369 Hotelbewertungen
92 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.4
Hotel allgemein
5.3
Lage und Umgebung
5.7
Service
5.4
Essen & Trinken
5.2
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.2

Einzelbewertungen

Simon
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Simon
Weiterempfehlung
5.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Gut, mit Potenzial nach oben
Unterm Strich ein gelungener Ort um Ferien zu machen, allerdings mit wenig Engagement von Seiten einiger Mitarbeiter die alles schlechter erscheinen lassen als es sein müsste.

Unterm Strich ein gelungener Ort um Ferien zu machen, allerdings mit wenig Engagement von Seiten einiger Mitarbeiter die alles schlechter erscheinen lassen als es sein müsste.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Manfred
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 19
Manfred
Weiterempfehlung
6.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Aug 19
Ein weiter Reiseweg, aber er lohnt unbedingt!
Bungalows mit fantastischem Inselflair; kurze Wege; schöne Bars mit feinem Cocktail-Angebot Ganz besondere Inclusivleistung: Ganztägige und individuelle Bootsausflüge mit "Safari-Booten" und netter Crew! (Unbedingt im Internet ansehen! / Bootsübernachtung im Luxuskabine möglich...)

Ausgezeichnete Küche; sogar org. englisches Frühstück im Angebot!

Kleine Insel im weiten Ozean

komfortabele Bungalows, die keine Ausstattungswünsche offen lassen

Sämtliche Wünsche wurden nach besten Möglichkeiten erfüllt

Sämtliche Wasseraktivitäten möglich; wunderbar: Tauchen mit sehr netten Instrukteuren der ansässigen Tauchschule

Bungalows mit fantastischem Inselflair; kurze Wege; schöne Bars mit feinem Cocktail-Angebot Ganz besondere Inclusivleistung: Ganztägige und individuelle Bootsausflüge mit "Safari-Booten" und netter Crew! (Unbedingt im Internet ansehen! / Bootsübernachtung im Luxuskabine möglich...)

Ausgezeichnete Küche; sogar org. englisches Frühstück im Angebot!

Kleine Insel im weiten Ozean

komfortabele Bungalows, die keine Ausstattungswünsche offen lassen

Sämtliche Wünsche wurden nach besten Möglichkeiten erfüllt

Sämtliche Wasseraktivitäten möglich; wunderbar: Tauchen mit sehr netten Instrukteuren der ansässigen Tauchschule

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Susanne und Peter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Susanne und Peter
Weiterempfehlung
5.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Aug 19
Toller Urlaub, doch es gibt ein aber...
Vom Konzept her sehr gutes Hotel, Beach, Semi-Wasser und Wasser-Bungis. Aber es wurde in den letzten Jahren wohl etwas am Unterhalt gespart, Stege, Terrassen sind in keinem sehr guten Zustand. Wird jetzt aber in Ordnung gebracht. Ist auf jeden fall eine Reise wert!

Im Vergleich zu unserem ersten Besuch schneidet die Küche nicht gut ab. Es wurde zwar nicht schlecht gekocht, aber eigentlich hat es immer das gleiche gegeben, einfach mit kleinen Änderungen. Das war vor 4 Jahren ganz anders. Aber auch hier, die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Wunderschöne Insel. Wir können vor allem die Semi-Wasser-Bungis empfehlen, einfach eine Super-Lösung, welche auch viele Vorteile bietet. Leider wurde der direkte Weg von den Bungis ins Insel-Zentrum einem Tennisplatz geo ... mehr
Vom Konzept her sehr gutes Hotel, Beach, Semi-Wasser und Wasser-Bungis. Aber es wurde in den letzten Jahren wohl etwas am Unterhalt gespart, Stege, Terrassen sind in keinem sehr guten Zustand. Wird jetzt aber in Ordnung gebracht. Ist auf jeden fall eine Reise wert!

Im Vergleich zu unserem ersten Besuch schneidet die Küche nicht gut ab. Es wurde zwar nicht schlecht gekocht, aber eigentlich hat es immer das gleiche gegeben, einfach mit kleinen Änderungen. Das war vor 4 Jahren ganz anders. Aber auch hier, die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Wunderschöne Insel. Wir können vor allem die Semi-Wasser-Bungis empfehlen, einfach eine Super-Lösung, welche auch viele Vorteile bietet. Leider wurde der direkte Weg von den Bungis ins Insel-Zentrum einem Tennisplatz geopfert, da wurde leider nicht viel überlegt.

Böden innen wie auf der Terrasse haben arg gelitten. Aber wenn Probleme auftauchen, zB mit morschen Planken, muss man dies nur melden: Reparatur-Trupp rückt sofort an und löst das/die Problem/e innert kürzester Zeit. Zimmer werden täglich gereinigt (einfach nicht Zustände wie zu Hause erwarten).

Wir können nur lobende Worte für den Service finden, alle extrem freundlich und bemüht es dem Gast so angenehm wie möglich zu gestalten. Vor allem möchten wir Hassan, welcher uns im Speisesaal betreut hat lobend erwähnen; Eine echte Perle.

Ein Schnorchel und Tauch-Paradies. Unglaublich viele Fische. Auch bei der Tauchbasis nur lobende Worte; Freundlich, kompetent und sehr hilfsbereit. Ein Top-Team. Naja, Live-Musik, Disco... deswegen besuchen wir nicht die Malediven, aber das dürfte dann wohl Geschmacksache sein :-)

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
M. ZABEL
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
M. ZABEL
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Aug 19
Traumurlaub
Sehr schöner Semi-Waterbungalow mit ausreichend Platz, schönem Bad mit Dusche und Wanne sowie einer Terrasse mit direktem Zugang zum Meer.

Internationale Küche. Für jedes ist etwas dabei. Die Desserts waren teilweise absolut zu süß und wirkten manchmal recht künstlich.

Die Einrichtung ist teilweise etwas in die Jahre gekommen - das ist aber auch völlig normal und stört nicht wirklich. Zum Zustand der Terrasse mit Treppe ins Meer - hierbei handelt es sich um Holzbohlen; die Abnutzung durch das Salzwasser ist unumgänglich. Beschwerden einzelner Gäste bezüglich angegriffener Holzbohlen bzw. rutschiger Stufen infolge von Algenbewuchs sind für mich nicht nachvollziehbar und zeugen einfach von absoluter Unkenntnis bauphysikalischer Grundsätze.

Sehr freundliches u ... mehr
Sehr schöner Semi-Waterbungalow mit ausreichend Platz, schönem Bad mit Dusche und Wanne sowie einer Terrasse mit direktem Zugang zum Meer.

Internationale Küche. Für jedes ist etwas dabei. Die Desserts waren teilweise absolut zu süß und wirkten manchmal recht künstlich.

Die Einrichtung ist teilweise etwas in die Jahre gekommen - das ist aber auch völlig normal und stört nicht wirklich. Zum Zustand der Terrasse mit Treppe ins Meer - hierbei handelt es sich um Holzbohlen; die Abnutzung durch das Salzwasser ist unumgänglich. Beschwerden einzelner Gäste bezüglich angegriffener Holzbohlen bzw. rutschiger Stufen infolge von Algenbewuchs sind für mich nicht nachvollziehbar und zeugen einfach von absoluter Unkenntnis bauphysikalischer Grundsätze.

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

Schöner Pool mit einer von drei Bars. Wurde von uns aber nur einmal genutzt - wenn man so ein Meer direkt vor dem Bungalow hat wozu benötigt man dann einen Pool?!

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
6.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
6.0
Ausstattung
6.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
5.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
0.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Rüdiger
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jul 19
Rüdiger
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Paar
im Jul 19
Traumhafte Insel
Das Safari Island Resort liegt auf einer traumhaften kleinen Insel. Zu empfehlen sind vor allem die Semi Wasserbungalows. Von der Terasse direkt ins Wasser zum Schnorcheln ans Riff-traumhaft. Die Anlage ist 2013 eröffnet und leider fehlt es wie auch mehrfach zu lesen an der Wartung der Einrichtung wie Stege und Terrassen. Sonst aber einfach traumhaft. Und das Highlight ist bei 14 Tagen Aufenthalt die 2-tägige Bootstour. Am 1. Tag hatten wir Chris unseren Tauchguide mit an Board-das war unvergleichlich. Das Resort besitzt eine Tauchbasis, welche absolut zu empfehlen ist-auch wenn die Preise sicher schon etwas im oberen Bereich angesiedelt sind.

Die Verpflegung ist okay, aber auch nicht mehr. Da gibt es andere Resorts in gleicher Preislage, wo es besser ist. Trotzdem findet man n ... mehr
Das Safari Island Resort liegt auf einer traumhaften kleinen Insel. Zu empfehlen sind vor allem die Semi Wasserbungalows. Von der Terasse direkt ins Wasser zum Schnorcheln ans Riff-traumhaft. Die Anlage ist 2013 eröffnet und leider fehlt es wie auch mehrfach zu lesen an der Wartung der Einrichtung wie Stege und Terrassen. Sonst aber einfach traumhaft. Und das Highlight ist bei 14 Tagen Aufenthalt die 2-tägige Bootstour. Am 1. Tag hatten wir Chris unseren Tauchguide mit an Board-das war unvergleichlich. Das Resort besitzt eine Tauchbasis, welche absolut zu empfehlen ist-auch wenn die Preise sicher schon etwas im oberen Bereich angesiedelt sind.

Die Verpflegung ist okay, aber auch nicht mehr. Da gibt es andere Resorts in gleicher Preislage, wo es besser ist. Trotzdem findet man natürlich immer etwas und muss auch nicht hungrig ins Bett

Bis auf den Laminatboden (aufgequollen) sind die Bungalows sehr schön. Gutes Bett, schönes geräumiges modernes Bad. Klimaanlage sehr leise und leistungsfähig.

Personal in allen Bereichen sehr freundlich und aufmerksam. Lediglich an der Rezeption ist das nicht ganz so zu spüren.

Nicht genutzt, es gibt doch den traumhaften indischen Ozean

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
6.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
6.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
6.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
4.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
5.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Thierry
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Thierry
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Jul 19
Traumurlaub auf Trauminsel
Das Hotel ist ein kleines Paradies auf Erden. Der Beach Bungalow war toll, der kleine private Strandbereich war sauber und direkt vor dem Bungalow.

Das Hotel ist ein kleines Paradies auf Erden. Der Beach Bungalow war toll, der kleine private Strandbereich war sauber und direkt vor dem Bungalow.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Mike
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Mike
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Gutes Essen und herrlicher Ausblick !
Die Hotelanlage und die Wasserbungis haben alle einen sehr schönen Meeresblick und meist immer etwas oder mehr Wind und eben viel Privatsphäre. Allerdings mehrmals (6x) täglich Fluglärm durch die startenden und landenden Wasserflugzeuge. Beginn Morgens um 6.00 !!! und manchmal Direktflug an den Semi-Bungis vorbei (gefühlte 2 Meter !!!), das war sehr laut und wirklich nicht schön! Die Beachbungis liegen dicht beiander im "Insel-Dschungel", sieht gut aus, aber Nachteil: stehen zu dicht und dort stehende Luft! Liegen auch um die Powerstation mit den Bedienerunterkünften und haben größtenteil keinen Strand mehr, schon gar nicht bei Flut (Bilder) !

Wir hatten AI und haben Frühstück, Mittag und Abendessen dort einfach genossen. innerhalb von 15 Tagen fanden wir immer leckere Sachen, i ... mehr
Die Hotelanlage und die Wasserbungis haben alle einen sehr schönen Meeresblick und meist immer etwas oder mehr Wind und eben viel Privatsphäre. Allerdings mehrmals (6x) täglich Fluglärm durch die startenden und landenden Wasserflugzeuge. Beginn Morgens um 6.00 !!! und manchmal Direktflug an den Semi-Bungis vorbei (gefühlte 2 Meter !!!), das war sehr laut und wirklich nicht schön! Die Beachbungis liegen dicht beiander im "Insel-Dschungel", sieht gut aus, aber Nachteil: stehen zu dicht und dort stehende Luft! Liegen auch um die Powerstation mit den Bedienerunterkünften und haben größtenteil keinen Strand mehr, schon gar nicht bei Flut (Bilder) !

Wir hatten AI und haben Frühstück, Mittag und Abendessen dort einfach genossen. innerhalb von 15 Tagen fanden wir immer leckere Sachen, immer! In Gruppen auftretende Chinesen waren allerdings öfters ganz schön ruppig zu Migästen und dem Bedienungspersonal, drängelten sich auch schon einfach mal vor.

Wo diese Insel liegt weiß ja jeder der sich hier eingeloggt hat. Umgebeung: es gibt in 20 Min. eine unbewohnte Insel die für "Zahler" von diesen besucht werden kann um dort fast allein zu chillen (nur Sonne,Meer und Strand dort). Den Besuch einer Einheimischen Insel können wir nicht empfehlen, es sei denn jemand möchte unbedingt sehen wie einfach die Insulaner dort leben. (Regenwasser wird als Trink-Süßwasser aufgefangen, alle haben ein Handy, einige sogar ein Motorrad :-) und wohnen dicht an dicht. Müll darf auf ihrer Insel verbrannt werden und was nicht aktuell gebraucht wird liegt irgenwo herum. An deren Stränden sieht es entsprechend schlimm aus... Thema tauchen und schnorcheln: Dies ist nun unser 4. Maledivenurlaub (1983, 1999, 2015 und 2019) Auch wir sind Taucher, haben aber aufgrund der mittlerweile sehr unverschämt hohen Tauchpreise kompl. 100,-US $ je Dive oder je nach Insel noch teuer (inkl. Jacket = Pflicht, Bootsfahrten, Servicetax 10%, Steuer 12%) auf diesen Spaß verzichtet. (Fordert hierzu vorab per Mail die aktuelle Preislist an, dann wißt ihr schnell ob ihr tauchen wollt oder nicht) Zumal es leider NICHT NUR überall Korallenbleiche zu sehen gibt, NEIN VIEL SCHLIMMER mind. 95% der Korallen sind zerbrochen, kaputt und einfach tot !!! Das einzige was man unter Wasser NOCH vorfindet und sehen kann sind die bis jetzt verbliebenen Fische, die sich von Algen und Korallen ernähren und auch vom Hotelpersonal tägl. gegen 17.00 Uhr gefüttert wird. Ja das ist schon sehr erschreckend und sehr Schade. Wir haben deshalb diesmal nicht wie andere Urlauber die schönen Fotos eingestellt, sondern vielmehr die die den HEUTIGEN ZUSTAND unter Wasser wiederspiegeln. Zum Schwimmen, Baden, Schorcheln und lecker Essen & Cocktails trinken, sowie spazieren gehen und Faulenzen ist die Insel aber prima und zu empfehlen ! Durch die Fischanfütterung können selbst Nicht-Schnorchler große Ammenhaie, Rochen und diverse Kleinfische vom Restaurant aus sehen! Am Hausriff patrolieren dann auch gleich mind. 9 große Schwarzspitzen und Weisspitzen Riffhaie, Adlerrochen, eine große Schildkröte, eine freischwimmende Muräne herum... und dazu muß niemand tauchen :-)

wurde in kurzer Zeit abgestellt, bzw. erledigt.

Niemand hat gesurft, Paddelboot, kanu gefahren oder hat gar Tennis gespielt. Zu heiß und außerdem unverschämt hohe Preise daher kein Wunder.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
6.0
Alexandra
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Alexandra
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Schön gelegenes Mittelklassehotel
Gastronomie ist sehr gut, Barbetrieb etwas schleppend . Bungalows sind groß genug könnten im Badezimmer aber etwas sauberer sein. Insgesamt jedoch sehr zu empfehlen, da das Gesamtpaket Natur, Bungalow, Gastronomie und Freundlichkeit der Angestellten auf einem hohen Niveau sind und gut zusammen passen. Der Ausflug mit dem Safariboot und der damit verbundenen Schnorcheltour war für uns ein absolut tolles Erlebnis.

Gastronomie ist sehr gut, Barbetrieb etwas schleppend . Bungalows sind groß genug könnten im Badezimmer aber etwas sauberer sein. Insgesamt jedoch sehr zu empfehlen, da das Gesamtpaket Natur, Bungalow, Gastronomie und Freundlichkeit der Angestellten auf einem hohen Niveau sind und gut zusammen passen. Der Ausflug mit dem Safariboot und der damit verbundenen Schnorcheltour war für uns ein absolut tolles Erlebnis.

weniger
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
0.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Marc
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jul 19
Marc
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Paar
im Jul 19
Traumhaft schöner Urlaub
War alles Top einen kleine wehmutstropfen gibt es und der kommt aus china leider ein ziemlich lautes und rücksichtsloses Volk.

War alles Top einen kleine wehmutstropfen gibt es und der kommt aus china leider ein ziemlich lautes und rücksichtsloses Volk.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Wieslaw
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 19
Wieslaw
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 19
Safari Island... Eine Schöne Insel...
Von Male aus mit dem Wasserflugzeug ca. 25min. Der Empfang war herzlich und nach einem Erfrischungstuch und Getränk wurden die Formalitäten bzw. Check Inn schnell erledigt. Wir waren sehr gespannt auf Safari Island und sehr gespannt auf unser Semi-Wasser-Villa... und sind nicht enttäuscht worden. Wir hatten klare Vorstellungen was uns wichtig ist, wir wollten eine ruhige Insel nicht zu groß nicht zu klein, wenn geht gutes Essen, schöne und saubere Bungalows oder Villa und für uns das wichtigste, schnorcheln. Safari Island ist sehr Fischreich, sehr viele Riffhaie. Das die Riffe, wie fast auf alle Inseln nicht mehr so Intakt sind, ist allgemein bekannt und trotzdem ist Safari Island eine schöne Insel.

Mit dem Essen in Büffetform waren wir sehr zufrieden, gute Auswahl, Abwechslu ... mehr
Von Male aus mit dem Wasserflugzeug ca. 25min. Der Empfang war herzlich und nach einem Erfrischungstuch und Getränk wurden die Formalitäten bzw. Check Inn schnell erledigt. Wir waren sehr gespannt auf Safari Island und sehr gespannt auf unser Semi-Wasser-Villa... und sind nicht enttäuscht worden. Wir hatten klare Vorstellungen was uns wichtig ist, wir wollten eine ruhige Insel nicht zu groß nicht zu klein, wenn geht gutes Essen, schöne und saubere Bungalows oder Villa und für uns das wichtigste, schnorcheln. Safari Island ist sehr Fischreich, sehr viele Riffhaie. Das die Riffe, wie fast auf alle Inseln nicht mehr so Intakt sind, ist allgemein bekannt und trotzdem ist Safari Island eine schöne Insel.

Mit dem Essen in Büffetform waren wir sehr zufrieden, gute Auswahl, Abwechslungsreich und lecker. Das Büffet war gut bestückt mit frischem Obst, Pancakes, Omelett, Rührei oder Spiegelei, Brot und Brötchen, Reis, Gemüse, Pommes, Kartoffeln in verschiedene Varianten, Oliven, frischer Fisch, viel Süßes usw. und Eis, sehr leckeres Eis. In den 18 Tagen haben wir lecker gegessen, hat uns gefallen und im Restaurant haben wir uns wohlgefühlt.

Mit dem Wasserflugzeug (ca. 25min.) war wieder ein schönes Erlebnis.

Wir hatten eine Semi-Water-Villa und waren sehr zufrieden, alles perfekt. Sauber und unser Roomboy unaufdringlich, hat immer an alles gedacht.

Hier hätten wir sicher das ein und andere zu bemängeln aber das wäre meckern auf hohen Niveau also hat alles gepasst. Die Jungs am Buffet waren sehr nett, höfflich und haben uns jeden Wunsch erfüllt.

Schnorcheln und oder Tauchen, Insel Rundgang, Faulenzen im Schatten auf der Terasse alles sehr schön entspannt. Bei uns war die Dhoni-Tour nicht ganz so perfekt, wir hatten 2 Tage mit Übernachtung und hatten mit Boot und Besatzung einfach Pech bzw. es ist nicht gut gelaufen. Klar waren wir verärgert aber wegen der überwiegend positiven Resonanz wird unsere negative Aussage untergehen, was aber auch nicht schlimm ist. Gerne wieder Safari aber ohne Dhoni Tour. Dafür hat das Schnuppertauchen bei Joy Dive mit Nina richtig Spaß gemacht. Nina ist Professionell, erklärt gut, kein Druck und ist ruhig. Das Schnuppertaucher war in der Lagune auf ca. 10 Meter Tiefe und der 2te Tauchgang den ich zusätzlich gebucht habe, war dann am Riff auf ca. 12 Meter Tiefe. Kann ich nur weiter empfehlen. Das Schnorcheln am Riff war richtig schön, sehr Fischreich. Wir haben fast alles gesehen an Fischen und richtig beeindruckend sind natürlich die Riff Haie und die große Rochen am Steg. Am besten morgens um 6:30 Uhr schnorcheln, ruhiges Wasser, klare Sicht und viel Leben am Riff. Safari Island eine schöne Insel.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0