93 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.6
Lage und Umgebung
5.1
Service
5.5
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.5

Einzelbewertungen

André
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
André
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Schöner 14 tägiger Aufenthalt
schönes ländliches Hotel mit gutem, freundlichem und mehrsprachigem Service. Hier könnte man ausspannen und abschalten, wären da nicht die vielen lauten Kinder deren Eltern es scheinbar egal war ob die anderen Hotelgäste ein abgelegenen alten Bauernhof und kein All in Clubhotel gewählt haben um evtl.ruhige Urlaubstage zu verbringen? Adults only wäre hier wünschenswert.

Der Ablauf im Restaurant ist ein bisschen zu schnell. Gemütlichkeit kommt so nicht auf. Uns hat gestört , dass man im Restaurant und an der Bar nur auf das Zimmer schreiben lassen kann und keinen Beleg der Bestellung bekommt. Bezahlung ist nur an der Rezeption möglich.

Etwa 2-3 KM vom nächsten Ort am Rande des Naturschutzgebietes. Schöne Umgebung. Ohne Motorisierten Untersatz geht gar nichts.

... mehr
schönes ländliches Hotel mit gutem, freundlichem und mehrsprachigem Service. Hier könnte man ausspannen und abschalten, wären da nicht die vielen lauten Kinder deren Eltern es scheinbar egal war ob die anderen Hotelgäste ein abgelegenen alten Bauernhof und kein All in Clubhotel gewählt haben um evtl.ruhige Urlaubstage zu verbringen? Adults only wäre hier wünschenswert.

Der Ablauf im Restaurant ist ein bisschen zu schnell. Gemütlichkeit kommt so nicht auf. Uns hat gestört , dass man im Restaurant und an der Bar nur auf das Zimmer schreiben lassen kann und keinen Beleg der Bestellung bekommt. Bezahlung ist nur an der Rezeption möglich.

Etwa 2-3 KM vom nächsten Ort am Rande des Naturschutzgebietes. Schöne Umgebung. Ohne Motorisierten Untersatz geht gar nichts.

sauber und geräumig. Gute, nicht zu weiche Matratzen. Wasserkocher, Tee & Kaffee gratis.Minibar ist gut bestückt.

freundliches und mehrsprachiges Personal. Immer Ansprechbar und hilfsbetreit.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Jana und Steffen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 18
Jana und Steffen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 18
Super Erholung in ruhiger Lage
Schön sanierte alte Masseria, liebevoll gestaltet, sehr sauber und ansprechend. Kleines Hotel mit 36 Zimmern, umgeben von typischen Mandel- und Olivenbäumen.

Sowohl das Frühstück in der alten Mühle oder auf der Terrasse mit Meerblick als auch das Abendessen haben keine Wünsche offen gelassen. Zum Frühstück viel Süßes wie üblich, sonst gab es aber auch hellen und dunklen Toast, Brötchen, Wurst, Käse, Obst, Rührei etc. Das Abendessen wurde auf der Terrasse am Restaurant serviert, es gab im Rahmen der HP drei Menüs zur Auswahl, die täglich wechseln und auch untereinander kombiniert werden konnten. Sehr schön angerichtet und sehr lecker.

Fahrt von Catania ca. 1 Std. mit dem Auto. Wenn man keine direkte Strandlage sucht, dann ist man hier gut aufgehoben. Zu Fuß ca. 20 mi ... mehr
Schön sanierte alte Masseria, liebevoll gestaltet, sehr sauber und ansprechend. Kleines Hotel mit 36 Zimmern, umgeben von typischen Mandel- und Olivenbäumen.

Sowohl das Frühstück in der alten Mühle oder auf der Terrasse mit Meerblick als auch das Abendessen haben keine Wünsche offen gelassen. Zum Frühstück viel Süßes wie üblich, sonst gab es aber auch hellen und dunklen Toast, Brötchen, Wurst, Käse, Obst, Rührei etc. Das Abendessen wurde auf der Terrasse am Restaurant serviert, es gab im Rahmen der HP drei Menüs zur Auswahl, die täglich wechseln und auch untereinander kombiniert werden konnten. Sehr schön angerichtet und sehr lecker.

Fahrt von Catania ca. 1 Std. mit dem Auto. Wenn man keine direkte Strandlage sucht, dann ist man hier gut aufgehoben. Zu Fuß ca. 20 min bis zum Strand im Vendicari Naturschutzgebiet (Sandstrand, sehr sauber, man kann weit ins flache Wasser laufen). Von der Frühstücksterrasse aus Blick zum Wasser. Mit dem Auto kommt man gut über die Autobahn nach Norden, ca. 2 Std. bis Taormina. Nach Westen eher etwas beschwerlich, da nur Landstraßen.

Wir hatten ein Mediterranea-Doppelzimmer, sehr schön, rustikal eingerichtet mit alten Holzmöbeln, dazu Duschbad mit allem, was man braucht.

Sehr freundliches Personal, tlw. mit sehr guten deutschen Sprachkenntnissen, sonst kommt man gut mit Englisch oder Urlaubs-Italienisch weiter.

Außer dem schönen Pool gab es noch die Möglichkeit, geführte Touren an der Rezeption zu buchen oder einen Kochkurs im Hotel. Man konnte auch Fahrräder ausleihen, was wir auf Grund der Hitze aber nicht genutzt haben.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Katrin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 18
Katrin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 18
Für Menschen die sich entspannen wollen bestens !!
Sehr sauber, sehr freundlich, sehr gute Küche, Ausstattung dekorativ, Herrlicher Weitblick. Man fühlt sich gut aufgehoben.

Sehr sauber, sehr freundlich, sehr gute Küche, Ausstattung dekorativ, Herrlicher Weitblick. Man fühlt sich gut aufgehoben.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Sven
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 18
Sven
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 18
Schönes Hotel, leider sehr hellhörige Zimmer
Schöne, sehr gepflegte Anlage in schöner Umgebung. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Wir würden deshalb dieses Hotel nicht wieder buchen. Die Anlage ist nicht an die lokale Wasserversorgung angeschlossen. Das Wasser wird mit Tankwagen geliefert. Leider war an einem Morgen der Wasservorrat erschöpft, so dass man über einige Stunden weder duschen noch die Toilette benutzten konnte. Darf nicht passieren! Einkaufmöglichkeiten sind mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Die schöne Stadt Noto liegt ganz in der Nähe.

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Nur das Dessert bestand leider bis auf wenige Ausnahmen immer aus Obstsalat. Die Säfte beim Frühstück sind leider nicht gut.

Liegt mitten im Grünen, sehr ruhige Umgebung, Auto e ... mehr
Schöne, sehr gepflegte Anlage in schöner Umgebung. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig. Wir würden deshalb dieses Hotel nicht wieder buchen. Die Anlage ist nicht an die lokale Wasserversorgung angeschlossen. Das Wasser wird mit Tankwagen geliefert. Leider war an einem Morgen der Wasservorrat erschöpft, so dass man über einige Stunden weder duschen noch die Toilette benutzten konnte. Darf nicht passieren! Einkaufmöglichkeiten sind mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Die schöne Stadt Noto liegt ganz in der Nähe.

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Nur das Dessert bestand leider bis auf wenige Ausnahmen immer aus Obstsalat. Die Säfte beim Frühstück sind leider nicht gut.

Liegt mitten im Grünen, sehr ruhige Umgebung, Auto erforderlich

Schönes, gepflegtes Zimmer. Leider sehr hellhörig.

Freundlicher Service

Schöner Pool. Leider war das Aggregat der Klimaanlage am Pool sehr laut zu hören.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Chris
Weiterempfehlung
3.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 18
Chris
Weiterempfehlung
3.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 18
Deutsche Touri- UNterkunft
Das Hotel ist vom Anblick ganz schön. Es liegt nur wirklich stark abgelegen. Das schlimmste war jedocj die Halbpesion. Einfach und billig gemacht.

Das Hotel ist vom Anblick ganz schön. Es liegt nur wirklich stark abgelegen. Das schlimmste war jedocj die Halbpesion. Einfach und billig gemacht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Martin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 18
Martin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 18
Tolles Hotel mit gutem Essen, liegt etwas abseits
Top Hotel in der Gegend um Noto - liegt etwas abgeschieden weshalb ein Auto sehr sinnvoll ist. Insgesamt nettes Hotel mit schönen Außenanlagen, Zimmern und einem netten Service. Guter Punkt um Noto und die umliegenden Gegend zu erkunden.

Tolles Frühstück, Abendessen ebenfalls sehr gut

schöne Lage aber abgeschieden - Auto ist notwendig

Top Hotel in der Gegend um Noto - liegt etwas abgeschieden weshalb ein Auto sehr sinnvoll ist. Insgesamt nettes Hotel mit schönen Außenanlagen, Zimmern und einem netten Service. Guter Punkt um Noto und die umliegenden Gegend zu erkunden.

Tolles Frühstück, Abendessen ebenfalls sehr gut

schöne Lage aber abgeschieden - Auto ist notwendig

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Martin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Martin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jun 18
Charmantes Hotel - perfekt für Ruhesuchende
Herrliches, finca-ähnliches Hotel mit familärer und ruhiger Atmosphäre. Der Altersschnitt der Gäster liegt wohl bei Ü50, aber auch jüngere Paare fühlen sich hier wohl, wenn es um Entspannung geht. Für Familen mit Kindern ist das Hotel dagegen weniger geeignet.

Frühstück war gut, das Abendessen sogar exzellent. Morgens in Büffetform - den bereitgestellten Kaffee kann man getrost vergessen, gerne bereiten die Angestellten aber Kaffee nach Wunsch im Vollautomaten zu. Ebenfalls auf Wunsch: frischgepresster Orangensaft. Und fehlte es bei den bereitgestellten Sachen eigentlich an nichts - die getrockneten Tomaten und die Oliven sollte man nicht versäumen - lecker! Auch ds Angebot ans Süßspeisen (Gefüllte Croissans, Gebäck, Kuchen) war groß. Abends gab es ein 4-Gänge-Menü, wobei man zw ... mehr
Herrliches, finca-ähnliches Hotel mit familärer und ruhiger Atmosphäre. Der Altersschnitt der Gäster liegt wohl bei Ü50, aber auch jüngere Paare fühlen sich hier wohl, wenn es um Entspannung geht. Für Familen mit Kindern ist das Hotel dagegen weniger geeignet.

Frühstück war gut, das Abendessen sogar exzellent. Morgens in Büffetform - den bereitgestellten Kaffee kann man getrost vergessen, gerne bereiten die Angestellten aber Kaffee nach Wunsch im Vollautomaten zu. Ebenfalls auf Wunsch: frischgepresster Orangensaft. Und fehlte es bei den bereitgestellten Sachen eigentlich an nichts - die getrockneten Tomaten und die Oliven sollte man nicht versäumen - lecker! Auch ds Angebot ans Süßspeisen (Gefüllte Croissans, Gebäck, Kuchen) war groß. Abends gab es ein 4-Gänge-Menü, wobei man zwischen Fleisch, Fisch und Vegetarisch wählen konnte, auch konnte man Gänge verschiedener Menüs kombinieren. Der erste Gang war in der Regel ein Antipasti-Teller, der zweite eine Pasta-Variation, dann der Hauptgang und als Dessert ein frischer Früchtesalat. Alles war nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ausgezeichnet! Auch hier war der Service zuvorkommend und sehr freundlich!

Wer Erholung und Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Der liebevoll restaurierte, ehemalige Bauernhof und das Drumherum ist sehr gepflegt und attraktiv gestaltet. Das Hotel liegt aber abseits - ein Mietwagen ist fast schon Pflicht. Kostenfreie Parkplätze (zahlreiche davon überdacht) stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Per Auto sind problemlos viele schöne Naturstrände (teils etwas Fußweg nötig) und auch bewirtschaftete Strände erreichbar. Das naheliegende Noto ist ebenso einen Besuch wert wie Siracusa.

Wir hatten ein geräumiges Zimmer - auch Schreibtisch und kleine Couch waren vorhanden. Hohe Decken haben das Ganze rustikal, aber nicht altbacken wirken lassen. Minibar war bestückt, die Preise waren aber weniger attraktiv. Bad mit Dusche, Bidet und Waschbecken war nicht zu klein und und ebenfalls ansprechend. Fenster waren mit Insekengitter geschützt, was praktisch war. Klimaanlage hat gut funktioniert und die Betten waren sehr bequem. Und: alles sehr sauber - was will man mehr?

Sehr freundliches und immer hilfsbereites Personal. Englisch war gar kein Problem, etliche Mitarbeiter/innen sprechen auch gut deutsch. Auch das Reinigungspersonal war freundlich und hat jeden Tag gute Arbeit geleistet. Guter Service zeigt sich auch an Kleinigkeiten - zum Beispiel haben wir kostenlos einen Leih-Sonnenschirm für die Zeit des Aufenthalts bekommen und Bordkarten für den Rückflug wurde an der Rezeption gerne für uns ausgedruckt.

Es gibt einen kleinen Pool mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen - klein, aber sehr ansprechend. Ein Loungebereich im Freien lädt zum Chillen ein. Auf einem Hometrainer konnte man - mit herrlichem Ausblick - etwas mit den Beinen strampeln, wem der Sinn danach war. Auch Wellness- und Massageangebote gab es vor Ort, haben wir aber nicht in Anspruch genommen. Animation gab es keine - hatten wir auch weder erwartet noch erwünscht.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Erich
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jun 18
Erich
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jun 18
Schönes abgelegenes Kleinod
Ein alter antiker Bauernhof umgebaut in ein kleines Landhotel mit 36 Zimmern angelegt in mehreren Gebäuden, Bar- und Frühstückhaus mit Terrassen- und Gartentischen, separatem Restaurant mit Terrasse, ca. 60qm Swimmingpool mit 20 Liegen und kleiner Bar mit kleiner Snackecke. Alles überaus liebevoll arrangiert. Das Hotel hat im vorgelagerten Gartenbereich ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Wir hatten ursprünglich Halbpension gebucht. Und haben dies die ersten zwei Abende genutzt. Gutes italienisches Essen mit 4 Gängen. Antipasti, Pasta, Hauptgang und Nachtisch. Auswahl aus Fisch oder Fleisch oder vegetarisch. Sehr lecker aber durchaus einfach. Und für uns viel zu viel. Wir haben dann auf a la Carte umgestellt und die Halbpension angerechnet bekommen. Die Karte bietet zwar nur ... mehr
Ein alter antiker Bauernhof umgebaut in ein kleines Landhotel mit 36 Zimmern angelegt in mehreren Gebäuden, Bar- und Frühstückhaus mit Terrassen- und Gartentischen, separatem Restaurant mit Terrasse, ca. 60qm Swimmingpool mit 20 Liegen und kleiner Bar mit kleiner Snackecke. Alles überaus liebevoll arrangiert. Das Hotel hat im vorgelagerten Gartenbereich ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Wir hatten ursprünglich Halbpension gebucht. Und haben dies die ersten zwei Abende genutzt. Gutes italienisches Essen mit 4 Gängen. Antipasti, Pasta, Hauptgang und Nachtisch. Auswahl aus Fisch oder Fleisch oder vegetarisch. Sehr lecker aber durchaus einfach. Und für uns viel zu viel. Wir haben dann auf a la Carte umgestellt und die Halbpension angerechnet bekommen. Die Karte bietet zwar nur eine relativ kleine Auswahl aber diese von sehr guter Qualität und Geschmack und im Gegensatz zu den Halbpensionstellern auch in einer dekorativen Aufmachung. Die Weinkarte ist umfangreich und im Preisniveau von ca. 20 bis 50 Euro je Flasche sind sehr gute Weine vorhanden. Die meisten können auch per Glas bestellt werden, sehr gut. Zusätzlich zu den Hausgästen….die wir allerdings nicht jeden Abend alle auch im Restaurant gesehen haben….kommen auch Gäste aus der Umgebung in dieses sehr gute Restaurant zum Abendessen. Dabei ist eine Tischbestellung für 22:15 Uhr wohl durchaus üblich. Mittags kann man von einer kleinen Karte im Poolbereich speisen. Hier sind ein paar Tische in einem schattigen Nebenbereich vorhanden. Das Frühstück wird in einem anderen Gebäudeteil eingenommen. Typisch italienisch mit viel Gebäck und Kuchen. Aber auch Obst, Müsli, etwas Käse und Brote mit Salami, Mortadella, Schinken sowie Rühreier mit Speck und Beilagen. Toast und verschiedene auch selbstgemachte Marmeladen. Zur Auswahl auch frisch gekochte Eier wie man sie möchte. Aber keine Spiegeleier oder Omeletts. Verschiedene fertige Fruchtsäfte, Wasser, Milch, frisch gepresster Orangensaft und verschiedene Kaffee- und Teesorten. Leider stört im Bereich der Bar-/Frühstückterrasse etwas das Geräusch der Küchenabsaugung. Das selbstgepresste Olivenöl ist herausragend gut, wir haben uns auch etwas davon bei unserer Abreise mitgenommen.

Das Haus liegt ca. 10 Fahrminuten von Lido de Noto und ca. 20 Fahrminuten von Noto entfernt. nach Syracus sind es ca. 30 Minuten, zum Flughafen Catania ist es ca. 1 Stunde. In direkter Nachbarschaft sind lediglich einige weit verstreute Privathäuser und Bauerngehöfte. Zum Meer ist es knapp ein Kilometer Fußweg. Die Straße zum Strand ist eigentlich nicht befahrbar, da sind die Strände von Lido de Noto und andere in der Umgebung besser mit dem Auto erreichbar.

Gediegene Zimmer in einem vollkommen modernisierten gefühlt alten Hauskomplex. Wir hatten Zimmer „Linosa“, nach vorne gelegen mit Aussicht auf den Garten und die Zufahrt, dafür aber sehr ruhig. Moderne Ausstattung, gute leise Klimaanlage, Duschbad mit WC und Bidet, ausreichend Schrank, Bügel haben wir nachbestellt, alles super sauber. Bodenfliesen im gesamten Zimmerbereich.

Außerordentlich hilfsbereiter, kompetenter und sehr freundlicher Service, beim Empfang und in den übrigen Servicebereichen. Das Motto des Hotels ist wohl „wir machen alles möglich“---und so war es auch. Die Zimmerreinigung war ohne Beanstandungen. Wenn es hier mehr als 6 Sonnen zu verteilen gäbe würden wir mehr geben.

Das Hotel selber bietet Im Außenbereich einen Pool (leider mit relativ lauter Wasseraufbereitungsanlage direkt neben der Bar) zum Relaxen und ein paar Fitnessgeräte (haben wir aber nicht genutzt). Ansonsten bieten sich in der Umgebung hinreichend kleine Orte am Meer und Städtchen an. Wir waren in verschiedenen bis hoch nach Syrakus. Leider ist es uns aufgrund der Wetterlage in der ganzen Woche nicht einmal gelungen bei freier Sicht auf den Ätna zu kommen. Er was immer zu bewölkt, zu windig oder verregnet. Wobei das Wetter im Süden fast immer sonnig und heiß war. Ein Auto ist jedoch notwendig wenn man nicht die Angebote des Hotels nutzen möchte, z.B. Gruppenfahrt nach Syracus für ca. 25 Euro je Person.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Heiner
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 18
Heiner
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 18
Ideales hotel zum entschleunigen
Ein ruhiger, alter, ehemaliger gutshof. Das Personal sehr nett und hilfsbereit. Das sehr leckere Essen (4 Gänge) hat sich während unseres 14tägigen Aufenthalts nicht wiederholt. Zur Erkundung der Umgebung ist ein auto notwendig.

Nicht umsonst im Michelin Führer erwähnt....Leider keine deutsche Übersetzung der Speisekarte

Nähe Naturschutzgebiet auf einer Anhöhe gelegen. ZUFAHRT MÜSSTE mal erneuert werden....

Sehr sauber und ruhig, abgesehen von störendem Hundegebell aus Nachbarschaft

SEHR ZUVORKOMMEND UND hilfsbereit

Ein ruhiger, alter, ehemaliger gutshof. Das Personal sehr nett und hilfsbereit. Das sehr leckere Essen (4 Gänge) hat sich während unseres 14tägigen Aufenthalts nicht wiederholt. Zur Erkundung der Umgebung ist ein auto notwendig.

Nicht umsonst im Michelin Führer erwähnt....Leider keine deutsche Übersetzung der Speisekarte

Nähe Naturschutzgebiet auf einer Anhöhe gelegen. ZUFAHRT MÜSSTE mal erneuert werden....

Sehr sauber und ruhig, abgesehen von störendem Hundegebell aus Nachbarschaft

SEHR ZUVORKOMMEND UND hilfsbereit

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Steffi und Ralf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 17
Steffi und Ralf
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Aug 17
Super toll, nette Menschen, hervorragendes Essen
Kleines, super sauberes Hotel. Im Detail einzeln erhalten und umgebauter Bauernhof mit einen wunderschönen Ausblick über die Landschaft bis hin zum Meer. Zum Entspannen perfekt und als Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge geeignet.

super lecker, man muss es einfach mal erleben

Tolle Lage, sehr grün, ein Auto ist aber Voraussetzung

sehr sauber, gepflegt und mit typischen Stil

alles wurde getan, um uns den Urlaub zu verschönen, rund um und mit allem, ob an der Rezeption, Restaurant, Pool, vom Gärtner bis zur Putzfrau alle sehr nett und arbeiten wie die Bienchen

Kleiner Pool zum Abkühlen ideal und ausreichend. Kein Entertainment im Hotel. Dann zum Strand. Kostet aber extra, da Fremdanbieter. Hotel hilft bei Organisation. Im Juli und Aug ... mehr
Kleines, super sauberes Hotel. Im Detail einzeln erhalten und umgebauter Bauernhof mit einen wunderschönen Ausblick über die Landschaft bis hin zum Meer. Zum Entspannen perfekt und als Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge geeignet.

super lecker, man muss es einfach mal erleben

Tolle Lage, sehr grün, ein Auto ist aber Voraussetzung

sehr sauber, gepflegt und mit typischen Stil

alles wurde getan, um uns den Urlaub zu verschönen, rund um und mit allem, ob an der Rezeption, Restaurant, Pool, vom Gärtner bis zur Putzfrau alle sehr nett und arbeiten wie die Bienchen

Kleiner Pool zum Abkühlen ideal und ausreichend. Kein Entertainment im Hotel. Dann zum Strand. Kostet aber extra, da Fremdanbieter. Hotel hilft bei Organisation. Im Juli und August gibt es jeden 3 bis 5 Tag eine Abendveranstaltung mit Livemusik und super Essen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0