76 Hotelbewertungen
92 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.8
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
5.6
Service
5.8
Essen & Trinken
5.6
Sport & Unterhaltung
5.6
Zimmer
5.6

Einzelbewertungen

Birgit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Oct 19
Birgit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Oct 19
Top Anlage
Tolle Anlage , top Service super Gastronomie . Einfach Spitze . Wir waren das 2. Mal dort und werden im nächsten Jahr wiederkommen .

Tolle Anlage , top Service super Gastronomie . Einfach Spitze . Wir waren das 2. Mal dort und werden im nächsten Jahr wiederkommen .

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Susanne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Oct 19
Susanne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Oct 19
Urlaub im Paradies
Ein Paradies! Wunderschöne, blühende, gepflegte Anlage, traumhafte Pools, unglaublich schöner Blick aufs Meer, saubere, stylische Wohlfühlsuite, perfekter Service und ein bezauberndes Team, das keine Wünsche offen lässt und dabei alles mit augenscheinlicher Liebe zum Beruf und warmherziger Freundlichkeit tut. Perfekt, um zu entspannen, einfach mal zu genießen. Man wünscht sich, hierbleiben oder immer wieder kommen zu dürfen.

Dort sind wahre Künstler am Werk - jedesGericht ein Gedicht

Kilometerlanger Sandstrand, toller Meerzugang, weiter Blick aufs Meer -Sonnenuntergang inkl. - Pinienwälder zum Spazieren und Wandern, aber auch zum Joggen und Radln, Sani Wetlands mit Vögeln, Schildkröten, usw., Adventurepark, tolle Boote in der Sani Marina, über 20 Restaurants im Resort ... mehr
Ein Paradies! Wunderschöne, blühende, gepflegte Anlage, traumhafte Pools, unglaublich schöner Blick aufs Meer, saubere, stylische Wohlfühlsuite, perfekter Service und ein bezauberndes Team, das keine Wünsche offen lässt und dabei alles mit augenscheinlicher Liebe zum Beruf und warmherziger Freundlichkeit tut. Perfekt, um zu entspannen, einfach mal zu genießen. Man wünscht sich, hierbleiben oder immer wieder kommen zu dürfen.

Dort sind wahre Künstler am Werk - jedesGericht ein Gedicht

Kilometerlanger Sandstrand, toller Meerzugang, weiter Blick aufs Meer -Sonnenuntergang inkl. - Pinienwälder zum Spazieren und Wandern, aber auch zum Joggen und Radln, Sani Wetlands mit Vögeln, Schildkröten, usw., Adventurepark, tolle Boote in der Sani Marina, über 20 Restaurants im Resort, per Volvotour auch die Umgebung erkundet, Ausflugsziele in der Nähe, Einkaufsmöglichkeit in der Marina - alles, was das Herz begehrt. Für Menschen, die das Leben in der Stadt dem Landleben vorziehen: es liegt 45 min. entfernt von Thessaloniki - für uns ein Traum, ruhig und idyllisch und alles vorhanden, was wir für einen Traumurlaub brauchen.

Die "One bedroom - grand balcony suite" war Luxus pur. Knapp 90qm, davon 30qm Bakon, 2 Liegen und eine Sitzecke auf dem Balkon, Sitzecke , TV und Schrank i großzügigen Wohnbereich, großes Schlafzimmer, gut geschlafen, großzügiger Schrankbereich im Schlafzimmer und in Garderobe, schönes Bad mit Dusche und Wanne, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Gläser, Geschirr - alles da, alles sauber, täglicher Service. Atemberaubender Blick aufs Meer.

Perfekter Service, durchweg extrem freundliches Personal, kein Wunsch, der nicht erfüllt wurde, nötiges Einfühlungsvermögen, absolute Professionalität, perfekte Organisation und das alles immer mit einem Lächeln und dem offenkundigen Bedürfnis, die Gäste glücklich zu machen.

Jede erdenkliche Art von Sport inkl. Adventurepark, Birdwatching, Forest walk und...und...und...Entertainment, Party...Fahrradverleih...organisierte Fahrten zu Ausflugszielen, Bootsfahrten...alles dabei.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Anja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 19
Anja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 19
Tolles 5*+ Hotel zum Entspannen
Als gelernte Reiseverkehrskauffrau habe ich schon viele Hotels gesehen, aber der Service und die Qualität dieses Hotels sind wirklich top. Wir waren im Oktober 2019 für 10 Tage hier (leider hat es davon 3 Tage geregnet). Das Meer war leider schon etwas frisch.

Wir haben selten so gut wie hier gegessen. Das Hotel bietet bei Halbpension (sowie Vollpension, AI gibt es nicht), ein Dine Around System an. Das heißt, man kann in ca. 20 Restaurants Essen gehen. Man muss hierfür täglich ein Restaurant im Voraus reservieren (nur die Buffetrestaurants nicht). Dies kann man entweder per Sani App machen oder an der Rezeption. Für die ersten Tag hatte das Hotel dies für uns übernommen. Anfangs war dies etwas nervig, da viele Restaurants schon bis zu 4 Tage im Voraus voll waren oder nur Uhrzei ... mehr
Als gelernte Reiseverkehrskauffrau habe ich schon viele Hotels gesehen, aber der Service und die Qualität dieses Hotels sind wirklich top. Wir waren im Oktober 2019 für 10 Tage hier (leider hat es davon 3 Tage geregnet). Das Meer war leider schon etwas frisch.

Wir haben selten so gut wie hier gegessen. Das Hotel bietet bei Halbpension (sowie Vollpension, AI gibt es nicht), ein Dine Around System an. Das heißt, man kann in ca. 20 Restaurants Essen gehen. Man muss hierfür täglich ein Restaurant im Voraus reservieren (nur die Buffetrestaurants nicht). Dies kann man entweder per Sani App machen oder an der Rezeption. Für die ersten Tag hatte das Hotel dies für uns übernommen. Anfangs war dies etwas nervig, da viele Restaurants schon bis zu 4 Tage im Voraus voll waren oder nur Uhrzeiten ab 21 Uhr möglich waren. Daher empfehle ich schon im Voraus von Zuhause mit der App zu reservieren. Sollte man ein anderes Restaurants vor Ort wollen, wird durch eine neue Reservierung die alte gelöscht. Es gab insgesamt 3 Buffetrestaurants (2x Sani Beach, eines davon Adults Only und 1x im Sani Club). Wir fanden die Auswahl und auch die Qualität der Speisen im Buffetrestaurant nicht so gut. Hier war jedoch Wasser beim Essen inlusive. Dann gab es mehrere Restaurants, bei denen ein Dine Around Menü möglich war, ohne aufpreis (man wählte eine Vorspeise, eine Hauptspeise und ein Dessert aus ca. 3-5 Vorschlägen aus). Die Speisenkarten können ebenfalls schon im Voraus in der App gelesen werden. Wir waren in folgenden à la Carte / Dine Around Restaurants: Cabana, The Market, Ergon, Vosporos, Macaroni Dann gibt es noch separate à la carte Restaurants. Hier wählt man frei Gerichte aus der Karte aus und bekommt 25,- € p.P. erstattet. Da die Hauptspeise oft schon bei 20-35 € lag, musste man das Dessert und den Salat noch selbst zahlen. Wir waren hier nur im Ouzeri (traumhafte Lage mit Sonnenuntergang). Die Getränkepreise sind leider etwas überteuer. Eine große Flasche Wasser / 1 Liter kostet ca. 5 €, Softdrinke 4-5 € und Bier ebenfalls 5 €. Auch die Preise am Pool für einen Snack sind nicht billig, z.B. kostet ein American Sandwich mit Pommes 18 €, ein griechischer Salt 16 €. Das Konzept ist jedoch toll gemacht. Man hat jeden Tag die Möglichkeit irgendwo anders zu essen. Vor allem die Hotels am Hafen haben eine tolle Lage. Restaurant Tipp: The Market, Macaroni, Ouzerie

Da wir direkt über das Hotel gebucht hatten (kurzfristig aufgrund der Thomas Cook Pleite), war ein kostenloser Transfer des Hotels inklusive. Dieser hat uns direkt am Flughafen (inkl. Getränk) abgeholt und wurden in ein komfortablen Limousine in ca. 45 min. an das Hotel gefahren. Das Sani Dunes gehört zum Komplex der Sani Resorts (bestehend aus 5 Hotels mit einem eigenen Hafen). Zwischen den Hotels gibt es kostenlose Transfer Shuttles. Jedes Hotel (bis auf das Porto Sani) hatte einen eigenen Strand Abschnitt, wobei der, des Sani Dunes am größten war. Am Strand konnte man (wenn man auf das Meer schaut), nach links zum Sani Club laufen, nach Rechts nur bis zum Hafen. Am Hafen gab es einen größeren Supermarkt mit fairen Preisen sowie zwei kleinere Supermärkte (Sani Beach und Sani Club). Um das Hotel herum, gibt es es nicht viel. Am Hafen hat man jedoch die Möglichkeit direkt ein Mietwagen über Hertz zu buchen. Auch bietet das Hotel kostenlose Inselerkundungen mit eigenem Fahrer an. Wir fanden, dass das Sani Dunes am ruhigsten von allen Hotels lag. Vor allem das Sani Beach und der Sani Club waren eher für Familien geeignet (viele Kinder). Auch der Strand war hier am größten/breitesten. Das Meer war klar, türkis, sauber mit feinem Strand. Am Pool sowie am Strand gab es jeweils einen Adults Only Bereich. Am Hafen gibt es einige Geschäfte (hochwertige und teure Mode) sowie eine Eisdiele/Creperie und ein Café mit Snacks und Kuchen. Auch hier sind die Preise sehr hoch, eine Kugel Eis (Mövenpick) kostet 4 €.

Wir hatten Pool View Zimmer im Erdgeschoss. Ganz modern und hochwertig eingerichtete Zimmer. Im Bad gibt es ein separates WC sowie eine begehbare Dusche. Fön und Pflegeprodukte. Es gibt eine Nespresso Maschine sowie einen Teekocher. Auch bekommt man täglich 2 Flaschen Wasser sowie Kaffee und Tee nachgefüllt. Als weiteren Komfort gibt es ein Bügeleisen sowie eine Bose Soundbox, die per Bluetooth verbunden werden kann. Ein Highlight war für uns die eigene Terrasse. Schön angelegt mit zwei großen bequemen Loungeliegen und Sonnenschirm sowie eine Loungesofa Ecke. Handtücher gibt es hierfür ebenfalls auf dem Zimmer. Man konnte direkt von der Terrasse in den Pool gehen. Die Klimaanlage war auch individuell einstellbar und nicht laut. Der Zimmerservice kam zweimal täglich (meistens nochmals abends, ca. 20:30 Uhr, stellt Wasser bereit, richtete das Bett und entsorgte die benutzen Handtücher).

Der Service des Hotels ist wirklich einzigartig. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und es wird einem jeder Wunsch erfüllt. Der Poolservice bringt einem die Handtücher sowie ein kleine Kühltasche mit zwei Wassern (kostenfrei). Wenn man schwimmen ging, wurden die Handtücher wird ordentlich zurecht gelegt. Auch am Strand gab es diesen Service inklusive. Wir hatten einmal Probleme mit unserem Sonnenschirm auf der Terrasse. Nach einem Anruf bei der Rezeption war dieser nach kurzer Zeit repariert.

Hier bietet das Hotel sehr viel an. Man kann täglich das Programm in der App anschauen. Von Kursen (Yoga, Pilates, Zumba, etc) bis Fußball, Volleyball gibt es alles. Auch hat das Hotel einen eigenen Klettergarten, Kinder Bettreuung, Rafael Nadal Tennisschule, Chelsea Fußball Academy, Vogelbeobachtungstouren, Ausflüge, etc. Hier dem Hafen sind die Hotels durch einen großen Park verbunden, der eine eigene Spielplatz Welt, Kirche und Theater für Animationsshows hat. Sehr zu empfehlen ist Mittwochs die White Party direkt am Ufer beim Sani Beach (alle weiß gekleidet, Deko weiß und Lifemusik mit DJ). Jeden Hotel hat auch ein Hallenbad (beheizt) sowie Spa Bereich. Die Massagen sind für ein 5 Sterne Hotel auch preislich angesetzt. Auch der Fitnessraum war sehr gut ausgestattet (kostenfreies Wasser, Handtücher, Technogym Geräte). Im Sani Dunes war der vordere Poolbereich beheizt (wir waren hier auch bei 18 Grad Außentemperatur baden). Animation tagsüber gab es im Sani Dunes keine. Die Kurse bzw. Sportangebote fanden meistens im Sani Beach oder Sani Club statt. Auch die Shows abends haben wir nicht besucht, bis auf die White Party.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Dieter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 19
Dieter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 19
Top Hotel
Top Hotel, sehr sauber, große Auswahl an Restaurants , grosses Freizeitangebot, toller Service, wir kommen sicher wieder

Top Hotel, sehr sauber, große Auswahl an Restaurants , grosses Freizeitangebot, toller Service, wir kommen sicher wieder

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Oct 19
Ingrid
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Oct 19
Top Anlage - 5* Niveau
Sani Dunes ist eine außergewöhnlich schöne, top gepflegte Anlage (leider nicht mehr adults only). Der flach abfallende sehr saubere Sandstrand mit bequemen Liegen (dicke Auflagen) gehört zu den schönsten, die wir je genossen haben (und wir waren schon an vielen rund um den Globus). Unmittelbar am Strand gibt es ein Restaurant, Duschen, Umkleidemöglichkeit und Toiletten. Man bekommt so viele Handtücher und Wasser (kostenlos) wie man möchte. Die Pools passen sich wunderschön in die Anlage ein. Wir haben sie auf Grund des herrlichen Meeres nicht genutzt. Es gibt dankenswerter Weise weder an den Pools noch am Strand Musikbeschallung. Ein großer Vorteil!! Die Wege innerhalb der Anlage sind kurz (kaum Stiegen). Es gibt auch die Möglichkeit sich mittels club car durch die Anlage oder zu den umli ... mehr
Sani Dunes ist eine außergewöhnlich schöne, top gepflegte Anlage (leider nicht mehr adults only). Der flach abfallende sehr saubere Sandstrand mit bequemen Liegen (dicke Auflagen) gehört zu den schönsten, die wir je genossen haben (und wir waren schon an vielen rund um den Globus). Unmittelbar am Strand gibt es ein Restaurant, Duschen, Umkleidemöglichkeit und Toiletten. Man bekommt so viele Handtücher und Wasser (kostenlos) wie man möchte. Die Pools passen sich wunderschön in die Anlage ein. Wir haben sie auf Grund des herrlichen Meeres nicht genutzt. Es gibt dankenswerter Weise weder an den Pools noch am Strand Musikbeschallung. Ein großer Vorteil!! Die Wege innerhalb der Anlage sind kurz (kaum Stiegen). Es gibt auch die Möglichkeit sich mittels club car durch die Anlage oder zu den umliegenden anderen Sani Hotels chauffieren zu lassen. Frühstücken kann man sowohl im Beach House als auch im The Market. Es ist umfangreich und qualitativ hochwertig (super Kaffee und pancakes). Auf Grund des „Dine Around“ Angebotes kann man bei HP entweder zu Mittag oder am Abend in verschiedenen Restaurants essen. Allerdings ist es wichtig rechtzeitig zu buchen (am besten schon vor der Ankunft im Hotel). Uns hat es u.a. gut im The Market und im Ergon geschmeckt. The Veranda (Buffet) und Grill by the Pool empfehlen wir nicht. Die schummrige Beleuchtung in den meisten Restaurants empfanden wir als Nachteil. Wir sehen gerne was wir essen. Die Getränkepreise (besonders Cocktails und Wein) empfanden wir als unangemessen hoch. Wir sind daher meist beim sparkling water geblieben. Wir hatten ein Marine Deluxe Double - groß und modern eingerichtet. Bademantel, Bügeleisen, Bügelladen, Minibar, ZDF, Pro Sieben und RTL, Nespresso Maschine (inkl. Kapseln) und Wasserkocher stehen zur Verfügung. Die Regendusche gehört natürlich dazu und auch hochwertige Toilettartikel (inkl. body lotion). Jeden Abend gibt es Wasserflaschen ins Zimmer. Am Balkon ist rauchen erlaubt. Es fehlt die Möglichkeit Wäsche zu trocknen. Man kann sich aber einen kleinen Wäscheständer kommen lassen. Was uns sehr gefehlt hat ist im Innenbereich der Anlage ein Tisch in normaler Höhe mit ausreichender Beleuchtung. Wir hätten gerne am Abend ab und zu Rummy ohne krummen Rücken und sehend gespielt. Eine nette Geste ist die Möglichkeit zu einer kostenlosen boat tour mit der Sani Sunday. Diese sollte man rechtzeitig buchen, ebenso die sehr empfehlenswerte kostenlose 2-stündige Volvo Tour. Apostolos unser guide hat die Tour zu einem echten Gewinn gemacht. Danke! Besonders bedanken möchten wir uns noch bei Christina (deutschsprachig/Rezeption) und dem General Manager Herrn Spyridopoulos für ihr Interesse an unserem Wohlergehen.

Mit dem Reisebüro Bus gut 1 Stunde.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Klaus-Dieter
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Klaus-Dieter
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Paare eher unerwünscht
Die vorangegangenen sehr guten Bewertungen haben eine Erwartungshaltung in uns geweckt, die das Hotel leider nicht ganz erfüllen konnte. Zunächst zum Positiven: Eine unglaublich gepflegte Anlage, ein toller Strand und ein sehr schöner Pool. Die Suite war in warmen Farben gehalten und hatte einen riesigen Balkon, den man im Oktober allerdings kaum nutzen konnte. Die Größe der Suite war ok, mehr allerdings nicht. Das Bad war wunderbar ausgestattet und die Amenities erstklassig. Es muss einem klar sein, dass die gesamte Anlage, so auch das Sani Dunes komplett auf Familien ausgerichtet ist. Wir waren außerhalb der deutschen Herbstferien da und auf 100 Erwachsene kamen mindestens 300 Kinder. Wir zählten in den 11 Tagen unseres Aufenthaltes eine gute handvoll anderer Paare. Allerdings gab es am ... mehr
Die vorangegangenen sehr guten Bewertungen haben eine Erwartungshaltung in uns geweckt, die das Hotel leider nicht ganz erfüllen konnte. Zunächst zum Positiven: Eine unglaublich gepflegte Anlage, ein toller Strand und ein sehr schöner Pool. Die Suite war in warmen Farben gehalten und hatte einen riesigen Balkon, den man im Oktober allerdings kaum nutzen konnte. Die Größe der Suite war ok, mehr allerdings nicht. Das Bad war wunderbar ausgestattet und die Amenities erstklassig. Es muss einem klar sein, dass die gesamte Anlage, so auch das Sani Dunes komplett auf Familien ausgerichtet ist. Wir waren außerhalb der deutschen Herbstferien da und auf 100 Erwachsene kamen mindestens 300 Kinder. Wir zählten in den 11 Tagen unseres Aufenthaltes eine gute handvoll anderer Paare. Allerdings gab es am Strand und am Pool einen Adult-Bereich,welcher auch weitesgehend respektiert wurde. In einem Gespräch mit einem Mitarbeiter wurde uns gesagt, dass das Adult-friendly Konzept des Dunes praktisch aufgegeben wurde. Das einzige Restaurant, das Erwachsenen vorbehalten war ist das Fresco, welches auf Grund seines unglaublich teueren Preisniveaus eigentlich immer leer war. Ich würde das Hotel daher nicht für Paare empfehlen, wohl aber für Familien mit gut gefülltem Geldbeutel.

Große Auswahl mit mittlerer Qualität. das Reservierungssystem ist unglaublich unflexibel. Ist schlicht unmöglich spontan zu entscheiden, wo man essen möchte. selbst 3 Tage vorher bekommt man nur noch um 22.00 Uhr irgendwo einen Tisch. Die Qulität im Katsu und auch im Beach House war sehr gut, in vielen anderen Restaurants eher mäßig. Im Asian hatten wir einen Papayasalat in dem es nur Karotten und wenige Zesten von grüner Papaya gab. Die Antwort des Küchenchefs: Ich muss leider auf die Kosten achten, da können wir uns richtige Papaya nicht leisten. Das Gericht kostete übrigens 34Euro. Im allgemeinen sind die Preise außerhalb der Restauarnts mit Set-Menü schlicht um den Anrechnungsbetrag von 25€ für die Halbpension erhöht worden. Das Souvlaki kostet dann eben 29€ und das Zaziki 12€. Einzig über die Weinpreise kann ich nicht meckern. Es gibt hervorragende griechische Weine für 255€ pro Flasche, das ist in Ordnung

Die Anlage ist schön angelegt und eine Enklave im Nichts. Die nächste sehenswerte Stadt ist Afitos. Sehr hübsch anzuschauen, allerdings ab mitte Oktober wie ausgestorben.

Der Service war allenfalls so lala. Die Begrüßung durch einen schlecht englisch sprechenden Mitarbeiter war nur so durchgehechelt. Viele Informationen wurden schlicht nicht erwähnt (Das im Market-Restaurant für Dunes-Gäste im Rahmen der HP aus der gesamten Karte gewählt werden kann, dass Kaffee nur jeden 2. Tag aufgefüllt wird, das es einen Shuttel gibt usw. ) Alles kein großes Problem, durch Nachfragen wird man schlauer, aber das ist von 5 Sterne+ weit entfernt. Man wird auch nach 11 Tagen noch nach der Zimmernummer gefragt und nie mit Namen angesprochen. Das Housekeeping war glückssache. Eigentlich wurde jeden Tag ewta vergessen, aber kein Drama. In den Restaurants und beim Hotelpersonal gab es riesige Unterschiede. Die weiblichen Mitarbeiter waren meist freundlich und serviceorientiert. Die männlichen Mitarbeiter waren zurückhalten bis unhöflich und immer mit einem unglaublichen Machogehabe, muss man mögen.

Die Friezeitangebote sind auf Familien ausgerichtet. Es gibt allerdings auch einige Tennisplätze

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Sabine und Torsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Sabine und Torsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Traumhotel👍👍👍
Das Sani Dunes ist Teil des Sani Resorts. Direkte Strandlage mit allen Annähmlichkeiten. Empfehlenswert ist die Volvo-Tour, hier sieht man die schönsten Plätze vor Ort. Spitzengastronomie in über 20 Restaurans. Der Service ist perfekt. Das Personal ist sehr herzlich und zuvorkommend. Ein herzliches Dankeschön geht an Anna und Christina❤️❤️❤️Ihr seid die Besten👍👍👍 Nächstes Jahr kommen wir wieder zum 10. mal.

Das Sani Dunes ist Teil des Sani Resorts. Direkte Strandlage mit allen Annähmlichkeiten. Empfehlenswert ist die Volvo-Tour, hier sieht man die schönsten Plätze vor Ort. Spitzengastronomie in über 20 Restaurans. Der Service ist perfekt. Das Personal ist sehr herzlich und zuvorkommend. Ein herzliches Dankeschön geht an Anna und Christina❤️❤️❤️Ihr seid die Besten👍👍👍 Nächstes Jahr kommen wir wieder zum 10. mal.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Mike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Sep 19
Mike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Sep 19
Romantisches Griechenland
Sehr komfortables, ruhiges Ambiente mit schönen Zimmern und viel Privatsphäre zum Entspannen. Eigener kleiner Garten vor dem Zimmer. Schöne Poolanlage. Weisser, direkt zugänglicher Sandstrandtrand. Gute Gastronomie mit mehreren Restaurants. Schöne Tennisanlage zu Fuss erreichbar. Kompetentes, stets freundliches und sehr zuvorkommendes Personal.

Sehr komfortables, ruhiges Ambiente mit schönen Zimmern und viel Privatsphäre zum Entspannen. Eigener kleiner Garten vor dem Zimmer. Schöne Poolanlage. Weisser, direkt zugänglicher Sandstrandtrand. Gute Gastronomie mit mehreren Restaurants. Schöne Tennisanlage zu Fuss erreichbar. Kompetentes, stets freundliches und sehr zuvorkommendes Personal.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Traumhaft und sofort wieder
ein ganz tolles Hotel, super Service, man hat Platz am Pool, die gesamt Anlage ist sehr gepflegt und sauber, ganz begeistert

lecker und ausreichend, Buffet zu Frühstück hervorragend

nur eine Stunde vom Flughafen

alles sehr neu, sauber und großzügig, am besten hat mir der private Garten mit Liegen und Lounge Möbel gefallen

selten so aufmerksame Mitarbeiter gehabt

einstündige Bootsfahrt im Preis inbegriffen, gab sogar Prosecco an Bord

ein ganz tolles Hotel, super Service, man hat Platz am Pool, die gesamt Anlage ist sehr gepflegt und sauber, ganz begeistert

lecker und ausreichend, Buffet zu Frühstück hervorragend

nur eine Stunde vom Flughafen

alles sehr neu, sauber und großzügig, am besten hat mir der private Garten mit Liegen und Lounge Möbel gefallen

selten so aufmerksame Mitarbeiter gehabt

einstündige Bootsfahrt im Preis inbegriffen, gab sogar Prosecco an Bord

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Harald
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Harald
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Top modernes Hotel an einem erstklassigen Beach
Sehr schöne Anlage, noch neu und sehr gut gepflegt. Erstklassige Zimmer mit moderner und hochwertiger Ausstattung. Essen (wir hatten Halbpension) einmalig und in über 20 Restaurants zu konsumieren . Getränkepreise hoch, aber der gebotene Service macht die hohen Preise (z.B. am Strand und am Pool) vertretbar. Alles in allem uneingeschränkt weiterzuempfehlen.

Sehr schöne Anlage, noch neu und sehr gut gepflegt. Erstklassige Zimmer mit moderner und hochwertiger Ausstattung. Essen (wir hatten Halbpension) einmalig und in über 20 Restaurants zu konsumieren . Getränkepreise hoch, aber der gebotene Service macht die hohen Preise (z.B. am Strand und am Pool) vertretbar. Alles in allem uneingeschränkt weiterzuempfehlen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0