61 Hotelbewertungen
89 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.4
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.4
Service
5.6
Essen & Trinken
4.9
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.6

Einzelbewertungen

Sarah
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 18
Sarah
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Oct 18
Erholsamer Sommerurlaub im Norden Fuerteventura's
Wir haben das Hotel extra ausgewählt, da wir kleine Hotels bevorzugen. Das Hotel wurde 2016 eröffnet, die Matratzen sind daher neu und sehr bequem. Die ganze Anlage ist sehr schön mit Kakteen und Pflanzen gestaltet. Das Hotel hat keinen Meerblick und liegt relativ ruhig in einer Seitenstrasse. Man gelangt schnell zum Strand und in die Innenstadt von Corralejo. Die Shoppingmeile beginnt direkt eine Strasse vom Hotel entfernt.

Frühstück gibt es in Buffet-Form und da ist für jeden was dabei: Brötchen- und Brotauswahl, Käse, Wurst, Marmeladen, viele verschiedene Säfte, Obst und Gemüse sowie Milch (Soja-, Erdbeer-, Schoko-, Halbfett-, Vollfettmilch) und verschiedene Müslisorten. Kaffee gibt es entweder aus der Nespressomaschine oder vom Kellner. Eierspeisen, einen Teller mit engl ... mehr
Wir haben das Hotel extra ausgewählt, da wir kleine Hotels bevorzugen. Das Hotel wurde 2016 eröffnet, die Matratzen sind daher neu und sehr bequem. Die ganze Anlage ist sehr schön mit Kakteen und Pflanzen gestaltet. Das Hotel hat keinen Meerblick und liegt relativ ruhig in einer Seitenstrasse. Man gelangt schnell zum Strand und in die Innenstadt von Corralejo. Die Shoppingmeile beginnt direkt eine Strasse vom Hotel entfernt.

Frühstück gibt es in Buffet-Form und da ist für jeden was dabei: Brötchen- und Brotauswahl, Käse, Wurst, Marmeladen, viele verschiedene Säfte, Obst und Gemüse sowie Milch (Soja-, Erdbeer-, Schoko-, Halbfett-, Vollfettmilch) und verschiedene Müslisorten. Kaffee gibt es entweder aus der Nespressomaschine oder vom Kellner. Eierspeisen, einen Teller mit englischem Frühstück sowie Crepes bestellt man beim Servicepersonal. Abends gibt es nach einem Sektempfang Essen a la Carte. Das ist sehr lecker und hat gut funktioniert. Man sagt an der Rezeption bescheid, wann man essen gehen möchte. Diese Zeit bleibt dann für den ganzen Urlaub bestehen, oder man ändert die Zeit ab. Dies geht auch unkompliziert über einen Anruf bei der Rezeption. So werden längere Wartezeiten vermieden. Zum Essen gibt es stets eine Brötchenauswahl und einen Gruss aus der Küche. Anschliessend wählt man Vor- und Hauptspreise von der Karte. Es gibt immer auch ein Tagesgericht. Vorspeisen sind u.a.: Marinierter Lachssalat, gemischter Salat, Salat mit Garnelen, Hummercremesuppe, Lachs- oder Rindercarpaccio, gemischtes Gemüse mit Serano Schinken etc. Hauptspeisen sind u.a. Rinderfilet, Kabeljau, Lachs, Ente, Lamm. Allesamt sehr fantasievoll mit vielen leckeren Komponenten und sehr schön angerichtet. Die Saucen waren stets top! Zu den Hauptspeisen kann man Gemüse, kanarische Kartoffeln oder Pommes bestellen. Nachspeisen und Käse gibt es dann wieder vom Buffet. Einzig das Dessertbuffet war nicht so nach unserem Geschmack. Es gab leider keine Beschriftung und die Cremes schmeckten sehr künstlich. Die Kuchen waren teilweise gut, aber grundsätzlich assen wir dir restlichen Abende nur noch Früchte und Käse. Die Getränkepreise sind in Ordnung, 2,10 Euro für 0,5 L Wasser, 5-7 Euro für einen Cocktail. Zwischen 19-20 Uhr gibt es auch eine Cocktail Happy Hour.

Der Transfer war mit 40 Minuten sehr angenehm. Die Fahrt führt durch das wunderschöne Dünengebiet - ein Besuch dort lohnt sich auf jeden Fall. Wir hatten einen Mietwagen und haben in 3 Tagen relativ viel von der Insel erkundet. Man ist in 15 min. fussläufig in der Innenstadt und am Strand von Corralejo.

Die Zimmer sind sehr schön geräumig, es gibt einen Kleiderschrank, einen Schreibtisch und eine Minibar. Auf dem Balkon konnten wir schön sitzen und das Bad ist neu und hat eine sehr grosse Dusche. Unser Zimmer war mit einer Nespressomaschine ausgestattet und jeden Tag gab es 4 Kapseln gratis. Einzig die Farbgestaltung mit blau/beige im Bad und rot/braun im Schlafraum finde ich etwas gewöhnungsbedürftig und hätte ich anders gemacht.

Der Service im Restaurant, sowohl beim Frühstück, als auch beim Abendessen, war super. Alle unsere Sonderwünsche wurden umgesetzt. Auch die Rezeption war sehr zuverlässig und als wir anmerkten, dass unsere Badezimmertür klemmte, wurde dies am gleichen Tag repariert.

Die Poolanlage ist sehr schön gestaltet und es gab ausreichend Liegen und Sonnenschirme. Schade nur, dass die Farbe im Pool abblättert. Das Animationsprogramm (Ausflüge, Sportkurse, Einführung in Sangria und Aloe Vera) haben wir nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Volker
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Aug 18
Volker
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Single
im Aug 18
Hier fühlt man sich als Gast wertgeschätzt!
Ein noch relativ neues Hotel in bester Lage in Corraljeo. Ausschließlich für Erwachsene, eine Oase der Ruhe, wo sich der Gast absolut wertgeschätzt fühlt. Die vier Sterne des Hotels sind völlig gerechtfertigt, es sind lediglich kleine Details, die am fünften Stern fehlen. Der gute Eindruck beginnt z.B. an der Rezeption. Die Hotelmitarbeiter stehen dort nicht hinter einer großen Anrichte, sondern man sitzt mit ihnen an einem Tisch. Sehr gut auch, dass es nicht nur deutschsprachiges Personal gibt, ein Teil des Personals besteht aus Deutschen. Die Gästestrucktur ist international (spanisch, englisch, französisch, belgisch, deutsch ...) und überwiegend jenseits der 40 Jahre. Aber kein Rentnerhotel.

Hervorzuheben ist zunächst die Anzahl der Mitarbeiter im Restaurant. Noch nie habe ic ... mehr
Ein noch relativ neues Hotel in bester Lage in Corraljeo. Ausschließlich für Erwachsene, eine Oase der Ruhe, wo sich der Gast absolut wertgeschätzt fühlt. Die vier Sterne des Hotels sind völlig gerechtfertigt, es sind lediglich kleine Details, die am fünften Stern fehlen. Der gute Eindruck beginnt z.B. an der Rezeption. Die Hotelmitarbeiter stehen dort nicht hinter einer großen Anrichte, sondern man sitzt mit ihnen an einem Tisch. Sehr gut auch, dass es nicht nur deutschsprachiges Personal gibt, ein Teil des Personals besteht aus Deutschen. Die Gästestrucktur ist international (spanisch, englisch, französisch, belgisch, deutsch ...) und überwiegend jenseits der 40 Jahre. Aber kein Rentnerhotel.

Hervorzuheben ist zunächst die Anzahl der Mitarbeiter im Restaurant. Noch nie habe ich soviele Kellner auf die Anzahl an Tischen gesehen. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Es wird immer ein netter Satz in der jeweiligen Landessprache an den Gast gerichtet. Stellvertretend für alle, vielen Dank an Israel, Yursa, Diego, Christian usw. Allerdings kommt man sich dann schon einmal etwas seltsam vor, auf Nachfrage auch dem gefühlten zehnten Kellern sagen zu können, dass alles in Ordnung ist. Zum Frühstück gibt es Buffet; nach Belieben süß, deftig oder vegetarisch. Sehr viele Säfte. Eier und Eierspeisen werden auf Bestellung individuell zu bereitet. Abends gibt es ein drei Gänge Menü nach Karte. Nur die Nachspeise als Buffet. Das Essen ist hervorragend. Es findet sich auch immer etwas abwechselndes. Schön wäre es allerdings, wenn ein Salatbuffet zur Verfügung stünde. Getränkepreise abends entsprechen dem 4-Sterne-Standart (0,3 l Bier 3,50 EUR, Cola 2,80 EUR, Flasche Wein ab 11,00 EUR aufwärts).

Fahrt vom Flughafen dauert zwischen 45 und 60 Minuten, abhängig, wieviele Hotels angefahren werden. Das Hotel liegt in zweiter Reihe in einer Seitenstraße nur wenige Gehschritte zur Hauptstraße. Sehr ruhig, man ist aber in zwei Minuten mitten auf der Mainstreet. Geschäfte, Restaurants usw. alles in kurzer Entfernung. Zum Hafen von Corraljeo sind es etwa 20 Minuten zu Fuß. Der Ortsstrand ist ca. 10 Fußminuten entfernt. Die Dünen und Grandes Playa sind schon einige Kilometer weg. Man kann mit dem öffentlichen Bus (recht kostengünstig), mit dem Taxi oder dem Fahrrad hinfahren. Laufen ist prinzipiell auch möglich, dauert aber eine gute Stunde und macht, wenn es sehr warm ist, keinen Spaß. El Cotillo an der Westküste ist ca. 30 km entfernt und kann mit Bus oder Mietwagen gut erreicht werden. Es ist sehr schön, dort von der Steilküste aus den Sonnenuntergang im Meer zu beobachten.

Zimmer gibt es in überschaubarer Zahl um den Pool herum. Es gibt auch eine Blocks, die dahinter liegen. Dort ist der Ausblick von Balkon oder Terrasse eher dürftig. Ausnahme sind die ganz oberen Zimmer im Block 5000, von wo aus man über den Ort blicken kann. Zimmer ist ausreichend ausgestattet mit sehr bequemen großen Doppelbett, Flatscreen, Minibar einem Hocker und einem kleinen Tisch. Es gibt einen Einbauschrank in überschaubarer Größe mit kostenpflichtigem Safe (2,50 EUR pro Tag bzw. 16,00 EUR pro Woche). Das Bad verfügt über zwei Waschbecken, Fön und ebenerdige Dusche mit zwei Duschköpfen. Aus hygienischen Gründen gibt es keine Klobürste! (Gewöhnungsbedürftig) Dafür sind zwei Badenmäntel, Badeslipper und Pooltücher vorhanden, ebenso jede Menge an Kleinutensilien (Seife, Duschbad, Bodycreme etc.), welche zum Standart eines 4-Sterne-Hotels gehören und auch immer wieder aufgefüllt werden.

Sehr guter Service, schon zur Begrüßung im Hotel. Vielen Dank an dieser Stelle an Eva von der Rezeption und an den Praktikanten Theo, welche maßgeblich für einen rundum gelungen Aufenthalt beigetragen haben. Jedem Wunsch, Frage oder Problem wurde sofort nachgegangen und sich gekümmert. Mitarbeiter waren stets freundlich und zuvorkommend. So fühlt man sich als Gast richtig wertgeschätzt. Ein kleiner Minuspunkt: Abreise ist bis 12:00 Uhr. Nach Verfügbarkeit kann man auch länger im Zimmer bleiben. Hier wird allerdings mit 10,00 EUR pro Stunde (!) kräftig zugelangt.

Es gibt nur ein sehr begrenzetes Aninmationsprogramm, im wesentlichen Yoga oder Ausflüge. Absolute Ruhe im Hotel auch tagsüber. Ein ausreichend großer beheizter Pool (Meerwasser) mit Massagedüsen, Sprudelbad und Duschdüsen. Allerdings müsste dieser mal ausgebessert werden. An etlichen Stellen bröckelt Farbe und Beschichtung ab. Liegen am Pool haben zu meiner Zeit ausgereicht, könnte bei voller Belegung und Nutzung allerdings knapp werden. Es gibt einen Spa-Bereich. Kosten für die dortigen Anwendungen bewegen sich im Normalpreisniveau (z.B. Rückenmassage, 25 min., 30,00 EUR). Spa-Bad kostet extra Eintritt, 5,00 EUR. Einen kleinen Fitnessraum gibt es auch noch. Dreimal in der Woche abends musikalische Unterhaltung. Wurde von den Gästen nicht angenommen, da weder das gebotene Programm noch die Hotelbar irgendein Flair oder Ambiente aufwiesen. Dazu ist die Konkurrenz ist den Lokalen im Ort auch deutlich zu groß. Dort findet sich jeden Tag für jeden Geschmack etwas.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Evelyn
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jul 18
Evelyn
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jul 18
Absolut empfehlenswertes Hotel.
Gut gepflegte und saubere kleine Anlage mit hervorragendem Service. Sehr schöne Junior Suite (Nr. 5105) mit Sicht bis Lanzarote. Das Hotel ist ruhig gelegen, konnten herrlich schlafen. Wir hatten ÜF gebucht, leckeres und sehr umfangreiches Frühstücksbuffet, für jeden Geschmack war etwas dabei. Der Pool hatte ca. 24 Grad, was sehr angenehm war, da immer sehr windig. Was ein wenig vernachlässigt wurde, ist das Gym. Leider nur 2 Crosstrainer, 1 Laufband, 2 Fahrräder und Hanteln. Ein Multigerät mit Hanteln, was aber sehr schwergängig war. Hier könnte ein bisschen mehr Pflege und Ergänzung nicht schaden. Und noch ein sehr großes Manko: die Poolliegen wurden schon ab 8,00 Uhr von den Gästen mit Handtüchern belegt. Kam man 'erst' nach dem Frühstück gegen 10 Uhr, gab es nur noch Restliegen. Oft be ... mehr
Gut gepflegte und saubere kleine Anlage mit hervorragendem Service. Sehr schöne Junior Suite (Nr. 5105) mit Sicht bis Lanzarote. Das Hotel ist ruhig gelegen, konnten herrlich schlafen. Wir hatten ÜF gebucht, leckeres und sehr umfangreiches Frühstücksbuffet, für jeden Geschmack war etwas dabei. Der Pool hatte ca. 24 Grad, was sehr angenehm war, da immer sehr windig. Was ein wenig vernachlässigt wurde, ist das Gym. Leider nur 2 Crosstrainer, 1 Laufband, 2 Fahrräder und Hanteln. Ein Multigerät mit Hanteln, was aber sehr schwergängig war. Hier könnte ein bisschen mehr Pflege und Ergänzung nicht schaden. Und noch ein sehr großes Manko: die Poolliegen wurden schon ab 8,00 Uhr von den Gästen mit Handtüchern belegt. Kam man 'erst' nach dem Frühstück gegen 10 Uhr, gab es nur noch Restliegen. Oft belegten die Gäste und gingen dann über Stunden weg. Leider unternimmt hier die Hotelleitung nichts, obwohl das Problem bekannt ist. Auch sind zu wenig Sonnenschirme vorhanden. Die überwiegenden Gäste sind Engländer, Spanier und wenige Deutsche. Abends wird so gut wie nichts geboten. Wer Unterhaltung sucht, muss die wenigen Meter ins Zentrum gehen. Der s.g. Stadtstrand gefiel uns nicht besonders, da sehr klein. Sind mit dem Bus, der alle 30 Minuten verkehrt, zum Dünenstrand gefahren. Die Busfahrt dauert nur knapp 10 Minuten und kostet pro Person 1,40 Euro. Man kann auch ein Taxi nehmen (7,00 Euro). Manchmal hält auch ein Großraum-Taxi an der Bushaltestelle und bietet die Fahrt für 6 Personen an, dann zahlt man pro Person 1,50 Euro bis zum Strand oder zurück bis Stadtzentrum. Auch am Strand alles sehr gepflegt (außer die Toiletten). Es gibt auch eine kleine Strandbar, Das Meer hatte leider im Juli nur ca. 19-20 Grad und daher für uns zum Baden zu kalt, da auch hier immer sehr starker Wind war und die Luft dadurch kühler erschien als es tatsächlich war. Tagsüber ca. 25 Grad, nachts ca. 22 Grad. Der Strand ist so lang, dass man ausgiebige Strandwanderungen unternehmen konnte. Auch der Ort Corralejo hat alles, was man braucht. Eine Vielzahl an Geschäften und mehr oder weniger guten Restaurants. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf Tripadvisor. Alles in allem ein schöner und entspannter Urlaub. Das Hotel können wir auf jeden Fall weiter empfehlen.

Das Frühstück ist sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Wurst, Käse, Marmelade, verschiedene Zubereitungsarten von Eiern, Crepes, Früchte, Jughurt, Säfte, gebratener Speck, Würstchen etc. etc. etc. So lecker....

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte nur ca. 45 Minuten. Ein Mietwagen lohnt sich nur für 1 Tag, dann hat man die ganze Insel abgefahren.

Groß, sauber, ruhig gelegen. Sehr schönes Bad mit riesiger Dusche.

Ausgezeichneter Service.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Jens
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Jun 18
Jens
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Jun 18
Bitte haltet diesen Standardt bei !
Dieses Hotel ist ausschließlich für Erwachsene und neu gebaut. Die kleine Anlage ist sehr gepflegt und bietet den Urlaubern Ruhe, einen sehr freundlichen Service, tolle Zimmer mit einem gepflegten Bad. Das Restaurant sorgt für eine abwechslungsreiche, gute Küche.

Eine gute HP in Form eines a la Carte Services. Sehr zu empfehlen.

Vom Flughafen bis zum Hotel mit dem Transferbus ca. 45 Minuten.

Das Bett war mit einer guten Matratze ausgestattet. Es gab reichlich Kissen. Weiterhin gibt es eine gut gefüllte Minibar und eine Nespressomaschine.

Sämtliches Personal war höflich, umsichtig und sehr freundlich.

Ein kleines Sportstudio mit kleinem Innenpool und Sauna, Kosmetik und einen Aussenpool mit Erlebnisdusche.

Dieses Hotel ist ausschließlich für Erwachsene und neu gebaut. Die kleine Anlage ist sehr gepflegt und bietet den Urlaubern Ruhe, einen sehr freundlichen Service, tolle Zimmer mit einem gepflegten Bad. Das Restaurant sorgt für eine abwechslungsreiche, gute Küche.

Eine gute HP in Form eines a la Carte Services. Sehr zu empfehlen.

Vom Flughafen bis zum Hotel mit dem Transferbus ca. 45 Minuten.

Das Bett war mit einer guten Matratze ausgestattet. Es gab reichlich Kissen. Weiterhin gibt es eine gut gefüllte Minibar und eine Nespressomaschine.

Sämtliches Personal war höflich, umsichtig und sehr freundlich.

Ein kleines Sportstudio mit kleinem Innenpool und Sauna, Kosmetik und einen Aussenpool mit Erlebnisdusche.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Michael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Michael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jun 18
Wir sind begeistert und sagen das gerne weiter.
Sehr schönes, geschmackvolles Haus mit moderner Zimmerausstattung. Für die angenehme und erholsame Atmosphäre sorgt neben der modernen Architektur vor allem das sehr freundliche und immer bemühte Personal.

Nach dem sehr reichhaltigen Frühstück darf man sich dann schon auf das 3-Gänge-Abendmenü im hellen Speisesaal freuen: Frisch, phantasievoll und vielseitig. Speisekarte in 3 Sprachen. Präsentiert von sehr engagiertem Personal, das sich sichtlich freut seine Gäste zu verwöhnen. Mit der Zeit entwickelt sich sogar eine angenehme Vertrautheit. In Spanisch, Englisch und Deutsch. Herrlich erholsam.

Hotel liegt ca. 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Vom Hotel aus waren fussläufig bzw. mit den öffentlichen Bussen die von uns gewünschten Ziele erreichbar.

TV, Kaf ... mehr
Sehr schönes, geschmackvolles Haus mit moderner Zimmerausstattung. Für die angenehme und erholsame Atmosphäre sorgt neben der modernen Architektur vor allem das sehr freundliche und immer bemühte Personal.

Nach dem sehr reichhaltigen Frühstück darf man sich dann schon auf das 3-Gänge-Abendmenü im hellen Speisesaal freuen: Frisch, phantasievoll und vielseitig. Speisekarte in 3 Sprachen. Präsentiert von sehr engagiertem Personal, das sich sichtlich freut seine Gäste zu verwöhnen. Mit der Zeit entwickelt sich sogar eine angenehme Vertrautheit. In Spanisch, Englisch und Deutsch. Herrlich erholsam.

Hotel liegt ca. 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Vom Hotel aus waren fussläufig bzw. mit den öffentlichen Bussen die von uns gewünschten Ziele erreichbar.

TV, Kaffeemaschine mit Pads, Milch, Zucker; Kühlschrank; Sitzgarnitur auf Balkon; Handtücher für den Pool; Wäscheständer; tolles Kingsize-Bett; Geräumiger Schrank; stabiles w-lan; Schreibtisch; dichte Vorhänge ==> ausgiebig und gut geschlafen; abendliche Parties gab es in der Anlage nicht ==> sehr gut.

Sehr zuvorkommend, schnell und auch in deutsch verfügbar

Pool im Zentrum der Anlage: Sehr beruhigend. Fitness-Raum; Spa; täglich Aktivitätenangebote: dispositiv und nicht aufdringlich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Markus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Single
im Jun 18
Markus
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Single
im Jun 18
Gerne wieder dieses Hotel da es sehr Zentral liegt
Hervorragende Küche aber das Service Personal könnte sich noch verbessern. SPA ist zu klein und die hälfte Funktioniert nicht. Mein Zimmermädchen war leider auch nicht die beste.

Einen Sonne Abzug wegen dem Dessertbuffet und das auch nur wegen den Cremen und Mousse in den Gläsern welche leider kein Geschmack hatten, alle anderen Desserts waren recht gut. Was auch schade ist das die Tagesempfehlungen sich schon nach einer Woche wiederholen würde dem Hotel empfehlen ein 2 Wochen Turnus einzuführen. Essen ist sehr gut und von hoher Qualität.

Das hotel liegt sehr zentral und dennoch sehr Ruhig. Öffentliche Parkplätze gibt es genügend um das Hotel und mann findet auch fast immer ein freien Platz. Die Shoppingmeile liegt so zu sagen vor der Türe.

Ich hatte die ... mehr
Hervorragende Küche aber das Service Personal könnte sich noch verbessern. SPA ist zu klein und die hälfte Funktioniert nicht. Mein Zimmermädchen war leider auch nicht die beste.

Einen Sonne Abzug wegen dem Dessertbuffet und das auch nur wegen den Cremen und Mousse in den Gläsern welche leider kein Geschmack hatten, alle anderen Desserts waren recht gut. Was auch schade ist das die Tagesempfehlungen sich schon nach einer Woche wiederholen würde dem Hotel empfehlen ein 2 Wochen Turnus einzuführen. Essen ist sehr gut und von hoher Qualität.

Das hotel liegt sehr zentral und dennoch sehr Ruhig. Öffentliche Parkplätze gibt es genügend um das Hotel und mann findet auch fast immer ein freien Platz. Die Shoppingmeile liegt so zu sagen vor der Türe.

Ich hatte die Junior Suite 5103 welche sehr gut und zweckmässig eingerichtet ist. Was ich schade finde ist das mann kein Dach über dem Kopf hat auf dem Balkon was bedeutet wenn es mal Regnet kann mann nicht draussen sitzen und das ist sehr schade.

Nur 4 Sterne aus diesen Gründen. Zimmermädchen hat nicht wirklich gut gereinigt, Seifenresten tagelang im Lavabo auch Wasserflecken am Spiegel sind während meines ganzen Aufenthaltes immer sichtbar an gleicher stelle. Im Restaurant war einer der Wenigen Gäste die Draussen Essen wollten und dort ging man sehr gerne vergessen und Salz und Pfeffer war auch nie auf dem Tisch das war nur beim Abendessen der fall beim Frühstück war alles Ok. Auch Beschwerden eines mangels an der Klimaanlage musste ich 3 mal nachdoppeln bis es endlich repariert wurde. Die einzigen die 6 Sonnen erhalten haben waren die Personen an der Rezeption auch wenn sehr wenige der Deutschen Sprache gewachsen sind waren sie sehr freundlich und Hilfsbereit.

Animation und Unterhaltung ist verbesserungswürdig. Die Animateurin (Petra) war sehr freundlich und lieb. Fitnessraum ist gut eingerichtet und gepflegt. Der Wellness/Spa Bereich ist viel zu klein und sehr viele Anlagen waren nicht Funktion‘s tüchtig. Die Tücher sind viel zu klein so das mann sich in der Sauna nicht hinlegen kann. Auch fehlt der Ruhebereich nach der Sauna wo mann sich hinlegen und entspannen kann. Kurz gesagt in diesem Bereich gibt es noch Verbesserung‘s Möglichkeiten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Jürgen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 18
Jürgen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Mai 18
Gern nochmal
Sehr schön angelegte Anlage. Ein beheizter Pool und etwas windgeschützt. Alles mit Bedacht und Geschmack eingerichtet. Wie gemacht für Erholung und Aktivitäten gleichermaßen

Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Einziger Kritikpunkt hier vielleicht der Kaffee. Wenn man nicht unbedingt nespresso möchte, gabs Filterkaffee, leider nicht in einer Kanne an den Tisch. Manchmal hat es etwas gedauert bis es dann Kaffee gab Das Abendessen a la cart war sehr gut.

Etwas abseits von Atlantik, aber nah zu Geschäften und Lokalen

Gut eingerichtet, mit Kaffeemaschine. Das Bad schön und funktionell

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.

Sehr schön angelegte Anlage. Ein beheizter Pool und etwas windgeschützt. Alles mit Bedacht und Geschmack eingerichtet. Wie gemacht für Erholung und Aktivitäten gleichermaßen

Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Einziger Kritikpunkt hier vielleicht der Kaffee. Wenn man nicht unbedingt nespresso möchte, gabs Filterkaffee, leider nicht in einer Kanne an den Tisch. Manchmal hat es etwas gedauert bis es dann Kaffee gab Das Abendessen a la cart war sehr gut.

Etwas abseits von Atlantik, aber nah zu Geschäften und Lokalen

Gut eingerichtet, mit Kaffeemaschine. Das Bad schön und funktionell

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Torsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 18
Torsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Mai 18
Jederzeit wieder
Sehr netter und aufmerksamer Service, topp Hotel, sehr gute Lage, Abendessen deluxe, sehr gut eingerichtete Zimmer, Rezeption mit deutschsprachiger Mitarbeiterin (sehr nett und hilfsbereit), defektes Zimmerschloss wurde umgehend repariert.

Super Frühstücksbuffet und deluxe Abendessen

Wenige Meter zur Hauptstraße mit Geschäften und Restaurants, ruhige Lage

Sehr freundlich und aufmerksam

Sehr netter und aufmerksamer Service, topp Hotel, sehr gute Lage, Abendessen deluxe, sehr gut eingerichtete Zimmer, Rezeption mit deutschsprachiger Mitarbeiterin (sehr nett und hilfsbereit), defektes Zimmerschloss wurde umgehend repariert.

Super Frühstücksbuffet und deluxe Abendessen

Wenige Meter zur Hauptstraße mit Geschäften und Restaurants, ruhige Lage

Sehr freundlich und aufmerksam

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Eduard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 18
Eduard
Weiterempfehlung
5.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 18
Sehr schöner Erholungsurlaub,
Sehr ruhige Lage und doch nur 2 Minuten zur grossen Einkaufsstrasse . Bestens geeignet für Paare ohne Kinder. Sehr erholsam.

Angenehme Atmosphäre und mit Bedienung Speisekarte war mir zu wenig Abwechslung. Abendbüffet wäre angenehmer, da man sich seine Vorlieben besser zusammenstellen kann.

Zwei Einzelbetten mit hervorragenden Matratzen, LED-Fernseher mit 10 Deutschen Programmen, Bademantel , Hausschuhe und gutes W-LAN

Alles Bestens!!!

Sehr ruhige Lage und doch nur 2 Minuten zur grossen Einkaufsstrasse . Bestens geeignet für Paare ohne Kinder. Sehr erholsam.

Angenehme Atmosphäre und mit Bedienung Speisekarte war mir zu wenig Abwechslung. Abendbüffet wäre angenehmer, da man sich seine Vorlieben besser zusammenstellen kann.

Zwei Einzelbetten mit hervorragenden Matratzen, LED-Fernseher mit 10 Deutschen Programmen, Bademantel , Hausschuhe und gutes W-LAN

Alles Bestens!!!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Apr 18
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Apr 18
Gerne wieder :)
Es handelt sich um ein mittelgroßes Hotel mit geräumigen Zimmern und einer generell sehr gepflegte Anlagen und schönem, beheizten Pool. Das Essen und der Service allgemein sind sehr gut. Wir würden gern wiederkommen. Sowohl zur Ortsmitte von Corralejo mit Bars und Ausgehmöglichkeiten, als auch zum Strand sind es jeweils nur ca. 10 min zu laufen. Einkaufsmöglichkeiten, auch Supermärkte und ein komplettes Einkaufszentrum, finden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Umfangreiches Frühstücksbuffett. Abends A la Carte mit guter Auswahl und sehr gutem Essen sowie Service. Wir haben das als Vorteil gesehen, weil dadurch beim Essen eine viel ruhigere Atmosphäre herrscht, als wenn ständig jeder zum Buffett läuft.

Sowohl zur Ortsmitte von Corralejo mit Bars und Ausgehmö ... mehr
Es handelt sich um ein mittelgroßes Hotel mit geräumigen Zimmern und einer generell sehr gepflegte Anlagen und schönem, beheizten Pool. Das Essen und der Service allgemein sind sehr gut. Wir würden gern wiederkommen. Sowohl zur Ortsmitte von Corralejo mit Bars und Ausgehmöglichkeiten, als auch zum Strand sind es jeweils nur ca. 10 min zu laufen. Einkaufsmöglichkeiten, auch Supermärkte und ein komplettes Einkaufszentrum, finden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Umfangreiches Frühstücksbuffett. Abends A la Carte mit guter Auswahl und sehr gutem Essen sowie Service. Wir haben das als Vorteil gesehen, weil dadurch beim Essen eine viel ruhigere Atmosphäre herrscht, als wenn ständig jeder zum Buffett läuft.

Sowohl zur Ortsmitte von Corralejo mit Bars und Ausgehmöglichkeiten, als auch zum Strand sind es jeweils nur ca. 10 min zu laufen. Einkaufsmöglichkeiten, auch Supermärkte und ein komplettes Einkaufszentrum, finden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

geräumige Zimmer, sauber und ordentlich.

alles super

Beheizter Außenpool, Fitness-Raum (kostenlos) sowie Sauna (5 € pro Tag) und Massagen (gegen Aufpreis - aber guter Preis). Abends sehr oft Livemusik.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0