443 Hotelbewertungen
83 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.7
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
5.1
Service
4.3
Essen & Trinken
4.6
Sport & Unterhaltung
4.4
Zimmer
4.5

Einzelbewertungen

Erwin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Erwin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Jul 19
Wunderschöne Umgebung. Freundlich, sauber
Das Hotel hat den Anforderungen entsprochen. Wir würden im Nachhinein das Hotel Rojalton bevorzugen, da dieses näher am Meer ist und das Angebot im Verhältnis zum Mehrpreis grösser ist.

Das Buffet war sauber und gepflegt. Es hat an nichts gefehlt. Man wurde immer an einen Tisch geführt. Dazu 3 Restaurants inbegriffen.

Hotel ca. 30min vom Flughafen entfernt. Ausflüge relativ teuer aber wunderschön.

Ausstattung und Sauberkeit war gut. Viel Lärm am Abend und in der Nacht. Schliessystem der Zimmertüre hat nicht funktioniert.

Auf den Wunsch, das Zimmer zu wechseln, weil das Schliessystem nicht funktioniert, wurde erst nach mehrmaligem Intervenieren eingegangen.

Das Hotel hat den Anforderungen entsprochen. Wir würden im Nachhinein das Hotel Rojalton bevorzugen, da dieses näher am Meer ist und das Angebot im Verhältnis zum Mehrpreis grösser ist.

Das Buffet war sauber und gepflegt. Es hat an nichts gefehlt. Man wurde immer an einen Tisch geführt. Dazu 3 Restaurants inbegriffen.

Hotel ca. 30min vom Flughafen entfernt. Ausflüge relativ teuer aber wunderschön.

Ausstattung und Sauberkeit war gut. Viel Lärm am Abend und in der Nacht. Schliessystem der Zimmertüre hat nicht funktioniert.

Auf den Wunsch, das Zimmer zu wechseln, weil das Schliessystem nicht funktioniert, wurde erst nach mehrmaligem Intervenieren eingegangen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Jerome
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Feb 19
Jerome
Weiterempfehlung
6.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Feb 19
Wer hier nicht nochmal hinfährt ist selbst schuld
Wahnsinnig nettes Personal, super Essen und Trinken, recht nah am wunderschönen Strand. Auch die Animation den ganzen Tag lang sowohl für Erwachsene als auch für Kindet war top. Was will man mehr?

Wahnsinnig nettes Personal, super Essen und Trinken, recht nah am wunderschönen Strand. Auch die Animation den ganzen Tag lang sowohl für Erwachsene als auch für Kindet war top. Was will man mehr?

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Angelika
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jan 19
Angelika
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Freunde
im Jan 19
Ein super, erholsamer Urlaub.
Eine große Hotelanlage mit mehreren Zimmern Blöcken. Wir waren im Block 22 untergebracht, in der Nähe der Rezeption. Das Hotel hat eine reine Englische und Spanische Gästebetreuung (das wussten wir aber vorher) es sprach keiner Deutsch. Die Gästestruktur war sehr durchwachsen (Amerikaner, Enländer, Franzosen, Russen), wir scheinen wohl die einzigen Deutschen gewesen zu sein, erst zwei Tage vor der Abreise haben wir einen alleinstehenden älteren Herrn getroffen. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend, egal ob an der Rezeption, in den Restaurants, an den Bars oder das Reinigungspersonal. Wir kamen sehr gut mit unserem "Schulenglisch" zurecht. Die Anlage selber liegt nicht direkt am Strand, bildet aber mit dem Nachbarhotel eine Anlage und dort war auch ein kleiner Strand Abschnitt ... mehr
Eine große Hotelanlage mit mehreren Zimmern Blöcken. Wir waren im Block 22 untergebracht, in der Nähe der Rezeption. Das Hotel hat eine reine Englische und Spanische Gästebetreuung (das wussten wir aber vorher) es sprach keiner Deutsch. Die Gästestruktur war sehr durchwachsen (Amerikaner, Enländer, Franzosen, Russen), wir scheinen wohl die einzigen Deutschen gewesen zu sein, erst zwei Tage vor der Abreise haben wir einen alleinstehenden älteren Herrn getroffen. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend, egal ob an der Rezeption, in den Restaurants, an den Bars oder das Reinigungspersonal. Wir kamen sehr gut mit unserem "Schulenglisch" zurecht. Die Anlage selber liegt nicht direkt am Strand, bildet aber mit dem Nachbarhotel eine Anlage und dort war auch ein kleiner Strand Abschnitt für unser Hotel. Der war allerdings sehr klein, wer dort eine Liege bekommen wollte musste vor 9 Uhr am Strand sein. Schade war es, dass ganz viele Liegen mit Handtüchern reserviert wurden - und die dazugehörigen Personen erst am Nachmittag ihre Liegen benutzen, hier sollte seitens der Hotelleitung doch etwas unternommen werden. Es gab die Möglichkeit bei Anreise den Diamant Club zu buchen für 22 US Dollar pro Person/pro Tag. Dann hätte man alle Einrichtung, Restaurants und Strand Abschnitte des Royalton Hotels mit nutzen können. Wir haben uns nicht dafür entschieden und hatten einen wunderschönen Urlaub.

Wir waren Hauptsächlich im Büfett-Restaurant essen, hier konnte man von 6-10 Uhr Frühstücken, von 12.30 Uhr bis 16 Uhr zu Mittag essen, oder Abends von 18 Uhr bis 22 Uhr essen. Es war eigentlich täglich alles da, über Pommes, Nudel, Pizza, Reis - täglich wechselndes Fleisch und Fischangebot, große Rohkostauswahl, Obst, Kuchenspeisen - wer hier nicht Satt wird ist selber schuld!!! Auch hier war der Service sehr gut, es wurden immer Getränke zu den Mahlzeiten an den Tisch gebracht, zügig die Teller abgeräumt und alle waren immer freundlich und bemühten sich, sich mit uns zwei Deutschen so gut wie möglich zu unterhalten.

Wir haben nur ca. 30 Minuten bis zum Hotel gebraucht.

Unser Zimmer 22301 war doch ein sehr großes Zimmer, wir hatten ein Bad mit abgetrennter Dusche/Toilette. Zwei große Kleiderschränke, eine Minibar (war inklusive, dort war immer Bier, Pepsi, Seven Up und Wasser drin) es wurde noch zusätzlich neben der Minibar 12 x 0,5 Liter Wasser gestellt. Wir hatten einen großen Fernseher auf dem Zimmer, hier gab es neben den Fernsehprogrammen (keine Deutsches!) Informationen über das Animationsprogramm oder Wetterbericht etc. Das Zimmer wurde täglich gereinigt.

Wir waren mit dem Service - Egal ob Rezepiton, Zimmerreinigung, Bar oder Restaruant sehr zufrieden.

Es gab ein großes Animationsteam, das Angebot haben wir allerdings nicht in Anspruch genommen. Wir waren, entweder am Strand oder an dem ruhigeren Pool, an dem anderen Pool war das Animationsteam immer in Action und daher ging es dort auch etwas lauter zu. Wir selber haben mit TUI zwei deutschsprachige Ausflüge gebucht. Unserer Reiseleiter war 5 x die Woche für uns im Royalton anzutreffen. Ein Ausflug ging nach Santo Domingo und einen Ausflug haben wir zur Saona Insel gemacht. Zusätzlich hat unser der Reiseleiter die Boutique Nicole empfohlen, die wir im Laufe unseres Aufenthalt zwei Mal besucht haben, wir wurden um 14.30 Uhr von der Boutique im Hotel abgeholt und gegen 16 Uhr wieder zurückgebraucht. Ein sehr netter kleiner Landen (Schmuckabteilung, Tabak/Kakao Abteilung und eine Souvenirabteilung) keine aufdringlichen Verkäufer, man konnte in Ruhe schauen und shoppen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Ewelina
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mai 18
Ewelina
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mai 18
Schöner Urlaub in einer netten Hotelanlage
Schöne Hotelanlage mit freundlichem Personal und coolem Wasserpark. Es gibt eine ausreichende Essensauswahl in den verschiedenen Restaurants.

Es gab 3 a la carte Restaurants und ein Buffetrestaurant. Enttäuscht war ich vom Fischrestaurant. Denn da hätte ich mir mehr Gerichte mit Fisch vorgestellt. Es gab lediglich 1 Fischgericht, Rest Burger oder Fleisch. Als wir dann den Burger bestellt haben, gab es keine Soße und die Pommes waren kalt und pappig. Was schade war, den beim a la carte sollte es ja frisch sein. Beim Frühstück gab es viel Auswahl, eher typisch amerikanisches Frühstück. Am Strand war die Auswahl ebenso reichlich und gut. Leider waren auch hier einige Speisen schon kalt.

Vom Flughafen ca. 30 Minuten entfernt. Wir können zur Umgebung nichts sagen, da wi ... mehr
Schöne Hotelanlage mit freundlichem Personal und coolem Wasserpark. Es gibt eine ausreichende Essensauswahl in den verschiedenen Restaurants.

Es gab 3 a la carte Restaurants und ein Buffetrestaurant. Enttäuscht war ich vom Fischrestaurant. Denn da hätte ich mir mehr Gerichte mit Fisch vorgestellt. Es gab lediglich 1 Fischgericht, Rest Burger oder Fleisch. Als wir dann den Burger bestellt haben, gab es keine Soße und die Pommes waren kalt und pappig. Was schade war, den beim a la carte sollte es ja frisch sein. Beim Frühstück gab es viel Auswahl, eher typisch amerikanisches Frühstück. Am Strand war die Auswahl ebenso reichlich und gut. Leider waren auch hier einige Speisen schon kalt.

Vom Flughafen ca. 30 Minuten entfernt. Wir können zur Umgebung nichts sagen, da wir uns nur im Hotel aufgehalten haben. Die Ausgflugsziele waren nicht sehr weit entfernt.

Könnte moderner sein. Leider waren unsere Laken schmutzig am 1. Tag. Am nächsten Tag hätten wir ein Übertuch mit einem Brandloch. Leider war auch das Badezimmer nicht auf dem neusten Stand. Die Halterung für den Duschkopf war seeehr locker. Badewanne war gelblich usw. Klimaanlage war sehr laut. Man konnte nur mit Ohrstöpseln schlafen. Sonst war das Zimmer ok, da man sich ja nur zum Schlafen und Duschen darin aufhält.

Überwiegend sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Leider mussten wir oft lange warten bis wir zum Frühstück Kaffee bekommen haben. Aber sonst war alles super!

Fitnessstudio - welches im Royalton ist- war gut. Gute und ausreichend Geräte sowie frische Tücher und Wasser. Am Pool gab es jeden Tag reichlich Entertainment.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
RomyFrank
2.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Apr 18
RomyFrank
2.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Apr 18
Katastrophaler Urlaub für viel Geld
Der absolute Horror für viel Geld. Der Service ist die reinste Katastrophe, das Essen miitelmässig bis schlecht, die Zimmer abgetanzt, die Anlage eigentlich schön, nur unter Komplet schlechter Leitung.

Der absolute Horror für viel Geld. Der Service ist die reinste Katastrophe, das Essen miitelmässig bis schlecht, die Zimmer abgetanzt, die Anlage eigentlich schön, nur unter Komplet schlechter Leitung.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Przemek
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Apr 18
Przemek
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Apr 18
Sehr schön mit kleinen Abstrichen!
Wir waren 2 Wochen im Memories Splash. Das Memories SplashHotel ist durch die riesige Anlage zum 5* Royalton Hotel angebunden. Um also an den Strand zu gelangen, fährt man mit dem ständig fahrenden Shuttlezügen oder Caddies entlnag der Anlage zum Royalton Hotel, das direkt am Strand liegt. Wir waren erst etwas skeptisch, da wir eher lieber das Hotel mit Strand bevorzugen, aber es war wirklich kein Problem und hat unserem Sohn (4) sogar Spass gemacht, mit dem Shuttle zu pendeln. Die Anlage ist wirklich sehr schön und sehr gepflegt. Ein riesiges Minus ist das reservieren der Liegen am Strand und an den Pools. In der Hochsaison geht das reservieren teilweise schon um 6 uhr los, das war bei uns in der ersten Woche extrem, in der zweiten woche wurde es deutlich besser. Der Strand ist super Schö ... mehr
Wir waren 2 Wochen im Memories Splash. Das Memories SplashHotel ist durch die riesige Anlage zum 5* Royalton Hotel angebunden. Um also an den Strand zu gelangen, fährt man mit dem ständig fahrenden Shuttlezügen oder Caddies entlnag der Anlage zum Royalton Hotel, das direkt am Strand liegt. Wir waren erst etwas skeptisch, da wir eher lieber das Hotel mit Strand bevorzugen, aber es war wirklich kein Problem und hat unserem Sohn (4) sogar Spass gemacht, mit dem Shuttle zu pendeln. Die Anlage ist wirklich sehr schön und sehr gepflegt. Ein riesiges Minus ist das reservieren der Liegen am Strand und an den Pools. In der Hochsaison geht das reservieren teilweise schon um 6 uhr los, das war bei uns in der ersten Woche extrem, in der zweiten woche wurde es deutlich besser. Der Strand ist super Schön wenn auch vergleichbar mit anderen Abschnitten recht eng und schmal, aber es ist noch immer genug Platz. Liegen und Sonnenschirme sind kostenfrei ebenso wie das WLAN in beiden Hotels. Service: 1 Woche war dieser super gut, bis zu dem Zeitpunk als eine Umfrage stattgefunden hat, dannach ging dieser leider merklich zurück. Die Mädels (Erika & Jiselle) am Hauptrestaurant sind super lieb und Kinderfreundlich, die Bedienungen waren in der ersten Woche flott was sich in der zweiten Woche sehr änderte. Tisch abräumen und Getränke bestellen ging ziemlich langsam voran. War echt nervig! Das AHuptrestaurant öffnet Mittags um 12.30 udn hat bis 15.30 geöffnet, jedoch sollte man nciht später als 13:30 hingehen, da es immer weniger Essen gibt und kaum nachgelegt wird (für uns total unverständlich!!!). Also ist dementsprechend viel los ab 12.30. Der Saal ist klimatisiert und hat Ventilatoren, das war sehr angenehm. Die anderen Restaurant ( Mexikanisch, Italienisch und Fischrestaurant) werden auch gut besucht udn es kann sein das man am Eingang kurz anstehen muss, Wasserpark: Wahnsinn ist der Wasserpark, der hier von 9-17 Uhr genutzt werden kann. Mega Rutschen, Wellenbad, Kinderparadies etc. Hier fehlt es an nichts. Für die TV Junkies: Es gibt kein Deutsches TV, nur US Sender sowie die Dominikanischen (spanischen) Sender, aber es gibt ja WLAN ;-) Zimmer sind recht groß und die Betten waren auch sehr bequem. Wir hatten die erste Nacht (Hotel überbucht) in einem Premium Zimmer (Bad ist zum Zimmer offen und ein Jacuzzi verbindet die Räume. WC ist seperat. Für Familien mit Kind ist das leider nichts, da laut und hell, wenn das Kind bereits im Bett ist. Wir hatten aber ein Deluxe Zimmer (Nr.2038) bestellt, in dem es zwei Queensize Betten gab und das Bad auch seperat getrennt gewesen ist. Das war vollkommen ok. Sauberkeit ok. In Summe waren wir wirklich erholt und würden das Hotel auch weiterempfehlen. Reisegäste waren im April geschätzt wie folgt anwesend: Kanadier 50%, Amerikaner 30%, Osteuropäer 15%, und der Rest sind Deutsche, Holländer und Skandinavier.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
5.0
Paul
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 18
Paul
Weiterempfehlung
5.0
Alter 19-25
verreist als Paar
im Mar 18
Schöner Urlaub! Gutes Hotel!
Das Memories Splash Punta Cana ist eine sehr schöne gepflegte und saubere Hotelanlage. Die Zimmer sind groß und geräumig. Die Anlage sowie die Grünflächen sind sehr gepflegt und einladend. Der Strand ist schön. Das Buffetrestaurant ist typisch für eine solch große Hotelanlage, mit ausreichend Auswahl an Essen. Wir empfanden den Urlaub als schön und können das Hotel nur weiterempfehlen. Eine schöne und angenehme Zeit hatten wir!

Das Essen war zu jeder Zeit gut und lecker. Es war ausreichend Auswahl. Es wurde immer frisch gegrillt. (Fisch und Fleisch) Man konnte sich immer selber Spaghetti zusammenstellen, welche dann frisch zubereitet wurden! Auswahl an Nachtisch gut! Salatbuffet war mir persönlich zu klein gehalten und begeisterte mich nicht. Die Themenrestaurants waren sehr ... mehr
Das Memories Splash Punta Cana ist eine sehr schöne gepflegte und saubere Hotelanlage. Die Zimmer sind groß und geräumig. Die Anlage sowie die Grünflächen sind sehr gepflegt und einladend. Der Strand ist schön. Das Buffetrestaurant ist typisch für eine solch große Hotelanlage, mit ausreichend Auswahl an Essen. Wir empfanden den Urlaub als schön und können das Hotel nur weiterempfehlen. Eine schöne und angenehme Zeit hatten wir!

Das Essen war zu jeder Zeit gut und lecker. Es war ausreichend Auswahl. Es wurde immer frisch gegrillt. (Fisch und Fleisch) Man konnte sich immer selber Spaghetti zusammenstellen, welche dann frisch zubereitet wurden! Auswahl an Nachtisch gut! Salatbuffet war mir persönlich zu klein gehalten und begeisterte mich nicht. Die Themenrestaurants waren sehr schön und toll dekoriert. Geschmacklich allerdings für uns nicht der Wahnsinn. Leider gab es im Buffetrestaurant keine Möglichkeit draußen an der frischen Luft zu Essen. Restaurant ist schön gestaltet und ansprechend dekoriert! Durch die größe war es manchmal sehr laut und hektisch.

Circa 30 min entfernt liegt der Flughafen von Punta Cana. Absolut angenehm! Per Hotelshuttle fuhr man circa 3-5 min zum Strand. Dort musste man noch durch ein weiteres Hotel laufen um an den Hotel-Strandabschnitt zu gelangen. Die Fahrt mit dem Shuttle empfanden wir als nicht störend, sondern als relativ erfrischende "Rundfahrt". Das Shuttle fährt eigentlich zu jeder Zeit und man hat maximal Wartezeiten von 2-4 Minuten gehabt. Absolut in Ordnung! Der Strandabschnitt des Hotels empfande ich eigentlich als sehr schön. Ausreichend Strandliegen und schöner Sonnenschutz mit karibischem Flair. Das Wasser war sehr klar, vereinzelt waren ganz kleine Fischschwärme zu sehen. Einziger negative Punkt für mich, dass ich den Strandabschnitt relativ klein und ein bisschen eng und beengt empfunden habe. Hatte ich mir größer und weitläufiger vorgestellt. Auch die Strandliegen fande ich nicht so hübsch. Trotzdem ist der Strand sehr schön!

Die Zimmer waren groß und geräumig. Es war genügend Platz vorhanden. Es war immer sauber und die Reinigung des Zimmers war auch immer vorbildhaft. Unser Zimmer war angenehm ruhig. (evtl. Lage bedingt) Das Bett war groß, neu und sauber! Ein kostenlos nutzbarer Safe war auch im Zimmer. Top! Die Minibar wurde jeden Tag kostenfrei aufgefüllt. Top! Der Balkon war auch schön!

Die Servicekräfte waren alle freundlich und bemühten sich ihre Arbeit ordentlich zu erledigen. Die Barkeeper machten einen top Job. Hatten sichtlich Spaß an der Arbeit. Als wir einmal einen Defekt im Bad hatten, war schnell ein Mechaniker vor Ort! Minus-Punkt beim Buffet: Es hat manchmal einige Zeit gedauert bis man bedient wurde um ein Getränk zu bestellen. Teilweise wurde man komplett vergessen. Manchmal wurde das Geschirr gar nicht abgeräumt, manchmal wurde der ganze Tisch abgeräumt obwohl man nur kurz am Buffet war und sich etwas neues zu essen holte.

Am Activity Pool ist den ganzen Tag Party bzw Unterhaltung. Wer Ruhe will findet Abends gab es ebenfalls nis 23 Uhr Unterhaltungsprogramm im Hotel, aber alles auf englisch. Zu unserer Zeit auch eher weniger deutsche Urlauber. Empfanden wir allerdings als angenehm. Am Strand war ab und an Disko oder Schaumparty, zude Feuerspucker. Sehr unterhaltsam! Im Hotel gab es Boccia, Federball, Cricket und Tischtennis. (Haben wir zumindest wahrgenommen, vielleicht gibt es auch mehr) Touren oder ähnliches wird im Hotel durch Firmen angeboten. Nutzten wir jedoch nicht.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Andreas V.
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mar 18
Andreas V.
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Mar 18
Karibiktraum in künstlicher Urlauberstadt
Insgesamt schöner und weitläufiger, abwechslungsreiche Hotelbereich. Memory Splash erinnert architektonisch eher an ein amerikanisches Motel. Man findet aber überall schöne Ecken. Es gibt einen Pool ohne Animation, vermisst habe ich aber einen Bereich ohne Musikbeschallung. Im Royalton und am Strand gibt es viele Hochzeiten und private Feiern, die meist schön anzusehen sind und nicht stören. Der gesamte Bereich der drei Hotels, den man als Gast nutzen kann, hat viel zu bieten: Restaurants, Bars, Cafés, Bühnen, Theater, Läden, Wellness, Tennisplätze, Miniclub, Veranstaltungsplätze usw., ein kleiner Kosmos für sich. Der Rutschenpark ist der Hit für Kinder (und Erwachsene). Gehobene Abendanimation abseits von den sonst üblichen Karaoke-Papageien-Schlangen-Zauber-Shows. Tolle Lage an klischeea ... mehr
Insgesamt schöner und weitläufiger, abwechslungsreiche Hotelbereich. Memory Splash erinnert architektonisch eher an ein amerikanisches Motel. Man findet aber überall schöne Ecken. Es gibt einen Pool ohne Animation, vermisst habe ich aber einen Bereich ohne Musikbeschallung. Im Royalton und am Strand gibt es viele Hochzeiten und private Feiern, die meist schön anzusehen sind und nicht stören. Der gesamte Bereich der drei Hotels, den man als Gast nutzen kann, hat viel zu bieten: Restaurants, Bars, Cafés, Bühnen, Theater, Läden, Wellness, Tennisplätze, Miniclub, Veranstaltungsplätze usw., ein kleiner Kosmos für sich. Der Rutschenpark ist der Hit für Kinder (und Erwachsene). Gehobene Abendanimation abseits von den sonst üblichen Karaoke-Papageien-Schlangen-Zauber-Shows. Tolle Lage an klischeeartigem Strand im Urlaubsghetto. Wer die Schönheit oder Kultur der Insel Hispaniola kennenlernen will, ist hier natürlich falsch.

Großes Angebot, das meiste im Dauerangebot, kleine Bereiche wechseln. Das Essen ist insgesamt sehr US-amerikanisch geprägt, fleischlastig, fettig, süß. Die Beschriftung des Buffets ist für Vegetarier und Alergiker nicht zu gebrauchen. Mit etwas geschultem Blick kann man sich aber auch gesund und lecker verpflegen. Außer Wasser, Wein und Bier sind alle Getränke gesüßt, fast sirupartig. Espresso und Cappuchino werden aus gesüßtem Pulver gemacht, Cocktails und Longdrinks mit Pulversäften und Limonaden gemacht. Die Zimmerbar wird täglich ohne Zusatzkosten aufgefüllt. Am Frühstücksbuffet gibt es aber auch frische Smoothies und echten Wassermelonensaft.

Sehr einfach, wenig liebevoll und schon gar nicht überraschend oder raffiniert. Funktional und gepflegt. Sehr lauter, fast dröhnender Kühlschrank. Ein Nachttisch zwischen den beiden Doppelbetten (4 Personen) ist sehr sparsam, ebenso enstprechen zwei freie Steckdosen nicht den heutigen Ansprüchen (E-Book, Smartphones, elektr. Zahnbürsten, Tablet etc.). Spiralfedermatratzen sind nicht mein Fall, aber nach wie vor Standard in fast jedem außereuropäischen Urlaubshotel. Kostenfreier Safe und ebensolche Getränke im Kühlschrank.

An jeder Ecke sieht man Personal, selbst an jeder einzelnen Rutsche stehen zwei Personen vom Hotel. Alle sind sehr hilfsbereit und meist auch problemlösungorientiert. Mich hat der permanente Smalltalk aber eher genervt: an jeder Ecke hört man "How are you", selbst schlafend auf der Liege wird man von der Animation und vom Poolpersonal angesprochen und nach seinen Eindrücken gefragt.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
5.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
5.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
6.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Anna
1.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Mar 18
Anna
1.0
Alter 61-65
verreist als Familie
im Mar 18
PREIS vom Urlaub zu hoch
Fast keine sonnen Schirme.Sehr Große Probleme.Überforderung des personal.Schlechte Bedienung. Sehr weite Wege zum Strand

So lala .Alles ohne liebe vorbereitet. Es fehlt sehr oft Sehr viel

Sehr primitiv Sehr feucht u. muffig. Entsprecht nicht und ist den Preis die wir bezahlt haben nicht wert

Teil O.K

Fast keine sonnen Schirme.Sehr Große Probleme.Überforderung des personal.Schlechte Bedienung. Sehr weite Wege zum Strand

So lala .Alles ohne liebe vorbereitet. Es fehlt sehr oft Sehr viel

Sehr primitiv Sehr feucht u. muffig. Entsprecht nicht und ist den Preis die wir bezahlt haben nicht wert

Teil O.K

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
0.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
2.0
Einkaufsmöglichkeiten
1.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
1.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
2.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
3.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
1.0
Ausstattung
1.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
1.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
1.0
Service
0.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Isa
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 18
Isa
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Paar
im Feb 18
Super Hotel mit besten Strandabschnitt super Essen
Sehr schöne gepflegte und saubere hotelanlage. Große Zimmer, gepflegte Anlage, super schöner Strand. Top Restaurants mit einer übermäßigen auswahl an essen und trinken. Besser geht es kaum. Es war ein wunderschöner Urlaub und wir würden jederzeit wiederkommen und können das Hotel nur weiterempfehlen. Einfach top.

Sehr schöne gepflegte und saubere hotelanlage. Große Zimmer, gepflegte Anlage, super schöner Strand. Top Restaurants mit einer übermäßigen auswahl an essen und trinken. Besser geht es kaum. Es war ein wunderschöner Urlaub und wir würden jederzeit wiederkommen und können das Hotel nur weiterempfehlen. Einfach top.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0