1273 Hotelbewertungen
75 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.7
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.4
Essen & Trinken
4.4
Sport & Unterhaltung
4.3
Zimmer
4.3

Einzelbewertungen

Jürgen
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Jürgen
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Schöner Urlaub
Gepflegte Anlage etwas abgelegen.Alles ist grosszügig angelegt mit vielen Pools zwischen den einzelnen Häusern.Das Küstendorf Roda ist zu Fuss in 10 Minuten erreichbar

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen.Störend nur die Plastikbecher an der Hausbar

Etwas abgelegen aber Roda zu Fuss in 10 Minuten erreichbar

Alles sauber aber wenig Platz für Garderobe

Immer freundliches Personal

Es ist für jeden etwas dabei.Nur die Beschallung könnte etwas weniger sein

Gepflegte Anlage etwas abgelegen.Alles ist grosszügig angelegt mit vielen Pools zwischen den einzelnen Häusern.Das Küstendorf Roda ist zu Fuss in 10 Minuten erreichbar

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen.Störend nur die Plastikbecher an der Hausbar

Etwas abgelegen aber Roda zu Fuss in 10 Minuten erreichbar

Alles sauber aber wenig Platz für Garderobe

Immer freundliches Personal

Es ist für jeden etwas dabei.Nur die Beschallung könnte etwas weniger sein

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Catrin
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Catrin
3.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Für Kleinkinder eher ungeeignet!
Eigentlich bin ich ja nicht der Typ für schlechte Bewertungen aber in diesem Fall muss ich das alles los werden. Leider war das Hotel sehr enttäuschend! Wären die Mitarbeiter mehr motiviert, würden sich die Urlauber auch wohler fühlen. Außerdem sind dringend ein paar Reparaturen notwendig! Alle vorhandenen Pools sind eiskalt - auch das Wasser im Baby-/Kinderbecken ist nicht beheizt. Eine Zumutung für Kleinkinder. Leider ist am Pool auch viel Schimmel. Der Safe kostet extra 25 Euro! Schnelles Internet kann man kaufen. Wir haben es gemacht aber leider hat es überhaupt nicht funktioniert. Klimaanlage war auch defekt und hat nur Luft geblasen. Nachdem wir uns beschwert haben, konnten wir zum Gluck umziehen in ein Zimmer mit funktionsfähiger Klimaanlage. In allen Zimmern in dem Gebäude gegenüb ... mehr
Eigentlich bin ich ja nicht der Typ für schlechte Bewertungen aber in diesem Fall muss ich das alles los werden. Leider war das Hotel sehr enttäuschend! Wären die Mitarbeiter mehr motiviert, würden sich die Urlauber auch wohler fühlen. Außerdem sind dringend ein paar Reparaturen notwendig! Alle vorhandenen Pools sind eiskalt - auch das Wasser im Baby-/Kinderbecken ist nicht beheizt. Eine Zumutung für Kleinkinder. Leider ist am Pool auch viel Schimmel. Der Safe kostet extra 25 Euro! Schnelles Internet kann man kaufen. Wir haben es gemacht aber leider hat es überhaupt nicht funktioniert. Klimaanlage war auch defekt und hat nur Luft geblasen. Nachdem wir uns beschwert haben, konnten wir zum Gluck umziehen in ein Zimmer mit funktionsfähiger Klimaanlage. In allen Zimmern in dem Gebäude gegenüber der Rezeption funktionieren keine Klimaanlagen! Das Essen war okay aber das Restaurant komplett überfüllt. Man musste 30-40 Minuten anstehen um überhaupt an das Buffet zu kommen. Kein Kinderbuffet oder ähnliches, dass die Kinder wenigstens schneller Essen bekommen. Oft keine Teller vorhanden! Der Crêpe-Stand auch leider immer überfüllt - auch hier eine Wartezeit von mind. 20 Minuten. Wir hatten ein paar Regentage mit Gewitter. Der Strom ist ständig ausgefallen und die Toiletten an der Rezeption sind übergelaufen. Animation und Kinderdisco waren wirklich toll. Auch der Spa Bereich war super und die Massage war total entspannend! Wir haben die Probleme auch alle angesprochen aber leider kam weder eine Entschuldigung noch eine „Erklärung“ - ein einfaches „Sorry“ hätte uns ja gelangt. Also im Großen und Ganzen werden wir das Hotel nicht weiter empfehlen und auch nicht mehr besuchen.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Claudia
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Claudia
3.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Leider nicht gut
Wir waren im Oktober 19 im Roda Beach. Wie dieses Hotel zu 5 * Kommt ist mir nicht begreiflich. Die Anlage ist zwar schön aber der Pool ist nicht beheizt und wirklich eiskalt. Die Pool Bars - alle - machen auf wann sie wollen und für Snacks steht man schon mal 20 Min in der Schlange. Das Essen im Main Restaurant ist eine Katastrophe - jeden Tag das gleiche Angebot , alles schmeckt wie Kantine. Auch die Atmosphäre gleicht einer Kantine . Ober sind überfordert und unfreundlich . Es bilden sich überall Warteschlangen - Organisation ist übel. Ich kann das Hotel nicht empfehlen. W LAN ging fast nie und wir hatten öfter Stromausfall. Der Strand ist schön aber kaum geht man aus dem Resort ist alles vermüllt und dreckig.

Wir waren im Oktober 19 im Roda Beach. Wie dieses Hotel zu 5 * Kommt ist mir nicht begreiflich. Die Anlage ist zwar schön aber der Pool ist nicht beheizt und wirklich eiskalt. Die Pool Bars - alle - machen auf wann sie wollen und für Snacks steht man schon mal 20 Min in der Schlange. Das Essen im Main Restaurant ist eine Katastrophe - jeden Tag das gleiche Angebot , alles schmeckt wie Kantine. Auch die Atmosphäre gleicht einer Kantine . Ober sind überfordert und unfreundlich . Es bilden sich überall Warteschlangen - Organisation ist übel. Ich kann das Hotel nicht empfehlen. W LAN ging fast nie und wir hatten öfter Stromausfall. Der Strand ist schön aber kaum geht man aus dem Resort ist alles vermüllt und dreckig.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Jana
1.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Oct 19
Jana
1.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Oct 19
Überfüllt, Laut, Dreckig, Magendarmgefahr
Es gibt jeden Tag das gleiche Essen, welches vom Geschmack Echt mangelhaft ist. Bis auf die Pommes, die sind wirklich sehr lecker. Jedoch ist es auch hier wieder sehr dreckig und man wartet mind. eine halbe Stunde bis man am Buffet dran ist, da die Anstellreihe so lang ist. Selbst um im Restaurant essen zu gehen, muss man sehr lange warten. Außerdem: Wer Magen-Darm-Probleme haben möchte, kann dort sehr gut essen. Wir haben 4 Familien kennengelernt, die davon betroffen waren und wir selbst noch dazu. Durchfall und Erbrechen... bereitet euch darauf vor.

Die Lage ist wunderschön, direkt am Strand und in der Nähe des kleinen Ortes Roda. Jedoch ist der Strand absolut nicht schön, der Sand ist nicht als dieser zu bezeichnen, es ist eher ein Trampelpfad oder Matsch. Sobald man das Hote ... mehr
Es gibt jeden Tag das gleiche Essen, welches vom Geschmack Echt mangelhaft ist. Bis auf die Pommes, die sind wirklich sehr lecker. Jedoch ist es auch hier wieder sehr dreckig und man wartet mind. eine halbe Stunde bis man am Buffet dran ist, da die Anstellreihe so lang ist. Selbst um im Restaurant essen zu gehen, muss man sehr lange warten. Außerdem: Wer Magen-Darm-Probleme haben möchte, kann dort sehr gut essen. Wir haben 4 Familien kennengelernt, die davon betroffen waren und wir selbst noch dazu. Durchfall und Erbrechen... bereitet euch darauf vor.

Die Lage ist wunderschön, direkt am Strand und in der Nähe des kleinen Ortes Roda. Jedoch ist der Strand absolut nicht schön, der Sand ist nicht als dieser zu bezeichnen, es ist eher ein Trampelpfad oder Matsch. Sobald man das Hotel verlässt, um nach Roda zu laufen, stapeln sich die Müllberge auf allen Seiten.

Die Zimmer sind auf den ersten Blick toll. Hier in dem Hotel ist leider alles auf den ersten Blick toll. Klar ist die Einrichtung eher altmodisch, das hat für uns aber keine Rolle gespielt. Die Größe ist auch vollkommen ausreichend. Bei genauerem Hinschauen sieht man jedoch die Mängel. Das Zimmer ist total in die Jahre gekommen. Viele Dinge sind kaputt. Das Zimmer war sehr dreckig, an den Handtüchern hingen noch Haarbüschel von den vorherigen Gästen, die Decken waren nicht gewaschen, also total anwidernd. Die Steckdosen waren locker, also nicht kindersicher. Im Gebäude gegenüber der Rezeption funktionieren die Klimaanlagen nicht. Daraufhin haben wir unser Zimmer getauscht. Wenigstens hat dann die Klimaanlage funktioniert!

Der Service hier ist das allerschlimmste. Hier steht der Gast leider nicht an erster Stelle. Das Hotel ist total unterbesetzt in Sachen Personal. An jeder Bar steht nur eine Bedienung, man muss immer mind. mit 20 Minuten Wartezeit rechnen (um sich etwas zu trinken zu holen ...)! Alle Probleme, die man anspricht, werden missachtet. Zu den Herren in der Rezeption, der alleine am Schreibtisch ist und extra für diese Dinge Ansprechpartner ist, sollte man gar nicht erst gehen. Im Hauptrestaurant wird man nur bedient wenn man wirklich schon 100 Mal gewunken hat. Die Teller werden während dem gesamten Essen nicht abgeräumt und stapeln sich. So sieht es dann auf jedem Tisch aus. An mehreren Abenden wollten wir einen Tisch haben und alle Tische, wirklich alle waren voll mit Tellern. Wir hatten gar nicht die Möglichkeit uns irgendwo hinzusetzten und bedient oder uns geholfen hat erst recht keiner!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Jonas
1.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Oct 19
Jonas
1.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Oct 19
Schlecht
Könnte man für dieses Hotel keine Sterne vergeben, würde ich es tun. Es ist zwar in einer schönen Bucht gelegen, jedoch ist der Strand einfach eine vermüllte Matschgrube. Der Service ist das Schlechteste vom Schlechtesten. Es gibt überall ewig lange Wartezeiten (Restaurant, Bars etc.), weil das Personal deutlich unterbesetzt ist und dazu noch extrem unfreundlich. Das System ist einfach schlecht und der Hotelmanager ebenso unfreundlich und lustlos wie das Personal. Des Weiteren ist die gesamte Anlage in einem schlechten Zustand. (Beim Pool lösen sich die Fliesen usw.) Das WLAN ist extrem teuer und funktioniert kaum. Der schlimmste Punkt jedoch: Die Hygiene scheint dermaßen schlecht zu sein (dreckiges Geschirr, das einem serviert wird), dass hier diverse Familien an Magen Darm und weiteren K ... mehr
Könnte man für dieses Hotel keine Sterne vergeben, würde ich es tun. Es ist zwar in einer schönen Bucht gelegen, jedoch ist der Strand einfach eine vermüllte Matschgrube. Der Service ist das Schlechteste vom Schlechtesten. Es gibt überall ewig lange Wartezeiten (Restaurant, Bars etc.), weil das Personal deutlich unterbesetzt ist und dazu noch extrem unfreundlich. Das System ist einfach schlecht und der Hotelmanager ebenso unfreundlich und lustlos wie das Personal. Des Weiteren ist die gesamte Anlage in einem schlechten Zustand. (Beim Pool lösen sich die Fliesen usw.) Das WLAN ist extrem teuer und funktioniert kaum. Der schlimmste Punkt jedoch: Die Hygiene scheint dermaßen schlecht zu sein (dreckiges Geschirr, das einem serviert wird), dass hier diverse Familien an Magen Darm und weiteren Krankheiten erkranken. Ein absoluter Albtraum hier. Bloß fernhalten.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Celina
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Oct 19
Celina
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Oct 19
Wir sind sehr zufrieden!
Das Hotel Roda Beach hat eine wunderbare Poolanlage, mit toller & direkter Strandlage. Es gibt viele Animationsprogramm.

Das Restaurant bietet bestimmte Gerichte jeden Tag an (z.B Pommes, Nudeln, Gyros) Alle weiteren Gerichte wie z.B Gemüse, frische Fleischsorten vom Grill wurden täglich geändert. Es gibt jeden Tag eine sehr vielfältige Auswahl an frischem und leckerem Obst, sowie an Salaten mit unterschiedlichen Dressings. Am Pool gibt es einen Souvlaki Stand der außerordentlich lecker ist! Das Fleisch wird ebenfalls frisch und mit liebe zubereitet!

Das Hotel liegt ca 15min Fußweg von der kleinen Stadt Roda entfernt. Um in die kleine aber sehr gemütliche Stadt zu gelangen kann man entweder die Straßen benutzen oder gemütlich am Strand her laufen. In der St ... mehr
Das Hotel Roda Beach hat eine wunderbare Poolanlage, mit toller & direkter Strandlage. Es gibt viele Animationsprogramm.

Das Restaurant bietet bestimmte Gerichte jeden Tag an (z.B Pommes, Nudeln, Gyros) Alle weiteren Gerichte wie z.B Gemüse, frische Fleischsorten vom Grill wurden täglich geändert. Es gibt jeden Tag eine sehr vielfältige Auswahl an frischem und leckerem Obst, sowie an Salaten mit unterschiedlichen Dressings. Am Pool gibt es einen Souvlaki Stand der außerordentlich lecker ist! Das Fleisch wird ebenfalls frisch und mit liebe zubereitet!

Das Hotel liegt ca 15min Fußweg von der kleinen Stadt Roda entfernt. Um in die kleine aber sehr gemütliche Stadt zu gelangen kann man entweder die Straßen benutzen oder gemütlich am Strand her laufen. In der Stadt Roda gibt es Souvenirläden und leckere Restaurants. Die Stadt Korfu ist auf direktem Wege in ca 50min Auto/Busweg zu erreichen. Wir sind über unsere Reisegesellschaft ohne Probleme zweimal (-> gebuchte Ausflüge) in die Stadt Korfu gekommen. Korfu ist eine große und gemütliche Stadt mit vielen Läden und Restaurants/ Bars.

Die Zimmer sind im Prinzip kleine, aber eher altmodisch eingerichtete Apartments. Wir waren zu zweit und hatten daher ein Doppelbett mit Schreibtisch und modernem Fernseher. In dem Schreibtisch war ein Kühlschrank. In dem Kleiderschrank, in dem genügend Platz für alle Klamotten waren befand sich ein Safe. Der Safe konnte gegen Gebühr genutzt werden. Das Badezimmer war mit einer Badewanne mit Duschfunktion (Glasscheibe) ausgestattet. Daher für alle gerecht. Die Zimmer & die Terasse (!) wurden jeden Tag gründlich gereinigt! Außerdem wurde der Kühlschrank jeden Tag mit zwei Flaschen stillen Wasser aufgefüllt. Wir waren sehr zufrieden!

Ich kann die schlechte Kritik über das Personal überhaupt nicht verstehen. Das Personal ist sehr freundlich und engagiert! Sie sind auch nur Menschen und können nicht mehr als arbeiten und das tun sie alle Mal! Zu den Stoßzeiten beim Essen , sprich wenn das Restaurant öffnet , waren schonmal längere Warteschlagen vorhanden. Aber das Personal hatte alles super im Griff nach max 15min warten, hatte man einen zugewiesenen Platz. Leider haben einige Gäste nicht verstanden, dass vorne im Eingangsbereich des Restaurants gewartet werden soll & das Personal die Gäste an den Tisch bringt. Nur so hat das Personal einen Überblick und kann die Gäste mit Getränken versorgen. Wir wurden immer herzlich empfangen und hatten immer Getränke am Tisch. Außerdem wurden unsere leeren Teller schnell abgeräumt und standen nicht stapelweise am Tisch rum... An der Poolbar kam man immer sehr schnell an seine Getränke dran. Da musste man nicht lange anstehen. An der Snackbar (Crepes und Eis) musste man ca 10min anstehen.

Wir selber haben keine Kinder , aber die Kinder werden hier rund um die Uhr bespaßt und betreut. Es gibt ein vielfältiges Animationsprogramm!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Andreas
2.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Andreas
2.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Nie wieder in diesem Hotel
Anlage teilweise ok, aber desaströses Management. Höhepunkt war das täglich e Gerangel um Plätze bei den Mahlzeiten. Absolutes Chaos bei vollem Hotel. Die Essen für griechische Verhältnisse unterstes Niveau. Selten so ein abwechslungsloses Buffett gehabt, für die anwesenden Engländer eher gerecht. Wer bitte möchte Rinderleber essen an 2 hintereinander folgenden Tagen. Der Strand ist nicht der Knaller , aber für 1 Woche ausreichend. Es ist nicht möglich das Zimmer am Abreisetag zu verlängern trotzvorheriger Absprache. Hätte auch die verlangten 35€ bezahlt. Ein würdiger Abschluss.

Nach 6 Griechenland Urlauben mit Abstand das schlechteste Essen. Es gibt viel, aber alles ist wirklich schlecht zubereitet. Hot Dogs an Strand , ok hört sich gut an , schmeckt aber Scheisse. Crepes un ... mehr
Anlage teilweise ok, aber desaströses Management. Höhepunkt war das täglich e Gerangel um Plätze bei den Mahlzeiten. Absolutes Chaos bei vollem Hotel. Die Essen für griechische Verhältnisse unterstes Niveau. Selten so ein abwechslungsloses Buffett gehabt, für die anwesenden Engländer eher gerecht. Wer bitte möchte Rinderleber essen an 2 hintereinander folgenden Tagen. Der Strand ist nicht der Knaller , aber für 1 Woche ausreichend. Es ist nicht möglich das Zimmer am Abreisetag zu verlängern trotzvorheriger Absprache. Hätte auch die verlangten 35€ bezahlt. Ein würdiger Abschluss.

Nach 6 Griechenland Urlauben mit Abstand das schlechteste Essen. Es gibt viel, aber alles ist wirklich schlecht zubereitet. Hot Dogs an Strand , ok hört sich gut an , schmeckt aber Scheisse. Crepes und Eis, toll, schmeckt aber scheisse, nachdem man 20 min angestanden hat. Die Plastikbecher für die nachgemachten Drinks liegen überall teilweise noch voll rum, weil es scheisse schmeckt. Es wäre ratsam weniger anzubieten , dafür bessere Qualität, die man für den Preis auch erwarten kann

Abgelegen von Roda , aber an sich von aussen gepflegte Anlage

Hellhörig wie im Bahnhof, keine Handtuchhalter im Bad, ausgeleierte Matratzen, kein WLAN, das gibts wohl angeblich in der lobby, wer auf 56kmodem speed steht, wird begeistert sein

Absolute

Das übliche, tretboot, fussball , tennis etc.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Renate
1.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Renate
1.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Einfach nur schlecht
Das Hotel hat eindeutig einen Investitionsstau. Es gibt öfter Stromausfall, WLAN fällt aus, das auch über Tage. Hygienisch unterstes Niveau. Eindeutig keine Empfehlung, lieber die Finger davon lassen.

Das Essen wurde jeden Tag schlechter. Erinnert sehr an Kantine. Zum Essen muss man 20 anstehen, bis man am Buffet ist. Das Restaurant hat eindeutig Hygieneprobleme. So viele dreckige Teller, die als sauber aus der Küche kamen, habe ich noch nirgends gesehen. Resultat: Sehr viele Magen-Darm Fälle bei den Gästen, unter anderem bei uns.

das Hotel liegt ca. 10 Minuten zu Fuß von dem kleinen Ort Roda entfernt. Man kann am Steand oder an der Straße entlang laufen. Auffällig ist, sobald man das Hotelgelände verlässt, alles vermüllt ist. In Roda gibt es ein paar Tavernen ... mehr
Das Hotel hat eindeutig einen Investitionsstau. Es gibt öfter Stromausfall, WLAN fällt aus, das auch über Tage. Hygienisch unterstes Niveau. Eindeutig keine Empfehlung, lieber die Finger davon lassen.

Das Essen wurde jeden Tag schlechter. Erinnert sehr an Kantine. Zum Essen muss man 20 anstehen, bis man am Buffet ist. Das Restaurant hat eindeutig Hygieneprobleme. So viele dreckige Teller, die als sauber aus der Küche kamen, habe ich noch nirgends gesehen. Resultat: Sehr viele Magen-Darm Fälle bei den Gästen, unter anderem bei uns.

das Hotel liegt ca. 10 Minuten zu Fuß von dem kleinen Ort Roda entfernt. Man kann am Steand oder an der Straße entlang laufen. Auffällig ist, sobald man das Hotelgelände verlässt, alles vermüllt ist. In Roda gibt es ein paar Tavernen, Souvenirshops und Lebensmittelläden.

Unser erstes Zimmer war muffig und mit einer Ameisenstrasse durch das Bad. Nach dem Duschen hat es das ganze Wasser durch den Kanal im Badezimmer hochgedrückt. Daraufhin konnten wir das Zimmer wechseln. Von unserem Zimmermädchen auf den Wechsel angesprochen, war sie nicht erstaunt. Kommt öfter vor.

In dem Hotel herrscht eindeutig Personalmangel und fehlende Organisation. Deshalb ist nicht verwunderlich, dass die Mitarbeiter nicht motiviert sind. Beispiel: Im Hauprestaurant müssen wegen jedem einzelnen Getränk- außer Wasser und Wein - quer durch das ganze Restaurant in die Küche laufen, um es zu holen. Beispiel Rezeption: Da es am Strand einige defekte Sonnenliegen gibt und unsere Tochter sich den Finger gequetscht hat, hat es die Dame an der Rezeption nicht interessiert. Die Liegen wurden auch nicht weggeräumt, standen bis zu unserer Abreise weiter am Strand.

Externe Angebote für Abendshows waren in Ordnung. Bei der Animation gab es jeden Tag zur gleichen Uhrzeit das gleiche Programm.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Rüdiger
1.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Rüdiger
1.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Das Hotel entspricht keinen 5 Sternen, mit sehr vi
Das Essen im Hauptrestaurant hat Kantinenniveau. Zum Abendessen bildet sich eine Schlange bei den Hauptspeisen durch das gesamte Restaurant, man steht bis zu 20 Minuten an. Die Kellner müssen die Getränke (bis auf Wein und Wasser) jeweils - teils einzeln - aus der Küche holen. Sie wirken gestresst und sind wie viele der Mitarbeiter nicht motiviert was man ihnen anmerkt. Die Hygiene lässt leider zu wünschen übrig. Wir und andere Gäste bekamen Durchfall und Erbrechen. Es gibt noch 3 al la carte Restaurants, diese sind über ein Computer an der Rezeption zu buchen. Leider hätten wir erst in 5 Tagen einen Platz bekommen, bei einer Woche Urlaub und wenn man es nicht direkt am Anfang weiß - keine Chance. Zudem gibt es noch einen Crêpes Stand und einen Souvlaki Corner, mit längerem Anstehen. Hi ... mehr
Das Essen im Hauptrestaurant hat Kantinenniveau. Zum Abendessen bildet sich eine Schlange bei den Hauptspeisen durch das gesamte Restaurant, man steht bis zu 20 Minuten an. Die Kellner müssen die Getränke (bis auf Wein und Wasser) jeweils - teils einzeln - aus der Küche holen. Sie wirken gestresst und sind wie viele der Mitarbeiter nicht motiviert was man ihnen anmerkt. Die Hygiene lässt leider zu wünschen übrig. Wir und andere Gäste bekamen Durchfall und Erbrechen. Es gibt noch 3 al la carte Restaurants, diese sind über ein Computer an der Rezeption zu buchen. Leider hätten wir erst in 5 Tagen einen Platz bekommen, bei einer Woche Urlaub und wenn man es nicht direkt am Anfang weiß - keine Chance. Zudem gibt es noch einen Crêpes Stand und einen Souvlaki Corner, mit längerem Anstehen. Hier war das Essen gut. Mehrere Sonnenliegen am Strand sind kaputt, so das sich unsere Tochter verletzte, was die Dame an der Rezeption nicht wirklich interessierte. Wir mussten zudem das Zimmer wechseln da aus dem Abfluss neben der Badewanne (direkt im Badezimmer) das Wasser sprudelte und das Badezimmer samt Flur unter Wasser setzte. Insgesamt fällt der enorme Instandhaltungsrückstau auf. Free WIFI gibt es nur in der Lobby, was grundsätzlich nicht schlimm ist. Leider ist es schwankungsanfällig. Einmal ist es am Morgen ausgefallen und ging erst wieder am nächsten Tag. Wir haben den 15 Minuten Gutschein des SPA eingelöst. Der SPA Bereich fällt positiv auf. Einen Fitnessraum gibt es nicht. Das Sportangebot war durchaus ok. Schade das es immer zur selben Zeit das selbe Angebot gab. Das Bogenschießen um 10:30 haben wir leider nie geschafft. Die Abend Animation mit externen Künstlern (Latino Tänzer & Opernsänger) war schön. Grundsätzlich ist es mit der Vielzahl der Gäste schlicht überfordert.

In 10 Minuten gelangt man am Strand entlang nach Roda.

Durchgelegene Matratzen.

Eine positive Ausnahme war unser Zimmermädchen und der Barkeeper im Haupthaus oben (Frühschicht) sowie die Damen am Crêpes Stand.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Patrik
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Patrik
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Kein entspannter Urlaub wie man ihn sich vorstellt
Die Anlage ist sehr groß und weitläufig, und sieht erstmal recht gepflegt aus. Durch mehrere Pools,Strand ect. Verteilt sich alles sehr gut.

Sehr wichtig ist beim Service das man im Restaurant an einen Tisch geführt wird! Dabei entstehen teilweise sehr lange Wartezeiten. Jeder Kellner hat seinen festen Bereich dass heißt fragt man ausversehen den falschen Kellner nach etwas sagt dieser sorry das ist nicht mein Tisch/Bereich. Bis auf wenige Ausnahmen sind die meisten Kellner sehr unfreundlich und bei jeder Bestellung sehr genervt. Die Wartezeiten auf ein Getränk können schon mal 15 Minuten betragen! Organisatorisch ist das eine Katastrophe was die dort machen. Gefühlt wackeln alle Tische. Auf Nachfrage nach einem bierdeckel o.ä. Um den Tisch zu stabilisieren mussten wir uns ansc ... mehr
Die Anlage ist sehr groß und weitläufig, und sieht erstmal recht gepflegt aus. Durch mehrere Pools,Strand ect. Verteilt sich alles sehr gut.

Sehr wichtig ist beim Service das man im Restaurant an einen Tisch geführt wird! Dabei entstehen teilweise sehr lange Wartezeiten. Jeder Kellner hat seinen festen Bereich dass heißt fragt man ausversehen den falschen Kellner nach etwas sagt dieser sorry das ist nicht mein Tisch/Bereich. Bis auf wenige Ausnahmen sind die meisten Kellner sehr unfreundlich und bei jeder Bestellung sehr genervt. Die Wartezeiten auf ein Getränk können schon mal 15 Minuten betragen! Organisatorisch ist das eine Katastrophe was die dort machen. Gefühlt wackeln alle Tische. Auf Nachfrage nach einem bierdeckel o.ä. Um den Tisch zu stabilisieren mussten wir uns anschreien lassen, mit der Aussage des Kellners er könne auch nichts dafür. Die Stühle sind auch ein Kapitel für sich. Entweder sind es welche die einen unter dem Tisch sitzen lassen, oder es fliegt einem die Rückenlehne beim Aufstehen entgegen.

Die Lage ist an sich sehr toll. Direkt am Strand und über den Strand ist Roda in ca. 10 Minuten zu erreichen.

Sehr alt und nicht wirklich gepflegt. Die Betten eine Katastrophe. Sehr hellhörig sind die Zimmer, man hört gefühlt alles was auf dem Gang und den umliegenden Zimmern passiert dabei spielt es keine Rolle ob jemand das WC besucht, duscht oder einfach nur auf dem Gang entlangläuft. Der Safe muss vor Ort nochmal extra bezahlt werden, finde ich persönlich eine Frechheit.

Allgemein gesagt wirken alle Mitarbeiter sehr genervt von allem. Mit Spaß an der Arbeit hat das alles nichts zu tun. Die Gäste zufrieden zu stellen scheint diesem Hotel nicht wirklich wichtig zu sein.

Die Poolanlage ist an sich in Ordnung allerdings ist die Beschallung dort schon kaum auszuhalten. Direkt vor der Box gibt es einige liegen die aber nie besetzt sind, da man dort einen gehörschutz braucht! Die liegen am Strand sind entweder gebrochen oder einfach komplett durchgelegen.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0