem mitfahren. Was sehr genial ist, was wäre gewesen, wenn wir uns am Bankschalter angestellt hätten, wenn der geplante Bus so schnell abfährt?

Das Essen war leider eine totale Katastrophe. Frühstück: Leider gab es nur 3 verschiedene Marmeladesorten, gar kein Nougat-Aufstrich. Käse und Wurst waren oft sehr angetrocknet. Omelett und die Pfannkuchen draußen, waren aber lecker. ... mehr
Der Urlaub startete mit dem Visum Kauf in Ägypten. Am Bankschalter war eine ewig lange Schlange, deswegen entschieden wir uns 3€ mehr pro Visum zu zahlen und kauften uns ein Visum beim Reiseveranstalter für 28€. Danach mussten wir beim Zoll anstehen. Anschließend sind wir raus gegangen, den Bus von ETI zum Hotel suchen. Als wir dort waren, sagte er uns, dass unser Bus schon weg sei, dürfen aber mit diesem mitfahren. Was sehr genial ist, was wäre gewesen, wenn wir uns am Bankschalter angestellt hätten, wenn der geplante Bus so schnell abfährt?

Das Essen war leider eine totale Katastrophe. Frühstück: Leider gab es nur 3 verschiedene Marmeladesorten, gar kein Nougat-Aufstrich. Käse und Wurst waren oft sehr angetrocknet. Omelett und die Pfannkuchen draußen, waren aber lecker. War definitiv die beste Mahlzeit am Tag. Das Abendessen an Heiligabend und Silvester war super aufgebaut und relativ vielfältig, jedoch war es an allen anderen Tagen enttäuschend. Mittag- und Abendessen waren jeden Tag das identische, sehr wenig Variationen im Essen. Was gestört hat, dass die Tomaten / Gurken teilweise so ausgetrocknet waren, dass sie sicherlich vom Vortag waren. Nach einer Woche im Hotel wusste man echt nicht mehr, was man Essen sollte, da die Auswahl echt mau war und man nichts fand, was wirklich überragend gut geschmeckt hat. Allgemein zu den Buffet-Restaurants: Innen hat es immer sehr muffelig gerochen, außerdem war es ziemlich dunkel. Die Vögel sind darin rumgeflogen, saßen auf dem Essen und überall war Vogelkot. Manchmal musste man Glück mit dem Gedeck haben, wenn die Kellner wussten, dass man nicht zu den Trinkgeldfreudigsten Besuchern gehörte, wurde im Service doch sehr nachgelassen. Was nervig war, dass man teilweise keine Teller gefunden hat, da es wohl für die Gästeanzahl zu wenig Teller gibt.

Das Hotel war ca. 35 Minuten vom Flughafen weg. Nach Ankunft wurden alle Koffer vor dem Hotel abgestellt, wir sind dann in die Lobby gegangen zum Einchecken. Dort erhielten wir einen sehr unübersichtlichen Hotelplan, mit Essenszeiten in den einzelnen Restaurants, die jedoch nicht gestimmt haben. Die All in Bänder erhielten wir Erwachsenen direkt, bei den Kindern hieß es, reicht morgen. Auch die zweite Zimmerkarte haben wir erst am nächsten Tag beantragen dürfen. Anschließend mussten wir den halben Tag darauf warten und als wir sie schließlich hatten, hat sie nicht funktioniert. Was genial war, dass man eine zweite Zimmerkarte bekommt, ohne sich ausweisen zu müssen, dass man tatsächlich auch in diesem Zimmer wohnt! Das Hotel war direkt an der Wüste, weswegen es gerade nachmittags einen Recht frischen Wind gab. Es gab einen direkten Zugang zum Sandstrand, der schön flach ins Meer ging, was auch für Kinder schön war. Um nach Hurghada zu kommen, konnte man sich ein Taxi direkt vom Hotel nehmen, jedoch sollte man aufpassen, nicht in einen Hinterhalt von verkaufswütigen Ägyptern zu kommen.

Wir hatten ein Familienzimmer, das sehr in die Jahre gekommen war. Beim ersten Betreten fiel gleich die dreckige Badewanne auf. Außerdem war der Fernseher von Anno Dazumal, Röhrenfernseher ohne Empfang. Auf Nachfrage kam ein Techniker, verschwand aber kommentarlos wieder und ohne Lösung. WLAN gab es im Zimmer keins, konnte für 25€/Woche dazu gekauft werden. Einzig in der Lobby und mit viel Glück am Pool/ in der Show Bar gab es Wlan, das aber 80% vom Tag überlastet war. Die Balkontüre ging nur mit sehr viel Gewalt auf, hat teilweise komplett geklemmt. Wäscheständer waren auch Mangelware, man konnte seine Kleidung zum Trocknen am dreckigen Balkongeländer aufhängen. Generell war es sehr staubig, an der Decke musste man genau hin schauen, ob es sich um Staub oder Schimmel handelt. Außerdem waren die Abflüsse eine Katastrophe, das Wasser kam nach dem Baden wieder heraus und hat das Zimmer überflutet. Auch nach Beschwerde wurde dies nicht besser. Handtücher gab es auch nicht für 5 Personen, waren immer weniger, obwohl wir an der Rezeption und beim Roomboy nachgefragt haben. Und diese haben wir ja gebraucht, um den Badezimmerboden einigermaßen trocken zu halten. Generell hat im Zimmer eine Garderobe u.ä. gefehlt, um die Kleidung abzulegen. Leider war es auch durch die Nachbarzimmer sehr laut, man konnte teilweise nicht unterscheiden, ob jetzt jemand im eigenen oder im Nebenzimmer läuft. Die Tür im Badezimmer war gar nicht abschließbar und hat sehr laut gequitscht. Nachts hat man sich gar nicht getraut, die Türen zu öffnen, um nicht alle aufzuwecken.

Den Service zu bewerten, fällt mir echt schwer. Klar, in der Regel standen am Strand gleich die Boys da und haben einem eine Liege heraus gesucht, Polster gebracht, Handtücher, etc. Jedoch hat man sich gar nicht getraut, die Leistungen in Anspruch zu nehmen, da man ständig den Zwang hatte, Trinkgeld zu geben. Auch wenn wir in Deutschland mehr verdienen, aber irgendwo sind auch bei uns die Grenzen gesetzt und man kann nicht jede Leistung, die einem in einem All Inklusive Hotel erbracht wird, nochmal extra bezahlen. Was leider sehr schlecht war, war der Service an der Rezeption. Man wurde von Mitarbeiter zu Mitarbeiter geschickt, und der angeblich zuständige, war die ganze Zeit nur am Telefonieren. Irgendwann haben wir es aufgegeben zu warten und wollten unsere Probleme nicht mehr ansprechen. Was eigentlich super war, dass ich mir zu meinem Geburtstag einen Kuchen gratis bestellen konnte. Nur wurde er nicht zur vereinbarten Zeit ins Zimmer gebracht, sondern stand schon einen Tag davor im Zimmer, mit 1 Teller und 1 Besteck, für 5 Personen etwas wenig ;)

Für das Schnorcheln war das Meer ein Traum, man konnte super sandeln am Strand. Jedoch war es unmöglich am Strand abzuschalten, da alle 5 Minuten jemand durch gelaufen ist und was verkaufen wollte. Egal ob Beauty, Massagen, Essen, Quadtouren oder einfach nur der Eisverkäufer. Es ging schlicht weg auf die Nerven, da man im Urlaub auch einfach Mal nur abschalten will. Wir haben uns dazu entschieden, die Quadtour auszuprobieren. Was jedoch eine Enttäuschung war, da man Vollgas durch die Wüste an eine Klippe gefahren ist, dort kurz verkehrt hat und wieder Vollgas zurück gefahren ist. Ohne Rücksicht auf Fahranfänger, Kinder usw. Hauptsache schnell durch. Direkt am Strand gab es noch eine Tauchschule mit Bootsmöglichkeiten, die Preise schienen okay, haben jedoch nur die 30 Minuten Tretboot ausprobiert. Am Hotel selber gab es mehrere Pools, mit Wellenbad und Rutschen. Für Kinder gab es einen schönen Wasserspielplatz, der glücklicherweise beheizt war. Außerdem gab es den Flowrider, einen kleinen Surfkanal. Was sehr auffällig war, dass in den Pools teilweise die Kacheln gefehlt haben, am Boden waren viele Löcher zu sehen! Abschließend: Im Großen und Ganzen eine schöne, aber sehr in die Jahre gekommene Anlage, die gerade bei Zimmer und Essen sehr schwächelt, was definitiv keine 5 Sterne wert sind!

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Jennifer
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Dec 19
Jennifer
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Dec 19
Wir kommen auf jeden Fall wieder..................
Waren im Dezember und Januar da gewesen und wieder mehr als erholsam.... Kommen wieder. Toller Strand, sehr saubere Hotel Anlage. Pool Landschaft wunderschön.....

Wir hatten keine Probleme...

30 min vom Flughafen entfernt. Schön abgelegen.

Großes Zimmer, großer Balkon, sauber ist ja eh nur zum schlafen da.

Service am Strand und Pool abselut perfekt. Strand sauber, Angestellte sehr aufmerksam und hilfsbereit auch ohne Trinkgeld, verstehe manche Kommentare nicht. Wir hatten keine Probleme dort!

Kinder Wasser Turm toll, Relaxpool ebenfalls super... Wir waren aber meistens morgens am Strand und Nachmittags am Pool oben. Einfach schön. Animation war nett. Angestellte vom Pool und Strand super. So bin ich das nicht gewöhnt gewesen dies ... mehr
Waren im Dezember und Januar da gewesen und wieder mehr als erholsam.... Kommen wieder. Toller Strand, sehr saubere Hotel Anlage. Pool Landschaft wunderschön.....

Wir hatten keine Probleme...

30 min vom Flughafen entfernt. Schön abgelegen.

Großes Zimmer, großer Balkon, sauber ist ja eh nur zum schlafen da.

Service am Strand und Pool abselut perfekt. Strand sauber, Angestellte sehr aufmerksam und hilfsbereit auch ohne Trinkgeld, verstehe manche Kommentare nicht. Wir hatten keine Probleme dort!

Kinder Wasser Turm toll, Relaxpool ebenfalls super... Wir waren aber meistens morgens am Strand und Nachmittags am Pool oben. Einfach schön. Animation war nett. Angestellte vom Pool und Strand super. So bin ich das nicht gewöhnt gewesen dieser tolle Service. Das war mir stellenweise schon unangenehm, Brille putzen, Hibiskus Tee (kalt) Handtücher wurden auf die Liegen gelegt uvm.... Sowas kannte ich nicht in dem Umfang. Sehr sehr toll!!! Ich habe keinen schlecht gelaunten Strand oder Pool Mitarbeiter gesehn. Auch wenn es stressig mal war.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Jörg
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Nov 19
Jörg
Weiterempfehlung
4.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Nov 19
Gutes Familienhotel jedoch mit Verpflegungsdefizit
Gutes Familienhotel mit schöner Hotelanlage. Vielleicht bißchen in die Jahre gekommen, aber sauber und gepflegt. Abstriche muss man bei der Verpflegung machen.

Die Buffetrestaurants waren während unserem Aufenthalt schlecht. Zum Frühstück gab es eine Woche immer das gleiche. Zwei Sorten Wurst und drei Sorten Käse, welche halbwegs ausgetrocknet war, wenn man ab halb neun/neun zum Frühstück kam. Drei Sorten abgepackte Marmelade, rein industriell und pappig süß. Obstauswahl? Fast Fehlanzeige. Eier und Omelett wurden frisch zubereitet und konnte man auch genießen. Brot und Brötchen waren relativ trocken, auch das Toastbrot war ohne es zu toasten bereits cross. Beim Mittag- und Abendessen ist man in den Buffetrestaurants gut damit beraten, sich im Außenbereich die gegrillten Angebote ... mehr
Gutes Familienhotel mit schöner Hotelanlage. Vielleicht bißchen in die Jahre gekommen, aber sauber und gepflegt. Abstriche muss man bei der Verpflegung machen.

Die Buffetrestaurants waren während unserem Aufenthalt schlecht. Zum Frühstück gab es eine Woche immer das gleiche. Zwei Sorten Wurst und drei Sorten Käse, welche halbwegs ausgetrocknet war, wenn man ab halb neun/neun zum Frühstück kam. Drei Sorten abgepackte Marmelade, rein industriell und pappig süß. Obstauswahl? Fast Fehlanzeige. Eier und Omelett wurden frisch zubereitet und konnte man auch genießen. Brot und Brötchen waren relativ trocken, auch das Toastbrot war ohne es zu toasten bereits cross. Beim Mittag- und Abendessen ist man in den Buffetrestaurants gut damit beraten, sich im Außenbereich die gegrillten Angebote auf den Teller zu holen. Hier hat man eine gute Chance, Geschmackvolles zu erhalten. Am Buffet gab es wie oft "Mix Vegetables", "Mix Sausages" bzw. irgend ein Fisch, Fleisch oder Geflügel in einer mehr oder weniger definierten Soße - man möchte nicht wissen, was hier alles hineingemixt ist. Auch das Salatbuffet hätte gerne mehr Auswahl bieten dürfen. Im Hotel gibt es jedoch auch noch einige Spezialitätenrestaurants, welche man dem Buffet definitiv vorziehen sollte. Hier gibt es in der Regel Genießbares. Ob im Kebap-Grill, beim Mexikaner, beim Italiener - die Speisen, die wir dort serviert bekamen, waren alle gut. Das einzig Nervige hier ist, dass der Oberkellner die Getränke und die Speisen, für welche man einen Aufpreis zahlen müsste, (mal mehr, mal weniger) auf's Auge drücken möchte.

mit ca. 30 min. Transferzeit vom Flughafen Hurghada ist das Hotel schnell erreicht. In unmittelbarer Umgebung befinden sich keine Ausflugsziele. Da wir allerdings mit Kleinkindern Urlaub machen, waren Ausflüge von vornherein nicht geplant. Und für eine Woche Hotelurlaub bietet dieses Hotel mit einigen Pools, mit dem Strand, der Strandpromenade eine super Abwechslung, so dass man jeden Tag anders gestalten kann.

Im Family Star hatten wir ein Appartement mit Doppelbett im Schlafzimmer, zwei Einzelbetten in einer etwas abgetrennten Ecke des geräumigen Wohnbereichs, ein Bad mit Dusche und zwei Waschbecken und ein getrenntes, separates WC. Eine Matratze war schon etwas durchgelegen und könnte erneuert werden, die restlichen waren gut und komfortabel. Die Zimmereinrichtung ist schon etwas in die Jahre gekommen und knarrt teils. Die Sauberkeit ist für ägyptische Verhältnisse sehr gut.

Bereits an der Rezeption bei der Anreise vermisste man ein Lächeln, noch hörte man ein "Welcome". im weiteren Verlauf wurde man hier mit Problemen (lauter Ventilator im Zimmer, fehlende Anzahl an Handtücher im Zimmer, zweite Zimmerkarte, etc.) zunächst einmal vertröstet (teilweise mehrmals), bis sich dann endlich mal einer der Sache annahm. Das Servicepersonal in den Buffetrestaurants hatte auch nicht wirklich Spaß an der Arbeit. So wartete man mal ewig lange auf das nächste Getränk (obwohl man schon Trinkgeld gab), leere Teller standen auch schon mal länger auf dem Tisch und wenn man Essen holen wollte, konnte man oft leere, saubere Teller am Buffet erst einmal suchen - die waren Mangelware. Wenn das Personal mal lächelte und einen Spaß machte, dann überhaupt nur mit den Kindern. Von der Strandbar möchte ich gar nicht reden. Regelrecht lustlos bekam man hier sein Getränk serviert. Und unzählige Male bekam man z.B. kein Bier, da es gerade aus war und man auf Nachschub warte. Man solle in "ten minutes" nochmal kommen - aber ob es nach 10, 20 oder auch 30 Minuten war - Bier war immer noch keins da. Lobenswert war das Personal hingegen an den anderen Hotelbars (insbesondere Showbar und AfricanBar). Hier bekam man ein Lächeln, die Kellner waren aufmerksam, schnell und freundlich!! Hier sollte der Rest des Personals sich mal eine Scheibe von abschneiden!

Es gibt einen Kinder-(Action-)Pool, mit Riesen-Spielgerüst/Wasserspielplatz, eine Relax-Pool, einen Pool als "Flusslauf" mit Strömung, einen normalen Pool, ein Wellenbecken - also genügend Auswahl an Pool's und auch genügend Liegen und Liegeflächen um die Pools (zumindest während unseres Aufenthalts, wie es in der Hauptreisezeit dann aussieht, kann ich nicht beurteilen). Ein relativ großes Animations-Team (sechs oder sieben Animateure) bietet den Tag über die aus jedem Urlaub typisch bekannten Aktivitäten an (Aqua-Gymnastik, Stretching, Yoga, Volleyball, Boule, Watersports,....). Abends gibt es in der Show-Bar eine Show, die ich nicht beurteilen kann, da wir zu dieser Zeit mit unseren Kindern bereits im Zimmer waren. Ein gut ausgestatteter und großer Fitnessraum steht in einem extra Gebäude zur Verfügung.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Susanne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Susanne
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Super für Familien und viel Flair
Extrem gut für Familien geeignet. Das Hotel ist wie eine "gewachsene" kleine Stadt konzipiert: sehr abwechslungsreich, sehr schön gestaltet, wundervolle tropische Bepflanzung in jedem Winkel, geschmackvolle Bodenpflastergestaltung und über 5000 ägyptische Lampen in der gesamten Anlage. Man findet immer wieder noch ein hervorragendes Restaurant, einen weiteren Pool oder einen Spielplatz. Sehr empfehlenswert. Es ist das erste Hotel, indem wir zum zweiten Mal waren. Kleines Minus: an manchen Stellen sieht man etwas Verschleiß.

Extrem gut für Familien geeignet. Das Hotel ist wie eine "gewachsene" kleine Stadt konzipiert: sehr abwechslungsreich, sehr schön gestaltet, wundervolle tropische Bepflanzung in jedem Winkel, geschmackvolle Bodenpflastergestaltung und über 5000 ägyptische Lampen in der gesamten Anlage. Man findet immer wieder noch ein hervorragendes Restaurant, einen weiteren Pool oder einen Spielplatz. Sehr empfehlenswert. Es ist das erste Hotel, indem wir zum zweiten Mal waren. Kleines Minus: an manchen Stellen sieht man etwas Verschleiß.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Roger
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Roger
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Ägypten wir kommen wieder
Hotel war sehr Familienfreundlich Strand sehr sauber Essen gut Zimmer hat eine auffrischung nötig Personal sehr höflich Würde wieder gehen

Hotel war sehr Familienfreundlich Strand sehr sauber Essen gut Zimmer hat eine auffrischung nötig Personal sehr höflich Würde wieder gehen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Henry
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Oct 19
Henry
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Oct 19
Super Familienfreundliches Hotel
Orientalische Atmosphäre auf den Zimmern sowie in der gesamten Anlage. Es gibt ein hervorragendes Angebot für die ganze Familie und auch kulinarisch bleiben kaum Wünsche offen.

Orientalische Atmosphäre auf den Zimmern sowie in der gesamten Anlage. Es gibt ein hervorragendes Angebot für die ganze Familie und auch kulinarisch bleiben kaum Wünsche offen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Melli
1.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Sep 19
Melli
1.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Sep 19
Nie wieder dieses Hotel
Der Urlaub hat für uns mit einer totalen Katastrophe begonnen . Wir kamen im Hotel an und mussten wie viele andere 4 Stunden auf unser Zimmer warten weil dieses Hotel RESTLOS überbucht war weil das Hotel es nicht auf die Kette bekommt und das seit Tagen wurde uns gesagt, nach Stundenlangem warten haben wir endlich ein Zimmer bekommen . Wir haben keinerlei Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten von irgendjemanden der an der Rezeption gearbeitet hat erhalten , die waren einfach nur Arrogant , genervt und wollten einen auch nicht helfen geschweige denn verstehen. war im Nachbarhotel das Sunwing Family Star wir hatten aber das Sunwing Waterworld gebucht . Man wollte uns weismachen das es das selbe Hotel sei und man ja alles mitbenutzen könne. Es geht ums Prinzip wir haben diese Zimmer nicht ... mehr
Der Urlaub hat für uns mit einer totalen Katastrophe begonnen . Wir kamen im Hotel an und mussten wie viele andere 4 Stunden auf unser Zimmer warten weil dieses Hotel RESTLOS überbucht war weil das Hotel es nicht auf die Kette bekommt und das seit Tagen wurde uns gesagt, nach Stundenlangem warten haben wir endlich ein Zimmer bekommen . Wir haben keinerlei Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten von irgendjemanden der an der Rezeption gearbeitet hat erhalten , die waren einfach nur Arrogant , genervt und wollten einen auch nicht helfen geschweige denn verstehen. war im Nachbarhotel das Sunwing Family Star wir hatten aber das Sunwing Waterworld gebucht . Man wollte uns weismachen das es das selbe Hotel sei und man ja alles mitbenutzen könne. Es geht ums Prinzip wir haben diese Zimmer nicht gebucht! Wir haben die Zimmer gesehen und ein schock bekommen Sauberkeit ? FEHLANZEIGE in der Dusche war schimmel in der Ecke, Im Bett Blutflecken , in der Badewanne irgendwelche undefinierbaren Flecken BÄH . Wir haben es reklamiert aber es hat dort niemanden Interessiert von ETI war niemand vor Ort. Wir wurden allein gelassen . Das Essen im Sunwing Waterworld lies auch zu wünschen übrig , 3 Restaurants und in jedem das selbe essen da haben wir mehr erwartet und wirklich appetitlich und ansehnlich war es auch nicht. Säfte und Softdrinks schmeckten nach wasser mit Sirup. Die Pools waren dreckig und die Fliesen teilweise defekt . Wir mussten leider 1 Nacht dort überstehen , am nächsten Morgen haben wir uns unseren Reiseleiter geschnappt und gesagt das wir hier auf keinen Fall bleiben möchten und mit Druck und Hartnäckigkeit konnten wir in das neue Hotel dem The Grand Palace wechseln , welches ein ABSOLUTER Traum war und uns den Urlaub einigermaßen noch gerettet hat . Trotzdem macht es unsere 2 verlorene Tage nicht gut und auf eine Entschuldigung seitens ETI warten wir immer noch , Wir hatten direkt am Anreisetag Fotos und die Beschwerde per Mail geschrieben und ETI meinte das Family Star sei das selbe Hotel mit gleicher Ausstattung. UNFASSBAR WIRKLICH und so wird man abgespeist seitens ETI . Gut das wir uns vor Ort selber für unseren Urlaub eingesetzt haben und vielen Dank an unseren Reiseleiter vor Ort der das noch möglich gemacht hat .

Essen war lieblos angerichtet bis auf die Desserts. Getränke schlecht Wasser mit Sirup und für vieles wie Frischen Saft, Getränke in der Lobby ( außer Wasser ) muss man extra zahlen das ist für mich kein All inclusive .

Halbe Stunde Transfer Direkt an der Makadi Bucht .

Zimmer zwar schön groß aber schaut euch die Bilder an einfach widerlich .

Sehr unfreundliche Mitarbeiter an der Rezeption .

Sie hatten einige Wasserrutschbahnen weiteres konnten wir nicht testen bzw sehen .

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
1.0
Nadja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Nadja
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 19
Riesige Hotelanlage
Tolles Hotel, wahnsinnig groß und super schön! Das Animationsteam ist super nett. Ein Paradies für Kinder, man hat viel Spaß wie am Strand so auch am Pool. Die Zimmer sind klasse, das Essen ist auch gut.

Tolles Hotel, wahnsinnig groß und super schön! Das Animationsteam ist super nett. Ein Paradies für Kinder, man hat viel Spaß wie am Strand so auch am Pool. Die Zimmer sind klasse, das Essen ist auch gut.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Jojo
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Jojo
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Erholung pur. Herzlichen Dank. Red Sea.
Sehr freundliches und sympathisches Personal. Das Essen ist gut und der Service hervorragend. Wir hatten das Familienzimmer gebucht und nicht bereut. Das Zimmer 225 wurde renoviert und war sauber. Zwei separate Zimmer mit Fernseher (1., 2. RTL, Pro 7, Nickolodion, MTV) verschaffen den Eltern etwas Ruhe. Die Wege in der Anlage waren kürzer als gedacht. All Inclusive war verständlich umgesetzt und wurde jedesmal vor der Aufnahme der Bestellung freundlich in den Bars etc. erklärt.

Sehr sauber und abwechslungsreich. Es gibt viele verschiedene Restaurants zu entdecken. Hygiene wird groß geschrieben, wenn auch die Natur anders will (Spatzen im Speisesaal). Alle Gläser werden immer in der Geschirrspülmaschine gereinigt. Nur an der Beachbar von Hand. Einmal hatten wir eine verdreckte ... mehr
Sehr freundliches und sympathisches Personal. Das Essen ist gut und der Service hervorragend. Wir hatten das Familienzimmer gebucht und nicht bereut. Das Zimmer 225 wurde renoviert und war sauber. Zwei separate Zimmer mit Fernseher (1., 2. RTL, Pro 7, Nickolodion, MTV) verschaffen den Eltern etwas Ruhe. Die Wege in der Anlage waren kürzer als gedacht. All Inclusive war verständlich umgesetzt und wurde jedesmal vor der Aufnahme der Bestellung freundlich in den Bars etc. erklärt.

Sehr sauber und abwechslungsreich. Es gibt viele verschiedene Restaurants zu entdecken. Hygiene wird groß geschrieben, wenn auch die Natur anders will (Spatzen im Speisesaal). Alle Gläser werden immer in der Geschirrspülmaschine gereinigt. Nur an der Beachbar von Hand. Einmal hatten wir eine verdreckte Gabel entdeckt. Sehr schneller Service mit Getränkeservice AI Cola, Fanta und Bier.

30 Minuten vom Flughafen. Super feiner Sandstrand. Schöner Strandabschnitt zum abendlichen Spazieren.

Sauber, renoviert und zwei separate Räume. Wanne und Dusche sind getrennt. Drei Waschbecken. Guter Zimmerservice.

Freundlich und schnell. Sehr Kinderlieb und stets mit Blick für den Gast. Sehr unaufdringliches Verkaufen von Zusatzangeboten. Münzen in Scheine gewechselt zu bekommen, ist fast genauso beliebt beim Personal, wie 1 oder 2 Euro für kleine Besorgungen.

Viele Angebote innerhalb der Anlage für die ganze Familie. Die Pools sind nun repariert und das Wasser im letzten Pool eingelassen. Wunderbare Poollandschaft für jedes Alter.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0