114 Hotelbewertungen
92 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.5
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.4
Service
5.2
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.4
Zimmer
5.6

Einzelbewertungen

Mina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Oct 19
Mina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Familie
im Oct 19
Es hält was es verspricht. Absolut klasse!
Traumhaft schönes Hotel. Die gesamte Anlage ist einfach top. Die Lage ist top, zum Flughafen sind es 15 Minuten, nach Bodrum ca. 20 Min. Wir haben ein Upgrade in ein Delux Zimmer bekommen, ohne zu Fragen. Das Essen ist wirklich klasse und es gab nie lange Wartezeiten. Allerdings ist die Bedienung leider nicht der Klasse entsprechend. Vorallem im Hauptrestaurant Koza ist es leider sehr schlecht. Auch am Strand und am Pool hat man das Gefühl man wird absichtlich ignoriert. Das ist sehr schade. Allerdings gibt es einige Ausnahmen. Vorallem Hasret und Hamza im Türkisch Restaurant sowie Hakan alias "Creative" im Quinoa sind wirklich toll. Nochmals ein riesen Dankeschön für die äusserst freundliche und kompetente Bedienung. Anstonsten kann man wirklich nur sagen dass das Hotel hält was es ver ... mehr
Traumhaft schönes Hotel. Die gesamte Anlage ist einfach top. Die Lage ist top, zum Flughafen sind es 15 Minuten, nach Bodrum ca. 20 Min. Wir haben ein Upgrade in ein Delux Zimmer bekommen, ohne zu Fragen. Das Essen ist wirklich klasse und es gab nie lange Wartezeiten. Allerdings ist die Bedienung leider nicht der Klasse entsprechend. Vorallem im Hauptrestaurant Koza ist es leider sehr schlecht. Auch am Strand und am Pool hat man das Gefühl man wird absichtlich ignoriert. Das ist sehr schade. Allerdings gibt es einige Ausnahmen. Vorallem Hasret und Hamza im Türkisch Restaurant sowie Hakan alias "Creative" im Quinoa sind wirklich toll. Nochmals ein riesen Dankeschön für die äusserst freundliche und kompetente Bedienung. Anstonsten kann man wirklich nur sagen dass das Hotel hält was es verspricht. Luxus pur. Wir werden ganz bestimmt nächstes Jahr wieder kommen.

Sehr gutes Essen mit wirklich top Qualität. Die Auswahl der Speisen war sehr vielfältig. Auch die Getränke sind alle Original und von hoher Qualität (Coca Cola, San Pellegrino, Chivas regal etc.) Das Konzept mit dem A la cart all inclusive ist genial und funktioniert einwandfrei. Es ist jedoch zu empfehlen die Reservationen gleich am ersten Tag durchzugeben, damit man sicher einen Tisch bekommt.

Sehr schönes und geräumiges Zimmer. Es wurde jeden Tag gereinigt und es gab jeden Tag frische Badetücher und sogar frische Bademäntel. Die Minibar war immer gut gefüllt.

Wie bereits erwähnt leider nicht der Hotelklasse entsprechend. Abgesehen von ein paar Ausnahmen, war die Bedienung in den Restaurant sehr schwach. Ansonsten war der Service rundum sehr gut. Man konnte sich über whatsapp mit deinem "Gästebetreuer" verständigen und es wurde einem alles sofort gebracht,was man noch brauchte.

Abgesehen vom Poll haben wir nichts genutzt deshalb kann ich das nicht beuurteilen. Der Pool war jedoch klasse und angenehm temperiert.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Haci Mehmet
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Haci Mehmet
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Erholung pur
Tolles Essen, schönes Zimmer und super Service. Auf jeden Fall wieder. Es hat sich gelohnt. Super geeignet um sich zu entspannen.

Poll`s gut. Es hätten aber vor allem Abends etwas mehr Show oder modernere Musik geben können

Tolles Essen, schönes Zimmer und super Service. Auf jeden Fall wieder. Es hat sich gelohnt. Super geeignet um sich zu entspannen.

Poll`s gut. Es hätten aber vor allem Abends etwas mehr Show oder modernere Musik geben können

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Mehmet
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Mehmet
1.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Preisleistungsverhältnisse passen nicht .
Mitten in der nach ist mitten im Zimmer eine KAKALAKE ! Im Zimmer. Während ich mich gerichtet habe ist eine Metal Leiste auf mich gefallen. Als wir am ersten Tag angekommen sind würde uns ein ganz anderes Zimmer präsentiert, als was wir gebucht haben. Wir haben uns darauf hin Beschwert aber trotz dem nicht das Zimmer erhalten was wir gebucht haben wo wir ein Meer Blick mit einem Pool an der Terrasse gebucht hatten und 200 Euro extra mehr bezahlt haben. Es wird viel drum geredet, aber es wird sich nicht an die Wörter gehalten die einen versprich werden. Jeden Tag Restaurant reservieren, keine Plätze am Strand zu liegen und zu entspannen. Mann muss sich morgens um 6 schon ein Platz reservieren. An der Rezeption wurde uns versprochen das es wieder gut gemacht wird bis heute kam immer noch ... mehr
Mitten in der nach ist mitten im Zimmer eine KAKALAKE ! Im Zimmer. Während ich mich gerichtet habe ist eine Metal Leiste auf mich gefallen. Als wir am ersten Tag angekommen sind würde uns ein ganz anderes Zimmer präsentiert, als was wir gebucht haben. Wir haben uns darauf hin Beschwert aber trotz dem nicht das Zimmer erhalten was wir gebucht haben wo wir ein Meer Blick mit einem Pool an der Terrasse gebucht hatten und 200 Euro extra mehr bezahlt haben. Es wird viel drum geredet, aber es wird sich nicht an die Wörter gehalten die einen versprich werden. Jeden Tag Restaurant reservieren, keine Plätze am Strand zu liegen und zu entspannen. Mann muss sich morgens um 6 schon ein Platz reservieren. An der Rezeption wurde uns versprochen das es wieder gut gemacht wird bis heute kam immer noch keine Antwort.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Songül
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 19
Songül
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 19
Definitiv mehr als 5 Sterne-Wert
Ein erstklassiges Hotel mit tollem a la Carte Service rund um die Uhr. Wir haben eine Upgrade auf ein swim-up Zimmer bekommen, sodass unser Urlaub schon mal super gestartet hat. Schade ist nur, dass die Unterhaltung fast ausschließlich auf Russische-Gäste ist. Der Kinderclub "Kijo" bietet viel für die kleinen Gäste an und man kann mit ruhigem gewissen seine Kinder dort abgeben, es ist ausreichend Fachpersonal vorhanden und es gibt jeden Tag unterschiedliche Programme, sowohl Kreativ. Musikalisch, als auch spielerisch. Wir hoffen, dass die Tolle Anlage auch weiterhin so schön bleibt und dass die Preise nicht als zu sehr steigen werden, da die Anlage ab November bis April für Renovierung, bzw. Umbau geschlossen bleibt.

Rund um die Uhr, nur das beste essen, egal für welche Themen ... mehr
Ein erstklassiges Hotel mit tollem a la Carte Service rund um die Uhr. Wir haben eine Upgrade auf ein swim-up Zimmer bekommen, sodass unser Urlaub schon mal super gestartet hat. Schade ist nur, dass die Unterhaltung fast ausschließlich auf Russische-Gäste ist. Der Kinderclub "Kijo" bietet viel für die kleinen Gäste an und man kann mit ruhigem gewissen seine Kinder dort abgeben, es ist ausreichend Fachpersonal vorhanden und es gibt jeden Tag unterschiedliche Programme, sowohl Kreativ. Musikalisch, als auch spielerisch. Wir hoffen, dass die Tolle Anlage auch weiterhin so schön bleibt und dass die Preise nicht als zu sehr steigen werden, da die Anlage ab November bis April für Renovierung, bzw. Umbau geschlossen bleibt.

Rund um die Uhr, nur das beste essen, egal für welche Themen-Restaurants man sich entscheidet, alles schmeckt einfach so gut. Das erst mal in einem Hotel so gut und frisch gegessen, ohne das Gefühl zu haben, dass man das essen von Mittag einfach umgestaltet und Abends neu serviert.

Der Transfer vom Flughafen, dauert ca. 10-15minuten, was natürlich super ist. Aber ansonsten, gibt es außer zwei weiteren Hotelanlagen, nichts in der Nähe...

Upgrade auf ein Deluxe swim-up Zimmer mit separatem Ankleidezimmer, einfach ein Traum, da sowohl das Badezimmer, als auch die Dusche sehr groß und modern eingerichtet ist.

Ein Stern Abzug, da die Bedienung in einigen Restaurants nicht immer auf unsere Wünsche eingegangen ist und erst nach mehreren Nachfragen, unser Anliegen erledigt worden ist.

für jede Altersgruppe was dabei, hier bekommt man keine Langeweile

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Adam
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Adam
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Ein Traumurlaub!!!!
Wir haben Familien Urlaub im Lujo Hotel gemacht ( 2 erwachsene, 2 Kinder- 13Jahre und 14 Jahre). Dieses Hotel ist ein Traum, das kann man mit Wörtern nicht beschreiben. Das war ein Traumurlaub!!! Das Essen ist eine Sterneküche!!!! Es gibt viele verschiedene Restaurants und überall ist das Essen köstlich!!! Abends gibt es tolle Konzerte oder Tanzaufführungen, das alles auf einem hohem Niveau! Am Strand, am Pool, am Stieg gibt es Strandtücher und genügend Liegen, man muss keine Liegen reservieren, es gibt genug für alle. Eine Nacht hat es ganz stark geregnet, sodass in unserem Zimmer Wasser auf dem Boden war. Sofort haben wir das an der Rezeption gemeldet und in ca. 1 Stunde haben wir ein neues Zimmer bekommen, und dieses mal mit einem Pool ( was wir gar nicht gebucht haben weil das Zimmer ... mehr
Wir haben Familien Urlaub im Lujo Hotel gemacht ( 2 erwachsene, 2 Kinder- 13Jahre und 14 Jahre). Dieses Hotel ist ein Traum, das kann man mit Wörtern nicht beschreiben. Das war ein Traumurlaub!!! Das Essen ist eine Sterneküche!!!! Es gibt viele verschiedene Restaurants und überall ist das Essen köstlich!!! Abends gibt es tolle Konzerte oder Tanzaufführungen, das alles auf einem hohem Niveau! Am Strand, am Pool, am Stieg gibt es Strandtücher und genügend Liegen, man muss keine Liegen reservieren, es gibt genug für alle. Eine Nacht hat es ganz stark geregnet, sodass in unserem Zimmer Wasser auf dem Boden war. Sofort haben wir das an der Rezeption gemeldet und in ca. 1 Stunde haben wir ein neues Zimmer bekommen, und dieses mal mit einem Pool ( was wir gar nicht gebucht haben weil das Zimmer mit Pool teurer war). In Zimmern gibt es alles was man braucht: Bügeleisen, Bügelbrett, Zahnbürsten, Zahnpasta, Kamm, Wattepatts, Haargummis, Einmal Rasierer, Rasierschaum, Duschhaube, Damenbinden, Schuhbürste, Kosmetik von Bvlgari werden jeden Tag neu aufgefüllt. Minibar wird jeden Tag aufgefüllt mit originalen Getränken: Cola, Fanta, Wasser, Sprite, Säfte, Bier, Wein, Gummibärchen, Kekse, Kaugummi, Schokolade. Im Zimmer gibt es sogar eine Nespresso Kaffeemaschine und die Kapsel werden auch täglich neu befüllt. Zimmer sind sehr sauber. In den Bars gibt es nur hochwertige alkoholische Getränke. Wir waren mit dem Hotel seeeeeeehr zufrieden und sagen DANKE LUJO!!!!!!!!!

20 Minuten

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Ceyhun
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Ceyhun
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Art & Joy Lujo Bodrum. Leider zu sehr auf Russisch
Die grossen, sauberen und Modernen Zimmer kommen gut an. Das Zimmer hätten etwas besser gepflegt sein können. Das Zimmer war mit Aussicht, verfügten über eine Minibar und eine Terrace mit einem Whirlpool. Es gibt viele Restaurants, eine schöne Strand mit sehr gute Lage. Leider war das Personal etwas überfordert.

Die grossen, sauberen und Modernen Zimmer kommen gut an. Das Zimmer hätten etwas besser gepflegt sein können. Das Zimmer war mit Aussicht, verfügten über eine Minibar und eine Terrace mit einem Whirlpool. Es gibt viele Restaurants, eine schöne Strand mit sehr gute Lage. Leider war das Personal etwas überfordert.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Juergen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Juergen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Oct 19
Kein pseudo Luxus AI, wirklich Luxus!
Ein wirkliches Luxushotel und ausnahmsweise mal nicht pseudo Luxus AI. Es sind wirklich hochwertige Materialien verbaut. Das zieht sich auch durch die Qualität der Getränke und Speisen. Im Hauptrestaurant sind die Kellner nicht so top aber ansonsten alles super. Wir sind ziemlich anspruchsvoll und haben schon für 2020 gebucht, das zeigt wie zufreiden wir waren.

Ein wirkliches Luxushotel und ausnahmsweise mal nicht pseudo Luxus AI. Es sind wirklich hochwertige Materialien verbaut. Das zieht sich auch durch die Qualität der Getränke und Speisen. Im Hauptrestaurant sind die Kellner nicht so top aber ansonsten alles super. Wir sind ziemlich anspruchsvoll und haben schon für 2020 gebucht, das zeigt wie zufreiden wir waren.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Renate
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Renate
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Oct 19
Leider kann ich die negat. Kritiken nur best.
Hotel eigentlich sehr schön,aber würde es nicht noch mal buchen. Die Enttäuschung war sehr groß was die Gastronomie und den Service betrifft.

Nachdem wir einen Versuch unternommen hatten in einem anderen Restaurant als dem Koza per WhatsApp eine Reservierung vorzunehmen,diese aber auf einen anderen Tag verschoben wurde, alternativ wurden Restaurants mit Zuzahlung angeboten,haben wir in den fünf Tagen unseres Urlaubs jeden Abend ausschließlich das gleiche gegessen,alternativ mittags beim Italiener. Das Frühstück im Koza hätte abwechslungsreicher sein können. Leider haben die wenigen Menü Karten die wir zu sehen bekommen haben nicht das gehalten was sie versprechen. Alles in allem war die Enttäuschung sehr groß.

Leider ist man auf alle Aktivitäten im Hotel angewiesen,e ... mehr
Hotel eigentlich sehr schön,aber würde es nicht noch mal buchen. Die Enttäuschung war sehr groß was die Gastronomie und den Service betrifft.

Nachdem wir einen Versuch unternommen hatten in einem anderen Restaurant als dem Koza per WhatsApp eine Reservierung vorzunehmen,diese aber auf einen anderen Tag verschoben wurde, alternativ wurden Restaurants mit Zuzahlung angeboten,haben wir in den fünf Tagen unseres Urlaubs jeden Abend ausschließlich das gleiche gegessen,alternativ mittags beim Italiener. Das Frühstück im Koza hätte abwechslungsreicher sein können. Leider haben die wenigen Menü Karten die wir zu sehen bekommen haben nicht das gehalten was sie versprechen. Alles in allem war die Enttäuschung sehr groß.

Leider ist man auf alle Aktivitäten im Hotel angewiesen,ein rausgehen aus dem Hotel war leider nicht ohne Taxi oder sich ein Auto zu mieten möglich.

Die Größe der Zimmer ist in Ordnung, die Einrichtung modern,hat uns gut gefallen.

Service,fand man mehr oder weniger nur an der Poolbar, zumindest da fühlte man sich als Gast. Eine Bestellung im Restaurant gestaltete sich da schon durchaus schwieriger,man fand kaum Beachtung, eine Verständigung auf deutsch schier unmöglich, obwohl keines der Restaurants voll war musste man immer irgendwie auf sich aufmerksam machen um etwas bestellen zu können.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
1.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Reyhan Demi
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Reyhan Demi
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Ein Luxushotel das keine Wünsche offen lässt
Ein gelungenes Luxushotel, was mit hochwertigen Materialien und den architektonischen und kunstvollen Gegenständen, die in der gesamten Anlage zu finden sind , einfach atemberaubend ist. Das Hotel ist wundervoll mit der Natur integriert-unbeschreiblich! Habe nur positive Mitarbeiter gesehen, die den Besuchern ihre Wünsche aus den Augen lesen! Vielen Dank hier nochmals an das tolle Team an der Rezeption (Emre und Savas und die Anderen) und nochmals an das Kijo Team! Wir kommen definitiv noch einmal!

Das Essen ist von höchster Qualität-in all den Restaurants! Jeder Besuch eines Restaurants stellen kulinarische Erlebnisse dar. Die wunderbare Anlage, integriert in die wundervolle Landschaft, das geschmackvolle Essen-einfach himmlisch!

Wundervolle Aussicht auf die Buc ... mehr
Ein gelungenes Luxushotel, was mit hochwertigen Materialien und den architektonischen und kunstvollen Gegenständen, die in der gesamten Anlage zu finden sind , einfach atemberaubend ist. Das Hotel ist wundervoll mit der Natur integriert-unbeschreiblich! Habe nur positive Mitarbeiter gesehen, die den Besuchern ihre Wünsche aus den Augen lesen! Vielen Dank hier nochmals an das tolle Team an der Rezeption (Emre und Savas und die Anderen) und nochmals an das Kijo Team! Wir kommen definitiv noch einmal!

Das Essen ist von höchster Qualität-in all den Restaurants! Jeder Besuch eines Restaurants stellen kulinarische Erlebnisse dar. Die wunderbare Anlage, integriert in die wundervolle Landschaft, das geschmackvolle Essen-einfach himmlisch!

Wundervolle Aussicht auf die Bucht und tolle Kulisse. Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 15-20 Minuten.

Die Zimmer sind mit hochwertigen Möbeln eingerichtet. Darüber hinaus liegen Bademäntel, Qualitätshygienieprodukte und diverse Lebensmittel (Chips, Kaugummi, etc). Im Zimmer

Die Kritik, dass manche Leute lange auf ihre Speisen warten mussten, können wir nicht nachvollziehen, zumal wir das zweite Mal das Lujo besuchen. Alle Mitarbeiter sind bemüht den Besuchern die Wünsche aus den Augen zu lesen.

jeden Tag hervorragende Shows. Das wichtigste für mich ist das Wohl meiner Tochter, die tägliche im Kijo war-hier möchte ich mich herzlich bei Gökce und dem professionellen Kijo Team bedanken! Ihr leistet eine 1a Arbeit! Die tollen Räume, die ihr für verschiedene Altersgruppen habt erfüllt jeden Kinderwunsch-vielen lieben Dank

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Daniel
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Oct 19
Daniel
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Oct 19
Ich dachte nicht das Russland so schön sein kann!
Da ich als einer der HolidayCheck TopChecker schon viele Hotels gesehen habe, kann ich mit Ruhe behaupten, dass dieses Hotel wohl als eines der besten oder gar das beste Hotel in der Türkei ist. Die Hotelanlage ist neu gebaut und im September 2018 erst fertiggestellt worden. Leider waren es zu unserer Zeit 85 Prozent russische Gäste. Was ich dagegen halten muss ist, das es durch die a la Carte Restaurants nur an der Lautstärke zu merken war. Außer beim Buffet-Frühstück im Koza Hauptrestaurant war es einem Russen nicht möglich, das eigene Buffet auf dem Tisch aufzubauen, um nach dem Gehen mehr als die Hälfte liegen zu lassen. Hier erst mal ein paar Richtigstellungen von Urlauberbewertungen die wirklich falsch sind: 1.) Man kann vom Hotel aus nur mit dem Taxi oder den Touren die von Veran ... mehr
Da ich als einer der HolidayCheck TopChecker schon viele Hotels gesehen habe, kann ich mit Ruhe behaupten, dass dieses Hotel wohl als eines der besten oder gar das beste Hotel in der Türkei ist. Die Hotelanlage ist neu gebaut und im September 2018 erst fertiggestellt worden. Leider waren es zu unserer Zeit 85 Prozent russische Gäste. Was ich dagegen halten muss ist, das es durch die a la Carte Restaurants nur an der Lautstärke zu merken war. Außer beim Buffet-Frühstück im Koza Hauptrestaurant war es einem Russen nicht möglich, das eigene Buffet auf dem Tisch aufzubauen, um nach dem Gehen mehr als die Hälfte liegen zu lassen. Hier erst mal ein paar Richtigstellungen von Urlauberbewertungen die wirklich falsch sind: 1.) Man kann vom Hotel aus nur mit dem Taxi oder den Touren die von Veranstaltern angeboten werden weg kommen – Das ist falsch: Der Dolmusch hält auch direkt vor der Tür und eine Fahrt nach Bodrum z.B. kostet 2 Euro und dauert nicht länger als 20 Minuten. Diese Dolmusch fahren in einem Abstand von ca. XXXX Minuten. 2.) Im Hotel wird kein Deutsch gesprochen. Das kann der Deutsche im Ausland auch nicht verlangen. Wir sprechen in Deutschland ja auch kein türkisch, nur, weil Türken nach Deutschland kommen. Erwarten kann ich, dass englisch gesprochen wird, denn das ist eine von 3 Weltsprachen. Und englisch spricht sogar der Zimmerservice. Und die Aussage, dass im Hotel kein deutsch gesprochen wird, entspricht nicht der Tatsache! Nicht nur der Chef der Rezeption spricht fließend Deutsch, auch viele andere Angestellte des Hotels sprechen deutsch. Im Internet wird für Herrn Ergün Polat (Zufriedenheitsberater) geworben, dessen Deutsch perfekt ist und der sich sehr hilfsbereit allen Bedürfnissen und Anfragen der Urlauber vor Ort annimmt. Hier wird auch die WhatsApp von ihm bereitgestellt. 3.) Beim Frühstück wäre die Auswahl zu klein – absolut nicht nachvollziehbar: Neben der Möglichkeit, in allen der 10 a la Card Restaurants ein landestypisches Frühstück zu genießen, bietet das Frühstücksbuffet im Koza so ziemlich alles, was das Herz begehrt und einen sehr gut in den Urlaubstag starten lässt. Egal ob du blanchiertes, hart gekochtes oder Rührei möchtest – du bekommst es – mit Käse, Schinken, Paprika, Zwiebeln – oder ohne. Auch ein Spiegelei ist zu bekommen. Es gibt diverse Angebote an Fisch – geräucherter Lachs sowie andere geräucherte Fischarten. Die Käsetheke bietet eine große Auswahl an Hart- und Weichkäse. Mindestens 3 Wurstsorten und ebenso viele Schinkensorten machen einem die Wahl zur Qual. Brötchen, Graubrot, Schwarzbrot, Weißbrot Vollkornbrötchen, Stückchen – alles reichlich vorhanden. Für ein gesundes Frühstück sorgt eine Salattheke mit frischen Gurken, Tomaten und diversen grünen Salaten. Oliven in unterschiedlichen Formen, Farben und Variationen runden ein herzhaftes gesundes Frühstück ab. Sie mögen es lieber süß? Dann ist die Zerealien Ecke genau nach ihrem Geschmack. Haferflocken und andere Zerealien, Joghurt Natur und gesüßt, Quark, getrocknetes Obst wie Feigen und Datteln, aber auch frisches Obst gibt es …. Kann das zu wenig Auswahl sein??? 4.) Verschiedene Restaurants sind am Abend oft ausgebucht und man kann sie nicht buchen – Das ist nur bedingt richtig….: „Mal eben um 19:00 Uhr für 20:00 Uhr einen Platz in einem gefragten Restaurant buchen“ – das ist sogar hier in Deutschland sehr häufig nicht möglich. Aber bereits bei der Anreise bekommt man das Angebot/die Empfehlung, seinen Joy-Advisor mit der Buchung der Restaurants zu beauftragen – da stehen die Chancen sehr gut, Plätze reservieren zu können – hin und wieder muss man vielleicht mal die eine Buchung auf einen anderen Tag verschieben – hey, man ist im Urlaub, da sollte das möglich sein! Aber dass man Restaurants gar nicht ausprobieren kann – das stimmt definitiv nicht! Mittags sind alle Restaurants offen und ohne Reservierungen zu besuchen. Wer also abends die Gelegenheit nicht bekommt – der sollte so flexibel sein, mittags dort essen zu gehen. So, es wurden nun genug angebliche Mängel dementiert. Hier ist meine Hotelbeschreibung: Das Hotel ist sehr weitläufig und sehr schön aufgebaut. Hier gibt es keine Betonburgen und alle Villas und Zimmer befinden sich in mehreren treppenförmig angelegten Stockwerken. Fast alle Ebenen sind über Aufzüge und Außenrolltreppen auf dem Gelände leicht zu erreichen. Wenn das Hotel ausgebucht ist bemerkt man es nicht – so weitläufig ist die Anlage. Liegen und Schirme am wunderschönen weißen Strand oder an den verschiedenen Pool sind immer ausreichend vorhanden. Die Handtücher liegen gerollt immer schon auf den Liegen. Zusätzlich werden an den Handtuch Häuschen und an anderen leicht erkennbaren Stellen Handtücher in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt. Alles ist ausreichend vorhanden, Reservieren von Liegen ist unnötig und es ist auch strikt verboten. Was ich etwas nervig fand ist, dass immer, wenn man zum Essen gegangen ist, anschließend die Handtücher von den Liegen geräumt waren. Es ist sehr gut, dass vom Personal drauf geachtet wird, dass morgens vor dem Frühstück keine Liegen reserviert werden. Aber doch bitte nicht, wenn jemand zum Essen geht. Die Anlage hat 450 Zimmer, alles ist sehr gepflegt und auch optisch wirklich sehr schön gemacht. Der Check-in ging problemlos und die Rezeption macht alles Menschenmögliche. Das W-LAN funktioniert hier in der kompletten Hotelanlage uneingeschränkt mit vollem Anschlag aller Balken und ist kostenlos. Das beste W-Lan, das ich je in einem Hotel hatte. Toll ist, dass es hier keine All Inklusive Bändchen gibt. Die einheimische Währung (Türkische Lira) braucht man nicht zu tauschen. Man kann an allen Touristen-Stellen mit Euro zahlen. Selbst auf den einheimischen Märkten wird man gefragt, ob man in Euro oder in Türkischen Lira bezahlen möchte (Bis auf sehr wenige Ausnahmen). Wer von den Männern es nicht mag, abends zum Essen lange Hosen zu tragen, darf hier gerne auch mit kurzen Hosen und einem kurzen T-Shirt sein Dinner genießen. Auch das Tragen von Muskel-Shirts morgens und mittags wird akzeptiert. Nur, wer es übertreibt und in Badekleidung und barfüßig ins Restaurant kommt, wird höflich gebeten, sich umzuziehen - was auch richtig ist. Ich werde so nach und nach etwa 1000 Bilder vom Hotel einstellen

Das Lujo hat 10 Restaurants und 15 Bars und Bistros. Es gab außer dem Koza Hauptrestaurant auch folgende Restaurants: Sorriso – Italian A la Carte Alarga – Fish Restaurant A la Carte El Gaucho – Steak House Shibori – Asian A la Carte Asma – Türkisches Restaurant A la Carte (Unser Favorite) Teppanyaki – Japanisch A – La Carte Quinoa – Mexikan Restaurant A la Carte Opa – Mediterranisches Restaurant Secret Restaurant – International Aufgrund des reichhaltigen Angebots beim Frühstücks-Buffet haben wir das Koza bevorzug. Absolut toll war auch das türkische Restaurant Asma. Hier gab es ein Gericht das sich „Kebab aus dem Krug“ nennt. Das ist ein echtes Show-Cooking-Erlebnis. Ein Koch kommt mit einem Wagen in die Nähe des Tisches gefahren und hier wird mit etwa 2 Meter hohen Flammen das Gericht gezaubert. Einfach klasse und das schmeckt auch noch super. An den verschiedenen Bars gibt es jede Menge alkoholische und nicht alkoholische Drinks. Alles ist von höchster Qualität und keine Billig Drinks. Unser Favorit war die „Pablo Esco-Bar“. Wir empfanden die Bedienungen besonders herzlich und aufmerksam. Da die Bar recht weit oben liegt, kann man das mega professionelle Live-Abend-Programm von dieser Bar aus bei tollen Drinks genießen. Vor allem ist es dann nicht so laut und man kann sich noch sehr gut unterhalten. Ich stelle vom Abendprogramm auch Bilder und Videos ein. Es gibt zwar noch 14 andere Bars und Gelegenheiten, die wir aber nicht besucht haben. Uns hat die Pablo Esco-Bar zu gut gefallen.

Das Hotel ist ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt und sehr ruhig gelegen. Fluglärm gibt es nicht. Auch die hier beschriebenen Helikopterflüge hatten wir kein einziges Mal. Bei einem Gespräch mit einem der Strandbedienungen (Heval) der schon 1 Monat dort arbeitet, kam heraus das er nie einen Helikopter gesehen hat. Der Helikopter Landeplatz ist ganz oben auf dem Dach des Hauptgebäudes. Ohne Heval den Strandkellner wäre der Strand nur die Hälfte wert. Er steht sehr oft an der Liege und fragt ob er etwas bringen darf. Es ist ein ganz toller und liebenswerter Mensch. Das Hotel liegt an einem sehr schönen und traumhaft weißen sauberen Badestrand, der auch gut für Kinder ist. Es gibt hier zu jeder Zeit Liegen und Schirme. Der Hammer ist das an jedem Sonnenschirm ein Knopf ist und sobald er gedrückt wird so kommt eine Bedienung. Shoppen geht man am besten in Bodrum City. Entweder fährt man mit einer Tour vom Veranstalter dorthin oder man fährt mit dem Taxi pro Fahrt 20 Euro. Natürlich kann man auch mit dem Dolmusch nach Bodrum fahren. Hier kostet eine Fahrt 2 Euro. Empfehlenswert ist die „Blaue Tour“ das ist eine Bootsfahrt zu 4 verschiedenen Buchten von Bodrums Hafen aus. Hier hat man die Möglich kein auch in den Buchten zu schwimmen. Mittagessen und Getränke sind inklusive die Kosten pro Person 20 Euro. Es gibt auch eine Tour zu buchen zur Insel Kos für 29 Euro pro Person. Hier ist nur der Transfer zum Hafen und die Fähre beinhaltet im Preis. Kos muss man dann alleine erkunden. Kleiner Tipp bei der Rückfahrt nach Bodrum kann man im Kos Duty Free Store Zigaretten kaufen für 9 Euro die Stange. Unbedingt Reisepass mitnehmen. Auch den Milas Wochenmarkt mit Dörfer Tour und Mittagessen haben wir mitgemacht für 39 Euro pro Person. Pamukkale haben wir auch gemacht, aber das ist mit einer 3 Stunden Anreise und auch 3 Stunden Rückfahrt nur etwas für Leute die nichts erschüttert. Das Beste an dieser Tour war das Mittagessen. (Schade) In Pamukkale ist alles was schön ist leider gesperrt und man kann es nur von weitem sehen. Wir waren enttäuscht. Ich habe ein Bild aller Ausflugs Möglichkeiten und Kosten beigefügt.

Zimmer: Wir hatten eine wirklich wunderschöne Swim-Up Suite mit 45 qm und Meerblick (2111). Die Wände rundherum sind mit einem optisch sehr schönen Klinkermauerwerk gemauert. Das Mobiliar war in einem sehr guten Zustand. Hier gibt es wirklich nichts zu beklagen, alles funktionierte gut. Im Zimmer war 1 Flachbild TV mit folgenden deutschen Sendern: 3Sat, KiKa, ZDF-Info, RTL, RTL-II, Vox, Super-RTL, Eurosport, One1, Tagesschau24, Arte und HSE24. Weitere Zimmereinrichtung: gut gefüllte Minibar (Cola, Cola Zero, Bier, Fanta, Sprudelwasser, normales Wasser, Aprikosensaft, Früchtetee, Zitrus Limo, Schokolade und sogar Kekse und Gummibärchen - alles wird 1x pro Tag kostenlos aufgefüllt) sehr großer kostenloser Safe, Telefon im Zimmer, Notrufknopf in Toilette und Dusche. Deckenventilator, Klimaanlage (lief gut und ist sehr leise von der Lautstärke), tolles Doppelbett und ein Beistellbett (Couch-Art). Die Matratze würde ich als mittelhart und auch nicht als durchgelegen bezeichnen (gute Schlafqualität, Härtegrade sind frei wählbar). Im Badezimmer ist ein Wand-Schrank. Es gibt meiner Meinung nach nicht genug Platz, um den Kofferinhalt in den Wandschrank ein zu räumen. Hängemöglichkeiten für Hemden, Hosen, Kleider usw. unterzubringen sind ausreichend vorhanden. Die Schubladen im sind sehr knapp bemessen. Das Zimmer hat auffallend viele Steckdosen, die mit unseren Steckern kompatibel, so dass man keine Reiseadapter benötigt. Außer W-Lan hat auch jedes Zimmer einen LAN Anschluss. Man muss nur ein Netzwerkkabel RJ45 mitbringen. Jedes Zimmer hat eine schöne Terrasse mit einem Tisch und 2 Stühlen oder im Erdgeschoß bei den Swim-up Zimmern 2 Liegen und täglich neue Handtücher darauf. Alle Zimmer haben einen Nescafe Kapsel Wasserkocher mit Nescafe und Tee beides wurde täglich gefüllt. Badezimmer: Das Bad mit 2 Waschbecken, einer separaten Toilette und einer Regendusche waren immer sehr sauber. Die Handtücher wurden täglich gewechselt. Im Badezimmer sind: 2 Bademäntel, 2 Paar Stoffschuhe, Fön. Alle Wasch Produkte sind von Bvlgari und werden täglich aufgefüllt: Seife, Duschgel, Shampoo, auch an Body Lotion und Hair Conditioner fehlt es nicht. Selbst an Zahnbürsten, Zahncreme, Wattestäbchen, Duschhaube, Damenbinden, Rasierer, Rasierschaum und an einen Peeling Schwamm wurde gedacht. Das Zimmer wurde täglich sauber gemacht. Im Bad befindet sich gegenüber den Waschbecken ein offener Kleiderschrank. Ein Bügelbrett und ein Bügeleisen bieten die Möglichkeit, durch die Reise verknitterte Kleidungsstücke aufzubügeln. In einer Schublade werden Utensilien wie Kleiderbürste, Schuhlöffel und eine Strandtasche zur Nutzung zur Verfügung gestellt.

Wir hatten keine Beschwerden. Deswegen kann ich den Punkt „Umgang mit Beschwerden“ nicht beurteilen. An der Rezeption hatten wir zu jeder Zeit wirklich sehr nette und höfliche Angestellte, die immer sehr darauf bedacht waren, den Gästen in allen Bereichen sehr gerne zu helfen. Im ganzen Hotel und auch egal in welchem Bereich waren alle Angestellten immer sehr nett und bemüht dem Gast die Wünsche quasi von den Lippen ab zu lesen. (auch ohne Trinkgeld). Es war schon fast unheimlich, selbst wenn man einen Angestellten innerhalb 10 Minuten irgendwo wieder trifft, so kommt ein liebes „Hallo“ über die Lippen und man wird gefragt ob alles ok ist. Neben der Rezeption ist der Meeting Point der „Joy Advisor“ - die Ansprechpartner für Restaurantbuchungen sowie alle Probleme und Fragen der Gäste sind. Hier kann man, wenn man kein Englisch versteht, den Joy Advisor Herrn Ergün Polat rufen lassen, der als Ansprechpartner speziell für deutsche Gäste perfekt Deutsch spricht. Wenn alle Stricke reißen, einfach schauen wo der deutschsprechende Rezeptions- chef ist. Er ist absolut lieb und hilft ebenfalls wo er kann. Es wird sich auch wirklich lieb um die Gäste gekümmert und gemacht was machbar ist. Über die Whats-app Gruppe, die der Joy-Advisor pro Zimmer einrichtet und durch das wirklich gute W-Lan ist ein direkter und spontaner Austausch/Kontakt zum Joy-Advisor jederzeit und problemlos möglich. Wir selbst haben unsere Restaurantreservierungen über diese Whats app-Gruppe organisiert. Das hat super funktioniert. Wir haben immer zeitnah eine Rückmeldung bzw. Antwort erhalten. Sogar der Room-Service hat sich via Whats app bei uns vorgestellt und nachgefragt, ob wir besondere Reinigungswünsche für unser Zimmer haben.

Dieses Hotel bietet wirklich MEGA viel. Es gibt ein mehr als super ausgestattetes Fitnessstudio über 2 Stockwerke, wie ich es in einem Hotel noch nie gesehen habe. Das Fitnesscenter ist ab 16 Jahren und von 8 Uhr bis 02 Uhr in der Nacht durchgehend geöffnet. Es ist mit hochmodernen Gerätschaften ausgestattet (Bilder anbei). Direkt angebunden befindet sich ein ebenfalls ganz toller Hamam Bereich mit Sauna und balinesischen Anwendungen (auch hiervon habe ich Bilder eingestellt). Ein großes beheiztes Hallenbad ist auch in diesem Bereich. Auf dem Hotelgelände wurde auch für Kinder ein hochmodernes Spielecenter erbaut. Hier wird auf die speziellen Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersgruppen eingegangen. Ob Krabbelecke und Schlafmöglichkeiten für die Kleine, Kinderschminken und Basteln mit Lego für die etwas älteren oder aber Spielekonsolen und Spielautomaten für die Älteren und Jugendlichen – hier hat jedes Kind seinen Spaß. Im Außenbereich gibt es Badespaß für alle Kinder. Die Eltern können zeitgleich in Cafés, einem Souvenirshop, einen Juwelier, einer Patisserie oder einen 18 Loch Golfplatz (gegen Gebühr) die Zeit für sich genießen. Es gibt auf dem Gelände 8 verschiedene Pools. Dieses Hotel hat das beste Abendprogramm das ich je gesehen habe. Hier treten sogar Künstler wie Della Miley aus den USA auf. Die Abendbühne hat ein Kaliber wie in Deutschland die DSDS Bühnen. Einfach nur toll!!! Angebote für sportlich aktive Urlauber: Neben dem hochmodern eingerichteten Trainings-Center gibt es diverse Angebote im Freien: Aerobic, Aqua Aerobic, Body & Mind, Body Balance , Body Pump, Bodywork, Dance/Latina Aerobic, Entspannungskurse, Kangoo Jumps, Aqua Cycling, Stretching, Tai Chi, Yoga, ZUMBA, Beachvolleyball, Tischtennis. Möglich gegen Bezahlung ist Tischtennisunterricht und Personal Training.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0