Einzelbewertungen

Sylke
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Sep 15
Sylke
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Sep 15
Hotel Kaiser freundlich, angenehme Atmosphäre
Hotel Kaiser, deutschsprachig, angenehme Atmosphäre, freundlich sauber und zuvorkommend, super..

Hotel Kaiser, deutschsprachig, angenehme Atmosphäre, freundlich sauber und zuvorkommend, super..

weniger
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.8
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.8
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
5.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.8
Essen & Trinken
5.8
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.8
Sylvia
Weiterempfehlung
4.8
Alter 51-55
verreist als Single
im Apr 15
Sylvia
Weiterempfehlung
4.8
Alter 51-55
verreist als Single
im Apr 15
Urlaub mal nicht am strand
in die jahre gekommenes hotel dennoch für einfache urlaube alles vorhanden was man braucht und sehr preiswert, sauber . frühstück sehr einfach aber ausreichend , abendessen ok... aber nichts weltbewegendes.

in die jahre gekommenes hotel dennoch für einfache urlaube alles vorhanden was man braucht und sehr preiswert, sauber . frühstück sehr einfach aber ausreichend , abendessen ok... aber nichts weltbewegendes.

weniger
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.5
Service
4.8
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.3
Lage und Umgebung
5.5
Service
4.8
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.3
Umut
2.2
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Mar 15
Umut
2.2
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Mar 15
So wenig wie möglich im Hotel!
Guten Tag, zu erst möchte ich das Positive hervorheben. Das Hotel Kaiser befindet sich in einer guten Lage. Das Zimmer ist groß und alles soweit vorhanden. Jetzt komme ich zu den negativen Merkmalen des Hotels: - Der zustand des Hotels ist marode, alle bereiche sind renovierungsbedürftigt. - Die gemeinschafts Toiletten sind dreckig. - Das Pool war verdreckt, Zigaretten am rande des Beckens, sowie dreck im Wasser. - Das Personal an der Rezeption ist sehr unfreundlich, grüßt nie, sowie Antwortet unfreiwillig. - Das Personal ist nicht Kritikfähig. - Der Hotelmanager ist kaum ansprechbar. + Das Personal an der Bar ist am freundlichsten und hilfsbereit. - Das Frühstück hat mir nicht geschmeckt und es gab von allen zu wenig. Pünkltich vor 10 Uhr wurde alles weggeräumt. - Die Atmosphäre des Hote ... mehr
Guten Tag, zu erst möchte ich das Positive hervorheben. Das Hotel Kaiser befindet sich in einer guten Lage. Das Zimmer ist groß und alles soweit vorhanden. Jetzt komme ich zu den negativen Merkmalen des Hotels: - Der zustand des Hotels ist marode, alle bereiche sind renovierungsbedürftigt. - Die gemeinschafts Toiletten sind dreckig. - Das Pool war verdreckt, Zigaretten am rande des Beckens, sowie dreck im Wasser. - Das Personal an der Rezeption ist sehr unfreundlich, grüßt nie, sowie Antwortet unfreiwillig. - Das Personal ist nicht Kritikfähig. - Der Hotelmanager ist kaum ansprechbar. + Das Personal an der Bar ist am freundlichsten und hilfsbereit. - Das Frühstück hat mir nicht geschmeckt und es gab von allen zu wenig. Pünkltich vor 10 Uhr wurde alles weggeräumt. - Die Atmosphäre des Hotels wurde durch das Personal runtergezogen. - ES gab keine Freizeitangebote. Im Allgemeinen hatte ich den eindruck gehabt, das Touristen nicht Willkommen sind in diesem Hotel. Von allen Bereichen sind Bilder vorhanden. MfG

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.3
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
1.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
4.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
1.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
2.3
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0
Lothar
1.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Feb 15
Lothar
1.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Feb 15
In keiner Weise zufriedenstellend
Am Empfang angekommen um 23 h waren die Zimmer noch nicht bereit. Ansonsten , war der Pool nicht zubenutzen - dreckig- , die Zimmer waren sauber und an manchen Tagen geheitzt. Das Personal hielt sich mit einem Lächeln sehr zurück. Das Frühstücksbuffett wurde vor der vereinbarten Zeit abgeräumt, auch das noch zuverzehrende Essen auf dem Tisch wurde wurde woanders sicher aufgehoben. Die Bar war ok, wo es ausschließlich Beuteltee gab - keinen Landestypischen Tee minze. Die Gäste in der Bar bestanden zum Teil aus jungen Escortboys, welches die Stimmung veränderte.- dazu gibt es zu Sagen,das Tunesien ein armes Land ist und die Jugend sich meiner Meinung nach verkauft um zu überleben. Ich würde das Hotel nie wieder buchen.

Tunesier sind sehr gastfreundlich. Der Strand ist schön und Ho ... mehr
Am Empfang angekommen um 23 h waren die Zimmer noch nicht bereit. Ansonsten , war der Pool nicht zubenutzen - dreckig- , die Zimmer waren sauber und an manchen Tagen geheitzt. Das Personal hielt sich mit einem Lächeln sehr zurück. Das Frühstücksbuffett wurde vor der vereinbarten Zeit abgeräumt, auch das noch zuverzehrende Essen auf dem Tisch wurde wurde woanders sicher aufgehoben. Die Bar war ok, wo es ausschließlich Beuteltee gab - keinen Landestypischen Tee minze. Die Gäste in der Bar bestanden zum Teil aus jungen Escortboys, welches die Stimmung veränderte.- dazu gibt es zu Sagen,das Tunesien ein armes Land ist und die Jugend sich meiner Meinung nach verkauft um zu überleben. Ich würde das Hotel nie wieder buchen.

Tunesier sind sehr gastfreundlich. Der Strand ist schön und Hotel hat einen eigenden Strandbereich.Es lohnt sich die paar Kilometer bis Hamansousse zu fahren, schöne Geschäfte und Konditoreien sonst selten

Die Toilette lief den Tag und die Nacht. Große schöne Terrasse.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.5
Julie
Weiterempfehlung
4.1
Alter 41-45
verreist als Paar
im Dec 14
Julie
Weiterempfehlung
4.1
Alter 41-45
verreist als Paar
im Dec 14
Winterurlaub 2014
Als Frühstückspension akzeptabel, Personal an der Rezeption sehr unfreundlich, da wir nur die Nacht in diesem Hotel verbracht haben kann ich nicht mehr dazu sagen.

Als Frühstückspension akzeptabel, Personal an der Rezeption sehr unfreundlich, da wir nur die Nacht in diesem Hotel verbracht haben kann ich nicht mehr dazu sagen.

weniger
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
5.5
Service
1.3
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
4.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.5
Lage und Umgebung
5.5
Service
1.3
Essen & Trinken
4.3
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
4.8
Nicole
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Dec 14
Nicole
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Dec 14
Gutes Stadthotel
man darf kein Luxus erwarten! Aber für seinen Preis ist es in Ordnung. Das Hotel punktet durch seine gute Lage und das Personal ist zurückhaltend und nicht aufdringlich.

man darf kein Luxus erwarten! Aber für seinen Preis ist es in Ordnung. Das Hotel punktet durch seine gute Lage und das Personal ist zurückhaltend und nicht aufdringlich.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Andrea
Weiterempfehlung
3.8
Alter 41-45
verreist als Single
im Jun 14
Andrea
Weiterempfehlung
3.8
Alter 41-45
verreist als Single
im Jun 14
Hotel Kaiser
Kaiser ist ein sehr altes Hotel. Aber für den Preis ist es ok. Zum Strand muss man gut 10 min. laufen. Bei Hitze kann das ganz schön anstrengend sein. Das angschlossene Restaurant hat super Essen zu fairen Preisen. Das vom Hotel angebotene Frühstück ist sehr einfach aber ausreichend, um satt zu werden. Geputzt wird zwar täglich, jedoch nicht besonders gründlich. Die Zimmer- und Badausstattung könnte mal erneuert werden. Wie gesagt ist alles sehr sehr alt und abgewohnt. Das Publikum besteht meist aus Skandinaviern und Arabern. Für Familien eher ungeeignet, da es keine Außenanlage gibt, bis auf den Minipool im Minihof. Das Personal ist völlig unaufdringlich und nicht besonders freundlich, bis auf ein paar Ausnahmen. Ich war wohl schon 12 mal dort und deswegen fühle ich mich da irgendwie scho ... mehr
Kaiser ist ein sehr altes Hotel. Aber für den Preis ist es ok. Zum Strand muss man gut 10 min. laufen. Bei Hitze kann das ganz schön anstrengend sein. Das angschlossene Restaurant hat super Essen zu fairen Preisen. Das vom Hotel angebotene Frühstück ist sehr einfach aber ausreichend, um satt zu werden. Geputzt wird zwar täglich, jedoch nicht besonders gründlich. Die Zimmer- und Badausstattung könnte mal erneuert werden. Wie gesagt ist alles sehr sehr alt und abgewohnt. Das Publikum besteht meist aus Skandinaviern und Arabern. Für Familien eher ungeeignet, da es keine Außenanlage gibt, bis auf den Minipool im Minihof. Das Personal ist völlig unaufdringlich und nicht besonders freundlich, bis auf ein paar Ausnahmen. Ich war wohl schon 12 mal dort und deswegen fühle ich mich da irgendwie schon heimisch. Man weiss, was einen erwartet. Wer zum ersten mal da hinfährt, ist sicherlich etwas enttäuscht. Aber für Leute mit wenig Ansprüchen und kleinem Geldbeutel ist es zu empfehlen, da man sich ja sowieso nur zum schlafen und duschen da aufhält.

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
3.5
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
3.0
Pool
3.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
4.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.0
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
3.5
Kirsten
Weiterempfehlung
5.2
Alter 41-45
verreist als Single
im Aug 12
Kirsten
Weiterempfehlung
5.2
Alter 41-45
verreist als Single
im Aug 12
Ansprechendes Hotel unter freundlicher Leitung
Ein gut geführtes Hotel im Herzen von Sousse.Freundliches,hilfsbereites Personal und nette Stamgäste.Alles ist super zu erreichen vom Hotel aus und am Strand ist man zu Fuß in 5 Minuten.Wirklich zu emfehlen da auch sehr Behinderten gerecht gebaut wie man sehen kann.

Ein gut geführtes Hotel im Herzen von Sousse.Freundliches,hilfsbereites Personal und nette Stamgäste.Alles ist super zu erreichen vom Hotel aus und am Strand ist man zu Fuß in 5 Minuten.Wirklich zu emfehlen da auch sehr Behinderten gerecht gebaut wie man sehen kann.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
5.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
5.3
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Restaurants in der Nähe
6.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.8
Service
5.0
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
5.3
Zimmer
5.0
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 08
Melanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 08
Schönes und sauberes Hotel
Das Hotel war wirklich schön, die Zimmer sind jeden Tag sehr gründlich geputzt worden und auch das Personal war wirklich nett. Unser Zimmer war richtig schön, sogar einen Fernseher bei dem man allerdings nur VOX anschauen konnte (den haben wir jedoch nicht sehr oft gebraucht). Der Balkon war ca. 6 qm groß und wir hatten einen super Blick in die Stadt. Einen Pool gibt es auch, den wir jedoch nie benutzt haben, da der Strand nur ca. 5 Gehminuten entfernt war. Wir hatten HP gebucht, und ich muss sagen das Essen war wirklich gut. Zum Frühstück gab es Croissants, Baguette, Streichkäse, Butter, Honig, Eier usw. (allerdings nie Wurst, falls jemand darauf Wert legt). Zum Abendessen in Buffetform gab es immer 2 Fleisch (truthahn, Rind) bzw Fischsorten , als Beilagen Reis, Nudeln, Gemüse, Pommes. Da ... mehr
Das Hotel war wirklich schön, die Zimmer sind jeden Tag sehr gründlich geputzt worden und auch das Personal war wirklich nett. Unser Zimmer war richtig schön, sogar einen Fernseher bei dem man allerdings nur VOX anschauen konnte (den haben wir jedoch nicht sehr oft gebraucht). Der Balkon war ca. 6 qm groß und wir hatten einen super Blick in die Stadt. Einen Pool gibt es auch, den wir jedoch nie benutzt haben, da der Strand nur ca. 5 Gehminuten entfernt war. Wir hatten HP gebucht, und ich muss sagen das Essen war wirklich gut. Zum Frühstück gab es Croissants, Baguette, Streichkäse, Butter, Honig, Eier usw. (allerdings nie Wurst, falls jemand darauf Wert legt). Zum Abendessen in Buffetform gab es immer 2 Fleisch (truthahn, Rind) bzw Fischsorten , als Beilagen Reis, Nudeln, Gemüse, Pommes. Das Essen war insgesamt sehr gut (allerdings nichts für die Leute die ein 20m langes Buffet wollen). Die Gäste waren bunt gemixt, Alt und Jung und verschiedene Nationalitäten (Dänen, Holländer, Russen, Polen usw.) Deutsche waren nur sehr wenige dort, soviel wir mitbekommen haben.

Telefonkosten: 1dinar (ca. 50cent) reicht für ca. 3min nach Deutschland. Preis Leistunsverhältnis : für uns Deutschen ein Traum, super. Ende Juli war es sehr heiß am Strand, aber wenn man um ca. 9-10Uhr am Strand ist bekommt man noch 2 Liegen und einen Sonnenschirm für ca. 2, 50Euro. Trinken am Strand, falls die Supermärkte morgens noch nicht offen haben: ca 1Euro für 1, 5Liter Wasser. Urlaub in Tunesien im Hotel Kaiser einfach super!

ein zusätzliches Restaurant und 2 Bars, haben wir nicht besucht, da es außerhalb auch echt super restaurants gab. Trinkgeld haben wir immer ca 1-2 dinar (0, 5-1Euro) gegeben, da das Essen in Tunesien so billig ist kann man da ruhig was drauflegen. Beispiel: 2 rießige Teller Spaghetti mit frischen Meeresfrüchten, 1 Liter Cola, 1, 5 Liter Wasser und Baguette mit verschiedenen Soßen (bekommt man hier immer automatisch dazu) für umgerechnet ca. 10 Euro

Entfernung zum Strand: ca. 5 Gehminuten. Entfernung zur Medina (Altstadt): Ca. 20-25 Gehminuten. Einkaufen kann man quasi gleich um die Ecke in verschiedenen kleinen Supermärkten oder in kleinen Bazaren. Die Bazare in der Altstadt sollte man sich nicht entgehen lassen. Super und günstiges Essen findet man in einer kleinen Sportbar ein paar Meter entfernt vom Hotel. Entfernung zum Flughafen: ca. 20-25 min mit dem Bus. Ausflugmöglichkeiten in näherer Umgebung: Quad tour (ist echt super und man sieht etwas vom Hinterland, Umgerechnet ca. 20 Euro), Yachthafen Port el Kantanoui 10 km Entfernung (ca. 2, 50 Euro mit dem Taxi oder 1, 10 Euro mit dem Tuk Tuk Taxi, sollte man echt mal mitfahren) und noch vieles andere...

Zimmer war super, sehr sauber und die Möblierung war auch top. restliches habe ich oben schon geschrieben

Die Leute im Hotel waren super nett, mit Englisch kommt man überall durch, teilweise auch deutsch. Zimmer wurde jeden Tag gereinigt (gewischt, Betten gemacht, Bad geputzt, frische Handtücher). Alles in allem waren wir sehr zufrieden mit dem Service im Hotel, können wir nur weiterempfehlen. (Allerdings keine Animation, falls hierauf jemand Wert legt)

keine Animation. an unserem letzten Tag hat eine Disco oder so was ähnliches in der Nähe des Hotels aufgemacht zu der wir von unserem Balkon aus rüberschauen konnten. Weiß nicht ob diese immer offen hat, aber wenn man ein Zimmer in Richtung Stadt hat, könnte es Abends evtl. ein bisschen laut werden.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Marc
1.3
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 08
Marc
1.3
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 08
Sperrmüllhotel! Erholungsfaktor = 0
Das Hotel selbst wirkt abgewohnt und ungepflegt, die Lifts sind eher marode. Der Reieanbieter L'Tur ist scheinbar der einzige deutsche Anbieter in diesem Hotel. Sonst sind Niederländer, Skandinavier, Osteuropäer und vermehrt arabische Familien untergebracht. Auf den Hotelfluren wird der Gast zunächst begrüßt von Sperrmüllteilen alter Möbel sowie ausgedientem Inventar (vgl. Bilder). Zerbrochene Fensterscheiben und kaputte Spiegel in den Fahrstühlen geben dem Hotel einen besonders heruntergekommenen Eindruck. Die Zimmer sind nur teilweise mit Balkonen ausgestattet und eher zweckmäßig als stilvoll eingerichtet. Die Klimaanlage im Zimmer war defekt, ebenso wie das Licht im Badezimmer, das erst einen Tag vor Abreise repariert wurde. Das Zimmer verfügte über Sat-TV. Eine Fernbedienung kann norma ... mehr
Das Hotel selbst wirkt abgewohnt und ungepflegt, die Lifts sind eher marode. Der Reieanbieter L'Tur ist scheinbar der einzige deutsche Anbieter in diesem Hotel. Sonst sind Niederländer, Skandinavier, Osteuropäer und vermehrt arabische Familien untergebracht. Auf den Hotelfluren wird der Gast zunächst begrüßt von Sperrmüllteilen alter Möbel sowie ausgedientem Inventar (vgl. Bilder). Zerbrochene Fensterscheiben und kaputte Spiegel in den Fahrstühlen geben dem Hotel einen besonders heruntergekommenen Eindruck. Die Zimmer sind nur teilweise mit Balkonen ausgestattet und eher zweckmäßig als stilvoll eingerichtet. Die Klimaanlage im Zimmer war defekt, ebenso wie das Licht im Badezimmer, das erst einen Tag vor Abreise repariert wurde. Das Zimmer verfügte über Sat-TV. Eine Fernbedienung kann normalerweise gegen eine Kaution von 30 Tunesischen Dinar [TND] (ca. 16, 50 €) an der Rezeption geliehen werden, da das Hotel jedoch nicht über ausreichend Fernbedienungen verfügt, konnten wir keine erhalten. Die Fernbedienung wird auch nicht benötigt, da sich das deutschsprachige TV-Programm auf den Sender VOX beschränkt. Die Zimmer mit Meerblick liegen direkt an der viel befahrenen (!) Hauptverkehrsader von Sousse, wo bis in die frühen Morgenstunden reger Verkehr herrscht (vgl. Video). Insbesondere hupende Fahrzeuge mit grölenden Insassen mitten in der Nacht sind keine Seltenheit. Der einzige Pluspunkt am Hotel selbst war die tägliche Reinigung der Hotelzimmer. Es gibt trotzdem einige Sperrmüll- und Dreckecken, wo man auch die ein oder andere tote Kakerlaken sichten kann.

Wer Erholung sucht, sollte dieses Hotel unbedingt meiden. Falls man doch in dieses Hotel gerät, sucht man am besten den ganzen Tag den Strand oder andere Hotelpools auf. Beim Kauf von Souveniers: Mehr als 1/3 vom vorgegebenen Preis des Verkäufers sollte man nicht zahlen! Ansonsten bleibt festzuhalten: Nie wieder L'Tur...

Das in Buffetform angebotene Essen ist eher einseitig. Insbesondere das Frühstück (von 6 bis 10 Uhr) stellt sich jeden Tag gleich dar: Tomaten mit Zwiebeln, manchmal Wassermelone, 2 Sorten Marmelade, 1 Schmierkäse, Butter, aufgeschnittenes Baguette, Eier und etwas, das wie Esspapiermüsli aussieht. Wenn man vor 9 Uhr kommt und viel Glück hat, dazu auch schnell am Buffet ist, kann man ab und zu vor den anderen Gästen auch eines von den verbrannten Croissants ergattern (vgl. Bild). Zum Frühstück gibts Tee, Kaffee und warme Milch bzw. Kakao. Wurst, Schokoladencreme oder etwas anderes, das einmal zur Abwechslung beiträgt, sucht man am Frühstückstisch vergeblich. Spätestens am dritten Tag kann man das Frühstück nicht mehr sehen. Das Abendessen (von 18. 30 bis 22 Uhr, bei Halbpension) war ein wenig abwechslungsreicher. Es besteht aus Salat (Tomaten mit Zwiebeln o.ä.), gelegentlich eine Suppe. Als Hauptgericht gibts täglich irgendein Gulasch, wobei das Restaurantpersonal selbst nie genau weiß, was drin ist (Hase, Rind, Truthahn o.ä.) und ein weiteres Fleisch (Kotelette, Steaks o.ä.). Beilage ist täglich Pommes und Reis oder Nudeln. Für Vegetarier gibt es keine "Extrawurst". Als Nachtisch bekommt man auf Anfrage die Frucht des Tages (Trauben, Nektarine o.ä.), Eis oder Joghurt. Es können Getränke zum Essen bestellt werden (z. B. Cola für 1, 50 TND bzw. 0, 80 €). Insgesamt scheint das Personal überfordert bzw. lahm: Fast täglich fehlt es an Besteck (Messer, Teller, Kaffeelöffel etc.; vgl. Bild) und manches gibt es gar nicht, wie z. B. Eierbecher für die Frühstückseier. Je später man zum Frühstück kommt, desto dreckiger sind die Tische, da diese während des "Essvorgangs" nicht mehr gereinigt werden. Deusche Hygienevorschriften sollte man auch keinesfalls ansetzen: In der Küche wird geraucht und Katzen gehen in der Küche ein und aus.

"400 m vom breiten Sandstrand entfernt, an einer Geschäftsstraße, am Rande des Stadtzentrums von Sousse mit zahlreichen Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten"..., so lautete die offizielle Hotelbeschreibung des Reiseanbieters L'Tur. "Geschäftsstraße" hatten wir als Straße mit vielen Geschäften verstanden, dabei heißt es wohl eher "bis in die Morgenstunden geschäftige Straße". Nachts ruhig schlafen ist daher fast unmöglich. Der Weg zum Strand gestaltet sich eher schwierig, da die viel befahrenen Straßen von Sousse kaum zu überqueren sind (bloß nicht auf Zebrastreifen verlassen!). Besonders Frauen und junge Mädchen werden von den Einheimischen regelmäßig angemacht und angebaggert. Es gibt einen öffentlichen Strandabschnitt, der aber leider von den Einheimischen sehr zugemüllt wird. Es können aber auch die etwas saubereren Privatabschnitte der Strandhotels besucht werden. 2 Liegen unterm Sonnenschirm kosten dort 4 TND (ca. 2, 20 €) pro Tag. Es dürfen aber keine eigenen Getränke mitgebracht werden, da diese sonst von dem jeweiligen Hotelpersonal (bei uns von Hotel Marabout) konfisziert werden. Man soll ja schließlich die hoteleigene Strandbar mit Geld beglücken. Sportangebote wie Fallschirmfliegen, Bananenboot, Wassercouching etc. können schon ab 7 TND (ca. 3, 85 €) p. P. direkt am Strand gebucht werden. Die Ruhe am Strand wir vor allem von den etlichen Strandverkäufer getrübt, die von Flokatiteppichen, über Hüte bis hin zu Spielzeuglenkdrachen jeden Mist verkaufen und dabei auch mal unfreundlich und aggressiv werden, wenn man nichts kaufen möchte. Flughafentransfer ca. 40-45 Min. Kameltour und Piratenschifffahrt können jederzeit bei den penetranten Verkäufern gebucht werden, die tagsüber am Hotelfahrstuhl auf die Gäste lauern. Um die Buchung eines solch gewagten Abenteuers kommt man also fast nicht herum. Wer auf eigene Faust losziehen will: Taxis gibts wie Sand am Meer. Man ist allerdings auch zu Fuß schnell im Zentrum von Sousse, wo sich ein Garagenladen an den nächsten reiht. Vorsicht beim Kauf von Souveniers: Wer mehr als ein Drittel von dem vom Verkäufer vorgegebenen Preis zahlt, zahlt zu viel! In Sousse und um das Hotel selbst stinkt es oft nach Müll, was aber an der Hitze liegt. Und wen es interessiert: Vor dem Hotel bekommt man von dunklen Gestalten Marihuana angeboten, 10 Meter neben den Verkehrspolizisten.

Die Zimmer verfügen nicht alle über Balkone und sind eher schlicht eingerichtet. Die Klimaanlage war defekt. Zum Sat-TV kann, sofern vorhanden, an der Rezeption eine Fernbedienung gegen Kaution (30 TND = 16, 50 €) geliehen werden. Deutschsprachiges Programm beschränkt sich auf den Sender VOX. Die Handtücher waren gelblich, sodass wir lieber unsere eigenen benutzt haben. Die Klobürste stammt wohl noch von den Eröffnungstagen des Hotels. Die Klospülung muss man dreimal betätigen und das Bad richt eher muffig, aber es gab keine größeren Schimmelflecken. Das Hotel selbst ist sehr hellhörig und man findet nachts nur schwer Ruhe, was nicht zuletzt an der verkehrsreichen Hauptstraße direkt vor dem Hotel liegt. Mitten in der Nacht rennen außerdem Kinder über die Hotelflure und morgens wird man leider nicht vom Meeresrauschen, sondern vom Rauschen der Wasserleitungen im Nebenzimmer geweckt. Der Meerblick vom Zimmer aus ist ebenfalls nicht so berauschend. Vor allem Rohbauten und Baustellen zieren die Aussicht. Zimmerreinigung erfolgt täglich, es kann aber passieren, dass die Putzfrau mal reinplatzt ohne anzuklopfen. Minibar gibt es nicht, ein kleiner Kühlschrank stand aber schon auf dem Hotelflur rum, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass ein solcher angemietet werden kann.

Das Hotelpersonal (sowohl an Rezeption als auch im Restaurant) ist überwiegend unfreundlich. Am letzten Tag wurden wir eine Stunde vor dem eigentlich Räumungstermin sogar mehr oder weniger aus unserem Hotelzimmer rausgeschmissen. Es gab in einer Woche lediglich einen netten Mitarbeiter an der Rezeption. Reklamationen werden nur zur Kenntnis, aber nicht wirklich ernst genommen und schon gar nicht bearbeitet. Deutsch sprechen im Hotel die Wenigsten, man sollte also zumindest Englischkenntnisse besitzen. Infos zu aktuellen Events in Sousse konnten wir im Hotel nicht finden. Das Restaurantpersonal wirkt eher überfordert damit, die doch überschaubare Anzahl an Gästen zu versorgen. Einzig positiv war die Zimmerreinigung, die jeden Tag erfolgte. Die Putzfrauen waren auch das netteste Personal im gesamten Hotel. Ein Safe kann für 14 TND (ca. 7, 70 €) pro Woche gemietet werden. Wer Glück hat, kann gegen Kaution in Höhe von 30 TND (= 16, 50 €) eine Fernbedienung für den Zimmer-TV leihen.

Der Hotelpool verdient eher den Namen Hinterhofpool (vgl. Bilder). Insbesondere Baugerüst und die Pooltoilette laden nicht gerade zum Erholen ein. Bei den am Fahrstuhl auf die Gäste lauernden Verkäufern können Fitness und Massage sowie Ausflüge (z. B. Kameltour) gebucht werden. Es gibt einen kleinen Minimarkt im Hotel sowie eine Hotelbar und ein angrenzendes Restaurant. In letzerem sitzen am Abend hauptsächlich arabische Männer.

weniger
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
1.5
Service
1.0
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.5
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.5
Lage und Umgebung
1.5
Service
1.0
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.5