7 Hotelbewertungen
100 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.5

Einzelbewertungen

Julia
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 18
Julia
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Sep 18
Zum Baden und Erholen perfekt!
Unser Reisebüro hat uns das Hotel über TUI für einen einwöchigen Badeurlaub empfohlen. Wir waren wirklich sehr angetan! Das wir die einzigen deutschen Gäste waren (ansonsten Gäste aus Russland, Italien und Frankreich- alle sehr nett!) war für uns einmal ganz angenehm. Wir haben uns extrem gut erholt!

Wir hatten All-Inklusive gebucht und obwohl ich davon eigentlich kein Fan bin (normalerweise haufenweiße betrunkene Menschen und schlechtes Essen) war ich hiervon sehr begeistert. Zum einen ist es bei der Lage des Hotels (sehr abgeschieden) sehr sinnvoll und zum anderen war sowohl das Essen als auch die Getränke wirklich gut- und was ich besonders toll fand sehr regional. Sehr gute Salate! Jeden Tag Fisch und griechische Spezialitäten (Tzatziki- ein Traum! Oliven, Feta....). Wirkli ... mehr
Unser Reisebüro hat uns das Hotel über TUI für einen einwöchigen Badeurlaub empfohlen. Wir waren wirklich sehr angetan! Das wir die einzigen deutschen Gäste waren (ansonsten Gäste aus Russland, Italien und Frankreich- alle sehr nett!) war für uns einmal ganz angenehm. Wir haben uns extrem gut erholt!

Wir hatten All-Inklusive gebucht und obwohl ich davon eigentlich kein Fan bin (normalerweise haufenweiße betrunkene Menschen und schlechtes Essen) war ich hiervon sehr begeistert. Zum einen ist es bei der Lage des Hotels (sehr abgeschieden) sehr sinnvoll und zum anderen war sowohl das Essen als auch die Getränke wirklich gut- und was ich besonders toll fand sehr regional. Sehr gute Salate! Jeden Tag Fisch und griechische Spezialitäten (Tzatziki- ein Traum! Oliven, Feta....). Wirklich tolle Auswahl und Qualität auch gut. Cocktails im All-Inklusive Angebot waren zwar vorgemischt aber in Ordnung. Wein ebenfalls gut :)

Die Anreise von Kalamata ist zwar "ein Erlebnis" (2,5 Stunden, die letzte halbe Stunde nur noch Serpentinenstraßen). Dafür ist die Lage des Hotels umso traumhafter! Absolut ruhig und mit Blick auf die Insel "Hydra" absolut idyllisch. Nachteil: sehr wenige Ausflüge möglich (wir haben einmal eine Bootsfahrt über das Hotel zur Insel Hydra für 25 Euro pro Person gebucht- sehr empfehlenswert, sehr schön!. Ansonsten werden noch ein paar andere Bootstouren angeboten und man kann einen Mietwagen nehmen, aber ob sich das lohnt halte ich für fraglich). Vorteil: nachts traumhafter Sternenhimmel, Strand sehr leer, Wasser klar und sehr ruhig- genau das, was wir für eine Woche Badeurlaub gesucht haben.

Das Hotel insgesamt ist in einem guten Zustand. Sehr gepflegt- fast durchgängig hat man irgendwo Reinigungspersonal gesehen. Besonders schön ist die Lobby und das Buffet-Restaurant. Die Terrasse ist ein absoluter Traum gewesen! Wir haben so viele Bilder gemacht. Unser Zimmer war in Ordnung. Offen gestanden nichts besonderes, aber ordentlich und die Klimaanlage hat gut funktioniert. Es war alles sauber und der Balkon war sehr ruhig gelegen und man konnte (obwohl wir das nicht gebucht hatten) ein bisschen das Meer sehen. Alles notwendige vorhanden.

Die Mitarbeiter waren alle sehr nett (egal ob an der Rezeption, im Restaurant, die Putz-Feen oder am Strand). Die Wünsche, die wir geäußert haben (z.B. zweite Decke, Lunchbox am Abreisetag) wurden alle anstandslos erfüllt. Das einzige, was ich etwas schade fand, war, dass die Mitarbeiter "aufgabenübergreifend" schlecht informiert waren. Die Dame an der Rezeption hatte z.B. keine Ahnung, welche Freizeitaktivitäten angeboten werden (nur die Animateure), die Dame im Spa hatte keine Ahnung, was die "Super-Beach-Liegen" kosten (nur die Dame an der Rezeption) etc. Was ich besonders wichtig fand: das Personal ist sehr fair gewesen! Mir max. ca. 5 Minuten Wartezeit hatte jeder einen Tisch auf der Terrasse. Es hab dazu eine Reihe zum Anstellen und Gäste, die sich vorbeigeschmuggelt hatten wurden auch höflich angesprochen und zum anstellen gebracht. Alles sehr gut organisiert!

Hier habe ich einen Tipp an das Hotel: es gibt einen sogenannten "Super-Beach", auf dem man besonders schöne "Sun-Beds" für einen Tag mieten kann (55 Euro für den ganzen Tag, dafür aber gekühltes Wasser und einen Obstteller, sowie exklusiven Liegeplatz an einem eigenen Strandabschnitt inkl. Himmelbett). Dieser ist sehr schön und wir haben uns dies auch einen Tag gegönnt. Am normalen Stand gibt es auch kleiner Sun-Beds, die man mieten könnte. Diese sind aber immer leer, da Sie gar nicht so viel schöner sind als die normalen Liegen (die nämlich auch gut sind). Mein Tipp: schafft diese zusätzlichen Liegen einfach ab! Sie werden von den Leuten nicht gemietet, da Sie verhältnismäßig teuer sind (47 Euro pro Tag ohne Wasser, ohne Obst, ohne eigenen Standabschnitt und ohne Himmel darüber). Sie nehmen einfach nur Platz weg und verärgern Gäste, die sich versehentlich darauf legen, da Sie nicht wissen, dass Sie kostenpflichtig sind und dann vom Personal- wenn auch höflich angesprochen werden. Schade ist zudem, dass das Spa (Dampfbad und Hallenbad) anders als in unserer Reisebeschreibung Kostenpflichtig ist (einmalig 50 Minuten kostenfrei, ansonsten 35 Euro pro Tag). Dieses Feedback habe ich auch weitergegeben.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Mai 18
Sabine
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Mai 18
Modernes Hotel mit gutem AI-Angebot
Modernes Hotel, Zimmer neu renoviert, AI-Angebot gut, Liegen am Strand und Pool sehr bequem. Perfekt für Strandurlaub.

AI-Angebot echt gut. Frische Säfte zum Frühstück. Essen qualitativ sehr gut und lecker mit großer Auswahl. Wasserflaschen konnte man jederzeit mitnehmen, soviel man wollte. Capuccino und Espresso aus dem Nespressoautomat in Ordnung, kleiner Aufpreis kostet leckerer Premium-Espresso oder Premium-Capuccino. Frisch gespresster O-Saft ausserhalb des Frühstücks 1,50€. Nahmen wir in Anspruch, da wir durch die Direktbuchung beim Hotel mit Barceloanmeldung 30,- Guthaben hatten. Platz gab es immer.

Einziger Punkt, warum wir wahrscheinlich nicht mehr kommen: für Ausflüge (ausser Nauplio und Epidaurus) abgelegen. Strecke von Korinth nach Ermioni geht über Serpen ... mehr
Modernes Hotel, Zimmer neu renoviert, AI-Angebot gut, Liegen am Strand und Pool sehr bequem. Perfekt für Strandurlaub.

AI-Angebot echt gut. Frische Säfte zum Frühstück. Essen qualitativ sehr gut und lecker mit großer Auswahl. Wasserflaschen konnte man jederzeit mitnehmen, soviel man wollte. Capuccino und Espresso aus dem Nespressoautomat in Ordnung, kleiner Aufpreis kostet leckerer Premium-Espresso oder Premium-Capuccino. Frisch gespresster O-Saft ausserhalb des Frühstücks 1,50€. Nahmen wir in Anspruch, da wir durch die Direktbuchung beim Hotel mit Barceloanmeldung 30,- Guthaben hatten. Platz gab es immer.

Einziger Punkt, warum wir wahrscheinlich nicht mehr kommen: für Ausflüge (ausser Nauplio und Epidaurus) abgelegen. Strecke von Korinth nach Ermioni geht über Serpentinen. Wer nur Badeurlaub in einem modernen Hotel machen möchte, ist hier richtig.

Deluxezimmer schön und sauber, lediglich Schubladen und Haken fehlen.

Personal war sehr unterschiedlich motiviert. Extra Lob an die Lobbybar.

Wir buchen immer Hotels mit Fussballplatz. Dieser war großartig! 4 kleine Tore und 2 Kleinfeldtore, Kunstrasen sehr gepflegt. Andere Angebote haben wir nicht genutzt. Animation war fast noch keine.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Petra
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 16
Petra
1.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 16
Trotz schöner Anlage, einfach nur schlecht
Bei der Ankunft waren wir zuerst positiv überrascht, schöne große und moderne Lobby mit Restaurant - das war auch das einzige, was wirklich neu war. Wir hatten einen Bungalow Meerblick mit Klimaanlage gebucht. Der uns zugewiesene Bungalow war zwar renoviert aber im 70er Jahre-Stil gebaut mit einem kleinen Oberlicht zur Seite ohne Verdunkelungsvorhang, Meerblick hatte man nur, wenn man die Haustür aufgemacht hat, sonst war man in dicken Mauern eingeschlossen. Nach Rücksprache mit der Rezeption durften wir gnädigerweise einen Zimmerwechsel vornehmen, die neue Zimmerkategorie Deluxe (ohne Meerblick) war 2 Buchungsklassen unter unserer bezahlten Zimmerkategorie, einen Ausgleich haben wir bei dieser miesen Gästebetreuung nicht erwartet und wurde auch nicht erstattet. Alle Zimmer sind mit Klimaa ... mehr
Bei der Ankunft waren wir zuerst positiv überrascht, schöne große und moderne Lobby mit Restaurant - das war auch das einzige, was wirklich neu war. Wir hatten einen Bungalow Meerblick mit Klimaanlage gebucht. Der uns zugewiesene Bungalow war zwar renoviert aber im 70er Jahre-Stil gebaut mit einem kleinen Oberlicht zur Seite ohne Verdunkelungsvorhang, Meerblick hatte man nur, wenn man die Haustür aufgemacht hat, sonst war man in dicken Mauern eingeschlossen. Nach Rücksprache mit der Rezeption durften wir gnädigerweise einen Zimmerwechsel vornehmen, die neue Zimmerkategorie Deluxe (ohne Meerblick) war 2 Buchungsklassen unter unserer bezahlten Zimmerkategorie, einen Ausgleich haben wir bei dieser miesen Gästebetreuung nicht erwartet und wurde auch nicht erstattet. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet, von den man ausgehen kann, dass diese auch funktioniert. Im Zimmer ging die Klimaanlage nur sporadisch, zudem war sie laut und war auf eine Mindesttemperatur von 25 Grad eingestellt. Auf Nachfrage bei der Rezeption kam die Aussage, dass die 25 Grad zentral vorgegeben sind und die Temperatur nach unten nicht individuell regulierbar ist. Im Bad hat es sehr muffelig gerochen. Am Spiegel war ein kleines Hinweisschild, dass das Wasser nicht zum Trinken geeignet ist (5-Sterne Hotel?). Wir haben es vorgezogen, unsere Zähne mit dem Wasser aus den Wasserflaschen zu putzen, es gab keine Tissues und das kostenfreie W-LAN ging meistens schlecht bis gar nicht. Die Anlage an sich ist zwar schön hergerichtet, die Wohngebäude (bis auf die Lobby) machten einen alten und baufälligen Eindruck, es hat an gewissen Plätzen extrem nach Kloake gestunken. Der Strand bestand nicht wie angepriesen aus hellem Sand sondern dunkleren Kieselsteinen. Das Essen im AI-Buffetrestaurant war nicht wirklich genießbar, wir haben noch nie so schlecht gegessen und alles war so lieblos angerichtet, das ist nicht mal 2-Sterne-Hotelniveau. Generell haben die Speisen schlecht geschmeckt, beim Frühstück waren die Eier total verfettet gebraten, beim Abendessen war der griechische Salat ok, Fleisch- und Fischspeisen, Gemüse war rar und qualitativ einfach nur schlecht (Quantität ist nicht gleich Qualität!). Mittagessen haben wir ausfallen lassen, wir waren auch nur einmal beim Abendessen, es hat uns den Appetit verdorben, wir sind auswärts essen gegangen. Ganz schlimm wurde es allerdings am zweiten Tag, als ein osteuropäischer Firmenevent Einzug hielt. Es war voll und laut, Musik bis tief in die Nacht, vom Publikum ganz zu schweigen – es war grausam. Wir sind nach 3 Tagen freiwillig abgereist, an der Rezeption hat es keinen interessiert warum wir 2 Tage früher abreisen. Generell war das Personal an der Rezeption sehr unfreundlich, man hat gemerkt, dass es die letzte Woche vor Saisonende war. Alles in allem war der Aufenthalt ein totaler Reinfall und das Resort absolut keine 5-Sterne wert. Wir können das Barcelo auf keinen Fall weiterempfehlen.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Constantin
2.3
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 14
Constantin
2.3
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 14
Tragödie
Das Hotel ist nicht für deutsche Familien zu buchen,eher für Italiener. Macht nicht den gleischen Fehler wie wir.Das Hotel ist das aller letzte.

Das Hotel ist nicht für deutsche Familien zu buchen,eher für Italiener. Macht nicht den gleischen Fehler wie wir.Das Hotel ist das aller letzte.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
1.8
Service
1.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
2.8
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
1.0
Sprachkenntnisse
1.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
2.0
Atmosphäre
3.0
Pool
5.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
1.8
Service
1.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
2.8
Birte
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jun 14
Birte
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jun 14
Traumhafte Anlage mit kleinen Schönheitsfehlern.
Eine unglaublich schöne, sehr gepflegte Anlage. Eigentlich hat sie 800 Betten, die aber so gut verteilt sind, dass selbst ein volle Ausbuchung über Pfingsten nicht spürbar war. Freundliches Personal. Sehr nette Gästestruktur. An Pfingsten überwiegend junge Familien mit kleinen Kimdern. Vorwiegend Griechen, Franzosen und Italiener. Einziger Kritikpunkt: Die Gastronomie entspricht keinen 5-Sternen. Da fehlt es an Vielfalt und Qualität; sowohl bei Getränken als auch Speisen.

Wir waren erstaunt, dass Juni noch zu Vorsaison gehört. Daher waren nur ca 30 Personen im Hotel-in einem 800 Betten Haus. (Abgesehen vom Pfingstwochenende) Das sollte man bei der Reise berücksichtigen.

Speisesaal sehr geschmackvoll. Tolle Terrasse mit wunderschönem Ausblick. Sauberkeit einwandfrei ... mehr
Eine unglaublich schöne, sehr gepflegte Anlage. Eigentlich hat sie 800 Betten, die aber so gut verteilt sind, dass selbst ein volle Ausbuchung über Pfingsten nicht spürbar war. Freundliches Personal. Sehr nette Gästestruktur. An Pfingsten überwiegend junge Familien mit kleinen Kimdern. Vorwiegend Griechen, Franzosen und Italiener. Einziger Kritikpunkt: Die Gastronomie entspricht keinen 5-Sternen. Da fehlt es an Vielfalt und Qualität; sowohl bei Getränken als auch Speisen.

Wir waren erstaunt, dass Juni noch zu Vorsaison gehört. Daher waren nur ca 30 Personen im Hotel-in einem 800 Betten Haus. (Abgesehen vom Pfingstwochenende) Das sollte man bei der Reise berücksichtigen.

Speisesaal sehr geschmackvoll. Tolle Terrasse mit wunderschönem Ausblick. Sauberkeit einwandfrei. Allerdings fehlt es sowohl an Vielfalt als auch an Qualitöt der Speisen. Themenabende waren kaum zu erkennen. Getränkepreise angemessen. Allerdings scheint es keinen Standard zu geben: so sieht bspw ein Aperol Sprizz in jeder der 5 Bars anders aus bzw ist abhängig von der Person, die einen bedient.

Das Hotel liegt sehr ruhig, weit ab von größeren Städten. Die nächste Kleinstadt ist 12 km entfernt. Bis zum Flughafen Athen sind es ca. 3-4 Stunden Autofahrt. Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht vorhanden. Daher braucht man unbedingt ein Auto. Landschaft drum herum ist eher karg. Das Hotel hat einen eigen Strand, der gepflegt ist, aber nicht feinsandig.

Superior Zimmer sehr groß. Modern, aber etwas nüchtern eingerichtet. Gut schallisoliert, Bad groß, sehr schöne Dusche. Kein einziger Haken an der Wand vorhanden.

Zimmerservice ist ok. Bei mir ging der Föhn nicht, bei meiner Freundin im Zimmer die Dusche. Reparatur war problemlos, hätte bei einem 5-Sterne Hotel jedoch eine genaue Überprüfung aller Dinge vor Anreise erwartet. Wir hatten ein Problem mit unserem Mietwagen, bei dem uns das Personal sehr hilfsbereit zur Seite stand. Insgesamt guter Service.

Kann nur Abendunterhaltung bewerten. Diese war sehr hochwertig und gut.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Ina
Weiterempfehlung
5.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 14
Ina
Weiterempfehlung
5.8
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 14
Hydra Beach Hotel
Sehr schönes 5 Sterne Hotel, sauber, gepflegt und freundliches Personal mit Fremdsprachen Kenntnisse ; Wir hatten al. inclusive und waren von Angebot begeistert. Ist auch ein familienfreundliches Hotel wo auch Kinder sich erholen und austoben können. Alles im allen war 1 Woche leider zu kurz und wären gerne länger geblieben. Sehr zum empfehlen für Badeurlaub und am Strand zu dösen und das Meer genießen.

Sehr schönes 5 Sterne Hotel, sauber, gepflegt und freundliches Personal mit Fremdsprachen Kenntnisse ; Wir hatten al. inclusive und waren von Angebot begeistert. Ist auch ein familienfreundliches Hotel wo auch Kinder sich erholen und austoben können. Alles im allen war 1 Woche leider zu kurz und wären gerne länger geblieben. Sehr zum empfehlen für Badeurlaub und am Strand zu dösen und das Meer genießen.

weniger
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
5.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
5.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.8
Lage und Umgebung
5.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Daniel
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 13
Daniel
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Mai 13
Weekend getaway place
A great place for a relaxing weekend getaway or a relaxing week away from work. Massages, sauna area and spa really good. A-la-carte restaurant very nice as well.

A great place for a relaxing weekend getaway or a relaxing week away from work. Massages, sauna area and spa really good. A-la-carte restaurant very nice as well.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
2.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
6.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
2.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.0