382 Hotelbewertungen
71 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.7
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
4.8
Service
4.9
Essen & Trinken
4.7
Sport & Unterhaltung
3.9
Zimmer
4.8

Einzelbewertungen

Sven
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Oct 19
Sven
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Oct 19
Birthday Weekend Ibiza
Birthday Weekend mit mehreren Übernachtung in diesem Hotel. Wir haben nur dort geschlafen und gefrühstückt. Ganz Ok, schöne Zimmer. Aber halt ein AllIn Hotel,

Birthday Weekend mit mehreren Übernachtung in diesem Hotel. Wir haben nur dort geschlafen und gefrühstückt. Ganz Ok, schöne Zimmer. Aber halt ein AllIn Hotel,

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
christian
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Sep 19
christian
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Sep 19
geheimtipp für familien mit kleinkindern
super angenehme athmosphere sehr schön gepflegte anlage komplett auf kleinkinder ausgerichtet. 90% engländer gehobene klasse alle mit kleinkinder bis 3 jahre daher super angenehm

einfach nur lecker und kein gedrängel alles im hülle und fülle. alles inklusive vom eis bis cocktail

20 min vom flughafen entfern direkt am feinen flachen idylischen sandtrand

unbedingt familienzimmer mit seperaten extraraum buchen sind die schönsten zimmer

super freundlich und kinderorientiert

ingesamt 6 verschiedene poolbereiche einzig der kinderpool zu kaltes wasser

super angenehme athmosphere sehr schön gepflegte anlage komplett auf kleinkinder ausgerichtet. 90% engländer gehobene klasse alle mit kleinkinder bis 3 jahre daher super angenehm

einfach nur lecker und kein gedrängel alles im hülle und fülle. alles inklusive vom eis bis cocktail

20 min vom flughafen entfern direkt am feinen flachen idylischen sandtrand

unbedingt familienzimmer mit seperaten extraraum buchen sind die schönsten zimmer

super freundlich und kinderorientiert

ingesamt 6 verschiedene poolbereiche einzig der kinderpool zu kaltes wasser

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Kai
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Kai
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Aug 19
Geheimtipp für deutsche TUI Familienurlauber
Traumhafter Familienbadeurlaub, die Veränderung der Anlage in das Sensatori ist geglückt. Wir waren bereits 4 Mal zuvor in dieser Anlage. Und jedes Mal sehr zufrieden. Das ganze war noch vor der Verwandlung, damals hieß das Hotel noch tui best Family Tarida Beach und war zu 90 % mit deutschen Urlaubern belegt. Nach der Renovierung / upgrade in das Sensatori waren wir zunächst skeptisch, da es überwiegend in England angeboten wird und somit ca 80% Engländer da sind. Dieses Jahr waren wie zum ersten Mal wieder da und müssen sagen: Traumhafter Urlaub, die Anlage st fantastisch geworden...und die englischen Familien sind viel höflicher als in der Vergangenheit die deutschen Familien... wie gesagt, wir haben den Vergleich. Von daher: ein echter Geheimtipp für deutsche Familien mit kleinen Kind ... mehr
Traumhafter Familienbadeurlaub, die Veränderung der Anlage in das Sensatori ist geglückt. Wir waren bereits 4 Mal zuvor in dieser Anlage. Und jedes Mal sehr zufrieden. Das ganze war noch vor der Verwandlung, damals hieß das Hotel noch tui best Family Tarida Beach und war zu 90 % mit deutschen Urlaubern belegt. Nach der Renovierung / upgrade in das Sensatori waren wir zunächst skeptisch, da es überwiegend in England angeboten wird und somit ca 80% Engländer da sind. Dieses Jahr waren wie zum ersten Mal wieder da und müssen sagen: Traumhafter Urlaub, die Anlage st fantastisch geworden...und die englischen Familien sind viel höflicher als in der Vergangenheit die deutschen Familien... wie gesagt, wir haben den Vergleich. Von daher: ein echter Geheimtipp für deutsche Familien mit kleinen Kindern. Wir werden auch zum 7. Mal dahinreisen, der kurze Flug, der kurze Transfer.....man weiß, was man hat.

Wie haben gar nicht die Themenrestaurants probiert...das Hauptrestaurant lässt keine Wünsche offen....und der Service ist an Aufmerksamkeit und Freudlichkeit spitze.

15 min vom Flughafen... das erstes Hotel... kein Fluglärm...perfekt. Drumherum ist nichts aber das war ja nicht der Anspruch.

Die Renovierung hat den Zimmern gut getan, sehr guter Zustand, gute Betten, her fühlt man sich wohl...

Der Zimmerservce kam immer erst um 15 Uhr, das wäre das einzige, was es zu bemäkeln gibt....

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Alex
1.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Alex
1.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Ein echter Reinfall
Sehr ungepflegt, heruntergekommen, Max 3 Sterne . Nur für erwachsene. Nicht für Kinder und Familie geeignet. Die Doppelzimmer werden als Familienzimmer verkauft.

Sehr klein und ungemütlich. Sehr einfache Ausstattung. Absolut nicht luxuriös

Sehr ungepflegt, heruntergekommen, Max 3 Sterne . Nur für erwachsene. Nicht für Kinder und Familie geeignet. Die Doppelzimmer werden als Familienzimmer verkauft.

Sehr klein und ungemütlich. Sehr einfache Ausstattung. Absolut nicht luxuriös

weniger
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
1.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
1.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
1.0
Chris
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jun 19
Chris
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Jun 19
Wir kommen gerne einmal wieder
Wunderbares Hotel mit einmaliger und sehr gepflegter Anlage, gutes AI und netten sowie hilfsbereiten Mitarbeitern. Toll für Familien - die vielen Engländer haben uns nicht "gestört"

Für AI gibt es nichts zu beanstanden, viele Front-Cooking Stationen mit tollen Köchen/Köchinen, gute Qualität - naja das Kaffeethema am Frühstück mit dem Nescafe. Für uns im Süden ok und auch "trinkbar" aber kein Highlight. Hier wären gute Vollautomaten sicherlich ein Vorteil. An einigen Bars gabs tolle Siebträger!

Herrliche Lage an der Cala Tarida

Wir hatten ein normales DZ, mit guten Betten, Safe und 2 Schlafsofas für Kids, schöner großer Balkon zum Meer hin. Einzig der TV war von Bett aus "unglücklich" angebracht (aber wer schaut im Urlaub fern)

Hervorragend! Egal ... mehr
Wunderbares Hotel mit einmaliger und sehr gepflegter Anlage, gutes AI und netten sowie hilfsbereiten Mitarbeitern. Toll für Familien - die vielen Engländer haben uns nicht "gestört"

Für AI gibt es nichts zu beanstanden, viele Front-Cooking Stationen mit tollen Köchen/Köchinen, gute Qualität - naja das Kaffeethema am Frühstück mit dem Nescafe. Für uns im Süden ok und auch "trinkbar" aber kein Highlight. Hier wären gute Vollautomaten sicherlich ein Vorteil. An einigen Bars gabs tolle Siebträger!

Herrliche Lage an der Cala Tarida

Wir hatten ein normales DZ, mit guten Betten, Safe und 2 Schlafsofas für Kids, schöner großer Balkon zum Meer hin. Einzig der TV war von Bett aus "unglücklich" angebracht (aber wer schaut im Urlaub fern)

Hervorragend! Egal wo,,,,Rezeption, Restaurant oder Bar wurden wir sehr freundlich, teils mit Namen (!) begrüßt und bedient. Reklamationen wurden sehr ernst genommen und ggf. gleich erledigt

Leider im Verhältnis zu den Sonnenliegen (ca 250) viel zu wenig Schirme (35) am Hauptpool. Die wenigen Schattenliegen waren gegen 8 Uhr bereits mit Handtüchern "reserviert". Mega Wasserspielplatz für Kids, gutes Kursangebot, abends ganz gutes Programm mit guten Sängern/Musikern und klasse Tänzer.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Ramona
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jun 19
Ramona
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Familie
im Jun 19
An Pfingsten empfehlenswert- im Sommer zu teuer
Schönes Hotel, mit direkter Strandlage. Die Anlage ist sehr gepflegt. Essen ist allerdings nicht immer 4-Sterne würdig.

Die Atmosphäre war abhängig davon wo man einen Tisch bekam. Am Hauptbuffet hatten wir immer Glück einen Tisch draußen auf der Terrasse zu bekommen, mit Meerblick. Beim Essen merkte man, dass sich das Hotel sehr auf die engländischen Gäste und deren Essgewohnheiten fokussiert. Natürlich findet man immer etwas und man wird auch satt aber es fehlt definitiv an Vielfalt und Abwechslung. Im Retreat gibt es zur Mittagszeit zb jeden Tag fast das Gleiche zu Essen. Nur ab und zu gibt es dann mal ein anderes Gericht. Es könnten auch definitiv mehr Salatsoßen zur Mittagszeit angeboten werden. Das Kinderbuffet am Abend war sehr enttäuschend. Wir waren 5 Abende da und es ... mehr
Schönes Hotel, mit direkter Strandlage. Die Anlage ist sehr gepflegt. Essen ist allerdings nicht immer 4-Sterne würdig.

Die Atmosphäre war abhängig davon wo man einen Tisch bekam. Am Hauptbuffet hatten wir immer Glück einen Tisch draußen auf der Terrasse zu bekommen, mit Meerblick. Beim Essen merkte man, dass sich das Hotel sehr auf die engländischen Gäste und deren Essgewohnheiten fokussiert. Natürlich findet man immer etwas und man wird auch satt aber es fehlt definitiv an Vielfalt und Abwechslung. Im Retreat gibt es zur Mittagszeit zb jeden Tag fast das Gleiche zu Essen. Nur ab und zu gibt es dann mal ein anderes Gericht. Es könnten auch definitiv mehr Salatsoßen zur Mittagszeit angeboten werden. Das Kinderbuffet am Abend war sehr enttäuschend. Wir waren 5 Abende da und es gab wirklich jeden Abend das selbe Essen für die Kinder. Das Frühstück war immer sehr gut, immer frisches Obst und die frisch zubereiteten Eierspeisen sind auch super! Das italienische Restaurant hatten wir mal mittags ausprobiert, das war überhaupt nicht gut! Die Pizzas waren geschmacklich furchtbar und die Salatsoße war auch Fertigpampe. Die anderen Restaurants konnten wir leider nicht testen weil nie ein Tisch frei war. Buchen kann man ausschließlich über PC‘s die an der Rezeption und im Retreat stehen.

Mit dem Taxi dauerte die Fahrt ca. 15Minuten. Trotz der Nähe zum Flughafen hört man sehr selten Fluglärm. Direkte Strandlage, absolut top!

Wir hatten für 4 Personen ein normales DZ mit Balkon.Der Platz war absolut ausreichend und die Zimmer waren schön eingerichtet. Die Betten waren super.

Die Zimmer werden täglich gereinigt. Das Personal machte nie einen gestressten Eindruck und war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Allerdings wäre es ganz schön wenn einige vom Personal auch deutsch könnten.

Die Animation im Retreat war sehr gut und immer abwechslungsreich! Fitnessangebote haben wir nicht genutzt, da nirgends Termine ersichtlich waren, wann etwas wo angeboten wird. Das Entertainment am Abend war nicht gut. Die Show glich an manchen Abenden eher der Muppet-Show. Allerdings war das für uns jetzt nicht weiter störend.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Jens
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Jens
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Jun 19
Perfekter Urlaub
Bestes Hotel seit langem und sowohl Familien- als Auch Päärchenfreundlich. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen..

Das Hotel ist relativ abseits gelegen, was aber hier zum Vorteil wird. Weg vom Partyvolk und dank Shuttlebus und kurzen Wegen mit dem Taxi alles völlig unproblematisch zu erreichen. Super schöne Anlage mit direktem Zugang zum sehr sauberen Strand.

Sehr schöne Zimmer, welche auch sehr sauber und ordentlich sind. Gute Mischung aus Modern und dem, was man von Spanien erwartet. Wir hatten ein Zimmer im Adults Only Bereich. Sehr empfehlenswert aufgrund der super Einrichtung.

Klasse Service! Alle super freundlich und zuvorkommend. Preis-Leistung stimmt einfach und man fühlt sich super aufgehoben.

Bestes Hotel seit langem und sowohl Familien- als Auch Päärchenfreundlich. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen..

Das Hotel ist relativ abseits gelegen, was aber hier zum Vorteil wird. Weg vom Partyvolk und dank Shuttlebus und kurzen Wegen mit dem Taxi alles völlig unproblematisch zu erreichen. Super schöne Anlage mit direktem Zugang zum sehr sauberen Strand.

Sehr schöne Zimmer, welche auch sehr sauber und ordentlich sind. Gute Mischung aus Modern und dem, was man von Spanien erwartet. Wir hatten ein Zimmer im Adults Only Bereich. Sehr empfehlenswert aufgrund der super Einrichtung.

Klasse Service! Alle super freundlich und zuvorkommend. Preis-Leistung stimmt einfach und man fühlt sich super aufgehoben.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
6.0
Jutta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Oct 18
Jutta
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Oct 18
Schöne Hotelanlage-kein adults only
Schöne gepflegte Anlage mit mehreren 2-stöckigen Gebäuden. Freundlicher Empfang bei Anreise, Gepäck wurde auf die Zimmer gebracht.

Wer hier nichts findet, der ist selber schuld. Reichhaltige Speisen frisch angerichtet, drei kostenfreie Themenrestaurants mit Bedienung. Wir sind mehr als satt geworden.

Positiv war der Transport vom Flughafen zum Hotel. Ein Minibus stand uns zur Verfügung und brachte die Gruppe ( 10 Personen) ohne nervige Zwischenstopps innerhalb von 25 Minuten Fahrzeit ins Hotel. Der Empfang war freundlich, lediglich eine Dame vom Rezeptionspersonal sprach deutsch, der Rest englisch. Alles machbar. Es gibt eine Bushaltestelle in der Nähe, empfehlenswert ist aber ein Auto zu mieten, Verleih ist in der Nähe.

Die Zimmerausstattung war orden ... mehr
Schöne gepflegte Anlage mit mehreren 2-stöckigen Gebäuden. Freundlicher Empfang bei Anreise, Gepäck wurde auf die Zimmer gebracht.

Wer hier nichts findet, der ist selber schuld. Reichhaltige Speisen frisch angerichtet, drei kostenfreie Themenrestaurants mit Bedienung. Wir sind mehr als satt geworden.

Positiv war der Transport vom Flughafen zum Hotel. Ein Minibus stand uns zur Verfügung und brachte die Gruppe ( 10 Personen) ohne nervige Zwischenstopps innerhalb von 25 Minuten Fahrzeit ins Hotel. Der Empfang war freundlich, lediglich eine Dame vom Rezeptionspersonal sprach deutsch, der Rest englisch. Alles machbar. Es gibt eine Bushaltestelle in der Nähe, empfehlenswert ist aber ein Auto zu mieten, Verleih ist in der Nähe.

Die Zimmerausstattung war ordentlich, jedes Badezimmer hat ein Fenster zur Belüftung. Hat man wie wir ein Zimmer oberhalb der swim-up-rooms, muss man sich mit der Dauerbeschallung der Pumpenanlage arrangieren, auch nachts. Schöne Balkons mit Glaseinfassung.

Der Service in sämtlichen Restaurants und Bars war sehr gut, vom Reinigungspersonal bis zum Restaurantmanager wurden wir freundlichst behandelt. Lediglich Herr A. von der Rezeption fiel durch seine Unverschämtheit auf. Dies wurde jedoch von der sehr bemühten Direktionsassistentin wettgemacht. Bei Anreise wurde das Gepäck vom Personal auf die Zimmer gebracht, bei Abreise durften wir das selbst tun. Da klar ist wer abreist, wäre dieser Service sicherlich einfach zu bewerkstellen. Jetzt muss man telefonieren und darum bitten.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist es, wenn die Sportangebote in erster Linie außerhalb der Hotelanlage stattfinden. Man muss in das ca. 300 m entfernte „retreat“ gehen , um die Fitness/Wellnessangebote wahrzunehmen. Dort befindet sich auch die Sauna, die selbst in der AI-Buchung nicht inclusive ist. Mit knapp 40,00 Euro sehr überzogen, wie wir fanden. Hier befindet sich auch der Kinderpool, der von den zahlreichen kiddys begeistert angenommen wird. Leider sind diese kiddys am Abend immer noch nicht müde und toben dann durch die Lounge Bar und zu guter letzt, auch deutlich nach 23.00 Uhr, schlaftrunken und augenreibend in der adults only Piano Bar. Der deutliche Hinweis auf Schildern , dass es sich um Erwachsenenbereiche handelt, wird von unseren Nachbarn von der Insel tunlichst übersehen. Dieses ist keinesfalls eine Kritik am Hotel , lediglich an den Gästen. Das Entertainment ist ausbaufähig, keinerlei Tanzmöglichkeit (es sei denn man ist gewillt mit 8-jährigen rumzuhopsen) . Für ein Hotel dieser Größenordnung fehlten uns Aufenthaltsmöglichkeiten bei etwas schlechterem Wetter.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Maryanto
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Sep 18
Maryanto
2.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Sep 18
Schöne Anlage an überfülltem Strand
Das Hotel ist zwar renoviert aber die Auszeichnung mit 5* ist nicht verdient. Sonnenschirm und Liegen am Strand sind nicht inklusive und dafür werden 40 Eur am Tag verlangt. Der Strand entsprechend so voll gepackt, dass es nur Stehplätze übrig bleiben. Publikum: junge britische Familien mit Babies und Vorschulkinder. Kaum Teenagers. Leider werden Markenkleider und -schuhe aus den Zimmern geklaut. Enttäuschend.

Nicht schlecht aber monoton. Für einige à la carte Restaurants muss man trotz AI extra zahlen. Reservierung für die nicht kostenpflichtigen à la carte Restaurants erfolgen über einen Terminal an der Rezeption. Praktisch unmöglich was zu buchen. Normale Essenszeiten gnadenlos permanent ausgebucht.

Überfüllten Strand. Sonnenschirm & Liege 40 Eur am Tag. Wasser ... mehr
Das Hotel ist zwar renoviert aber die Auszeichnung mit 5* ist nicht verdient. Sonnenschirm und Liegen am Strand sind nicht inklusive und dafür werden 40 Eur am Tag verlangt. Der Strand entsprechend so voll gepackt, dass es nur Stehplätze übrig bleiben. Publikum: junge britische Familien mit Babies und Vorschulkinder. Kaum Teenagers. Leider werden Markenkleider und -schuhe aus den Zimmern geklaut. Enttäuschend.

Nicht schlecht aber monoton. Für einige à la carte Restaurants muss man trotz AI extra zahlen. Reservierung für die nicht kostenpflichtigen à la carte Restaurants erfolgen über einen Terminal an der Rezeption. Praktisch unmöglich was zu buchen. Normale Essenszeiten gnadenlos permanent ausgebucht.

Überfüllten Strand. Sonnenschirm & Liege 40 Eur am Tag. Wasserski und Bananaboot Bude am Strand verleiht wenn man nicht aufpasst private SUPs.

Klein. Ausserdem wurde uns aus dem Schrank eine Markenjacke geklaut. Den deutschen Nachbarn ein Paar Nike Schuhe. Kein Zufall.

Personal im allgemeinen nett. Schade nur, dass es aus den Zimmern geklaut wird.

Unterhaltung richtig furchtbar oder nicht vorhanden. Dj an der Sunset bar war das einzige dezente.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
2.0
Service
4.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
2.0
Michael
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 18
Michael
2.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Sep 18
Schlechtes Adults-Only-Konzept - Keine Erholung.
Die Bewertung bezieht sich neben unserem allgemeinen Eindruck explizit auf das von TUI angepriesene Adults-Only-Konzept des Hotels. Entgegen der vollmundigen Beschreibung im TUI-Prospekt handelt es sich hier jedoch keineswegs um einen separaten Erwachsenenbereich, sondern vielmehr um ein schlecht umgesetztes System innerhalb eines Hotels, welches offensichtlich primär auf Familien orientiert ist. Die Ruhe und Entspannung, die wir bisher immer mit dem Aufenthalt in einem Adults-Only-Hotel gewohnt waren, haben wir hier zu keinem Zeitpunkt gefunden.

Trotz der 5-Sterne Kategorisierung meist beliebiges Standard-Buffet, in der Auswahl größtenteils auf die meist englischen Gäste ausgerichtet. Im Vergleich zu anderen Hotels der gleichen Landes-Kategorie eher "Masse statt Klasse" - einen ... mehr
Die Bewertung bezieht sich neben unserem allgemeinen Eindruck explizit auf das von TUI angepriesene Adults-Only-Konzept des Hotels. Entgegen der vollmundigen Beschreibung im TUI-Prospekt handelt es sich hier jedoch keineswegs um einen separaten Erwachsenenbereich, sondern vielmehr um ein schlecht umgesetztes System innerhalb eines Hotels, welches offensichtlich primär auf Familien orientiert ist. Die Ruhe und Entspannung, die wir bisher immer mit dem Aufenthalt in einem Adults-Only-Hotel gewohnt waren, haben wir hier zu keinem Zeitpunkt gefunden.

Trotz der 5-Sterne Kategorisierung meist beliebiges Standard-Buffet, in der Auswahl größtenteils auf die meist englischen Gäste ausgerichtet. Im Vergleich zu anderen Hotels der gleichen Landes-Kategorie eher "Masse statt Klasse" - einen frischen Orangensaft zum Frühstück beispielsweise sucht man hier vergebens. Einziger Lichtblick: Das A-la-carte-Restaurant "T-Beach Adults-only" am Strand, hier ist die Qualität der Speisen und der gebotene Service am Abend sehr gut, allerdings mit einem Aufpreis von 40€ pro Person und Besuch unverhältnismäßig teuer. Zum Thema "Adults-Only und Gastronomie": Es gibt außer dem o.g. aufpreisbehafteten "T-Beach" kein reines Erwachsenenrestaurant. Die beiden Hauptrestaurants haben lediglich einen mit Schildern abgetrennten Sitzbereich für Paare - allerdings schaffen diese Schilder es "überraschenderweise" nicht, den Schall und die Hektik eines großen Familien-Buffetrestaurants abzugrenzen. Zudem haben auch Familien mit Kleinkindern mehrfach ihren Platz im Adults-Only Bereich gefunden. Die Atmosphäre in den Hauptrestaurants ist aufgrund der Größe und Gegebenheiten eher auf Kantinen-Niveau, ein gemütliches Abendessen zu zweit ist hier unmöglich. Dies wäre zumindest in den weiteren A-la-carte Restaurant des Hotels denkbar - allerdings verzichtet man hier völlig auf reine Erwachsenenbereiche und so haben wir uns nach einem weiteren Abend zwischen fünf Familien mit Kleinkindern (die selbstverständlich nichts für diese Situation können) dazu entschieden, unsere Mahlzeiten ausschließlich außerhalb des Hotels einzunehmen.

Cala Tarida ist ein guter Ausgangspunkt für Exkursionen auf der Insel - sowohl zur Erkundung des landschaftlich schönen Nordteils von Ibiza als auch für ausgedehnte Nightlife-Touren nach Eivissa, Playa d'en Bossa oder San Antoni.

Die Zimmer sind grundsätzlich in Ordnung, im Vergleich zu anderen Hotels der gleichen Landes-Kategorie in Bezug auf Pflegezustand und Reinlichkeit jedoch eher mittelmäßig. Wir haben uns für eine mit ordentlichem Aufpreis behaftete "Seaview-Adults-Only-JuniorSuite" entschieden und auf Nachfrage eine solche in der oberen Etage des vorderen Gebäudes erhalten. Der Ausblick auf die Bucht und die dort ankernden Yachten ist durchaus schön und lohnt insofern den Mehrpreis des Zimmers im Vergleich zu den restlichen Gebäuden des Hotels, die lediglich den Ausblick auf die zahlreichen benachbarten Balkone bieten. Äußerst ärgerlich ist jedoch, dass gerade diese teuren Zimmer direkt vor der Lieferanteneinfahrt des Hotels liegen, sodass morgens ab spätestens 8:00Uhr massiver Lärm von rangierenden LKWs, Entladetätigkeiten, piependen Rückfahrwarnern und teils laut kommunizierenden Mitarbeitern dafür sorgt, dass man sehr unangenehm geweckt wird! Zudem sind an der gleichen Stelle die Glas-Container positioniert, die während unseres Aufenthaltes mehrmals nachts zwischen 0:00Uhr und 3:00Uhr mit unglaublichem Lärm befüllt wurden.

Viele Mitarbeiter kamen uns mürrisch und zum Teil gar abweisend vor, für uns subjektiv empfunden vor Allem nachdem durch Gäste berechtigte Kritik geäussert wurde. Lediglich eine Mitarbeiterin (Fr. Nikita an der Poolbar) ist uns durch ihre permanent freundliche und kundenorientierte Art positiv aufgefallen. Die Rezeptionisten machen einen absolut gleichgültigen Eindruck, uns ist speziell die vollkommen unfreundliche Verabschiedung beim Check-Out im Gedächtnis geblieben: Nach Zahlung der Rechnung sagte die Mitarbeiterin "That's all." und drehte uns den Rücken zu, um sich weiter mit Ihrer Kollegin zu unterhalten. Kein "Gute Reise!" oder "Waren Sie zufrieden?" - das spiegelt die von uns bereits während des Aufenthalts empfundene fehlende Wertschätzung des Gastes zur Gänze wider. Positiv ist der Service der Mietwagen-Anbieter im Ort - diese übergeben die Fahrzeuge direkt im Hotel zu ordentlichen Preisen.

Vom Hotel organisierte Freizeitangebote haben wir nicht wahrgenommen - wir haben lediglich versucht, tagsüber am Pool die Sonne zu genießen und zu entspannen. Leider ist der am Adults-Only Pool zur Verfügung stehende Platz generell absolut überbelegt und die im Minimalabstand aufgestellten Liegen bereits sehr früh am Morgen mit Handtüchern reserviert. Die einzige Möglichkeit nach 9:30Uhr noch zwei zusammenhängende freie Plätze zu bekommen sind die kostenpflichtigen Balibetten, die wir mit 20€ pro Tag massiv überteuert finden - das Hotelmanagement rechtfertig diesen Betrag mit zwei darin enthaltenen Getränken und einer immergleichen Platte mit Häppchen & Fruchtspießen, die allerdings im All-Inklusive-Konzept sowieso enthalten sind. Für uns bedeutete dies Mehrkosten in Höhe von 120€ in der Woche - nur für freie Plätze am Pool. Zugegebenermaßen sind die Balibetten recht bequem - die sehr laute Entlüftungsanlage der Hauptrestaurants (welche direkt überhalb der Liegebereiche montiert ist) hat es jedoch geschafft, diesen eigentlich positiven Punkt wieder zu relativieren.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
2.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
4.0