Einzelbewertungen

Jörg
Weiterempfehlung
4.1
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Sep 15
Jörg
Weiterempfehlung
4.1
Alter 36-40
verreist als Freunde
im Sep 15
Appartments und Lage in Ordnung
Wir hatten ein Deluxe Appartement zu zweit (für max. 4 Personen sinnvoll, bei mehr wird es eng) Reinigung des Appartements war so wie man es sich wünscht. Klimaanlagen in allen Zimmern vorhanden. Ausstattung Bad und Wohnbereich Super. Hatten ebenfalls das Frühstück gebucht, welches man sich lieber hätte sparen sollen. In den Caffes im Dorf bekommt man deutlich besseres geboten. Alternativ kann man sich als Selbstversorger gut im Dorf mit Brot, Obst usw. eindecken und den Kaffee und einen Snack in der vorhanden Küchenzeile zubereiten. Das Hoteleigene Restaurant haben wir zum Essen nicht besucht und ist auch wg. des 70er jahre Charmes auch nicht einladend. Die Lage der Anlage ist Super. Auf einem Hügel umringt mit Pinien und einigen (in unserem Fall 146 !)Treppenstufen zum Wasser. Auch sin ... mehr
Wir hatten ein Deluxe Appartement zu zweit (für max. 4 Personen sinnvoll, bei mehr wird es eng) Reinigung des Appartements war so wie man es sich wünscht. Klimaanlagen in allen Zimmern vorhanden. Ausstattung Bad und Wohnbereich Super. Hatten ebenfalls das Frühstück gebucht, welches man sich lieber hätte sparen sollen. In den Caffes im Dorf bekommt man deutlich besseres geboten. Alternativ kann man sich als Selbstversorger gut im Dorf mit Brot, Obst usw. eindecken und den Kaffee und einen Snack in der vorhanden Küchenzeile zubereiten. Das Hoteleigene Restaurant haben wir zum Essen nicht besucht und ist auch wg. des 70er jahre Charmes auch nicht einladend. Die Lage der Anlage ist Super. Auf einem Hügel umringt mit Pinien und einigen (in unserem Fall 146 !)Treppenstufen zum Wasser. Auch sind es nur wenige Gehminuten an der Bucht entlang nach Jelsa, wo es viele Restaurants, Caffes, und Einkaufsmöglichkeiten gibt. Abends lockt auf dem Rückweg ein sehr freundlicher Crepesstand zum Mitternachtssnack ein. Es fehlt der Stadt jedoch ein wenig an Party Atmosphäre, wenn man diese denn haben möchte. Ansonsten kann man sich auch hervorragend auf dem riesigen Balkon zurückziehen. Die Pools benutzt eigentlich niemand wegen der natürlichen Badebuchten in der Nähe. Tipp: Auf jeden Fall mit dem Bike einmal links und rechts der Anlage die anderen Badebuchten erkunden. Da ist so manche Perle versteckt. Negativ: Tagsüber ein nerviges Wasserflugzeug und abends ein deutlich nerviger Sänger eines anderen Hotels auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht, aber da steht man drüber.. Wichtig: ein paar Meter weiter ist noch das andere 2*Hotel Fontana, das wirkt ganz schön in die Jahre gekommen (Selbe Baujahr wie das Restaurant?). Daher aufpassen was man Bucht.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.6
Service
4.3
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
4.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.6
Service
4.3
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0