21 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.3
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
5.3
Service
6.0
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.7

Einzelbewertungen

Claudia
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 17
Claudia
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Sep 17
Super Hotel für Ruhe suchende und Genießer!
Das Hotel ist oberhalb von Sorrent gelegen. Etwas schwierig zu finden ohne Navi. Garten super schön und Aussicht aufs Meer einmalig. Mit dem Bus super Anbindung nach Sorrent (lieber Abends Bus fahren, als Auto!). Zimmer sauber und klein, im Hochsommer schafft es leider Die Klimaanlage nicht wirklich den Raum runter zu kühlen. Frühstück ist typisch italienisch, viel Süßes u guter Kaffee. Restaurant Abends mit kleiner Karte, mehrmals die Woche Pizza frisch. Für Ausflüge super Ausgangspunkt. Strände nicht weit weg mit dem Auto - alle gegen Gebühr. Kommen gerne wieder!

Das Hotel ist oberhalb von Sorrent gelegen. Etwas schwierig zu finden ohne Navi. Garten super schön und Aussicht aufs Meer einmalig. Mit dem Bus super Anbindung nach Sorrent (lieber Abends Bus fahren, als Auto!). Zimmer sauber und klein, im Hochsommer schafft es leider Die Klimaanlage nicht wirklich den Raum runter zu kühlen. Frühstück ist typisch italienisch, viel Süßes u guter Kaffee. Restaurant Abends mit kleiner Karte, mehrmals die Woche Pizza frisch. Für Ausflüge super Ausgangspunkt. Strände nicht weit weg mit dem Auto - alle gegen Gebühr. Kommen gerne wieder!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Günther
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 17
Günther
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 17
Tolles Hotel, freundliches Personal
Schönes ruhiges Hotel in einer tolle Lage mit schöner Aussicht, Personal sehr freundlich und zuvorkommend, Zimmer schön und geschmackvoll eingerichtet, mit dem Bus leicht nach Sorrent

Schönes ruhiges Hotel in einer tolle Lage mit schöner Aussicht, Personal sehr freundlich und zuvorkommend, Zimmer schön und geschmackvoll eingerichtet, mit dem Bus leicht nach Sorrent

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Torsten
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 17
Torsten
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 17
Schönes Hotel in Sorrent
Das Hotel liegt auf einer Anhöhe. Wir hatten vom Zimmer einen schönen Blick auf den Vesuv und den Golf von Neapel. Es ist eine schöne Anlage mit viel Grün. Der Besitzer des Hotels und seine Mitarbeiter sind sehr freundlich und Hilfsbereit. Wir haben uns wohlgefühlt.

Frühstück typisch italenisch, Abendessen ebenso - drei Gänge, sehr üppig und lecker

Sehr schöne Lage. Anfahrt über eine steile, schmale Straße.

Sauber, gut eingerichtet. Wir hatten ein Zimmer ganz oben. Schöne Aussicht

freundliche Mitarbeiter. Es gab nichts auszusetzen

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe. Wir hatten vom Zimmer einen schönen Blick auf den Vesuv und den Golf von Neapel. Es ist eine schöne Anlage mit viel Grün. Der Besitzer des Hotels und seine Mitarbeiter sind sehr freundlich und Hilfsbereit. Wir haben uns wohlgefühlt.

Frühstück typisch italenisch, Abendessen ebenso - drei Gänge, sehr üppig und lecker

Sehr schöne Lage. Anfahrt über eine steile, schmale Straße.

Sauber, gut eingerichtet. Wir hatten ein Zimmer ganz oben. Schöne Aussicht

freundliche Mitarbeiter. Es gab nichts auszusetzen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Vlad
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Feb 17
Vlad
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Feb 17
Angenehme Ruhe im Herzen der Natur
Für Strandruhe ist das Hotel nicht geeignet, das müssen Sie vor der Buchung beachten. Aber um sich ein paar Tage vom Trubel der Stadt zu erholen, ist das Hotel perfekt geeignet. Ich hatte eine tolle Zeit in einem gemütlichen Zimmer und in dem Garten, in dem Zitronen- und Orangenbäume wuchsen. Aus den Fenstern des Zimmers sah man den Vulkan Vesuv, der glücklicherweise nicht funktionierte. Die Klimaanlage hat perfekt funktioniert. Das Frühstück war ziemlich erträglich.

Für Strandruhe ist das Hotel nicht geeignet, das müssen Sie vor der Buchung beachten. Aber um sich ein paar Tage vom Trubel der Stadt zu erholen, ist das Hotel perfekt geeignet. Ich hatte eine tolle Zeit in einem gemütlichen Zimmer und in dem Garten, in dem Zitronen- und Orangenbäume wuchsen. Aus den Fenstern des Zimmers sah man den Vulkan Vesuv, der glücklicherweise nicht funktionierte. Die Klimaanlage hat perfekt funktioniert. Das Frühstück war ziemlich erträglich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Günter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 16
Günter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 16
Die Ruhe vor der Stadt.
Sehr ruhige Lage abseits der stark befahrenen Hauptstraße. Man hört nicht ein einziges Fahrzeug. Die zuvorkommende Freundlichkeit aller Angestellten.

Frühstück: Italienisch. Das muß man ja wissen wenn man *** in Italien bucht. Für uns war alles da. Eier, Schinken, Käse, Marmelade, Joghurt, Obst u. Gemüse. Abendessen nicht gebucht aber 3x von 7 Abend gegessen. Regionale Küche, extra Frisch mit Gemüse u. Kräuter vom eigenen Garten. Pizza vom eigenen Pizzaofen. (Kochkurse werden angeboten)

Wenn man es vorher weiß ist die Entfernung Strand oder Sorrent kein Problem. Zum Strand (Bucht) ca. 20 min. Fußmarsch, dafür außergewöhnlich schön. Nach Sorrent 30 min. zu Fuß oder mit dem öffentlichen Bus oder mit dem Camping Shuttlebus €1,- in 5 min. Der Campingplatz ist in 5 min. zu ... mehr
Sehr ruhige Lage abseits der stark befahrenen Hauptstraße. Man hört nicht ein einziges Fahrzeug. Die zuvorkommende Freundlichkeit aller Angestellten.

Frühstück: Italienisch. Das muß man ja wissen wenn man *** in Italien bucht. Für uns war alles da. Eier, Schinken, Käse, Marmelade, Joghurt, Obst u. Gemüse. Abendessen nicht gebucht aber 3x von 7 Abend gegessen. Regionale Küche, extra Frisch mit Gemüse u. Kräuter vom eigenen Garten. Pizza vom eigenen Pizzaofen. (Kochkurse werden angeboten)

Wenn man es vorher weiß ist die Entfernung Strand oder Sorrent kein Problem. Zum Strand (Bucht) ca. 20 min. Fußmarsch, dafür außergewöhnlich schön. Nach Sorrent 30 min. zu Fuß oder mit dem öffentlichen Bus oder mit dem Camping Shuttlebus €1,- in 5 min. Der Campingplatz ist in 5 min. zu erreichen.

Klein aber fein ! Unser Zimmer hatte nur Dachflächenfenster, dafür Kühlschrank u. Klimaanlage.

Alle außergewöhnlich nett und Zuvorkommend. Wer mal spät Abends noch Wein trinken möchte, kein Problem, einfach nehmen und nächsten Tag bezahlen. Sehr viel Vertrauen. 1 Flasche Hauswein € 8,-

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Benny
Weiterempfehlung
4.8
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 16
Benny
Weiterempfehlung
4.8
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mar 16
Sauber und sehr freundlich schöne Aussichtslage
Die schlechte Prozentzahl kann ich nicht ganz nachvollziehen. Es gibt Standards für die Sterne und die Mindestzimmergröße.
Die schlechte Prozentzahl kann ich nicht ganz nachvollziehen. Es gibt Standards für die Sterne und die Mindestzimmergröße.

weniger
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
3.8
Service
5.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
4.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
3.8
Service
5.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.8
Johannes
Weiterempfehlung
5.2
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 15
Johannes
Weiterempfehlung
5.2
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mar 15
Ruhe, Erholung und ein bisschen Kultur
Das Hotel ist ein recht kleines, übersichtliches Hotel, dass etwas abseits des Zentrums von Sorrent liegt. Es ist insgesamt sehr gepflegt und sauber. WiFi ist inklusive und funktionierte auch recht gut. Als wir dort waren, hielten sich im Hotel zumeist jüngere Pärchen auf.

Ausflugtipp: Sollten Sie Interesse an einem Besuch in Pompeji haben, würden wir Ihnen empfehlen, stattdessen lieber nach Herkulaneum zu fahren. Die dortigen Ausgrabungen sind zwar nicht so umfangreich wie in Pompeji, dafür aber auch nicht so überlaufen und weitläufig. Außerdem war in Pompeji ein Großteil der sehenswerten Gebäude gesperrt. Außerdem empfehlen wir den Bootsausflug nach Capri! Noch zwei Tipps für gutes, aber günstiges Essen: Das Kalimera ganz in der Nähe des Casale Antonietta (einfach den Fuß ... mehr
Das Hotel ist ein recht kleines, übersichtliches Hotel, dass etwas abseits des Zentrums von Sorrent liegt. Es ist insgesamt sehr gepflegt und sauber. WiFi ist inklusive und funktionierte auch recht gut. Als wir dort waren, hielten sich im Hotel zumeist jüngere Pärchen auf.

Ausflugtipp: Sollten Sie Interesse an einem Besuch in Pompeji haben, würden wir Ihnen empfehlen, stattdessen lieber nach Herkulaneum zu fahren. Die dortigen Ausgrabungen sind zwar nicht so umfangreich wie in Pompeji, dafür aber auch nicht so überlaufen und weitläufig. Außerdem war in Pompeji ein Großteil der sehenswerten Gebäude gesperrt. Außerdem empfehlen wir den Bootsausflug nach Capri! Noch zwei Tipps für gutes, aber günstiges Essen: Das Kalimera ganz in der Nähe des Casale Antonietta (einfach den Fußweg hinunter und dann an der Hauptstraße links hoch, gegenüber einer kleinen Tankstelle) sieht zwar etwas heruntergekommen aus, ist aber wirklich zu empfehlen. Außerdem gibt es in Sorrent noch die Pizzeria da Franco (Corso Italia 265). Dort hängen Schinken von der Decke und es gibt Plastikbesteck und Plastikbecher. Aber die Pizza (besonders die mit Schinken!) ist wirklich sehr sehr gut. Und zum Schluss noch einen Hinweis für Eis-Fans: Das beste Eis gibt es in der ältesten Eisdiele Sorrents. Zu finden ist sie in der Gasse mit den vielen kleinen Lädchen (wir wissen nicht wie die Gasse heißt, aber man kann sie nicht übersehen).

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Der Frühstücksraum war sehr urig und gemütlich. Die Speisenauswahl war recht übersichtlich und sehr italienisch, d.h. es gab fast nur süße Sachen. Uns störte das nicht weiter, da wir auch zu Hause meist süß frühstücken. Der Kaffee (besonders der Cappuchino) war Weltklasse!

Vom Hotel aus führte ein ca. 10 minütiger Fußweg (teilweise etwas abenteuerlich entlang einer recht viel befahrenen Hauptstraße) ins Stadtzentrum. Allerdings gab es direkt unterhalb des Hotels eine Bushaltestelle, an der jede halbe Stunde ein Bus in die Stadt fuhr. Wir sind aber immer gelaufen, da dies nachher kein Problem mehr darstellte. Insgesamt gesehen waren wir sehr froh, dass das Hotel etwas außerhalb lag, denn dadurch war es dort sehr ruhig und erholsam. Außerdem war der Ausblick und die Anlage mit ihren wunderschönen Oliven-, Zitronen- und Orangenbäumen einfach nur ein Traum!

Wir hatten eine kleine separate Hütte mit kleiner Terasse mit Loungemöbeln. Das Zimmer war ausgestattet mit Klimaanlage, TV und Föhn (der allerdings ziemlich schwach auf der Brust war). Zimmer und Bad waren sehr sauber und gepflegt, das Bad war allerdings schon etwas älter. Alles in allem waren wir mit unserem Zimmer aber sehr zufrieden.

Zur Beschreibung des Personals reichen nur wenige Worte: Wir haben noch nie so nette, hilfsbereite und liebenswürdige Menschen getroffen. Trotz der Sprachhindernisse (Englisch war aber meist kein Problem) konnte man sich super verständigen. Auch die Zimmerreinigung war stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Jörg
3.3
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 14
Jörg
3.3
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 14
Casale Antonietta
man sollte hier nicht vom Prospekt und schon gar nicht von den landesüblichen Sternen ausgehen. Für die Zeit und die Preise in Sorrent ist es schon ok. Aber vielleicht hatten wir ja über unseren Anbieter tatsächlich die Besenkammer bestellt. Superior ist ganz anders. Auf jeden Fall ist das Personal freundlich und bemüht, aber alles andere als professionell. Die Zufahrt ist übrigens für den Ungeübten ein Abenteuer.
man sollte hier nicht vom Prospekt und schon gar nicht von den landesüblichen Sternen ausgehen. Für die Zeit und die Preise in Sorrent ist es schon ok. Aber vielleicht hatten wir ja über unseren Anbieter tatsächlich die Besenkammer bestellt. Superior ist ganz anders. Auf jeden Fall ist das Personal freundlich und bemüht, aber alles andere als professionell. Die Zufahrt ist übrigens für den Ungeübten ein Abenteuer.

weniger
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.8
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.8
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
3.5
Service
3.8
Essen & Trinken
3.3
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
2.8
Andrea & Bodo
Weiterempfehlung
4.6
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 14
Andrea & Bodo
Weiterempfehlung
4.6
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 14
Unvergesslicher Urlaub im Casale Antonietta
Dieses kleine Hotel hat unsere Vorstellung von einem gemütlichen ruhigen Aufenthalt positiv übertroffen.Allerdings sollte man gut zu Fuß sein,da doch einige Stufen zu diesem kleinen Paradies führen.Anna,Alex und Marco waren super nett und stets hilfsbereit.Hier waren wir nicht das letzte mal!
Dieses kleine Hotel hat unsere Vorstellung von einem gemütlichen ruhigen Aufenthalt positiv übertroffen.Allerdings sollte man gut zu Fuß sein,da doch einige Stufen zu diesem kleinen Paradies führen.Anna,Alex und Marco waren super nett und stets hilfsbereit.Hier waren wir nicht das letzte mal!

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.3
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.3
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Martina
3.2
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 14
Martina
3.2
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 14
Der schöne Schein trügt!
Schönes, rustikales Haus mit tollem Ausblick auf Meer und Vesuv, großes Gartengelände, leider sehr vernachlässigt, überall Hundekot, defekte Gartenmöbel und permanenter Feuerqualm der Warmwasserbereitung, der teilweise das ganze Gelände einnebelt. Die Zimmer sind rustikal und praktisch eingerichtet, leider auch vernachlässigt: Duschabfluss roch extrem, kaputte Rollos, im nächsten Zimmer funktionierte die Toilettenspülung nicht und das Zimmer war voll Ameisen. Die Angestellten sind sehr freundlich und fleißig, teilweise wird noch bis in die Nacht mit Stichsägen und Gartenmaschinen gearbeitet (laut!). Das Hotel ist zu Fuß über einen steilen Weg, teilweise mit Stufen, zu erreichen, nichts für Menschen, die Knieprobleme haben. Von der anderen Seite ist eine enge Gasse mit dem Auto zu befahr ... mehr
Schönes, rustikales Haus mit tollem Ausblick auf Meer und Vesuv, großes Gartengelände, leider sehr vernachlässigt, überall Hundekot, defekte Gartenmöbel und permanenter Feuerqualm der Warmwasserbereitung, der teilweise das ganze Gelände einnebelt. Die Zimmer sind rustikal und praktisch eingerichtet, leider auch vernachlässigt: Duschabfluss roch extrem, kaputte Rollos, im nächsten Zimmer funktionierte die Toilettenspülung nicht und das Zimmer war voll Ameisen. Die Angestellten sind sehr freundlich und fleißig, teilweise wird noch bis in die Nacht mit Stichsägen und Gartenmaschinen gearbeitet (laut!). Das Hotel ist zu Fuß über einen steilen Weg, teilweise mit Stufen, zu erreichen, nichts für Menschen, die Knieprobleme haben. Von der anderen Seite ist eine enge Gasse mit dem Auto zu befahren, sehr abenteuerlich, weil nur ca.1,80m breit und Gegenverkehr möglich ist. Das nächste gute Restaurant und ein kleiner Einkaufsladen sind ca. 2km entfernt, über eine stark befahrene Straße ohne Gehweg zu erreichen (schlechte Parkmöglichkeiten). Im Hotel werden kostenpflichtige Ausflüge in die Umgebung (Capri, Amalfiküste, Pompeji) angeboten, ansonsten gab es im Hotel außer einer maroden Tischtennisplatte keine Freizeitangebote und die Hotelbeschreibung stimmt diesbezügich nicht. Es gab keinen Restaurantbetrieb und auch keinen Pool! Das Hotel ist nur bedingt weiterzuempfehlen. Für einen kurzen Aufenthalt ist es okay, wenn man nicht sehr anspruchsvoll ist.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.8
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.5
Service
4.8
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.5