756 Hotelbewertungen
92 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.4
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
4.9
Service
5.5
Essen & Trinken
4.9
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.1

Einzelbewertungen

Andrea
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 19
Andrea
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Oct 19
Weitläufiges Resort in modernem Stil für die ganze
Strandhotel in modernem Stil, perfekt für eine Woche zum Entspannen. Wer schwimmen im Pool und im Meer gleichzeitig liebt, ist hier richtig.

Wir hatten all inclusive gebucht und es gab täglich 3 mal ein üppiges Buffet im Hauptrestaurant. Man konnte herrlich auf der Terrasse sitzen, im Halbschatten. Uns hat noch mehr griechische Spezialitäten gefehlt. Der local corner ist recht klein gehalten. Aber die Zutaten sind hochwertig und das Essen war immer frisch.

Das Resort liegt an der Nord-Ostküste von Rhodos. Etwa 30 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen entfernt. An der Ostseite der Insel gibt es tolle Buchten zum Schnorcheln.

Sehr geräumige Zimmer mit Balkon und Blick auf das Meer. Leider etwas hellhörig wenn früh morgens andere Gäste Z. B. Ihre Koffer über den ... mehr
Strandhotel in modernem Stil, perfekt für eine Woche zum Entspannen. Wer schwimmen im Pool und im Meer gleichzeitig liebt, ist hier richtig.

Wir hatten all inclusive gebucht und es gab täglich 3 mal ein üppiges Buffet im Hauptrestaurant. Man konnte herrlich auf der Terrasse sitzen, im Halbschatten. Uns hat noch mehr griechische Spezialitäten gefehlt. Der local corner ist recht klein gehalten. Aber die Zutaten sind hochwertig und das Essen war immer frisch.

Das Resort liegt an der Nord-Ostküste von Rhodos. Etwa 30 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen entfernt. An der Ostseite der Insel gibt es tolle Buchten zum Schnorcheln.

Sehr geräumige Zimmer mit Balkon und Blick auf das Meer. Leider etwas hellhörig wenn früh morgens andere Gäste Z. B. Ihre Koffer über den Gang ziehen.

Sehr freundliches Personal

Fitnessstudio klein, aber Ok. Fahrrad im Studio defekt und würde nicht repariert. 1 Pool für Kleinkinder und zwei schöne Pools für Erwachsene. Sehr großzügig angelegt und immer ausreichend Liegen vorhanden. Entertainment Programm habe ich nicht wahrgenommen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Uwe
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Uwe
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
keine 5* - aber ein schönes Hotel
Das Hotel ist ruhig gelegen und macht einen guten Eindruck. Es gibt ein Haupthaus und kleinere Nebengebäude. Die Zimmer zur Meerseite bieten einen fantastischen Blick. Da sich unter unserem Zimmern´(Blick aufs Meer) im Haupthaus die Hauptbar befindet, ist die Geräuschkulisse dort etwas lauter, aber gegen 23 Uhr findet dann lediglich nur noch der Barbetrieb statt, den man bei geschlossener Balkontür nicht wirklich mitbekommt. Das Hotel macht auf den ersten Blick einen guten, sauberen und gepflegten Eindruck.

Das Frühstück war gut. Es gab viele Arten von Belag, Rührei, Omelette etc. . Wir persönlich hätten uns etwas mehr Abwechselung beim Brot gewünscht. Das sehr weiche baguetteartige Brot trifft nicht so unseren Geschmack. Wir haben es getoastet, das war dann für uns o.k. Das E ... mehr
Das Hotel ist ruhig gelegen und macht einen guten Eindruck. Es gibt ein Haupthaus und kleinere Nebengebäude. Die Zimmer zur Meerseite bieten einen fantastischen Blick. Da sich unter unserem Zimmern´(Blick aufs Meer) im Haupthaus die Hauptbar befindet, ist die Geräuschkulisse dort etwas lauter, aber gegen 23 Uhr findet dann lediglich nur noch der Barbetrieb statt, den man bei geschlossener Balkontür nicht wirklich mitbekommt. Das Hotel macht auf den ersten Blick einen guten, sauberen und gepflegten Eindruck.

Das Frühstück war gut. Es gab viele Arten von Belag, Rührei, Omelette etc. . Wir persönlich hätten uns etwas mehr Abwechselung beim Brot gewünscht. Das sehr weiche baguetteartige Brot trifft nicht so unseren Geschmack. Wir haben es getoastet, das war dann für uns o.k. Das Essen war für unseren Geschmack gut. Es gab verschiedene Salate, Fleisch und Fisch und und.... Zwar waren die Variationen nun nicht so häufig und abwechslungsreich, das hat uns aber persönlich nicht gestört. Die Auswahl war für uns gut und völlig ausreichend. Geschmeckt hat es uns auf jeden Fall.

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. Wir haben den Abendspaziergang dafür genutzt, die Einkaufsmeile des Ortes zu erkunden. Klassische Geschäfte für Kleidung, Touristenshops, Souvenirs und Schmuckläden sind dort ansässig. Zudem Bars und Restaurants. Vom Hotel ist man etwa 15-20 Minuten zu Fuß unterwegs. Ansonsten befindet sich das Hotel umgeben von einem Olivenhain. Der Strand hat meist glasklares Wasser, an manchen Tagen schwammen jedoch papierartige Stücke im Meer..... Der Strand ist steindurchzogen. Schwimmschuhe sind anzuraten. Wir haben es auch ohne geschafft, teils war es auf dem steinigen Boden doch eine etwas schmerzhafte Erfahrung :-) Nach einem Unwetter war der Strand sehr durch ablaufendes Wasser zerfurcht. Das Hotel hatte etwas Mühe, den Strandbereich in einen nutzbaren Zustand wiederherzustellen. Aber das war angesichts der Folgen des Unwetters in der Umgebung völlig nachvollziehbar und o.k. Alle im Hotel waren sehr bemüht. Wir persönlich finden jedoch, dass der Bereich zum Meer wesentlicher schöner gestaltet werden kann. Hier fehlt noch etwas für das Strand-/Urlaubsfeeling....Die Strandbar ist toll und gemütlich. Irina war immer eine tolle Gastgeberin an der Bar! Danke für den tollen Service. Im und gegenüber dem Hotel befindet sich ein kleiner Supermarkt, in welchem man die grundlegenden Dinge einkaufen kann. Im Nachbarhotel befindet sich die Busstation. Wir sind mit dem öffentlichen Bus nach Rhodos gefahren. Dies ging ganz problemlos, günstig und entspannt.

Noch..mehr Licht als Schatten. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Beistellbett. Die Zimmer waren an sich o.k. Die Betten waren nach unserem Empfinden sehr bequem. Obwohl das Hotel noch nicht so alt ist, sollte das Bad einmal dringend überholt werden. Die Fugen in der Duschbadewanne war schon sehr unansehnlich. Der Abfluss roch manchmal etwas. Der Wasserstrahl war nicht gleichmassig stark und schwankte in der Temperatur zwischen ganz heiß und kühl. Also etwas Vorsicht beim Duschen. Auf dem Zimmer und im ganzen Hotel gibt es ein stabiles und recht schnelles W-Lan. Die Schränke haben zu viele Hängestangen und zu wenige Ablagefächer. Dies lässt sich aber bestimmt durch eine guten Schreiner schnell ändern. ;-) Das Zimmer hatte einen Safe. Die Bedienung war einfach. Der Fernseher war auch o.k. Wir konnten alle klassischen deutschen Programme empfangen. Ein Kühlschrank ist auch vorhanden und er war sauber.

Alle Mitarbeiter am Empfang, im Restaurant und an den Bars waren freundlich und nett. Insbesondere Antonia und Irina waren ein echter Mehrwert. Stets freundlich und immer für einen Smalltalk zu haben. Weiter so Mädels! Die Sportangebote waren o.k. . Die Animateure hatten es leider nicht so einfach, da das Hotel "richtig" leer war. Es waren kaum Urlauber da. (Cook-Insolvenz?) Sehr viele Liegen waren tagsüber frei. Für uns schön, für das Hotel wahrscheinlich weniger. Das Animationsprogramm war dementsprechend reduziert, aber das was stattfand war toll und hat Spaß gemacht. Danke an die Jungs und Mädels. Unsere Putzfrau war leider nicht ganz so gründlich. Es wurde zwar immer gefegt und gewischt. Ersteres aber eher nicht ganz so gründlich, was dann im Wischergebnis bemerkbar war. Teils war der Dreck nur an den Zimmerrand gewischt worden. Hier sollte auf mehr Gründlichkeit geachtet werden, das entspannt auch die Gäste und man gibt dann auch gerne ein Trinkgeld. ;-) Der Handtuchwechsel hat immer und perfekt geklappt.

Basketball, Aquagymnastik, Volleyball, Tischtennis etc. werden angeboten. Für uns persönlich genügend Auswahl. Die Ruhepools war sehr schön angelegt, die Holz-Liegen bequem und das Wasser angenehm kühl und frisch. Die Metall-Liegen am Hauptpool waren für unseren Geschmack sehr unbequem. Sie machten einen alten Eindruck und haben nicht zum Verweilen eingeladen. Da wir aber am Ruhepool lagen, war das aber kein Problem für uns.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Franzi
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Franzi
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Oct 19
Sehr schönes Hotel in ruhiger Lage
Tolle Anlage, in der man sich wirklich wohlfühlen kann. Auch für Familien super geeignet. Alles sehr sauber und gepflegt.

Gute Auswahl beim Buffet, lediglich die angebotenen AI-Getränke waren entweder zu süß oder zu chlorhaltig vom Geschmack her

Fahrt vom Flughafen zum Hotel circa 40 Minuten. Alle Ausflugsziele gut erreichbar. Ruhige Lage

Zimmer mit begehbarer, offener Dusche, TV mit guter Kanalauswahl, soweit erkennbar alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse inklusive großem Wäscheständer und Sitzgarnitur

Alle Mitarbeiter waren sehr nett und zuvorkommend, erfüllten alle Wünsche und z.B. 1x Reparaturservice angefordert und innerhalb kürzester Zeit Fehler behoben

Poolanlage top, haben Entertainment nicht in Anspruch genommen

Tolle Anlage, in der man sich wirklich wohlfühlen kann. Auch für Familien super geeignet. Alles sehr sauber und gepflegt.

Gute Auswahl beim Buffet, lediglich die angebotenen AI-Getränke waren entweder zu süß oder zu chlorhaltig vom Geschmack her

Fahrt vom Flughafen zum Hotel circa 40 Minuten. Alle Ausflugsziele gut erreichbar. Ruhige Lage

Zimmer mit begehbarer, offener Dusche, TV mit guter Kanalauswahl, soweit erkennbar alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse inklusive großem Wäscheständer und Sitzgarnitur

Alle Mitarbeiter waren sehr nett und zuvorkommend, erfüllten alle Wünsche und z.B. 1x Reparaturservice angefordert und innerhalb kürzester Zeit Fehler behoben

Poolanlage top, haben Entertainment nicht in Anspruch genommen

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Oct 19
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Oct 19
Einfach Top und gerne sofort wieder!
Bereits das Betreten des Hotels mit seinen herrlichen Sommerduft und der Herzlichen Begrüßung lässt einen sofort Entspannen. Auch die großzüge U-Form des Hotels, somit den sofortigen Blick auf das Meer und den Strand von der Lobby aus stimmen mit dem Thema des Hotels, nämlich Live, Dream, Relax, überein. Gerne sofort wieder. Hier merkt man die 5 Sterne. Wir hatten ein Studio im EG direkt ggü. des Adult-Pools, sowie zwei Juniorsuiten im hinteren Bereich mit Sharing Pool (Nr. 3009/3010), hier kann ich wirklich die höheren Nummern bzgl. Juniorsuite mit Sharingpool empfehlen, da man dann wirklich direkt am Beach und vor allem in Ruhe ohne Besucher Urlaub machen kann. Hervorheben möchte ich den wirklich super, netten und auch Deutschsprechenden Service im Hotel, sowie auch die Freundlichkeit un ... mehr
Bereits das Betreten des Hotels mit seinen herrlichen Sommerduft und der Herzlichen Begrüßung lässt einen sofort Entspannen. Auch die großzüge U-Form des Hotels, somit den sofortigen Blick auf das Meer und den Strand von der Lobby aus stimmen mit dem Thema des Hotels, nämlich Live, Dream, Relax, überein. Gerne sofort wieder. Hier merkt man die 5 Sterne. Wir hatten ein Studio im EG direkt ggü. des Adult-Pools, sowie zwei Juniorsuiten im hinteren Bereich mit Sharing Pool (Nr. 3009/3010), hier kann ich wirklich die höheren Nummern bzgl. Juniorsuite mit Sharingpool empfehlen, da man dann wirklich direkt am Beach und vor allem in Ruhe ohne Besucher Urlaub machen kann. Hervorheben möchte ich den wirklich super, netten und auch Deutschsprechenden Service im Hotel, sowie auch die Freundlichkeit und das Live-Entertainment der Busfahrer - egal welche. Auch die Taxifahrer sind super nett und geben einen schon mal die Handynummer zur individuellen Abholung und Fahrtgestaltung. Top!

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Andreas M
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Andreas M
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Oct 19
Top Hotel
Als Paar da gewesen. Wirklich sehr schönes Hotel. Essen für jeden was. Sehr freundliches Personal. Das Hotel hat einen Deutschen Standard. Sehr sauber, ordentlich und gepflegt. Die Mitarbeiter versuchen alle Wünsche wahr zu machen. Einen Besuch wert. Im Hotel wird auch auf die Umwelt geschaut. Gibt nur Becher aus Papier. In der Bar alles aus Glas. Anreise : Wenn das Hotel schon weiß das Gäste um 10Uhr morgens eintreffen, sollte es machbar sein das sie gleich ein Zimmer bekommen, nicht erst un 14Uhr. Die Belegung des Hotels hätte es zugelassen. Abreise : Um 6.10Uhr geholt worden und der Flieger ging um 11 Uhr. Könnte besser organisiert sein. Es wurde vom Portier extra vermerkt das wir früh geholt werden. Er hat ein kleines Frühstück bestellt. Leider vergebens. Nur ... mehr
Als Paar da gewesen. Wirklich sehr schönes Hotel. Essen für jeden was. Sehr freundliches Personal. Das Hotel hat einen Deutschen Standard. Sehr sauber, ordentlich und gepflegt. Die Mitarbeiter versuchen alle Wünsche wahr zu machen. Einen Besuch wert. Im Hotel wird auch auf die Umwelt geschaut. Gibt nur Becher aus Papier. In der Bar alles aus Glas. Anreise : Wenn das Hotel schon weiß das Gäste um 10Uhr morgens eintreffen, sollte es machbar sein das sie gleich ein Zimmer bekommen, nicht erst un 14Uhr. Die Belegung des Hotels hätte es zugelassen. Abreise : Um 6.10Uhr geholt worden und der Flieger ging um 11 Uhr. Könnte besser organisiert sein. Es wurde vom Portier extra vermerkt das wir früh geholt werden. Er hat ein kleines Frühstück bestellt. Leider vergebens. Nur Kaffee ! Keine Kleinigkeit zu essen organisiert obwohl in der Küche schon Action war. Ein Hotel dieser Preisklasse mit 5 Sternen sollte sowas obligatorisch sein. Schliesslich wird der Abreisetag auch voll bezahlt. Handlungsbedarf : Die Türen der Kloo's bei den Männern sollten überarbeitet werden. Viele kann man nicht mehr verschließen. Die Sauberkeit war OK. Außerhalb : Griechenland sollte noch an sich arbeiten. Leider etwas verkommen und der Umwelt nicht im entferntesten gerecht. Müll tonnenweise entlang der Strassen; Becher, Plastikflaschen und Dosen. Schade.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Roberto
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Roberto
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5
Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5-Sterne-Haus. Potential für mehr. Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5-Sterne-Haus. Potential für mehr.Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5-Sterne-Haus. Potential für mehr.

Wir sind stets satt geworden. Liebhaber griechischer Küche werden hier aber leider eher weniger zufrieden gestellt. Das Essen war sehr lecker, aber teilweise sehr eingedeutscht. Etwas mehr Abwechslung gerade bei den Fisch- und Fleischvariationen wäre wünschenswert. Die Außenterrasse konnte durch den Blick über die gesamte Anlage punkten. Der Innenbereich des Restaurants war sehr ansprechend ausgestattet, wenngleich für unsere Verhältnisse viel zu kalt klimatisiert. Leider sind die Wein- und Longdrinkangebote nicht zufriedenstellend. ... mehr
Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5-Sterne-Haus. Potential für mehr. Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5-Sterne-Haus. Potential für mehr.Sehr schöne Anlage, mit keinen Defiziten für ein 5-Sterne-Haus. Potential für mehr.

Wir sind stets satt geworden. Liebhaber griechischer Küche werden hier aber leider eher weniger zufrieden gestellt. Das Essen war sehr lecker, aber teilweise sehr eingedeutscht. Etwas mehr Abwechslung gerade bei den Fisch- und Fleischvariationen wäre wünschenswert. Die Außenterrasse konnte durch den Blick über die gesamte Anlage punkten. Der Innenbereich des Restaurants war sehr ansprechend ausgestattet, wenngleich für unsere Verhältnisse viel zu kalt klimatisiert. Leider sind die Wein- und Longdrinkangebote nicht zufriedenstellend. Dies scheint dem All-In-Konzept geschuldet zu sein. Und ob die Getränke im Anlagenbereich wirklich nur in Pappbechern serviert werden müssen, sollte überprüft werden. Der Umweltgedanke sollte hier den möglichen Gefahren von Glasscherben weichen, denn die anwesenden Gäste machten allesamt nicht den Eindruck, der sonst so negativ belasteten All-In-Gäste, sondern bemühten sich stets um ein angemessenes verhalten.

Das Hotel liegt relativ zentral an der Ostküste von Rhodos. Für Urlauber die einen Mietwagen haben, ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge über die gesamte Insel. Das Hotel liegt gemeinsam mit den beiden benachbarten Hotels in relativer Alleinlage zwischen Kolymbia und Afandou. Bustransfer ist aber gegeben, nach Kolymbia kann man auch zu Fuß laufen.

Bei Ankunft wurde uns ein besseres als das gebuchte Zimmer zugeteilt. Es war von der Ausstattung und Größe hervorragend. Leider wurde die Zimmerreinigung nicht so ordentlich durchgeführt, wie man es erwarten darf. Die Terrasse wurde nicht einmal gefegt; hier hatte sich leider der Sand aus den Badeschuhen entleert. Das Badezimmer wurde auch nicht ordentlich gesäubert, Zahnpastaflecken am Waschtisch bewiesen dies. Handtuchwechsel im Zimmer und auch für den Strand haben ordentlich funktioniert. Wenngleich die Qualität der Handtücher nicht den Standard eines 5-Sterne-Hauses wiederspiegeln. Unser Zimmer enthielt sogar eine Küchenzeile inkl. großen Kühl- und Gefrierschrank. Das Zustellbett für unseren Sohn war von der Matratze her sehr hart, das Doppelbett war aber gut ausgestattet.

Herausragend war der Service am Empfang durch Georgios. Ankommen und willkommen fühlen kann ich da nur sagen. Die Kellnerinnen und Kellner im Restaurant und an den Bars haben ihren Job gemacht, dem einen oder anderen Mitarbeiter konnte man aber die zu ende gehende lange Saison anmerken; Freundlichkeit ließ ab und zu zu wünschen übrig. Aber insgesamt können hier keine Klagen kommen, wenn man vom o.g. Reinigungsservice absieht.

Alles da, was man braucht. Die Animation war unaufdringlich, freundlich und gut. Die Sauna machte einen sehr guten Eindruck, wenngleich wir sie wegen des herrlichen Spätsommerwetters nicht genutzt haben.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Travel-Checker
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Travel-Checker
3.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Oct 19
Schöne Hülle - mit deutlich mehr Potenzial.
Eigentlich ein gut angelegtes Hotel mit einer schönen Atmosphäre, aber leider zu viele Mängel in Service und Leistungen.

Vom gastronomischen Angebot hatten wir uns ebenfalls mehr erwartet. Buffets in 5 Sterne Anlagen seheneigentlich anders aus. Fleisch und Fisch waren bereits in "mundgerechte" Stücken geschnitten und es gab auch wenig hochwertige Produkte (Rind, Lamm, Scampi, Fisch). Insgesammt war das Angebot sehr internationalisiert und gipfelte in "Tiroler Geröstel". Man erwartet hier deutlich mehr landestypische Speißen! So gab es zum Beispiel in einer gesammten Woch nicht ein einziges Mal Gyros. Das Getränkeangebot war ebenfalls nicht zur Hotel-Kategorie adäquat. Die Hausweine bewegten sich an der Grenze der Genießbarkeit, die Cocktails waren eigenartige Phantasiemischungen ... mehr
Eigentlich ein gut angelegtes Hotel mit einer schönen Atmosphäre, aber leider zu viele Mängel in Service und Leistungen.

Vom gastronomischen Angebot hatten wir uns ebenfalls mehr erwartet. Buffets in 5 Sterne Anlagen seheneigentlich anders aus. Fleisch und Fisch waren bereits in "mundgerechte" Stücken geschnitten und es gab auch wenig hochwertige Produkte (Rind, Lamm, Scampi, Fisch). Insgesammt war das Angebot sehr internationalisiert und gipfelte in "Tiroler Geröstel". Man erwartet hier deutlich mehr landestypische Speißen! So gab es zum Beispiel in einer gesammten Woch nicht ein einziges Mal Gyros. Das Getränkeangebot war ebenfalls nicht zur Hotel-Kategorie adäquat. Die Hausweine bewegten sich an der Grenze der Genießbarkeit, die Cocktails waren eigenartige Phantasiemischungen mit einem kleinen Spitzer der Namensgebenden Spirituose, die Säfte waren reines Zuckerwasser, frischgepresster O-Saft kostetet extra. Auf der zum A-la Carte Abend angebotenen Weinkarte waren von 8 angebotetenen Weinen lediglich 3 verfügbar (1 x Weißwein und 2 x Rotwein) welchen wir in Unkenntnis der Sorte im Vorfeld probieren wollten - was uns aber leider verweigeiert wurde. An den letzten Tagen in Richtung Saisonende wurde das Gesammtangebot bereits sichtbar "zurückgefahren".

Die Lage ist als Ausgangspunkt für die Erkundung der Insel optimal. Nach Rhodos und Lindos fährt man ca. 35 - 40 min. Der nächste ort ist Kolimbia, den man in ca. 20 min zu Fuß erreichen kann. Hier gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants (Eukalyptus-Allee). Ansonsten gibt es im unmittelbaren Umfeld des Hotels nur einen kleinen Einkaufsmarkt. Der Strand ist sehr steinig und der Sand eher eine Kies und Erdmischung... Es gibt zu wenige Liegen und Schirme am Strand welche bereits völlig abgewirtschaftet sind und nicht gereinigt oder geplegt werden. High-light der Hotelanlage sind zweifelsfrei die großzügigen Hotelterrassen in Hauptrestaurant und Bar. Hier kann man beim einnehmen der Mahlzeiten und auch am Abned eintolles Ambiente genießen mit einem schönen Blick.

Auch die Zimmer sind eigentlich gut angelegt und sehr geräumig. Leider fehlte hier die auf der Webseite präsentierte Ausstattung völlig. Unser "Familienzimmer" hatte zwei Räume welche durch eine große Schiebetür abteilbar sind. Es gab hier weder einen Tisch noch Stühle bzw. die im Netz gezeigten Sessel. Im hinteren Zimmerteil standen zwei Betten an der Wand und ein Kühlschrank. Es gab kein Bild, keine Deko, keine Kissen. Das Zimmer versprühte den Charm einer Jugendherberge. Die Terrassentür ließ sich nicht verschließen und er eingebaute Schranksafe ließ sich mehrfach nicht öffnen. Die Badasstattung war ebenfalls sehr spärlich - keine Steckdosen, eine Toilettenbrille mit gelben Rändern und für lediglich 5 Jahre Alter zu viel Abnuntzung und Schmutzecken.

Der Service war stets freundlich und mit einem Lächeln unterwegs - leider fehlte das Engagement und die Ergebnisse. Gemeldete Probleme wurden erst nach mehrfachem Nachfragen behoben und eine Verbesserung der Zimmerausstattung wurde mit der Bemerkung abgetan: diese Zimmerkategorie hätten wir gebucht. Obwohl diese im Netz ganz anders dargestellt werden. Die Kellner sind bemüht aber gestresst und teiweise überfordert. Auf Getränke muss man teilweise zu lange warten. Die Zimmerreinigung findet leider ebenfalls eher grob satt und an einigen Tagen erst spät am Nachmittag. Zur Anreise mussten wir 5 Stunden auf unser Zimmer warten, obwohl das Hotel höchsten zu 60 - 70% ausgebucht war.

Die Pools waren sehr groß und sauber und wurden täglich gereinigt. Das Fitesscenter ist gut ausgestattet. In der Sauna fehlte berits eine Latte der Sitzbank, was in der gesammten Woche nicht bemerkt wurde. Leider schloss die Sauna bereits um 18:00 Uhr.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Marion
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Oct 19
Marion
Weiterempfehlung
6.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Oct 19
Hotel zum Weiterempfehlen
Das Hotel selbst ist gepflegt und nett eingerichtet. Die Hotelanlage sehr schön angelegt und gepflegt .Unser Zimmer war mit freundlich hellen, neuen Möbel ausgestattet. Dusche befand sich in der Badewanne. Bei Behinderung erschwerter Einstieg. Das gesamte Personal war sehr freundlich und überaus hilfsbereit. Essen war vielseitig, sehr gut und appetitlich angerichtet. Der Strand könnte netter angelegt sein die Liegen waren sehr abgenutzt.

Das Hotel selbst ist gepflegt und nett eingerichtet. Die Hotelanlage sehr schön angelegt und gepflegt .Unser Zimmer war mit freundlich hellen, neuen Möbel ausgestattet. Dusche befand sich in der Badewanne. Bei Behinderung erschwerter Einstieg. Das gesamte Personal war sehr freundlich und überaus hilfsbereit. Essen war vielseitig, sehr gut und appetitlich angerichtet. Der Strand könnte netter angelegt sein die Liegen waren sehr abgenutzt.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
6.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
6.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
6.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
6.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
6.0
Sauberkeit
6.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
6.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Philip
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Oct 19
Philip
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Oct 19
Erholsamer Urlaub vor der „Winterpause“
Insgesamt hatten wir einen sehr erholsamen Urlaub im Asterias Beach. Überzeugt haben uns vor allem die weitläufige und sehr schön angelegte Hotelanlage sowie die großen und modernen Zimmer.

Bei der Bewertung des Essens tue ich mich ehrlich gesagt etwas schwer. Die Qualität war durchweg wirklich gut. Allerdings hat man jedoch gemerkt, dass wir zwei Wochen vor der Off-Season im Asterias waren und das Hotel nicht ganz ausgelastet war. Wir hatten das Gefühl, dass das Buffet etwas ausgedünnt war, da z.B. auch die griechische Ecke geschlossen wurde, was ich sehr schade fand. Ich glaube aber, dass das ganze aus ökonomischer und vor allem aus ökologischer Sicht nur verständlich ist, weil sonst wahrscheinlich zu viel Essen weggeschmissen werden würde. Von daher war das Angebot für u ... mehr
Insgesamt hatten wir einen sehr erholsamen Urlaub im Asterias Beach. Überzeugt haben uns vor allem die weitläufige und sehr schön angelegte Hotelanlage sowie die großen und modernen Zimmer.

Bei der Bewertung des Essens tue ich mich ehrlich gesagt etwas schwer. Die Qualität war durchweg wirklich gut. Allerdings hat man jedoch gemerkt, dass wir zwei Wochen vor der Off-Season im Asterias waren und das Hotel nicht ganz ausgelastet war. Wir hatten das Gefühl, dass das Buffet etwas ausgedünnt war, da z.B. auch die griechische Ecke geschlossen wurde, was ich sehr schade fand. Ich glaube aber, dass das ganze aus ökonomischer und vor allem aus ökologischer Sicht nur verständlich ist, weil sonst wahrscheinlich zu viel Essen weggeschmissen werden würde. Von daher war das Angebot für uns okay.

Das Hotel ist etwas abseits von den großen Feriendomizilen wie z.B. Faliraki gelegen, weshalb es sehr ruhig war. Der Ort Kolymbia ist zu Fuß in 20 Minuten erreichbar und lädt zum shoppen ein, falls man sich mal ein wenig die Beine vertreten möchte. Ich glaube über Rhodos im Allgemeinen muss man nicht viel schreiben. Die Landschaft ist wirklich sehr schön, wie auch am Hotel. Der Transfer zum Hotel hat leider etwas länger gedauert (rund 90 Minuten), da noch andere Gäste auf der halben Insel verteilt abgesetzt wurden (wir waren fast die Letzten).

Die Zimmer waren groß und modern eingerichtet. Hier hat es uns wirklich an Nichts gefehlt.

Mit dem Service waren wir im Allgemeinen sehr zufrieden. Ich möchte an dieser Stelle vor allem den Barkeepern und Kellnern ein besonderes Lob aussprechen, da diese wirklich immer sehr freundlich und zuvorkommend waren.

Das Freizeitangebot war groß. Wer sich sportlich betätigen möchte, hat dazu im Asterias reichlich Möglichkeiten. Für uns war das super, da wir selbst gerne Sport treiben. So konnten wir beispielsweise vor dem Abendessen nach einem langen Strandtag noch ins Fitnessstudio gehen oder eine Runde Tennis spielen. Die Animateure haben ebenfalls einen guten Job gemacht und waren sehr freundlich. Es gab fast immer Abendprogramm, was uns auch gut gefallen hat.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Harald
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Harald
Weiterempfehlung
5.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Oct 19
Gutes Hotel mit Abstrichen
Alles in allem ein schönes renoviertes Hotel. Leider war das Zimmer, welches man uns als erstes angeboten hat, nicht mal der 1- Sterne-Kategorie entsprechend. Schimmel im Bad, Mobilar verbraucht und defekt sowie Flecken auf dem Sofa. Auf die Reklamation wurde von der fließend Deutsch sprechenden Rezeption sofort reagiert und uns ein neues und vor allem ordentliches Zimmer angeboten. Nach einer kurzen Runde über das Hotelgelände, konnte man aber den guten Anfangseindruck zurück gewinnen. Tolle Poollandschaft mit 2 Erwachsenenpools und 1 Kinderpool mit verschiedenen Wasserspielmöglichkeiten für Kinder und direkter angrenzender Kinderbetreuung. Poolbar und Relaxliegen sind auch vorhanden. Das Hauptgebäude in dem sich auch der Essbereich befindet ist in einem einwandfreien Zustand und sehr sc ... mehr
Alles in allem ein schönes renoviertes Hotel. Leider war das Zimmer, welches man uns als erstes angeboten hat, nicht mal der 1- Sterne-Kategorie entsprechend. Schimmel im Bad, Mobilar verbraucht und defekt sowie Flecken auf dem Sofa. Auf die Reklamation wurde von der fließend Deutsch sprechenden Rezeption sofort reagiert und uns ein neues und vor allem ordentliches Zimmer angeboten. Nach einer kurzen Runde über das Hotelgelände, konnte man aber den guten Anfangseindruck zurück gewinnen. Tolle Poollandschaft mit 2 Erwachsenenpools und 1 Kinderpool mit verschiedenen Wasserspielmöglichkeiten für Kinder und direkter angrenzender Kinderbetreuung. Poolbar und Relaxliegen sind auch vorhanden. Das Hauptgebäude in dem sich auch der Essbereich befindet ist in einem einwandfreien Zustand und sehr schick und modern eingerichtet. Zum Strand benötigt man nur eine Minute zu Fuß. Viele Sonnenliegen, Sonnenschirme und eine Strandbar sowie Dusche und Umkleide waren vorhanden. Eine Toilette am Strand sucht man allerdings vergebens. Eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Hotel und man kann so die Insel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut und preisgünstig erkunden. Das Essen in Buffetform war täglich wechselnd, immer sehr reichhaltig und umfangreich. Hier findet jeder Gaumen was. Es wurde auch stets nachgefüllt. Die Kellner und Bedienungen an den Bars waren sehr nett und gesprächig. Leider muss man deutlich Abstriche machen bei den Getränken an den Bars an Pool und Strand. Serviert werden diese im kleinen Pappbecher und sind geschmacklich nicht der große Bringer. Den Wein würde ich sogar als ungenießbar beschreiben. Der Wein welcher zum Mittags- und Abendbuffet gereicht wurde war hingegen von guter Qualität. Auch die Cocktails die abends in der ab 16 Uhr öffnenden Hauptbar serviert wurden, waren deutlich besser im Geschmack und auch optisch machten diese mehr her als an den Pool- und Strandbars. Während unseres Aufenthalts in dem Hotel waren 2 Tage mehrere Mitarbeiter des Reiseveranstalters DER Touristik zu Gast. Eine Art Hoteltester und Mitarbeiter welche Reisen verkaufen. Ich kann verstehen, dass das Hotel sich im besonderen Maße präsentieren muss. Aber das eine regelrechte 2-Klassen-Gesellschaft zwischen zahlenden Gästen und Reiseveranstalter entsteht hat mir persönlich, anderen Gästen und auch einigen Mitarbeitern des Hotels bitter aufgestoßen. Trotz dessen war es ein gutes Hotel und ich würde es auch weiterempfehlen. Perfekt für Strand- und Kultururlaub aufgrund der guten Lage. Land und Leute sind sehr aufgeschlossen und nett.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0