399 Hotelbewertungen
89 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.0
Hotel allgemein
4.9
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.8
Essen & Trinken
5.1
Sport & Unterhaltung
4.6
Zimmer
4.9

Einzelbewertungen

Udo
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Dec 19
Udo
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Dec 19
Sehr gutes Hotel auf Jamaika - Ya Man
Vorab: dies ist meine 178 Hotelbewertung innerhalb der letzten 6 Jahre (derzeit sind bei Holidaycheck noch 146 aktuelle Bewertungen veröffentlicht). Ich habe sehr viele Länder und Hotels besucht und kann deswegen auch bestens vergleichen. Beim Hotel Royal Decameron handelt es sich um ein typisches Mittelklasse-Touristenhotel an der Nordküste von Jamaika. Die Transferzeit vom Flughafen MBJ beträgt ca. 75 Minuten, wobei unser Fahrer des Transferbusses irgendwie "gewöhnungsbedürfig" war. Da wird schon mal - bei lauter Reggae-Musik aus dem Radio - mit 110 km/h durch die 50 km/h Beschränkung über die A1 gebrettert und dabei wild gestikuliert, moderiert und gesungen. Das Hotel liegt unweit der vielbefahrenen Hauptverbindungsstraße A1. Da es auf Jamaika scheinbar keine regelmäßigen TÜV-Untersuch ... mehr
Vorab: dies ist meine 178 Hotelbewertung innerhalb der letzten 6 Jahre (derzeit sind bei Holidaycheck noch 146 aktuelle Bewertungen veröffentlicht). Ich habe sehr viele Länder und Hotels besucht und kann deswegen auch bestens vergleichen. Beim Hotel Royal Decameron handelt es sich um ein typisches Mittelklasse-Touristenhotel an der Nordküste von Jamaika. Die Transferzeit vom Flughafen MBJ beträgt ca. 75 Minuten, wobei unser Fahrer des Transferbusses irgendwie "gewöhnungsbedürfig" war. Da wird schon mal - bei lauter Reggae-Musik aus dem Radio - mit 110 km/h durch die 50 km/h Beschränkung über die A1 gebrettert und dabei wild gestikuliert, moderiert und gesungen. Das Hotel liegt unweit der vielbefahrenen Hauptverbindungsstraße A1. Da es auf Jamaika scheinbar keine regelmäßigen TÜV-Untersuchungen der Kraftfahrzeuge gibt, fahren einige LKW, PKW und Krafträder mit defekten Auspuffanlagen durch die Gegend, was mitunter einen Höllenlärm (man denkt, es käme ein Hubschrauber oder Panzer) verursacht. In der Nähe des Hotels gibt es einige Geschäfte und Bars. Das Personal spricht überwiegend englisch - einige Mitarbeiter sprechen auch ein wenig deutsch. Das Hotel bietet WLAN nur kostenpflichtig und viel zu teuer an (1 Stunde 5 US Dollar oder 24 Stunden zu 20 US Dollar). Ich empfehle: in Runaway (ca. 5 Minuten mit dem Taxi = 1 US Dollar) entfernt in den FLOW-Telefonladen gehen (Personalausweis mitnehmen) und eine LIME oder DIGICEL Prepaid-Karte kaufen. Für 5 US Dollar/Woche hatte ich besten LTE Empfang mit unlimited nationalen Telefonaten und unlimited Internet und social media. Aufladung für eine weitere Woche kann dann online für 400 Jamaika Dollar erfolgen.

Im Hauptrestaurant "Pick a pepper" wurden Frühstück, Mittagessen und Abendessen als kalt-warmes Buffet angeboten. Das Speisenangebot war für ein Hotel dieser Klassifizierung mehr als spitze. Es gab täglich wechselnde Themenabende mit einer ausgezeichneten Speisenauswahl. Alle Speisen wurden laufend nachgefüllt und die Einhaltung der Temperaturen durch laufende Messvorgänge des Supervisors überwacht.

Beim Hotel Royal Decameron handelt es sich um ein typisches Mittelklasse-Touristenhotel an der Nordküste von Jamaika. Die Transferzeit vom Flughafen MBJ beträgt ca. 75 Minuten, wobei unser Fahrer des Transferbusses irgendwie "gewöhnungsbedürfig" war. Da wird schon mal - bei lauter Reggae-Musik aus dem Radio - mit 110 km/h durch die 50 km/h Beschränkung über die A1 gebrettert und dabei wild gestikuliert, moderiert und gesungen. Das Hotel liegt unweit der vielbefahrenen Hauptverbindungsstraße A1. Da es auf Jamaika scheinbar keine regelmäßigen TÜV-Untersuchungen der Kraftfahrzeuge gibt, fahren einige LKW, PKW und Krafträder mit defekten Auspuffanlagen durch die Gegend, was mitunter einen Höllenlärm (man denkt, es käme ein Hubschrauber oder Panzer) verursacht. In der Nähe des Hotels gibt es einige Geschäfte und Bars. Die Hotelanlage ist sehr sauber und gepflegt. Der Strand ist ebenfalls sauber und wird täglich morgens mit Rechen gesäubert. Zum Schutz der Hotelanlage vor Wellen, sind einige Wellenbrecher-Mauern vorhanden. Der Einstieg ins Meer ist stellenweise steinig und "holprig" - deswegen sind Badeschuhe unbedingt empfehlenswert. Das Gästemix besteht überwiegend aus Einheimischen, Amerikanern, Kanadiern und Briten (England, Schottland und Wales). Deutsche Gäste sind die deutliche Minderheit.

Es gibt 231 Zimmer, davon 33 Bungalows mit Meerblick, 142 Bungalows mit Gartenblick und 20 Suiten. Wir hatten eine Suite im obersten Stock (2. OG) des "Hauptgebäudes", einem Herrenhaus im viktorianischen Stil, mit direktem Meerblick. Unser Zimmer war zwar etwas spartanisch, aber zweckmäßig eingerichtet. Im Wohnzimmer gibt es zwei Couches, einen Tisch, ein Sideboard und einen Kühlschrank. Im Verbindungsgang zum Schlafzimmer gibt es einen (offenen) Schrank mit Regalbrettern sowie einen Zimmersafe (gebührenpflichtig, 2 US-Dollar/Tag). Im Schlafzimmer gibt es ebenfalls ein Sideboard. Das Badezimmer ist vom Wohnzimmer und vom Schlafzimmer aus begehbar. In beiden Räumen gibt es einen Flachbildfernseher (im Urlaub benötige ich weltweit grundsätzlich keinen Fernseher und kann deswegen nichts zu dessen Funktion und Senderangebot schreiben) sowie eine individuell einstellbare Klimaanlage. Die Matratzen sowie die insgesamt 5 Kopfkissen garantierten einen ruhigen und angenehmen Schlaf. Das Gebäude ist ruhig und nicht hellhörig.

Das Personal spricht überwiegend englisch - einige Mitarbeiter sprechen auch ein wenig deutsch. Alle Mitarbeiter sind ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. Der Zimmerservice war perfekt. Es wurde täglich korrekt gereinigt und wir erhielten täglich frische Handtücher, 1 große Flasche Trinkwasser sowie verschiedene Körperpflegeprodukte aufgefüllt. Die Mitarbeiter der Rezeption waren immer ansprechbar und alle Wünsche wurden erfüllt. Sogar einen Late check-out hat man uns ermöglicht.

Das Animationsteam ist von morgens bis in die Nacht für die Gäste im Einsatz. Dabei sind alle Animateure freundlich und unaufdringlich. Ruhebedürfnis wird akzeptiert. Katamaran-Windsurfing sowie Kajakfahren sind kostenlos möglich. Abends ab 18:00 gibt es live Musik und ab 21:30 täglich grandiose Abendshows mit eigenen und externen Showtanzgruppen. Ich habe sehr viele Hotels weltweit besucht, aber so ausgezeichnete Abendveranstaltungen habe ich selten erlebt. Ab 23:00 bis 2:00 gibt es für "Nachtschwärmer" noch eine Disco. Das Gästemix besteht überwiegend aus Einheimischen, Amerikanern, Kanadiern und Briten (England, Schottland und Wales). Deutsche Gäste sind die deutliche Minderheit. Die (trinkfreudigen) Amerikaner, Kanadier und Engländer liegen gerne am Hauptpool - bei viel zu lauter Musik und Animationsdurchsagen - in der Nähe der Jetty Bar (Hauptbar). Wer Ruhe sucht kann sich entweder an den Ruhe-Pool oder an den Hauptstrand legen. Da man auf Jamaika ist, riecht es rund um die Uhr immer wieder mal "leicht süßlich" - das muss einen nicht stören.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Franz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Dec 19
Franz
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Dec 19
Erholungsurlaub
sehr schöne gepflegte Anlage ,trotz dem Alter sehr sauber gehalten , sehr freundliches aufmerksames hilfsbereites Personal , eine traumhafte Bungalow Anlage für denn der nicht in einem Hotelblock möchte , relaxen vorm Bungalow oder mit wenigen Schritten am Strand !!

sehr schöne gepflegte Anlage ,trotz dem Alter sehr sauber gehalten , sehr freundliches aufmerksames hilfsbereites Personal , eine traumhafte Bungalow Anlage für denn der nicht in einem Hotelblock möchte , relaxen vorm Bungalow oder mit wenigen Schritten am Strand !!

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Florian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Dec 19
Florian
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Dec 19
Wir kommen bestimmt wieder!!!
Das Hotel hatte verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten, die alle nicht allzuweit entfernt waren von der Rezeption, dem Restaurant und dem Strand. Wir hatten einen kleinen Gartenpavillon, der für zwei Personen absolut ausreichend war.

Wer hier nicht satt wird, ist selbst dran schuld. Die Auswahl war reichlich und Abwechslung war durch die unterschiedlichen Themenabende auch immer gegeben. Selbst wenn man spät abends noch Hunger bekam, gab es täglich einen Mitternachtssnack.

Vom Flughafen MoBay zum Hotel benötigt man eine bis anderthalb Stunden, je nachdem wie viele Hotels vorher noch angefahren werden. Das Hotel liegt direkt am Strand, der in mehrere kleine Buchten aufgeteilt ist. Die angrenzende Nachbarschaftsdisco war manchmal sehr laut. Als Ausgangspunkt für Aus ... mehr
Das Hotel hatte verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten, die alle nicht allzuweit entfernt waren von der Rezeption, dem Restaurant und dem Strand. Wir hatten einen kleinen Gartenpavillon, der für zwei Personen absolut ausreichend war.

Wer hier nicht satt wird, ist selbst dran schuld. Die Auswahl war reichlich und Abwechslung war durch die unterschiedlichen Themenabende auch immer gegeben. Selbst wenn man spät abends noch Hunger bekam, gab es täglich einen Mitternachtssnack.

Vom Flughafen MoBay zum Hotel benötigt man eine bis anderthalb Stunden, je nachdem wie viele Hotels vorher noch angefahren werden. Das Hotel liegt direkt am Strand, der in mehrere kleine Buchten aufgeteilt ist. Die angrenzende Nachbarschaftsdisco war manchmal sehr laut. Als Ausgangspunkt für Ausflüge ist das Hotel sehr zu empfehlen.

Unser Gartenpavillon hatte für zwei Personen die perfekte Größe. Es gab einen Wohn-/Schlafraum, ein Ankleidezimmer mit sehr großem Kleiderschrank und ein Bad. Dieses war etwas in die Jahre gekommen. Das Bett war sehr bequem. So gut geschlafen, wie hier, haben wir noch nirgends.

Egal welchen Wunsch man hatte, konnte der erfüllt werden, so wurde er das auch. Meistens auch mit der entsprechenden Freundlichkeit.

Wir haben bei weitem nicht alle Freizeitangebote genutzt, aber im großen und ganzen war es ein abwechslungsreiches Angebot für jung und alt. Eine Sonne müssen wir leider beim Animationsteam abziehen. Das Team war sehr freundlich, aber die Kreativität des Abendprogramms war nicht so ausgereift. Das haben wir in anderen Anlagen schon um einiges besser erlebt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Jenny aus Berlin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 19
Jenny aus Berlin
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Dec 19
Gute alleinliegende Hotelanlage!
Gute drei Sterne Anlage mit tollem Essen und engagierten Personal. Zu beachten ist, dass kein Strandzugang außerhalb ses Hotels möglich ist. Tolle Bungalows, unaufdringlichen Entertaiment - alles in englisch!

Gute drei Sterne Anlage mit tollem Essen und engagierten Personal. Zu beachten ist, dass kein Strandzugang außerhalb ses Hotels möglich ist. Tolle Bungalows, unaufdringlichen Entertaiment - alles in englisch!

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Joanna
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Nov 19
Joanna
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Nov 19
Super super tolles Hotel
Das Hotel ist im karibischen Flair gehalten, kein großer weißer Block, wie die übrigen Hotels dort. Die Bungalowanlage ist sehr gepflegt und grün bewachsen, mitten im Grün befinden sich die Bungalows. Die Bungalows sind großzügig, einen Schlafbereich, Badezimmer und begehbarer Schrank. Die Klimaanlage kühlt sehr gut. Die Zimmer waren zur Ankunft sauber und wurden täglich gründlich gereinigt. Jedes der Bungalows hat eine kleine Terrasse auf der man den Abend ausklingen lassen kann. Das Hotel bietet 3 verschiedene Restaurants, davon ein karibisches und ein asiatisches, bei denen man nach Reservierung lecker essen gehen kann (natürlich ohne Aufpreis). Am Abend findet das wirklich tolle Animationsprogramm statt, welches wir uns jeden Abend sehr sehr gerne angeguckt haben (von Tanzeinlagen bis ... mehr
Das Hotel ist im karibischen Flair gehalten, kein großer weißer Block, wie die übrigen Hotels dort. Die Bungalowanlage ist sehr gepflegt und grün bewachsen, mitten im Grün befinden sich die Bungalows. Die Bungalows sind großzügig, einen Schlafbereich, Badezimmer und begehbarer Schrank. Die Klimaanlage kühlt sehr gut. Die Zimmer waren zur Ankunft sauber und wurden täglich gründlich gereinigt. Jedes der Bungalows hat eine kleine Terrasse auf der man den Abend ausklingen lassen kann. Das Hotel bietet 3 verschiedene Restaurants, davon ein karibisches und ein asiatisches, bei denen man nach Reservierung lecker essen gehen kann (natürlich ohne Aufpreis). Am Abend findet das wirklich tolle Animationsprogramm statt, welches wir uns jeden Abend sehr sehr gerne angeguckt haben (von Tanzeinlagen bis Cocktailnight war alles dabei). Tagsüber werden diverse Spiele und auch Yoga am Strand angeboten. Der Strand war immer aufgeräumt, nie haben wir dort Müll gefunden. In der Anlage gibt es drei Buchten, bei einer davon sind Badeschuhe zu empfehlen, da dort Steine im Sand sind. Bei den anderen beiden Buchten gab es nur Sand. Der Strand war sehr schön und es wurden verschiedene Aktivitäten wie Stand up Paddling oder Kajak fahren angeboten. Alle Mitarbeiter dort sind sehr freundlich und das Animationsteam wurde von uns schnell ins Herz geschlossen. Wir werden wieder kommen.

Sehr abwechslungsreiches und leckeres Essen, täglich frisches Obst im Überfluss. Es gab verschiedene Länderthemen, die von Tag zu Tag gewechselt wurden. Essen gab es vier mal täglich, darunter ein Mitternachtssnack. Für die Getränke sorgte das Personal, auf Wunsch wurde die Bestellung gebracht (von Säften über Kaffee bis Cocktails). Ab 10 Uhr konnten Getränke zudem an den 2 Bars geholt werden.

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte etwa eine Stunde, Ocho Rios erreichte man nach etwa 25 Minuten genauso wie die Dolphin Cove und die Dunn’s River Falls.

Die Zimmer wurden täglich gesäubert, der Kühlschrank wurde täglich mit Wasser und frischen Gläsern gefüllt, das Bett war hart gefedert, aber sehr bequem und groß, das Badezimmer hatte weder Schimmel-/ noch Kalkflecken.

Das Hotelpersonal war stets bemüht und äußerst freundlich, als ein Transfer von einer gebuchten Tour nicht auftauchte wurde vom Personal sofort angerufen.

Kajak, Stand up Paddling Poolvolleyball oder Spiele am Strand standen jeden Tag zur Verfügung. Das Animationsteam war Klasse, super Arbeit 👍

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Benedikt
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Nov 19
Benedikt
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Nov 19
Geheimtipp für Pärchen.
Sauberes, eher kleines Hotel. Hilfsbereites & freundliches Personal. Gut gepflegte Anlage. Reichlich Auswahl sowohl beim Mittags- wie auch Abendbuffett.

Sauberes, eher kleines Hotel. Hilfsbereites & freundliches Personal. Gut gepflegte Anlage. Reichlich Auswahl sowohl beim Mittags- wie auch Abendbuffett.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Maike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Maike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Perfekter Urlaub - gerne wieder!
Alles vorhanden was man für einen entspannten Urlaub braucht. Ehrliche Menschen, wunderschöne Anlage und super leckere Drinks und Buffet :) - würde immer wieder fahren!

Essen ist sehr lecker. Täglich wechselnde Themen und trotzdem immer für jeden was dabei. Trotz all inklusive sind alle drinks super lecker, man kann sich alles mixen lassen was man möchte und es wird nicht an Alkohol oder sonstigem gegeizt, nur weil es inklusive ist

Am Hoteleingang stehen immer Taxi und us bereit die einen fahren wohin man will, auch zu den tollen Ausflugszielen

Kleines Problem mit der Dusche gehabt. An der Rezeption Bescheid gegeben und nach 5 Minuten kam jemand und hat den Duschkopf ausgetauscht.

Alle sehr freundlich und locker. Fragen wie es einem geht, mac ... mehr
Alles vorhanden was man für einen entspannten Urlaub braucht. Ehrliche Menschen, wunderschöne Anlage und super leckere Drinks und Buffet :) - würde immer wieder fahren!

Essen ist sehr lecker. Täglich wechselnde Themen und trotzdem immer für jeden was dabei. Trotz all inklusive sind alle drinks super lecker, man kann sich alles mixen lassen was man möchte und es wird nicht an Alkohol oder sonstigem gegeizt, nur weil es inklusive ist

Am Hoteleingang stehen immer Taxi und us bereit die einen fahren wohin man will, auch zu den tollen Ausflugszielen

Kleines Problem mit der Dusche gehabt. An der Rezeption Bescheid gegeben und nach 5 Minuten kam jemand und hat den Duschkopf ausgetauscht.

Alle sehr freundlich und locker. Fragen wie es einem geht, machen Spaß und verbreiten gute Laune

Wahnsinn, dass sogar das Stand up Paddeling, Windsurfing und das raus fahren mit einem kleinen Bötchen viele Spiele, Bälle etc. inklusive ist. Es wird nie langweilig, man kann sich ständig beschäftigen (wenn gewünscht) oder man liegt einfach entspannt an dem wunderschönen Strand

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Torsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Oct 19
Torsten
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Oct 19
6ter Besuch und immer noch begeistert
Unser 6ter Besuch in diesem Hotel, diesmal nicht als Pärchen sondern als Hochzeitsgesellschaft mit 10 Personen. Wir waren alle zufrieden und viele unserer Gäste können sich einen zweiten Besuch vorstellen. Ein gutes 3 Sterne Hotel und an diesen Sternen sollte man das Hotel messen.

Buffet Restaurant, Seafood und Thaifood beides mit Anmeldung. Abwechslungsreich und lecker, wer was zum meckern finden will findet natürlich immer was ;-)

Vor dem Hotel gibt es 2 Souvenirläden, einen Supermarkt, mehrere Bars und Restaurants. Sharkies Seafood ist die 700m Fußmarsch immer wert.

Ich würde immer einen Bungalow empfehlen.

Wie man in den Wald hinein ruft so schallt es heraus. Ich habe nirgendwo netteres Personal erlebt als in Jamaica. Man sollte natürlic ... mehr
Unser 6ter Besuch in diesem Hotel, diesmal nicht als Pärchen sondern als Hochzeitsgesellschaft mit 10 Personen. Wir waren alle zufrieden und viele unserer Gäste können sich einen zweiten Besuch vorstellen. Ein gutes 3 Sterne Hotel und an diesen Sternen sollte man das Hotel messen.

Buffet Restaurant, Seafood und Thaifood beides mit Anmeldung. Abwechslungsreich und lecker, wer was zum meckern finden will findet natürlich immer was ;-)

Vor dem Hotel gibt es 2 Souvenirläden, einen Supermarkt, mehrere Bars und Restaurants. Sharkies Seafood ist die 700m Fußmarsch immer wert.

Ich würde immer einen Bungalow empfehlen.

Wie man in den Wald hinein ruft so schallt es heraus. Ich habe nirgendwo netteres Personal erlebt als in Jamaica. Man sollte natürlich keine deutschsprachigen Barkeeper und Kellner erwarten.

Mini Catamaran, Stand Up Padelboard, Kajak, Tischtennis, Tennis und ein kleiner Gym alles inklusive

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Franziska
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Aug 19
Franziska
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Aug 19
Super 3 Sterne Hotel !
Wir waren total begeistert von diesem Hotel. Haben hier unseren Urlaub von 11 Tagen verbracht. Für ein 3 Sterne Hotel wirklich super. Die Strandbar hat uns besonders gefallen. Hier haben wir uns Abends oft aufgehalten. Was mir etwas weniger gefallen hat, war der Strand. Dieser hätte etwas sauberer sein können. Das Wasser war hier nicht ganz so wie man es sich in der Karibik vorstellt, da der Strand auch künstlich angelegt wurde. Kleiner Tipp: unbedingt Mückenspray mitnehmen (z.B. Nobite), da man Abends ab ca 17-18 Uhr ziemlich von Mücken attackiert wird.

Hier gab es nichts auszusetzen. Frühstück war super. Für jeden was dabei. Auch das Mittag- und Abendessen war sehr abwechslungsreich und lecker.

Da auf Jamaika die Ausflugsziele über die komplette Insel verteilt sin ... mehr
Wir waren total begeistert von diesem Hotel. Haben hier unseren Urlaub von 11 Tagen verbracht. Für ein 3 Sterne Hotel wirklich super. Die Strandbar hat uns besonders gefallen. Hier haben wir uns Abends oft aufgehalten. Was mir etwas weniger gefallen hat, war der Strand. Dieser hätte etwas sauberer sein können. Das Wasser war hier nicht ganz so wie man es sich in der Karibik vorstellt, da der Strand auch künstlich angelegt wurde. Kleiner Tipp: unbedingt Mückenspray mitnehmen (z.B. Nobite), da man Abends ab ca 17-18 Uhr ziemlich von Mücken attackiert wird.

Hier gab es nichts auszusetzen. Frühstück war super. Für jeden was dabei. Auch das Mittag- und Abendessen war sehr abwechslungsreich und lecker.

Da auf Jamaika die Ausflugsziele über die komplette Insel verteilt sind, würde ich sagen, dass die Lage des Hotels ok ist. Transfer vom Flughafen dauerte ca. 70 Minuten. In der Nähe findet man gleich die Dunn River Falls. Etwa 5 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt befindet sich eine Geldwechselstube. Ausflüge haben wir mit verschiedenen Leitern gebucht. Mit Stephan vom Hotel waren wir in Negril am 7 Mile Beach und Ricks Cafe. Sehr zu empfehlen (ca. 90 min Fahrtzeit.

Wir hatten einen schönen Gartenbungalow mit Schlaf/Wohnzimmer, Ankleidezimmer und Badezimmer. Die Bungalows sind etwas in die Jahre gekommen, werden jedoch immer geputzt und sind sehr sauber. Die Duschen sind hier etwas schwach und das Badezimmer hellhörig. Ansonsten waren wir hier sehr zufrieden.

Das Personal war immer nett und zuvorkommend.

Hier wurde verschiedenes angeboten. Mit den Animateuren haben wir Volleyball am Strand gespielt. Die Animateure waren sehr nett und nicht aufdringlich. Der Hauptpool ist etwas laut. Am Erwachsenenpool dafür kann man Ruhe genießen und sich gut erholen oder entspannt ein paar Bahnen schwimmen. Hier war auch eine Bar vorhanden mit leckeren Drinks. Abends gab es immer Entertainment-Shows.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Big Mike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Big Mike
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Jamaica, one Love
Für drei Sterne wirklich ein super Hotel. Preis Leistung wirklich top. Die Anlage ist sehr gepflegt und in einem sehr gutem Zustand. Jederzeit gerne wieder.

Die Verpflegung ist sehr abwechslungsreich. Landestypische, international, frisch und lecker. Für jeden etwas dabei. Einziger Kritikpunkt: Aus Sicherheitsgründen nur Plastikbecher außerhalb des Restaurants.

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend.

Animierter Pool teilweise sehr laut. Es gibt aber genügend Ausweichmöglichkeiten.

Für drei Sterne wirklich ein super Hotel. Preis Leistung wirklich top. Die Anlage ist sehr gepflegt und in einem sehr gutem Zustand. Jederzeit gerne wieder.

Die Verpflegung ist sehr abwechslungsreich. Landestypische, international, frisch und lecker. Für jeden etwas dabei. Einziger Kritikpunkt: Aus Sicherheitsgründen nur Plastikbecher außerhalb des Restaurants.

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend.

Animierter Pool teilweise sehr laut. Es gibt aber genügend Ausweichmöglichkeiten.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0