417 Hotelbewertungen
90 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.8
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
5.5
Service
4.9
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
4.4
Zimmer
4.6

Einzelbewertungen

Jennifer
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Sep 19
Jennifer
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Sep 19
Würde wiederkommen!!!
Wir waren als Freunde das erste mal auf Teneriffa und haben uns bewusst für den Norden entschieden. Glücklicherweise genau für dieses Hotel.

Das Essen war immer gut. Jetzt nichts besonderes, aber ganz normal für ein Touristenbuffet. Es gab immer etwas anderes und immer Auswahl. Also für jeden was dabei und nachwürzen kann man ja😉

Vom Flughafen im Süden dauert die Fahrt ca 90 Minuten. Das Hotel selbst liegt direkt am Meer. Es wird nur durch die Strandpromenade getrennt. Am Strand selbst ist das Baden etwas schwierig, da es felsig ist und es keine Liege oder Sonnenschirme gibt. Aber prinzipiell ist das schon möglich. Es waren auch einige Urlauber und Einheimische im Wasser. U.a. auch zum Surfen

Wir haben den Aufpreis für einen Balkon mit Meerblick gewählt u ... mehr
Wir waren als Freunde das erste mal auf Teneriffa und haben uns bewusst für den Norden entschieden. Glücklicherweise genau für dieses Hotel.

Das Essen war immer gut. Jetzt nichts besonderes, aber ganz normal für ein Touristenbuffet. Es gab immer etwas anderes und immer Auswahl. Also für jeden was dabei und nachwürzen kann man ja😉

Vom Flughafen im Süden dauert die Fahrt ca 90 Minuten. Das Hotel selbst liegt direkt am Meer. Es wird nur durch die Strandpromenade getrennt. Am Strand selbst ist das Baden etwas schwierig, da es felsig ist und es keine Liege oder Sonnenschirme gibt. Aber prinzipiell ist das schon möglich. Es waren auch einige Urlauber und Einheimische im Wasser. U.a. auch zum Surfen

Wir haben den Aufpreis für einen Balkon mit Meerblick gewählt und haben es keine Sekunde bereut! Die Zimmer sind groß genug und das Bad sauber und neu. Einziges kleines Mancko war, dass die Dusche nicht ganz dicht war. Der Boden im Bad war danach immer nass.

Alle Mitarbeiter sind nett. An der Rezeption wird auch gut Deutsch gesprochen.

Puerto de la Cruz ist eine ganz tolle Stadt in der man sich stundenlang aufhalten kann. An der Strandpromenade kann man ewig bummeln. Es gibt aber auch den historischen Stadtkern. Der Strand Jardin ist sauber und einen Besuch wert, wenn man doch mal ins Meer will. Vom Hotel läuft man max. 10 Minuten Fahrzeit vom Loro Park weg. Tipp: es fährt ein kleines Bähnchen kostenlos. Außerdem gibt es noch einen botanischen Garten der theoretisch zu Fuß zu erreichen ist. Der Fitneds Razm im Hotel ist allerdings sehr überschaubar. Für Sportler würde ich dann doch einen Outdoorlauf am Strand empfehlen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Stephan
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Aug 19
Stephan
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Familie
im Aug 19
Tolle Lage, aber eher für älteres Publikum.
Das Hotel ist in einem guten Zustand. Essen sehr gut. Das abendliche Unterhaltungsprogramm ist eher für 60+ geeignet.

Das Hotel ist in einem guten Zustand. Essen sehr gut. Das abendliche Unterhaltungsprogramm ist eher für 60+ geeignet.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Fam. Franke
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 19
Fam. Franke
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Aug 19
Sehr schön, bis auf, Kleinigkeiten
Kleine aber zweckmäßige Zimmer. Alle notwendigen Funktionalitäten vorhanden. Safe gegen 15€ nutzbar. Betten und Matratzen von hoher Qualität.

Super abwechslungsreiche Verpflegung. Eine Meisterleistung in Logistik bei den Haupstoßzeiten zu den Essenszeiten.

Nichts zu beanstanden.

Sehr freundlich und hilfsbereites Personal.

2 Pools. Groß genug für alle Gäste. Übrigens setzten sich fast alle Gäste über das Verbot hinweg durchs allmorgendliche Reservieren mit Badetüchern. Es ist einfach zwecklos sich darüber aufzuregen. Man muss sich diesem Phänomen einfach stellen... Und es Nachmittag versuchen, wenn man Glück hat.

Kleine aber zweckmäßige Zimmer. Alle notwendigen Funktionalitäten vorhanden. Safe gegen 15€ nutzbar. Betten und Matratzen von hoher Qualität.

Super abwechslungsreiche Verpflegung. Eine Meisterleistung in Logistik bei den Haupstoßzeiten zu den Essenszeiten.

Nichts zu beanstanden.

Sehr freundlich und hilfsbereites Personal.

2 Pools. Groß genug für alle Gäste. Übrigens setzten sich fast alle Gäste über das Verbot hinweg durchs allmorgendliche Reservieren mit Badetüchern. Es ist einfach zwecklos sich darüber aufzuregen. Man muss sich diesem Phänomen einfach stellen... Und es Nachmittag versuchen, wenn man Glück hat.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Alex
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Single
im Aug 19
Alex
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Single
im Aug 19
Praktische Tipps
Von anderen Gästen schon viel beschrieben, ich bescgränke mich auf praktische Tipps. 1.Bei buchen GANZ GENAU gucken, welches Zi. Sie buchen: wer unbedingt Balkon haben will, soll darauf achten "DZ mit Balkon" zu buchen; einfach "DZ" haben KEIN Balkon! Bei "DZ m.Meeresblick" kann man Glück haben (Zi. richtung Promenade/Meeresbad) oder auch Pech (über den Betriebseinfahrt/Ventilation/Straße). 2. Für Ruhesuchende sind 2 Sonnenterrassen empfehlenswert: eine befindet sich ganz oben (10 Et.), neu renoviert, Liegen, Sonnenschirme, 2 Bali-Betten, WC und kl. Fitnessstudio. Die zwiete ist in der 6 Et., sehr nüchtern/schmucklos, dafür ist aber kaum einer da. 3. Für Raucher/Gäste ohne Balkon nützlich: am Ende jedes Flures gibt es Balkone, die frei zugänglich sind; m.Tisch und 2 Sesseln. 4. Einkaufsmög ... mehr
Von anderen Gästen schon viel beschrieben, ich bescgränke mich auf praktische Tipps. 1.Bei buchen GANZ GENAU gucken, welches Zi. Sie buchen: wer unbedingt Balkon haben will, soll darauf achten "DZ mit Balkon" zu buchen; einfach "DZ" haben KEIN Balkon! Bei "DZ m.Meeresblick" kann man Glück haben (Zi. richtung Promenade/Meeresbad) oder auch Pech (über den Betriebseinfahrt/Ventilation/Straße). 2. Für Ruhesuchende sind 2 Sonnenterrassen empfehlenswert: eine befindet sich ganz oben (10 Et.), neu renoviert, Liegen, Sonnenschirme, 2 Bali-Betten, WC und kl. Fitnessstudio. Die zwiete ist in der 6 Et., sehr nüchtern/schmucklos, dafür ist aber kaum einer da. 3. Für Raucher/Gäste ohne Balkon nützlich: am Ende jedes Flures gibt es Balkone, die frei zugänglich sind; m.Tisch und 2 Sesseln. 4. Einkaufsmögligkeiten: HiperDino-Express gleich nebenan, vom Hotel-Eingang nach rechts gehen. Gl. Str.(Aven.Familia...), 5´z.Fuß - HiperDino mit grösser. Sortiment und niedrigeren Preisen. Beide So.geöffnet.

Restaurant hat 2 Et., obere Teil ist viel ruhiger und hat große Terrasse (Sommermonate offen). Das Essen mus man von unten holen, aber die Ruhe war mir die 15 Stufen wert! Oben war immer genug Platz, auch wenn untere Teil zu voll war. Für Privilege-Gäste nur ein kl. Bereich abgetrennt. Essen insgesamt gut, zum Teil hübsch angerichtet. Frische Säfte zum Frühstück (in der Kühltheke, wo am Abend Eis Platz findet). Extra-Gewütztisch. Minuspunkte: Kaffee eher schlecht, Pulver-Automat; Teller manchmal schlecht gespült.

Gesamteindruck gut. Matratze gut, 3 Kissen/Bett, Zusatzdecken. Klima relat.leise. TV: ARD,ZDF,ZDF-info,3Sat,Sat1,Kabel,Pro7,Rtl,Rtl2,WDR,HR,Sport. Im Bad gibt es: Fön, Shampoo, Haarspülung, Duschgel, Bodymilk, Rasierset, Kamm, Zahnbürste+Zahnpasta, Schuhschwamm, Wattepäds, Nagelfeile. Minuspunkte: 1.Es fehlt Trockenmögligkeit. 2.Ganz doof und nicht mehr Zeitgemäs - Balkonen sind schlecht voneinander getrennt = keine Privatspäre; durch eine Art Betongitter kann man durch die ganze Balkonenreihe auf der Etage durchgucken/hören/richen (einige Gäste rauchen auf dem Balkon, obwohl das verboten ist).

Service gut. Zimmerwunsch wurde erfüllt. Besond. Dank an Sandra: Chek-in schnell und kompetent, spätere Abreise (1 St.) war kein Problem, 1 technisch. Problem war sofort behoben.

Für die Pooltücher bekommt man (kostenlos) bei Chek.in eine Karte (VORSICHT! Karte nicht verlieren, selbst wenn Sie Pooltücher nicht nutzen, sonst werden 15,- berechnet). Die Tücher selbst werden am Pool ausgehändigt. Wechsel nach Wunsch, auch kostenfrei. Vor Abreise: Pooltuch zurückgeben, die Karte mitnehmen und bei auschecken abgeben.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
SAANINPE
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
SAANINPE
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Sehr schöner Urlaub, schönes Hotel
Sehr schönes Hotel, gute Lage direkt an der Strandpromenade, leider ist der Strand direkt vor dem Hotel nicht zum Baden geeignet, schöne Zimmer

Super, sehr schön angerichtet, von allem etwas, man hatte auch nach 2 Wochen nicht das Gefühl, dass sich alles wiederholt und man keinen Appetit mehr hat. Spitze

Zustand das Zimmers gut,

hilfreiches, nettes Personal, Kellner an der Abendbar etwas überfordert

2 kleinere Pools, 1 Whirlpool, 1 Babybecken, Sauber und ordentlich

Sehr schönes Hotel, gute Lage direkt an der Strandpromenade, leider ist der Strand direkt vor dem Hotel nicht zum Baden geeignet, schöne Zimmer

Super, sehr schön angerichtet, von allem etwas, man hatte auch nach 2 Wochen nicht das Gefühl, dass sich alles wiederholt und man keinen Appetit mehr hat. Spitze

Zustand das Zimmers gut,

hilfreiches, nettes Personal, Kellner an der Abendbar etwas überfordert

2 kleinere Pools, 1 Whirlpool, 1 Babybecken, Sauber und ordentlich

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
4.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
5.0
Jenny
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 19
Jenny
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 19
schöner Urlaub
Die Lage des Hotels ist top. Gute Auswahl an Essen und Trinken. Größtenteils sauber. Wetter war sehr gut. Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Die Lage des Hotels ist top. Gute Auswahl an Essen und Trinken. Größtenteils sauber. Wetter war sehr gut. Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Tina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Aug 19
Tina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Aug 19
Sehr zufrieden
Die Lage des Hotels ist toll. Es sind 50 m zum Wasser, die Altstadt ist super fußläufig zu erreichen und zu genießen. Unser Zimmer war sehr schön mit großer Terrasse und Blick zum Wasser.

Wir waren mit dem Essen sehr zufrieden.

Unser Zimmer und die Betten waren sehr gut.

Das Personal und der Service waren sehr gut und immer freundlich und zuvorkommend.

Schön groß und gepflegt.

Die Lage des Hotels ist toll. Es sind 50 m zum Wasser, die Altstadt ist super fußläufig zu erreichen und zu genießen. Unser Zimmer war sehr schön mit großer Terrasse und Blick zum Wasser.

Wir waren mit dem Essen sehr zufrieden.

Unser Zimmer und die Betten waren sehr gut.

Das Personal und der Service waren sehr gut und immer freundlich und zuvorkommend.

Schön groß und gepflegt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Helmut
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Freunde
im Jul 19
Helmut
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Freunde
im Jul 19
H10 Tenerife Playa ist empfehlenswert
Das Hotel liegt direkt am Meer an der Promenade (Fußgängerzone) und nicht irgendwo am Hang. Somit kein Verkehrslärm und alles ebenerdig zu Fuß in kurzer Zeit erreichbar. Es verfügt über eine schöne Poollandschaft und 2 Bars, direkt an den Pools. Hat einen großzügigen Essbereich auf 2 Ebenen, wo man auch auf der Terrasse im Freien sein Essen zu sich nehmen kann. Für unseren Urlaub, war das Hotel bestens geeignet.

Die Auswahl an Essen war sehr groß, also für jeden Geschmack war etwas vorhanden und wechselte jeden Tag. Die Atmosphäre, war für meine Bedürfnisse gut.

Die Fahrt vom Flughafen Teneriffa Süd dauerte je nach der Anzahl der zuvor angefahrenen Hotels, so um die 90 min. In nächster Nähe gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Lokale mit teilweise täglich ... mehr
Das Hotel liegt direkt am Meer an der Promenade (Fußgängerzone) und nicht irgendwo am Hang. Somit kein Verkehrslärm und alles ebenerdig zu Fuß in kurzer Zeit erreichbar. Es verfügt über eine schöne Poollandschaft und 2 Bars, direkt an den Pools. Hat einen großzügigen Essbereich auf 2 Ebenen, wo man auch auf der Terrasse im Freien sein Essen zu sich nehmen kann. Für unseren Urlaub, war das Hotel bestens geeignet.

Die Auswahl an Essen war sehr groß, also für jeden Geschmack war etwas vorhanden und wechselte jeden Tag. Die Atmosphäre, war für meine Bedürfnisse gut.

Die Fahrt vom Flughafen Teneriffa Süd dauerte je nach der Anzahl der zuvor angefahrenen Hotels, so um die 90 min. In nächster Nähe gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Lokale mit teilweise täglichlicher Livemusik. Gegenüber vom Hotel ist das sehr schön gelegene Meerwasserschwimmbad. Gleich um die Ecke sind auch Autovermietungen. Zum Loro Park und Siam Park (liegen direkt nebeneinander), kann man mit einem kostenlosen Expressshuttle (Straßenzug) hin und wieder zurückfahren. Die Haltestelle ist fußläufig nur ca. 5 min. vom Hotel entfernt. Zum Strand Playa del Costillo läuft man ca. 30 min.

Die Zimmer waren mit allem ausgestattet, was man so braucht. Die Betten waren sehr bequem und man hat gut darin geschlafen. Auf dem Balkon war ein Tisch mit 2 Stühlen, wo man auch rauchen durfte. Für den Zimmersafe hat man 10 € Kaution hinterlegt, die man beim Auschecken wieder zurück bekam.

Das gesamte Servicepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Nur abends an den Stoßzeiten in der Hotelbar, war das Personal teilweise komplett überfordert. Hier hätte ich mir mehr Personal gewünscht. Die 2 Kellner, welche bedient haben, waren einfach zu wenig, die hatten Streß ohne Ende. Tlw. musste man ewig warten, bis einer von ihnen zu einem kam. Viele Gäste holten sich deshalb ihr Trinken an der Bar selbst und da musste man sich noch gedulten. Aus diesem Grund, sind wir abends in die Altstadt gelaufen und haben uns dort ein Lokal bzw. Bar ausgesucht, um was zu Trinken. Sehr empfehlenswert ist die Cocktailbar und Restaurante La Marea in der Calle Blanco. Fußläufig in ca. 15 min. erreichbar.

Die Poolanlage ist großzügig gestaltet und es gibt genügend Liegen und Sonnenschirme. Da wir aber meistens den Tag über auf der Insel unterwegs bzw. am Strand waren, haben wir den Pool eigentlich nicht genutzt, genauso wenig den Fitness- oder Wellnessbereich. Für meinen Geschmack, hat das abendliche Entertainment schwer zu wünschen übriggelassen. Da hätte ich eigentlich mehr erwartet. Das war auch ein Grund, abends das Hotel zu verlassen, um gute Musik zu hören.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Boris
3.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Jul 19
Boris
3.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Jul 19
Erwartungen nicht erfüllt - nachlässig geführt.
Das Hotel H10 Tenerife Playa in Puerto de la Cruz liegt schräg gegenüber einem der weltbesten Pools, dem Lago Martianez. Badefreuden ermöglicht auch der kieselige Strand, sozusagen vor der Tür. Direkt an der breiten Uferpromenade gelegen, bietet das H10 unmittelbaren Zugang zu vielfältigen Shops, Geschäften und Gastronomien, die Altstadt von Puerto de la Cruz mit dem zentralen Plaza del Charco ist bereits nach 15 Minuten zu Fuß erreichbar. Unweit des Hotels befindet sich ein Haltepunkt des Zubringers zum Loro Parque. Insofern ist es angemessen, die Lage des H10 mit einem eindeutigen „sehr gut“ zu bewerten. Architektonisch, stilistisch und emotional erfüllt das H10, ein Gebäude aus den späten 50er Jahren, nicht die Erwartungen des anspruchsvollen Reisenden, auffällige und vermeidbare Inst ... mehr
Das Hotel H10 Tenerife Playa in Puerto de la Cruz liegt schräg gegenüber einem der weltbesten Pools, dem Lago Martianez. Badefreuden ermöglicht auch der kieselige Strand, sozusagen vor der Tür. Direkt an der breiten Uferpromenade gelegen, bietet das H10 unmittelbaren Zugang zu vielfältigen Shops, Geschäften und Gastronomien, die Altstadt von Puerto de la Cruz mit dem zentralen Plaza del Charco ist bereits nach 15 Minuten zu Fuß erreichbar. Unweit des Hotels befindet sich ein Haltepunkt des Zubringers zum Loro Parque. Insofern ist es angemessen, die Lage des H10 mit einem eindeutigen „sehr gut“ zu bewerten. Architektonisch, stilistisch und emotional erfüllt das H10, ein Gebäude aus den späten 50er Jahren, nicht die Erwartungen des anspruchsvollen Reisenden, auffällige und vermeidbare Instandhaltungsmängel in diversen Bereichen des Hotels tragen diesem Eindruck Rechnung. Auch bei Buchung des höherwertigen Privilege-Status kann das Hotel leider nicht überzeugen. Abgesehen davon, dass die doch recht diffusen Privilege Vorteile für den Gast schwer zu identifizieren sind, es fehlt eine detaillierte Information hierzu im Hotel, waren auch die Mitarbeiter, sogar diejenigen an der Rezeption, mit den Regelungen für Privilege Gäste völlig unzureichend vertraut. Man hatte immer wieder den Eindruck, sich die (bezahlten) Privilege Vorteile erkämpfen zu müssen, sei es bei der Liegenreservierung am Pool oder im Bereich der Gastronomie, so etwas trägt, in Verbindung mit dem stets vorhandenen Gedränge in den öffentlichen Bereichen, nicht zur Urlaubserholung bei.

Am Hauptzugang zum im Verhältnis zur Gästezahl recht kleinen Büfettrestaurant, bildeten sich schnell lange Warteschlangen. Privilege Gäste hatten über einen separaten Eingang Zutritt zu einem durch Kordeln abgetrennten Bereich. Leider befand sich dieser im Stockwerk über dem eigentlichen Restaurant, so dass man nicht nur das unerträgliche Geschiebe und Gedränge im Gastronomiebereich über sich ergehen lassen musste, sondern auch noch seine Speisen über eine unattraktive Stiege in das obere Stockwerk tragen musste. Die Qualität der angebotenen Speisen konnte uns zudem nicht überzeugen, fade gewürzt, fratze gebratener Fisch, zähes, trockenes Fleisch, oder das Schweinekotelett wurde an der Ausgabe gleich halbroh und somit ungenießbar auf den Teller gelegt, alles immer schnell, schnell. Auch, dass auf einer Insel wie Teneriffa, Dosenobst, wie Pfirsiche oder Birnen und Obstsalatkonserven zum gastronomischen Angebot gehören, hätte ich vor H10 nicht für möglich gehalten. Für Privilege Gäste stand zusätzlich ein sogenannter Privilege Room zur Verfügung, vielleicht könnten man es als Conveniance Lounge bezeichnen. Abgesehen davon, dass die Sitzgelegenheiten extrem unbequem waren, standen hier Getränke (alkoholische und alkoholfreie) sowie kleinere Snacks und ein Kaffeeautomat zur Verfügung. Der Service ließ sich hier nur selten blicken, herumstehende Gläser, Getränkelachen auf den Tischen sind echte nogoes für einen gerade für ein anspruchsvolles Publikum eingerichteten Bereich. Tatsächlich erschlug ein anderer dort anwesender Hotelgast in unserer Anwesenheit eine herumflitzende Kakerlake mit seinem Gummilatschen, die auch noch zwei Tage danach zerquetscht die Auslegeware dekorierte. Zudem war der strenge Geruch nach Insektiziden nicht hinnehmbar. Gerade und insbesondere im Hinblick auf die gastronomischen Erlebnisse in diesem Hotel, waren wir froh, nur für vier Tage gebucht zu haben.

Die Verkehrsinfrastruktur - zumindest der Hauptstraßen - der Insel ist hervorragend. Puerto de la Cruz ist über die Autobahn aus dem Süden (zum Beispiel vom Flughafen TFS) mit dem Mietwagen innerhalb von 1,5 Stunden erreicht. Es kann schon mal sein, dass einen der grüne Norden der Insel mit bewölktem Himmel und einem leichten Niederschlag in den Höhenregionen um Puerto de la Cruz empfängt. Dies dauert jedoch nie lange, meist kehren Wärme und Sonne bald zurück. Alle Hauptattraktionen der Stadt sind vom Hotel aus gut zu Fuß, mit dem Bus oder Taxi zu erreichen, in der direkten Umgebung befinden sich unterschiedlichste Geschäfte und Restaurants, die berühmten Pools des Lago Martianez, der Hafen, die kleine Kapelle San Telmo, und auch die Altstadt mit dem in traditioneller kanarischer Architektur erbauten Hotel Monopol oder die direkt gegenüber des Monopols liegende Kirche Nuestra Senora de la Peña de Francia mit einer kleinen verträumten Parkanlage sollte man gesehen haben.

Bewertet wird eine Junior Suite Privilege im 9. Stockwerk des Hotels. Das Zimmer ist ausreichend groß, um beispielsweise ein Beistellbett unterzubringen. Es verfügt über einen großen Balkon mit einem schönen Blick über den Lavastrand und den Lago Martianez auf den Atlantik, allerdings ohne Privacy. Ein Flachbildschirm mit vielen internationalen Kanälen, darunter auch alle relevanten Deutschen Programme, eine Kapselkaffeemaschine, ein Weckerradio, eine Minibar, komfortable Sitzgelegenheiten und gute Matratzen sind ebenso vorhanden wie ein Safe, der allerdings nicht, wie aktueller Standard, mittels Eingabe eines Zahlencodes zu öffnen ist, sondern nur mit einem unpraktischen Schlüssel, an dem auch noch, groß und gut sichtbar die Zimmernummer befestigt ist. Das Bad ist ebenfalls neu renoviert, WC und Dusche sind dabei getrennt. Leider ist das Bad von ausgewachsenen Nordeuropäern nur schwer nutzbar, der Kopf der Regenwalddusche ist zu niedrig montiert, es fehlt an Bewegungsfreiheit, Ablagen und Handtuchhaltern. Aus dem Abfluss der Dusche roch es zudem unangenehm. Eine Möglichkeit, Badesachen oder Duschhandtücher zum Trocknen aufzuhängen, wurde vermisst. Die Versorgung mit WIFI war im Zimmer lediglich direkt vor der Zimmertür gegeben. Das Zimmer wurde täglich tadellos gesäubert und mit frischen Handtüchern ausgestattet. Zu den Essenzeiten dauerte es bisweilen etwas länger, einen der drei unangenehm kleinen Aufzüge in den 9. Stock zu erreichen, da hier die Kapazitätsgrenze schnell erreicht war. Vielfach drängte man sich zu viert oder zu fünft in die Aufzüge, nichts für Menschen mit klaustrophobischen Ängsten oder „Kontaktschwierigkeiten“.

Herausragende Leistungen gab es hier leider während unseres Aufenthaltes nur im Bereich der Zimmerreinigung - stets freundlich, lustig und gut gelaunt gingen die Damen ihrer Tätigkeit nach. Tip locker verdient. Im gastronomischen Bereich erschienen die Mitarbeiter unter Druck, gestresst und überfordert. Immer wieder wurden Getränkebestellungen verwechselt, Teller türmten sich beim Büfett auf dem Tisch, im für Privilege Gäste nutzbaren a la Carte Bereich, wurde dem Gast leider keine Zeit eingeräumt, in Ruhe eine Bestellung aufzugeben. An der Hauptbar kam es zur Stoßzeit gar zu Respektlosigkeiten seitens der Barkeeper, auch der Poolboy zeichnete sich nicht unbedingt durch Freundlichkeit aus.

Der Poolberereich ist sehr eng mit Liegen bestellt, Privatsphäre fällt hier komplett aus. Große, gut einsehbare Tafeln, auf denen die „Normas“, die Poolregeln stehen, werden von den Gästen missachtet und die Einhaltung von den Mitarbeitern nicht kontrolliert. Die ohnehin hohe Lärmkulisse wird untermalt von diversen Boomboxen irgendwelcher Poolgäste, die Reservierung von Liegen per Handtuch findet bereits am frühen Morgen statt, die aufgestellten Balinesischen Liegen mit den sich darauf lümmelnden Halbtonnern erfüllen Höchstwerte auf der Peinlichkeitsskala. Den Poolbereich haben wir aufgrund der geschilderten Umstände nur einmal aufgesucht, an weiteren Freizeitangeboten, die unzweifelhaft vorhanden sind, haben wir nicht teilgenommen. Darüberhinaus gibt es auf dem mit Liegen und Schirmen ausgestatteten Sonnendeck im 10. Stockwerk ein sehr kleines Gym, das wir ebenfalls nicht genutzt haben.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Sebastian
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 19
Sebastian
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 19
gutes HOtel
schönes Hotel. Gutes Frühstück - große Auswahl. Schönes Zimmer aber Standardzimmer relativ klein. Kühlschrank war im Zimmer aber die Ausstattung war nicht so gut. Gute Anlage mit 2 Schwimmbädern. Viele REisegäste aus Reisebüros. Personal war aber nicht flexibel Obwohl sie bessere Zimmer hatten wollten aber keine freie Up Grade zu nächster Zimmerkategorie anbieten.

sehr gutes FRühstück

gute Lage nicht weit vom kleinen Strand. An einer Hauptstrasse.

kleines Zimmer nichts Besonders

Hotelpolitik nicht flexibel Für alles muß man zusätzlich zahlen. Auch für Safe - Sicherheitsbox

Gute Anlage mit 2 Schwimmbädern, Liegen, STrandhandtücher etc.

schönes Hotel. Gutes Frühstück - große Auswahl. Schönes Zimmer aber Standardzimmer relativ klein. Kühlschrank war im Zimmer aber die Ausstattung war nicht so gut. Gute Anlage mit 2 Schwimmbädern. Viele REisegäste aus Reisebüros. Personal war aber nicht flexibel Obwohl sie bessere Zimmer hatten wollten aber keine freie Up Grade zu nächster Zimmerkategorie anbieten.

sehr gutes FRühstück

gute Lage nicht weit vom kleinen Strand. An einer Hauptstrasse.

kleines Zimmer nichts Besonders

Hotelpolitik nicht flexibel Für alles muß man zusätzlich zahlen. Auch für Safe - Sicherheitsbox

Gute Anlage mit 2 Schwimmbädern, Liegen, STrandhandtücher etc.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
2.0