9 Hotelbewertungen
43 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
3.3
Hotel allgemein
3.2
Lage und Umgebung
4.3
Service
2.6
Essen & Trinken
4.6
Sport & Unterhaltung
5.3
Zimmer
3.8

Einzelbewertungen

Conny
1.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 19
Conny
1.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 19
Nie wieder bei dieser Unfreundlichkeit!
Von Gastfreundschaft empfanden wir leider gar nichts. Der Hausherr ist sehr unfreundlich. Bestimmte Gäste wurden bevorzugt behandelt. Uns hatte man schon am 1. Abend ausgesperrt, da ab 22 Uhr die Außentür (aus Holz) abgeschlossen wird. Dies wurde uns weder mitgeteilt, noch ein entsprechender Schlüssel gegeben! Gott sei Dank waren die Gäste im Nebenappartment gerade da. Auf Nachfrage am nächsten Morgen erhielten wir mürrisch einen entsprechenden Schlüssel ohne Sorry oder sonstige Entschuldigung. Im Gegenzug wurde unsere Erdgeschosstür und Fenster komplett den ganzen Tag nach der morgendlichen "Reinigung " offen gelassen....2. Schock...Gott sei Dank nichts passiert trotz der Kriminalität. Auf Ansprache am Abend verstand er plötzlich kein Englisch mehr, wieder keinerlei Entschuldigung.... ... mehr
Von Gastfreundschaft empfanden wir leider gar nichts. Der Hausherr ist sehr unfreundlich. Bestimmte Gäste wurden bevorzugt behandelt. Uns hatte man schon am 1. Abend ausgesperrt, da ab 22 Uhr die Außentür (aus Holz) abgeschlossen wird. Dies wurde uns weder mitgeteilt, noch ein entsprechender Schlüssel gegeben! Gott sei Dank waren die Gäste im Nebenappartment gerade da. Auf Nachfrage am nächsten Morgen erhielten wir mürrisch einen entsprechenden Schlüssel ohne Sorry oder sonstige Entschuldigung. Im Gegenzug wurde unsere Erdgeschosstür und Fenster komplett den ganzen Tag nach der morgendlichen "Reinigung " offen gelassen....2. Schock...Gott sei Dank nichts passiert trotz der Kriminalität. Auf Ansprache am Abend verstand er plötzlich kein Englisch mehr, wieder keinerlei Entschuldigung.... er konnte jedoch wenige Minuten später beim Abendessen (wir hatten leider Halbpension gebucht) lautstark mit seinem Handy auf laut gestellt mit diversen Personen auf Englisch sprechen!!! Solche lauten Gespräche fanden leider ziemlich oft beim Essen statt :-( Insgesamt war dort beim Essen ausgehend vom Hausherren nur schlechte Stimmung, ich fühlte mich wie ein Eindringling. Also unter Gastfreundschaft und entspannten Essen stelle ich mir etwas anderes vor!!! Die Reinigung war 1x täglich mit dem Besen von rechts nach links. Der Boden war dreckig, Urinflecken von Vorgängern im Bad, diverse Ameisenwanderungen (wir hatten dort kein Essen hinterlassen, die sie anlocken konnten!), mein Abdruck von der elektronischen Zahnbürste war vom 1. bis zum letzten Tag vorhanden, das Geschirrtuch wurde nicht 1x gewechselt!! Ach, und es wurde uns verboten den Mülleimer im Bad zu nutzen! Zudem kostet die Klimaanlage 9 Euro pro Tag trotz Hochsommer bei über 40 Grad und Sonne. Die Klimaanlage funktioniert übrigens auch erst am Abend, trotz Zahlung des ganzen Tages!!! Der Safe kostet 3 Euro pro Tag...den man bei der Kriminalität und offen gelassene Türen und Fenster von der "Gastfamilie " definitiv benötigt. Auch so kann man Geld machen.... Die Abrechnung erhielten wir dann beim letzten Tag auf einen Schmierzettel handschriftlich. Eine normale Quittung gibt es nicht. Ich werde dort nie wieder hin! Der Strand von Stegna ist schön und nicht überlaufen. Vom Hotel kann ich nur eins positiv benennen, dass das Essen an sich gut schmeckte. Aber aufgrund der schlechten Stimmung schlingt man es eher um schnell wieder wegzukommen. Ach ja, und es liegt direkt an der Hauptstraße....Also schlafen mit offenen Fenster geht gar nicht...teilweise konnten wir uns nicht mal unterhalten.

Hotel direkt an einer stark befahrenen Hauptstrasse. Jedoch nur knapp 5 Minuten vom Strand entfernt.

Nicht hygienisch, aber Föhn usw. vorhanden.

Der Hausherr reagierte gar nicht auf Fragen bzw. Beschwerden...sehr unfreundlich und man fühlt sich nicht willkommen...ganz im Gegenteil!

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
1.0
Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 19
Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 19
Eigentlich hat es uns sehr gut gefallen.
Sehr nette Anlage ganz in der Nähe vom Strand, teilweise auch Meerblick. Man kann im Haus ausgezeichnet essen, es wurden uns wunderbare Goldbrassen zu einem guten Preis gegrillt, toller Salat. Unsere Zimmer waren schön, ausreichend sauber, großzügig, Doppelbett (gute Matratzen) und Etagenbett (schlechte Matratzen). Badewanne und großzügiges Bad für griechische Verhältnisse, schön große Terrasse nach hinten.

sehr gutes Essen im Haus, dass der Vater allerdings vor uns alle Reste von den Tellern auf einen abgekratzt hat, war etwas grauslich. In diesem Stadtteil war das Essen überall sehrt gut, vor allem im Grill Yamas, im Gordana und am Besten war das Essen im Limnionas am Strand. Im anderen Stadtteil sind wir im Delfini voll eingefahren, schlechtes Essen, Gummiringerl im Essen , k ... mehr
Sehr nette Anlage ganz in der Nähe vom Strand, teilweise auch Meerblick. Man kann im Haus ausgezeichnet essen, es wurden uns wunderbare Goldbrassen zu einem guten Preis gegrillt, toller Salat. Unsere Zimmer waren schön, ausreichend sauber, großzügig, Doppelbett (gute Matratzen) und Etagenbett (schlechte Matratzen). Badewanne und großzügiges Bad für griechische Verhältnisse, schön große Terrasse nach hinten.

sehr gutes Essen im Haus, dass der Vater allerdings vor uns alle Reste von den Tellern auf einen abgekratzt hat, war etwas grauslich. In diesem Stadtteil war das Essen überall sehrt gut, vor allem im Grill Yamas, im Gordana und am Besten war das Essen im Limnionas am Strand. Im anderen Stadtteil sind wir im Delfini voll eingefahren, schlechtes Essen, Gummiringerl im Essen , keine angemessene Entschädigung, sehr unfreundlich und um 10 Euro zu viel verrechnet.

super Lage, nahe am Strand, unser Zimmer sehr ruhig.

Großzügig, ausreichend sauber und ausgestattet, Handtücher und Bettzeug wurden nahezu täglich gewechselt, leider drängeln die Besitzer oder Verwalter beim Zimmer machen etwas. Wasserkocher, Fön, TV vorhanden.

Ich weiß nicht, ob Nicholas und seine Eltern, die Verwalter oder Besitzer sind. Wir kamen spät an und mussten uns zurecht finden, weil niemand da war. Beim Gatter rein finden, die Zimmer finden, auch am Morgen wurden wir nicht begrüßt und erklärt wer eigentlich wer ist und wofür zuständig. Wir haben Trinkgeld gegeben, die Zimmer wurden gut gemacht, Nicholas war recht barsch zu unseren Kindern und wurde irgendwie immer unfreundlicher. Ich weiß aber nicht warum, vielleicht weil wir nur einmal im Haus gegessen haben? Wir wurden auch nicht verabschiedet, nur informiert wann der Transfer Bus kommt. Der Vater war eigentlich sehr nett. Dass die Klimaanlage 9 Euro am Tag kostet wussten wir, und es war extrem heiß, das sollte vom Reiseveranstalter im Paket dabei sein.

der Strand ist sehr schön, ausreichend Liegen oder frei liegen möglich, grober Sand bzw Kies, Wasser wunderschön, wenig motorisierter Wassersport, wenig Boote, im August sehr heiß natürlich, Sonnenschirm wichtig.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Sören
2.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Aug 19
Sören
2.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Aug 19
Es gibt bestimmt bessere Hotels.
Das Hotel liegt an einer zu viel befahrenen Hauptstrasse. Nur wenig Meter bis zu einem schönen Strand. Die Umgebung ist typisch für den Tourismus ausgelegt. Die Gastfamilie war uns die ganze Zeit nicht geheuer. Man wird beim Essen starrsinnig beobachtet und sehr merkwürdig gemusstert. Zimmerreinigung kann man das nicht nennen. Flecken überall, der Dreck wird eher hin und her geschoben. Besonders auffällig ist der Sohn der Gastfamilie. So eine unfreundliche Person hätte im deutschen Gastgewerbe wohl keine Chance.

typisch grichische Küche, gutes Essen

Einzig gutes ist die geringe Entfernung zum Strand.

gewöhnlich, einfach aber recht neu

ausbaufähig

Das Hotel liegt an einer zu viel befahrenen Hauptstrasse. Nur wenig Meter bis zu einem schönen Strand. Die Umgebung ist typisch für den Tourismus ausgelegt. Die Gastfamilie war uns die ganze Zeit nicht geheuer. Man wird beim Essen starrsinnig beobachtet und sehr merkwürdig gemusstert. Zimmerreinigung kann man das nicht nennen. Flecken überall, der Dreck wird eher hin und her geschoben. Besonders auffällig ist der Sohn der Gastfamilie. So eine unfreundliche Person hätte im deutschen Gastgewerbe wohl keine Chance.

typisch grichische Küche, gutes Essen

Einzig gutes ist die geringe Entfernung zum Strand.

gewöhnlich, einfach aber recht neu

ausbaufähig

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Till
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 19
Till
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jun 19
Ungeschliffener Diamant
Hotel liegt in der Nähe des Strandes und in direkter Umgebung zu vielen Bars und Cafes. Der Strand ist sauber und nicht arg überlaufen. Negativ zu betrachten ist die Hauptstrasse, welche unmittelbar am Hotel vorbeiführt. Viele Motorräder und LKW's donnern die Strasse hoch und runter, bis spät in die Nacht. Das Hotel hat Charme, die Zimmer sind neu aber einfach. Klimaanlage und Save vorhanden - nur gegen Extrakosten. Tägliche Zimmerreinigung(außer am So.) von der man nicht viel sieht. Dreck und Spritzer im Bad vom Vorgänger, fremde Haare ohne Ende. Es wird ledigtlich kurz gefegt, Betten gemacht und den Dreck mit dem Wischer durch das Zimmer geschoben. Das Essen ist sehr gut und ausreichend. Da war ich sehr zufrieden. Allerdings wäre es in den Restaurants ebenso gut, aber günstiger gewesen ... mehr
Hotel liegt in der Nähe des Strandes und in direkter Umgebung zu vielen Bars und Cafes. Der Strand ist sauber und nicht arg überlaufen. Negativ zu betrachten ist die Hauptstrasse, welche unmittelbar am Hotel vorbeiführt. Viele Motorräder und LKW's donnern die Strasse hoch und runter, bis spät in die Nacht. Das Hotel hat Charme, die Zimmer sind neu aber einfach. Klimaanlage und Save vorhanden - nur gegen Extrakosten. Tägliche Zimmerreinigung(außer am So.) von der man nicht viel sieht. Dreck und Spritzer im Bad vom Vorgänger, fremde Haare ohne Ende. Es wird ledigtlich kurz gefegt, Betten gemacht und den Dreck mit dem Wischer durch das Zimmer geschoben. Das Essen ist sehr gut und ausreichend. Da war ich sehr zufrieden. Allerdings wäre es in den Restaurants ebenso gut, aber günstiger gewesen. Die Gastfamilie(Vater, Mutter und Sohn) kümmern sich um das Essen und die Pflege der Anlage. Der Vater ist nett, die Mutter unscheinbar, jedoch der Sohn die Unhöflichkeit vor dem Herren. Man hatte oft während des Essens das Gefühl, man würde beobachtet und gemustert werden. Der Sohn schaut einem nie direkt an, ist in seiner ganzen Art und Weise einfach nur unhöflich. Während die Gäste ihre Mahlzeit einnehmen, telefoniert der Sohn lautstark mit seinem Handy, welches auf Lautsprächer gestellt war. Jeden Abend. Anfangs dachten wir, es wäre ein Scherz oder Versehen. Die Marktschreier vom Fischmarkt in Hamburg, haben hier Konkurenz. Wenn man jedoch auf den Sohn drauf zu geht und eine Sache anspricht, schaut er weg und versteht einen plötzlich nicht mehr. Solche komischen Situationen habe ich nie erlebt und möchte es auch nicht mehr.

Top. Ob in diesem Hotel oder in den Restaurants. Ich liebe dieses Essen.

Schöner Strand, tolles Wasser. Alles in der Umgebung zu Fuss oder per Mopet zu erreichen.

Einfach, muffig, Reinigung ist def. ausbaufähig. Soweit alles vorhanden.

Gutes Essen, alles andere wieder ausbaufähig.

Baden, Tauchen, Essen, Motorradfahren, Sightseeing.....

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Paul
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jul 18
Paul
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jul 18
Schöne Location an einem der schönsten Orte
Eine ruhig gelegene Appartementanlage am Hang der sehr schönen Bucht des Urlaubsortes Stegna. Unterhalb der Appartementanlage die kaum störende Zufahrtstrasse zur Bucht. Alle Appartements mit Balkonen oder im Parterre sehr schönen großzügigen Terrassenflächen, Klimaanlage, nützlich ausgestattet mit auch deutschem TV Empfang. Wer Verpflegung wünscht, bekommt Frühstück ,Mittag/Abendangebote in der dazugehörenden Taverne Aroma. Für unseren Aufenthalt genau richtig.

Mit dem Transferbus dauert die Fahrt vom Flughafen bis Stegna ca. 35 Minuten. Mit dem Auto sind es gut 20 Minuten.Der Ort Stegna ist ein sehr schöner ruhiger Badeort mit einem großen Angebot an Tavernen, sehr schönen Fischlokalen und einem nicht zu engen angenehmen Liegen- und Sonneschirmangebot. Das Wasser ist kristallk ... mehr
Eine ruhig gelegene Appartementanlage am Hang der sehr schönen Bucht des Urlaubsortes Stegna. Unterhalb der Appartementanlage die kaum störende Zufahrtstrasse zur Bucht. Alle Appartements mit Balkonen oder im Parterre sehr schönen großzügigen Terrassenflächen, Klimaanlage, nützlich ausgestattet mit auch deutschem TV Empfang. Wer Verpflegung wünscht, bekommt Frühstück ,Mittag/Abendangebote in der dazugehörenden Taverne Aroma. Für unseren Aufenthalt genau richtig.

Mit dem Transferbus dauert die Fahrt vom Flughafen bis Stegna ca. 35 Minuten. Mit dem Auto sind es gut 20 Minuten.Der Ort Stegna ist ein sehr schöner ruhiger Badeort mit einem großen Angebot an Tavernen, sehr schönen Fischlokalen und einem nicht zu engen angenehmen Liegen- und Sonneschirmangebot. Das Wasser ist kristallklar, Badeschuhe sind hier nicht notwendig da alles sehr feinsandig.

Das Appartement hatte ein vernünftiges griechisches Badezimmer, an dem es nichts auszusetzen gibt.Die Klimaanlage in der Nacht ermöglichte erholsamen Schlaf, die Matratzen werden sicherlich bald einmal erneuert. Täglich wurde gereinigt, alle zwei Tage gab es neue Handtücher und frisch bezogene Betten.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Peter
2.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 17
Peter
2.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 17
Urlaub an einer lauten Straße
Stegna ist eine wundervolle Urlaubsdestination mit einem schönen Strand, eine große Anzahl von Tavernen und viele Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Uns hat dieser Ort aufgrund der Möglichkeiten gut gefallen. Das Aroma Stegna bietet ca. 11 moderne Zimmer mit guter und zweckmäßiger Möblierung an. Teilweise haben die Zimmer Balkon bzw. eine Terrasse. Die unteren Standardzimmer sind aufgrund ihrer absoluten Nähe zu Straße und Parkplatz und der kleinen Terrasse weniger zu empfehlen. Nach Stegna führt nur eine Straße, der gesamte Verkehr führt direkt am Aroma Stegna vorbei. Der Verkehr ist sehr ausgeprägt, besonders die unzähligen meist lauten Motorräder stehen im krassen Gegensatz zum Wunsch einer relativ ruhigen Unterkunft. Daneben wird Stegna von vielen ... mehr
Stegna ist eine wundervolle Urlaubsdestination mit einem schönen Strand, eine große Anzahl von Tavernen und viele Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Uns hat dieser Ort aufgrund der Möglichkeiten gut gefallen. Das Aroma Stegna bietet ca. 11 moderne Zimmer mit guter und zweckmäßiger Möblierung an. Teilweise haben die Zimmer Balkon bzw. eine Terrasse. Die unteren Standardzimmer sind aufgrund ihrer absoluten Nähe zu Straße und Parkplatz und der kleinen Terrasse weniger zu empfehlen. Nach Stegna führt nur eine Straße, der gesamte Verkehr führt direkt am Aroma Stegna vorbei. Der Verkehr ist sehr ausgeprägt, besonders die unzähligen meist lauten Motorräder stehen im krassen Gegensatz zum Wunsch einer relativ ruhigen Unterkunft. Daneben wird Stegna von vielen Bussen, LKW und unzähligen Mietwagen angefahren. Da das Aroma Stegna sich direkt an der Ortseinfahrt befindet und die Straße dort recht eng ist, führt dies zu einer deutlichen Erhöhung des Lärms. Lediglich ab Mitternacht bis ca. 06.30 in der früh ist der Verkehr erträglich; Schlafen bei offenem Fenster ist praktisch nicht möglich. Auch die Taverne liegt direkt an der Straße, nur wenige Meter entfernt rollt der Straßenverkehr. Wir waren ja erst ab 11. September in Stegna; ich will mir nicht vorstellen wie der Verkehr im Juni, Juli und August an der Pension und Taverne ist. Das Frühstück in der Taverne war richtig gut, die Auswahlmöglichkeiten für griechische Verhältnisse beeindruckend…wäre nicht der Lärm gewesen. Leider ist uns der Besitzer N. sehr negativ aufgefallen. War die Saison zu lang, oder hatte er einfach keine Lust auf Gäste?? Nachdem wir vom Taxifahrer abgesetzt worden sind, fragte er nur nach dem Namen, .keine Begrüßung oder Hallo. Wortlos schritt er voran, auch sah er es nicht für notwendig an, meiner Frau mit ihrem Koffer über die vielen Stufen behilflich zu sein. Die Einweisung war ziemlich knapp und wenig freundlich. Das haben wir in 15Jahren Griechenlandurlaub noch nie erlebt. Auch die kommenden Tage hat er sich nicht sehr für die Gäste interessiert..eine Begrüßung am Morgen war auch nicht drin. Lediglich für einige Gäste aus England nahm es sich mehr Zeit, diese waren ja ständig Gäste beim Abendessen. Das Abendessen im Aroma ist ordentlich doch gibt es deutlich bessere und preiswertere Tavernen in Stegna – und viele mit wenig Straßenlärm. Beim Zahlen der Rechnung erlebte ich wieder einen unfreundlichen Besitzer, eine Quittung wollte er anfangs nicht aushändigen…die zu zahlenden Übernachtungskosten waren auf einem kleinen Papierzettel notiert. Zu unserer Überraschung verlangte er noch EUR 3,00 pro Tag für den Stellplatz des Mietwagens, so was habe ich noch nie erlebt. Stegna ist schön und zu empfehlen, das Aroma Stegna sieht uns aber wegen der unerträglichen Lärmsituation und dem unfreundlichen Besitzer nie wieder.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Harald
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 17
Harald
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Aug 17
Passt alles. Sicher wieder
Das Preis- Leistungsverhältnis passt absolut. Es liegt zwar auf der Einzugsstraße nach Stegna, aber das stört in den Zimmern nicht. Beim Restaurant leider schon, auch wenn die Küche super ist und vieles wieder wett macht.

Die Küche ist hervorragende griechische Küche.

30 min von Rhodos entfernt. und 1 Minute zum Strand.

Die Zimmer sind gut und sehr gepflegt. Die Frau des Hauses kümmert sich mit einer 2ten Putzfrau um die Sauberkeit und die ist absolut in Ordnung.

Die Klimaanlage bläst direkt auf Bett. Das hätte der Installateur sicher auch anders machen können. sonst passte alles, sogar Wasserflaschen gab es zum mitnehmen.

in Der Unterkunft gibt es keine Angebote, aber deswegen haben wir auch nicht dort gebucht, aber 5 min entfernt ... mehr
Das Preis- Leistungsverhältnis passt absolut. Es liegt zwar auf der Einzugsstraße nach Stegna, aber das stört in den Zimmern nicht. Beim Restaurant leider schon, auch wenn die Küche super ist und vieles wieder wett macht.

Die Küche ist hervorragende griechische Küche.

30 min von Rhodos entfernt. und 1 Minute zum Strand.

Die Zimmer sind gut und sehr gepflegt. Die Frau des Hauses kümmert sich mit einer 2ten Putzfrau um die Sauberkeit und die ist absolut in Ordnung.

Die Klimaanlage bläst direkt auf Bett. Das hätte der Installateur sicher auch anders machen können. sonst passte alles, sogar Wasserflaschen gab es zum mitnehmen.

in Der Unterkunft gibt es keine Angebote, aber deswegen haben wir auch nicht dort gebucht, aber 5 min entfernt beginnt in die Touristemeile und da gibt es ALLEs.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Birgit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Aug 16
Birgit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Aug 16
Urlaub für Erholung und mit Familienanschluss
Eine familiaere Anlage, mit nettem Familienanschluss, sehr sauber, zuvorkommend und ausgezeichnetes Essen, taeglich frisch gekocht von Mama Katholiki

Nette kleine Anlage nahe am Strand von Stegna

Zimmer sehr sauber, lieb eingerichtet und egal was man braucht bekommt man

Eine familiaere Anlage, mit nettem Familienanschluss, sehr sauber, zuvorkommend und ausgezeichnetes Essen, taeglich frisch gekocht von Mama Katholiki

Nette kleine Anlage nahe am Strand von Stegna

Zimmer sehr sauber, lieb eingerichtet und egal was man braucht bekommt man

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Jutta
3.6
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 14
Jutta
3.6
Alter 31-35
verreist als Familie
im Sep 14
Unschöner Nachgeschmack
Es gibt zwei Bereiche, die ich beschreiben will. Die Sauberkeit ist wirklich super, aber der Besitzer ist total launisch. Wir sind auf Empfehlung von Freuden mit Freunden dort hin gereist. Wir haben über 7 Monate im Voraus gebucht. Ein Familienzimmer war nicht mehr frei, also einigten wir uns auf ein Studio mit Zustellbett. Wichtig war uns, dass wir neben unseren Freunden sind. Dies sei laut Nikola (Besitzer zum Teil und Verwalter) "no Problem". Als wir ankamen, sollten wir in ein anders Appartement, da ein Stammgast käme, der auf das entsprechende Zimmer bestehen würde. Als wir uns weigerte, wurden wir angehalten zu erzählen "dass wir schon eine Woche da seien und verlängert hätten", damit der Nikola nicht doof da stehen würde. Das fanden wir schon sehr merkwürdig. Wir bekamen keine Einw ... mehr
Es gibt zwei Bereiche, die ich beschreiben will. Die Sauberkeit ist wirklich super, aber der Besitzer ist total launisch. Wir sind auf Empfehlung von Freuden mit Freunden dort hin gereist. Wir haben über 7 Monate im Voraus gebucht. Ein Familienzimmer war nicht mehr frei, also einigten wir uns auf ein Studio mit Zustellbett. Wichtig war uns, dass wir neben unseren Freunden sind. Dies sei laut Nikola (Besitzer zum Teil und Verwalter) "no Problem". Als wir ankamen, sollten wir in ein anders Appartement, da ein Stammgast käme, der auf das entsprechende Zimmer bestehen würde. Als wir uns weigerte, wurden wir angehalten zu erzählen "dass wir schon eine Woche da seien und verlängert hätten", damit der Nikola nicht doof da stehen würde. Das fanden wir schon sehr merkwürdig. Wir bekamen keine Einweisung, keine Informationen zu Regeln, zur Bezahlung oder sonstiges. Da es Urlaub war, wollten wir uns nicht ärgern und nahmen es so hin. Am Abreisetag wollten wir gegen 15 Uhr das Appartement verlassen. Von unseren Freunden wussten wir, dass es in der Regel kein Problem sei und über uns die Gäste reisten ebenfalls an dem Tag ab und durften ihr Appartement noch nutzen. Als wir dann um 10 Uhr zum Strand fahren wollten, kam Nikola und fragte nur unseren Freund (nicht uns!!), wann wir gehen wollen, als er sagte, gegen 15 Uhr, entgegnete Nikola nur, dass wir um 12 Uhr raus sein müssten, wir könnten "ja noch ne Stunde zum Strand". Ich wollte dann mit Nikola sprechen, warum er uns das nicht eher gesagt hat und ob es nicht anders ginge.. Er schaute mir nicht in die Augen, wurde unfreundlich, schrie mich an, "es sei das System", "es wäre überall so" und ging dann mitten im Gespräch einfach weg. "Das Appartement sei vermietet und er müsse es sauber machen". Er ließ mich einfach stehen. Wie man dass mit zwei kleinen Kindern da steht, brauche ich hier wohl nicht zu erörtern. Das Schlimmste ist, jetzt eine knappe Woche später steht das Appartement immer noch leer. Er hat uns also angelogen und wir verstehen bis heute nicht, warum. Vielleicht ist seine "Lüge" irgendwie aufgeflogen... aber das sind nur Vermutungen und die gehören hier nicht hin. Vielleicht ist das alles etwas emotional, doch insgesamt haben wir den Eindruck, dass Nikola sehr launisch ist, unehrlich und nicht in der Lage ist, Konfrontationen zu klären. Unser Urlaub ging somit sehr unschön mit viel Ärger zu Ende. Punkte, die uns weiterhin verärgert haben: - die Anlage ist sehr eng bebaut - man hat nur wenig Privatsphäre hat - es fehlt ein Safe - die Wege sind so angelegt sind, dass sämtliche Gäste ständig über die eigene Terrasse gehen - die Küche ist nur sehr spärlich ausgestattet war (z.B. 2 Tassen für 4 Personen, 2 Frühstücksteller u.a.) - die Parksituation ist sehr schlecht (ungeordnet, eng), manchmal muss man woanders an der Straße stehen - wir hatten 2 große Handtücher für vier Personen Was wirklich gut war, war die Sauberkeit der Appartements. Aufgrund der menschlichen Enttäuschung und der unglücklichen würden wir diese Appartementanlage nicht weiter empfehlen. Es scheint zu stehen und zu fallen mit dem Verhältnis zu Nikola. Ist er aus irgendeinem Grund sauer, kann dies mit ihm nicht geklärt werden, da er sich - unserer Meinung nach - in Ausreden und Lügen verstrickt. Schade, dass die sonst so schöne Woche auf Rhodos einen so üblen Nachgeschmack für uns hat und wir bis heute nicht wissen, warum wir so behandelt und angelogen worden sind.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.8
Service
2.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
2.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
2.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.8
Service
2.3
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
4.8