36 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.6
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.4
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
5.8
Zimmer
5.6

Einzelbewertungen

Marc
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 19
Marc
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Feb 19
Nicht günstig, aber das Geld wert
Ein wunderschönes Hotel mitten im Urwald. Tolles Personal, unglaublich leckeres Essen. Ein gigantischer Pool. Sehr schönes Zimmer mit Sonnenaufgang ..... und die Elephanten

Eine grüne Oase

Ein wunderschönes Hotel mitten im Urwald. Tolles Personal, unglaublich leckeres Essen. Ein gigantischer Pool. Sehr schönes Zimmer mit Sonnenaufgang ..... und die Elephanten

Eine grüne Oase

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Michael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Feb 18
Michael
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Feb 18
Natur-Ressort im Norden Thailands
Sehr schönes Hotel in Mitten der Natur. Perfekt zum Erholen. Sehr freundliches Personal. Die Ankunft mit den Elefanten ist einmalig und ein riesiges Erlebnis. Wir haben einen Thai-Kochkurs gebucht mit Marktbesuch, bei dem man alle Zutaten gleich frisch einkauft und danach kocht. War für uns ein sehr schönes Erlebnis.

Sehr guter Kochkurs mit frischen Zutaten, welche man selber auf dem Markt einkauft.

Sehr schönes Hotel in Mitten der Natur. Perfekt zum Erholen. Sehr freundliches Personal. Die Ankunft mit den Elefanten ist einmalig und ein riesiges Erlebnis. Wir haben einen Thai-Kochkurs gebucht mit Marktbesuch, bei dem man alle Zutaten gleich frisch einkauft und danach kocht. War für uns ein sehr schönes Erlebnis.

Sehr guter Kochkurs mit frischen Zutaten, welche man selber auf dem Markt einkauft.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
0.0
Marie-Sophie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jan 18
Marie-Sophie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jan 18
Elephaten-Camp
Luxushotel im Kolonialstil. Unser Discovery-Package beinhaltete all inclusive, Transfers und pro Übernachtung pro Person eine Aktivität (Massage, Kochkurs, Tagesausflug nach Myanmar/Laos/Thailand oder Elefantenaktivität). Leider war das Preis-Leitungsverhältnis nicht optimal, im Restaurant waren u.a. Hauptspeisen, Desserts oder Wein aus..und auch die nächsten Tage nicht erhältlich. Suite mit Balkon und Blick über Pool und Elefanten-Dschungel war genial.

Luxushotel im Kolonialstil. Unser Discovery-Package beinhaltete all inclusive, Transfers und pro Übernachtung pro Person eine Aktivität (Massage, Kochkurs, Tagesausflug nach Myanmar/Laos/Thailand oder Elefantenaktivität). Leider war das Preis-Leitungsverhältnis nicht optimal, im Restaurant waren u.a. Hauptspeisen, Desserts oder Wein aus..und auch die nächsten Tage nicht erhältlich. Suite mit Balkon und Blick über Pool und Elefanten-Dschungel war genial.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Uwe
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 18
Uwe
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 18
Elefantenerfahrung pur!
Dieses Hotel ist ein herrliches Erlebnis. Die Zimmer sind hübsch und geräumig. Das Hotel ein Dschungel-Erlebnis. Von unserem Balkon konnten wir über die die schöne Poollandschaft über Myanmar bis nach Laos sehen. Ein friedlicher Ort. Es ist auch einfach sehr schöne einen halben Tag am sehr ruhigen Pool zu relaxen. Das beste waren die Elefanten-Ausflüge. Das hier waren keine Touri-Spaziergänge. Wir waren zweimal einen halben Tag mit den Tieren zusammen und lernten die sanften Riesen hautnah kennen. Einfach wunderbar! Das Resort betreut ein Mahut-Camp. Tierschutz wird groß geschrieben und es ist etwas ganz andres als die landesüblichen Angebote.

Sehr leckeres Essen. Wir haben selten so gut asiatisch gegessen. Das Lokal passt sich wunderbar in die Atmosphäre des Ortes. Nach dem Din ... mehr
Dieses Hotel ist ein herrliches Erlebnis. Die Zimmer sind hübsch und geräumig. Das Hotel ein Dschungel-Erlebnis. Von unserem Balkon konnten wir über die die schöne Poollandschaft über Myanmar bis nach Laos sehen. Ein friedlicher Ort. Es ist auch einfach sehr schöne einen halben Tag am sehr ruhigen Pool zu relaxen. Das beste waren die Elefanten-Ausflüge. Das hier waren keine Touri-Spaziergänge. Wir waren zweimal einen halben Tag mit den Tieren zusammen und lernten die sanften Riesen hautnah kennen. Einfach wunderbar! Das Resort betreut ein Mahut-Camp. Tierschutz wird groß geschrieben und es ist etwas ganz andres als die landesüblichen Angebote.

Sehr leckeres Essen. Wir haben selten so gut asiatisch gegessen. Das Lokal passt sich wunderbar in die Atmosphäre des Ortes. Nach dem Dinner kann man sich noch am offenen Kamin wärmen (Januar)

Herrlich gelegen im "golden Triangle". Man kann wunderbare Elefanten-Erlebnisse buchen. Unter einem liegt friedlich der Dschungel. Das golden Triangle und das Opium-Museum (ein Muss um die Verbrechen der Kolonialzeit besser kennen zu lernen) sind direkte am Hotel. Chian Rai ist ca. 1 Stunde entfernt. Man kann auch Laos besuchen. Wir haben von hier aus eine Mekong-Flusskreuzfahrt begonnen.

Fünfsterne-Niveau

Absolute Spitze, wie man es bei einem Fünfsternehaus erwartet.

Das Hotel bietet viele Aktivitäten an. Die Elefanten-Erfahrungen sind nicht mit den normalen Thai-Angeboten zu vergleichen. Wir waren in sehr kleinen Gruppen jeweils einen halben Tag mit den Tieren zusammen und konnten sie hautnah erleben. aber ist es auch wunderbar in dieser Ruhe einen halben Tag einfach in der Somme am Pool zu liegen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
En route
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 17
En route
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 17
Im Dschungel an der Grenze zu drei Ländern
Die Lage des Anantara Hotels im Goldenen Dreieck ist echt privilegiert. Man sieht buchstäblich auf die drei Länder aus den Zimmern. Und man hört und sieht von Weitem auch schon die Elephanten - es sind über 20 an der Zahl -, die hier in einem Sanctuary leben. Das Hotel - im all-inclusive-Modus geführt - ist ansprechend, nicht ein 5-Stern-Betrieb, sondern wohl 4 nach europäischem Standard. Der Service ist sehr freundlich, das Essen (Buffet oder italienisch) fein, die Zimmer gross. Der Spa ist hervorragend. Der letzte Schliff fehlt, aber es muss ja nicht immer 5-Stern sein, obwohl die Preise schon sehr hoch sind. Aber Lage, Lage, Lage, die kostet eben. Die Elefanten-Begegnungen sind sanft organisiert und sorgfältig ausgeführt. Nichtsdestotrotz verzichteten wir auf das Reiten, denn wir eracht ... mehr
Die Lage des Anantara Hotels im Goldenen Dreieck ist echt privilegiert. Man sieht buchstäblich auf die drei Länder aus den Zimmern. Und man hört und sieht von Weitem auch schon die Elephanten - es sind über 20 an der Zahl -, die hier in einem Sanctuary leben. Das Hotel - im all-inclusive-Modus geführt - ist ansprechend, nicht ein 5-Stern-Betrieb, sondern wohl 4 nach europäischem Standard. Der Service ist sehr freundlich, das Essen (Buffet oder italienisch) fein, die Zimmer gross. Der Spa ist hervorragend. Der letzte Schliff fehlt, aber es muss ja nicht immer 5-Stern sein, obwohl die Preise schon sehr hoch sind. Aber Lage, Lage, Lage, die kostet eben. Die Elefanten-Begegnungen sind sanft organisiert und sorgfältig ausgeführt. Nichtsdestotrotz verzichteten wir auf das Reiten, denn wir erachten dies nicht als zielführend.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Jochen
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 17
Jochen
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Dec 17
Sehr überteuert, fragwürdiger Elefanteneinsatz
Wunderbar im Grünen gelegen, viel zu teuer für die gebotenen Leistungen, wenig direkte Interaktion mit den Elefanten möglich, die mehr zur Unterhaltung der Gäste dienen anstatt vor allem zur Vermittlung von Wissen und Respekt. Dementsprechend wird leider auch Reiten angeboten. Die Stunde mit der deutschen Wissenschaftlerin war spannend. Im Restaurant hoher Lärmpegel, am Buffet waren die meisten Speisen höchstens lauwarm. Im kleinen italienischen Lokal (wenige Plätze) waren das Essen und der Service ausgezeichnet.

Im Hauptrestaurant war es laut und ungemütlich, viele Speisen waren bereits kalt. Im kleinen italienischen Lokal assen wir vorzüglich.

Im Dreiländereck, in einer Flussschleife, sehr schön gepflegter Park mit Aussichtspunkten.

Geräumig, Balkon m ... mehr
Wunderbar im Grünen gelegen, viel zu teuer für die gebotenen Leistungen, wenig direkte Interaktion mit den Elefanten möglich, die mehr zur Unterhaltung der Gäste dienen anstatt vor allem zur Vermittlung von Wissen und Respekt. Dementsprechend wird leider auch Reiten angeboten. Die Stunde mit der deutschen Wissenschaftlerin war spannend. Im Restaurant hoher Lärmpegel, am Buffet waren die meisten Speisen höchstens lauwarm. Im kleinen italienischen Lokal (wenige Plätze) waren das Essen und der Service ausgezeichnet.

Im Hauptrestaurant war es laut und ungemütlich, viele Speisen waren bereits kalt. Im kleinen italienischen Lokal assen wir vorzüglich.

Im Dreiländereck, in einer Flussschleife, sehr schön gepflegter Park mit Aussichtspunkten.

Geräumig, Balkon mit toller Aussicht, kleines Badezimmer; Kaffeemaschine, Minibar inklusive.

Freundlich, jedoch oft oberflächlich, dem Preisniveau nicht angemessen.

Ausflüge; Elefantenbegegnungen eher zweifelhafter Art (mit ihnen laufen, sie duschen), wobei die Mahouts grob mit ihnen umgingen, auch Reiten wird angeboten. Prima Kochkurs mit vorherigem Marktbesuch. Guter Spa mit breitem Angebot.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Dieter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Nov 17
Dieter
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Nov 17
Elefantenerlebnis mit höchstem Komfort
Paradiesisch gelegen, mit Blick auf die Elefanten im Gelände des Hotels zwischen Hotelanlage und Fluss. Die Elefanten sind Teil des Resorts und ein Highlight des Aufenthalts dort.

Frühstück und Abendessen sind im großen Restaurant angeboten und eher Durchschnitt. Die Kochschule im Haus war ausgezeichnet.

Im Dreieck zwischen Thailand, Burma und Laos liegt die Anlage ganz zauberhaft. Der nah gelegene Ort ist sehr touristisch und nur einen kurzen Besuch wert.

Die großzügigen Zimmer, wir hatten einen Upgrade in eine Suite, sind in dunklem Holz gehalten und geben eine koloniale Atmosphäre wieder.

Der Service ist rundum gelungen. Wenn abends die Kleidung für den Elefantenritt am nächsten Morgen auf dem Bett liegt und es hierzu auch noch eine „Bedienun ... mehr
Paradiesisch gelegen, mit Blick auf die Elefanten im Gelände des Hotels zwischen Hotelanlage und Fluss. Die Elefanten sind Teil des Resorts und ein Highlight des Aufenthalts dort.

Frühstück und Abendessen sind im großen Restaurant angeboten und eher Durchschnitt. Die Kochschule im Haus war ausgezeichnet.

Im Dreieck zwischen Thailand, Burma und Laos liegt die Anlage ganz zauberhaft. Der nah gelegene Ort ist sehr touristisch und nur einen kurzen Besuch wert.

Die großzügigen Zimmer, wir hatten einen Upgrade in eine Suite, sind in dunklem Holz gehalten und geben eine koloniale Atmosphäre wieder.

Der Service ist rundum gelungen. Wenn abends die Kleidung für den Elefantenritt am nächsten Morgen auf dem Bett liegt und es hierzu auch noch eine „Bedienungsanleitung „ gibt, dann weißt du, dass für dich gesorgt wird.

Das Highlight des Hotels ist der Ausritt auf den Elefanten. Auf dem Nacken des Elefanten sitzt man ohne Hilfsmittel, geht mit dem Elefanten in den Fluss und erfährt wirklich viel über die Tiere und ihre Mahuds. Auch die Ausflüge nach Burma und zu den Tempeln der Umgebung sind empfehlenswert.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Anne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Nov 17
Anne
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Nov 17
Teuer, aber es hat sich gelohnt
Traumhaft gelegen im Golden Triangle (Thailand, Burma, Laos), etwa 40 Minuten von Chiang Rai entfernt. Wir haben ein Transfer von Chiang Rai mitgebucht und wurden bei der Ankunft sehr herzlich begrüßt. Alles dreht sich hier um die Elefanten, die sich auf dem Gelände zwischen Hotel und Fluß aufhalten.

Mittags auf der Terrasse zu sitzen war sehr schön. Allerdings war das Essen nicht so gut wie erwartet, und die Atmosphäre im großen Restaurant war nicht so besonders. Bei unserem Kochkurs haben wir lecker gegessen und dabei auch sehr viel Spaß gehabt.

Die Lage ist fantastisch mit tollen Blicken nach Thailand, Burma und Laos. Das Hotel selbst ist im Kolonialstil gebaut und sehr schön eingerichtet. Das Städtchen in der Nähe ist sehr touristisch, die Hauptstraße voller Sou ... mehr
Traumhaft gelegen im Golden Triangle (Thailand, Burma, Laos), etwa 40 Minuten von Chiang Rai entfernt. Wir haben ein Transfer von Chiang Rai mitgebucht und wurden bei der Ankunft sehr herzlich begrüßt. Alles dreht sich hier um die Elefanten, die sich auf dem Gelände zwischen Hotel und Fluß aufhalten.

Mittags auf der Terrasse zu sitzen war sehr schön. Allerdings war das Essen nicht so gut wie erwartet, und die Atmosphäre im großen Restaurant war nicht so besonders. Bei unserem Kochkurs haben wir lecker gegessen und dabei auch sehr viel Spaß gehabt.

Die Lage ist fantastisch mit tollen Blicken nach Thailand, Burma und Laos. Das Hotel selbst ist im Kolonialstil gebaut und sehr schön eingerichtet. Das Städtchen in der Nähe ist sehr touristisch, die Hauptstraße voller Souvenirgeschäfte. Ein kurzer Besuch reicht völlig aus.

Alles sehr großzügig und geschmackvoll mit dunklen Holzböden und Möbel im Kolonialstil. Das Bad war groß und sehr gepflegt. Vom Balkon aus hatten wir einen fantastischen Blick zum Fluß. Abends war es sehr ruhig, so dass wir hervorragend geschlafen haben. Wir haben uns sehr über ein Upgrade zur Suite gefreut.

Service war einfach top.

Unser Tag mit den Elefanten haben wir wirklich genossen, obwohl ich vorher meine Bedenken hatte! Wir haben viel über die Tiere erfahren, und unser Ausritt hatte nichts mit den normalen touristischen Darbietungen in Thailand zu tun. Die Poollandschaft ist schön und ein Besuch im Spa lohnt sich sehr.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Werner
Weiterempfehlung
5.4
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mar 16
Werner
Weiterempfehlung
5.4
Alter 61-65
verreist als Paar
im Mar 16
Ein First Class Hotel in traumhafter Lage
Das Anantara Golden Triangle Elephant Resort liegt traumhaft ruhig eingebettet, direkt die Grenzen zu Myanmar und Laos in Blick. Die teilweise holzbauweise gibt dem Haus ein besonderes Flair und fügt sich stimmig in die Landschaft ein. Dank eines kostenlosen Upgrade in eine Suite verbrachten wir 3 Traumhafte Tage in Luxus!!!! Nochmals vielen Dank an das Management für das Upgrade!!! Das Personal war überaus freundlich und zuvorkommend. Die Suite wie auch das gesamte Hotel sind bis ins Detail stimmig eingerichtet und auf das Thema Elephants abgestimmt. Das Essen, sowohl im Thai Restaurant als auch im italienischen Restaurant, war überragend, genauso wieder der Service!!! Das Highlight des Hauses sind allerdings das Elephant Camp und die dazugehörigen Aktivitäten. Ein Traum, einmal an einem ... mehr
Das Anantara Golden Triangle Elephant Resort liegt traumhaft ruhig eingebettet, direkt die Grenzen zu Myanmar und Laos in Blick. Die teilweise holzbauweise gibt dem Haus ein besonderes Flair und fügt sich stimmig in die Landschaft ein. Dank eines kostenlosen Upgrade in eine Suite verbrachten wir 3 Traumhafte Tage in Luxus!!!! Nochmals vielen Dank an das Management für das Upgrade!!! Das Personal war überaus freundlich und zuvorkommend. Die Suite wie auch das gesamte Hotel sind bis ins Detail stimmig eingerichtet und auf das Thema Elephants abgestimmt. Das Essen, sowohl im Thai Restaurant als auch im italienischen Restaurant, war überragend, genauso wieder der Service!!! Das Highlight des Hauses sind allerdings das Elephant Camp und die dazugehörigen Aktivitäten. Ein Traum, einmal an einem Mahout Training teilzunehmen - eine" once in a life experience" oder der Baby-elephant pünktlich zum Frühstück auf der Hotelterrasse zur Bananenfütterung zu erwarten. Ein großes Kompliment an die Mahouts, die ein tolles Erlebnis sicher begleiteten. Zu erwähnen ist auch die kompetente Reiseleiterin die uns die Märkte und das Leben in Birma und Laos näher gebracht hat, garniert mit einem formidablen vom Hotel arrangierten Picknick Lunch. Besonders herauszuheben ist auch die Damenmannschaft des Hotel Spa‘s, die es verstand, die Wehwehchen des Elephant Rides hervorragend zu behandeln. Wir haben uns hier wirklich wohl gefühlt und bereut, nicht länger als 3 Tage gebucht zu haben. Der Preis ist zwar hoch, aber in der Relation jeden Cent wert. Ein großes Kompliment an das Management zu diesem fast perfekten Hotel.

weniger
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.7
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
5.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.5
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.7
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Elke
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Nov 15
Elke
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Nov 15
Ein Hotel, das man erlebt haben muss!!!
Auf jeden Fall ein Hotel, das man gesehen haben muss! Wir waren schlichtweg begeistert, haben uns sehr wohl gefühlt, bestens erholt. Wir sind (leider nur) 4 Nächte geblieben mit All-Inkl.-Paket, welches auch 2 Spa-Anwendungen oder einen Ausflug oder Kochkurs pro Tag beinhaltet. Hier lässt es sich durchaus auch länger aushalten!

Unbedingt die 3-Länder-Tour machen. Da wir sonst nie so Touristentouren mitmachen, waren wir erst etwas skeptisch, aber unser Führer (Aree) war super und ging extrem auf unsere Wünsche ein. Wir wollten keine Tempel besichtigen, sonder sehen, wie die Menschen leben. Die Bootsfahrt im Longtail-Boot über den Mekong ist unvergesslich. Oder auch eine Fußpflege, die Aussicht dort ist ein Traum! Aber auch der Elefanten-Walk war ein einzigartiges Erlebnis. Mücke ... mehr
Auf jeden Fall ein Hotel, das man gesehen haben muss! Wir waren schlichtweg begeistert, haben uns sehr wohl gefühlt, bestens erholt. Wir sind (leider nur) 4 Nächte geblieben mit All-Inkl.-Paket, welches auch 2 Spa-Anwendungen oder einen Ausflug oder Kochkurs pro Tag beinhaltet. Hier lässt es sich durchaus auch länger aushalten!

Unbedingt die 3-Länder-Tour machen. Da wir sonst nie so Touristentouren mitmachen, waren wir erst etwas skeptisch, aber unser Führer (Aree) war super und ging extrem auf unsere Wünsche ein. Wir wollten keine Tempel besichtigen, sonder sehen, wie die Menschen leben. Die Bootsfahrt im Longtail-Boot über den Mekong ist unvergesslich. Oder auch eine Fußpflege, die Aussicht dort ist ein Traum! Aber auch der Elefanten-Walk war ein einzigartiges Erlebnis. Mückenspray nicht vergessen!!!

Es gibt ein italienisches und ein thailändisches Restaurant, es war auch möglich gemischt zu bestellen, ganz unkompliziert. Und durch die Bank ausgezeichnet. Sehr positiv überrascht waren wir vom thailändischen Rotwein. Sehr zu empfehlen auch die frisch gemachten Säfte und Smoothies.

Das Hotel liegt wunderschön in die Landschaft eingebettet, mit Blick auf den Mekong. Die Fahrt zum Flughafen in Chiang Rai dauerte etwa 55 Minuten. Rund ums Hotel sind wunderschöne Bäume und tropische Pflanzen. Der kleine Spaziergang vom Zimmer ins Restaurant war jeden Abend ein Genuss, da der ganze Garten mit Kerzen und Lichter hell erleuchtet wird, fast wie ein Märchenwald. Sehr beeindruckt hat uns die Ruhe, die die ganze Anlage ausstrahlt.

Sind alle mit Balkon mit Traumaussicht zum Fluss hin ausgerichtet. Es waren immer wieder Elefanten und Wasserbüffel zu sehen. Es fehlt an nichts. Ein kleines Sofa ist im Balkongeländer integriert. Mein Mann hat sogar auf dem Balkon geschlafen und die unvergleichliche Geräuschkulisse dort genossen. Tolle Bodylotion, Shampoos, Seifen und Duschgels. WIFI funktioniert bestens.

Der Service war erstklassig, sowohl an der Rezeption, als auch sämtlichen Restaurants. Zimmerreinigung war tadellos. Das Personal ist wirklich extra freundlich und zuvorkommend. Danke nochmals an Tuk von der Rezeption, die uns auf unseren Wunsch hin nach einem extra ruhigen Zimmer im hintersten Winkel einquartiert hat. Geschäftsführer Christian Zunk, ein Deutscher, leistet hier erstklassige Arbeit.

Es sind ausreichend Liegen und Handtücher am Pool, keine Musikbeschallung. Abends war dezente live-Musik in der Lobby.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0