106 Hotelbewertungen
82 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.9
Hotel allgemein
4.9
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.5
Essen & Trinken
4.6
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.1

Einzelbewertungen

Julia
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Julia
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Calas de Conil
Das Hotel liegt in direkter Strandnähe mit einem Zugang von der Anlage, was positiv zu bewerten ist. Die Unterkunft liegt in mitten eines Wohngebietes mit Eigentums Ferienhäusern, welches eine ruhige aber eher einsam gelegne Lage ergibt. Leider ist Flussläufig kein Restaurant/Bar zu erreichen gewesen welches man am Abend hätte aufsuchen können. Ein Supermarkt ist ca. 20 Minuten zu Fuß entfernt. Zu unserer Zeit waren fast ausschließlich Spanier im Hotel zu Gast.

Frühstück und Abendessen mit großer Auswahl in Buffet-Form. Immer ausreichend und regelmäßig nachgefüllt. Abendessen erst ab 20:30 Uhr möglich, was für uns einen langen Tag ergab.

Zimmer wurde täglich während des Vormittags gereinigt. Betten teilweise auch frisch bezogen. Handtücher wurden auf Wunsch ausgewech ... mehr
Das Hotel liegt in direkter Strandnähe mit einem Zugang von der Anlage, was positiv zu bewerten ist. Die Unterkunft liegt in mitten eines Wohngebietes mit Eigentums Ferienhäusern, welches eine ruhige aber eher einsam gelegne Lage ergibt. Leider ist Flussläufig kein Restaurant/Bar zu erreichen gewesen welches man am Abend hätte aufsuchen können. Ein Supermarkt ist ca. 20 Minuten zu Fuß entfernt. Zu unserer Zeit waren fast ausschließlich Spanier im Hotel zu Gast.

Frühstück und Abendessen mit großer Auswahl in Buffet-Form. Immer ausreichend und regelmäßig nachgefüllt. Abendessen erst ab 20:30 Uhr möglich, was für uns einen langen Tag ergab.

Zimmer wurde täglich während des Vormittags gereinigt. Betten teilweise auch frisch bezogen. Handtücher wurden auf Wunsch ausgewechselt.

Das Personal des Hotels war stets freundlich und zuvorkommend. Leider war eine Kommunikation miteinander durch wenig englisch Kenntnisse erschwert. Animation und Pool Personal sprachen ausschließlich spanisch.

Pool und Poolbereich sauber und in einem guten Zustand.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.0
Simone
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 19
Simone
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 19
Enttäuschend
Kein vier Sterne Hotel Ich war noch nie in einem Hotel was 4 Sterne hat und dermaßen enttäuschend ist . Ich kann das Hotel nicht weiter empfehlen.

Es gab erst ab 8 Uhr Frühstück. Die Wurst war minderwertig. Eier (Spiegeleier,Rührei)nur an manchen Tagen. Säfte waren billige übersüsste ,aus dem Tetrapack .

Das Hotel liegt abseits von jeglichen Restaurants,doch das war im Vorfeld uns bewusst. Der Strand ist traumhaft,der allerdings nicht zum Hotel gehört.

Toilettenspülung lief durchweg und wurde erst nach 2 Tagen repariert,nachdem wir zum Reiseleiter sind . Kühlschrank das gleiche,auch dieser kühlt nicht.

Wir sind um 9 Uhr im Hotel angekommen und durften nicht Frühstücken,da erst die Leistung um 14 Uhr beginnt. Es gab nicht einmal ei ... mehr
Kein vier Sterne Hotel Ich war noch nie in einem Hotel was 4 Sterne hat und dermaßen enttäuschend ist . Ich kann das Hotel nicht weiter empfehlen.

Es gab erst ab 8 Uhr Frühstück. Die Wurst war minderwertig. Eier (Spiegeleier,Rührei)nur an manchen Tagen. Säfte waren billige übersüsste ,aus dem Tetrapack .

Das Hotel liegt abseits von jeglichen Restaurants,doch das war im Vorfeld uns bewusst. Der Strand ist traumhaft,der allerdings nicht zum Hotel gehört.

Toilettenspülung lief durchweg und wurde erst nach 2 Tagen repariert,nachdem wir zum Reiseleiter sind . Kühlschrank das gleiche,auch dieser kühlt nicht.

Wir sind um 9 Uhr im Hotel angekommen und durften nicht Frühstücken,da erst die Leistung um 14 Uhr beginnt. Es gab nicht einmal ein Glas Wasser zur Begrüßung und erst um 14 Uhr durften wir unsere Koffer selbst aufs Zimmer bringen. Leider mussten wir unser Zimmer selbst suchen.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Uwe
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 19
Uwe
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 19
OK
Das Hotel ist schon etwas älter, die Zimmer aber renoviert. Atemberaubender Meerblick. Halbpension nicht zu empfehlen, da Restaurants in der Nähe.

Das Hotel ist schon etwas älter, die Zimmer aber renoviert. Atemberaubender Meerblick. Halbpension nicht zu empfehlen, da Restaurants in der Nähe.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Dani
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Oct 18
Dani
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Oct 18
Ich habe meine Urlaubswoche sehr genossen.
Für Menschen, die gern in der Natur sind und mal abschalten wollen ein total perfekter Ort. Das Hotel ist sehr sauber. Essen lecker. Strand perfekt.

Das Essen hat auf jeden Fall eine spanische Note, was mir gut gefallen hat. Es war nicht wirklich sehr abwechslungsreich, aber dennoch immer lecker. Es gab oft dasselbe Fleisch, denselben Fisch die gleichen Beilagen, da habe ich mir schon etwas mehr Abwechslung gewünscht. Insgesamt war es sehr laut in diesem Essenssaal, was wahrscheinlich überwiegend mit den vielen spanischen Urlaubern und deren Mentalität zusammenhängt. Das ist nicht für jedermann etwas. Es war für mich mal interessant, zu beobachten, wie eine andere Kultur so miteinander umgeht-aber auch sehr herausfordernd. Irritierend fand ich, dass es keine Getränkekarte gibt ... mehr
Für Menschen, die gern in der Natur sind und mal abschalten wollen ein total perfekter Ort. Das Hotel ist sehr sauber. Essen lecker. Strand perfekt.

Das Essen hat auf jeden Fall eine spanische Note, was mir gut gefallen hat. Es war nicht wirklich sehr abwechslungsreich, aber dennoch immer lecker. Es gab oft dasselbe Fleisch, denselben Fisch die gleichen Beilagen, da habe ich mir schon etwas mehr Abwechslung gewünscht. Insgesamt war es sehr laut in diesem Essenssaal, was wahrscheinlich überwiegend mit den vielen spanischen Urlaubern und deren Mentalität zusammenhängt. Das ist nicht für jedermann etwas. Es war für mich mal interessant, zu beobachten, wie eine andere Kultur so miteinander umgeht-aber auch sehr herausfordernd. Irritierend fand ich, dass es keine Getränkekarte gibt. Nach langer Fragerei stellte sich heraus, dass es dieselben Preise wie in der Bar sind, wo es eine Karte gibt, in der man nach den Preisen schauen kann. Essen gibt es abends erst ab 20h , das war mir zu spät. Ich hätte lieber eine Stunde eher gegessen.

Die Fahrt zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde. Man wird wegen der engen Straße nicht direkt bis zum Hotel gebracht, sondern bis zu einem Straßenkreisel. Von dort aus sind es zu Fuß machbare drei Minuten. Auf dem Heimweh gestaltete es sich deswegen etwas ungünstig, weil ich in ein großes Unwetter geriet und an diesem Straßenkreisel keine Unterstellmöglichkeit gibt. Ich habe mich dann notdürftig unter einen Baum gestellt, bis der Bus kam. Ab Oktober fahren dort leider keine Busse mehr. D.h.: man ist entweder auf einen Mietwagen oder Taxi angewiesen, um in eine Ortschaft zu gelangen. Oder man läuft, aber das dauert....Das Hotel liegt am Rande einer wundervollen Naturlandschaft-herrlich. Der Strand ist über eine kleine Treppe zu erreichen. Es gibt dort keine Liegen. Der Strand ist traumhaft. Der nächste Kiosk sowie eine Apotheke sind zu Fuß in ca. 10 Minuten erreichbar.

Die Matratze war von guter Qualität. Es gibt eine kleinen Kühlschrank, der allerdings nicht wirklich gut kühlt. Von meinem Zimmer aus (4118) hatte man einen traumhaften Blick in die Natur und auf das Meer. Es ist sehr ruhig, ich habe aus den Nachbarzimmern nicht gehört. Der Service hätte etwas besser sein können. Das Bad wurde teilweise nicht richtig gereinigt. Manchmal gab es neues Wasser zu trinken, manchmal nicht-darauf konnte man sich nicht verlassen. Die Gardinen sind total blickdicht, sodass da Zimmer zu fast 100% abgedunkelt werden konnte.

Das Personal spricht nur in Teilen etwas Deutsch oder Englisch. Da ich kein Spanisch kann, war die Kommunikation teilweise etwas schwerfällig. Anfangs war das Personal eher mürrisch, nachdem das Hotel dann aber nach dem Feiertagswochenende nicht mehr so voll war, entspannte sich alles und alle waren durchaus freundlich und zuvorkommend.

Gutes Animationsprogramm mit Yoga, Bogenschießen, Spaziergang zum Leuchtturm usw. Fitnessraum, Hallenbad vorhanden. Pool ist nichts besonderes, aber ausreichend und sauber.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Bernhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Oct 18
Bernhard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Oct 18
Hotel und Anlage sehr schön - etwas abseits gelege
Das Hotel und die Anlage sind sehr schön - allerdings etwas abgelegen. Der ausgedehnte Sandstrand Richtung Novi Sancti Petri lädt zu wunderschönen Spaziergängen ein. Schwimmen im Meer wegen hohen Wellengangs nicht immer möglich; dafür schöner Pool vorhanden. Ein Mietauto ist \\\\\\\"Pflicht\\\\\\\", denn in der Umgebung gibt es viele interessante Ecken zu entdecken: Jerez de la Frontera (mit interessanter Sherrykellerei-Besichtigung!), Cádiz und Tarifa.

Das Hotel und die Anlage sind sehr schön - allerdings etwas abgelegen. Der ausgedehnte Sandstrand Richtung Novi Sancti Petri lädt zu wunderschönen Spaziergängen ein. Schwimmen im Meer wegen hohen Wellengangs nicht immer möglich; dafür schöner Pool vorhanden. Ein Mietauto ist \\\\\\\"Pflicht\\\\\\\", denn in der Umgebung gibt es viele interessante Ecken zu entdecken: Jerez de la Frontera (mit interessanter Sherrykellerei-Besichtigung!), Cádiz und Tarifa.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
norbert
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Oct 18
norbert
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Oct 18
Zwischen"Eher schlecht" und "angemessen".
Der empfangsalon freundlich und modern. Die zimmer relativ gross, sauber und sehr ruhig. Kein strassenlärm und auch keine geräusche von den nachbarzimmern. Die betten breit und sehr gut. Bei der nun folgenden kritik möchte ich darauf hinweisen, dass es sich um unsere persönlichen eindrücke handelt. Wir kennen allerdings die gegend um Jerez sehr gut und verbringen seit einigen jahren unseren urlaub in dieser region. Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben dass geplant ist das hotel während der wintermonate zu renovieren

Schlichtweg eine katastrophe. Zwar ist auch essen eine geschmacksache und es wird bestimmt einige gäste geben, die mit dem gebotenen zufrieden waren, wir waren es nicht und zwar deswegen: In den speisesaal gehen bei voller besetzung gut und gerne 100 personen, bei ... mehr
Der empfangsalon freundlich und modern. Die zimmer relativ gross, sauber und sehr ruhig. Kein strassenlärm und auch keine geräusche von den nachbarzimmern. Die betten breit und sehr gut. Bei der nun folgenden kritik möchte ich darauf hinweisen, dass es sich um unsere persönlichen eindrücke handelt. Wir kennen allerdings die gegend um Jerez sehr gut und verbringen seit einigen jahren unseren urlaub in dieser region. Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben dass geplant ist das hotel während der wintermonate zu renovieren

Schlichtweg eine katastrophe. Zwar ist auch essen eine geschmacksache und es wird bestimmt einige gäste geben, die mit dem gebotenen zufrieden waren, wir waren es nicht und zwar deswegen: In den speisesaal gehen bei voller besetzung gut und gerne 100 personen, bei uns werden es ungefähr 60 gewesen sein. Dafür gibt es nur einen funktionierenden kaffeeautomaten. Die schlange der kaffeeholer bestand zeitweise aus 14 personen. Immer wieder kam es vor, dass der kaffee oder die milch all waren und das bedienungspersonal erst darauf aufmerksam gemacht werden musste. Es fehlte der maitre de salon, der das ganze etwas überwacht. Störend wirkt auch die klimaanlage , die an manchen plätzen direkt auf die gäste bläst. Das essen: Frühstück ist noch akzeptabel, das Abendessen nicht mehr. Es gab 8 tage das gleiche: Reis, Spaghetti, Nudeln, Pommes frites, Pellkartoffel , dazu immer die selben salatzutaten und undefinierbares gemüse. Variert wurde bei Fleisch und Fisch , allerdings auch das von minderer qualität. Alles in allem keine 4 höchstens eine 2 sterne küche. So waren z.b. die kaffeelöfel kleine aus blecht gepresst dinger, wie man sie vielleicht in einer puppenküche verwenden würde.

Was man wissen sollte: Das hotel gehört ONCE eine span. lotteriekette. (Die radfahrer kennen den namen von der Tour de France). 40 % der einnahmen gehen an eine behindertenorganisation) . Vom flughafen Jerez sind es ca. 70km. Wer mit dem auto kommt, sollte nicht Conil sondern „Cabo de Roche Anenida Monaco“eingeben. Die lage selbst ist sehr schön umgeben von Pinienwälder und herrlichen villen. Der strand besteht aus einer kleinen, aber schönen bucht, die man über einige stufen erreicht. Wer sich nicht scheut auf diese art auch die grossen felsen zu überwinden, kommt an einen wunderbaren kilometerlangen strand, der förmlich zur strandwanderung einlädt.(Achtung ebbe und flut) Ohne auto ist man allerdings verloren, da weder das hotel (wir waren ende oktober dort) noch die unmittelbare umgebung grosse unterhaltungsmöglichkeiten bietet. Conil selbst ist 9-Novo Santi Petri 6 km entfernt. Ausflüge lohnen sich nach Jerez , der stadt mit den vielen bekannten Jerry-Bodegas, die teilweise besichtigt werden können und der berühmten spanischen Hofreitschule (beides empfehlenswert) Das wunderschöne knapp 30 minuten entfernte Vejer– eines der bekanntesten „Weissen Dörfer“–und natürlich in die schöne stadt Cadiz (ca, 65 km). Gute parkmöglichkeiten in Jerez sind z.b. im parkhaus Plaza Arena, in Cadiz im parkhaus unten am hafen und in Vejer, gleich am anfang des ortes. In Vejer empfiehlt es sich gar nicht erst mit dem auto weiterzufahren, die strässchen sind sehr schmal und oft verstopft. Wer ein auto mieten möchte, sollte dies unbedingt von Deutschland aus tun. Selbst dann versuchen die dortigen agenturen beim abholen des autos, dem ahnungslosen touristen noch eine zusätzliche versicherung anzudrehen (Penetrant in dieser beziehung ist Goldstar, die ich deshalb nicht empfehlen kann) Erkundigen Sie sich also vorher in Deutschland ob der abgeschlossene vertrag alle versicherungsfälle enthält.

Die zimmer keine 3 aber auch keine 4 sterne, sie sind geräumig und sauber. Was zur abwertung geführt hat sind folgende punkte: Das gedimmte licht, bei dem man nur schlecht etwas erkennen kann. Auch die spärlichen ablage-bzw. staumöglichkeiten: Ein schrank, in dem es nur einige kleiderbügel und lediglich zwei schubfächer gibt. Wer also länger als ein woche bleibt bekommt schwierigkeiten. Auf dem schreibtisch fehlt auch das kleinste stück papier oder eine sonstige schreibmöglichkeit auf der man sich notizen machen könnt (In jedem hotel eine selbstverständlichkeit). Bei uns hingen die schiebetüren des kleiderschranke nicht richtig in den schienen, ausserdem hätte man den griff für die kühlschranktür anziehen müssen. Der safe funktionierte nicht ( vielleicht lag das aber auch an uns). Die betten, wie schon erwähnt, gross und sehr gut. Das bad mit wanne und duschmöglichkeit eigentlich gross genug aber auch hier so gut wie keine ablagemöglichkeit. Ausserdem fehlte ein-wie überall üblich-vergrösserungsspiegel und bei dem erwähnten gedämmten licht haben die frauen beim schminken und die männer beim rasieren einige probleme. Die üblichen reinigungsmittel beschränkten sich auf shampoo und duschgel. Ansonsten ist bad und toilette sehr sauber. Die von einem anderen paar erwähnte clobürste fehlte auch hier, aber das ist ein gerät, das der Spanier mit gewissem abscheu betrachtet, Doch die toiletten wurden jedesmal sehr sorgfältig geputzt, auch ohne die beanstandene bürste. Wir hatten ein zimmer im erdgeschoss mit einer kleinen terrasse. Nicht gut fanden wir es , dass hier die einzelnen zimmer nur durch einen kleinen wandvorsprung getrennt sind und dass man quasi über die terrasse von zimmer zu zimmer wandern und dort einblick nehmen kann. Für hoteldiebe ideal. Unbedingt zu erwähnen ist, dass während der wochenende (von freitag bis sonntag) die Spanier mit kind und kegel einfallen. Da steigt der lärmpegel schon gewaltig. Meiden sollte man auf alle fälle das wochenende vor Halloween, denn dann ist dort die hölle los. Also vorher erkundigen!

Freundlich und hilsbereit mit den erwähnten sprachlichen einschränkungen. Wir hatten keine probleme, da wir spanisch sprechen

Habe ich schon erwähnt. Die zur verfügung stehende fitnessgeräte und räumlichkeiten haben wir nicht genutzt, sie mussten zum grössten teil auch noch extra bezahlt werden. Den pool kann ich nicht beurteilen, da das wetter zu unserer zeit nicht mehr so badefreundlich war.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Kerstin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Sep 18
Kerstin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Sep 18
Schönes hotel sehr abgelegen
Das Hotel liegt sehr abgelegenen, aber in einer wunderschönen Bucht. Wenn man Ruhe haben will ist es genau das Richtige.wir hatten HP .Das Frühstück war gut .Abends war das kalte Buffet auch sehr gut,aber das warme Essen war nicht mein Geschmack.die Angestellten sind nett und die Preise von Wein und Wasser sind sehr human.Wir hatten jedenfalls einen schönen Urlaub.

Fahrt zum Hotel dauerte 1,5 Stunden. Die Lage ist abseits aber super schön.keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Das Hotel liegt sehr abgelegenen, aber in einer wunderschönen Bucht. Wenn man Ruhe haben will ist es genau das Richtige.wir hatten HP .Das Frühstück war gut .Abends war das kalte Buffet auch sehr gut,aber das warme Essen war nicht mein Geschmack.die Angestellten sind nett und die Preise von Wein und Wasser sind sehr human.Wir hatten jedenfalls einen schönen Urlaub.

Fahrt zum Hotel dauerte 1,5 Stunden. Die Lage ist abseits aber super schön.keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
5.0
Kim
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 18
Kim
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 18
Kinderfreundliches Hotel.. Sehr empfehlenswert
Das Hotel mit freundlichem und hilfsbereitem spanischem Personal hat es mir so sehr angetan, das ich einfach eine Bewertung abgeben möchte. Es ist lange her das ich in einem so gutem Hotel war. Einziger kleiner Minuspunkt, nicht viele Angestellte sprechen englisch. Trotzdem habe ich alles was ich brauche bekommen. Danke für diesen tollen Aufenthalt.

Fahrt vom Flughafen XRY mit Mietwagen ca 40 Minuten.

Das Hotel mit freundlichem und hilfsbereitem spanischem Personal hat es mir so sehr angetan, das ich einfach eine Bewertung abgeben möchte. Es ist lange her das ich in einem so gutem Hotel war. Einziger kleiner Minuspunkt, nicht viele Angestellte sprechen englisch. Trotzdem habe ich alles was ich brauche bekommen. Danke für diesen tollen Aufenthalt.

Fahrt vom Flughafen XRY mit Mietwagen ca 40 Minuten.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Miriam
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Mai 18
Miriam
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Single
im Mai 18
Schönes aber abgelegenes Hotel
Sehr sympathisches Personal, das einem in wirklich allen Angelegenheiten hilft. Fahrrad und Mietwagen innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung gestellt bekommen. Jederzeit freundlich und zuvorkommend. Die Lage des Hotels ist etwas weit abgelegen. Nur ein kleiner Supermarkt ca. 15 Gehminuten entfernt, der unregelmäßig geöffnet hat. Sollte man nicht nur entspannen und wandern oder baden wollen, braucht man auf jeden Fall ein Auto! Ausflüge könnte man separat buchen, sind aber ziemlich teuer.

Sehr sympathisches Personal, das einem in wirklich allen Angelegenheiten hilft. Fahrrad und Mietwagen innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung gestellt bekommen. Jederzeit freundlich und zuvorkommend. Die Lage des Hotels ist etwas weit abgelegen. Nur ein kleiner Supermarkt ca. 15 Gehminuten entfernt, der unregelmäßig geöffnet hat. Sollte man nicht nur entspannen und wandern oder baden wollen, braucht man auf jeden Fall ein Auto! Ausflüge könnte man separat buchen, sind aber ziemlich teuer.

weniger
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
2.0
Service
5.3
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
2.0
Service
5.3
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.8
Svenja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Apr 18
Svenja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Apr 18
Schönes Hotel, wenn jemand Entspannung möchte.
Super schönes modernes Hotel, mit freundlichem Personal und viel Wellness. Schöner und ordentlicher Strand mit ruhiger Umgebung.

Sehr sehr viel Auswahl. Immer super schön angerichtet. Trotzdem war jeden Tag viel das gleiche Essen vorhanden.

Ausflugsziele und Supermärkte waren nicht in der Umgebung, aber die Umgebung, wie Strand und Sparziergangswege waren sehr schön.

Schönes sauberes Zimmer und tolles Bad mit Balkon.

Da es ein paar Deutsche im Personal gab, konnten sie uns sehr gut weiter helfen zB bei einem Mietwagen. Ansonsten waren sie auch sehr freundlich .

Tagsüber gab es ein paar Sportaktivitäten, abends viele Programme für Kinder, aber leider alles auf spanisch.

Super schönes modernes Hotel, mit freundlichem Personal und viel Wellness. Schöner und ordentlicher Strand mit ruhiger Umgebung.

Sehr sehr viel Auswahl. Immer super schön angerichtet. Trotzdem war jeden Tag viel das gleiche Essen vorhanden.

Ausflugsziele und Supermärkte waren nicht in der Umgebung, aber die Umgebung, wie Strand und Sparziergangswege waren sehr schön.

Schönes sauberes Zimmer und tolles Bad mit Balkon.

Da es ein paar Deutsche im Personal gab, konnten sie uns sehr gut weiter helfen zB bei einem Mietwagen. Ansonsten waren sie auch sehr freundlich .

Tagsüber gab es ein paar Sportaktivitäten, abends viele Programme für Kinder, aber leider alles auf spanisch.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0