740 Hotelbewertungen
95 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.5
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
5.2
Service
5.6
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
4.6
Zimmer
5.3

Einzelbewertungen

Christina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 20
Christina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 20
Traumurlaub in Thailand
Große sehr gepflegte Anlage, super freundliches Personal,sehr empfehlenswert, hier fühlt man sich absolut willkommen

Haben nur Frühstück im Hotel u für Abendessen gibt es in der Nähe einige Restaurants

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig.Strand ist einzigartig u sehr weitläufig.Zum shoppen fährt man nach Direkt nach Khao Lak.

Wir haben eine Pool Villa und hier hat man alles, was man sich vorstellen kann.Preis etwas intensiv, aber jeder Cent lohnt sich.

Große sehr gepflegte Anlage, super freundliches Personal,sehr empfehlenswert, hier fühlt man sich absolut willkommen

Haben nur Frühstück im Hotel u für Abendessen gibt es in der Nähe einige Restaurants

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig.Strand ist einzigartig u sehr weitläufig.Zum shoppen fährt man nach Direkt nach Khao Lak.

Wir haben eine Pool Villa und hier hat man alles, was man sich vorstellen kann.Preis etwas intensiv, aber jeder Cent lohnt sich.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Bernd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Feb 20
Bernd
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Feb 20
Top Urlaub
Absolut top,super Strand,total freundliches Personal,saubere Zimmer.Top Betreuung von TUI.sehr gute Informationen vom TUI Reiseleiter Michel aus Belgien zu den Ausflügen.

Absolut top,super Strand,total freundliches Personal,saubere Zimmer.Top Betreuung von TUI.sehr gute Informationen vom TUI Reiseleiter Michel aus Belgien zu den Ausflügen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jan 20
Peter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jan 20
Hotel zum Erholen und Entspannen
Sehr schönes Hotel mit direktem Strandzugang. Das Apsara teilt sich in 2 Bereiche: das eigentliche Resort mit den normalen und Pool Access - Zimmern und dem Villa Apsara mit einzelnen Villen, alle mit kleiner Terrasse und umgebendem Grundstück; diese teilen sich dann auf in Pool und Jakuzzi Villen. Vom Haupthaus wird man dann mit Caddies über eine Brücke zu den Villen gefahren. Das Hotel hat 2 Restaurants/Frühstücksbereiche und 2 Restaurants/Bars an den Pools. Absolute Weiterempfehlung für jemand der Ruhe sucht und entspannen will!

Hauptrestaurant/Frühstücksbereich sowie die Poolbar haben wir nicht genutzt. Restaurant/Frühstücksbereich im Nebenbereich sehr schön gestaltet, sehr ruhig - man konnte sein Frühstück in aller Ruhe einnehmen. Frühstücksbuffet reichhaltig mit Eier-Stati ... mehr
Sehr schönes Hotel mit direktem Strandzugang. Das Apsara teilt sich in 2 Bereiche: das eigentliche Resort mit den normalen und Pool Access - Zimmern und dem Villa Apsara mit einzelnen Villen, alle mit kleiner Terrasse und umgebendem Grundstück; diese teilen sich dann auf in Pool und Jakuzzi Villen. Vom Haupthaus wird man dann mit Caddies über eine Brücke zu den Villen gefahren. Das Hotel hat 2 Restaurants/Frühstücksbereiche und 2 Restaurants/Bars an den Pools. Absolute Weiterempfehlung für jemand der Ruhe sucht und entspannen will!

Hauptrestaurant/Frühstücksbereich sowie die Poolbar haben wir nicht genutzt. Restaurant/Frühstücksbereich im Nebenbereich sehr schön gestaltet, sehr ruhig - man konnte sein Frühstück in aller Ruhe einnehmen. Frühstücksbuffet reichhaltig mit Eier-Station, warmen asiatischen Essen und englischem Frühstück. Erweiterte Wurst und käseauswahl, es gab mehrere Sorten Brot / Toast. Obstauswahl und Süsses rundet das Frühstück ab. Dazu der Blick über einen Zier-Infinity-Pool und Aussenbereich bis zum Strand!

Direkte Strandlage. Vom Haupthaus und Poolanlage kann man direkt zum Strand gehen. Von den Villen aus läuft man ein bisschen weiter, unter Bäumen bis zu einem Strandrestaurant. Dort gibt es dann auch Massage und Liegen. Das Hotel liegt am Ende einer Stichstrasse und somit total ruhig - aber auch etwas abgelegen. Ausserhalb des Hotelbereichs läuft man ca 800 bis 1000 m bis man auf weitere Lokale, Massage Supermarkt usw. trifft.

Upgrade auf eine Jakuzzi-Villa erhalten. Sehr sauber, sehr freundliches Servicepersonal. In der Villa hat man sehr viel Platz, einen kleinen Wohnbereich, Schlafzimmer, großes Bad mit 2 Waschbecken, Terasse und eigenem Aussenbereich. Kein Reservieren von Liegen und man ist für sich - absolute Ruhe.

Schneller Check in / Check out. Herzliches, freundliches Personal, von dem man bei Abreise oder zum "happy new year" auch mal gedrückt und umarmt wird. Besonderes Lob an Melchie - das Mädchen ist ein kleiner Sonnenschein in userem Aufenthalt gewesen.

Am Haupthaus grosser Poolbereich, zum Strand nur wenige Meter. Kleiner Laden, Spa-Bereich Bibliothek. Im Nebenbereich gibt es zusätzlich zu den Einrichtungen an den Villen noch einen Poolbereich mit Fitnessraum und Library. Zu den Strandrestaurants / Strand ca 5 Gehminuten. Hinter dem Nebenbereich ist ausserdem das Elephant Home - hier kann man die Tour mit Elefanten - Baden machen oder die Tiere gegen Gebühr füttern und streicheln. Unsere Buchung hatte die New Years Party includiert. Riesige Party mit Essen bis zum Abwinken und Showprogramm über den ganzen Abend. Feuerwerk ist hier nicht so groß, es werden aber viele Himmelslaternen gestartet.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Christoph
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jan 20
Christoph
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jan 20
Wunderschöner cluburlaub
Hotelanlage war schön und gut gepflegt. Leider im Bereich um dem Pool konnte man erkennen, dass es schon etwas in die Jahre gekommen ist. Personal und restliche Rahmenbedingungen waren sehr positiv.

Preis Leistung etwas teuerer als außerhalb.

Strand wunderschön und einmalig mit ein paar Restautants und Bars - auch in der restlichen Umgebung. Größere Einkaufsmöglichkeiten und erkundungstouren mit dem Taxi oder shuttle erreichbar.

Sehr schön renoviert. Wir hatten ein ruhiges Plätzchen etwas abgeschieden. Die Luftfeuchtigkeit war sehr hoch und deshalb waren wir sehr froh über Duftlampen. Wir haben die Möglichkeit bekommen Zimmer zu wechseln, da wäre es dann besser gewesen, aber wir haben die abgeschiedenen Lage bevorzugt.

Auf unsere Anliegen wurd ... mehr
Hotelanlage war schön und gut gepflegt. Leider im Bereich um dem Pool konnte man erkennen, dass es schon etwas in die Jahre gekommen ist. Personal und restliche Rahmenbedingungen waren sehr positiv.

Preis Leistung etwas teuerer als außerhalb.

Strand wunderschön und einmalig mit ein paar Restautants und Bars - auch in der restlichen Umgebung. Größere Einkaufsmöglichkeiten und erkundungstouren mit dem Taxi oder shuttle erreichbar.

Sehr schön renoviert. Wir hatten ein ruhiges Plätzchen etwas abgeschieden. Die Luftfeuchtigkeit war sehr hoch und deshalb waren wir sehr froh über Duftlampen. Wir haben die Möglichkeit bekommen Zimmer zu wechseln, da wäre es dann besser gewesen, aber wir haben die abgeschiedenen Lage bevorzugt.

Auf unsere Anliegen wurde sofort reagiert und wir hätten Zimmer wechseln können. Besonders in der Lobby war das Personal sehr höflich und hat immer wieder nachgefragt, wie es uns ergeht und ob alles passt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Manu & Mario
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jan 20
Manu & Mario
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jan 20
Traumurlaub in einem traumhaften Hotel
Sehr schönes, ruhig gelegenes Hotel in einer tollen Anlage mit außergewöhnlich freundlichem, hilfsbereitem Personal. Anderslautende Bewertungen können zumindest wir in keinster Weise nachvollziehen. Alle Angestellten - vom Management bis zum Gärtner - grüßten ausnahmslos und ganz lieb mit dem typischen „Sawatdii kah/krab“ !

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Die Auswahl war riesig und vom Müsli über zwei Joghurt-Varianten, Milch, Säften, Wasser, frischen Früchten (Ananas, Wassermelone, Papaya, Bananen, Passionsfrucht, Äpfel), amerik. Frühstück (Waffeln/Pancakes/French Toast, Baked Beans, Nudeln, Gemüse, Süß-/Kartoffeln...) mit etlichen Soßen/Dressings über alle möglichen frisch zubereiteten Ei-Varianten, gebratener Speck, Rohkost, 2-3 Sorten Wurst, eine Sorte Käse, Marmeladen/Hon ... mehr
Sehr schönes, ruhig gelegenes Hotel in einer tollen Anlage mit außergewöhnlich freundlichem, hilfsbereitem Personal. Anderslautende Bewertungen können zumindest wir in keinster Weise nachvollziehen. Alle Angestellten - vom Management bis zum Gärtner - grüßten ausnahmslos und ganz lieb mit dem typischen „Sawatdii kah/krab“ !

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Die Auswahl war riesig und vom Müsli über zwei Joghurt-Varianten, Milch, Säften, Wasser, frischen Früchten (Ananas, Wassermelone, Papaya, Bananen, Passionsfrucht, Äpfel), amerik. Frühstück (Waffeln/Pancakes/French Toast, Baked Beans, Nudeln, Gemüse, Süß-/Kartoffeln...) mit etlichen Soßen/Dressings über alle möglichen frisch zubereiteten Ei-Varianten, gebratener Speck, Rohkost, 2-3 Sorten Wurst, eine Sorte Käse, Marmeladen/Honig und sehr viele versch. Körner-/Weißbrote haben wir überhaupt nichts vermisst. Kaffee/Tee bekommt man frisch am Tisch eingeschenkt 👍 (Info für die, die’s brauchen: Nutella gibt’s hier nicht, wohl aber im Villenbereich, haben wir gehört 😉) Der Speisesaal ist großzügig und sehr schön angelegt und es gibt ausreichend Sitzmöglichkeiten innen und draußen. Wir haben in anderen Bewertungen auf Holiday-Check gelesen, dass das Essen wenig Abwechslung geboten haben soll. Wie gesagt: Wir hatten nur Frühstück und das ließ nun wirklich keine Wünsche offen!

Das Hotel erreicht man in etwa 1,5 Std. Autofahrt vom Flughafen Phuket, was wir überhaupt nicht störend fanden, da man währenddessen schon an schönen potentiellen Ausflugszielen (Little White Sandy-Beach, White Sand Beach, Elephant Home, Khao Sok-Nationalpark, Zipline-Park „Elephant Fly“, Tsunami-Memorial-Park Khao Lak mit dem Polizeiboot...) vorbeifährt und eine unfassbar schöne Vegetation entdeckt. In 15 Min. Taxifahrt (300 thb/Fahrt = ca. 8,50€) erreicht man vom Apsara den Ortskern von Khao Lak. Wir hatten das Glück eines 3x/Tag kostenlosen Shuttles durch unseren Reiseveranstalter ITS. Es gibt aber in fußläufiger Entfernung vom Apsara eine gute Auswahl an Restaurants (z. B. in 3 Min. über den Strand geschlendert die „Memorie’s Beach-Bar und weitere in 20 Min.; wir haben das „Happy“ geliebt 😉). Ein paar Schritte weiter erreicht man 2 kleine Supermärkte sowie Roller-Verleihe. Man ist also keineswegs von der „Außenwelt“ abgeschnitten 😉 Im Gegenteil: Zum quirligen Khao Lak findet man hier Ruhe und Entspannung und erreicht alles bei einem ruhigen Spaziergang entlang der Straße oder dem Strand. Wer die Lage bewertet mit „zu ruhig, zu abgelegen, nix los“, hat sich vorher - unserer Meinung nach - nicht ausreichend informiert! Diese Aussagen sind nicht fair!!

Wir hatten ein Superior-Zimmer gebucht, hatten aber das Glück, kostenlos ein Upgrade für ein Deluxe-Zimmer (es war die Zimmer-Nr. 206) zu bekommen, weshalb wir statt einem Ausblick nach vorn auf die Zufahrtsstraße aus dem 1. Stock einen wunderwunderschönen Blick in den Garten und auf das langgezogene, sich dahinschlängelnde supersaubere und gepflegte Wasser der Pool-Access-Zimmer hatten. Unser persönlicher Eindruck war, dass wir es auf unserem Balkon sogar ruhiger und etwas privater hatten, da eben nicht jeder Gast an unserer Terrasse vorbeigeschwommen kam. Der Pool (ca. 1,30m tief) war zwar niemals so richtig gut besucht oder gar überlaufen, aber (mit Verlaub) speziell das „ältere Semester“ warf beim durch-das-Wasser-Waten gern mal ein oder zwei Blicke auf die anderen Terrassen. Aber, wie gesagt, das ist allein unsere persönliche Einschätzung. Wir waren mit dem höher gelegenen, ausreichend großen Balkon (mit 2 Stühlen und Tischchen ausgestattet) zufriedener. Das Zimmer war sehr sauber und durch das mit der riesigen Glasscheibe - aber durch Schalousie versteckbar abgetrennte - Bad sehr außergewöhnlich. Es gab genügend Stauraum, eine kleine Couch mit Tisch und eine lange Kommode (die ich statt als Schreibtisch gern als Schminkplätzchen genutzt habe), einen Wasserkocher mit täglich aufgefüllten Instant-Kaffeetütchen (von Nescafé) und Teebeuteln (von Teekanne), Zucker, Milchweißer und 2 Flaschen 0,5l Mineralwasser, die täglich kostenfrei aufgefüllt wurden. Der Flachbildschirm-TV war vorhanden, aber von uns nicht genutzt (nur ein deutscher langweiliger Info-Kanal „Deutsche Welle“ 😁). Im Kleiderschrank hingen 2 Bademäntel und es gab auch 2 Paar Gummi-Flipflops. Wir hatten ein 2x2m großes Bett, dessen Matratze für unser Empfinden tatsächlich etwas hart war. Aber ein Anruf bei der Rezeption genügte und 5 Min. später kam das Housekeeping mit einem Topper angelaufen. Super Service. Auch das in der ganzen Anlage verfügbare kostenfreie WLAN verließ uns während unserer 2 Urlaubswochen nur einmal für eine Stunde. Wir haben nichts vermisst (außer vllt einem Kosmetikspiegel, den ich als Brillenträgerin zuhause leider vergessen hatte 🙆‍♀️😁)

Hier können wir nur eines sagen: Superfreundlich, superschnell und absolut unkompliziert. Praktisch war auch, dass man keine Strandtücher von zuhause mitbringen musste. Man gibt die benutzten einfach nach dem Strand-/Poolbesuch an der Rezeption ab und bekommt sofort frische Tücher.

Es gibt das Kinnarree-Restaurant, in dem neben dem Frühstück auch die all-inklusive-Mahlzeiten angeboten wurden (mit wechselnden Angeboten, wie z. B. BBQ- oder italienischer Abend...). Ebenso das wunderschön mit freiem Blick auf den endlos wirkenden, stein- und muschelfreien Sandstrand gelegene Zeus-Restaurant. Gleich daneben die edle Ila-Lounge mit ruhigen Musikklängen. Auch die Raucher fanden mehrere gut angelegte Plätzchen und der Rauch störte niemanden. Im Gegenteil: Man konnte diese Päuschen bei sanfter Musik und auf den tollen Schaukeln mit Blick aufs Meer einnehmen 👍 Für uns war es ein Glück, dass wir kein (aus anderen Urlauben bekannte und tlw. nervige und laute) Musik- oder Theaterprogramm mitbekommen haben. Jedoch gab es diverse Tagesangebote, die wir ebenso wie das Fitness-Center nicht besucht haben. Als Beispiel seien hier Tischtennisspiele, Beach-Volleyball, Radtouren, Servietten-Faltkunst Blumen arrangieren oder Handtuchtiere gestalten genannt. Der Pool hatte Infinity-Feeling mit freiem Blick auf das Meer und zeitweise Whirlpool. Man konnte sich an den Duschen schön von Salz- und Chlorwasser befreien. Das einzig nervige waren mal wieder die Poolliegen-Handtuchreservierer, die tlw. schon abends ihr Revier markierten. Wir waren meist gegen 9:30/10h beim Frühstück und hatten Glück, dass wir immer noch 2 Liegen bekamen (manchmal knapp aber immerhin!) Für alle Liegen gibt es kostenfrei gemütliche Polster, Tisch und Sonnenschirm. Den schönsten Schatten bieten aber immer noch die vielen hohen Kokospalmen 😊 Besonders erwähnen möchten wir das Massage-Angebot des Hotels: Wir haben fast jeden Tag eine herrlich entspannende einstündige Öl-, Fußreflexzonen- oder Schulter-Nackenmassage genossen. Die Preise sind überall die gleichen (300-500 thb = zwischen 8,50 und 14 €!)

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Katharina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jan 20
Katharina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jan 20
Paradiesisches Fleckchen Erde mit tollem Hotel
Sauber, sehr freundlich, super langer Strand mit wirklich kaum Menschen. Einer der schönsten Strände in der Umgebung. Mit kleinem Spaziergang sind Lokale zu erreichen. Wir kommen gern wieder.

Essen war gut, warm und kaltes Buffet. Man hat mehr gegessen als man Hunger hatte. Leider gab es keine Mangos (deshalb der Sternabzug) dafür aber immer Passionsfrüchte, die super lecker sind.

Empfehlenswerte Ausflüge wie die Kajaktouren gibt es viel. Ruhe und Erholung findet man hier im Naturschutzgebiet genügend. Einfach toll

Zimmer egal welcher Kategorie super ansprechend und mit gutem Urlaubsfeeling

Immer freundlich und immer bemüht die Wünsche zu erfüllen. Top!

Pools waren 1a sowie auch die Massageangebote. Für uns zum Glück, gab es keine An ... mehr
Sauber, sehr freundlich, super langer Strand mit wirklich kaum Menschen. Einer der schönsten Strände in der Umgebung. Mit kleinem Spaziergang sind Lokale zu erreichen. Wir kommen gern wieder.

Essen war gut, warm und kaltes Buffet. Man hat mehr gegessen als man Hunger hatte. Leider gab es keine Mangos (deshalb der Sternabzug) dafür aber immer Passionsfrüchte, die super lecker sind.

Empfehlenswerte Ausflüge wie die Kajaktouren gibt es viel. Ruhe und Erholung findet man hier im Naturschutzgebiet genügend. Einfach toll

Zimmer egal welcher Kategorie super ansprechend und mit gutem Urlaubsfeeling

Immer freundlich und immer bemüht die Wünsche zu erfüllen. Top!

Pools waren 1a sowie auch die Massageangebote. Für uns zum Glück, gab es keine Animation . Braucht man hier auch nicht

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Corsin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 20
Corsin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jan 20
Nicht alles Hui.
Versprochenes Zimmer erst nicht erhalten, erst nach hartnäckigem dran bleiben. Die Zimmer wurden zwar gereinigt, jedoch nicht wie sonst gewohnt, sauber. Der Spiegel wurde 3 Wochen nicht gereinigt, Haare am Boden lagen über Tage da, Moskitos waren an Galsscheiben über mehrere Tage, etc. etc.. In 18 Jahren Südostasien-Reisen haben wir noch nie so schlecht gereinigte Zimmer gehabt!

Wir haben nur das Frühstücksbuffet im Hotel genutzt. Es war eigentlich nicht schlecht. Die Auswahl an Früchten lies zu wünschen übrig. Die Auswahl war die gleiche wie bereits vor 3 Jahren, also nichts neues. Dauergäste sagen auch, das es bereits seit 5 Jahren immer das gleiche gibt. Im Vergleich zum Ramada schneidet da das Apsara sehr schlecht ab.

Das war soweit okay. Ein Licht im BAdezimmer h ... mehr
Versprochenes Zimmer erst nicht erhalten, erst nach hartnäckigem dran bleiben. Die Zimmer wurden zwar gereinigt, jedoch nicht wie sonst gewohnt, sauber. Der Spiegel wurde 3 Wochen nicht gereinigt, Haare am Boden lagen über Tage da, Moskitos waren an Galsscheiben über mehrere Tage, etc. etc.. In 18 Jahren Südostasien-Reisen haben wir noch nie so schlecht gereinigte Zimmer gehabt!

Wir haben nur das Frühstücksbuffet im Hotel genutzt. Es war eigentlich nicht schlecht. Die Auswahl an Früchten lies zu wünschen übrig. Die Auswahl war die gleiche wie bereits vor 3 Jahren, also nichts neues. Dauergäste sagen auch, das es bereits seit 5 Jahren immer das gleiche gibt. Im Vergleich zum Ramada schneidet da das Apsara sehr schlecht ab.

Das war soweit okay. Ein Licht im BAdezimmer hat nicht gebrannt und das wurde auch nicht behoben in der Zeit wo wir da waren.

Für Thaiverhältnisse etwas hochnäsig, haben kaum gegrüsst. Vor allem 2 Damen im Frühstücksbereich sind da herausgestochen, die machten jeweils ein Gesicht wie 7 Tage Regenwetter. Auch das haben wir bisher noch nie in Südostasien angetroffen.

Okay

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
5.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Jürgen
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Freunde
im Jan 20
Jürgen
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Freunde
im Jan 20
Sehr schönes Hotel etwas abgelegen für Ruhesuchend
Resorthotel an einem Traumstrand gelegen. Wir waren 3 Wochen unterwegs und hatten 10 Tage dieses Relaxhotel gebucht . Die andere Hälfte haben wir direkt in Khao Lak verbracht. Das war eine gute Kombination denn für 3 Wochen wäre es mir hier zu langweilig gewesen.

Frühstück sehr gut. Das Strandrestaurant Bietet sehr gutes Essen, auch von der Präsentation her.

Sehr abseits gelegen. Kein Ort in der Nähe. Wenige Restaurants in der "näheren Umgebung". Möglichkeit mit dem Hotelbus kostenlos nach Khao Lak zu fahren.

In unserem Zimmer war eine Badewanne mit Dusche. Die Wanne war sehr hoch und der Einstieg nicht sehr einfach.

Super. Personal megafreundlich.

Mir haben die Liegenbereiche überhaupt nicht gefallen. An den beiden Pools im Hot ... mehr
Resorthotel an einem Traumstrand gelegen. Wir waren 3 Wochen unterwegs und hatten 10 Tage dieses Relaxhotel gebucht . Die andere Hälfte haben wir direkt in Khao Lak verbracht. Das war eine gute Kombination denn für 3 Wochen wäre es mir hier zu langweilig gewesen.

Frühstück sehr gut. Das Strandrestaurant Bietet sehr gutes Essen, auch von der Präsentation her.

Sehr abseits gelegen. Kein Ort in der Nähe. Wenige Restaurants in der "näheren Umgebung". Möglichkeit mit dem Hotelbus kostenlos nach Khao Lak zu fahren.

In unserem Zimmer war eine Badewanne mit Dusche. Die Wanne war sehr hoch und der Einstieg nicht sehr einfach.

Super. Personal megafreundlich.

Mir haben die Liegenbereiche überhaupt nicht gefallen. An den beiden Pools im Hotelbereich stehen die Liegen sehr eng aneinander. Um 9 Uhr waren alle Liegen vorreserviert!!!!!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Kerstin
3.0
Alter 14-18
verreist als Freunde
im Jan 20
Kerstin
3.0
Alter 14-18
verreist als Freunde
im Jan 20
Hotel Komplexe
Abflus geht ins Meer wo kleine Nesseltiere einen piksen die Zimmer müssen renoviert werden, Klimaanlage hängt meistens neben Balkon sehr laut . Liege an Liege, kleiner Pool ,mit Kinderrutsche ,viele Menschen

Abflus geht ins Meer wo kleine Nesseltiere einen piksen die Zimmer müssen renoviert werden, Klimaanlage hängt meistens neben Balkon sehr laut . Liege an Liege, kleiner Pool ,mit Kinderrutsche ,viele Menschen

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Sandra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 19
Sandra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 19
Klare Weiterempfehlung!
Hotel für Gäste, die Ruhe suchen und keine Action. Personal insgesamt sehr freundlich! Der Strand ist sehr schön, wird gepflegt und man kann kilometerweit laufen. Wichtig zu wissen: Restaurants am Strand - gute 10 Minuten über die Brücke oder über die Uferstraße, da muss man mit einen ca. 15 Minuten Spaziergang rechnen. Wechselstube und ATM ebenfalls fußläufig erreichbar.

Frühstück in Ordnung - hätten uns über mehr Abwechslung gefreut. Obst hätte vielfältiger angeboten werden können (z.B. Mangos haben wir vermisst) . Gemütliche und ruhige Atmosphäre, sehr angenehm!

Wichtig zu wissen: Restaurants am Strand - gute 10 Minuten über die Brücke oder über die Uferstraße, da muss man mit einen ca. 15 Minuten Spaziergang rechnen. Wechselstube und ATM ebenfalls fußläufig ... mehr
Hotel für Gäste, die Ruhe suchen und keine Action. Personal insgesamt sehr freundlich! Der Strand ist sehr schön, wird gepflegt und man kann kilometerweit laufen. Wichtig zu wissen: Restaurants am Strand - gute 10 Minuten über die Brücke oder über die Uferstraße, da muss man mit einen ca. 15 Minuten Spaziergang rechnen. Wechselstube und ATM ebenfalls fußläufig erreichbar.

Frühstück in Ordnung - hätten uns über mehr Abwechslung gefreut. Obst hätte vielfältiger angeboten werden können (z.B. Mangos haben wir vermisst) . Gemütliche und ruhige Atmosphäre, sehr angenehm!

Wichtig zu wissen: Restaurants am Strand - gute 10 Minuten über die Brücke oder über die Uferstraße, da muss man mit einen ca. 15 Minuten Spaziergang rechnen. Wechselstube und ATM ebenfalls fußläufig erreichbar. Ansonsten Roller mieten oder Taxi fahren. Unser Lieblingsrestaurant aus einem vorherigen Urlaub - das Krua Thai - mit dem offenen Taxi gute 15 Minuten entfernt (zu viert 400-500 Baht/hin und zurück).

Wir haben nichts vermisst. Kleine Wünsche, wie z.B. die Duftlampe mit dem ätherischen Öl wurden fast jeden Tag erfüllt.

Schöne Pools, jedoch wenig genutzt. Wellness und Fitness nicht genutzt!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0