Einzelbewertungen

Birgit
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Birgit
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Kein Urlaub mehr im aja Hotel!
Toll ist die Lage des Hotels. Der Blick aus dem Zimmer fantastisch. Preis und Leistung stehen in keinem Verhältnis. Massenabfertigung. Eine Woche relaxen in schöner Atmosphäre mit gutem Essen und Service wäre das Ziel....leider wurde das enttäuscht

Für diesen Preis ist es einfach nix!!!! Nix besonderes, Wurst aus "der Packung" ... Leberwurst und Mett mit komischen Holzlöffeln bestückt...schwierig für den Gast, etwas auf den Teller zu bekommen. Usw....usw. Abends auch alles auf Masse ausgerichtet...wir kennen das ganz anders, auch aus Hotels in dieser Größenordnung. Regionales, wie z.B. Bratkartoffeln oder überhaupt eine Abwechslung z.B. bei den Beilagen...Fehlanzeige....

Top Lage...das könnte punkten

Offene Bereiche Ich zum Sanitärtrakt ...sprich zur Toilet ... mehr
Toll ist die Lage des Hotels. Der Blick aus dem Zimmer fantastisch. Preis und Leistung stehen in keinem Verhältnis. Massenabfertigung. Eine Woche relaxen in schöner Atmosphäre mit gutem Essen und Service wäre das Ziel....leider wurde das enttäuscht

Für diesen Preis ist es einfach nix!!!! Nix besonderes, Wurst aus "der Packung" ... Leberwurst und Mett mit komischen Holzlöffeln bestückt...schwierig für den Gast, etwas auf den Teller zu bekommen. Usw....usw. Abends auch alles auf Masse ausgerichtet...wir kennen das ganz anders, auch aus Hotels in dieser Größenordnung. Regionales, wie z.B. Bratkartoffeln oder überhaupt eine Abwechslung z.B. bei den Beilagen...Fehlanzeige....

Top Lage...das könnte punkten

Offene Bereiche Ich zum Sanitärtrakt ...sprich zur Toilette ist gewöhnungsbedürftig ... zum Glück sind wir schon 25 Jahre ein Paar...Kein Glas, um ein Getränk zu geniessen. Keinerlei Möglichkeiten, die Badesachen und Handtücher zu trocknen...wir waren im Meer baden und dann in Sauna und Pool...das ganze Zimmer war danach bestückt mit Handtüchern usw..nur 1 Nachtkonsole ist eher auch nicht toll. Es wurde mit Pflegeprodukten von Nivea geworben, welche auf den Zimmern zur Verfügung stehen...da das Niveahaus im Hause ist...Zum Hände waschen und Duschen, wie in jeder Hotelpension Standard...mehr nicht. Noch nicht einmal Kosmetiktücher waren vorhanden.

Bei 4 Übernachtungen 1 x Reinigung des Zimmers😔😔. Die Betten sahen auch danach schlimm aus. Kein Laken glattgezogen oder überhaupt irgendwas gerichtet...Zahnputzgläser nicht gesäubert, lediglich Handtücher getauscht. Die vom Hotel vorgeschobene Nachhaltigkeit ist lächerlich...hier wird einfach Personal gespart. Die Betten sahen schon katastrophal aus, als wir das Zimmer bezogen haben. ...

Pool und Sauna sind wirklich in Ordnung

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
2.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Tim
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Tim
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 19
Preis-Leistungs Verhätnis stimmt leider gar nicht!
Das Hotel liegt wunderschön direkt am langen Sandstrand von Warnemünde, nur durch die Promenade von diesem getrennt. Von außen macht es einen sehr guten Eindruck, den das aja Warnemünde danach aber leider nicht halten kann. Wir waren noch nie in einem Hotel wo eine so deutliche Diskrepanz zwischen Preis und Leistung herrscht. Einzig der Service im Gastronomie Bereich hat uns voll überzeugt, ansonsten überwog Enttäuschung! Angefangen von der Rezeption, die wir erst auf dem zweiten Blick als solche erkannten ( wirkt für uns eher wie die Kasse eines Supermarktes mit angeschlossener Theke), über die Zimmer ( gehobenes Jugendherberge Niveau) bis hin zum angeschlossenen Spa Bereich.Bei dem gehobenen Preisniveau darf und muss man einfach mehr erwarten. Für uns ist klar, dass das Konzept, dass vo ... mehr
Das Hotel liegt wunderschön direkt am langen Sandstrand von Warnemünde, nur durch die Promenade von diesem getrennt. Von außen macht es einen sehr guten Eindruck, den das aja Warnemünde danach aber leider nicht halten kann. Wir waren noch nie in einem Hotel wo eine so deutliche Diskrepanz zwischen Preis und Leistung herrscht. Einzig der Service im Gastronomie Bereich hat uns voll überzeugt, ansonsten überwog Enttäuschung! Angefangen von der Rezeption, die wir erst auf dem zweiten Blick als solche erkannten ( wirkt für uns eher wie die Kasse eines Supermarktes mit angeschlossener Theke), über die Zimmer ( gehobenes Jugendherberge Niveau) bis hin zum angeschlossenen Spa Bereich.Bei dem gehobenen Preisniveau darf und muss man einfach mehr erwarten. Für uns ist klar, dass das Konzept, dass von der aja Kette wohl verfolgt wird, nicht zu uns passt. Die angegebene "Nachhaltigkeit" wirkt für uns vorgeschoben, hier geht es um maximale Kostenminimierung, auf Kosten von Stil , Service und Komfort. Wir werden sicherlich keinen Urlaub mehr in einem Hotel dieser Kette buchen. Nach unserem Aufenthalt haben wir auch verstanden, warum die aja Hotels, anders als die zum gleichen Konzern gehörenden A-ROSA Hotels, auf eine Klassifizierung durch Sterne verzichten...!

Begeistert waren wir von der Gastronomie. Ich hatte im Vorfeld wegen dem Angebot der Zubuchung des Abendessens ( 20€ anstatt 25€ vor Ort) telefoniert. Ich erkundigte mich ob es auch genügend vegane und vegetarische Gerichte gibt. Nach Rücksprache mit dem Haus, wurde uns angeboten, dass wir dies vor Ort, nach Sichtung des Buffets, täglich entscheiden könnten, wirklich super!!! Dafür nochmals vielen Danke!!! Wir fanden sowohl das Frühstücks- als auch das Abendbuffet sehr abwechslungsreich, kreativ und schmackhaft zubereitet. Es war alles frisch und wurde stets umgehend nachgelegt. Der gesamte Service funktioniert perfekt; ist sehr aufmerksam, freundlich und hilfsbereit. Da es das Wetter zuließ frühstückten wir auf der Terrasse mit schönen Blick auf die Ostsee, sehr schön. Denn zum Frühstück wird es im Restaurant schon sehr voll. Um so beeindruckender, wie souverän das ganze Team damit umgeht!!!

Das Hotel liegt in ruhiger Lage wunderbar am langen Sandstrand von Warnemünde. Den Leuchtturm mit Teepott und das Zentrum um den Alten Strom erreicht man nach wenigen Gehminuten über die vor dem Hotel verlaufenden Promenade. Mit dem Navi findet man das Hotel unkompliziert. Es gibt genügend Parkplätze in der Umgebung (kostenpflichtig) sowie ein Parkhaus direkt hinter den aja Hotel ( Tagespauschale für Hotelgäste 13 €).Über die Promenade kann man sehr schön zum und dann durch den Küstenwald joggen. Warnemünde allein lohnt schon einen Ausflug. In der Umgebung gibt es dazu noch vielfältige Ausflugsmöglichkeiten: Bad Doberan mit Münster, Heiligendamm, Kühlungsborn, die Hansestädte Rostock und Wismar, oder ein Ausflug in den wunderbaren Darßer Wald

Das Zimmer hat uns wirklich enttäuscht!!! Wir haben schon in vielen Hotels genächtigt, die auch das Konzept mit offenem Bad und gläserner Dusche verfolgen. Aber noch nie wirkte das dabei so bemüht und billig. Angefangen vom kleinen Plastikwaschbecken über die zu kleine Dusche, die sich eine Glastür mit dem WC teilt... Immerhin gab es einen Föhn und Zahnputzbecher in Glas. Das Bett hat eine gute Größe, es gibt allerdings nur ein Nachttischbrett... und dieses ist auch noch sehr klein; ablegen kann man da kaum etwas. In dem Zimmer gibt es keinen Safe, keinen Kühlschrank, keine Klimaanlage, keinen Wasserkocher, geschweige denn eine Kaffeemaschine. Selbst in den Jugendherbergen die unsere Söhne kennen gibt es zumindest einen Wasserkocher. Auch fehlt ein Telefon und es gibt viel zu wenige Steckdosen. Da sich im 9. Stock nur ein Fenster öffnen lies, konnte man das Zimmer nur schlecht lüften. Das wird dann zum Problem, wenn man versucht die Hand-, Bade- und Saunatücher oder Jogging Kleidung zu trocknen, denn etwas zum Aufhängen gibt es natürlich auch nicht.... Zudem ist das Haus hellhörig, wir hörten sowohl die Gäste in der darüber als auch darunter liegenden Etage. Bei Ankunft war der Boden noch sandig. Dies ist um so ärgerlicher, da die Zimmer " aus Gründen der Nachhaltigkeit..." nur alle 2 Tage gereinigt werden. Dies wurde uns an der Rezeption beim Check-in nich gesagt, sonst hätten wir die Möglichkeit der täglichen Reinigung gewählt.

Der Check-in verlief zügig, allerdings wurden wir über nichts, außer die Zubuchbarkeit eines Parkplatzes im Parkhaus informiert. Der Check-out verlief sehr gut, die Dame war kompetent und sehr freundlich. Der Flur auf unserer Etage war an allen 3 Tagen nicht wirklich sauber ( Papier, Fussel etc.) Das Zimmer war bei Check-in nicht richtig gereinigt (Sand auf dem Boden, Flecken im Waschbecken)

Ich freute mich auf den Spa Bereich. Was ich dann dort vor Ort erlebte, erschreckte mich. Ich kann natürlich nur von der Zeit sprechen, die ich selbst in der Sauna war, aber da lief einiges schief . Ich sah an beiden Tagen Personal nur zu den Aufgüssen. Ansonsten waren die Gäste sich selbst überlassen. 3/4. trugen keine Badeschuhe, waren barfuß unterwegs.Dies ist in anderen Spa Bereichen genauso untersagt, wie die exzessive Nutzung der Handys ( Thema Privatsphäre). Negatives Highlight waren zwei Damen, die in Ermangelung von Handtüchern ihre Bademäntel als Unterlage in den Saunen benutzten, das geht gar nicht. Natürlich kann das Seebad des aja Warnemünde nichts für das Verhalten der Gäste. Umso wichtiger wäre es, dass das Personal Präsenz zeigt und steuernd einwirkt. Denn an sich ist der Spa Bereich recht schön ( 3 Saunen, ein Dampfbad) z. T. Blick auf die Ostsee. Da der Bereich auch von externen Gästen genutzt wird war es an den Tagen sehr voll und im Schwimmbad Bereich sehr laut. Das ganze hatte dort eher die Atmosphäre eines Spassbades.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Martina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 19
Martina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Sep 19
Tolles Hotel, guter Preis!!!!
Das Hotel liegt super zentral in Warnemünde, alles ist per Fuß gut zu erreichen. Verbringen dort öfters 2-3 Tage und das immer wieder gern.

Das Essen ist in Buffetform, was wir viel besser finden, als die Motto-Buffets. Es ist für jeden etwas dabei und für die Kinder gibt es ein eigenes Kinderbuffet.

Man erreicht das Hotel schnell über die A19/A20, wenn nicht gerade Baustellen sind. Vom Hotel aus kann man mit dem Auto, per Rad oder auch per Fuss alles gut erreichen und schnell.

Die Zimmer sind schön gemacht, bequeme Betten und eine schöne Aussicht, auch wenn es keine Balkone gibt. Die Ausstattung ist für den Preis völlig ausreichend.

Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt und immer freundlich und bemüht, auch das restliche Personal ist sehr ... mehr
Das Hotel liegt super zentral in Warnemünde, alles ist per Fuß gut zu erreichen. Verbringen dort öfters 2-3 Tage und das immer wieder gern.

Das Essen ist in Buffetform, was wir viel besser finden, als die Motto-Buffets. Es ist für jeden etwas dabei und für die Kinder gibt es ein eigenes Kinderbuffet.

Man erreicht das Hotel schnell über die A19/A20, wenn nicht gerade Baustellen sind. Vom Hotel aus kann man mit dem Auto, per Rad oder auch per Fuss alles gut erreichen und schnell.

Die Zimmer sind schön gemacht, bequeme Betten und eine schöne Aussicht, auch wenn es keine Balkone gibt. Die Ausstattung ist für den Preis völlig ausreichend.

Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt und immer freundlich und bemüht, auch das restliche Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Das Hotel bieten einen großen Innenpool und einen beheizten Aussenpool mit Blick auf die Ostsee und die Promenade, was sehr schön ist, ebenso gibt es Saunen und Aufgüsse sowie Ruhebereiche.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
5.0
Wolfgang
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Aug 19
Wolfgang
Weiterempfehlung
5.0
Alter 56-60
verreist als Freunde
im Aug 19
Gutes Hotel/Resort in top Lage!
Ich bin das 5. mal im Haus gewesen und wurde noch nie enttäuscht. Zur Einstimmung auf eine bevor stehende Kreuzfahrt einfach genial !

Das Abendbuffet für 20 Euro als Hotelgast bzw. 25 Euro p.P. war bei mir in der Halbpension ( Angebot ) ink. Hat immer alles sehr gut geschmeckt. Würde ich aber nicht noch mal so buchen weil man sonst die umliegenden Restaurants nicht besuchen kann und wirklich nur im Haus ist.

Die Lage des Hauses ist einfach super. Ein Katzensprung und man ist am Strand.

Unser Zimmer 920 ist geräumig und modern eingerichtet. Der Blick auf die Ostsee ist super. Abends sogar noch mit Sonnenuntergang. Ich hatte Glück mit meiner Reisezeit, vom 31.07. - 03.08.2019 also kurz nach der Hitzewelle so konnte man auch ohne Klima seine Zeit verbringen, ... mehr
Ich bin das 5. mal im Haus gewesen und wurde noch nie enttäuscht. Zur Einstimmung auf eine bevor stehende Kreuzfahrt einfach genial !

Das Abendbuffet für 20 Euro als Hotelgast bzw. 25 Euro p.P. war bei mir in der Halbpension ( Angebot ) ink. Hat immer alles sehr gut geschmeckt. Würde ich aber nicht noch mal so buchen weil man sonst die umliegenden Restaurants nicht besuchen kann und wirklich nur im Haus ist.

Die Lage des Hauses ist einfach super. Ein Katzensprung und man ist am Strand.

Unser Zimmer 920 ist geräumig und modern eingerichtet. Der Blick auf die Ostsee ist super. Abends sogar noch mit Sonnenuntergang. Ich hatte Glück mit meiner Reisezeit, vom 31.07. - 03.08.2019 also kurz nach der Hitzewelle so konnte man auch ohne Klima seine Zeit verbringen, ohne Klima wars wohl er eine Sauna.

Rezeption und Restaurant Personal alle samt sehr freundlich und hilfsbereit, Super !

Ostsee, guter Sparbereich, Teepott, Strandpromenade usw. Lange Weile kommt hier nicht auf.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
4.0
Sarah
3.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Aug 19
Sarah
3.0
Alter 46-50
verreist als Freunde
im Aug 19
Das Preis-Leistungsverhältnis passt nicht!
Teuer! Modernes Hotel. Schöner Seitenblick. Leider mit einigen Schwächen: Zimmerservice alle zwei Tage, teure Parkplätze

Für jeden eine sehr kleine Auswahl beim Frühstück - kein Spiegelei. Alles wiederholt sich. Wenn man um 7:30Uhr frühstücken geht, bekommt man noch einen Platz. Und bei Glutenunverträglichkeit: Wenn es mehr Müslisorten geben würde (glutenfrei, Sonnenblumenkerne, Bananenchips oder ähnliches), hätte jeder etwas davon. Kleine Marmeladenauswahl. Abends bekommt man fast keinen Platz. Teures Essen und sehr kleines Buffet.

Relativ kurzer Weg zu Strom. Direkt am Strand. 200m zum öffentlichen Parkhaus, um zum Auto zu kommen und dafür 13,00Euro/pro Tag. Bei der Hansesail haben wir in dem Parkhaus keinen Parkplatz bekommen. Warum gibt es keine reservie ... mehr
Teuer! Modernes Hotel. Schöner Seitenblick. Leider mit einigen Schwächen: Zimmerservice alle zwei Tage, teure Parkplätze

Für jeden eine sehr kleine Auswahl beim Frühstück - kein Spiegelei. Alles wiederholt sich. Wenn man um 7:30Uhr frühstücken geht, bekommt man noch einen Platz. Und bei Glutenunverträglichkeit: Wenn es mehr Müslisorten geben würde (glutenfrei, Sonnenblumenkerne, Bananenchips oder ähnliches), hätte jeder etwas davon. Kleine Marmeladenauswahl. Abends bekommt man fast keinen Platz. Teures Essen und sehr kleines Buffet.

Relativ kurzer Weg zu Strom. Direkt am Strand. 200m zum öffentlichen Parkhaus, um zum Auto zu kommen und dafür 13,00Euro/pro Tag. Bei der Hansesail haben wir in dem Parkhaus keinen Parkplatz bekommen. Warum gibt es keine reservierten Plätze für Hotelgäste???

Zimmerservice nur alle zwei Tage. Bei zwei Übernachtungen hatten wir keinen Zimmerservice. Keine Minibar (zumindest Wasserflaschen wären schön. Oder ein kleiner Kühlschrank um Getränke kühlzuhalten. Gemütliche Betten. Schöner Seitenblick. Dusche und Toilette komplett aus Glas. Man muss sich also schon sehr gut kennen, um gemeinsam in dem Zimmer zu übernachten. Keine Möglichkeiten Handtücher aufzuhängen. Kein Telefon im Zimmer. Man erreicht die Rezeption nur über das Handy!

Zimmerservice nur alle zwei Tage. Wenn man diesen häufiger wünscht, muss man das extra an der Rezeption wünschen. Bei den Zimmerpreisen erwarte ich das einfach!!! Es kann doch kein Sonderwunsch sein! Glutenfreie Ernährung wurde bei der Buchung angebeben. Es war jeden Morgen eine Neuigkeit.

Schöner Sparbereich

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
3.0
Essen & Trinken
2.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
3.0
Olga
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Olga
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Sehr schönes Hotel am Strand
Top Lage, gutes Essen, sehr ruhig, kinderfreundlich, freundliches Personal, sehr empfehlenswert , abwechslungsreiches Wellnesangebot

Top Lage, gutes Essen, sehr ruhig, kinderfreundlich, freundliches Personal, sehr empfehlenswert , abwechslungsreiches Wellnesangebot

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Dirk
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Dirk
Weiterempfehlung
5.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Jul 19
Schönes Hotel mit schöne in direkter Strandlage.
Das Hotel liegt direkt in Strandnähe. Das Hotel ist grundsätzlich sehr schön, aber ist ist schade das es keine Klimaanlage gibt (vor allem im Hochsommer)

Frühstück wirklich sehr gut, etwas mehr Abwechslung wäre gut. Abends war nicht unsere, sind lieber in die Stadt gegangen

Direkt am Strand gelegen, sehr ruhig, Parkhaus in der Nähe

Grundsätzlich gut, aber es fehlt gerade im Sommer eine Klimanalage

Sehr nett, höflich und Hilfsbereit. Immer bemüht auch bei Problemen eine Lösung zu finden

Schönes Hallenbad mit guten Saunen

Das Hotel liegt direkt in Strandnähe. Das Hotel ist grundsätzlich sehr schön, aber ist ist schade das es keine Klimaanlage gibt (vor allem im Hochsommer)

Frühstück wirklich sehr gut, etwas mehr Abwechslung wäre gut. Abends war nicht unsere, sind lieber in die Stadt gegangen

Direkt am Strand gelegen, sehr ruhig, Parkhaus in der Nähe

Grundsätzlich gut, aber es fehlt gerade im Sommer eine Klimanalage

Sehr nett, höflich und Hilfsbereit. Immer bemüht auch bei Problemen eine Lösung zu finden

Schönes Hallenbad mit guten Saunen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
4.0
Brigitte
2.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Brigitte
2.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jul 19
Etwas Licht, viel Schatten
Enttäuschung pur. Die Enttäuschung beginnt mit dem Entree. Der Vorraum inkl. Rezeption ähnelt einer Jugendherberge, was sich auf den Zimmergängen fortsetzt. Die Zimmer sind leider missraten, vor allem der Badbereich, der durch eine Plexiglasscheibe vom Schlafbereich abgetrennt ist. Dafür fällt dann der Kleiderschrank entsprechend klein aus. Ein zu kleines Handwaschbecken, eine Dusche, die sich die Tür mit der Toilette teilt und statt vernünftigen Gläsern nur billigste Plastikbecher. Minibar oder Telefon für Reklamationen Fehlanzeige; darf man per Fahrstuhl persönlich übermitteln. Reinigungspersonal überfordert, wir fanden noch Dreck und Steine vom Vormieter. Der Essensbereich ist völlig unterdimensioniert, oftmals Wartezeiten. Küche und Kellner aber sehr bemüht. Den negativen Schlusspunkt ... mehr
Enttäuschung pur. Die Enttäuschung beginnt mit dem Entree. Der Vorraum inkl. Rezeption ähnelt einer Jugendherberge, was sich auf den Zimmergängen fortsetzt. Die Zimmer sind leider missraten, vor allem der Badbereich, der durch eine Plexiglasscheibe vom Schlafbereich abgetrennt ist. Dafür fällt dann der Kleiderschrank entsprechend klein aus. Ein zu kleines Handwaschbecken, eine Dusche, die sich die Tür mit der Toilette teilt und statt vernünftigen Gläsern nur billigste Plastikbecher. Minibar oder Telefon für Reklamationen Fehlanzeige; darf man per Fahrstuhl persönlich übermitteln. Reinigungspersonal überfordert, wir fanden noch Dreck und Steine vom Vormieter. Der Essensbereich ist völlig unterdimensioniert, oftmals Wartezeiten. Küche und Kellner aber sehr bemüht. Den negativen Schlusspunkt setzte ein Frontdesk-Manager, der darauf bestand, den Checkout pünktlich um 10 Uhr vorzunehmen, was zu langen Warteschlangen führte. Die Lage in des Hotels ist toll, aber Warnemünde hätte an dieser Stelle etwas besseres verdient.

weniger
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
2.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
1.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
2.0
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jun 19
Petra
Weiterempfehlung
6.0
Alter 51-55
verreist als Freunde
im Jun 19
Super Hotel mit super Spabereich.
Ein tolles Hotel direkt am Strand. Saubere Zimmer und ein toller Spabereich. Nettes Personal. Tolle Umgebung. Viele Freizeitangebote.

Das Frühstück ist sehr gut und abwechslungsreich. Fisch, Obst, Cerialien, verschiedene Brot und Brötchen, Tee, viele verschiedene Kaffeesorten, Wurst, Käse, leckeres Obst, Obstsalat, verschiedene Eier frisch zubereitet.

Direkte Strandlage. In 10 Minuten ist man am alten Strom. Alles schnell zu Fuß erreichbar.

Ein Flat-screen. Ein tolles Bett mit sehr guter Matratze und 2 verschiedenen Kissen. Sehr sauber. Im 10. und 11. Stockwerk hat man echte Balkone bzw. französische Balkone. Ein Bad mit Dusche. Nur durch eine Glaswand abgetrennt. Safe an der Rezeption möglich. Kein Kühlschrank vorhanden. Man kann ständig neue Handtücher ... mehr
Ein tolles Hotel direkt am Strand. Saubere Zimmer und ein toller Spabereich. Nettes Personal. Tolle Umgebung. Viele Freizeitangebote.

Das Frühstück ist sehr gut und abwechslungsreich. Fisch, Obst, Cerialien, verschiedene Brot und Brötchen, Tee, viele verschiedene Kaffeesorten, Wurst, Käse, leckeres Obst, Obstsalat, verschiedene Eier frisch zubereitet.

Direkte Strandlage. In 10 Minuten ist man am alten Strom. Alles schnell zu Fuß erreichbar.

Ein Flat-screen. Ein tolles Bett mit sehr guter Matratze und 2 verschiedenen Kissen. Sehr sauber. Im 10. und 11. Stockwerk hat man echte Balkone bzw. französische Balkone. Ein Bad mit Dusche. Nur durch eine Glaswand abgetrennt. Safe an der Rezeption möglich. Kein Kühlschrank vorhanden. Man kann ständig neue Handtücher für den Spa Bereich erhalten.

Reparaturen wurden umgehend ausgeführt. Nettes Rezeptionspersonal. Gute Bedienung im Speiseraum.

Schwimmen In und Outdoor mit beheizten Außenpool, Sauna, Kosmetikanwendungen, 4 verschiedene Daunen, 1 Dampfbad, Fahrradverleih, Whirlpool, extra KINDER pool im separaten Raum,

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Norbert
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 19
Norbert
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Jun 19
Strandhotel. Leider zu viele Unzulänglichkeiten
Strandhotel zentral gelegen. Leider zu viele Unzulänglichkeiten. Bei sommerlichen Temperaturen nicht zu empfehlen

Nur Frühstück gebucht. Frühstück durchschnittlich. Bei 4 Übernachtungen keinerlei Abwechselung. Aufbackbrötchen geschmacklos. Aufschnitt ebenfalls sehr Übersichtlich. Babybel Käse wird ungekühlt vor dem Aufschnitt aufbewahrt und schmeckt säuerlich. Aufgefüllt wird nur sporadisch.

Hotel liegt direkt am Ostseestrand. Nur durch die Promenade getrennt. Parkplätze ausreichend im angrenzenden Parkhaus vorhanden. Fußweg zum Alten Strom ( Restaurants und Geschäfte) ca. 20 Min.

Auf den ersten Blick gut anzusehen. Leider nur auf den ersten. Bereits in der ersten Nacht hat sich das Zimmer zur Sauna entwickelt. Über 25 Grad. Keine Klimaanlage und keine Abh ... mehr
Strandhotel zentral gelegen. Leider zu viele Unzulänglichkeiten. Bei sommerlichen Temperaturen nicht zu empfehlen

Nur Frühstück gebucht. Frühstück durchschnittlich. Bei 4 Übernachtungen keinerlei Abwechselung. Aufbackbrötchen geschmacklos. Aufschnitt ebenfalls sehr Übersichtlich. Babybel Käse wird ungekühlt vor dem Aufschnitt aufbewahrt und schmeckt säuerlich. Aufgefüllt wird nur sporadisch.

Hotel liegt direkt am Ostseestrand. Nur durch die Promenade getrennt. Parkplätze ausreichend im angrenzenden Parkhaus vorhanden. Fußweg zum Alten Strom ( Restaurants und Geschäfte) ca. 20 Min.

Auf den ersten Blick gut anzusehen. Leider nur auf den ersten. Bereits in der ersten Nacht hat sich das Zimmer zur Sauna entwickelt. Über 25 Grad. Keine Klimaanlage und keine Abhilfe durch offene Fenster. Für den 2. Tag haben wir erst mal einen Ventilator gekauft, der aber auch nur Notabhilfe war. Keine Möglichkeit etwas kühl zu stellen. Der hier vom Hotel angebotene Service kühlpflichtige Medikamente an der Rezeption abzugeben ist ein Witz. Selbst in den meisten 2 Sterne Hotels ist es inzwischen Standard einen Zimmersafe zu haben. Auch dieser fehlt hier. Steckdosen sind auf den Zimmern zu wenig vorhanden. An dem Schreibtisch nur eine reicht nicht aus. Ablagefläche nur neben einem Bett geht gar nicht. Kein Telefon auf dem Zimmer vorhanden, somit ist die Rezeption auch in Notfällen nicht direkt erreichbar.

Der Shop vor der Rezeption ist gut bestückt. Leider nicht fertig gedacht, da auf dem Zimmer sowohl Gläser als auch Flaschenöffner fehlen. Die Reinigung der Zimmer ist Mangelhaft. Von 4 Übernachtungen wurde das Zimmer nur die ersten beiden gereinigt. Ab der 3. Nacht musste man sich um Handtücher und Toilettenpapier selbst bemühen. Vorab Mail an das Hotel, mit Bitte um Informationen (bezüglich Klimaanlage) wurde ignoriert. 4 Sterne bei den Zimmern nur auf dem Papier. Preis- Leistungsverhältnis: mangelhaft. Die meisten hier aufgeführten Dinge wurden bereits in anderen Bewertungen aufgeführt. Die Stellungnahme der Geschäftsleitung war hierauf: Wir werden uns der Sache annehmen und Verbesserungen herbeiführen. Da diese Bewertungen aber teilweise älter als 3 Jahre sind, gehe ich davon aus, das dies nur Floskeln der Geschäftsleitung ohne Wille zu Änderungen sind.

Bereich: nicht zu toppen. Sehr großes Innen- und Außenbecken (mit Blick auf die Ostsee). Sauna und Fitnessbereich vorhanden. Anwendungen: Es werden Prospekte auf dem Zimmer ausgelegt (ohne Kontaktinformationen). Bei Nachfrage Anwendungstermine auf Wochen ausgebucht. Vorabinfo wäre hier hilfreich gewesen, um rechtzeitig zu buchen.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
2.0