34 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
4.8
Lage und Umgebung
3.9
Service
5.3
Essen & Trinken
4.4
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Frida
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Sep 18
Frida
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Sep 18
Schönes Hotel. Tolle Insel. Schöne Strände.
Top Hotel. Etwas angelegen, aber mit einem Mietwagen kein Problem. Super Service und schönes Appartment. Geschirr und Besteck alles vorhanden. Badezimmer sauber und modern. Wir kommen nächstes Jahr wieder!

In dem Ort an sich ist nicht viel los, daher eher geeignet für Familien. Da wir einen Mietwagen hatten, war für uns die Lage in Ordnung. Die nächst größeren Touristenorte mit Strandpromenade, wie Las americas, nur 15 km entfernt. Direkt am Hotel befindet sich auch eine Bushaltestelle.

Sauber und hell. Sehr schöne Aussicht mit Meeresblick. Allerdings kommt es darauf an, welches Appartment man bucht. Es gibt nämlich welche, die in den Innenhof gerichtet sind und wo man nur den Pool sehen kann.

Hilfsbereites nettes Personal. Auch nette Reinigungkräfte.
... mehr
Top Hotel. Etwas angelegen, aber mit einem Mietwagen kein Problem. Super Service und schönes Appartment. Geschirr und Besteck alles vorhanden. Badezimmer sauber und modern. Wir kommen nächstes Jahr wieder!

In dem Ort an sich ist nicht viel los, daher eher geeignet für Familien. Da wir einen Mietwagen hatten, war für uns die Lage in Ordnung. Die nächst größeren Touristenorte mit Strandpromenade, wie Las americas, nur 15 km entfernt. Direkt am Hotel befindet sich auch eine Bushaltestelle.

Sauber und hell. Sehr schöne Aussicht mit Meeresblick. Allerdings kommt es darauf an, welches Appartment man bucht. Es gibt nämlich welche, die in den Innenhof gerichtet sind und wo man nur den Pool sehen kann.

Hilfsbereites nettes Personal. Auch nette Reinigungkräfte.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Lukas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jul 18
Lukas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Jul 18
Entspannter Urlaub
Freundliche, deutsch-sprechende Rezeption. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Zimmer sauber und ausreichend groß ... mehr
Freundliche, deutsch-sprechende Rezeption. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Zimmer sauber und ausreichend groß

Es gab ein super Frühstück, allerdings waren Abends die Speisen auf dem Buffet schnell kalt. Ein frühes Essen sicherte somit ein wares Essen.. Altes Besteck im Restaurant. Auswahl für Allergiker nicht immer perfekt geeignet aber man konnte sich immer mit Salat und co behelfen.. Personal sehr freundlich!!

Sehr ruhige Lage! Nichts für Leute die viel unternehmen wollen. Allerdings auch ein paar gute Restaurants in der Nähe, wunderschöne Natur und fußläufig zu den Klippen ans Meer zum abenteurlichen Baden in den Fluten. Eine kleine Hafenstadt in der Nähe und der dortige Strand sind ganz ok, aber nicht unbedingt einen Besuch wert. Sonst ist es dort sehr touristisch geprägt, definitiv kein Urlaub bei den Einheimischen.

Standard. Sauber und ordentlich, Balkon mit seitlichem Meerblick.

Rezeption sprach deutsch, sehr professionelles und freundliches Personal, auch die Animateure und co sehr umgänglich.

Viel Animationsprogramm für Kinder und co. Haben wir aber nicht besonders stark genutzt.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Daniel
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 18
Daniel
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 18
Schöne Appartements in ruhhiger Umgebung
Appartement bei Ankunft sauber. Gute Grundausstattung in der Küche mit z.b. Tellern, Gläsern, Mikrowelle, Käsereibe und Korkenzieher. Unser Appartement besaß sogar eine Waschmaschine, die jedoch nicht in jedem Appartment vorhanden ist. Tägliche Reinigung, die ein bisschen gründlicher sein könnte. Von unserem riesigen Balkon hatten wir einen Blick aufs Meer. Direkt vor der Tür befinden sich Klippen mit 2 Leitern um ins Meer zu kommen und eine kleine Bar mit leckeren Mojitos und mehr. In der Gegend gibt es leider hauptsächlich Italienische Restaurants. Einen Ort weiter in Las Galletas gibt es einen schwarzen Strand, ca 20-30 Minuten Fußweg. Dort gibt es auch zahlreiche Tauchschulen, wobei ich das Familienunternehmen von Ludo und Julie ganz besonders empfehlen möchte (https:// ljdiving ... mehr
Appartement bei Ankunft sauber. Gute Grundausstattung in der Küche mit z.b. Tellern, Gläsern, Mikrowelle, Käsereibe und Korkenzieher. Unser Appartement besaß sogar eine Waschmaschine, die jedoch nicht in jedem Appartment vorhanden ist. Tägliche Reinigung, die ein bisschen gründlicher sein könnte. Von unserem riesigen Balkon hatten wir einen Blick aufs Meer. Direkt vor der Tür befinden sich Klippen mit 2 Leitern um ins Meer zu kommen und eine kleine Bar mit leckeren Mojitos und mehr. In der Gegend gibt es leider hauptsächlich Italienische Restaurants. Einen Ort weiter in Las Galletas gibt es einen schwarzen Strand, ca 20-30 Minuten Fußweg. Dort gibt es auch zahlreiche Tauchschulen, wobei ich das Familienunternehmen von Ludo und Julie ganz besonders empfehlen möchte (https:// ljdivingtenerife.com/).

Umfangreiches Frühstücksbuffet. A la carte am Abend war preislich in Ordnung und lecker.

s.o. Bushaltestelle direkt vor der Tür. Der Bus fährt die gesamte Südküste ab.

Leider nur Einzelbetten, die man aber zusammenschieben konnte. Weitere Infos s.o.

Die Mitarbeiter waren freundlich, das Zimmer hätte aber gründlicher gereinigt werden können.

3 Poolbillardtische, allerdings 2€ pro Spiel. 1 Kicker. Pool war in Ordnung. Abendliches Entertainment Programm wiederholt sich leider wöchentlich. Über den Tag verteilt wurden mehrere Aktivitäten angeboten, die wir jedoch nicht genutzt haben.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Oliver
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 18
Oliver
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 18
Nettes günstigere Hotel
Nettes Hotel im Süden von Teneriffa. Nettes Personal. Durchschnittliches Frühstück. Eine Badestelle ganz in der Nähe.

Nettes Hotel im Süden von Teneriffa. Nettes Personal. Durchschnittliches Frühstück. Eine Badestelle ganz in der Nähe.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Hans
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 18
Hans
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mar 18
Gutes und zweckmäßiges Hotel für Abreisende
Das Marino Tenerife ist ein Apartmenthotel im sonnigen Süden der Insel. Es liegt direkt an der Küste, in gut erreichbarer Nähe zum Flughafen Tenerife South (TFS) - ca. 15 Minuten und 18-22€ per Taxi von diesem entfernt. Die überall auf Teneriffa sehr felsige Küste liegt direkt hinter dem Hotel, allerdings sind die Strände nicht sehr zum Baden geeignet, da die See dort meist sehr rau ist. Eine Alternative stellt der Swimmingpool des Hotelkomplexes dar, der ein Planschen und Sonnen nebst Pauschalurlaubern ermöglicht. Geschmackssache. Im Hotelkomplex befinden sich noch ein Supermarkt, eine nicht wirklich spanische Bar, ein Frisör und ein Restaurant. Offenbar gibt es auch Animateur-Aktivitäten. Das gebuchte Apartment war sehr sauber und machte einen vernünftigen Eindruck. Die Balkontür zum In ... mehr
Das Marino Tenerife ist ein Apartmenthotel im sonnigen Süden der Insel. Es liegt direkt an der Küste, in gut erreichbarer Nähe zum Flughafen Tenerife South (TFS) - ca. 15 Minuten und 18-22€ per Taxi von diesem entfernt. Die überall auf Teneriffa sehr felsige Küste liegt direkt hinter dem Hotel, allerdings sind die Strände nicht sehr zum Baden geeignet, da die See dort meist sehr rau ist. Eine Alternative stellt der Swimmingpool des Hotelkomplexes dar, der ein Planschen und Sonnen nebst Pauschalurlaubern ermöglicht. Geschmackssache. Im Hotelkomplex befinden sich noch ein Supermarkt, eine nicht wirklich spanische Bar, ein Frisör und ein Restaurant. Offenbar gibt es auch Animateur-Aktivitäten. Das gebuchte Apartment war sehr sauber und machte einen vernünftigen Eindruck. Die Balkontür zum Innenhof war erstaunlich schalldicht, sodass man gut zur Ruhe kommen kann. Das Apartment hatte eine kleine Küche, die - in Verbindung mit mehreren kleinen Supermärkten in der nahen Umgebung - eine Selbstversorgung ermöglicht. Ich war dort zum Ende meines Wanderurlaubs, um vor dem extrem frühen Rückflug nicht zu weit reisen zu müssen. Nach mehreren Übernachtungen in eher kleineren, rustikaleren Hotels und Ferienwohnungen war dieses Hotel zwar ein pragmatischer Abschluss, aber nicht nach meinem Geschmack. Die anderen Hotelbesucher sind vom Typ Pauschalurlauber, die Bars und Restaurants in der Umgebung haben nichts authentisch Spanisches, die Nachbarschaft besteht nur aus Ferienhaus- und Hotelanlagen und der nächstbeste Ort ist ziemlich heruntergekommen. Der Strand des Hoteleigenen Werbevideos ist der "Playa Teresita", der über Autostunde entfernt im Norden der Insel liegt... Wer das Hotel also ohnehin ungern verlässt, oder wie wir, nur ein bequemes Bett vor dem Rückflug sucht, dem sei sehr zu diesem Hotel geraten. Wer ein bisschen authentisches Spanien/Teneriffa sucht, der bleibt am besten im Norden der Insel und bucht sich in kleineren Hotels ein.

Die Preis-Leistung des örtlichen Hotel ist nicht einfach zu beantworten. Die Küche ist recht gut und reagiert auch freundlich auf Sonderwünsche. Der Service ist hervorragend freundlich, aber manchmal nicht sehr schnell. Die Preise sind für deutsche Zahlungskraft wirklich sehr günstig, allerdings merklich teurer als abseits der touristischen Hotspots. Insgesamt der beste Deal der Umgebung!

Top: Das Hotel liegt relativ nahe am Flughafen und ist somit schnell zu erreichen. Es ist dabei weit genug entfernt, dass der Flugverkehr kaum wahrnehmbar ist. Die überall auf Teneriffa sehr felsige Küste liegt direkt hinter dem Hotel, allerdings sind die Strände nicht sehr zum Baden geeignet, da die See dort meist sehr rau ist. Ein Spaziergang entlang dieser Küste ist recht nett. Die Bars und Restaurants in der Umgebung haben nichts authentisch Spanisches, die Nachbarschaft besteht nur aus Ferienhaus- und Hotelanlagen und der nächstbeste Ort ist ziemlich heruntergekommen. Der Strand des Hoteleigenen Werbevideos ist der "Playa Teresita", der über Autostunde entfernt im Norden der Insel liegt...

Ein Badezimmer mit Badedusche und Hygienesiegel auf der Toilette macht einen super Eindruck. Die "Wohnküche" hat Alles, was man braucht (sogar Toaster) und liegt neben dem Bett/den Betten. Der Fernsehschrank ermöglicht Fernsehen, der Balkon das Erblicken der Anlage.

Das Personal war sehr freundlich, das Putzpersonal sehr sorgfältig. Der Wunsch nach einem Taxi sowie nach einem frühen Wecken hat problemlos geklapppt, Tipps zur Umgebung waren unkompliziert zu erfragen. Wirklich super!

Kaum genutzt, aber grade Animateurdinge, die nicht nach meinem Geschmack sind, gibt es.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Manuel Roggatz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 18
Manuel Roggatz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 18
Sehr empfehlenswert!
Hotel Marino ist ein wirklich nettes Fleckchen in Teneriffa. Im Gegensatz zur restlichen Insel sogar sehr sauber. Der Service war sehr gut und eine Dame am Empfang sprach auch deutsch.

Lecker Küche. Wir hatten zwar bloß das Frühstücksbuffet aber das wurde auch sehr großzügig aufgetischt.

Es war einmal eine Kakalake im Zimmer, für die Tiere kann aber das Hotelpersonal nichts.

Sehr nett und zuvorkommend!

Sehr viele, vom Pool und täglichen Shows und anderen Angeboten, wie Schießen, Kochen etc. ...

Hotel Marino ist ein wirklich nettes Fleckchen in Teneriffa. Im Gegensatz zur restlichen Insel sogar sehr sauber. Der Service war sehr gut und eine Dame am Empfang sprach auch deutsch.

Lecker Küche. Wir hatten zwar bloß das Frühstücksbuffet aber das wurde auch sehr großzügig aufgetischt.

Es war einmal eine Kakalake im Zimmer, für die Tiere kann aber das Hotelpersonal nichts.

Sehr nett und zuvorkommend!

Sehr viele, vom Pool und täglichen Shows und anderen Angeboten, wie Schießen, Kochen etc. ...

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Klaus
Weiterempfehlung
4.0
Alter 70 >
verreist als Paar
im Jan 18
Klaus
Weiterempfehlung
4.0
Alter 70 >
verreist als Paar
im Jan 18
Costa Silencio für alte Gebeine
Größere Hotelanlage im leicht kanarischen Stil ohne in die Höhe zu gehen, womit der Charakter von diesem Teil Las Galletas bewahrt bleibt: Urbanisation mit vorrangig zwei bis dreigeschossigen Apartmentanlagen. Den Gästen steht ein größerer (angeblich erwärmter) Pool zur Verfügung, was mangels Strand auch notwendig ist, für Kinder Planschbecken und Spielanlagen..

Obwohl man bemüht war (teilweise Buffet) konnte uns das Essen nicht so recht munden. Mag sein, dass die vorangegangene "Fresstou" mit AIDA die Maßstäbe verschoben hat. Geht man aber von den 21€ aus, die täglich bei HP bezahlt werden, dann ist zumindest für längere Aufenthalte die Selbstverpflegung zu empfehlen, zumal mit "HiperDino" zwei preiswerte Supermärkte in der Nähe sind.

Ein erst in den letzten Jahrzehn ... mehr
Größere Hotelanlage im leicht kanarischen Stil ohne in die Höhe zu gehen, womit der Charakter von diesem Teil Las Galletas bewahrt bleibt: Urbanisation mit vorrangig zwei bis dreigeschossigen Apartmentanlagen. Den Gästen steht ein größerer (angeblich erwärmter) Pool zur Verfügung, was mangels Strand auch notwendig ist, für Kinder Planschbecken und Spielanlagen..

Obwohl man bemüht war (teilweise Buffet) konnte uns das Essen nicht so recht munden. Mag sein, dass die vorangegangene "Fresstou" mit AIDA die Maßstäbe verschoben hat. Geht man aber von den 21€ aus, die täglich bei HP bezahlt werden, dann ist zumindest für längere Aufenthalte die Selbstverpflegung zu empfehlen, zumal mit "HiperDino" zwei preiswerte Supermärkte in der Nähe sind.

Ein erst in den letzten Jahrzehnten errichteter Stadtteil in wüstenähnlicher Vulkanlandschaft: Der Sonne sei's gedankt. Wer unbedigt im Meer Baden möchte, begibt sich an der Steilküste über eine Leiter in das Wasser. Zwar alles hübsch gemacht (Kiosk, Bänke), aber letztlich kein Badevergnügen. Die Costa Silencio bietet nur einige Kiometer östlich, den einzigen (auch recht kurzen) Sandstrand. Also Grillen im Hotel-Innenhof ist angesagt. Wir sind vom Flughafen (nur 20 km entfernt) mit Mietwagen angereist. Es ist zwar eine Bushaltestelle dirkt vor der Tür, aber die Linien gehen nach Los Christianos und vom Flughafen wäre Umsteigen erforderlich gewesen. Hin und zurück mit dem Taxi ist etwa der Mietpreis für einen Kleinwagen (Polo 47 €) für drei Tage. Ausflugsziele gibt es im touristisch erschlossenen Süden der Insel satt und genug und werden auch vom Hotel angeboten. Wir wollten nur drei Tage Ruhe vor dem Rückflug. Die Anreise per PKW ist wegen der Einbahnstarßen mit Umwegen verbunden, Parkplätze sind rar.

Studio mit zwei Einzelbetten und Küchenzeile, letztere für 2 Personen komplett ausgestattet (u.a. Esstisch für 2 Personen). Das Zimmer war renoviert, sauber, aber karg möbliert, z.B. keine Ablage im Bad. Die Bettdecken (wie in Spanien üblich) waren für die niedrigen Januartemperaturen nicht ausreichend und wir mussten um Decken bitten. Hervorragend der große Balkon mit zwei Stühlen, Tisch und Markise. Sonne hatten wir aber erst ab 15.00 Uhr. Studios mit Sonne und Seeblick waren teurer und lohnten sich nicht für die drei Tage. Der Flachbild-TV hatte etwa 8-10 deutschsprachige Sender im Angebot.

Bei Anreise stellten wir fest, dass nur 5 spanische TV-Kanäle angeboten wurden und die Suchfunktion über SAT nicht funktionierte. Die Rezeption schickte sofort einen Techniker, der den Fernseher durch ein neues Gerät ersetzte und die bereits genannten Sender einstellte. Auch zusätzliche Decken wurden sofort geliefert. Alle Fragen zuvorkommend und freundlich beantwortet.

Neben Baden und Sonnen am Hotelpool (Badetuch 1 €/Tag!) bietet das Hotel eine ganze Palette (Marina Club), die wir aber nicht nutzen. Überraschend waren zwei Abendprogramme, die kanarische Volklore (Laienorchester) und spanischen Flamenco boten, herzerfrischend.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Claus
Weiterempfehlung
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 17
Claus
Weiterempfehlung
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 17
Ruhig gelegenes in die Jahre gekommenes Aparthotel
In einer sehr ruhigen Ecke von Teneriffa gelegenes Clubhotel von RCI. Etwas in die Jahre gekommen , aber dennoch gepflegt. Fuer Ausfluege auf der Insel her weniger geeignet.

Das Bueffetangebot haben wir nicht angenommen, da nicht sehr umfangreich. Das Angebot a la Carte hingegen ist sehr zu empfehlen, sowohl vom Preis als auch vom Geschmack her.

Wie der Name Costa del Silencio sagt, eine sehr ruhige Lage. Das Meer ist allerdings nicht weit entfernt, aber nur felsiger Strand.

Einfach eingerichtet. Die Betten waren nicht sehr bequem.

Freundlich und hilfsbereit.

In einer sehr ruhigen Ecke von Teneriffa gelegenes Clubhotel von RCI. Etwas in die Jahre gekommen , aber dennoch gepflegt. Fuer Ausfluege auf der Insel her weniger geeignet.

Das Bueffetangebot haben wir nicht angenommen, da nicht sehr umfangreich. Das Angebot a la Carte hingegen ist sehr zu empfehlen, sowohl vom Preis als auch vom Geschmack her.

Wie der Name Costa del Silencio sagt, eine sehr ruhige Lage. Das Meer ist allerdings nicht weit entfernt, aber nur felsiger Strand.

Einfach eingerichtet. Die Betten waren nicht sehr bequem.

Freundlich und hilfsbereit.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Werner
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 17
Werner
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Apr 17
Schöner erholsamer Urlaub ohne großen Tourismus.
Eine schöne Anlage mit herrlichen Blick auf das Meer. Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Das Restaurant ist durchaus weiter zu empfehlen. Preis/Leistung stimmt hier einfach.

Die Bushaltestelle ist direkt vor dem Hoteleingang. Das Meer ist ca. 200 Meter entfernt. Kein Strand, aber dafür Klippen. 20 Gehminuten nach Las Galletas mit kleiner Promenade und Einkaufsmöglichkeiten.

Das Zimmer war aufgeteilt in Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küchenzeile und großem Balkon. Alles war gut aufeinander abgestimmt.

Eine schöne Anlage mit herrlichen Blick auf das Meer. Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Das Restaurant ist durchaus weiter zu empfehlen. Preis/Leistung stimmt hier einfach.

Die Bushaltestelle ist direkt vor dem Hoteleingang. Das Meer ist ca. 200 Meter entfernt. Kein Strand, aber dafür Klippen. 20 Gehminuten nach Las Galletas mit kleiner Promenade und Einkaufsmöglichkeiten.

Das Zimmer war aufgeteilt in Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küchenzeile und großem Balkon. Alles war gut aufeinander abgestimmt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Franziska
Weiterempfehlung
4.0
Alter 70 >
verreist als Paar
im Jan 17
Franziska
Weiterempfehlung
4.0
Alter 70 >
verreist als Paar
im Jan 17
Ein Achtungszeichen ist angebracht. Nicht anwerben
Wenn man ruhigen Urlaub machen will und keinen Strand möchte ist der Gast hier gut aufgehoben. Aber Achtung vor der RCI Werbung. Hier werden Punkte verkauft und Wohnrecht. Die Kaution soll man bei Kündigung zurück erhalten. Wir warten schon zwei Jahre auf unsere Einlagen. Deshalb, Hotel ist ausreichend, aber Vorsicht vor Antonio

Waren im Restaurant essen. Liegt am Pool.

Los Cristianos ist mit dem Bus erreichbar. Zehner Karte ist nützlich. Der Flughafen ist in 30Minuten erreichbar.

Zimmer war ausreichend. Alte Möbel. Wenn was defekt war, kam der Handwerker sofort. Die Betten waren o.k.

Manchmal etwas laut um die Mittagszeit. Wünsche muss man an der Rezeption abgeben. Das Service Personal spricht nur spanisch.

Leider gibt es im Januar, F ... mehr
Wenn man ruhigen Urlaub machen will und keinen Strand möchte ist der Gast hier gut aufgehoben. Aber Achtung vor der RCI Werbung. Hier werden Punkte verkauft und Wohnrecht. Die Kaution soll man bei Kündigung zurück erhalten. Wir warten schon zwei Jahre auf unsere Einlagen. Deshalb, Hotel ist ausreichend, aber Vorsicht vor Antonio

Waren im Restaurant essen. Liegt am Pool.

Los Cristianos ist mit dem Bus erreichbar. Zehner Karte ist nützlich. Der Flughafen ist in 30Minuten erreichbar.

Zimmer war ausreichend. Alte Möbel. Wenn was defekt war, kam der Handwerker sofort. Die Betten waren o.k.

Manchmal etwas laut um die Mittagszeit. Wünsche muss man an der Rezeption abgeben. Das Service Personal spricht nur spanisch.

Leider gibt es im Januar, Februar, März keine Sonnenschirme. Wegen heftigen Wind?? Bei uns war keiner

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.0