1349 Hotelbewertungen
94 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.2
Hotel allgemein
5.2
Lage und Umgebung
5.1
Service
5.3
Essen & Trinken
5.1
Sport & Unterhaltung
4.8
Zimmer
4.9

Einzelbewertungen

Manfred Matthias
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Manfred Matthias
Weiterempfehlung
4.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Richtig gutes Hotel zum Entspannen und Genießen
Wir waren zum 2. Mal in diesem Hotel und sind weitgehend sehr zufrieden. Nach etwa fünfstündiger Verspätung erst nach 23 Uhr Ortszeit angekommen, stand eine kleine Malzeit parat. Checkin, Leihwagen, Zimmer alles bestens. Verpflegung wirklich gut. Anlage sauber und sehr schön. Tolle Pools, Spa auf Wunsch. Lediglich der Service in der Piano Bar war nicht gut. Durch die Dominanz der AI-Urlauber gab es auch keine hochwertigen Getränke. Nich mal ein Bailey oder anständiger Cocktail war erhältlich. Ein einfacher spanischer, preiswerter Brandy wie Osborn Veterano war nicht erhältlich, offenbar wird hier gespart. Wir hätten gerne als Halbpensions-Gäste für teurere Getränke bezahlt, aber es wurde nicht angeboten. Wir bestellten Bailey, Hierbas und Veterano. Dann kam irgendwas ohne Hinweis darauf, d ... mehr
Wir waren zum 2. Mal in diesem Hotel und sind weitgehend sehr zufrieden. Nach etwa fünfstündiger Verspätung erst nach 23 Uhr Ortszeit angekommen, stand eine kleine Malzeit parat. Checkin, Leihwagen, Zimmer alles bestens. Verpflegung wirklich gut. Anlage sauber und sehr schön. Tolle Pools, Spa auf Wunsch. Lediglich der Service in der Piano Bar war nicht gut. Durch die Dominanz der AI-Urlauber gab es auch keine hochwertigen Getränke. Nich mal ein Bailey oder anständiger Cocktail war erhältlich. Ein einfacher spanischer, preiswerter Brandy wie Osborn Veterano war nicht erhältlich, offenbar wird hier gespart. Wir hätten gerne als Halbpensions-Gäste für teurere Getränke bezahlt, aber es wurde nicht angeboten. Wir bestellten Bailey, Hierbas und Veterano. Dann kam irgendwas ohne Hinweis darauf, dass es sich um was anderes handelte. In einem Fall gab´s einen Jägermeister, den mag ich aber nicht. Ich möchte aber das insgesamt gute Hotel nicht schlecht machen. Am Hafen gab es die gewünschten Getränke zu akteptablen Preisen.

Großzügiger Innen- und Außenbereich. Keine Kantinenatmosphäre. Speisenauswahl umfassend in guter Qualität. Geschirr sauber. Frühstück und Abendessen im Außenbereich ein Genuss.

Ruhige Lage, nachts keine Geräusche. Ausgangspunkt für Ausflüge. Shuttle nach Puerto del Carmen,schöner Spaziergang zurück. Kleiner Hafen 300 m entfernt. Durch aus sehenswert. Leihwagen preiswert und empfehlenswert. Einige schöne Ausflugsziele auf Lanzarote.Alle gut erreichbar.

Sauber, geräumig, ebenerdige Dusche. Kühlschrank, der funktioniert hat, Klimaanlage einwandfrei, Meerblick wie gebucht. Matraze ohn Mängel.

Keine Probleme bis auf die Pianobar. Teilweise wurde man nicht bedient. Nach 30 Minuten einfach gegangen. Das Personal machte teilweise einen überforderten Eindruck, da Innen- und Außenbereich von nur zwei Kellnern bedient wurden. Kaum zu schaffen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Kim
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Kim
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Ein schöner Urlaub
Ein großes Hotel mit vielen Möglichkeiten seinen Urlaub zu gestalten. Leider fehlten uns ein paar Vorab Informationen, aber wer im Pool entspannen will, etwas Sport treiben möchte und seine Seele baumeln lassen will, ist hier richtig!

Egal ob frisch zubereitet oder vorbereitet oder auch selbst zum zusammenstellen, es war für jeden etwas dabei. Natürlich sind das Restaurant und die Außenfläche sehr groß, trotzdem eine angenehme Atmosphäre. Die Kellner sind sehr bemüht, sehr freundlich und immer gut gelaunt.

Ruhige Lage, zum Entspannen super. Direkt am Hafen, die Straße dort hin ist allerdings auf dem Rückweg seeeeehr steil. Wer etwas mehr Trouble haben möchte, sollte sich sollte lieber ein hotel "zentrumsnah" suchen.

Die Zimmer sind nicht die neuesten und ... mehr
Ein großes Hotel mit vielen Möglichkeiten seinen Urlaub zu gestalten. Leider fehlten uns ein paar Vorab Informationen, aber wer im Pool entspannen will, etwas Sport treiben möchte und seine Seele baumeln lassen will, ist hier richtig!

Egal ob frisch zubereitet oder vorbereitet oder auch selbst zum zusammenstellen, es war für jeden etwas dabei. Natürlich sind das Restaurant und die Außenfläche sehr groß, trotzdem eine angenehme Atmosphäre. Die Kellner sind sehr bemüht, sehr freundlich und immer gut gelaunt.

Ruhige Lage, zum Entspannen super. Direkt am Hafen, die Straße dort hin ist allerdings auf dem Rückweg seeeeehr steil. Wer etwas mehr Trouble haben möchte, sollte sich sollte lieber ein hotel "zentrumsnah" suchen.

Die Zimmer sind nicht die neuesten und in den Bädern sind noch Bides verbaut, aber es ist genug Platz, hat einen schönen Balkon oder Terrasse. Einziges Manko sind leider die Ameisen im Zimmer und die Klimaanlage, die hätte kälter sein können.

Das Personal hat zu jeder Zeit das beste getan was es konnte.

Der Fitnessraum ist zwar etwas in die Jahre gekommen, aber absolut funktional für alle, die auch im Urlaub nicht auf Sport verzichten wollen. Mehrere tolle Pools mit verschiedenen Ebenen auf denen die Liegen verteilt sind. Leider wird ja doch morgens schon viel "reserviert". Das Wellnesspersonal ist super freundlich, die Massage, die wir gebucht hatten war sehr entspannent. Die Bars an den Pools waren besetzt und auch dort war das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Insgesamt sehr sauber!

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Kathrin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 19
Kathrin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Sep 19
Perfekte Lage mit gutem Prei-Leistungsverhältnis
Wir haben das Hotel Costa Calero aufgrund der Lage ausgesucht. Kleiner gut gelegener Küstenort. Kein Gegurke mit dem Auto oder Rad wie es z.B. in Puerto del Carmen der Fall ist. Man kommt schnell hin und wieder weg. Das Hotel wirkt im ersten Eindruck etwas groß und betonmäßig, die Anlage ist aber gut gepflegt und begrünt. Die Poolanlage wirkte auch sehr gepflegt.

Sehr großes Restaurant, wir saßen meist draußen und habe auch immer einen Platz bekommen. Das Essen war gut und Abwechslungsreich, hier merkt man die kleinen Unterschiede zu den etwas günstigeren Hotels. Geschältes bzw. filetiertes Obst (Orangen, Grapefruit) gemixte Säfte a la Smoothie, Grilltheke und deutlich mehr beschäftigtes Personal als in etwas günstigeren Hotels.

Fahrzeit zum Flughafen ca. 10-15 Minute ... mehr
Wir haben das Hotel Costa Calero aufgrund der Lage ausgesucht. Kleiner gut gelegener Küstenort. Kein Gegurke mit dem Auto oder Rad wie es z.B. in Puerto del Carmen der Fall ist. Man kommt schnell hin und wieder weg. Das Hotel wirkt im ersten Eindruck etwas groß und betonmäßig, die Anlage ist aber gut gepflegt und begrünt. Die Poolanlage wirkte auch sehr gepflegt.

Sehr großes Restaurant, wir saßen meist draußen und habe auch immer einen Platz bekommen. Das Essen war gut und Abwechslungsreich, hier merkt man die kleinen Unterschiede zu den etwas günstigeren Hotels. Geschältes bzw. filetiertes Obst (Orangen, Grapefruit) gemixte Säfte a la Smoothie, Grilltheke und deutlich mehr beschäftigtes Personal als in etwas günstigeren Hotels.

Fahrzeit zum Flughafen ca. 10-15 Minuten, alles Sehenswürdigkeiten sind mit dem Mietwagen sowieso gut zu erreichen da die Insel nicht sehr groß ist. Zum Radfahren einer der besseren Ausgangspunkte. Fahrradverleih direkt im Hotel mit gut gewarteten Rädern aller Art.

Wir hatten ein Superior Zimmer (2 Schlafzimmer und ein Wohnzimmer) mit insges. 3 Fernsehern - wer es braucht ;-) es gab eine Klimaanlage. Wir hatten aber lieber die Schiebetüren zur Terasse geöffnet. Ein kleiner Kühlschrank war vorhanden und ein Wasserkocher den wir an der Rezeption geliehen haben.

Wasserkocher an der Rezeption bekommen

Laut Aushängen gab es immer etwas zu tun, bzw. Animation. Am Abend gab es auch immer Programm u.a. auch Minidisco. Wir haben aber nichts davon in Anspruch genommen. Lieber einen Hafenspaziergang oder die eigene Terasse genutzt. Es gab eine Poolanlage und einen Spa-Bereich. Der Salzwasserpool hat 2 abgetrennte Bahnen für sportliches Schwimmen. Den Spa-Bereich haben wir nicht genutzt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Linda
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 19
Linda
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 19
Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt!
Das Costa Calero ist ein gepflegtes Hotel, das in Teilen renoviert ist, und im schönen kleinen Ort Puerto Calero liegt. Wir waren zum Ende der Sommerferien für 11 Tage vor Ort, so dass das Hotel recht ausgebucht war. Dennoch herrschte immer eine ruhige Atmosphäre, es war nie hektisch oder zu laut. Das Personal war ausnahmslos freundlich und engagiert- der Service war schnell und auch die Sauberkeit gut. Natürlich ist nicht alles perfekt und an manchen Stellen gibt es sicher Verbesserungspotenzial- jedoch ist das Preis-Leistungsverhältnis insgesamt als sehr gut einzustufen.

Die Auswahl an Speisen und Getränken ist sowohl beim Frühstück, Mittag- und Abendessen gut. Es gibt immer viel frische Gerichte, auch die Auswahl an Salaten und Gemüse ist gut. Besonders gut und lecker war d ... mehr
Das Costa Calero ist ein gepflegtes Hotel, das in Teilen renoviert ist, und im schönen kleinen Ort Puerto Calero liegt. Wir waren zum Ende der Sommerferien für 11 Tage vor Ort, so dass das Hotel recht ausgebucht war. Dennoch herrschte immer eine ruhige Atmosphäre, es war nie hektisch oder zu laut. Das Personal war ausnahmslos freundlich und engagiert- der Service war schnell und auch die Sauberkeit gut. Natürlich ist nicht alles perfekt und an manchen Stellen gibt es sicher Verbesserungspotenzial- jedoch ist das Preis-Leistungsverhältnis insgesamt als sehr gut einzustufen.

Die Auswahl an Speisen und Getränken ist sowohl beim Frühstück, Mittag- und Abendessen gut. Es gibt immer viel frische Gerichte, auch die Auswahl an Salaten und Gemüse ist gut. Besonders gut und lecker war die Brotauswahl! Auch wenn Vieles auf den englischen Gaumen ausgelegt ist (schon morgens wird ordentlich frittiert), so gab es stets genug Alternativen. Und wenn man ehrlich ist- Pommes, frittierte Zwiebelringe oder auch Pizza werden von vielen Gästen gewählt- nicht nur von den englischen. ;) Es war alles appetitlich angerichtet und wurde schnell aufgefüllt. Dass das Mittagessen im Poolrestaurant stattfindet, war für uns in Ordnung. Es ist insgesamt etwas einfacher gehalten als das Abendessen, aber auch hier gibt es viel Auswahl. Es wird immer Fisch, Fleisch und Hähnchen frisch gegrillt. Beim Mittagessen stehen Getränke zur Selbstbedienung bereit- Wein wird in großen Eiskühlern serviert, Bier und Softgetränke können gezapft werden. Insgesamt war die Auswahl an Getränken im (normalen) All-Inclusive-Paket sehr gut! Es gibt viele Markengetränke, hochwertige Cocktails, wie Mojito mit frischer Minze, und leckere Weine. Tatsächlich haben wir bei unseren zahlreichen Reisen noch nie so eine vielfältige Weinauswahl gesehen- beim Abendessen konnte man aus mehr als zehn Flaschenweinen (große und kleine Flaschen) ohne Aufpreis wählen. Gegen eine humane Zuzahlung konnten auch verschiedene Gin Tonics oder edle Whiskeys bestellt werden. Wir haben am einmal pro Woche stattfindenden A la Carte Dinner teilgenommen, was lecker war. Für "normale" All-Inclusive-Gäste kostet es 20 Euro pro Person. Teilweise sollte etwas mehr darauf geachtet werden, dass Gläser und Teller sauber sind; hier hakt es leider an manchen Stellen. Als schade empfanden wir, dass es mittags oder nachmittags keine gemütliche Gelegenheit gab, um einen Kaffee oder einen Sekt zu trinken. Die edle Piano-Bar mit schönem Blick über die Bucht öffnet erst um 18 Uhr; bis dahin konnte man nur an den beiden Poolbars Getränke holen. Diese sind zweckmäßig, aber laden nicht wirklich zum Relaxen ein.

Die Lage ist super- nicht weit zum Flughafen, direkt am schönen Yachthafen und auch Wanderungen entlang der Küste sowie nach Puerto del Carmen sind sehr gut möglich. Rückwärts sind wir mit dem Taxi zum Flughafen gefahren und nicht mit dem Busshuttle, was für rund 20 Euro möglich ist. Von der Pianobar hat man abends einen schönen Blick über die Küste.

Wir hatten ein Standardzimmer mit Gartenblick und waren wirklich zufrieden! Das Zimmer war zwar noch nicht renoviert und man sah an einigen Stellen schon das Alter, aber es war immer sauber und wir haben nichts vermisst. Gut gefallen hat uns, dass wir fast am Ende des Ganges waren und so sehr ruhig schlafen konnten. Außerdem gab es zwei Liegestühle und ein kleines Stück (Kunst-) Rasen direkt vor dem Zimmer, wo wir uns jeden Tag gesonnt und entspannt haben. WLAN funktioniert dort leider nicht.

Der Service war in allen Bereichen immer sehr gut! Wir können nicht verstehen, dass in einigen Kommentaren die Mitarbeiter des Hotels negativ dargestellt werden. In den Restaurants und Bars wurde man immer freundlich und zügig bedient; die Teller wurden schnell abgeräumt. Niemand wurde bevorzugt oder "übersehen". Das Hotel war ausgebucht und einige der Mitarbeiter waren von morgens bis abends im Dienst- und trotzdem immer professionell und zügig unterwegs. Dass man sich manchmal selbst an der Bar Getränke holte, war für uns kein Problem. Auch an der Rezeption wurde uns immer gut weitergeholfen; unser Zimmermädchen war ebenfalls super nett und zuvorkommend.

Es wurde viel Animation angeboten, die wir jedoch nicht genutzt haben. Gut waren die zahlreichen Sportkurse oder die Möglichkeit, sich Fahrräder auszuleihen. Es gab ein ordentliches Fitness-Studio im Thalasso-Zentrum, das gratis genutzt werden konnte. Einige Geräte waren schon leicht angerostet, aber alles war funktionstüchtig. Das Thalasso-Zentrum an sich ist ebenfalls einen Besuch wert. Für All-Inclusive-Gäste ist dieser einmal umsonst, sonst kostet der Eintritt 9 Euro pro Person. Abends gab es an sechs Tagen Showprogramm, was von der Qualität her sehr unterschiedlich war. In der Piano-Bar wurde mehrmals pro Woche Livemusik angeboten, was uns immer recht gut gefallen hat. Leider beginnen die Auftritte dort bereits um 20 Uhr, was etwas ungünstig ist, wenn das Abendessen erst um 19 Uhr startet. Die Poolanlagen waren ebenfalls gepflegt und sauber. Besonders der Meerwasserpool war super zum Schwimmen. Es gab immer ausreichend Liegen entlang der Poolanlagen, was während der Hauptsaison nicht selbstverständlich ist. Jedoch führte es auch dazu, dass die Liegeflächen sehr voll waren und die Liegen teilweise eng beieinander standen. Daher können wir die Gartenzimmer empfehlen, da man dadurch seinen eigenen Liegebereich hatte. :) Aber auch im Bereich der Poolanlagen war es trotz der vielen Gäste immer entspannt!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Urs
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Urs
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Im ganzen in Ordnung
Eim grosses Hotel, wobei genügend Platz zum verweilen, eger abgelegen mit wenigen Läden im Hafen. Das Essen hat noch Luft nach oben.

Eim grosses Hotel, wobei genügend Platz zum verweilen, eger abgelegen mit wenigen Läden im Hafen. Das Essen hat noch Luft nach oben.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Edgar/Sabine M
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Edgar/Sabine M
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Sep 19
Heiße Insel - coole Pools
Schöne Anlage mit viel Grün und Versuch Liegemöglichkeiten. gepflegt und sauber. Piano Bar mit traditionellem Bar live Entertainment. Ab 22 Uhr Shows, unterschiedlich. Gute Drinks an den Bars. Ruhiger Ort, aber angenehm. Ca. 200m zum Yachthafen mit Shopping und Essmöglichkeiten.

Dem Preisniveau entsprechend. Manches einfach und wiederkehrend. Breite Auswahl am Buffet aber einiges nicht sehr lecker. Viele Früchte, Desserts sind in Spanien immer eher mäßig. Manchmal kleine Warteschlangen an der Grill/Heisstation, bis ein Blech Fleisch oder Fisch fertig wird. Warmes Frühstück auf Engländer ausgerichtet

Schon etwas benutzt, aber nicht runtergekommen.

Personal stets freundlich und bemüht. Im Essensbereich hin und wieder etwas hektisch, vor allem da dieZimmerk ... mehr
Schöne Anlage mit viel Grün und Versuch Liegemöglichkeiten. gepflegt und sauber. Piano Bar mit traditionellem Bar live Entertainment. Ab 22 Uhr Shows, unterschiedlich. Gute Drinks an den Bars. Ruhiger Ort, aber angenehm. Ca. 200m zum Yachthafen mit Shopping und Essmöglichkeiten.

Dem Preisniveau entsprechend. Manches einfach und wiederkehrend. Breite Auswahl am Buffet aber einiges nicht sehr lecker. Viele Früchte, Desserts sind in Spanien immer eher mäßig. Manchmal kleine Warteschlangen an der Grill/Heisstation, bis ein Blech Fleisch oder Fisch fertig wird. Warmes Frühstück auf Engländer ausgerichtet

Schon etwas benutzt, aber nicht runtergekommen.

Personal stets freundlich und bemüht. Im Essensbereich hin und wieder etwas hektisch, vor allem da dieZimmerkarten als Berechtigungsnachweis eingesammelt werden

Sehr schöne. Pools, meist wenig genutzt, daher angenehm. Gross und gut zum Schwimmen geeignet.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
6.0
Piotr
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Piotr
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Sep 19
Gutes und empfohlenes hotel
Menschenwürdige Unterkunft auf Lanzarote. Großes Hotel mit vielen Zimmeroptionen, guter Sauberkeit und Komfort. Nahe am Strand und schönen Restaurants.

Menschenwürdige Unterkunft auf Lanzarote. Großes Hotel mit vielen Zimmeroptionen, guter Sauberkeit und Komfort. Nahe am Strand und schönen Restaurants.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Johann
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 19
Johann
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 19
Das Gesamtpaket stimmt!
Wir wollten uns eine Woche auf Lanzarote erholen, dies ist im Costa Calero wieder voll gelungen. Unsere Suite mit Meerblick war von der Ausstattung her nicht die modernste, aber immer sehr sauber gereinigt. Wir hatten eigene Liegen auf dem Balkon, weshalb wir uns am morgendlichen "Reservierungstourismus" nicht beteiligen mussten. Der Meerblick von der Dusche aus ist fast nicht zu toppen. Food and beverages waren auf spanischem 4 Sterne Niveau, auch die Freundlichkeit und das Engagement des Personals ließ in der Regel nichts zu wünschen übrig. Das Hotel ist insgesamt stark auf englische Gäste hin orientiert, englische Sprachkenntnisse sind deshalb fast unabdingbar. Das kostenlose Hotel - WLAN ist wegen der vielen Abrisse praktisch kaum zu nutzen, die kommerziellen Netze hingegen sehr gut. < ... mehr
Wir wollten uns eine Woche auf Lanzarote erholen, dies ist im Costa Calero wieder voll gelungen. Unsere Suite mit Meerblick war von der Ausstattung her nicht die modernste, aber immer sehr sauber gereinigt. Wir hatten eigene Liegen auf dem Balkon, weshalb wir uns am morgendlichen "Reservierungstourismus" nicht beteiligen mussten. Der Meerblick von der Dusche aus ist fast nicht zu toppen. Food and beverages waren auf spanischem 4 Sterne Niveau, auch die Freundlichkeit und das Engagement des Personals ließ in der Regel nichts zu wünschen übrig. Das Hotel ist insgesamt stark auf englische Gäste hin orientiert, englische Sprachkenntnisse sind deshalb fast unabdingbar. Das kostenlose Hotel - WLAN ist wegen der vielen Abrisse praktisch kaum zu nutzen, die kommerziellen Netze hingegen sehr gut.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Britta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Britta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
War schon 4 x dort, immer wieder gerne
Tolles Hotel, sauber, nettes Personal, sehr gutes Essen , wer Strand möchte mit dem Shuttlebus erreichbar schöner kleiner Hafen fussläufig erreichbar

15 min Transfer

Gut

Tolles Hotel, sauber, nettes Personal, sehr gutes Essen , wer Strand möchte mit dem Shuttlebus erreichbar schöner kleiner Hafen fussläufig erreichbar

15 min Transfer

Gut

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Heike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Heike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Schönes Hotel mit Blick auf Fuerteventura
Das Hotel liegt wunderschön im kleinen Ort Puerto Calero. Der Ferienort ist sehr klein und hat einen wunderschönen Hafen. Von dort aus kann man zu Aktivitäten starten.

Für jeden Geschmack etwas dabei! Immer genug Auswahl

Die Badezimmertür war schon sehr kaputt. Aber sonst war alles okay

Sehr freundliches Personal,man fühlt sich rund um wohl .

Wunderschön! Mehrere Poolanlagen, das beste ist man bekommt immer einen Platz.

Das Hotel liegt wunderschön im kleinen Ort Puerto Calero. Der Ferienort ist sehr klein und hat einen wunderschönen Hafen. Von dort aus kann man zu Aktivitäten starten.

Für jeden Geschmack etwas dabei! Immer genug Auswahl

Die Badezimmertür war schon sehr kaputt. Aber sonst war alles okay

Sehr freundliches Personal,man fühlt sich rund um wohl .

Wunderschön! Mehrere Poolanlagen, das beste ist man bekommt immer einen Platz.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
5.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.5
Zimmer
5.0