76 Hotelbewertungen
80 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.8
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
5.5
Service
2.8
Essen & Trinken
4.5
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.3

Einzelbewertungen

Birgit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Apr 19
Birgit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Apr 19
Ein ganz besonders schönes Hotel
Das Hotel ist ganz besonders schön. Türkise Holzbungalows auf einem Hügel über dem türkisfarbenen Meer. Zwei wunderbar saubere Strände mit bequemen Liegen. Die Zimmer sind gut eingerichtet, die Außendusche hat Blick über das Meer. Der Balkon ist geräumig. Es gibt eine Hängematte und der Meerblick ist toll.

Großartig. Es ist ein All-Inklusive-Hotel und wir haben nicht viel erwartet, aber alles was wir gegessen haben war hervorragend und sehr hübsch präsentiert. Sogar die Weine waren trinkbar, was nicht selbstverständlich ist.

Nichts zu beanstanden, täglich pünktlich geputzt und sauber.

Das Personal ist freundlich und herzlich und immer da um zu helfen. Der Service kann nur als top bezeichnet werden.

Nicht genutzt, die Strände und das Meer waren zu ... mehr
Das Hotel ist ganz besonders schön. Türkise Holzbungalows auf einem Hügel über dem türkisfarbenen Meer. Zwei wunderbar saubere Strände mit bequemen Liegen. Die Zimmer sind gut eingerichtet, die Außendusche hat Blick über das Meer. Der Balkon ist geräumig. Es gibt eine Hängematte und der Meerblick ist toll.

Großartig. Es ist ein All-Inklusive-Hotel und wir haben nicht viel erwartet, aber alles was wir gegessen haben war hervorragend und sehr hübsch präsentiert. Sogar die Weine waren trinkbar, was nicht selbstverständlich ist.

Nichts zu beanstanden, täglich pünktlich geputzt und sauber.

Das Personal ist freundlich und herzlich und immer da um zu helfen. Der Service kann nur als top bezeichnet werden.

Nicht genutzt, die Strände und das Meer waren zu schön!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Helmut
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mar 19
Helmut
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mar 19
Bedingt schönes Hotel in traumhafter Lage
Die Bungalows des Cocos Hotel erstrecken sich auf einem Hügel mit einer phantastischen Aussicht auf die Strände Valley Church Bay und Jolly Beach. Auch vom Restaurant aus hat man einen traumhaften Blick auf das türkisfarbene Wasser der Bucht. Für Strandurlaub gut geeignet. Hotelpreise trotz all-in stark überteuert.

Die Küche ist ausgezeichnet und sehr schmackhaft. Vom Restaurant aus hat man einen perfekten Blich auf das türkisfarbene Meer.

Das Cocos Hotel erreicht man nach etwa einer halben Stunde Fahrzeit vom Flughafen aus. Die Bungalows des Hotel erstrecken sich auf einem Hügel mit einer phantastischen Aussicht auf die Strände Valley Church Bay und Jolly Beach. Beide Strände sind fußläufig - je nach Lage des Bungalows - in. ca. 5 - 10 Minuten zu erreichen. Die Stran ... mehr
Die Bungalows des Cocos Hotel erstrecken sich auf einem Hügel mit einer phantastischen Aussicht auf die Strände Valley Church Bay und Jolly Beach. Auch vom Restaurant aus hat man einen traumhaften Blick auf das türkisfarbene Wasser der Bucht. Für Strandurlaub gut geeignet. Hotelpreise trotz all-in stark überteuert.

Die Küche ist ausgezeichnet und sehr schmackhaft. Vom Restaurant aus hat man einen perfekten Blich auf das türkisfarbene Meer.

Das Cocos Hotel erreicht man nach etwa einer halben Stunde Fahrzeit vom Flughafen aus. Die Bungalows des Hotel erstrecken sich auf einem Hügel mit einer phantastischen Aussicht auf die Strände Valley Church Bay und Jolly Beach. Beide Strände sind fußläufig - je nach Lage des Bungalows - in. ca. 5 - 10 Minuten zu erreichen. Die Strandqualität ist ausgezeichnet, feinsandig und auch für Kinder geeignet. Aufgrund der hügligen Lage des Hotelgeländes und der teilweise steilen Wege und Treppen ist die Anlage für Gehbehinderte eher nicht geeignet. Als Ausflugsziel bietet sich eigentllich nur English Harbour mit dem sehenswerten Blich von Shirley Heights aus an, ansonsten ist das Landschaftsbild der Insel erschreckend uninteressant.

Die Zimmer in den Bungalows sind relativ groß und wohl meist mit einem Kingsize-Himmerbett ausgestattet. Große Balkone mit mehr oder weniger guter SIcht auf das Mees. Die Bungalows sind schon relativ alt, es ist ein deutlicher Renovierungsstau zu verzeichen.

Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, aber Effizenz und Schnelligkeit ist leider für einige (nicht für Alle !!) noch ein Fremdwort.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Ruth
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Dec 18
Ruth
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Dec 18
Würdige Flitterwochen
Ein schönes Hotel mit tollem Konzept: kleine Anlage nur für Paare mit zwei schönen Stränden, tollem Ausblick und All Inclusive mit a la carte Essen. Ideal für unsere Flitterwochen :-)

Wie gesagt - tolles Konzept, All Inclusive mit a la carte Essen. Zum Frühstück und Mittagessen gibt es eine fixe Karte und zusätzlich täglich wechselnde Specials, die auf einer Tafel angeschrieben sind. Zum Frühstück gibt es Eier in verschiedensten Variationen, Pastries (Süßes, das aber nicht ganz unser Geschmack war), frische Früchte, einen frischen Tagessaft, verschiedene Zerealien, Brot/Toast, Butter/Marmelade, Bagel mit Lachs. Mittags Vorspeisen/Suppen, Fisch, Fleisch, Burger, Sandwiches, Vegetarisches... Am Abend gab es immer Vorspeisen/Suppe, 3 Hauptgerichte zur Auswahl und Dessert. Die Port ... mehr
Ein schönes Hotel mit tollem Konzept: kleine Anlage nur für Paare mit zwei schönen Stränden, tollem Ausblick und All Inclusive mit a la carte Essen. Ideal für unsere Flitterwochen :-)

Wie gesagt - tolles Konzept, All Inclusive mit a la carte Essen. Zum Frühstück und Mittagessen gibt es eine fixe Karte und zusätzlich täglich wechselnde Specials, die auf einer Tafel angeschrieben sind. Zum Frühstück gibt es Eier in verschiedensten Variationen, Pastries (Süßes, das aber nicht ganz unser Geschmack war), frische Früchte, einen frischen Tagessaft, verschiedene Zerealien, Brot/Toast, Butter/Marmelade, Bagel mit Lachs. Mittags Vorspeisen/Suppen, Fisch, Fleisch, Burger, Sandwiches, Vegetarisches... Am Abend gab es immer Vorspeisen/Suppe, 3 Hauptgerichte zur Auswahl und Dessert. Die Portionen sind immer grade so, dass man satt aber nicht zu voll ist. Notfalls kann man sich alles nachbestellen ;-). Donnerstags gibt es BBQ. Und es gibt jeweils 3 Rot- und Weißweine bzw. Roséwein, die inkludiert sind, und natürlich die Getränke von der Bar und Wasser sowieso. Das Restaurant verteilt sich auf 3 Ebenen mit wunderschönem Blick auf das Meer. Ein Traum, so zu essen.

Auf einem Hügel gebaut, mit 2 Stränden und tollem Ausblick. Am ruhigeren Strand kein Hotel daneben (der Strand nach dem Hotel ist nur dienstags recht voll, wenn Kreuzfahrtgäste zu dem Strand fahren). Auch der andere Strand (Richtung Jolly Harbor) ist ruhig, noch karibischer als der ruhigere Strand, und flacher abfallend ins Wasser. Richtung Hafen befinden sich noch weitere Hotels. Jolly Harbor mit Supermarkt/Geschäften, Apotheke und Geldautomat nur einen kurzen Spaziergang entfernt (über den Strand vielleicht 10 Minuten). Fahrzeit vom/zum Flughafen ca. 30-40 Minuten.

Wir wohnten in einer Sunset Cottage, weiter oben am Hang, mit Hammer-Ausblick auf den Sonnenuntergang. In der Außendusche (2 Duschen) zum Sonnenuntergang duschen, ist echt unglaublich toll. Am Balkon mit Stühlen, Tischchen und Hängematte mit einem Drink aus der täglich aufgefüllten Minibar die Abenddämmerung genießen, kann echt was! Das Bett war sehr bequem und hatte ein Moskitonetz. Das Zimmer war schön groß und bot viel Platz und Ablageflächen. Die Klimaanlage war angenehm leise.

Das Hotelpersonal war durchwegs freundlich und sehr bemüht. Jeder, der einem über den Weg läuft, fragt, wie es einem geht.

Ich gebe trotzdem 4 Sterne, obwohl es nicht wirklich viel Angebot gibt. Aber das steht auch so in der Beschreibung, und somit weiß man das, wenn man bucht, uns ist sich nichts abgegangen. Wir hatten eine tolle Massage (wirklich überraschend gut). Den Pool nutzt sowieso keiner ;-). Abends gab es öfter Livemusik. Aber sonst kein Abendprogramm.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Martina
Weiterempfehlung
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 18
Martina
Weiterempfehlung
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 18
Bedingte Weiterempfehlung
Das kleine Adult only Hotel mit ca. 36 Zimmern hat Zugang zu 2 Strandabschnitten. Es wurde direkt auf einem Fels gebaut. Während die allgemeinen Bereiche wie Strand, Rezeption und Restaurant alle im unteren Bereich sind liegen die Cottages alle erhöht. Der Anstieg ist sehr steil, wer also nicht gut zu Fuß ist, ist hier definitv falsch und wird keine Freude am Urlaub haben. Wir wußten dies bei der Buchung und haben uns nicht daran gestört. Der überwiegende Teil der Gäste kam aus den USA. Vereinzelt gab es europäische Gäste. Den Altersdurchschnitt der Gäste während unseres Aufenthaltes schätze ich auf ca. 35 - 40 Jahre. Ich empfehle das Hotel trotz der beschriebenen Servicemängel eingeschränkt weiter. Die Lage ist traumhaft, das Konzept schlüssig. Ein Interessent sollte jedoch für sich abwä ... mehr
Das kleine Adult only Hotel mit ca. 36 Zimmern hat Zugang zu 2 Strandabschnitten. Es wurde direkt auf einem Fels gebaut. Während die allgemeinen Bereiche wie Strand, Rezeption und Restaurant alle im unteren Bereich sind liegen die Cottages alle erhöht. Der Anstieg ist sehr steil, wer also nicht gut zu Fuß ist, ist hier definitv falsch und wird keine Freude am Urlaub haben. Wir wußten dies bei der Buchung und haben uns nicht daran gestört. Der überwiegende Teil der Gäste kam aus den USA. Vereinzelt gab es europäische Gäste. Den Altersdurchschnitt der Gäste während unseres Aufenthaltes schätze ich auf ca. 35 - 40 Jahre. Ich empfehle das Hotel trotz der beschriebenen Servicemängel eingeschränkt weiter. Die Lage ist traumhaft, das Konzept schlüssig. Ein Interessent sollte jedoch für sich abwägen, ob er mit den beschriebenen Mängeln leben könnte.

Das offene Restaurant hat natürlich Meerblick und befindet sich auf verschiedenen Ebenen. Es gibt zu allen Mahlzeiten Menüwahl, keine Buffets. Die Karte für Frühstück und Mittagessen ist täglich gleich, wird aber noch um Angebote des Tages ergänzt. Zum Abendessen gibt es 3-4 Gänge. Die Karte wechselt täglich und bei jedem Gang gibt es Variationsmöglichkeiten. Das Essen war schmackhaft, der Service abhängig vom Dienst habenden Personal. Direkt vor dem Restaurant ist der Barbereich mit einigen Cocktails zur Auswahl. An beiden Strandabschnitten gibt es Beachbars.

Die Cottages des Hotels wurden direkt auf einen Fels direkt am Meer gebaut. Dadurch hat man eine wunderschöne Sicht über die komplette Bucht. Alle Cottages haben Meerblick. Die Fahrt zum Flughafen dauert ca. 45 Mnuten.

Jeder Gast bewohnt ein eigenes Cottage. Diese sind sehr schön in die Umgebung integriert. Wir hatten ursprünglich ein Premium Deluxe Cottage gebucht und haben dann aber beim Hotel auf ein Sunset Pool Cottage upgegradet. Die Zimmer sind zweckmässig ausgestattet, der Kleiderschrank offen direkt am Eingang. Es gibt einen Safe, für den es einen extra Schlüssel gibt. Das Doppelbett hat ein Moskitonetz zusätzlich steht noch ein Tisch mit Stuhl im Zimmer und eine Kommode. Der Kühlschrank mit Minibar ist direkt im Eingangsbereich zu finden. Im Badezimmer gibt es 2 Waschbecken, einen fest installierten Haartrockner und die Toilette hinter der Tür. 2 Duschen befinden sich im Außenbereich. Auf der teilweise überdachten Terrasse stehen 2 Stühle und ein Tisch, eine Hängematte ist auch im überdachten Bereich. Zusätzlich haben die Pool Cottages noch 2 Sonnenliegen und den kleine Pool mit Blick aufs Meer. Wir hätten uns noch einen Sonnenschirm gewünscht denn ab Nachmittag war die Terrasse komplett in der Sonne.

Der größte Schwachpunkt des Hotels ist der Service, der für uns wirklich ein No-Go war. Es gab keinen Tag an dem nicht irgend etwas nicht funktionierte und reklamiert werden musste. Das kann durchaus mal vorkommen, aber doch nicht täglich. Zudem ist es dann besonders ärgerlich wenn man mehrmals nachhaken muss, bis ein Mangel abgestellt wird. Sowas kennen wir aus anderen Hotels nicht. Hier nur ein paar Beispiele was nicht funktionierte: Haartrockner, kein Wasser (2x in 1 Woche), Klimaanlage funktionierte nicht bis hin zum kompletten Stromausfall, überlaufender Pool. Fehlende Handtücher nach der Zimmerreinigung, Telefon defekt, Minibar nicht nach Wunsch bestückt, obwohl dies explizit angeboten wurde. Sind für sich gesehen alles nur Kleinigkeiten, aber so gehäuft sollten sie nicht auftreten zumal ein Reklamieren anfangs nicht möglich war, da die Telefonnummer der Rezeption nirgends im Zimmer vermerkt war. An sich nehmen wir diese Dinge gelassen, aber in diesem Hotel traten zu viele Fehler auf. Die Mitarbeiter entschuldigen sich zwar, man hat aber nicht den Eindruck, dass diese Entschuldigung ehrlich gemeint ist. Dazu kommt, dass bei Nichtbeheben keine Info kam, sondern man wieder nachhaken musste. Und das in einem Land in dem Englisch Muttersprache ist. An fehlenden Sprachkenntnissen kann dies also nicht liegen. Hier sollte das Management mal ganz klar das Augenmerk auf Ausbildung, Training und Sensibilisierung der Mitarbeiter legen.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.0
Konrad
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 18
Konrad
1.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 18
Tolle Hotellage, leider sehr schlechter Service
Das Hotel hat sehr viel Verbesserungspotenzial nach oben. Hier ruht man sich auf einer tollen Lage aus. Um aber den aufgerufenen Preis zu rechtfertigen gehört einiges mehr dazu.

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 45 Minuten. Das Hotel liegt auf einem Berg, man hat Zugang zu 2 Stränden. Alle Zimmer haben Meerblick.

Die Zimmer sind einfach ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer mit eigenen Pool.

Es verging leider kein Tag an dem wir nichts reklamieren mußten.

Das Hotel hat sehr viel Verbesserungspotenzial nach oben. Hier ruht man sich auf einer tollen Lage aus. Um aber den aufgerufenen Preis zu rechtfertigen gehört einiges mehr dazu.

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 45 Minuten. Das Hotel liegt auf einem Berg, man hat Zugang zu 2 Stränden. Alle Zimmer haben Meerblick.

Die Zimmer sind einfach ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer mit eigenen Pool.

Es verging leider kein Tag an dem wir nichts reklamieren mußten.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
3.0
Anna
1.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 16
Anna
1.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 16
Rüdes Personal, viel zu teures, abgenutztes Resort
Wir waren geschockt von den ungehobelten Mitarbeitern und dem heruntergekommenen Resort zu dem extrem überhöhten Preis.

Das Restaurant liegt schön über dem Meer. Morgens wird man am Tisch bedient, muss dabei lange warten. Die Speisekarte ist zerschlissen, auf solche Details wird nicht geschaut. Mittags und abends gibt es jeweils 2 Gerichte zum Auswählen. Die Qualität ist wie in einem Dorflokal, also ganz einfach und immer sehr ähnlich. Man kann zwischen 2 Billigweinen auswählen. Die meisten Gäste nutzen den ganzen Tag und Abend über intensiv die Bar ("all inclusive").

Mit dem Mietauto rumpelt man über einen Schlagloch-Feldweg an und landet auf einem verschlammten Parkplatz, wo es unglaublich stinkt. Offenbar landen die WC-Abwässer nebenan im Tümpel. Die Anlage erstr ... mehr
Wir waren geschockt von den ungehobelten Mitarbeitern und dem heruntergekommenen Resort zu dem extrem überhöhten Preis.

Das Restaurant liegt schön über dem Meer. Morgens wird man am Tisch bedient, muss dabei lange warten. Die Speisekarte ist zerschlissen, auf solche Details wird nicht geschaut. Mittags und abends gibt es jeweils 2 Gerichte zum Auswählen. Die Qualität ist wie in einem Dorflokal, also ganz einfach und immer sehr ähnlich. Man kann zwischen 2 Billigweinen auswählen. Die meisten Gäste nutzen den ganzen Tag und Abend über intensiv die Bar ("all inclusive").

Mit dem Mietauto rumpelt man über einen Schlagloch-Feldweg an und landet auf einem verschlammten Parkplatz, wo es unglaublich stinkt. Offenbar landen die WC-Abwässer nebenan im Tümpel. Die Anlage erstreckt sich um einen Hügel. Die Koffer mussten wir selbst zu unserem Bungalow schleppen.

Unser Bungalow hatte vom Balkon tollen Meerblick. Die Einrichtung war abgenützt, nicht gepflegt, auf den Zimmerservice konnte man sich nicht verlassen. Praktisch war der Kühlschrank. Es gab kein Duschgel und nur einen winzigen Safe.

Gegenüber mir als Frau waren die männlichen Angestellten oft respektlos, die Frauen schnippisch. Im Restaurant musste man lange warten, an der Bar wurde man immer wieder angeschnauzt. Der Handwerker, der in unserem Bungalow etwas reparieren sollte, war frech.

Kleiner Hotelstrand mit Liegen und Sonnenschirmen. Den ganzen Tag über sind Verkäufer unterwegs, die sich aufdrängen, um sehr teure Ausflüge zu verkaufen. Man kann in einem kleinen Abschnitt ins ruhige und trübe Meer, wo sich meist laute Gäste aus den USA aufhalten mit Alkoholgetränken. Der Pool ist schön, jedoch stinkt es dort grauenhaft nach WC-Abwasser.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Jochen
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 16
Jochen
2.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Mai 16
Team-Mobbing gegen Männerpaar, enttäuschende Woche
Wir haben nicht mit dem Mobbing des Teams gegen ein Männerpaar gerechnet. Wir wurden wiederholt verbal attackiert und mit typischem abweisendem Verhalten behandelt. Nachts haben wir zu unserer Sicherheit Möbel vor die Türen gestellt, die Wertsachen hatten wir stets auf uns. Der Standard entspricht 2 Sternen. Wir haben uns sehr unwohl gefühlt und konnten den Aufenthalt nicht geniessen. Leider war kein früherer Rückflug erhältlich.

Die Qualität der Speisen war in Ordnung, die Auswahl abends auf je 2 Gerichte pro Gang begrenzt. Das Essen hat gut geschmeckt. Es gab je 2 Sorten billigen Rot- und Weisswein zum Essen.

Zufahrt über einen holprigen Feldweg. Lage inmitten anderer Resorts ca. eine halbe Stunde mit dem Auto von der Hauptstadt entfernt.

Die Hütten ve ... mehr
Wir haben nicht mit dem Mobbing des Teams gegen ein Männerpaar gerechnet. Wir wurden wiederholt verbal attackiert und mit typischem abweisendem Verhalten behandelt. Nachts haben wir zu unserer Sicherheit Möbel vor die Türen gestellt, die Wertsachen hatten wir stets auf uns. Der Standard entspricht 2 Sternen. Wir haben uns sehr unwohl gefühlt und konnten den Aufenthalt nicht geniessen. Leider war kein früherer Rückflug erhältlich.

Die Qualität der Speisen war in Ordnung, die Auswahl abends auf je 2 Gerichte pro Gang begrenzt. Das Essen hat gut geschmeckt. Es gab je 2 Sorten billigen Rot- und Weisswein zum Essen.

Zufahrt über einen holprigen Feldweg. Lage inmitten anderer Resorts ca. eine halbe Stunde mit dem Auto von der Hauptstadt entfernt.

Die Hütten verteilen sich um einen Hügel, vom Balkon hatten wir schönen Meerblick. Sie sind einfach ausgestattet, haben einen kleinen Safe und eine Klimaanlage.

Die homophoben Mitarbeiter zeigen ihre Haltung deutlich: Wir wurden mehrfach verbal attackiert und waren während dem gesamten Aufenthalt Mobbing ausgesetzt. Bei der Ankunft wurden wir bereits am Eingangstor sehr abweisend behandelt, dann erhielten wir eine Hütte, in der die Klimaanlage nicht funktionierte. Der Techniker schrie uns an, als ob wir daran schuld wären. Wir verlangten und bekamen dann nach 2 Stunden eine andere Hütte. Die Shuttlefahrt in die Hauptstadt wurde uns als inklusive mitgeteilt, danach verlangte jedoch der Taxifahrer USD 20 von uns. Nach unserer Beschwerde übernahm dann die Managerin den Betrag.

Kleiner Strand mit Liegen und Sonnenschirmen, an dem man jeden Tag von mehreren Händlern belästigt wird. Trübes Meerwasser. Kleine Strandbar mit frechen und lauten Mitarbeitern. Teure Ausflüge werden im Resort verkauft: Katamaranfahrt, Taxifahrt in die Hauptstadt. Zum Dinner improvisieren Einheimische Musik.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Stefan
1.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 16
Stefan
1.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Mai 16
Einfaches,überteuertes Resort mit aggressivem Team
Erstmals auf einer Ferienreise wurden wir von Mitarbeitern in einem Hotel verbal attackiert, bereits bei der Ankunft vom Sicherheitspersonal, dann von einem Handwerker, nachdem Geräte in unserer Hütte kaputt waren. Als wir am 2. Tag von einem Ausflug mit dem Mietauto zurück kamen, wurden wir von 3 Angestellten auf dem Parkplatz attackiert. Am nächsten Tag waren alle Reifen voller Luft, ebenso an den folgenden Tagen. Am Tag vor der Abreise waren die Reifen plötzlich platt... Wir hatten Angst wegen der Aggressionen und haben uns während der ganzen Woche sehr unwohl gefühlt. Die meisten Bedienungen im Restaurant und an der Bar waren ruppig und frech.

Am Parkplatz und am Pool stinkt es entsetzlich nach Fäkalien. Die Zufahrtsstrasse ist ein Feldweg voller Schlaglöcher. Das Resort l ... mehr
Erstmals auf einer Ferienreise wurden wir von Mitarbeitern in einem Hotel verbal attackiert, bereits bei der Ankunft vom Sicherheitspersonal, dann von einem Handwerker, nachdem Geräte in unserer Hütte kaputt waren. Als wir am 2. Tag von einem Ausflug mit dem Mietauto zurück kamen, wurden wir von 3 Angestellten auf dem Parkplatz attackiert. Am nächsten Tag waren alle Reifen voller Luft, ebenso an den folgenden Tagen. Am Tag vor der Abreise waren die Reifen plötzlich platt... Wir hatten Angst wegen der Aggressionen und haben uns während der ganzen Woche sehr unwohl gefühlt. Die meisten Bedienungen im Restaurant und an der Bar waren ruppig und frech.

Am Parkplatz und am Pool stinkt es entsetzlich nach Fäkalien. Die Zufahrtsstrasse ist ein Feldweg voller Schlaglöcher. Das Resort liegt zwischen anderen Resorts.

Die Hütten sind einfach und abgenutzt. Vom Balkon unserer Hütte hatten wir Meerblick.

Der Zimmerservice war unzuverlässig und kam sehr spät, benötigte Dinge wurden nicht nachgefüllt. Die Wartezeiten im Lokal waren sehr lang, der Umgangston frech. Die meisten Angestellten hatten es lustig untereinander und mit einzelnen Gästen, oft in ziemlicher Lautstärke. Die Managerin sprach nett mit uns, nachdem wir uns über all die Probleme beschwert hatten.

Am kleinen Hotelstrand wird man wiederholt von Verkäufern belästigt; das Meerwasser ist trüb. Es werden sehr teure Ausflüge verkauft auf einem Katamaran um die Insel oder zu einem Zipline, was wir nicht gemacht haben.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
1.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
3.0
Ela
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 15
Ela
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 15
Honeymoon Traumurlaub
Das Hotel ist sehr sehr schön. Die Lage ist ein Traum. Wir hatten ein Cottage mit Meerblick. Das war der Hammer. Jeden Abend konnten wir den Sonnenuntergang vom Balkon aus bestaunen. Außer uns waren im September vllt. noch 40 andere Leute da. Das was wirklich toll. Allerdings fanden wir es nicht so toll, dass sich Leute die Liegen am Strand reserviert haben obwohl von der Anzahl her mehr Liegen als Leute da waren. Das Hotel ist sehr klein und der Strand groß genug für alle, auch wenn das Hotel ausgebucht ist.

Das Hotel und die Insel sind ein Traum!!!! Die schönste Insel auf der wir bisher waren. Und das Hotel ist soooo schön ruhig und hat eine traumhafte Lage. Das Essen ist spitze und die Angestellten einfach nur total nett. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Das ... mehr
Das Hotel ist sehr sehr schön. Die Lage ist ein Traum. Wir hatten ein Cottage mit Meerblick. Das war der Hammer. Jeden Abend konnten wir den Sonnenuntergang vom Balkon aus bestaunen. Außer uns waren im September vllt. noch 40 andere Leute da. Das was wirklich toll. Allerdings fanden wir es nicht so toll, dass sich Leute die Liegen am Strand reserviert haben obwohl von der Anzahl her mehr Liegen als Leute da waren. Das Hotel ist sehr klein und der Strand groß genug für alle, auch wenn das Hotel ausgebucht ist.

Das Hotel und die Insel sind ein Traum!!!! Die schönste Insel auf der wir bisher waren. Und das Hotel ist soooo schön ruhig und hat eine traumhafte Lage. Das Essen ist spitze und die Angestellten einfach nur total nett. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Das Essen war sooooo lecker. Und es war so toll, dass man nicht zum Buffet gehen musste sondern alles an den Tisch gebracht wurde. Man musste nie warten, sei es auf Getränke oder Essen. Wir waren immer rundum versorgt. Da das "Restaurant" direkt über dem Meer liegt waren die Abende sehr romantisch.

Da die Insel sehr klein ist, ist alles in der Nähe. Wir waren nie länger mit dem Taxi unterwegs als 45 Minuten. Vom Hotel aus kann man aber auch gut zu Fuß zum Jolly Harbour gehen um einzukaufen oder einfach ein wenig zu bummeln. Die Taxis holen einen direkt im Hotel ab und bringen einen auch dort wieder hin. Das regelt alles die Rezeption.

Unser Meerblickcottage war ein Traum. Großes Schlafzimmer, Bad und eine traumhaft Aussendusche mit Blick aufs Meer. Und ein schöner großer Balkon mit Hängematte. Erholung ist hier garantiert.

Die Angestellten waren alle super nett und sehr gesprächig. Deutsch spricht dort niemand (jedenfalls im September als wir dort waren nicht) aber man kann sich mit jedem auf Englisch sehr gut unterhalten. Unser Cottage wurde jeden Tag gereinigt und die Minibar wurde ebenfalls jeden Tag aufgefüllt. All unsere Wünsche wurden sofort erfüllt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Elisabeth
Weiterempfehlung
5.3
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mar 15
Elisabeth
Weiterempfehlung
5.3
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mar 15
Für uns einfach "PERFEKT"
Man fühlt sich von der ersten Sekunde total wohl... tolle Cotteges,mit Aussendusche, fast alle mit Meerblick, superfreundliches Personal!!! Die Qualität der Speisen und Getränke ist ausgezeichnet, tolles all inclusive Konzept, da alles a'la carte serviert wird!!! ebenso wie der Ausblick von den Terrassen auf denen man speist, POSTKARTENMOTIV!!! Der Strand ist super und lädt zu Spaziergängen ein... Alles in allem perfekt! OK eine kleine Renovierung wäre nicht schlecht... Wir kommen wieder !!!

Man fühlt sich von der ersten Sekunde total wohl... tolle Cotteges,mit Aussendusche, fast alle mit Meerblick, superfreundliches Personal!!! Die Qualität der Speisen und Getränke ist ausgezeichnet, tolles all inclusive Konzept, da alles a'la carte serviert wird!!! ebenso wie der Ausblick von den Terrassen auf denen man speist, POSTKARTENMOTIV!!! Der Strand ist super und lädt zu Spaziergängen ein... Alles in allem perfekt! OK eine kleine Renovierung wäre nicht schlecht... Wir kommen wieder !!!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
6.0
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
5.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.8
Service
6.0
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
4.7
Zimmer
5.8