19 Hotelbewertungen
63 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.0
Hotel allgemein
3.7
Lage und Umgebung
4.7
Service
4.1
Essen & Trinken
3.7
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
3.7

Einzelbewertungen

Sylvia
Weiterempfehlung
4.0
Alter 66-70
verreist als Freunde
im Mai 19
Sylvia
Weiterempfehlung
4.0
Alter 66-70
verreist als Freunde
im Mai 19
Ein gutes Mittelklasse-Hotel
An der Rezeption wird inzwischen etwas deutsch und auch englisch gesprochen. Die Zimmer sind sehr sauber, auch wenn man die Handtücher nicht auf den Boden legt, gibt es trotzdem frische. Am Pool habe ich KEINE einzige Badekappe gesehen. Das Personal ist sehr aufmerksam und rührig. Das Frühstücksbüffet reichhaltig, ebenso am Abend, benutztes Geschirr wird sofort abgeräumt.

Es gab zum Frühstück unter anderem Rühreier, dazu gebratenen Speck, hartgekochte Eier, Wurst,Käse, Marmeladen, Croissants, Brötchen (natürlich die typisch pappigen italienischen) , Baguette, Joghurt, Müsli.. Der Kaffee war etwas gewöhnungsbedürftig für den deutschen Geschmack, kann aber mit Wasser oder Milch aufgepeppt werden. Das Abendbuffett war reichhaltig,da findet bestimmt jeder etwas: viele Antipasti, S ... mehr
An der Rezeption wird inzwischen etwas deutsch und auch englisch gesprochen. Die Zimmer sind sehr sauber, auch wenn man die Handtücher nicht auf den Boden legt, gibt es trotzdem frische. Am Pool habe ich KEINE einzige Badekappe gesehen. Das Personal ist sehr aufmerksam und rührig. Das Frühstücksbüffet reichhaltig, ebenso am Abend, benutztes Geschirr wird sofort abgeräumt.

Es gab zum Frühstück unter anderem Rühreier, dazu gebratenen Speck, hartgekochte Eier, Wurst,Käse, Marmeladen, Croissants, Brötchen (natürlich die typisch pappigen italienischen) , Baguette, Joghurt, Müsli.. Der Kaffee war etwas gewöhnungsbedürftig für den deutschen Geschmack, kann aber mit Wasser oder Milch aufgepeppt werden. Das Abendbuffett war reichhaltig,da findet bestimmt jeder etwas: viele Antipasti, Salate, immer 2 Fleischgerichte, öfter auch Fisch, verschiedene Pastasorten, auch Kartoffeln in verschiedenen Zubereitungen. Manchmal war das eine oder andere etwas zu lauwarm, aber im Großen und Ganzen mehr als in Ordnung! Wie schon gesagt, das Personal war aufmerksam und sehr bemüht, benutztes Geschirr sehr schnell vom Tisch entfernt.

In nicht mal 10 Minuten war man am Hafen und den kleinen Einkaufsstraßen, es gibt genug Einkehrmöglichkeiten und mit den Schiffen kommt man auf die umliegenden Inseln und auch nach Korsika.

Ich hatte ein großes sauberes Zimmer mit kleinem Flur und auch ein schönes großes Bad mit Waschtisch, dort genug Ablagemöglichkeiten, außerdem einen Balkon. Deutsches und englisches Fernsehen gibt es nicht. Freies WLAN ist nur im Bereich rund um die Rezeption und der Bar möglich.

Das Personal war sehr aufmerksam und hilfsbereit.

Da ich den ganzen Tag unterwegs war, kann ich dazu nicht viel sagen. Aber außer dem Pool habe ich einen großen Spielplatz für die Kleinen in der Anlage gesehen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Ingrid
2.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Sep 18
Ingrid
2.0
Alter 61-65
verreist als Single
im Sep 18
Atmosphäre einer Jugendherberge
Älteres Hotel, düstere Zimmer, Renovierungsbedürftig und heruntergekommen Fast nur ältere Gruppenreisende, Im Speisesaal laut und hektisch

Nur Plastik (Becher, Löffel, Schüsseln) Papiertischtücher, in der Früh k e i n Gedeck, laut und großes Gedränge beim Buffet durch die vielen Gruppen

Hafen bzw. Zentrum von Palau fußläufig gut erreichbar Strand eher klein - Hafen in unmittelbarer Umgebung!!

Düster, alte Möbel, Beleuchtung schwach Blick auf Küche bzw. Aggregate von Klimaanlagen Gerüche von der Küche (Pizza, Croissants)störend

Älteres Hotel, düstere Zimmer, Renovierungsbedürftig und heruntergekommen Fast nur ältere Gruppenreisende, Im Speisesaal laut und hektisch

Nur Plastik (Becher, Löffel, Schüsseln) Papiertischtücher, in der Früh k e i n Gedeck, laut und großes Gedränge beim Buffet durch die vielen Gruppen

Hafen bzw. Zentrum von Palau fußläufig gut erreichbar Strand eher klein - Hafen in unmittelbarer Umgebung!!

Düster, alte Möbel, Beleuchtung schwach Blick auf Küche bzw. Aggregate von Klimaanlagen Gerüche von der Küche (Pizza, Croissants)störend

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Barbara
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 18
Barbara
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mai 18
Für Gruppenreisen geeignet
Das Hotel macht einen guten Eindruck. Allerdings gibt es noch Dinge, die zu verbessern sind. Der Pool darf über Mittag (13-15 Uhr) nicht benutzt werden und man muss eine Badekappe aufsetzen. Die Gäste haben die Duschhauben aus den Badezimmern genommen, worüber sich die Rettungsschwimmer köstlich amüsiert haben. Am Wochenende wurde in der "Mittagspause" der Benzin-Rasenmäher angeschmissen. Ein Gast hat dann demonstrativ auf seine Uhr gezeigt, worauf der Mitarbeiter diese Tätigkeit lieber eingestellt hat. Animation gab es überhaupt nicht, was aber auf der Webseite des Hotels anders zu lesen ist.

Das Hotel macht einen guten Eindruck. Allerdings gibt es noch Dinge, die zu verbessern sind. Der Pool darf über Mittag (13-15 Uhr) nicht benutzt werden und man muss eine Badekappe aufsetzen. Die Gäste haben die Duschhauben aus den Badezimmern genommen, worüber sich die Rettungsschwimmer köstlich amüsiert haben. Am Wochenende wurde in der "Mittagspause" der Benzin-Rasenmäher angeschmissen. Ein Gast hat dann demonstrativ auf seine Uhr gezeigt, worauf der Mitarbeiter diese Tätigkeit lieber eingestellt hat. Animation gab es überhaupt nicht, was aber auf der Webseite des Hotels anders zu lesen ist.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Alfons
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Oct 17
Alfons
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Oct 17
Palau ist toll
beste Lage , sehr gutes Essen, freundliches Personal, Zimmer in Ordnung, Pool und Strand gut gepflegt, Abendunterhaltung könnte etwas ideenreicher sein...Musiker war nicht besonders motiviert..

beste Lage , sehr gutes Essen, freundliches Personal, Zimmer in Ordnung, Pool und Strand gut gepflegt, Abendunterhaltung könnte etwas ideenreicher sein...Musiker war nicht besonders motiviert..

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Andrea
3.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 17
Andrea
3.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 17
Es ist ein Drama Gast in diesem Hotel zu sein.
Das Hotel verdient nicht wirklich 4 Sterne (laut Reiseanbieter)! Es ist in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Trotzdem ist vereinzelt das Hotelpersonal sehr nett und versucht das Beste zu geben im Service - leider nur vereinzelt! Es ist Handlungsbedarf in diesem Hotel sehr nötig!

Alle Mahlzeiten mußten von den Gästen am Buffet geholt werden. Auch das Auffüllen am Buffet lief nur schleppend. Es gab viel Plastikbecher für Wasser, Saft, Cornflakes und Marmelade. Essig und Öl für Salat, sowie Pfeffer und Salt waren in kleinen Portionstütchen teils am Buffet zu finden, aber nicht regelmäßig. Essensqualität ist i.O., jedoch nach oben viel Luft.

Fußläufig ist der Ort Palau (sehenswert) gut erreichbar. Guter Ausgangspunkt für Unternehmungen im Norden der Insel, vo ... mehr
Das Hotel verdient nicht wirklich 4 Sterne (laut Reiseanbieter)! Es ist in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Trotzdem ist vereinzelt das Hotelpersonal sehr nett und versucht das Beste zu geben im Service - leider nur vereinzelt! Es ist Handlungsbedarf in diesem Hotel sehr nötig!

Alle Mahlzeiten mußten von den Gästen am Buffet geholt werden. Auch das Auffüllen am Buffet lief nur schleppend. Es gab viel Plastikbecher für Wasser, Saft, Cornflakes und Marmelade. Essig und Öl für Salat, sowie Pfeffer und Salt waren in kleinen Portionstütchen teils am Buffet zu finden, aber nicht regelmäßig. Essensqualität ist i.O., jedoch nach oben viel Luft.

Fußläufig ist der Ort Palau (sehenswert) gut erreichbar. Guter Ausgangspunkt für Unternehmungen im Norden der Insel, vorausgesetzt es ist ein Leihauto mitgebucht worden.

Teils dunkle Löcher, teils sehr schön mit Balkon, Jedoch in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Relativ sauber.

Es ist ein Drama morgens einen Tisch zum Frühstücken zu bekommen. Es ist Sitte unter den Obern, dass nach den 1. Gästen ab 7.45 Uhr im Speisesaal die gefrühstückt hatten, die Tische bereits um 8.15 Uhr für Mittagessen zu decken und keine weiteren Frühstücksgäste an diese Tische setzen zu lassen. Es war außerdem immer der Fall, dass die benutzen Tische nicht abgeräumt waren und das schmutzige Geschirr darauf stehen blieb. Es fehlten regelmäßig Messer und Kaffeelöffel, Tassen und Unterteller beim Frühstück. Der Kaffee ist Instantpulver aus einem Automaten. Beim Abendessen gingen regelmäßig die Gläser und Karaffen für Wein aus, ferner waren die Teller nicht in genügender Menge vorhanden. Alle Mahlzeiten mußten von den Gästen am Buffet geholt werden. Auch das Auffüllen am Buffet lief nur schleppend. Es gab viel Plastikbecher für Wasser, Saft, Cornflakes und Marmelade. Essig und Öl für Salat, sowie Pfeffer und Salt waren in kleinen Portionstütchen teils am Buffet zu finden, aber nicht regelmäßig.

Für die Nachsaison normal!

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Inge
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 17
Inge
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 17
Es ist teilweise zu empfehlen. Eher 3 Sterne.
Das Personal an der Rezeption sehr freundlich. Wir wechselten das Zimmer, da es Zimmer gibt die man evtl.nur für eine Nacht nutzen kann aber nicht für 10 Tage.Das Essen ist gut , wenn das schon beschriebene Chaos beim Abendessen nicht wäre.Auch sind die Zeiten sehr knapp gehalten. Sicherlich wäre es entspannter für die Gäste und das Personal wenn hier die Organisation der Essenzen flexibler wären.Wir konnten ohne Probleme das Zimmer länger nutzen , da wir erst spät abreisten.

Die Mitarbeiter im Restaurant sind nett.Bier gibt es in Dosen und nur auf Nachfrage. Das Personal in den Restaurants scheint teilweise überfordert zu sein.Es ist auch schwierig beim Abendessen in 1 Stunde und 30 Minuten den Überblick zu behalten und die Gäste die das Büfett stürmen zu betreuen.

... mehr
Das Personal an der Rezeption sehr freundlich. Wir wechselten das Zimmer, da es Zimmer gibt die man evtl.nur für eine Nacht nutzen kann aber nicht für 10 Tage.Das Essen ist gut , wenn das schon beschriebene Chaos beim Abendessen nicht wäre.Auch sind die Zeiten sehr knapp gehalten. Sicherlich wäre es entspannter für die Gäste und das Personal wenn hier die Organisation der Essenzen flexibler wären.Wir konnten ohne Probleme das Zimmer länger nutzen , da wir erst spät abreisten.

Die Mitarbeiter im Restaurant sind nett.Bier gibt es in Dosen und nur auf Nachfrage. Das Personal in den Restaurants scheint teilweise überfordert zu sein.Es ist auch schwierig beim Abendessen in 1 Stunde und 30 Minuten den Überblick zu behalten und die Gäste die das Büfett stürmen zu betreuen.

Die Lage ist optimal. Gut sind Palau und der Hafen zu erreichen.

Nachdem wir das Zimmer wechseln konnten War es in Ordnung.

Kompetente Mitarbeiter an der Rezeption. Sie sprechen leider nur Englisch.

Strand in Ordnung. Zwei Pools sind vorhanden.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
3.0
Sie und Er
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 17
Sie und Er
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 17
Wer nicht sehr Anspruchsvoll ist, eine gute Wahl.
Das Hotel war ok. aber auf keinen Fall 4 Sterne (bei FTI mit 4 Sternen deklariert). Wer etwas gehobene Ansprüche hat sollte dort nicht buchen. Hotelanlage war nur in der Vorderansicht gepflegt. Poollandschaft und Außenbereich/ Bar am Hotel sehr spartanisch und etwas ungepflegt. Es gab fast keine Aschenbecher. Ersatzweise gab es mit Wasser gefüllte Plastikbecher. Liegen am Pool hatten keine Auflagen und waren teilweise defekt.

Im Restaurant waren alle nett und sauber gekleidet, aber es war ungelerntes Personal. Das Essen war gut aber das Angebot überschaubar. Wir hatten Halbpension. Es war sehr eng im Speiserestaurant. Man konnte kaum zwischen den Tischen durchkommen. Das Abendessen von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr, eine relativ kurze Zeit, dementsprechend großer Andrang am Buf ... mehr
Das Hotel war ok. aber auf keinen Fall 4 Sterne (bei FTI mit 4 Sternen deklariert). Wer etwas gehobene Ansprüche hat sollte dort nicht buchen. Hotelanlage war nur in der Vorderansicht gepflegt. Poollandschaft und Außenbereich/ Bar am Hotel sehr spartanisch und etwas ungepflegt. Es gab fast keine Aschenbecher. Ersatzweise gab es mit Wasser gefüllte Plastikbecher. Liegen am Pool hatten keine Auflagen und waren teilweise defekt.

Im Restaurant waren alle nett und sauber gekleidet, aber es war ungelerntes Personal. Das Essen war gut aber das Angebot überschaubar. Wir hatten Halbpension. Es war sehr eng im Speiserestaurant. Man konnte kaum zwischen den Tischen durchkommen. Das Abendessen von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr, eine relativ kurze Zeit, dementsprechend großer Andrang am Buffet, wo oft anstehen angesagt war. Wir haben immer Wasser getrunken, können über Qualität von Wein und das Bier nicht urteilen. Am Abend gab es immer ein Fleisch und ein Fischgericht. Es gab immer ein Nudelgericht, Reis und Kartoffeln, sowie ein warmes Gemüseangebot und immer Pizza. Das Salatangebot war ok, hätte aber etwas abwechslungsreicher sein können. Die Süßspeisen waren täglich zwei verschiedene, meist Kekse und Kuchen. Es gab immer frisches Obst, morgens und abends. Frühstück von 07.30 Uhr bis 10.00 Uhr war für uns ok. Morgens gab es immer Rührei und Speck. (Kein Spiegelei, kein gekochtes Ei). Oft musste man auf frisches Rührei warten, es war immer schnell vergriffen. Es gab jeden Morgen Käse, Salami und Kochschinken. Brot eine Sorte (nur Weißbrot) und eine Sorte Brötchen. Es gab Croissant und Kuchen. (Keine Waffeln oder Crêpes) Marmelade gab es zwei Sorten, Pfirsich und Aprikose, sowie Honig und Nuss/Nougatcreme. Es gab Cornflakes, abgepackte Kekse und Zwieback. Der Kaffeeautomat war oft überlastet und hat dann nicht immer funktioniert. Orangensaft gab es aus dem Automaten. Es gab manchmal nicht ausreichend Geschirr und Besteck. Kleine Löffel waren immer vergriffen.

Zum Flughafen ca 45 km. Ruhig gelegen am Stadtrand. Zu Fuß alles gut erreichbar. Strand fast vor der Tür. Allerdings kein feiner Sandstrand, eher Sand/Kiesstrand. Das Meer hatte Zugang mit Sandabschnitten, das Baden war ohne Badeschuhe gut möglich. Die Lage ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Von Palau aus fahren täglich Fähren nach La Maddalena (Nachbarinsel), die Überfahrt lohnt sich auch ohne eine Auto mitzunehmen, können wir sehr empfehlen. Ausflüge nach Korsika werden auch angeboten, haben wir allerdings nicht gemacht und können somit zu diesem Angebot wenig sagen.

Die Zimmer sind geräumig und nett eingerichtet. Die Betten/Matratzen sind gut. Bettwäschewechsel alle drei Tage war ok. Handtuchwechsel täglich, Dusch/Badetuchwechsel alle 2 Tage war auch ok. Zimmerreinigung erfolgte täglich, doch der Fußboden war schmutzig, barfuß laufen nicht empfehlenswert. Es gab einen Fernseher im Zimmer, jedoch kein einziges deutsches Fernsehprogramm. Was auf Nachfrage an der Rezeption bestätigt wurde und auch nicht eingestellt werden konnte. Wir hatten einen Balkon, jedoch hatten fast alle Balkone in der Anlage keine Stühle und Tische. Auf Nachfrage haben wir zwei Stühle (jedoch keinen Tisch) für unseren Balkon bekommen.

An der Rezeption nettes Personal aber kein deutschsprachiges Personal. Mit Englisch kann man sich verständigen. Das Servicepersonal war nett aber teilweise im Restaurant etwas chaotisch. Die Zimmermädchen waren nett und versuchten Wünsche zu erfüllen. Wir haben auf Nachfrage zusätzliche Kissen, Decken und Laken sofort bekommen.

Ausflüge direkt im Ort Palau buchbar. Viele Anbieter im Ort. Es können Boote gemietet werden und es werden viele Bootausflüge angeboten. Auto mieten vor Ort sehr kompliziert. Wir haben im Hotel ein Auto bestellt und haben für 3 Tage für einen Kleinwagen 290 Euro bezahlt. Mietwagen sollte besser vor Reiseantritt mitgebucht werden, ist dann nur halb so teuer. Vor Ort in Palau gibt es nur eine Autovermietung (Europcar), jedoch müssen Fahrzeuge vorbestellt werden, können nicht spontan gemietet werden. Fahrradfahren für geübte Radler empfohlen, da es bergauf und bergab geht. Jeden Abend am Pool ein Alleinunterhalter mit Orgel. Animation Ende September nicht mehr vorhanden. Am 15.Oktober letzter Tag der Saison im Hotel. Danach schließt das Hotel bis April 2018.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Cordula
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 17
Cordula
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 17
Entspannter Strandurlaub an der Costa Smeralda!
Der hoteleigene Strand ist wunderschön und in nur ein paar Gehminuten zu erreichen. Außerdem sehr praktisch ist der nahgelegene Ortskern. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Abendessen sehr zufrieden. Das Buffet wurde immer aufgefüllt und es war sehr abwechslungsreich. Das Frühstück war relativ einfach, aber ok. Wer lieber im Pool badet, sollte sich eine Badekappe mitbringen, da man nur mit Badekappe in den Pool darf. Da wir lieber an den Strand gehen, war dies für uns egal. Wir fanden unseren Aufenthalt sehr schön und würden das Hotel wieder buchen.

Der hoteleigene Strand ist wunderschön und in nur ein paar Gehminuten zu erreichen. Außerdem sehr praktisch ist der nahgelegene Ortskern. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Abendessen sehr zufrieden. Das Buffet wurde immer aufgefüllt und es war sehr abwechslungsreich. Das Frühstück war relativ einfach, aber ok. Wer lieber im Pool badet, sollte sich eine Badekappe mitbringen, da man nur mit Badekappe in den Pool darf. Da wir lieber an den Strand gehen, war dies für uns egal. Wir fanden unseren Aufenthalt sehr schön und würden das Hotel wieder buchen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Klaus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 17
Klaus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 17
Netter Urlaub mit einigen Abstrichen
Hotelanlage sehr gepflegt , ca. 5 Min. zum Strand. Da es im Norden Sardiniens liegt teilweise sehr windig. In den 2 Schwimmbädern ist Badehaubepflicht.

Das Essen war gut. Teilweise gab es im Speisesaal ein Durcheinander. Die Buffetaufstellung war unvorteilhaft: z.B. Essig und Öl steht vor dem Salat, Nachspeise wird viel zu spät hingestellt viele warten schon 10 Min. vorher und stehen anderen Personen im Wege ( Speisesaal ist sehr eng ).

Von Olbia bis zum Hotel ca. 45 Min. Hafen von Palau in 10 Min. zu Fuß vom Hotel aus erreichbar.Ausflugsziele genügend in der Nähe.

Großes Vierbettzimmer, leider kein Balkon. Großes, geräumiges Bad.

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

In der Umgebung gibt es viele Ausflugsziele. Das Hotel bietet a ... mehr
Hotelanlage sehr gepflegt , ca. 5 Min. zum Strand. Da es im Norden Sardiniens liegt teilweise sehr windig. In den 2 Schwimmbädern ist Badehaubepflicht.

Das Essen war gut. Teilweise gab es im Speisesaal ein Durcheinander. Die Buffetaufstellung war unvorteilhaft: z.B. Essig und Öl steht vor dem Salat, Nachspeise wird viel zu spät hingestellt viele warten schon 10 Min. vorher und stehen anderen Personen im Wege ( Speisesaal ist sehr eng ).

Von Olbia bis zum Hotel ca. 45 Min. Hafen von Palau in 10 Min. zu Fuß vom Hotel aus erreichbar.Ausflugsziele genügend in der Nähe.

Großes Vierbettzimmer, leider kein Balkon. Großes, geräumiges Bad.

Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

In der Umgebung gibt es viele Ausflugsziele. Das Hotel bietet auch Ausflüge an. Ansonsten kann man sich im Hafen von Palau direkt bei den Anbietern informieren und Preise vergleichen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Elisabeth
3.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Mai 17
Elisabeth
3.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Mai 17
Verdient keine 4 Sterne
Abgewohntes Hotel mit ebensolchen Zimmern, spartanisch und leicht ramponiert möbliert, TV mit nur italienischen Kanälen, Föhn im Bad untauglich, für Kinder völlig ungeeignet da zwei Pools ohne Kinderbecken, Strand für sardische Verhältnisse enttäuschend, Personal an der Rezeption spricht nur italienisch bzw schlechtes Englisch, Ausflüge werden weder angeboten noch erhält man - mangels Sprechkenntnis - Auskünfte, WLAN nur im Lobbybereich, Lobby und Bar wie in der DDR, Essen allerdings recht gut und immer reichlich, Pool darf zwar nur mit Badehaube (!) benützt werden, dafür gibt es aber keine Umkleidemöglichkeit (man kann sich nur öffentlich aus dem nassen Badezeug schälen oder triefnass aufs Zimmer gehen), auch nicht am Strand. Wo dieses Hotel den vierten Stern her hat würde ich gern wissen ... mehr
Abgewohntes Hotel mit ebensolchen Zimmern, spartanisch und leicht ramponiert möbliert, TV mit nur italienischen Kanälen, Föhn im Bad untauglich, für Kinder völlig ungeeignet da zwei Pools ohne Kinderbecken, Strand für sardische Verhältnisse enttäuschend, Personal an der Rezeption spricht nur italienisch bzw schlechtes Englisch, Ausflüge werden weder angeboten noch erhält man - mangels Sprechkenntnis - Auskünfte, WLAN nur im Lobbybereich, Lobby und Bar wie in der DDR, Essen allerdings recht gut und immer reichlich, Pool darf zwar nur mit Badehaube (!) benützt werden, dafür gibt es aber keine Umkleidemöglichkeit (man kann sich nur öffentlich aus dem nassen Badezeug schälen oder triefnass aufs Zimmer gehen), auch nicht am Strand. Wo dieses Hotel den vierten Stern her hat würde ich gern wissen, es verdient bestenfalls 3!

Essen gut durchschnittlich, immer genügend Auswahl und reichlich vorhanden.

Lage nicht gerade idyllisch, liegt auch nicht direkt am Strand

Spartanisch eingerichtet, abgewohnt, leicht ramponiertes Mobiliar, zwei Einzelbetten lediglich 70 cm breit ,Tel funktioniert nicht, TV nur mit italienischen Kanälen, Föhn bläst wie eine sanfte Brise, Kühlschrank kühlt nicht richtig, etc.

Personal spricht kaum Englisch, Deutsch gar nicht, italienische Gäste werden offensiv bevorzugt (wir erhielten nicht einmal gegen Aufzahlung ein Balkonzimmer, die Österreicher hat man mit Blick auf eine Steinmauer untergebracht).

Zwei Pools ohne Kinderbereich - wird aber als Kinderhotel beworben.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0