214 Hotelbewertungen
91 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.5
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.3
Essen & Trinken
4.9
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.7

Einzelbewertungen

Jacqueline
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 19
Jacqueline
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 19
Tolles Hotel, Auto notwendig
Sehr sauberes, schönes und modernes Hotel, das einen atemberaubenden Pool hat! Wir waren mit dem Frühstücksbüffet immer sehr zufrieden und auch das Essen im Restaurant abends mit Blick aufs Meer war fantastisch. Die Lage des Hotels ist gut, da die Sonne auf dieser Seite der Insel die meiste Zeit scheint und man alles gut erreichen kann mit dem Auto. Einen Punkt Abzug gibt es aus folgenden Gründen: - Es wurde nicht gesagt, dass seit Februar 2019 Bauarbeiten stattfinden, die unter der Woche den Zugang zum Hafen und zum Sandstrand Calhetas versperren. Man braucht also auf jeden Fall ein Auto, um vom Hotel weg zu kommen. Außerdem war es teilweise ziemlich laut dadurch. - Das Personal ist nicht besonders freundlich gewesen (was aber in jedem Restaurant so war). Man wartet sehr lange bis man ... mehr
Sehr sauberes, schönes und modernes Hotel, das einen atemberaubenden Pool hat! Wir waren mit dem Frühstücksbüffet immer sehr zufrieden und auch das Essen im Restaurant abends mit Blick aufs Meer war fantastisch. Die Lage des Hotels ist gut, da die Sonne auf dieser Seite der Insel die meiste Zeit scheint und man alles gut erreichen kann mit dem Auto. Einen Punkt Abzug gibt es aus folgenden Gründen: - Es wurde nicht gesagt, dass seit Februar 2019 Bauarbeiten stattfinden, die unter der Woche den Zugang zum Hafen und zum Sandstrand Calhetas versperren. Man braucht also auf jeden Fall ein Auto, um vom Hotel weg zu kommen. Außerdem war es teilweise ziemlich laut dadurch. - Das Personal ist nicht besonders freundlich gewesen (was aber in jedem Restaurant so war). Man wartet sehr lange bis man bedient wird. - Viele Gäste reservieren mit ihren Handtüchern bereits ab 7 Uhr die guten Liegen am Pool und keiner vom Hotel schaut danach. Denn eigentlich ist das verboten. - Das WLAN ist eine Katastrophe. An sich waren wir aber sehr zufrieden mit dem Hotel und für 4 Sterne bekommt man sehr viel geboten! Auto ist aber ein Muss auf der Insel.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Jacob
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 19
Jacob
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Jul 19
Das wohl beste Hotel auf Madeira - gerne wieder
Es handelt sich um ein neues und modernes Hotel, welches komplett von oben bis unten designed ist und ein tolles Flair verströmt und angenehm zurückhaltenden Luxus bietet.

Gutes à la Carte Restaurant; Buffetrestaurant haben wir nicht getestet. Frühstück ist gut, allerdings könnte die Auswahl noch etwas vielfältiger sein (zum Beispiel keine Margarine beim Frühstück). Kaffee eher mittelmäßig.

Hotel ist in circa 40 Minuten vom Flughafen mit dem Auto (Mietwagen) zu erreichen. Die Lage direkt an der Küste ist sehr schön. Nicht ganz so schön ist einzig, dass in der näheren Umgebung nicht viel los ist (kaum Restaurants und Bars, auch wenn gerade nicht alles wegen Steinschlags geschlossen wäre).

Sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit super bequemen Betten ... mehr
Es handelt sich um ein neues und modernes Hotel, welches komplett von oben bis unten designed ist und ein tolles Flair verströmt und angenehm zurückhaltenden Luxus bietet.

Gutes à la Carte Restaurant; Buffetrestaurant haben wir nicht getestet. Frühstück ist gut, allerdings könnte die Auswahl noch etwas vielfältiger sein (zum Beispiel keine Margarine beim Frühstück). Kaffee eher mittelmäßig.

Hotel ist in circa 40 Minuten vom Flughafen mit dem Auto (Mietwagen) zu erreichen. Die Lage direkt an der Küste ist sehr schön. Nicht ganz so schön ist einzig, dass in der näheren Umgebung nicht viel los ist (kaum Restaurants und Bars, auch wenn gerade nicht alles wegen Steinschlags geschlossen wäre).

Sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit super bequemen Betten und tollem Meerblick. Das offene Konzept ist gewöhnungsbedürftig, für uns jedoch kein Problem. Frisch verliebt könnte das indes anders aussehen...

Personal war stets freundlich und zuvorkommend, wie man es in dieser Kategorie auch erwartet.

Toller Infinitypool mit spektakulärer Aussicht aufs Meer. Spielzimmer (Billard und Tischtennis) vorhanden. Spa gegen Aufpreis möglich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Susanne
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 19
Susanne
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jun 19
Wir würden dieses Hotel nur bedingt empfehlen
Wir waren im Juni mit Jahn Reisen (Der Touristik) in dem Hotel auf Madeira. Wir hatten gezielt, das Hotel mit Zugang zum Meer ausgesucht (hoteleigener Strand + Sandstrand). Leider war der Weg zum Sandstrand, wegen Felsbauarbeiten die ganze Zeit gesperrt (ein Shuttle gab es zu unserer Reisezeit leider nicht). Dazu kam, dass der hoteleigene Strand, ebenfalls für mehrere Tage, aufgrund eines Festivals geschlossen wurde. Das traurigste an der Geschichte war, dass nach einer Beschwerde an der Rezeption keinerlei Rückmeldung kam (entspricht dies einem Hotel mit ***** lt. Katalog ???). Ebenso kam uns auch der Reiseveranstalter in keiner Form entgegen. Fazit: Wir werden weder dieses Hotel noch bei diesem Reiseveranstalter nochmals buchen. .

Wir waren im Juni mit Jahn Reisen (Der Touristik) in dem Hotel auf Madeira. Wir hatten gezielt, das Hotel mit Zugang zum Meer ausgesucht (hoteleigener Strand + Sandstrand). Leider war der Weg zum Sandstrand, wegen Felsbauarbeiten die ganze Zeit gesperrt (ein Shuttle gab es zu unserer Reisezeit leider nicht). Dazu kam, dass der hoteleigene Strand, ebenfalls für mehrere Tage, aufgrund eines Festivals geschlossen wurde. Das traurigste an der Geschichte war, dass nach einer Beschwerde an der Rezeption keinerlei Rückmeldung kam (entspricht dies einem Hotel mit ***** lt. Katalog ???). Ebenso kam uns auch der Reiseveranstalter in keiner Form entgegen. Fazit: Wir werden weder dieses Hotel noch bei diesem Reiseveranstalter nochmals buchen. .

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Batman
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 19
Batman
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Mai 19
Alles wunderbar - nur Kleinigkeiten zu beanstanden
Parken: Wenn man kein Geld ausgeben will, konnte man am Straßenrand parken. Dies empfanden wir jedoch als schwierig und hinderlich. Hierfür musste man jedoch eine steile Straße (bis zu 200 m oder mehr) bergauf oder bergab gehen. Deshalb haben wir das Angebot vom Hotel für die Außenparkplätze wahrgenommen (7 EUR/Tag). Bei uns wurde der An- und Abreisetag nicht berechnet. Die Tiefgarage hätte 8 EUR/Tag gekostet. Besonderer Tipp: Die "Fly Lounge" Hier konnte man abends mit einem Cocktail und bei Livemusik den Sonnenuntergang vom Dach des Hotels aus bewundern. Die Möbel waren ausgesprochen bequem und die Atmosphäre hat uns hier besonders gut gefallen.

Essen: Immer eine große Auswahl im Buffetrestaurant, das Buffet hat täglich variiert und verschiedene Themenschwerpunkte gehabt (z. ... mehr
Parken: Wenn man kein Geld ausgeben will, konnte man am Straßenrand parken. Dies empfanden wir jedoch als schwierig und hinderlich. Hierfür musste man jedoch eine steile Straße (bis zu 200 m oder mehr) bergauf oder bergab gehen. Deshalb haben wir das Angebot vom Hotel für die Außenparkplätze wahrgenommen (7 EUR/Tag). Bei uns wurde der An- und Abreisetag nicht berechnet. Die Tiefgarage hätte 8 EUR/Tag gekostet. Besonderer Tipp: Die "Fly Lounge" Hier konnte man abends mit einem Cocktail und bei Livemusik den Sonnenuntergang vom Dach des Hotels aus bewundern. Die Möbel waren ausgesprochen bequem und die Atmosphäre hat uns hier besonders gut gefallen.

Essen: Immer eine große Auswahl im Buffetrestaurant, das Buffet hat täglich variiert und verschiedene Themenschwerpunkte gehabt (z. B. Spanisch, Portugiesisch etc.). Einmal auch mit Folkloreabend, der ganz interessant war. Das Personal war stets freundlich und kümmerte sich gut um die Gäste. Bei größerem Andrang mussten wir kleinere Wartezeiten auf die Servicekräfte bezgl. der Getränkebestellung in Kauf nehmen, was jedoch nicht schlimm war. Trotz der Bitte um angemessene Kleidung haben wir vereinzelt Gäste in kurzen Hosen und Badeschlappen angetroffen.

Lage: Von Calheta aus konnten wir unsere Unternehmungen mit dem Mietwagen gut bewerkstelligen. Leider war das Hotel aufgrund einer Baumaßnahme an der Steilküste nur über eine Zufahrtsstraße zu erreichen. Da wir außerhalb der Saison waren (Anfang bis Mitte Mai), waren die Cafés, Restaurants, Bars, Touristeninfo, Whale Watching etc. noch geschlossen. Diese waren aber ebenfalls von der Baumaßnahme betroffen.Wegen der Baustelle und Absperrung zum Yachthafen / Strand nur vier Sonnen.

Zimmer: Unser Zimmer empfanden wir als sehr geräumig, wir hatten noch nie ein größeres Hotelzimmer. Es war mit Blick auf die Steilwand, abends haben wir Geräusche von Kröten und ortstypischen Vögeln gehört. Unser Zimmer wurde jeden Morgen sehr sauber gemacht und aufgeräumt. Wir hätten uns nie über Handtücher und Hygiene beschweren können. Außerdem haben wir ein sehr bequemes und großes Bett ohne Fußbegrenzung angetroffen. Wir hatten einen eigenen Balkon, der geschützt lag und für andere Gäste nicht einsehbar war. Auf den Gängen war es generell recht dunkel, dies ist jedoch bewusst aufgrund des Designs / der Spaatmosphäre des Hotels der Fall.

Service: Einzelne Servicekräfte konnten Deutsch sprechen und alle haben in sehr gutem Englisch kommuniziert.

Strand / Pools: Bei dem Strand handelt es sich um einen dunklen groben Kiesstrand. Dort sind hoteleigene Liegen mit Sonnenschirmen vorhanden. Eine Bar ist ebenfalls dort untergebracht. Den Sandstrand von Calheta selbst haben wir nie besucht (aufgrund von anderen Unternehmungen und der Baustelle; Durchgang zum Strand war gesperrt). Der Sandstrand war ca. 1 km entfernt. Da wir im Mai zu Besuch waren war das Meer leider noch zu frisch zum Baden (ca. 15°C). Die Pools waren sehr viel angenehmer und waren zudem stets gepflegt. Handtuchreservierungen war hier ausdrücklich nicht erwünscht und haben wir auch nie gesehen. Die Hotelbars waren auch stets in der Nähe der Pools und preislich vollkommen okay. Spabesuch: Eine Hot-Stone-Massage hatte einer von uns gebucht und empfand es als sehr erholsam und wohltuend. Das Spa-Personal ist sehr auf seine Gäste eingegangen und hat sich bei der Massage sehr viel Mühe gegeben. Es war ein rundum erfrischendes Erlebnis.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Christina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 19
Christina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mai 19
Ideal für ein paar entspannte Tage!
Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und diese Entscheidung nicht bereut. Man hat einen tollen Ausblick auf den Atlantik und hört vom Bett aus das Meeresrauschen. Das Frühstück und Abendessen im Rahmen der Halbpension wird als Buffet angeboten. Die Auswahl ist groß und lässt keine Wünsche offen. Das A la Carte Restaurant können wir ebenfalls sehr empfehlen! Sehr schön ist die Bar am Dach, hier kann man entspannt den Tag ausklingen lassen. Die Mitarbeiter sind allesamt sehr freundlich und aufmerksam. Die gesamte Anlage ist sehr geschmackvoll, modern und sauber. Die Pools angenehm erfrischend und man findet dort zu jeder Zeit ein ruhiges Plätzchen. Parken kostet auf der Freifläche 7 Euro/Tag. Dies haben wir nur 1x genutzt. Auf der Straße gibt es kostenlose Abstellplätze! Die Umgebung ... mehr
Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und diese Entscheidung nicht bereut. Man hat einen tollen Ausblick auf den Atlantik und hört vom Bett aus das Meeresrauschen. Das Frühstück und Abendessen im Rahmen der Halbpension wird als Buffet angeboten. Die Auswahl ist groß und lässt keine Wünsche offen. Das A la Carte Restaurant können wir ebenfalls sehr empfehlen! Sehr schön ist die Bar am Dach, hier kann man entspannt den Tag ausklingen lassen. Die Mitarbeiter sind allesamt sehr freundlich und aufmerksam. Die gesamte Anlage ist sehr geschmackvoll, modern und sauber. Die Pools angenehm erfrischend und man findet dort zu jeder Zeit ein ruhiges Plätzchen. Parken kostet auf der Freifläche 7 Euro/Tag. Dies haben wir nur 1x genutzt. Auf der Straße gibt es kostenlose Abstellplätze! Die Umgebung rund um das Hotel war bei unserem Aufenthalt nicht so ansprechend, da an der Promenade bzw. der Felswand darüber Bauarbeiten stattfanden - diese haben zwar akustisch nicht wirklich gestört, jedoch war die Verbindung zwischen Hafen/Promenade - Hotel gesperrt bzw. nur in den Abendstunden passierbar. Alles in allem können wir das Savoy S. für ein paar entspannte Tage durchaus weiter empfehlen!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Anonym
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 19
Anonym
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Apr 19
Interessantes Hotel
Wenn man die Insel kennenlernen möchte, sollte man sich ein Auto mieten. Der öffentliche Nahverkehr ist vom Hotel aus nicht zu nutzen.

Wir hätten uns mehr Abwechslung gewünscht.

Super!

Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich

Super!

Wenn man die Insel kennenlernen möchte, sollte man sich ein Auto mieten. Der öffentliche Nahverkehr ist vom Hotel aus nicht zu nutzen.

Wir hätten uns mehr Abwechslung gewünscht.

Super!

Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich

Super!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Martin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Martin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Apr 19
Hotel mit hohem Komfort direkt am Meer
Hotel mit sehr hohem Komfort direkt am Meer. Man sollte aber unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen. Das Frühstück war hervorrangend.

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das war sehr gut - jedoch jeden Tag zu 100 % gleich. Die Teilnahme am Abendbuffet kostet 29 Euro pro Person. Sehr schön war, dass man auf der Terasse draußen mit Meerblick frühstücken konnte.

Das Hotel liegt direkt am Meer und verfügt über eine eigene Badebucht. Während unseres Aufenthaltes war leider die Promenade nach Calheta für Fußgänger und Autos wegen der Gefahr von Steinschlag gesperrt. Das war schade. Da außer einem gelegentlichen Schuttlebus nach Calheta (kostenlos) und Funchal (20 Euro pro Person) keine öffentliche Verkehrsmittel fahren, sollte man sich einen Mietwagen nehmen. Parken auf d ... mehr
Hotel mit sehr hohem Komfort direkt am Meer. Man sollte aber unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen. Das Frühstück war hervorrangend.

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das war sehr gut - jedoch jeden Tag zu 100 % gleich. Die Teilnahme am Abendbuffet kostet 29 Euro pro Person. Sehr schön war, dass man auf der Terasse draußen mit Meerblick frühstücken konnte.

Das Hotel liegt direkt am Meer und verfügt über eine eigene Badebucht. Während unseres Aufenthaltes war leider die Promenade nach Calheta für Fußgänger und Autos wegen der Gefahr von Steinschlag gesperrt. Das war schade. Da außer einem gelegentlichen Schuttlebus nach Calheta (kostenlos) und Funchal (20 Euro pro Person) keine öffentliche Verkehrsmittel fahren, sollte man sich einen Mietwagen nehmen. Parken auf dem Hotelgelände ist gebührenpflichtig (7 Euro draußen oder 8 Euro in der Tiefgarage pro Tag). Wir haben immer einen kostenfreien Parkplatz auf der Straße (den Berg hoch) gefunden. Ein Taxi vom Flugplatz zum Hotel kostet nach Tarif 72 Euro. Mit dem Mietwagen wird der Transfer deutlich günstiger.

Die Zimmer sind sehr komfortabel ausgestattet. Hier fehlt es eigentlich an nichts. Allerdings würden wir dringend empfehlen, ein Zimmer mit Meerblick zu wählen. In den Zimmern zum Atrium ist es derart dunkel, dass man zu jeder Tageszeit das (nicht ganz helle) Licht einschalten muss. Wir haben das als Nachteil empfunden. Der W-LAN-Empfang war am Anreisetag schlecht. Nachdem wir dies monierten, hat der Service das Problem sofort gelöst. In unserem Zimmer hatten wir außer W-LAN allerdings kein Mobilfunkempfang.

Der Service war sehr gut - aus unserer Sicht gelegentlich jedoch übertrieben. Jeden Abend hat jemand an die Tür geklopft und fragte, ob wir noch Getränke etc. benötigen. Als Outdor- und Wanderfreunde müssen wir aber zugeben, dass wir bei der Hotelkategorie 1 Stern zu viel gebucht haben.

Hier sind diverse Möglichkeiten vorhanden (Pool, Spa-Bereich, Fitnessgeräte etc.). Die Angebote haben wir jedoch kaum genutzt. Der Spa-Bereich kostet 20 Euro pro Person und Tag. Der Preis vermindert sich etwas, wenn man mehrere Tage bucht.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Grit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mar 19
Grit
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Mar 19
Geheimtipp für Wellness auf Madeira
Tolles Design-Hotel mit super nettem Personal. Für unseren Urlaub war es perfekt. Überall wird das Thema zuckerrohfrabrik eingebaut, was dem Hotel den eigenen Charme gibt. Es liegt direkt am Meer und wenn man Ruhe haben möchte, geht es nicht besser. Neben super Essen ist das Spa sehr empfehlenswert. Fazit für uns, wir werden es jedem weiterempfehlen und fahren bald wieder hin.

Frühstück gibt es in Buffetform. Hier findet man vom einheimischen Obst über ein frisch zubereitetes Omelett bis zum Sekt zum Anstoßen alles was das Herz begehrt. Abendessen kann man auch im Buffetrestaurant oder im a la carte Restaurant. Wir können beides sehr empfehlen. Abwechslungsreich, da jeden Tag das Buffet wechselt und Show-Küche vorhanden. Im a-la-carte Restaurant ist es angenehm ruhig zum Essen ... mehr
Tolles Design-Hotel mit super nettem Personal. Für unseren Urlaub war es perfekt. Überall wird das Thema zuckerrohfrabrik eingebaut, was dem Hotel den eigenen Charme gibt. Es liegt direkt am Meer und wenn man Ruhe haben möchte, geht es nicht besser. Neben super Essen ist das Spa sehr empfehlenswert. Fazit für uns, wir werden es jedem weiterempfehlen und fahren bald wieder hin.

Frühstück gibt es in Buffetform. Hier findet man vom einheimischen Obst über ein frisch zubereitetes Omelett bis zum Sekt zum Anstoßen alles was das Herz begehrt. Abendessen kann man auch im Buffetrestaurant oder im a la carte Restaurant. Wir können beides sehr empfehlen. Abwechslungsreich, da jeden Tag das Buffet wechselt und Show-Küche vorhanden. Im a-la-carte Restaurant ist es angenehm ruhig zum Essen und von beiden Restaurant hat mein einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang.

Vom. Flughafen ca. 50 Minuten entfernt. Ruhige Lage. Keine Trubel der Stadt. Mietwagen ist empfehlenswert

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Es war großzügig geschnitten und es gab auch ausreichend Stauraum für Koffer usw. Vom Balkon hätte man einen wunderbaren Meerblick.

Das Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Zusätzlich wird vom Hotel ein Shuttle nach Funchal angeboten, falls man keinen Mietwagen hat.

Wellnessanlage ist super. Neben Saune, Pool, Ruheräume kann man auch entsprechende Anwendungen buchen. Die Preise stehen im Verhältnis zur Qualität und Quantität.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Henry
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Feb 19
Henry
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Feb 19
Modern, Traumhaft, guten Freunden zu empfehlen
Traumhaftes, neues, sehr modernes Hotel in ruhiger Lage. Die Bewertungen über das freundliche Personal waren nicht übertrieben. Dicke Zimmertüren, dicke Wände und Teppichböden auf den Fluren sorgen für ruhige Nächte.

Es gab neben dem Buffet-Restaurant auch ein a la card Restaurant. Haben aber nur Buffet gegessen. Halbpension sehr zu empfehlen. Da das Buffet jeden Abend ein neues Thema hatte, gab es Abwechselung genug. Zusätzlich sorgte die front cooking station für die nötige Frische. Getränkepreise sind moderat bis preiswert für ein Hotel dieser Kategorie.

Das Hotel liegt im Südwesten der Insel. Der Panoramablick auf die kleine Badebucht und das Rauschen des Meeres versetzt einen direkt in den Urlaubsmodus. Guter Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden. Wir hatten ei ... mehr
Traumhaftes, neues, sehr modernes Hotel in ruhiger Lage. Die Bewertungen über das freundliche Personal waren nicht übertrieben. Dicke Zimmertüren, dicke Wände und Teppichböden auf den Fluren sorgen für ruhige Nächte.

Es gab neben dem Buffet-Restaurant auch ein a la card Restaurant. Haben aber nur Buffet gegessen. Halbpension sehr zu empfehlen. Da das Buffet jeden Abend ein neues Thema hatte, gab es Abwechselung genug. Zusätzlich sorgte die front cooking station für die nötige Frische. Getränkepreise sind moderat bis preiswert für ein Hotel dieser Kategorie.

Das Hotel liegt im Südwesten der Insel. Der Panoramablick auf die kleine Badebucht und das Rauschen des Meeres versetzt einen direkt in den Urlaubsmodus. Guter Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden. Wir hatten eine Bootstour mit Wal und Delfinbeobachtungen (der Hafen ist nur 3 Gehminuten entfernt) und eine geführte Tour an den Lavadas und Erkundungstour auf die Hochebene, Westen und Norden mit wahnsinnig tollen Aussichtspunkten. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug an die Nordseite nach Porto Monitz mit den Naturschwimmbecken. Das Hotel organisiert Touren oder Mietauto und auch TUI hat interessante Touren.

Sehr große, moderne Zimmer, sogar mit Boxspringbett und Kissen für jeden Geschmack. Zimmer mit Meerblick zu empfehlen. Balkon ist mit 2 Stühlen und Tisch ausgestattet, keine Liegen. Die waren aber überall reichlich vorhanden (endlich mal ein Hotel, wo die Liegen nicht von bescheuerten Gästen reserviert waren - spricht für das Hotel!!!)

Besser geht nicht. Freundlich, kompetent, immer da, nicht nur reichlich vorhanden, sondern auch echt klasse. Uns ist einmal der Sonnenschirm kaputtgegangen. Es dauerte keine 2 Minuten, da hatten wir schon einen neuen.

Etliche Bars, abends Live-Musik - immer andere Künstler, mehrere Außen-Pools (allerdings mit 21 Grad zu wenig beheizt) und Innen-Pool, Wellness gegen Aufpreis und großer Fitnessraum mit modernen Geräten. Game-Room mit TT, Dart, Billard.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Elisabeth
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Feb 19
Elisabeth
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Feb 19
Schönes Hotel zum Entspannen
Schönes Hotel mit großen Zimmern, dunklem Interieur, das an die alte Zuckerrohrfabrik erinnert, die hier mal stand. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, ich war sehr zufrieden. Das Hotel liegt etwas außerhalb. Da ich mit dem Auto unterwegs war, fand ich das eher positiv, da es dort schön ruhig war (mag auch an der Baustelle gelegen haben). Das Hotel ist etwas verwinkelt, es gibt verschiedene Aufzüge, die zu verschiedenen Hotelteilen führen. Dann der Beschriftungen findet man sich schnell zurecht.

Hier kann ich nur das Frühstücksangebot bewerten. Die Restaurants habe ich nicht aufgesucht. Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig, es gab verschiedene Stationen, an denen man sich bedienen konnte. Alles Speisen wurden schnell nachgefüllt. Die Qualität war sehr gut.
... mehr
Schönes Hotel mit großen Zimmern, dunklem Interieur, das an die alte Zuckerrohrfabrik erinnert, die hier mal stand. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, ich war sehr zufrieden. Das Hotel liegt etwas außerhalb. Da ich mit dem Auto unterwegs war, fand ich das eher positiv, da es dort schön ruhig war (mag auch an der Baustelle gelegen haben). Das Hotel ist etwas verwinkelt, es gibt verschiedene Aufzüge, die zu verschiedenen Hotelteilen führen. Dann der Beschriftungen findet man sich schnell zurecht.

Hier kann ich nur das Frühstücksangebot bewerten. Die Restaurants habe ich nicht aufgesucht. Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig, es gab verschiedene Stationen, an denen man sich bedienen konnte. Alles Speisen wurden schnell nachgefüllt. Die Qualität war sehr gut.

Etwas außerhalb des Trubels, was ich persönlich sehr genossen habe, da es schön ruhig war. Mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Über die Anbindung öffentlicher Verkehrsmittel kann ich nichts sagen. In der Nähe sind Restaurants, kleine Geschäfte und ein Hafen, an dem es einige Anbieter für Ausflüge auf dem Wasser (z.B. Whale Watching) gibt.

Mein erstes Zimmer hatte mir gar nicht gefallen, es war zu laut von der gegenüberliegenden Klimaanlage. Ich habe dann gleich bei der Rezeption nach einem anderen Zimmer gefragt und konnte dieses auch am nächsten Tag beziehen. Dieses Zimmer war sehr geräumig, hatte alles, was man braucht - und einiges mehr: großer Flachbildschirm, Kühlschrank, Herdplatte, Geschirr... Dazu gehörte auch ein Balkon mit Aussicht auf das Meer.

An der Rezeption habe ich es einmal erlebt, dass ich gar nicht beachtet wurde von zwei Männern, die sich unterhielten. Ich bin mit meinem Anliegen dann am nächsten Tag zu jemand anderem gegangen. Ansonsten kann ich mich über den Service absolut nicht beschweren: sowohl an der Rezeption als auch im Frühstücksraum oder auf dem Zimmer war der Service einwandfrei. Fragen wurden freundlich beantwortet und Wünsche erfüllt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0