734 Hotelbewertungen
89 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.2
Hotel allgemein
5.2
Lage und Umgebung
5.6
Service
5.5
Essen & Trinken
5.3
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
5.3

Einzelbewertungen

Bernd
1.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Mai 19
Bernd
1.0
Alter 66-70
verreist als Single
im Mai 19
So etwas darf man keinem Gast zumuten!
Bei der Buchung dieses Hotels bei TUI gab es keinerlei Hinweise auf zu erwartende Störungen im Hotel. Meine Reise sollte mir Erholung und Zeit zum Nachdenken bringen. Aber weit gefehlt.... Als ich am 03.05.2019 ankam, waren die Renovierungsarbeiten im Erdgeschoss noch voll im Gange. Der Zugang zum Hotel wurde gerade hergestellt. Das Zimmer konnte nicht direkt belegt werden. Der Speisesaal, der Wellnessbereich, der Barbereich, der Swimmingpool und die Terrasse waren Baustellen. Überall wurde gehämmert, gebohrt, Kabel verlegt und geschliffen. Der Balkon konnte tagsüber nicht genutzt werden, weil der Baulärm vom Hotel und von Bauarbeiten am Nachbarhotel nicht erträglich waren. Der Blick vom Balkon war nur teilweise hinnehmbar, da man auf die Baustellen und den schmutzigen Hof eines Restaura ... mehr
Bei der Buchung dieses Hotels bei TUI gab es keinerlei Hinweise auf zu erwartende Störungen im Hotel. Meine Reise sollte mir Erholung und Zeit zum Nachdenken bringen. Aber weit gefehlt.... Als ich am 03.05.2019 ankam, waren die Renovierungsarbeiten im Erdgeschoss noch voll im Gange. Der Zugang zum Hotel wurde gerade hergestellt. Das Zimmer konnte nicht direkt belegt werden. Der Speisesaal, der Wellnessbereich, der Barbereich, der Swimmingpool und die Terrasse waren Baustellen. Überall wurde gehämmert, gebohrt, Kabel verlegt und geschliffen. Der Balkon konnte tagsüber nicht genutzt werden, weil der Baulärm vom Hotel und von Bauarbeiten am Nachbarhotel nicht erträglich waren. Der Blick vom Balkon war nur teilweise hinnehmbar, da man auf die Baustellen und den schmutzigen Hof eines Restaurants schaute. Als der Speisesaal freigegeben wurde, waren die Arbeiten nicht abgeschlossen. Es wurde an der Decke gearbeitet und der entstandene Dreck befand sich zum Essen noch teilweise auf den Tischen. Die Hotelleitung hatte es nicht nötig, sich bei den Gästen für die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und/oder durch kleine zusätzliche Aufmerksamkeiten einen Ausgleich zu geben. Dieses Hotel ist wegen der unmöglichen Verhaltensweise der Hotelleitung nicht zu empfehlen!

Für eine Woche war das Essen okay aber es hätte etwas mehr Abwechslung geben können. Aber es gab jeden Tag frischen Fisch. Obwohl Erdbeerzeit war, war man mit diesen Früchten sehr geizig.

Die Fahrt zum Hotel dauerte 45 Minuten (mit Zwischenstopps). Der Strand ist direkt vor dem Hotel und man kann von dort zu zwei Naturparks wandern. Auch ein Fußmarsch zur Altstadt von Alcudia ist gut machbar und lohnenswert.

Die Ausstattung ist ziemlich neu. Die Dusche ist etwas klein geraten. Die Schubladen der Bett-Beisteller sind offensichtlich nur für Bonbons gedacht (zu klein).

Es hat sich in den Ferienregionen eingeschlichen, guten Services gibt es gegen Trinkgeld. Leider gilt dies auch immer mehr für den Zimmerservices. Kontrollgänge durch die Zimmer werden offensichtlich nicht gemacht. Beschwerden wurden i.d.R. behoben.

Alle Freizeitangebote konnten nicht genutzt werden, da sie nicht fertiggestellt waren.

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.0
Vera
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Mai 19
Vera
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Mai 19
Gut geführtes Haus in optimaler Lage
Sehr schönes, gepflegtes Haus! Optimal gelegen! Hier findet jeder Urlauber, dass was er braucht!!Das Personal sehr freundlich und das Essen gut!

Die Fahrt zum Hotel war ca. 1 Stunde! Ausflugsziele sind mit dem Bus recht gut zu erreichen!

Sehr schönes, gepflegtes Haus! Optimal gelegen! Hier findet jeder Urlauber, dass was er braucht!!Das Personal sehr freundlich und das Essen gut!

Die Fahrt zum Hotel war ca. 1 Stunde! Ausflugsziele sind mit dem Bus recht gut zu erreichen!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Tim
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Tim
Weiterempfehlung
4.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Nettes Hotel, nettes Peronal, sehr hellhöhrig
Schöne und moderne Zimmer mit ausreichend Platz. Die Hotelanlage ist leider etwas in die Jahre gekommen. Sehr nettes und kinderfreundliches Personal.

Essen schmeckt lecker und wird immer frisch serviert. Leider wiederholt sich das Essen sehr häufig.

Das Hotel liegt direkt am Strand welcher bei schönem Wetter leider sehr voll ist, da er nicht der größte Strand ist. In den Nachbarstraßen befinden sich kleine Läden und Supermärkte wo man eigentlich alles bekommt was man so benötigt.

Moderne und schöne Zimmer nur leider sehr hellhörig. Wer im Vorfeld weiß, dass er auf gewisse Lautstärken allergisch reagiert sollte sich ein Zimmer in der obersten Etage, am Gangende und Meerblick buchen.

Sehr zuvorkommendes Personal und sehr kinderfreundlich ein ... mehr
Schöne und moderne Zimmer mit ausreichend Platz. Die Hotelanlage ist leider etwas in die Jahre gekommen. Sehr nettes und kinderfreundliches Personal.

Essen schmeckt lecker und wird immer frisch serviert. Leider wiederholt sich das Essen sehr häufig.

Das Hotel liegt direkt am Strand welcher bei schönem Wetter leider sehr voll ist, da er nicht der größte Strand ist. In den Nachbarstraßen befinden sich kleine Läden und Supermärkte wo man eigentlich alles bekommt was man so benötigt.

Moderne und schöne Zimmer nur leider sehr hellhörig. Wer im Vorfeld weiß, dass er auf gewisse Lautstärken allergisch reagiert sollte sich ein Zimmer in der obersten Etage, am Gangende und Meerblick buchen.

Sehr zuvorkommendes Personal und sehr kinderfreundlich eingestellt. Persönliche Anliegen werden sofort aus der Welt geschaffen.

Pool leider sehr klein. Die Kinderecke wie sie im Reisekatalog genannt wird besteht aus einem Flipperautomat, Billiard- und Hockeytisch sowie zwei anderen Automaten und ist somit nicht unbedingt als Kinderecke zu definieren.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Lorenzo Anna Rocco
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Lorenzo Anna Rocco
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 18
Bravissimooooo
Super Hotel, sehr Familien freundlich, sehr sehr nettes Personal Essen reichlich viel und gut. Super Strandlage 😍 Appartement Top Grazie di ❤️ a tutti

Super Hotel, sehr Familien freundlich, sehr sehr nettes Personal Essen reichlich viel und gut. Super Strandlage 😍 Appartement Top Grazie di ❤️ a tutti

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Stefanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Stefanie
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 18
Einfach total zum erholen!!
Es ist einfach nur super, wir sind das vierte mal dort und werden auch wieder im nächsten Jahr dort hin fliegen. Die Nähe zum Strand, einfach toll, direkt an der Promenade.

Wer dort nichts zu Essen findet, hat zu Hause erst recht nicht's zu Essen, meine Meinung.

Es sind ca. 1 Stunde Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel. Es gibt genug zum Entdecken und alles nicht weit entfernt.

Einfach nur genial, es wurde in diesem Jahr komplett in den Studios und Appartements renoviert, im kommenden Jahr wird der Eingangsbereich, die Bar ect renoviert.

Personal sehr freundlich und zuvorkommend

Und hat es gereicht, ist genauso wie es in der Beschreibung drin steht.

Es ist einfach nur super, wir sind das vierte mal dort und werden auch wieder im nächsten Jahr dort hin fliegen. Die Nähe zum Strand, einfach toll, direkt an der Promenade.

Wer dort nichts zu Essen findet, hat zu Hause erst recht nicht's zu Essen, meine Meinung.

Es sind ca. 1 Stunde Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel. Es gibt genug zum Entdecken und alles nicht weit entfernt.

Einfach nur genial, es wurde in diesem Jahr komplett in den Studios und Appartements renoviert, im kommenden Jahr wird der Eingangsbereich, die Bar ect renoviert.

Personal sehr freundlich und zuvorkommend

Und hat es gereicht, ist genauso wie es in der Beschreibung drin steht.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Jürgen & Heidrun
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Jürgen & Heidrun
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Empfehlenswert, gute Lage, kleine Schönheitsfehler
Das Hotel hat eine super Lage, direkt an der Promenade und dem Strand. Die Zimmer zur Poolseite und an der rechten Hausseite haben seitlichen, bzw. direkten Meerblick. Der Haupteingang liegt an einer Durchgangsstrasse und links vom Eingang befindet sich das Köpi-Eck, eine Eckkneipe im Hotel. Zur Strassenseite, am Eingang liegen auch einige Zimmer, weshalb es dort zu leichter Lärmbelästigung kommen kann. Die Studios und Appartements sind komplett renoviert und modern, stylisch eingerichtet. Leider war das Hotel in der Zeit vom 10.-17. Oktober, vom Hotel selber, überbucht. Wir und ein befreundetes Ehepaar sind für zwei Tage ins Schwesterhotel, Grupotel Dunamar, einquartiert worden, was dem gesamten Urlaub überhaupt nicht geschadet hat. Im Gegenteil, erlebten wir zum ersten Mal. Wir, als AI-G ... mehr
Das Hotel hat eine super Lage, direkt an der Promenade und dem Strand. Die Zimmer zur Poolseite und an der rechten Hausseite haben seitlichen, bzw. direkten Meerblick. Der Haupteingang liegt an einer Durchgangsstrasse und links vom Eingang befindet sich das Köpi-Eck, eine Eckkneipe im Hotel. Zur Strassenseite, am Eingang liegen auch einige Zimmer, weshalb es dort zu leichter Lärmbelästigung kommen kann. Die Studios und Appartements sind komplett renoviert und modern, stylisch eingerichtet. Leider war das Hotel in der Zeit vom 10.-17. Oktober, vom Hotel selber, überbucht. Wir und ein befreundetes Ehepaar sind für zwei Tage ins Schwesterhotel, Grupotel Dunamar, einquartiert worden, was dem gesamten Urlaub überhaupt nicht geschadet hat. Im Gegenteil, erlebten wir zum ersten Mal. Wir, als AI-Gäste, hatten den kompletten Services dieses 4* Hotels, das sonst nur HP hat. Die uns zur Verfügung gestellten Appartements waren sehr gut, die zwei Tage haben wir genossen. Nach unserem Umzug ins Picafort Beach konnten wir vergleichen. Das Picafort Beach steht, bis auf ein paar Kleinigkeiten, dem Dunamar in nichts nach. Für die Unannehmlichkeit des Umzugs bekamen wir von der Rezeption ein kostenloses Upgrade auf ein Appartment mit direktem Meerblick. Der Transfer war sehr gut, knapp eine Stunde, da das Haus als erstes angefahren wurde. Haben wir schon anders erlebt. Schon der Eingang in die Lobby hat uns gefallen. Hell, sauber, freundlich. Die Rezeption war sehr freundlich, nicht nur wegen der Nachricht der Überbuchung, hatten für alles ein offenes Ohr und es wurde geholfen. Die Aufzüge sind klein, zwei Personen mit Koffer passten allemal rein und den zweiten Aufzug kann man auch nutzen. Ein sehr schönes, sauberes, freundliches Hotel. Für Strandurlaub und Ausflüge bestens geignet. Das kann ich, als Koch und Hotelkaufmann, mit 50jähriger Erfahrung, beurteilen.

Ja, die Gastronomie. Für mich, als Koch, heute Hobby und früher Beruf, zugleich. Beim Frühstück war alles vorhanden. Gutes Brot und Brötchen, Aufschnitt, Obst, Quark, Joghurt, Marmeladen, Eier in verschiedenen Varianten, süße Teilchen, Smothies, jeden Tag Serrano, Chorizo, eine Ecke mit mallorquinischen Spezialitäten, wie Sobrasada, helle und dunkle Camaiot, eine besondere Wurst, Ziegen,- und Schafskäse, Müslis und Kaffee aus dem Automaten. Schmeckte sogar, auch wenn sich Gäste hier bei HC, wegen der halbvollen/leeren Tasse Cafe Largo aufregen!!!!! Deshalb rummotzen, man kann den Urlaub auch geniessen. Zu Mittag gab es eine abgespeckte Variante vom Abend, aber reichte vollkommen. Eine Sorte Fisch, Fleisch oder Geflügel von der Plancha gegrillt, reicht allemal, das Gemüse war nicht so zerkocht. Die Salate waren schmackhaft, die Beilagen gut. Das Dessert aus kleinen Petit fours, Eis, Obst, Cremes, die mal nicht nach Bayer Leverkusen schmeckten. Die Getränke holte man sich an den Zapfstellen. Beim Abendessen wurde es etwas üppiger. Klar, die Sachen von der Grillplatte wiederholten sich, wobei Fleisch, Fisch und Geflügel immer gewechselt wurde. Heute Minutensteak, Merluzza und Lamm, morgen Kotelett, Hähnchenbrust und Barbe oder Schwertfisch, auf den Punkt garen lassen, auch nicht so trocken. Der Köchin sagen, bien oder poco asado, gutdurch oder leicht gebraten. Es gab alles, Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts waren für dieses Hotel vollkommen in Ordnung. Auch die fertigen, tw. mallorqunischen Gerichte schmeckten. Der Mallorca-Abend, mit Tapas, Garnelen, Muscheln, ach, mit allem was mein Herz als Koch und Fan der malloquinischen Küche, begeistert. Für den, der es nicht mochte, gab es Alternativen. Ja, wir Deutschen. Einmal gab es gebratene Ente. Beilage Rotkohl und Pürree!!!!! In Spanien!!! Kocht das Hotel für uns, gelingt leider selten oder nicht immer, wird dann auch mal etwas negativ beschieden. Sollte die Küche nicht mehr herstellen, gut gemeint aber bleibt liegen. Aber deswegen alles schlecht machen, was einem vorher geschmeckt hat? Ich kann wieder nur sagen, es war alles da und das auch gut!!!!!!!! Wer hier meckert, der isst zu Hause Ravioli und Suppen aus Dosen. Oder sollte zu Hause bleiben, bei Eisbein und Kraut und Berliner Ballen. Ja, die Atmosphäre war etwas laut, genauso wie die Bar. Hellhörig, liegt an der Bauweise, sollen im Winter umgebaut werden. Tagsüber in der Bar sitzen ist kein Problem, aber am Abend fehlt die Gemütlichkeit, ein Ambiente und etwas Flair. Wenn dann noch durch die Beschallung der Musik und Animation keine Unterhaltung mit anderen stattfinden kann, sucht man das Weite. Wenn möglich, sitzt man draussen auf der Terrasse, in der Lobby oder wie andere Gäste, mit einigen Getränken auf dem Balkon. Ist aber kein Grund, um zu meckern und alles runter zu ziehen. Die Getränkeauswahl im AI war ausreichend. Es gab eigentlich alles, wenn auch nachgemacht, wie in anderen Hotels auch. Nur die drei Cocktails, welche im All Inklusive angeboten werden, verdienen nicht den Namen. Damit handelt sich Grupotel nur Negatives ein. Haben viele Gäste vor mir schon geschrieben und haben Recht damit. Aus dem Automaten gedrückt, Zuckerwasser hoch drei, klebrig, seifig. Kein Geschmack nach nichts, man kann den, sich darin befindlichen Alkohol, der drin sein soll, noch nicht mal erahnen. Wurde gezapft, wie Mineralwasser. Das ging in einem anderen 3* Grupotel, in Playa de Muro, besser. Dort wurden die AI-Cocktails kurz gemixt und etwas liebevoll dekoriert. Ich mecker hier nicht wie andere, soll für Grupotel nur ein Anstoss zum Denken sein. Der positive Gesamteindruck überwiegt.

Wie beschrieben, erste Reihe am Strand. Mit schöner Terrasse direkt zum Meer. An der Promenade und der Hauptstrasse jede Menge von Bar's, Restaurant's und Geschäften, mit allem, was ein Tourist so braucht oder nicht. Auch viele Läden mit sehr guter Auswahl. Tagsüber Strand, abends shoppen und flanieren. Vom Hotel die Promenade runter zum Hafen und weiter bis Son Baulo, der östlichste Zipfel von Can Picafort, hin und zurück mal ca. zwei gemütliche Stunden. Freitags ist Markt dort hinten. Lohnt sich. Einen Wagen mieten und man kann von Alcudia, Cap Formentor, Pollenca, Kloster Lluc, bis zur Bucht Sa Calobra und Cala Tuent, weiter nach Soller und Puerto de Soller. Morgens halb Zehn los und ca. um 18.00 Uhr, nach ca. 200 km, wieder im Hotel. Eine tolle Tour, viel gesehen. Eine Fahrt in der Osten, mit den vielen Cala's / Buchten, lohnt sich auch. Die Gegend um Can Picafort ist sehenswert. Auch Fahrten mit dem Bus, zb. Puerto de Alcudia oder Alcudia, Playa de Muro kann man sehr gut unternehmen. Gut und preiswert. 1.,80 € pro Person.

1A nach der Renovierung. Unser Appartement, Nr. 201, sehr schöner, langer und breiter Balkon, mit Wäscheständer. Blick über den Poolbereich, direkt zum Meer, Strand. Zwei große Schiebetüren, nachts geöffnet lassen, Meeresrauschen. Sehr großes Schlafzimmer, mit Fernseher, mit zwei Einzellbetten, welche sich NICHT selbsständig machten. Zwei Einzelbetten sind für die Zimmermädchen leichter zu beziehen als ein Doppelbett. Wer öfters im Süden Urlaub macht und hier tw. meckert, müsste das eigentlich kennen. Grosser Schrank mit Schiebetüren und Ablageflächen, auch Kleiderbügel, Schreibtisch, sehr guten Betten. Wunderbar geschlafen. Der Wohn,-Schlafraum, groß, hell, modern, mit zwei Couches, 90 x 200 cm, gut zum schlafen. Komplett eingerichtete Küchenzeile, klar neuwertig, ein sehr guter und sauberer Kühlschrank, Cerankochfeld, Flatscreen-Fernseher. Das Bad groß, behindertengerecht, Regendusche, Hygiene,- und Badeartikel. Einziger Minuspunkt: ein Waschtisch, so gut wie keine Ablagemöglichkeit und keine Haken, um die Handtücher aufzuhängen. Haben viele Utensilien auf dem Schreibtisch im Schlafzimmer abgestellt. Es ging auch so. Leider liegt das Zimmer 201 neben dem Aufzug, so daß man evt. mit Geräuschen rechnen muß.

Der Service ist sehr gut. Meine Frau leidet an einer Allergie, sie ist allergisch gegen alle scharfen Gewürze. Vor der Buchung Kontakt mit dem Hotel aufgenommen, Xisco Gelabert, von der Rezeption, hat nach Rüchsprache mit dem Küchenchef, grünes Licht gegeben. Für meine Frau wurden ein paar Kleinigkeiten extra zubereitet. Beanstandungen wurden sofort behoben. Das gesamte Personal war voll bei der Sache, wenn auch mal ein Gast mürrisch war. Man kann der Direktorin zu so einem Personal nur gratulieren. Im Restaurant gibt es, zu jeder Mahlzeit und den gesamten Aufenthalt, einen fest zugewiesenen Tisch. Nicht verkerhrt, aber nach unseren zwei Tagen der Ausquartierung, sollten wir mit unseren Freunden an einen Tisch, Nr. 30, direkt an der Plancha, wo das Showcooking stattfand, sitzen. Beim ersten Mittagessen hatte ich Pommes im Nacken, weil es dort etwas eng war. Maria, die Oberkellnerin, besorgte uns daraufhin Tisch Nr. 22, direkt am Fenster, Blick zum Meer und mit Zugang zur Terrasse. Hier konnte man, morgens, mittags und abends seine Mahlzeiten auch einnehmen. Also, ich, bzw. wir, können den Service nur loben, auch wenn andere Gäste, hier und da, anderer Meinung sind. Klar, man hat bezahlt. Aber man muss nicht auf Teufel komm raus alles kaputt reden und schlecht sehen. Zu Hause ist auch nicht alles goldig, also mal etwas locker bleiben und von Lächerlichkeiten abgesehen, den Urlaub geniessen!!!!!!!

Die Poolanlage war sauber, genügend Liegen und Schirme vorhanden. Man konnte vom Pool direkt aufs Meer sehen und über eine Treppe direkt zum Strand. Das Animationsprogramm, besonders am Abend, war dürftig. Beim Disco-Abend, Lotto Dance, z.B. war die Lautstärke dominierend.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Waldemar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Familie
im Oct 18
Waldemar
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Familie
im Oct 18
Hier kann man Strandurlaub genießen!
Lage! Lage! Lage! ein Strandhotel wie im Traum! Wir (drei Erwachsene und zwei Jugendliche) hatten zwei Appartements mit direktem Meerblick gebucht. Eines lag im ersten Stock (neben der Terrasse des Pools), das andere im zweiten Stock. Es gibt sowohl vom Schlafzimmer, als auch vom Wohnzimmer aus wunderschönen Meerblick. Der Betrieb auf der Promenade (zwischen Hotel und Strand) störte uns gar nicht. Zimmerservice war manchmal etwas spät, aber immer zuverlässig. Die Verpflegung war gut. Es gab abwechslungsreiche Angebote. Viel Frisches! Die Speisen waren in der Regel warm. Die oft beklagten Schlangen an den drei Automaten für Heißgetränke und auch an den anderen konnten wir nie beobachten. Das Servicepersonal war stets freundlich und eifrig; das Nachlegen von Speisen funktionierte hervorragen ... mehr
Lage! Lage! Lage! ein Strandhotel wie im Traum! Wir (drei Erwachsene und zwei Jugendliche) hatten zwei Appartements mit direktem Meerblick gebucht. Eines lag im ersten Stock (neben der Terrasse des Pools), das andere im zweiten Stock. Es gibt sowohl vom Schlafzimmer, als auch vom Wohnzimmer aus wunderschönen Meerblick. Der Betrieb auf der Promenade (zwischen Hotel und Strand) störte uns gar nicht. Zimmerservice war manchmal etwas spät, aber immer zuverlässig. Die Verpflegung war gut. Es gab abwechslungsreiche Angebote. Viel Frisches! Die Speisen waren in der Regel warm. Die oft beklagten Schlangen an den drei Automaten für Heißgetränke und auch an den anderen konnten wir nie beobachten. Das Servicepersonal war stets freundlich und eifrig; das Nachlegen von Speisen funktionierte hervorragend. Kommen wir zu drei Kritikpunkten: 1. Die Fahrstühle sind in die Jahre gekommen, rumpeln und machen unerfreuliche Geräusche. 2. Die Bar ist eine kleine laute Halle, in der auch noch Spielgeräte stehen. 3. Der "Pool" könnte eigentlich auch wegbleiben; er ist viel zu klein. (Aber das Meer ist ja nah!) In diesen Fällen sollte Abhilfe geschaffen werden (steht wohl auch auf dem Plan des Hotels für den Winter 2018/2019). Alles in allem sahen wir an der Promenade kein Hotel, das konkurrieren könnte. Das Grupotel Picafort Beach ist für uns auf jeden Fall zum Wiederkommen gut!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Andrea
3.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Oct 18
Andrea
3.0
Alter 56-60
verreist als Familie
im Oct 18
Dieses Hotel ist nur für Senioren geeignet.
Das Hotel ist nicht für Familien mit Kindern geeignet. Die Strandlage ist sehr gut, aber wenn die Sonne nicht scheint, gibt es keine Ausweichmöglichkeiten für Kinder - kein Platz innerhalb des Hotels und auch keinen Spielplatz in der Nähe. Das Haus war in der Nachsaison nur mit Senioren belegt. Da wir im Oktober mit einem 6 jährigen Kind da waren, war das Hotel für uns nicht geeignet.

Kinderpool schlecht. Wellnessanlage gab es nicht. Yoga am Strand war gut.

Das Hotel ist nicht für Familien mit Kindern geeignet. Die Strandlage ist sehr gut, aber wenn die Sonne nicht scheint, gibt es keine Ausweichmöglichkeiten für Kinder - kein Platz innerhalb des Hotels und auch keinen Spielplatz in der Nähe. Das Haus war in der Nachsaison nur mit Senioren belegt. Da wir im Oktober mit einem 6 jährigen Kind da waren, war das Hotel für uns nicht geeignet.

Kinderpool schlecht. Wellnessanlage gab es nicht. Yoga am Strand war gut.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
5.0
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Thomas
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 18
Super Hotel!
Super Lage. Direkt am Sandstrand und doch sehr zentral im Zentrum von Can Picafort gelegen. Saubere geräumige Zimmer mit moderner Einrichtung und sehr gutes Essen.

Super Lage. Direkt am Sandstrand und doch sehr zentral im Zentrum von Can Picafort gelegen. Saubere geräumige Zimmer mit moderner Einrichtung und sehr gutes Essen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Margarete
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Margarete
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Oct 18
Schön renoviertes Hotel am Strand
Grupotel Can Picafort, direkt an der Promenade und am langen Sandstrand . Sehr schön renoviert 2017/2018 . Allerdings mit zwei , in die Jahre gekommenen Aufzügen.

Im Restaurant gibt es, zu jeder Mahlzeit und den gesamten Aufenthalt, einen fest zugewiesenen Tisch. Oberkellnerin Maria, war sehr flexibel und hat uns, nach dem uns der Tisch , wegen der Lautstärke nicht gefallen hat, uns einen anderen Tisch besorgt. Die Akustik im Lokal ist laut. Die Speisen waren in der Regel warm.Vor den drei Automaten für Heißgetränke, gab es oft morgens eine Schlange. Das Servicepersonal war stets freundlich und eifrig; das Nachlegen von Speisen funktionierte hervorragend ! Allerdings war in der letzten Woche unseres Aufenthals (eine Woche bevor das Hotel geschlossen wurde) das Essen nicht mehr A ... mehr
Grupotel Can Picafort, direkt an der Promenade und am langen Sandstrand . Sehr schön renoviert 2017/2018 . Allerdings mit zwei , in die Jahre gekommenen Aufzügen.

Im Restaurant gibt es, zu jeder Mahlzeit und den gesamten Aufenthalt, einen fest zugewiesenen Tisch. Oberkellnerin Maria, war sehr flexibel und hat uns, nach dem uns der Tisch , wegen der Lautstärke nicht gefallen hat, uns einen anderen Tisch besorgt. Die Akustik im Lokal ist laut. Die Speisen waren in der Regel warm.Vor den drei Automaten für Heißgetränke, gab es oft morgens eine Schlange. Das Servicepersonal war stets freundlich und eifrig; das Nachlegen von Speisen funktionierte hervorragend ! Allerdings war in der letzten Woche unseres Aufenthals (eine Woche bevor das Hotel geschlossen wurde) das Essen nicht mehr Abwechslungsreich und es fehlte an Auswahl. Leider !

Die Fahrt vom Flughafen in den Norden dauert ca 1 bis 1 1/2 Stunden. Leider dauert es am Flughafen immer lange bis der Bus abfährt , wenn man den Transfer mit gebucht hat. In Can Picafort kann man mit öffentlichem Bus, nach Alcudia und Port Pollenca. Von dort gibt es auch einen öffentlichen Bus nach der Stadt Pollenca oder Cap Formentor. Es gibt auch einen öffentlichen Bus nach Palma.

Wir hatten ein Apartment gebucht. Es war sehr gut eingerichtet und da das Hotel frisch renoviert war , sehr schön und neu. Es gab eine Küchenzeile mit Kaffeekocher, aber auch 2 Platten zum Kochen und Geschirr. Ein großes Sofa, auf dem man auch hätte schlafen können und einen Flachbildfernseher. Abgetrennt durch eine Schiebetür das Schlafzimmer mit großem Schrank. Einen schöner, langen Balkon vor dem Apartment mit Blick auf`s Meer.

Sehr nettes und hilfsbereites Personal im ganzen Hotel. Beschwerden hatten wir keine . Zimmerservice war manchmal etwas spät, aber immer zuverlässig.

Es gab ab und zu Gymnastik im Poolbereich und nachmittags ab und zu Animation. Allerdings waren wir fast am Ende der Saison, vielleicht ist es im Sommer mehr.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
6.0