350 Hotelbewertungen
74 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
4.7
Hotel allgemein
4.7
Lage und Umgebung
4.4
Service
4.8
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.1
Zimmer
4.0

Einzelbewertungen

Karin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Aug 19
Karin
Weiterempfehlung
5.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Aug 19
Wir kommen in jedem Fall zum 3. X wieder
Es ist eine wunderschöne ältere Hotelanlage. Wir wurden sehr gut aufgenommen und haben uns sehr wohl gefühlt. Die Nähe zum neuen Hafen ist ideal. Auch in der Altstadt ist man zügig mit demBus oder Taxi. Wir wollten uns erholen und das ist voll gelungen.

Wer bei diesem Frühstücksbuffet noch was zu mecken hat sollte sich mal so manches Hotelfrühstück in Deutschland ansehen. Wir bucen grundsätzlich nur Frühstück und waren begeistert. Wir haben auch mal abends im Hotel gegessen und auch hier gibt es nichts zu klagen. Sehr große Auswahl und vieles frisch hergestellt. Obwohl der Speiseraum relativ groß ist kann man in aller Ruhe essen.

von Malaga Flughafen sind es 45 Minuten mit dem Auto. Man sollte wenn möglich auf den von Veranstalter angebotenen Transfer verzichten und ... mehr
Es ist eine wunderschöne ältere Hotelanlage. Wir wurden sehr gut aufgenommen und haben uns sehr wohl gefühlt. Die Nähe zum neuen Hafen ist ideal. Auch in der Altstadt ist man zügig mit demBus oder Taxi. Wir wollten uns erholen und das ist voll gelungen.

Wer bei diesem Frühstücksbuffet noch was zu mecken hat sollte sich mal so manches Hotelfrühstück in Deutschland ansehen. Wir bucen grundsätzlich nur Frühstück und waren begeistert. Wir haben auch mal abends im Hotel gegessen und auch hier gibt es nichts zu klagen. Sehr große Auswahl und vieles frisch hergestellt. Obwohl der Speiseraum relativ groß ist kann man in aller Ruhe essen.

von Malaga Flughafen sind es 45 Minuten mit dem Auto. Man sollte wenn möglich auf den von Veranstalter angebotenen Transfer verzichten und das selbst organisieren. Alle weißen Dörfen sind in 50 km Entfernung zu erreichen, ebenso Wälder mit Wandermöglichkeiten (Jahreszeitabhängig).

Die Zimmer wurden täglich geputzt, daß Bad täglich gründlich gereinigt. Sehr nette Zimmerfrauen (auch ohne sofort Trinkgeld zu geben). Wir haben sehr gut geschlafen, es waren tolle Betten, man hatte den Eindruck, die Matratzen sind neu. Kissen und Decken ausreichend vorhanden. Es war alles an Möbeln da was man braucht.

Auch wenn nicht jeder vom Personal deutsch spricht kommt man mit englisch immer weiter. Wir erwarten doch von den Menschen die Deutschland besuchen auch einige Worte Deutsch. Es kann also nicht schaden auch ein paar Worte Spanisch zu sprechen !! Es gab unsererseits keine Beschwerden und mein Mann feierte seinen 60. Geburtstag. Morgens war ein Tisch auf der Terasse reserviert und die Flasche Sekt stand bereit (und das alles ohne vorher Tringeld gegeben zu haben !!)

Es gabe jeden Tag Entertainment. Hier konnten wir feststellen, daß die Leute daran kaum teilnehmen. Ich denke die Zeiten, daß die Gäste bespasst werden wollen sind lange vorbei. Der Poll war nicht riesig aber vollkommen ausreichend und sehr gepflegt. Wer unbedint im Ulraub an Geräten trainieren will sollte sich ein anderes Hotel suchen.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Steffen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mai 19
Steffen
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Mai 19
Sehenswertes Hotel in sehr schöner Umgebung
Wunderschöne dörfliche Anlage im maurischen Baustil mit einem sehr großen , einem kleinen Pool und einem Gartenteich mit Schildkröte und mehreren Fröschen. Ein romantisches und sehr schönes sauberes Gesamtbild. Mehrere Gaststätten und Bars mit freundlichem Personal und ein umfangreiches Animationsprogramm über den gesamten Tag und auch abends mit kompetenten und engagierten Akteuren. Uns hat es in den zwei Wochen ausgezeichnet gefallen und würden gerne wieder einmal hinfahren.

Frühs und abends ein sehr reichhaltiges und auch abwechslungsreiches köstliches Essen, das mit Einfallsreichtum und Liebe zubereitet worden ist. Es herrscht eine freundliche, ja man könnte sagen freundschaftlich-familiäre Stimmung während der Mahlzeiten und auch sonst.

Vom Flughafen Malaga bis ... mehr
Wunderschöne dörfliche Anlage im maurischen Baustil mit einem sehr großen , einem kleinen Pool und einem Gartenteich mit Schildkröte und mehreren Fröschen. Ein romantisches und sehr schönes sauberes Gesamtbild. Mehrere Gaststätten und Bars mit freundlichem Personal und ein umfangreiches Animationsprogramm über den gesamten Tag und auch abends mit kompetenten und engagierten Akteuren. Uns hat es in den zwei Wochen ausgezeichnet gefallen und würden gerne wieder einmal hinfahren.

Frühs und abends ein sehr reichhaltiges und auch abwechslungsreiches köstliches Essen, das mit Einfallsreichtum und Liebe zubereitet worden ist. Es herrscht eine freundliche, ja man könnte sagen freundschaftlich-familiäre Stimmung während der Mahlzeiten und auch sonst.

Vom Flughafen Malaga bis Banus ca. 1 Stunde mit dem Bus von Trendtours. Der Hafen von Banus ist bequem über die Strandpromenade zu erreichen( 1/2 Stunde). Von da aus geht ein Katameran alle Stunde nach Marbella. Ein Erlebnis! Vor der Hotelanlage fahren alle 10 Minuten Busse ab, entweder Richtung Marbella oder in Richtung Estepona. Wir hatten über Trendtours Ausflüge nach Sevilla, Cordoba,Ronda, Granada und Gibraltar gebucht. Es war einfach toll !

Großes geräumiges Zimmer mit Korbmöbel im maurischen Stil. Geräumiges Bad mit Wanne,Dusche,WC und Waschbecken. Größerer Flur und kleiner Balkon. Alles top sauber mit täglicher Reinigung.

Sehr freundliches zuvorkommendes zum Teil deutschsprachiges Personal, das den Wünschen der Gäste sofort nachkam. Beschwerden haben wir in den 14 Tagen keine vernommen.

Eine sehr gepflegte, saubere und weitläufige Poolanlage, die sich gut in die gesamte Hotelanlage einfügt und doch etwas für sich liegt. Überall viel Grün mit Rasenflächen, Palmen, und den ortsüblichen Gewächsen - alles sehr gepflegt. Tagsüber konnte man an Yoga, Stretching, Wassergymnastik, Bogenschießen und Darts teilnehmen und abends gab es dann Kulturprogramm wie Flamencoaufführungen,Livemusik ,Karaoke, Bingo usw. Wir waren immer dabei und es hat uns alles gut gefallen, weil auch die beiden Animateure sehr freundlich auf uns zu kamen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Karola Scholz
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Mai 19
Karola Scholz
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Paar
im Mai 19
Wir würden diese Reise nicht noch einmal buchen
Zimmer schlecht, zu laut, zuviele Engländer, keine Möglichkeit etwas zu trocknen Badesachen, Handtücher,Reiseleiter vor Ort nicht umgänglich

Nicht besonders gut

Schlecht

Zimmer schlecht, zu laut, zuviele Engländer, keine Möglichkeit etwas zu trocknen Badesachen, Handtücher,Reiseleiter vor Ort nicht umgänglich

Nicht besonders gut

Schlecht

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
1.0
Zimmer
1.0
Heinz
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Freunde
im Apr 19
Heinz
3.0
Alter 70PLUS
verreist als Freunde
im Apr 19
Befriedigend
Das Hotel ist in die Jahre gekommen und sollte dringend saniert werden. Das Essen ist gut und das Personal ist sehr hoeflich bis auf den Chef der Bar-Alberto M.-der arrogant und unhoeflich ist und abgeloest werden sollte. Fuer aeltere Menschen und Behinderte sind z. Teil 20 Stufen und mehr zum Zimmer eine Herausforderung.

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und sollte dringend saniert werden. Das Essen ist gut und das Personal ist sehr hoeflich bis auf den Chef der Bar-Alberto M.-der arrogant und unhoeflich ist und abgeloest werden sollte. Fuer aeltere Menschen und Behinderte sind z. Teil 20 Stufen und mehr zum Zimmer eine Herausforderung.

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
0.0
Service
0.0
Essen & Trinken
0.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
0.0
Antje
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 19
Antje
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Apr 19
Als Ausgangspunkt für Ausflüge eher gut
Etwas in die Jahre gekommen, aber okay ! Sehr hellhörige Zimmer und wenn in den Nachbarzimmern feiernde Gruppen wohnen, ist an Schlaf nicht zu denken. Als Ausgangshotel für Ausflüge in die Umgebung ist das Hotel geeignet.

Das Büfett war okay ! Frühstück war gut ! Das Essen war allerdings eher in Kantinenqualität . Gebackene Hähnchenflügel z.b. fanden wir nicht so toll ! Allerdings gab es ein gutes Salatbüfett. Da wir 2 Wochen gebucht hatten, wiederholte sich in der 2. Woche das Essen. Wenn man Pech hatte, war das Restaurant so voll, daß es eher etwas von Bahnhofgaststätte hatte . Man muß also ganz früh oder ganz spät essen, dann war es okay.

Das Hotel liegt an einer Hauptverkehrsstraße . Wenn man ein Zimmer zur Straße bekommt, ist es sehr laut. Wir hatten Glück und ... mehr
Etwas in die Jahre gekommen, aber okay ! Sehr hellhörige Zimmer und wenn in den Nachbarzimmern feiernde Gruppen wohnen, ist an Schlaf nicht zu denken. Als Ausgangshotel für Ausflüge in die Umgebung ist das Hotel geeignet.

Das Büfett war okay ! Frühstück war gut ! Das Essen war allerdings eher in Kantinenqualität . Gebackene Hähnchenflügel z.b. fanden wir nicht so toll ! Allerdings gab es ein gutes Salatbüfett. Da wir 2 Wochen gebucht hatten, wiederholte sich in der 2. Woche das Essen. Wenn man Pech hatte, war das Restaurant so voll, daß es eher etwas von Bahnhofgaststätte hatte . Man muß also ganz früh oder ganz spät essen, dann war es okay.

Das Hotel liegt an einer Hauptverkehrsstraße . Wenn man ein Zimmer zur Straße bekommt, ist es sehr laut. Wir hatten Glück und wohnten zur Poolseite. Das Hotel war ein guter Ausgangspunkt für die Touren ins Umland, weil sehr zentral. Für einen reinen Badeurlaub allerdings nicht geeignet.

Schönes großes Zimmer mit Balkon zum Pool. Allerdings sehr laut, weil überhaupt nicht gegen Lärm gedämmt. Nachts Heimkehrer aus der Disco hören sich an, als würden sie im eigenen Zimmer stehen. Wir wurden sehr häufig aus dem Schlaf gerissen und wenn die Mitbewohner noch bis morgens um sechs weiterfeiern, kann man überhaupt nicht mehr schlafen.

Im Restaurant sehr nettes Personal. Zimmerreinigung sehr gut. Rezeption gut ! Unangenehm war die Situation, als ein Mitarbeiter einen wohl Untergebenen Schwimmmeister zu uns schickte, um uns ausrichten zu lassen, daß die wunderschönen Liegebetten am Pool nur gegen 25€ für 4 Std zu benutzen seien.

Schöne Poolanlage mit ausreichend Liegen . Sehr schöne 6 Liegebetten mit Vorhängen, die allerdings mit 25 € für 4 Std deutlich zu teuer waren. Man müßte ein Schild aufstellen, daß das Benutzen bezahlt werden muß. Peinlich, wenn man aufgefordert wird, aufzustehen oder zu bezahlen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Hans-Jürgen Ohms
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Freunde
im Mar 19
Hans-Jürgen Ohms
Weiterempfehlung
5.0
Alter 70PLUS
verreist als Freunde
im Mar 19
Andalusien schön und pur
Das Hotel liegt sehr schön zwischen Strand und Fernverkehrsstrasse und hat durch die Bushaltestelle direkt am Hotel eine gute Nahverkehrsanbindung.Es gibt einen sehr gut gepflegten Garten und mehrere Pools, von denen einer zugänglich war.Sehr schöne aber in die Jahre gekommene Zimmer in Bungalowhäusern.Man fühlt sich wie in einer andalusischen Altstadt.

Mit dem essen waren wir sehr zufrieden.Ob Frühstück oder Abendessen, es waren immer verschiedenste Gerichte zur Auswahl.Das Essen war auch immer von guter Qualität.

Nicht weit mit dem Linienbus nach Porto Banus und Marbella.Transfer vom Flughafen zum Hotel ca eine Stunde.

Geräumige Zimmer mit Bad(Dusche in der Badewanne) Empfang mehrerer deutscher TV Programme(ohne ARD) möglich.Alle Zimmer mit großem Balko ... mehr
Das Hotel liegt sehr schön zwischen Strand und Fernverkehrsstrasse und hat durch die Bushaltestelle direkt am Hotel eine gute Nahverkehrsanbindung.Es gibt einen sehr gut gepflegten Garten und mehrere Pools, von denen einer zugänglich war.Sehr schöne aber in die Jahre gekommene Zimmer in Bungalowhäusern.Man fühlt sich wie in einer andalusischen Altstadt.

Mit dem essen waren wir sehr zufrieden.Ob Frühstück oder Abendessen, es waren immer verschiedenste Gerichte zur Auswahl.Das Essen war auch immer von guter Qualität.

Nicht weit mit dem Linienbus nach Porto Banus und Marbella.Transfer vom Flughafen zum Hotel ca eine Stunde.

Geräumige Zimmer mit Bad(Dusche in der Badewanne) Empfang mehrerer deutscher TV Programme(ohne ARD) möglich.Alle Zimmer mit großem Balkon.Die Betten in gutem Zustand, so dass man in Ruhe schlafen konnte.

Es gibt einen sehr kompetenten Service an der Rezeption der zu allen Fragen schnell und kompetent handeln konnte.Besonders hervorheben möchte ich Herrn Diego von der Rezeption der uns besonders gut beraten hat, da bei einem Mitglied unserer Gruppe die Geldbörse mit allen Reiseunterlagen (Pass,Kreditkarten usw.)in Cordoba gestohlen wurde.Nur bei Herrn Diego bekamen wir schnell die richtigen Informationen zur Anzeige und Wiederbeschaffung von Ausweisdokumenten.Nicht zufrieden waren wir mit dem nicht mehr zeitgemäßen WLAN Angebot.Man hat innerhalb 24 Stunden 10 Minuten freien Zugang , der aber nicht kumuliert abgerechnet wurde. War man zB. 5 Minuten im Netz verfiel der erst automatisch und man hatte für dien Tag keinen freien Zugang mehr. Man konnte auch für 5,00€ einen Zugang für 24 Stunden erwerbender aber auch nicht kumuliert abgerechnet wurde. Hat man zB. an diesem Tag 2 Stunden WLAN genutzt, war der Rest am nächsten Tag verfallen.

nicht genutzt ausser der sehr schönen und gepflegten Poloanlage.

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
5.0
Katrin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Mar 19
Katrin
Weiterempfehlung
4.0
Alter 46-50
verreist als Familie
im Mar 19
Urlaub mit Abstrichen
Ich hatte eine Woche mit Trendtours incl. 4 Ausflügen gebucht. Die Anlage ist recht nett gemacht und man könnte sich wohlfühlen. Die Zimmer sind aber recht abgewohnt und das Mobilar abgenutzt. Es sieht aus, dass 99% der Zimmer einen Balkon oder eine Terrasse haben. Leider habe ich als Alleinreisende nur ein Zimmer im EG mit vergittertem Fenster bekommen, obwohl das Hotel nicht ausgebucht war. Der sehr gut deutschsprechende Rezeptionist wollte mir auf keinen Fall ein anderes Zimmer geben. Die Ausrede war: 1. Trendtours bucht die Zimmer für alle vor, die 2. Ausrede, ich hätte die falsche Kategorie gewählt und 3. es ist ein Zufall wer welches Zimmer erhält. Komisch, eine zweite Alleinreisende erhielt auch so ein "Knastzimmer". Als Alleinreisende zahlte ich bereits 175€ zusätzlich und dann so ... mehr
Ich hatte eine Woche mit Trendtours incl. 4 Ausflügen gebucht. Die Anlage ist recht nett gemacht und man könnte sich wohlfühlen. Die Zimmer sind aber recht abgewohnt und das Mobilar abgenutzt. Es sieht aus, dass 99% der Zimmer einen Balkon oder eine Terrasse haben. Leider habe ich als Alleinreisende nur ein Zimmer im EG mit vergittertem Fenster bekommen, obwohl das Hotel nicht ausgebucht war. Der sehr gut deutschsprechende Rezeptionist wollte mir auf keinen Fall ein anderes Zimmer geben. Die Ausrede war: 1. Trendtours bucht die Zimmer für alle vor, die 2. Ausrede, ich hätte die falsche Kategorie gewählt und 3. es ist ein Zufall wer welches Zimmer erhält. Komisch, eine zweite Alleinreisende erhielt auch so ein "Knastzimmer". Als Alleinreisende zahlte ich bereits 175€ zusätzlich und dann so ein Zimmer!? Mit einem Aufpreis von 25€ pro Tag, hätte ich ein anderes Zimmer erhalten können. Eine Frechheit!!! Am 2. Urlaubstag hatte ich 100erte Ameisen auf dem Boden und auf meine Beschwerde kam man sofort mit der Chemiekeule. Ein anderes Zimmer gab es immer noch nicht. Das Essen gab es in Buffetform, wobei ich glaube wenig Andalusisch, ehr international und meist sehr lauwarm. Außer an der Bar am Pool, war das Personal im Restaurant sehr aufmerksam. Ich bin mit meinen Eltern verreist. Leider gab es Probleme mit der Planung der Ausflüge, denn ich wurde einem anderen Bus zugeteilt wie die Eltern. Ich sollte die Besichtigungen immer an anderen Tagen haben. Das geht gar nicht. Ich bin das erste Mal mit Trendtours unterwegs gewesen und ich bin enttäuscht,

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
4.0
Essen & Trinken
4.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
2.0
Dieter
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Feb 19
Dieter
Weiterempfehlung
4.0
Alter 61-65
verreist als Paar
im Feb 19
Schöne Hotelanlage an Schnellstrasse, ca 350m Meer
Das Hotel ist als schöne Anlage erbaut worden. Es liegt direkt an der Schnellstrasse und einige hundert Meter vom Strand entfernt. Der Strand ist über eine, gerade neu asphaltierte, Nebenstrasse erreichbar.

Das Buffet am Morgen und am Abend ist vielseitig, frisch, schmackhaft und reichlich. Die Auswahl ist ebenfalls gut.

Durch die Lage an der Schnellstrasse ist man -je nach Ausrichtung des Zimmers- optisch und akustisch über das Verkehrsaufkommen gut informiert. Das Hotel ist vom Flughafen Malaga in ca. einer Stunde -verkehrsabhängig- erreichbar. Ein ganzjährig geöffneter Supermarkt ist ca. 800m -kurzer Weg an der Schnellstrasse- entfernt. Eine Bushaltestelle -2 Linien- befindet sich vor dem Hotel. Die Schnellstrassse kan am Hotel über eine Brücke überquert werden.... mehr
Das Hotel ist als schöne Anlage erbaut worden. Es liegt direkt an der Schnellstrasse und einige hundert Meter vom Strand entfernt. Der Strand ist über eine, gerade neu asphaltierte, Nebenstrasse erreichbar.

Das Buffet am Morgen und am Abend ist vielseitig, frisch, schmackhaft und reichlich. Die Auswahl ist ebenfalls gut.

Durch die Lage an der Schnellstrasse ist man -je nach Ausrichtung des Zimmers- optisch und akustisch über das Verkehrsaufkommen gut informiert. Das Hotel ist vom Flughafen Malaga in ca. einer Stunde -verkehrsabhängig- erreichbar. Ein ganzjährig geöffneter Supermarkt ist ca. 800m -kurzer Weg an der Schnellstrasse- entfernt. Eine Bushaltestelle -2 Linien- befindet sich vor dem Hotel. Die Schnellstrassse kan am Hotel über eine Brücke überquert werden.

Die Größe war in Ordnung, der Service hat nicht die Erwartungen erfüllt, die Ausrichtung mit Blick auf die Schnellstrasse nicht optimal. WLAN gibt es nur 10 Minuten kostenloas am Tag! Verbrauchsmaterial -Papier etc.- wird nur sehr zögernd aufgefüllt. Der Zimmersafe kann nur gegen Gebühr genutzt werden. Die Badamaturen sind etwas angenutzt. Jgliche Berührung mit dem Badfenster ist zu vermeiden (fällt sonst aus dem Rahmen). Das Bett ist in Ordnung und nicht zu weich.

Der Service an der Rezeption ist mehrsprachig, freundlich und hilfsbereit. Der Zimmerservice kommt da leider nicht mit, sihe Zimmer.

Mit dem Bus lommt man schnell in das Zentrum von Marbelle. Der Yachthafen ist problemlos zu Fuß erreichbar. Für Ausflüge nach Rondam, Sevilla, Cordoba, Gibraltar, etc. schliesst man sich einer Reisegruppe an -falls möglich- oder mietet ein Auto (Autovermietung direkt am Hotel, Preiswürdigkeit nicht bekannt). Eine Liuegewiese,m ein kleiner Pool und ein größeres Schwimmbecken sind auf der Hotelanlage vorhanden. Zu weiteren Freizeieinrichtungen kann ich nichts sagen, da diese im Februar geschlossen waren.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
4.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
3.0
Margritta
Weiterempfehlung
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Feb 19
Margritta
Weiterempfehlung
4.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Feb 19
Hier kann man es aushalten...
Eine schöne, weitläufige Hotelanlage mit ordentlichen Zimmern. Restaurant und Bar sind ebenfalls vorhanden. Leider verläuft eine Schnellstraße direkt vor der Haustür und je nach Ausrichtung des gebuchten Zimmers ist sie nicht zu überhören.

Frühstück und Abendessen in Bufettform. Gute Auswahl und alles hat geschmeckt.

Nur 3 Sonnen, da eine Schnellstraße direkt vor der Haustür verläuft.

Größe des Zimmers und Badezimmers war o.k. Betten nicht zu weich und nicht zu hart. Das Fenster im Bad war "berührungsempfindlich", es fiel fast aus dem Rahmen.

Rezeption immer freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant merkte man sehr genau wer seinen Beruf gerne macht und wer eher nicht. Der Zimmerservice ist verbesserungswürdig.

Ca.800 m bis zum Meer ... mehr
Eine schöne, weitläufige Hotelanlage mit ordentlichen Zimmern. Restaurant und Bar sind ebenfalls vorhanden. Leider verläuft eine Schnellstraße direkt vor der Haustür und je nach Ausrichtung des gebuchten Zimmers ist sie nicht zu überhören.

Frühstück und Abendessen in Bufettform. Gute Auswahl und alles hat geschmeckt.

Nur 3 Sonnen, da eine Schnellstraße direkt vor der Haustür verläuft.

Größe des Zimmers und Badezimmers war o.k. Betten nicht zu weich und nicht zu hart. Das Fenster im Bad war "berührungsempfindlich", es fiel fast aus dem Rahmen.

Rezeption immer freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant merkte man sehr genau wer seinen Beruf gerne macht und wer eher nicht. Der Zimmerservice ist verbesserungswürdig.

Ca.800 m bis zum Meer, Bushaltestelle direkt vorm Hotel, Pool und Liegewiese in der Anlage - hier kann jeder seine Freizeit gut gestalten. Am Meer gibt es eine lange Strandpromenade zum Spazierengehen.

weniger
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
4.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
4.0
Zimmer
4.0
Christa
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 18
Christa
3.0
Alter 56-60
verreist als Paar
im Sep 18
Keine 4 Sterne...
Das Hotel hat einen wunderschönen tropischen Garten der sehr gut gepflegt ist und das wars auch schon. Als Standorthotel für Rundreisen ist es eher geeignet , als wenn man nur baden möchte. Es steht in der dritten Reihe hinter dem Strand. Dorthin gelangt man nach ca. 300 m. Wir hatten für eine Woche die Glanzlichter Andalusiens gebucht über Trendtours und bekamen ein Zimmer ohne Balkon mit vergitterten Fenstern und Blick auf eine Wand in der Standartkategorie. Dieses Zimmer roch stark nach Schimmel und war total abgewohnt, alte Möbel, uraltes Bad , Klorollenhalter kaputt, im Waschbacken kein Sieb im Abfluß, keine Lampen, es steckten Energiesparbirnen einfach in den Fassungen ect. So konnte man sich nicht wohlfühlen, aber da wir nur einen Tag ohne Ausflüge hatten, war man ja praktisch ni ... mehr
Das Hotel hat einen wunderschönen tropischen Garten der sehr gut gepflegt ist und das wars auch schon. Als Standorthotel für Rundreisen ist es eher geeignet , als wenn man nur baden möchte. Es steht in der dritten Reihe hinter dem Strand. Dorthin gelangt man nach ca. 300 m. Wir hatten für eine Woche die Glanzlichter Andalusiens gebucht über Trendtours und bekamen ein Zimmer ohne Balkon mit vergitterten Fenstern und Blick auf eine Wand in der Standartkategorie. Dieses Zimmer roch stark nach Schimmel und war total abgewohnt, alte Möbel, uraltes Bad , Klorollenhalter kaputt, im Waschbacken kein Sieb im Abfluß, keine Lampen, es steckten Energiesparbirnen einfach in den Fassungen ect. So konnte man sich nicht wohlfühlen, aber da wir nur einen Tag ohne Ausflüge hatten, war man ja praktisch nicht viel im Zimmer. Geputzt wurde eher oberflächlich. Die Lage des Hotels ist direkt an einer 4 spurigen Schnellstrasse mit viel Verkehrslärm. Den Ort Banus sahen wir nicht, um das Hotel gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten ausser einem kleinen Kiosk der zum Hotel gehört, wo man Getränke kaufen kann,am Strand unten gibt es einige teure Restaurants vor den Luxushotels in Strandlage. Dort kann man auch am Strand zum Yachthafen von Marbella entlang gehen. Das Essen gab es in Büffettform, die Tische waren schön gedeckt mit Tischtuch und Stoffservietten am Abend. Morgens gab es Tischsets die teilweise fleckig und schmutzig waren. Die Speisen waren international , sehr wenig andalusische oder spanische Gerichte. Einige Speisen waren lauwarm oder kalt, das Gemüse zerkocht und ölig. Die Auswahl aber war groß, man konnte also schon was finden um satt zu werden, vom der Qualität her eher Kantinenessen.Die Kellnerinnen waren durchweg nett und freundlich, kamen gleich an den Tisch, die jungen Kellner standen gerne mal in den Ecken herum und waren weniger freundlich. Es gibt zwei Pools, der eine klein und rund, im ruhigeren Bereich, aber leider mit wenig Platz für Liegen und die Wassertiefe ist 1,90 -2,50 m. Der grössere Pool ( ab 1,30 m Tiefe) liegt weiter hinten im Garten mit vielen Liegen die wie vorne auf Rasen stehen. Der Rasen ist neben den Liegen stark beschädigt und man steht mit den Füssen auf Erde, somit bleibt auch Schmutz hängen, was sehr unangenehm war.Es gab eine größere Liegewiese, abseits des Pools, mit vielen Liegen und intaktem Rasen, aber leider ohne Schirme, also man lag in der prallen Sonne. Gar nicht mehr zeitgemäß ist es, dass Wlan nicht gratis war ( 5 Euro pro Tag) und es pro Tag nur 10 Freiminuten gab. Ebenso sollte der Zimmersafe 12 Euro kosten pro Woche. An der Rezeption waren die Mitarbeiter eher unfreundlich, man fühlte sich nicht sonderlich willkommen, es fragte bei der Abreise auch niemand ob es uns gefallen hätte oder so. Was ebenfalls störend war, viele junge Engländerinnen feiern in diesem Hotel so eine Art Junggesellenabschied mit viel Alkohol und liefen oft nur spärlich bekleidet im Speisesaal herum sprachen überaus laut. Fazit über dieses Hotel, für eine Rundreise geht s gerade noch, für einen reinen Badeurlaub nicht geeignet, dringender Renovierungsbedarf für unsere Zimmerkategorie

weniger
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
3.0
Lage und Umgebung
3.0
Service
3.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
2.0
Zimmer
2.0