12 Hotelbewertungen
75 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.5
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
4.5
Service
4.5
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.5
Zimmer
5.0

Einzelbewertungen

Jorge Patricio
3.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Feb 19
Jorge Patricio
3.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Feb 19
Zwei Tage entspannen OK, ansonsten eher ein Flop
Das Hotel an sich ist in einer sehr sehr ruhigen Lage. Zum entspannen ganz OK, ansonsten wenn man bisschen was unternehmen will eher ein Flop. Der Bus shuttle nach Santa Maria fährt 2x am Tag. Die Zeiten die der Bus fährt sind sehr bescheiden, so dass man mittags gar nicht ins hotel kommt sonder bis 18.30 Uhr in Santa Maria bleiben muss. Frühstück 1 Woche das Gleiche ohne Abwechslung. Abendessen ganz OK, trotz Halbpension muss man die Getränke am Abend selber zahlen. Im glGroßen und Ganzen eher enttäuscht von dem Hotel und würde es nicht weiter empfehlen.

Frühstück 1 Woche lang das gleiche, Abendessen war ganz OK aber man musste trotz Halbpension die Getränke am Abend zahlen.

Das Hotel an sich ist in einer sehr sehr ruhigen Lage. Zum entspannen ganz OK, ansonsten wenn man bisschen was unternehmen will eher ein Flop. Der Bus shuttle nach Santa Maria fährt 2x am Tag. Die Zeiten die der Bus fährt sind sehr bescheiden, so dass man mittags gar nicht ins hotel kommt sonder bis 18.30 Uhr in Santa Maria bleiben muss. Frühstück 1 Woche das Gleiche ohne Abwechslung. Abendessen ganz OK, trotz Halbpension muss man die Getränke am Abend selber zahlen. Im glGroßen und Ganzen eher enttäuscht von dem Hotel und würde es nicht weiter empfehlen.

Frühstück 1 Woche lang das gleiche, Abendessen war ganz OK aber man musste trotz Halbpension die Getränke am Abend zahlen.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
DJK
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Jan 19
DJK
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Single
im Jan 19
Wunderschöne Insel (empfehlenswert)
TOP Lage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Essen gut auch wenn Auswahl eher dünn dafür gute Qualität, ruhig und sehr sauber jedoch auch äusserst abgelegen, wir würden nicht mehr dort hin, jedoch bloss weil zu abgelegen, auch wenn es einen Shutle hat der einem zwei mal pro Tag nach Santa Maria bringt. Gehen bestimmt wieder auf die Kapverden, dann jedoch nach Santa Maria, da einfach mehr los, auch bezüglich Restaurants und Bars, wie auch Auswahl Strände....;-))

TOP Lage, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Essen gut auch wenn Auswahl eher dünn dafür gute Qualität, ruhig und sehr sauber jedoch auch äusserst abgelegen, wir würden nicht mehr dort hin, jedoch bloss weil zu abgelegen, auch wenn es einen Shutle hat der einem zwei mal pro Tag nach Santa Maria bringt. Gehen bestimmt wieder auf die Kapverden, dann jedoch nach Santa Maria, da einfach mehr los, auch bezüglich Restaurants und Bars, wie auch Auswahl Strände....;-))

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Reto
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Dec 17
Reto
Weiterempfehlung
5.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Dec 17
Ruhige Lage für Gäste, welche das schätzen
Lage ist etwas abgelegen hat aber einen Shuttel nach Santa Maria, CheckIn eher kombliziert, Frühstücksbuffet einfach.

Lage ist etwas abgelegen hat aber einen Shuttel nach Santa Maria, CheckIn eher kombliziert, Frühstücksbuffet einfach.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
3.0
Zimmer
5.0
Julia
3.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 16
Julia
3.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 16
Ordentlich, aber keine Empfehlung
Hotel liegt in einer Siedlung mit anderen Wohneinheiten, ziemlich abgeschieden, allerdings mit ganz hübschem Strand. Zimmer war okay, Essen auch. Das Personal an der Rezeption war weder freundlich noch besonders fähig und interessiert, Gäste zu empfangen. Unsere Taxibestellungen für An- und Abreise wurden beide Male vergessen. Okay für einen Tag auf der Durchreise, aber mehr nicht.

Hotel liegt in einer Siedlung mit anderen Wohneinheiten, ziemlich abgeschieden, allerdings mit ganz hübschem Strand. Zimmer war okay, Essen auch. Das Personal an der Rezeption war weder freundlich noch besonders fähig und interessiert, Gäste zu empfangen. Unsere Taxibestellungen für An- und Abreise wurden beide Male vergessen. Okay für einen Tag auf der Durchreise, aber mehr nicht.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.5
Service
1.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
1.0
Variety Of Dishes
4.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
3.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
2.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
2.5
Service
1.3
Essen & Trinken
3.8
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
4.5
Katrin
Weiterempfehlung
3.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 16
Katrin
Weiterempfehlung
3.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 16
Hotel i.O aber kein Hammer
Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen ist jeden Tag sehr ähnlich und es gibt wenig Auswahl

Bis zum Flughafen sind es nur 10 min, vom Fluglärm bekommt man jedoch nur sehr wenig mit. Bis nach St. Maria sind es ebenfalls knapp 10 min - man sollte umbedingt dort hinfahren !

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen ist jeden Tag sehr ähnlich und es gibt wenig Auswahl

Bis zum Flughafen sind es nur 10 min, vom Fluglärm bekommt man jedoch nur sehr wenig mit. Bis nach St. Maria sind es ebenfalls knapp 10 min - man sollte umbedingt dort hinfahren !

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Günter
3.2
Alter 51-55
verreist als Familie
im Jan 16
Günter
3.2
Alter 51-55
verreist als Familie
im Jan 16
Personal freundlich aber Frühstück ein Zumutung !!
Wir (2 +2) waren 7 Tage in diesem Hotel, die Zimmer waren sauber und ok; das Personal sehr freundlich. Das Hotel liegt leider abgelegen in einer Bucht und man muss nach Santa Maria fahren um etwas unternehmen zu können ( aber dafür kann das Hotel ja nichts dazu) Eine absolute Katastrohe war aber das Frühstück !! (Dieses Hotel wirbt immerhin mit 4 Sterne) Hygiene war so gut wie nicht vorhanden! Der Joghurt war verschimmelt (mehrfach und an mehreren Tagen); Teebeutel lagen unverpackt auf den Buffet ( Kamille und Granatapfel - kein Schwarztee) keine Marmelade -und es fehlte an noch mehr !! ( immer mit dem Hintergrund dass wir uns in einem 4 Sternehotel befanden) Die Tischdecken wurden 7 Tage lang nicht gewechselt und an Neujahr waren nicht einmal die Tische gedeckt - dafür lagen die Reste ... mehr
Wir (2 +2) waren 7 Tage in diesem Hotel, die Zimmer waren sauber und ok; das Personal sehr freundlich. Das Hotel liegt leider abgelegen in einer Bucht und man muss nach Santa Maria fahren um etwas unternehmen zu können ( aber dafür kann das Hotel ja nichts dazu) Eine absolute Katastrohe war aber das Frühstück !! (Dieses Hotel wirbt immerhin mit 4 Sterne) Hygiene war so gut wie nicht vorhanden! Der Joghurt war verschimmelt (mehrfach und an mehreren Tagen); Teebeutel lagen unverpackt auf den Buffet ( Kamille und Granatapfel - kein Schwarztee) keine Marmelade -und es fehlte an noch mehr !! ( immer mit dem Hintergrund dass wir uns in einem 4 Sternehotel befanden) Die Tischdecken wurden 7 Tage lang nicht gewechselt und an Neujahr waren nicht einmal die Tische gedeckt - dafür lagen die Reste vom Silvester auf den Tischen! Auch nach massiver Beschwerde bei dem Hotelmanager hatte sich nicht viel geändert! Dies hatten leider nicht nur wir so empfunden sondern auch viele weitere Hotelgäste. Man musste nur in ihre Gesichter schauen! Wir hatten auch 2x das Abendmenü probiert - danach sind wir dann wieder nach Santa Maria gegangen. Wir waren auf 2 weiteren Inseln (auch in Hotels mit 4 Sterne) aber diese waren um Klassen besser !! Für mich hat dieses Hotel nicht einmal 3 Sterne verdient

weniger
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
2.5
Service
3.5
Essen & Trinken
1.3
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
4.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
2.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
2.0
Pool
5.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
1.0
Sauberkeit
1.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.3
Lage und Umgebung
2.5
Service
3.5
Essen & Trinken
1.3
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.8
Florent
Weiterempfehlung
4.1
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jan 16
Florent
Weiterempfehlung
4.1
Alter 36-40
verreist als Paar
im Jan 16
Ruhig, schöne Lage, schlechtes Menagement
Beste Lage auf Sal - Hotel direkt auf eine Felsenzunge im Mehr. Der einzige windgeschutzte Strand wo man in aller Ruhe schwimmen kann. Dazu lange Strände mit für ausgedehnte Spaziergänge. Etwas abgeschieden und sehr ruhig. Ein altes aber renoviertes Hotel - Zimmer in Ordnung, sauber. Essen für uneren Geschmack (eher französisch) sehr gut - Auswahl klein aber frisch und mit einem Kapwerden - Hauch. Leider etwas zu knapp bemessen. Der ganze Resort besteht aus privaten Reihenheusern und Vilen für einheimische Besserverdiener, nur ein kleiner Teil davon ist Hotel. Das bringt eine gute Atmosphere, da überla auch Einheimische dabei. Am Wochenende angenehme Live-Musik - keine nervige Hotelanimation. Schlecht war die Rezeption und das Menagement - bei Problemen und anfragen tun sie einfach nichts ... mehr
Beste Lage auf Sal - Hotel direkt auf eine Felsenzunge im Mehr. Der einzige windgeschutzte Strand wo man in aller Ruhe schwimmen kann. Dazu lange Strände mit für ausgedehnte Spaziergänge. Etwas abgeschieden und sehr ruhig. Ein altes aber renoviertes Hotel - Zimmer in Ordnung, sauber. Essen für uneren Geschmack (eher französisch) sehr gut - Auswahl klein aber frisch und mit einem Kapwerden - Hauch. Leider etwas zu knapp bemessen. Der ganze Resort besteht aus privaten Reihenheusern und Vilen für einheimische Besserverdiener, nur ein kleiner Teil davon ist Hotel. Das bringt eine gute Atmosphere, da überla auch Einheimische dabei. Am Wochenende angenehme Live-Musik - keine nervige Hotelanimation. Schlecht war die Rezeption und das Menagement - bei Problemen und anfragen tun sie einfach nichts. Chef will bitte nicht gestört werden. So was wie: am Vormitag keine Zitrone für Getränke - ok, am Abend immer noch keine und der Chef sitzt neben mir an der Bar! Na ja, da muss man schon anbieten selber in den Laden nebenan zu gehen und welche besorgen. Übrigens - für Coctails die wir extra gezahlt haben. und so immer wieder. Wichtig: Internet wird extra bezahlt und die Dame an der Reception war wegen unsere Anfrage so richtig beleidigt (Und Internet ist um Sonns? Was???? Neee, natüüürlich nicht! Ja so was!! Uns hat es doch besser gefallen, als benachbarte und sehr gut (von Spaniern) geführte RIU Hotel, wo wir auch mal waren. Schade das die Paar Mängel auf Kapwerden nicht zu beseitigen sind. Überal gilt es nämlich: ein Chef ist da um sein absolut überdimensinierte Range in auffäliigen Farben und mit allen möglichen Extraaustattungen vor der Firma zu parken, sich vom Personal bediene zu lassen und von seinem Personal bitte nicht gestört zu werden. Überal herrscht so richtig Angst vor irgend einer Leitungsperson. Und dass diese Männer (klar!) viel mehr verdienen als deren deutschen Pandants, die was leisten müssen, ist einfach unverschämt. Ein Kapverdisches Frühling ist aber nicht in Sicht - lieber wandern alle aus.

weniger
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
2.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.5
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
5.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
1.0
Atmosphäre
5.0
Pool
5.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
2.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
4.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.5
Lage und Umgebung
3.5
Service
2.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
5.5
Günter
Weiterempfehlung
3.8
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 16
Günter
Weiterempfehlung
3.8
Alter 61-65
verreist als Paar
im Jan 16
No Stress
Ein Haus ideal zum Abschalten, bei der 4-Sterne (Landes-)Kategorie Klassifizierung muss man jedoch Abstriche machen. Die Kapverden sind ein Entwicklungsland, Freundlichkeit des Personals lässt einen über manchen (organisatorischen) Mangel wegsehen. Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Die Anlage liegt außerhalb, drum herum gibt es außer dem Meer und der Wüste nix! Und in den nächst gelegenen Orten nicht viel mehr. Deshalb aber ein Tipp für gestresste Mitteleuropäer, die nicht unbedingt auf Wellness und dem zugehörigen Trallala stehen.

Ein Haus ideal zum Abschalten, bei der 4-Sterne (Landes-)Kategorie Klassifizierung muss man jedoch Abstriche machen. Die Kapverden sind ein Entwicklungsland, Freundlichkeit des Personals lässt einen über manchen (organisatorischen) Mangel wegsehen. Das Frühstück könnte abwechslungsreicher sein. Die Anlage liegt außerhalb, drum herum gibt es außer dem Meer und der Wüste nix! Und in den nächst gelegenen Orten nicht viel mehr. Deshalb aber ein Tipp für gestresste Mitteleuropäer, die nicht unbedingt auf Wellness und dem zugehörigen Trallala stehen.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
2.8
Service
4.3
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
2.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
3.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
5.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
4.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
1.0
Rezeption
4.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
3.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
5.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
2.8
Service
4.3
Essen & Trinken
3.5
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
5.0
johnny
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Dec 15
johnny
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Dec 15
Erholung, Ruhe, wunderbare Strände
Das Hotel befindet sich abseits der anderen Hotels (andere Seite der Insel). Dadurch hatten wir absolute Ruhe. Geht man einige Minuten von der Hotelanlage nach rechts oder links, liegt man völlig alleine am Strand (auch am Hotelstrand nur 2,3 Badegaeste). Badeschuhe sind von Vorteil, da immer wieder Spitze Steine im Meer. Durch den Wind der auf der Insel der ständig weht, sind 30° gut zu ertragen (vorsicht Sonnenbrand) Das Hotel ist sauber und das ganze Personal gibt sich Mühe. Man kann nicht mit dem gleichen Standart wie in Europa rechnen, aber dies ist doch völlig klar. Auch das Essen ist völlig in Ordung wenn man bedenkt, dass alle Lebensmittel eingeflogen werden müssen. Der Pool wird mit Meerwasser befüllt. Herrlich bei dem Wetter. Jedoch allgemein wenig Schattenplätze. Weder am Stran ... mehr
Das Hotel befindet sich abseits der anderen Hotels (andere Seite der Insel). Dadurch hatten wir absolute Ruhe. Geht man einige Minuten von der Hotelanlage nach rechts oder links, liegt man völlig alleine am Strand (auch am Hotelstrand nur 2,3 Badegaeste). Badeschuhe sind von Vorteil, da immer wieder Spitze Steine im Meer. Durch den Wind der auf der Insel der ständig weht, sind 30° gut zu ertragen (vorsicht Sonnenbrand) Das Hotel ist sauber und das ganze Personal gibt sich Mühe. Man kann nicht mit dem gleichen Standart wie in Europa rechnen, aber dies ist doch völlig klar. Auch das Essen ist völlig in Ordung wenn man bedenkt, dass alle Lebensmittel eingeflogen werden müssen. Der Pool wird mit Meerwasser befüllt. Herrlich bei dem Wetter. Jedoch allgemein wenig Schattenplätze. Weder am Strand noch am Pool, was sehr mühsam sein kann. Alles in allem: Wer Ruhe sucht, Energie tanken, nicht extrem hohe Ansprüche hat und offen gegenüber andere Menschen und Kulturen ist wird einen tollen Urlaub verbringen.

Die Insel mit Einheimischen erkunden. Abseits von Touristenorten findet man wunderbare, einsame Strände.

weniger
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.5
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.8
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
6.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
4.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
4.0
Pool
5.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
1.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
2.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.8
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.5
Essen & Trinken
4.8
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.8
Kenan
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 15
Kenan
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Aug 15
Ein raumhaftes erholsames & freundliches Hotel
Die KapVerden sind einfach ein muss! Jeder sollte es sich nicht entgehen lassen die Insel der Ruhe und Unberührtheit mit extrem wenigen Touristen anzuschauen. Die Menschen sind unglaublich freundlich.

Mit dem kostenlosen Hotelshuttle hat man drei mal täglich die Chance nach Santa Maria reinzufahren und den welligen aber trotzdem karibischen Strand zu sehen und zu baden.

Die KapVerden sind einfach ein muss! Jeder sollte es sich nicht entgehen lassen die Insel der Ruhe und Unberührtheit mit extrem wenigen Touristen anzuschauen. Die Menschen sind unglaublich freundlich.

Mit dem kostenlosen Hotelshuttle hat man drei mal täglich die Chance nach Santa Maria reinzufahren und den welligen aber trotzdem karibischen Strand zu sehen und zu baden.

weniger
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.3
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
3.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
5.0
Freizeitangebot
3.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
3.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
4.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
5.0
Kinderbetreuung
3.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.3
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
4.5
Zimmer
6.0