24 Hotelbewertungen
0 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
2.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.5
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0

Einzelbewertungen

Michael
2.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 17
Michael
2.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 17
Veraltet aber sauber, schlechtes Essen, Strandnähe
Hotel und Zimmer alt und abgewohnt, aber sauber, sanitäre Anlagen veraltet, Frühstück grauenhaft, Personal aber freundlich, Außenanlage entspricht nicht mehr den Werbefotos. Wer nur eine günstige Übernachtungsgelegenheit in Strandnähe sucht und keine Ansprüche stellt wird hier fündig.

Generall sollte man in BUlgarien auf HP oder All inklusive verzichten, da die umliegenden Restaurants und Bars günstig und oftmals besser sind. Wir hatten nur Frühstuck, weil es so im Angebot schon mit drin war. Das Buffet ging von 7:30 - 10:30 Uhr, bestand aus: Gurken, Tomaten, 1 Aufschnittwurst, abwechselnd Käseaufschnitt oder Schafskäse, extrem schlabberiges Rührei, wechselnd gebratene oder gekochte Wurststücke, irgendein typisch bulgarisch oder russischer Brei (schleimig und relativ geschmackl ... mehr
Hotel und Zimmer alt und abgewohnt, aber sauber, sanitäre Anlagen veraltet, Frühstück grauenhaft, Personal aber freundlich, Außenanlage entspricht nicht mehr den Werbefotos. Wer nur eine günstige Übernachtungsgelegenheit in Strandnähe sucht und keine Ansprüche stellt wird hier fündig.

Generall sollte man in BUlgarien auf HP oder All inklusive verzichten, da die umliegenden Restaurants und Bars günstig und oftmals besser sind. Wir hatten nur Frühstuck, weil es so im Angebot schon mit drin war. Das Buffet ging von 7:30 - 10:30 Uhr, bestand aus: Gurken, Tomaten, 1 Aufschnittwurst, abwechselnd Käseaufschnitt oder Schafskäse, extrem schlabberiges Rührei, wechselnd gebratene oder gekochte Wurststücke, irgendein typisch bulgarisch oder russischer Brei (schleimig und relativ geschmacklos), Haferflocken, 2 versch. Sorten Cornflakes, Milch, Honig, 1 Sorte künstlich schmeckende Marmelade, in Ei und viel Fett gebackenes Brot vom Vortag, 2 Sorten Toastbrot, versch. "Säfte" (künstliche Brause a´la Capri Sonne) von denen ab dem zweiten Tag nur noch eine Sorte verfügbar war, manchmal gab es sogar nur noch Wasser, Kaffee, der auch meistens leer war. Das kann mittlerweile jede deutsche Jugendherberge besser. Das Personal war hoffnungslos mit dem Nachfüllen der Speise und Getränke überfordert, erst recht, als am 2ten Tag eine bulgarische Volkloregruppe anreiste. Schmutzige Tischdecken wurden oftmals nicht rechtzeitig gewechselt, die Tische mit Kehrblech und Besen abgekehrt, wo vorher noch der Boden mit sauber gemacht wurde.

50m bis zum Strand, 8km bis nach Varna Zentrum, Bushaltestelle und Taxis in der Nähe, 30 Min. bis zum, Flughafen. Typische Touristenmeile mit Geschäften, guten Restaurants , Kinderatttraktionen ("Kirmesfahrgeschäfte"), Strandbar in unmittelbarer Nähe. Außenanlage, Hotelbar, Terasse wenig einladend, Pool aber sauber, kostenlose Liegen.

Veraltet und abgenutzt mit dem Charme einer Jugendherberge aus den 60er Jahren, bei Ankunft aber sauber. Matratzen gut und sauber (auch unten drunter). Klimaanlage relativ neu und gut funktionierend. Extrem kleines Duschbad, duschen ohne blaue Flecken oder Überschwemmung unmöglich, generell sanitäre Anlagen veraltet.

Personal war immer freundlich, nur eine gut deutsch sprechende Kontaktperson an der Rezeption, man kommt aber auch gut mit Englisch zurecht. Der Roomservice variierte stark: 1. Tag nur Klopapier auffüllen, 2.&3. Tag zusätzlich Zimmer durchkehren & Betten machen, 4. Tag zusätzlich Waschbecken sauber machen, 5. Tag feucht durchwischen (aber ohne Klo)

Der Poolbereich entspricht nicht mehr den oft gezeigten Werbefotos. Es wurden mittlerweile zwei einfache Kunststoff Poolbecken installiert und das marode Pflaster it grünem Kunstrasen ausgelegt. Die beiden Pools sind aber sauber und wurden jeden morgen gereinigt. Allerdings lädt die gesamte Außenanlage wirklich nicht zum verweilen ein. Da der Strand nur 50m entfernt ist, war es aber verschmerzbar.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
1.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Beatrix
1.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jul 17
Beatrix
1.0
Alter 56-60
verreist als Single
im Jul 17
Katastrophales Hotel in guter Lage
Das HOtel ist eigentlich schön, wenn es gepflegt wäre, die Möbel erneuert würden und das ganze mal richtig sauber gemacht wird. Es ist aber leider alles in allem sehr heruntergerockt und vor allem schmutzig. Die Laken waren voller Flecken, die Handtücher wurden nicht gewechselt, der Duschvorhang war schimmelig, das Wasser lief nicht ab, die Toilette war schmutzig. Die Steckdosen fielen aus der Wand, der Schrank war total alt und muffig. Ein sehr schlechter Eindruck. Der Reiseleiter war unzuverlässig und hat mich regelrecht hängen gelassen und auch versucht mich übers Ohr zu hauen. Das war das allerschlimmste. ... mehr
Das HOtel ist eigentlich schön, wenn es gepflegt wäre, die Möbel erneuert würden und das ganze mal richtig sauber gemacht wird. Es ist aber leider alles in allem sehr heruntergerockt und vor allem schmutzig. Die Laken waren voller Flecken, die Handtücher wurden nicht gewechselt, der Duschvorhang war schimmelig, das Wasser lief nicht ab, die Toilette war schmutzig. Die Steckdosen fielen aus der Wand, der Schrank war total alt und muffig. Ein sehr schlechter Eindruck. Der Reiseleiter war unzuverlässig und hat mich regelrecht hängen gelassen und auch versucht mich übers Ohr zu hauen. Das war das allerschlimmste.

Ich habe nur Frühstück gehabt, das war ok. Es waren viele Familien und Kinder dort, die regelrecht eine Sauerei am Büffet und Frühstückstisch hinterlassen haben. Berge von Toast, die nicht gegessen wurden. Es wurde gedrängelt und geschubst. Schlimme Atmosphäre.

Die Fahrt zum Hotel war ok, der Tranfer auch. Das HOtel liegt gut und die Umgebung ist auch nicht so schlecht, vor allem, wenn man es nicht bis spät in die Nacht laut haben möchte.

Total verdreckt. ein schimmliger Duschvorhang. Nicht einmal wurde das Bett gemacht oder die Handtücher gewechselt. Schlechter gehts kaum. Das sollten Sie auf keinen weiter anbieten.

Sie waren immerhin sehr bemüht und haben mir tatsächlich einmal sehr geholfen. (siehe Taxi) Freundlich waren sie auch.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Vladislav
3.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 16
Vladislav
3.0
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 16
Gute Lage, schlechtes Essen, viel Dreck.
Gute Lage, schlechtes Essen, die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Zu essen gab es immer sehr wenig (bezüglich der Auswahl) und die Qualität war ziemlich schlecht. Vom Flughafen sind es nur ca. 20 Minuten Fahrt mit dem Shuttle.

Wenig Auswahl, geringe Qualität. Überwiegend Fertiggerichte.

Strandnah (ca. 100m). Ruhiger Ort, naturnah. Nur 20 MInuten Fahrt vom Flughafen von Varna entfernt und nur 15 Minuten mit dem Linienbus von Varna entfernt.

Teilweise dreckig, Klimaanlage funktioniert geringfügig bis gar nicht. Ziemlich stickig.

Die Arbeiter an der Rezeption waren bemüht, das beste aus der Situation zu machen. Hat größtenteils geklappt.

Gute Lage, schlechtes Essen, die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Zu essen gab es immer sehr wenig (bezüglich der Auswahl) und die Qualität war ziemlich schlecht. Vom Flughafen sind es nur ca. 20 Minuten Fahrt mit dem Shuttle.

Wenig Auswahl, geringe Qualität. Überwiegend Fertiggerichte.

Strandnah (ca. 100m). Ruhiger Ort, naturnah. Nur 20 MInuten Fahrt vom Flughafen von Varna entfernt und nur 15 Minuten mit dem Linienbus von Varna entfernt.

Teilweise dreckig, Klimaanlage funktioniert geringfügig bis gar nicht. Ziemlich stickig.

Die Arbeiter an der Rezeption waren bemüht, das beste aus der Situation zu machen. Hat größtenteils geklappt.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Josepha
3.3
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Aug 15
Josepha
3.3
Alter 19-25
verreist als Freunde
im Aug 15
Nicht für jungen Menschen geeignet
Wir hatten eine Reis gebucht,die uns zum Goldstrand nach Bulgarien führen sollte, da Frau W. im Reisebüro in Leipzig sagte das alles eins ist. Ob Sonnenstrand oder Goldstrand,das wäre egal (dies ist nicht der Fall,liegen fern von einnander, Hotel tschaika lag an keinem von beiden,konnten wir nicht als Laie wissen) Die Bilder im Internet und auf der Angebotseite sind kaum der Realität nahe. Zudem kann man im Hotel erst ab 14:00 einchecken,daher hat sich unser zeitiger Flug nicht gelohnt. Die Frau an der Rezeption klärte uns über die Gold und Sonnenstrandsituation auf und sagte uns das in dem Ort kaum was an Kneipen Bars und sonstiges ist (was wir bei der Buchung ausdrücklich gesagt hatten, das wir als junge Leute gerne abends viel Unterhaltung hätten und das in der Umgebung des Hotels so e ... mehr
Wir hatten eine Reis gebucht,die uns zum Goldstrand nach Bulgarien führen sollte, da Frau W. im Reisebüro in Leipzig sagte das alles eins ist. Ob Sonnenstrand oder Goldstrand,das wäre egal (dies ist nicht der Fall,liegen fern von einnander, Hotel tschaika lag an keinem von beiden,konnten wir nicht als Laie wissen) Die Bilder im Internet und auf der Angebotseite sind kaum der Realität nahe. Zudem kann man im Hotel erst ab 14:00 einchecken,daher hat sich unser zeitiger Flug nicht gelohnt. Die Frau an der Rezeption klärte uns über die Gold und Sonnenstrandsituation auf und sagte uns das in dem Ort kaum was an Kneipen Bars und sonstiges ist (was wir bei der Buchung ausdrücklich gesagt hatten, das wir als junge Leute gerne abends viel Unterhaltung hätten und das in der Umgebung des Hotels so etwas zu finden sein soll) In dem Ort Sveti Konstantin machen hauptsächlich russische Familien Urlaub (90%) , also stand uns vor Ort im Kopf: wie kann man zwei junge Erwachsene in so einen Ort schicken? Zu dem war das Preisleistungsverhältnis nicht gut. Kein Wäschewechsel im Hotel jeden Tag,sehr einfaches Frühstück und Hotel in der abgelegenen Gegend Nun ja wir haben das beste daraus versucht zu machen und die Frau an der Rezeption hat uns viel Buslinien herausgegeben weil sie auch Mitleid mit uns hatte und sehr sehr nett war

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
4.3
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
4.5
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
4.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
2.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
3.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
3.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
2.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
1.0
Pool
1.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
4.0
Sauberkeit
4.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.2
Service
4.3
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
4.5
Anita
3.1
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 12
Anita
3.1
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jul 12
Urlaub 20012 in Hotel chaika
strand und meer ok,das Hotel lässt zu wünschen übrig.Immer das selbe Essen und für die Kinder leider nichts auser den pool.Also für Familie mit Kindern nicht zu empfehlen.Der erste Urlaub mit Kind und so enttäuscvht worden
strand und meer ok,das Hotel lässt zu wünschen übrig.Immer das selbe Essen und für die Kinder leider nichts auser den pool.Also für Familie mit Kindern nicht zu empfehlen.Der erste Urlaub mit Kind und so enttäuscvht worden

weniger
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.0
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
3.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
5.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
4.0
Sauberkeit
3.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
3.0
Geschmack & Qualität
2.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
3.0
Atmosphäre
4.0
Pool
2.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
4.0
Kompetenz
5.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
1.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
2.5
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.0
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
2.3
Zimmer
3.0
Christian
3.6
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 11
Christian
3.6
Alter 19-25
verreist als Paar
im Aug 11
Interessanter Ort und mäßiges Hotel
Außen hui, innen pfui. Das Hotel gibt sich sichtlich Mühe, äußerlich einen guten Eindruck zu machen. Empfangshalle, Pool(-bar), Außenfassade sehen schön aus. Wandert der Gast jedoch hinter das Hotel, sieht er abbröckelnden Putz und dreckige Wege. Die Betten im Zimmer sind zudem eine Zumutung. Da lässt es sich fast schon besser auf dem Boden übernachten. Von der Sauberkeit der Matratze ganz zu schweigen. Ansonsten ist das Zimmer ganz in Ordnung. Viel mehr darf für zwei Sterne auch nicht erwartet werden. Die zwei Pools und die Poolbar sind beide sehr schön. Besonders die netten Bedienungen sind hier hervorzuheben. Die Entfernung zum Strand beträgt nur ein paar Meter. Zum Zentrum, das seinen eigenen Charme besitzt, sind es nur wenige Gehminuten. Anbindungen zum Goldstrand und nach Varna ... mehr
Außen hui, innen pfui. Das Hotel gibt sich sichtlich Mühe, äußerlich einen guten Eindruck zu machen. Empfangshalle, Pool(-bar), Außenfassade sehen schön aus. Wandert der Gast jedoch hinter das Hotel, sieht er abbröckelnden Putz und dreckige Wege. Die Betten im Zimmer sind zudem eine Zumutung. Da lässt es sich fast schon besser auf dem Boden übernachten. Von der Sauberkeit der Matratze ganz zu schweigen. Ansonsten ist das Zimmer ganz in Ordnung. Viel mehr darf für zwei Sterne auch nicht erwartet werden. Die zwei Pools und die Poolbar sind beide sehr schön. Besonders die netten Bedienungen sind hier hervorzuheben. Die Entfernung zum Strand beträgt nur ein paar Meter. Zum Zentrum, das seinen eigenen Charme besitzt, sind es nur wenige Gehminuten. Anbindungen zum Goldstrand und nach Varna sind mittels Busverbindung vorhanden. Die Busfahrpläne sind allerdings schwer zu entziffern und die Busse scheinen sowieso zu kommen, wann sie wollen. Die Fahrten gehen schnell und sind günstig. Günstig ist sowieso alles in Bulgarien. Ob Essen, Getränke, Kleidung, Souvenirs oder Strandutensilien. Die Preise sind unschlagbar. Fazit: Nein zum Hotel, ja zu Sveti Konstantin. Der Ort ist für Kinder bis Senioren etwas.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
4.7
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
4.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
4.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
2.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
5.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
5.0
Atmosphäre
4.0
Pool
6.0
Ausstattung
3.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
3.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
3.0
Entfernung zum Strand
6.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
5.2
Service
4.7
Essen & Trinken
2.3
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
3.0
Albert & Josephina
Weiterempfehlung
5.4
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 11
Albert & Josephina
Weiterempfehlung
5.4
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jul 11
Pauschalreise nach Bulgarien?
Das Hotel ist nicht das modernste aber immer sehr sauber und gut gepflegt, das Frühstück ist ok. Das Preis-Leistungsverhältnis ist tiptop!!

Da Varna und die Schwarzmeerküste doch sehr touristisch sind sollte man unbedingt Ausflüge ins Landesinnere unternehmen, die Leute sind enorm gastfreundlich und die Landschaft echt sehenswert. Da der Verkehr easy und die Strassen ok sind empfehlen wir ein Auto zu mieten. Alles in Allem haben wir eine herrliche Woche in Bulgarien verbracht!!

Da es direkt am Strand schöne, sehr preiswerte Restaurants mit sehr gutem landestypischem Essen und freundlicher Bedienung hatte, haben wir ausser dem Frühstück nie im Hotel gegessen. Man muss ein bisschen aufpassen um nicht in Touristenfallen zu geraten die dann eventuell nicht so viel Wert a ... mehr
Das Hotel ist nicht das modernste aber immer sehr sauber und gut gepflegt, das Frühstück ist ok. Das Preis-Leistungsverhältnis ist tiptop!!

Da Varna und die Schwarzmeerküste doch sehr touristisch sind sollte man unbedingt Ausflüge ins Landesinnere unternehmen, die Leute sind enorm gastfreundlich und die Landschaft echt sehenswert. Da der Verkehr easy und die Strassen ok sind empfehlen wir ein Auto zu mieten. Alles in Allem haben wir eine herrliche Woche in Bulgarien verbracht!!

Da es direkt am Strand schöne, sehr preiswerte Restaurants mit sehr gutem landestypischem Essen und freundlicher Bedienung hatte, haben wir ausser dem Frühstück nie im Hotel gegessen. Man muss ein bisschen aufpassen um nicht in Touristenfallen zu geraten die dann eventuell nicht so viel Wert auf die Hygiene legen. Das Restaurant Super Fisch (Bei Linda) bietet sowohl sehr gutes Essen und Linda und man fühlt sich wie zu Hause, da Linda sehr lieb ist und fast perfekt Deutsch spricht. Genial ist auch das Restaurant bm, das ein bisschen schicker ist und eine Terrasse direkt am Strand besitzt.

Der Weg zum nächstgelegenen Strand beträgt etwa 200 Meter, leider leigt man da wie Ölsardinen geordnet ;) unter symmetrisch aufgereihten Schirmen. Der Sand und das Wasser sind aber super! Ein bisschen weiter weg befindet sich ein öffentlicher Strand der in einer schönen Bucht der etwas ruhiger ist. Direkt neben dem Hotel ist eine Flaniermeile mit kleinem Vergnügungspark für Kinder, Supermärkte sind auch in unmittelbarer Nähe. Mir einem Mietauto (das enorm billig ist) kann man innerhalb ein oder zwei Stunden schöne Ausflugsziele erreichen wie zum Beispiel das Kap Kaliakra, Pliska im Landesinneren, Nessebar. Auf dem Weg ins Landesinnere liegt der steinerne Wald, der sowohl wegen den Steinsäulen als auch dem wunderschönen wilden Wald einen Besuch wert ist. Ausserdem besteht zum Beispiel die Möglichkeit einen Segelausflug zu einem kleinen naturbelassenen Privatstrand zu machen.

Grosses Bett, Balkon, Bad in Ordnung, Satelliten TV mit Pro 7 und RTL, Kühlschrank und man kann es von Aussen sehr wohl abschliessen wenn man nicht zu blöd ist den Mechanismus zu kapieren ;)

Das Personal im Hotel kann gut Deutsch, ist sehr freundlich und hilfsbereit. Bei all unseren Anliegen wurde uns sehr charmant weitergeholfen, die Rezeptionistin hat sich auch sehr gefreut wenn wir von einem schönen Ausflug berichtet haben bei dessen Planung sie und geholfen hatte :) Die Zimmer wurden jeden Tag geputzt, alles einwandfrei.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
5.0
Jakob
2.9
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jul 11
Jakob
2.9
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jul 11
Sauberkeit ließ zu wünschen übrig.
Verpflegung: Schlechtestes Essen was wir gesehen haben. Zum Frühstück gab es Verkochten Reis, kalte Nudeln, Tomaten und Gurken. Am Abendessen das gleiche. Dessert ist ein Fremdwort. Handtücher wurden nur einmal in Zehen Tagen gewechselt, wenn überhaupt dann erst bei Nachfrage. Die Matratzen und Kissen waren verdreckt und überall gab es Flecken. Als wir das erste mal im Zimmer angekommen sind, war nichts aufgeräumt, es wurde nicht gestaubsaugt weder die Betten wurden gemacht und sogar verfaultes Obst haben wir im Badezimmer gefunden. (Siehe Fotos)
Verpflegung: Schlechtestes Essen was wir gesehen haben. Zum Frühstück gab es Verkochten Reis, kalte Nudeln, Tomaten und Gurken. Am Abendessen das gleiche. Dessert ist ein Fremdwort. Handtücher wurden nur einmal in Zehen Tagen gewechselt, wenn überhaupt dann erst bei Nachfrage. Die Matratzen und Kissen waren verdreckt und überall gab es Flecken. Als wir das erste mal im Zimmer angekommen sind, war nichts aufgeräumt, es wurde nicht gestaubsaugt weder die Betten wurden gemacht und sogar verfaultes Obst haben wir im Badezimmer gefunden. (Siehe Fotos)

weniger
Hotel allgemein
1.8
Lage und Umgebung
4.6
Service
5.3
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
1.3
Zimmer
2.8
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
5.0
Freundlichkeit
6.0
Variety Of Dishes
1.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
1.0
Sauberkeit
1.0
Verkehrsanbindung
5.0
Sprachkenntnisse
6.0
Geschmack & Qualität
1.0
Strand
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Restaurants in der Nähe
5.0
Rezeption
6.0
Atmosphäre
2.0
Pool
0.0
Ausstattung
4.0
Behindertenfreundlich
2.0
Freizeitmöglichkeiten
3.0
Kompetenz
3.0
Sauberkeit
2.0
Kinderbetreuung
1.0
Größe Badezimmer
2.0
Entfernung zum Strand
5.0
Hotel allgemein
1.8
Lage und Umgebung
4.6
Service
5.3
Essen & Trinken
1.5
Sport & Unterhaltung
1.3
Zimmer
2.8
Marion
Weiterempfehlung
2.8
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 08
Marion
Weiterempfehlung
2.8
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 08
Gut und günstig
das hotel ist wahrscheinlich aus den 30er jahren. renoviert aber eben alt. es hat bulgarischen charme! sauber und ordentlich. wir hatten Halbpension. für behinderte oder kinder ehr nicht geeignet. der pool ist mindesten 80cm tief zum strand führen treppen. viele einheimische gäste.

das hotel war vom preis her nicht zu schlagen 2 wochen HB 480,- es ist aber eben landestypisch mit allen vor-und nachteilen. wir werden nächstes mal wieder ohne HB buchen den die bulgarische küche ist toll! tipp: restaurant alba an der straße maria luisa in varna. grünes haus gegenüber archeologischem museum. das ist der hammer! 1 liter bier 1, 45,- speisen ab 1, - zwar keine karte in unserer schrift, dafür alles abgebildet. überhaupt, in varna ist abends richtig betrieb, es wird gespeist und flaniert ... mehr
das hotel ist wahrscheinlich aus den 30er jahren. renoviert aber eben alt. es hat bulgarischen charme! sauber und ordentlich. wir hatten Halbpension. für behinderte oder kinder ehr nicht geeignet. der pool ist mindesten 80cm tief zum strand führen treppen. viele einheimische gäste.

das hotel war vom preis her nicht zu schlagen 2 wochen HB 480,- es ist aber eben landestypisch mit allen vor-und nachteilen. wir werden nächstes mal wieder ohne HB buchen den die bulgarische küche ist toll! tipp: restaurant alba an der straße maria luisa in varna. grünes haus gegenüber archeologischem museum. das ist der hammer! 1 liter bier 1, 45,- speisen ab 1, - zwar keine karte in unserer schrift, dafür alles abgebildet. überhaupt, in varna ist abends richtig betrieb, es wird gespeist und flaniert im meeresgarten, muss man gesehen haben!

frühstück immer gleich: brot, brötchen, honig, marmelade, wurst, käse, gurken, tomaten, kaffee, oliven, cacao,tee, abends: gurken und tomaten, dann schwein oder huhn, gemüse, ein salat, kartoffeln oder reis oder nudeln. das essen ist typisch bulgarisch muss man sagen, aber in den restaurants ist es besser! die halbpension kann man sich sparen, frühstück reicht.

zum strand 4 minuten über treppen, es ist in einer art sackgasse gelegen. der blick aufs meer wurde durch ein hässliches neues hotel verbaut. supermarkt und restaurants sind in der nähe. 30 min zum flughafen. busstation 6 min entfernt (-,50 nach varna) taxi stand vor der tür, (1, 5,-/kilometer, teuer!) st. konatntin ist ein alter kurort, beliebt bei reichen und einheimischen. weniger junges publikum.

kleine zimmer, balkon mit 2 stühlen und tisch, im zimmer schreibtisch und ein stuhl. bad sehr klein! wenn man den duschvorhang wegläßt kann man sich aber umdrehen. renoviert war das zimmer, holzfußboden, minibar und mini fernseher, telefon kaputt, wir schliefen nicht zur meerseite, was warscheinlcih ruhiger war, grillen und hunde höre man die ganze nacht aus dem wald... leider kein mückenschutz!

die bulgaren sind erstmal uninteressiert an deutschen, aber man kommt ihnen mit freundlichkeit und offenheit schnell näher, an der reception wird auch deutsch gesprochen, am pool nicht, im restaurant auch etwas. die zimmer wurde täglich gereinigt und frische handtücher bereitgelgt.

der pool besteht aus 2 teilen und ist ehr klein. liegen gibs eine menge aber zu wenig schirme. eine "dusche" ist vorhanden. toilette nur im hotel. kinderspielmöglichkeit. pool war ehr nicht so sauber. der strand in der regel schon! schirme gegen gebühr: 1,- pro liege und schirm. bars am starnd mit entsprechender beschallung.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.5
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.5
Zimmer
2.0
Anastasia
Weiterempfehlung
5.2
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 08
Anastasia
Weiterempfehlung
5.2
Alter 19-25
verreist als Familie
im Aug 08
Angenehmes Hotel mit Erholung!
sauberes Hotel mit großen Zimmern, empfangfreundlicher Foyer, HP war sehr gut... essen war immer viel vorhanden, alles was ads herz begehrt konnte man essen!! alterdurchschnitt 30, sehr viele familien mit kindern

qualität der speisen und getränke war gut

vom strand 3-4 min. super lage, shoppen 5-10 min entfernt. flughafen auch nicht weit für ausflüge muss man sich schon informieren, doch wenn man was findet wae es toll wir ware auf einem kaktusgarten, delphinshow, wachsfigurenmuseum

günstig eingerichtet, eben 2 sterne aber gut

personal sprach russisch, sehr freundlich livemusik abends TOP!!

wir haben wenig dort was gemacht...

sauberes Hotel mit großen Zimmern, empfangfreundlicher Foyer, HP war sehr gut... essen war immer viel vorhanden, alles was ads herz begehrt konnte man essen!! alterdurchschnitt 30, sehr viele familien mit kindern

qualität der speisen und getränke war gut

vom strand 3-4 min. super lage, shoppen 5-10 min entfernt. flughafen auch nicht weit für ausflüge muss man sich schon informieren, doch wenn man was findet wae es toll wir ware auf einem kaktusgarten, delphinshow, wachsfigurenmuseum

günstig eingerichtet, eben 2 sterne aber gut

personal sprach russisch, sehr freundlich livemusik abends TOP!!

wir haben wenig dort was gemacht...

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0