24 Hotelbewertungen
50 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Lothar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 19
Lothar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 19
Das Hotel ist für eine Städtereise gut geeignet
Wir wollten Rom sehen. Das Hotel liegt außerhalb, das Centrum ist aber gut mit dem Bus und der Metro zu erreichen. Bei frühen Terminen konnte man problemlos ein Taxi bekommen.

Wir wollten Rom sehen. Das Hotel liegt außerhalb, das Centrum ist aber gut mit dem Bus und der Metro zu erreichen. Bei frühen Terminen konnte man problemlos ein Taxi bekommen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Birgit
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Feb 19
Birgit
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Feb 19
Reise und Buchung sehr gut, Hotel sehr schlecht
Hotel sehr weit von der Stadt entfernt. Zimmertüre konnte nur schwer geöffnet werden, Tür war total verzogen und hat am Boden geschliffen. Fernbedienung vom Fernseher war defekt, Brausenkopf in der Dusche war mit Tesa geklebt, keine Abstellmögichkeiten im Bad, kein Kleiderschrank vorhanden. Türgriff vom Bad war fast herausgerissen. Hotel würde ich nicht empfehlen!!

Sehr weit von der Stadt entfernt, nach U-Bahn mussten noch 5 Stationen mit dem Bus gefahren werden. Keine Info, wann Bus fährt.

Hotel sehr weit von der Stadt entfernt. Zimmertüre konnte nur schwer geöffnet werden, Tür war total verzogen und hat am Boden geschliffen. Fernbedienung vom Fernseher war defekt, Brausenkopf in der Dusche war mit Tesa geklebt, keine Abstellmögichkeiten im Bad, kein Kleiderschrank vorhanden. Türgriff vom Bad war fast herausgerissen. Hotel würde ich nicht empfehlen!!

Sehr weit von der Stadt entfernt, nach U-Bahn mussten noch 5 Stationen mit dem Bus gefahren werden. Keine Info, wann Bus fährt.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Mikael
Weiterempfehlung
4.5
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 15
Mikael
Weiterempfehlung
4.5
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 15
Günstiges Hotel mit guter Verkehrsanbindung
Freundlicher Empfang an der Rezeption; Zimmer klein, aber sauber; 2 Supermärkte in der Nähe; Bushaltestelle ca. 5 Minuten vom Hotel entfernt; Fahrtzeit in die Innenstadt von Rom ca. 20-30 Minuten; ruhige Lage; sehr freundliches Personal im Frühstücksraum; gutes Frühstück mit 6 verschiedenen Kuchensorten, Brot, Aufschnitt, Marmelade, Eiern, Salat etc.; Fazit: für den gebuchten Preis sehr günstiges Hotel um Rom zu besichtigen

Freundlicher Empfang an der Rezeption; Zimmer klein, aber sauber; 2 Supermärkte in der Nähe; Bushaltestelle ca. 5 Minuten vom Hotel entfernt; Fahrtzeit in die Innenstadt von Rom ca. 20-30 Minuten; ruhige Lage; sehr freundliches Personal im Frühstücksraum; gutes Frühstück mit 6 verschiedenen Kuchensorten, Brot, Aufschnitt, Marmelade, Eiern, Salat etc.; Fazit: für den gebuchten Preis sehr günstiges Hotel um Rom zu besichtigen

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.3
Mareike
Weiterempfehlung
3.4
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 15
Mareike
Weiterempfehlung
3.4
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 15
Guter Service
Das Hotel liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums, aber gute Anbindung an Bus und Metro. Wir wurden freundlich empfangen, Zimmer etwas klein, aber für wenige Tage okay. Frühstück gut mit allem was das Herz begehrt. In der Nähe ist ein Supermarkt vorhanden. Wir würden uns bei unserem nächsten Rom-Aufenthalt wieder für dieses Hotel entscheiden.

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums, aber gute Anbindung an Bus und Metro. Wir wurden freundlich empfangen, Zimmer etwas klein, aber für wenige Tage okay. Frühstück gut mit allem was das Herz begehrt. In der Nähe ist ein Supermarkt vorhanden. Wir würden uns bei unserem nächsten Rom-Aufenthalt wieder für dieses Hotel entscheiden.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.7
Service
4.3
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.7
Service
4.3
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.8
Alexander
2.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Oct 14
Alexander
2.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Oct 14
Ich würde das Hotel nicht weiterentpehlen
Das Hotel Liegt weit auserhalb der Stadt und wenn mann nachts weggehn will ist es sehr schlecht wider dort hinzukommen ohne Taxi das frühstücksbufet war sehr schlecht bis Mager und ganz wenig Auswahl

Das Hotel Liegt weit auserhalb der Stadt und wenn mann nachts weggehn will ist es sehr schlecht wider dort hinzukommen ohne Taxi das frühstücksbufet war sehr schlecht bis Mager und ganz wenig Auswahl

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
1.3
Service
2.0
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.3
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
3.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
2.0
Pool
0.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
1.3
Service
2.0
Essen & Trinken
1.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
3.3
Sarah
Weiterempfehlung
4.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 13
Sarah
Weiterempfehlung
4.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 13
Im Großen und Ganzen gut
Das Hotel ist modern eingerichtet und liegt etwas ausserhalb. Es fahren aber zwei Buslinien an einer sehr nahe gelegenen Haltestelle. Was uns nicht gefallen hat, als das Zimmer gesäubert wurde, wurden zwar unsere benutzten Duschtücher mitgenommen, aber wir bekamen keine neuen. Balkon gibt es bei dem Hotel nicht.

Das Hotel ist modern eingerichtet und liegt etwas ausserhalb. Es fahren aber zwei Buslinien an einer sehr nahe gelegenen Haltestelle. Was uns nicht gefallen hat, als das Zimmer gesäubert wurde, wurden zwar unsere benutzten Duschtücher mitgenommen, aber wir bekamen keine neuen. Balkon gibt es bei dem Hotel nicht.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.7
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.7
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Wolfgang
Weiterempfehlung
5.3
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 12
Wolfgang
Weiterempfehlung
5.3
Alter 41-45
verreist als Familie
im Apr 12
Gut für Städtereise
Das Hotel ist ein moderner Glaskasten der sicher einmal die drei Sterne verdient hat. Die Zimmer und die Bäder sind sehr geräumig und alles ist sauber. An kleinen Details merkt man, dass die besten Tage sicher schon vorüber sind: Fenster nicht geputzt und sind schwer zu schließen, Dusche läßt sich nicht einhängen etc. Schaut man über diese kleinen Schönheitsfehler hinweg, ist das Hotel durchaus empfehlenswert. Das Frühstücksbuffet ist für italienische Verhältnisse sehr gut. Außer verschiedenen Teilchen und Kuchen gibt es auch Müsli, Früchte, Käse, Wurst und Ei. Zusätzlich zum Standardtkaffe haben wir fast immer auch noch einen Capucchino bekommen.

Da wir pauschal gebucht haben, kenne ich den genauen Preis nicht. Ich schätze jedoch, dass wir zu dritt im Dreibettzimmer 120-150 €/N ... mehr
Das Hotel ist ein moderner Glaskasten der sicher einmal die drei Sterne verdient hat. Die Zimmer und die Bäder sind sehr geräumig und alles ist sauber. An kleinen Details merkt man, dass die besten Tage sicher schon vorüber sind: Fenster nicht geputzt und sind schwer zu schließen, Dusche läßt sich nicht einhängen etc. Schaut man über diese kleinen Schönheitsfehler hinweg, ist das Hotel durchaus empfehlenswert. Das Frühstücksbuffet ist für italienische Verhältnisse sehr gut. Außer verschiedenen Teilchen und Kuchen gibt es auch Müsli, Früchte, Käse, Wurst und Ei. Zusätzlich zum Standardtkaffe haben wir fast immer auch noch einen Capucchino bekommen.

Da wir pauschal gebucht haben, kenne ich den genauen Preis nicht. Ich schätze jedoch, dass wir zu dritt im Dreibettzimmer 120-150 €/Nacht gezahlt haben. Für diesen Preis ist das Hotel allemal empfehlenswert!

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums in einem Gewerbegebiet. Mit Metro und Bus ist man einschließlich der Wartezeiten in 30-35 Minuten am Closseum. Auch Abends und an Feiertagen. Die Wochenkarte kostet 16 €. Das Hotel liegt abseits der Straße und ist deshalb vergleichsweise ruhig. Das ist in Rom nicht häufig so. Bei geschlossenem Fenster stört auch das gleichmäßige Brummen eines Generators nicht. Es gibt in direkter Nähe eine Eisdiele, ein recht gutes Restaurant/Pizeria und ein Supermarkt. Ansonsten gibt es in dem Viertel wenig.

Geräumige Zimmer, großes Bad, wenig einfache Möbel, gute Betten.

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Damen vom Frühstück haben immer ein Liedchen auf den Lippen und die Damen vom Checkin haben mich auch mal am Büro-PC in's Internet gelassen oder eine Busverbindung recherchiert und ausgedruckt. Mit Spanisch und Englisch kamen wir gut durch.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Jana
Weiterempfehlung
4.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 10
Jana
Weiterempfehlung
4.2
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 10
Hotel bedingt empfehlenswert
Ich denke die Fenster wurden das letzte mal vor 2 Jahren geputzt. Deshalb sind wahrscheinlich überall Vorhänge :-)

Für Leute die nur zur Übernachtung und ohne Kinder nach Rom kommen, ist Hotel ok und ausreichend !

Frühstück war vielfälltig und ausreichend. Sehr freundliches Personal in diesem Bereich !

mit dem Bus zur Metro, mit der Metro in die Stadt war gar kein Problem. Insgesamt ca. 35 min. bis Station Termini

grosses Zimmer ( Nr. 436 ) ,sehr sauber, mit Flachbildfernseher. Aber keine der Steckdosen oder Lichtschalter hatte einen Rahmen - Verletzungsgefahr. Das Wasser brauchte ca. 5-7 min um warm zu werden. ( bei meiner ersten Dusche am Ankunftstag war ich schon sehr erschrocken ).

Im allgemeinen sehr freundlich, bis auf einen Mit ... mehr
Ich denke die Fenster wurden das letzte mal vor 2 Jahren geputzt. Deshalb sind wahrscheinlich überall Vorhänge :-)

Für Leute die nur zur Übernachtung und ohne Kinder nach Rom kommen, ist Hotel ok und ausreichend !

Frühstück war vielfälltig und ausreichend. Sehr freundliches Personal in diesem Bereich !

mit dem Bus zur Metro, mit der Metro in die Stadt war gar kein Problem. Insgesamt ca. 35 min. bis Station Termini

grosses Zimmer ( Nr. 436 ) ,sehr sauber, mit Flachbildfernseher. Aber keine der Steckdosen oder Lichtschalter hatte einen Rahmen - Verletzungsgefahr. Das Wasser brauchte ca. 5-7 min um warm zu werden. ( bei meiner ersten Dusche am Ankunftstag war ich schon sehr erschrocken ).

Im allgemeinen sehr freundlich, bis auf einen Mitarbeiter, der mal abends an der Rezeption war. Der hatte überhaupt keine Lust zu helfen, schaute nur in den PC und nahm uns gar nicht ernst. Wir nannten ihn " Stoffel " und waren froh, dass am nächsten Abend jemand anderes da war.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Kathrin
Weiterempfehlung
3.7
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 10
Kathrin
Weiterempfehlung
3.7
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 10
Tolles Hotel für Städtereisen!
Das Hotel Cascina Palace ist ein einfaches, aber absolut ausreichendes Hotel, wenn man eine Erkundungstour durch Rom geplant hat und nicht auf einen Wellness- und Entspannungsurlaub aus ist. Somit erwartet den Gast eine entsprechende Sauberkeit, aber keinen besonderen Luxus. Bei dem morgendlichen Frühstück trifft man auf alle Altersklassen und verschiedenste Nationalitäten, sodass dieses jedesmal zu einem neuen Erlebnis wird.

Wichtig für die Anreise ist die frühzeitige Recherche über Bus- und Bahnverbindungen. Ebenso sollte man immer daran denken, dass die Metrostationen um 23 Uhr schließen. Bei einem Aufenthalt von einer Woche kann man sich ein günstiges Metroticket von 16 Euro an den vielen Self Service Automaten einer jeden Metrostation besorgen, mit dem man fast durch ganz ... mehr
Das Hotel Cascina Palace ist ein einfaches, aber absolut ausreichendes Hotel, wenn man eine Erkundungstour durch Rom geplant hat und nicht auf einen Wellness- und Entspannungsurlaub aus ist. Somit erwartet den Gast eine entsprechende Sauberkeit, aber keinen besonderen Luxus. Bei dem morgendlichen Frühstück trifft man auf alle Altersklassen und verschiedenste Nationalitäten, sodass dieses jedesmal zu einem neuen Erlebnis wird.

Wichtig für die Anreise ist die frühzeitige Recherche über Bus- und Bahnverbindungen. Ebenso sollte man immer daran denken, dass die Metrostationen um 23 Uhr schließen. Bei einem Aufenthalt von einer Woche kann man sich ein günstiges Metroticket von 16 Euro an den vielen Self Service Automaten einer jeden Metrostation besorgen, mit dem man fast durch ganz Rom fahren kann. Aber auch hier gibt es einige Ausnahmen, die einem jedoch bei Kauf angezeigt werden. Personen zwischen 18 und 25 Jahren, die der europäischen Union angehören, erhalten ermäßigten Eintritt u. a. für das Colosseum, die Vatikanischen Museen usw. Viel Geld kann man auch beim Essen sparen. Wenn man die Restaurants untereinander vergleicht, wird schnell der Preisunterschied deutlich.

Das Hotel verfügt über einen mittelgroßen, modern eingerichteten Frühstücksraum mit ca. 15 Tischen. Das Frühstück wird in Form eines Buffets gereicht. Neben Brot, Käse, Wurst, Marmelade usw. werden ebenso verschiedene Cornflakessorten, Früchte und vor allem diverse Kuchen angeboten. Das Buffet ist somit für Süßspeisenliebhaber besonders geeignet. Diejenigen, die eher Herzhaftes zum Frühstück essen, werden ein wenig enttäuscht sein; meist gibt es nur eine Wurst- und Käsesorte. Rührei und gebratener Speck ist um halb neun Frühstückszeit fast nicht mehr vorrätig und wird auch nicht mehr nachgereicht. Dennoch herrscht, wie auch in den Zimmern, Sauberkeit im Frühstücksraum. Die Qualität der Speisen ist gut und frisch.

Das Hotel befindet sich an einer relativ stark befahrenen Straße in einem Industriegebiet. Bis auf einen Supermarkt, einen Kiosk und eine kleine Pizzeria gibt es nicht viele Besonderheiten in unmittelbarer Nähe. Da das direkte Stadtzentrum Roms jedoch so viele tolle Sehenswürdigkeiten, Bars, Restaurants etc. bietet, müssen diese auch gar nicht vorhanden sein. Zum Hauptbahnhof Termini, von wo aus man den Flughafen Fiumicino in 30 Minuten erreicht, gelangt man zunächst über die Buslinien 341 oder 350 bis zur Haltestelle Ponte Mammolo. Von dort aus fährt die Metro B in Richtung Laurentina über Termini. Für die komplette Strecke inklusive Wartezeit benötigt man ca. 35 Minuten, was durchaus akzeptabel ist, wenn man Bus- und Bahnfahren von zuhause gewöhnt ist.

Unser Zimmer war verhältnismäßig groß, jedoch nach unserem Geschmack mit zu vielen Möbeln eingerichtet. Darüber hinaus waren diese zum Teil stark abgenutzt und eher unpassend. So war, obwohl wir nur ein Doppelzimmer gebucht hatten, ein drittes Bett im Raum vorhanden, ebenso ein ausziehbares Sofa. Der Kleiderschrank war leider so ausgestattet, dass man kaum etwas hineinlegen konnte, und wir deshalb aus dem Koffer gelebt haben. Das Badezimmer war zwar im Bereich Waschbecken, Toilette und Boden sauber, war aber dennoch stark renovierungsbedürftigt. So hatte sich leichter Schimmel um die Badewanne herum gebildet, die zudem noch geflickt war. Über weitere Handtuchhaken oder eine Badematte hätten wir uns außerdem gefreut.

Das Personal ist freundlich und zuvorkommen, wobei die Englischkenntnisse durchaus besser sein könnten. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, auch wenn man nicht extra darauf hinweist. Die Behebung von Beschwerden erfolgte in eher langsamer; dies mag wohl auch an den mangelnden Englischkenntnissen liegen, sodass vieles einfach nicht richtig verstanden wird. So mussten wir drei Tage warten bis eine abgefallene Holzleiste oberhalb des Bettrandes wieder angeklebt wurde. Auf den Austausch einer kaputten Glühbirne warteten wir sogar leider vergeblich.

Laut Nachfrage beim Personal ist der Internetzugang für Gäste nicht möglich. Über das Angebot von Freizeitaktivitäten können wir leider keine Angaben machen, da wir diese nicht erfragt haben, sondern Rom auf eigene Faust erkundet haben.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Alexander
Weiterempfehlung
5.0
Alter 14-18
verreist als Freunde
im Aug 10
Alexander
Weiterempfehlung
5.0
Alter 14-18
verreist als Freunde
im Aug 10
Rom 2010 Cascina Palace
wie waren anfangs august in cacsina palace und waren im großen und ganzen zufrieden........das frühstücksbuffet war zwar nicht gigantisch aber geschmacklich sehr gut!....gleich neben dem hotel ist eine pizzeria ein eiscafe und ein supermarkt!in die stadt kommt man sehr gut wenn man mit dem bus341 zur metro station ponte mammolo fährt ist man in 10 minuten in rom!zimmereinrichtung war ausreichend aber etwas älter schon....bett war sehr bequem!bad war gut ausgestatten...die tägliche zimmerreinigung ist ebenfalls sehr gut!im ganzen war das hotel gut.....wenn wieder einmal eine rom reise ist gerne wieder! :P

wie waren anfangs august in cacsina palace und waren im großen und ganzen zufrieden........das frühstücksbuffet war zwar nicht gigantisch aber geschmacklich sehr gut!....gleich neben dem hotel ist eine pizzeria ein eiscafe und ein supermarkt!in die stadt kommt man sehr gut wenn man mit dem bus341 zur metro station ponte mammolo fährt ist man in 10 minuten in rom!zimmereinrichtung war ausreichend aber etwas älter schon....bett war sehr bequem!bad war gut ausgestatten...die tägliche zimmerreinigung ist ebenfalls sehr gut!im ganzen war das hotel gut.....wenn wieder einmal eine rom reise ist gerne wieder! :P

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.8
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
6.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.8
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5