385 Hotelbewertungen
98 %
Weiterempfehlungen
Gesamtbewertung
5.6
Hotel allgemein
5.6
Lage und Umgebung
5.5
Service
5.4
Essen & Trinken
5.5
Sport & Unterhaltung
5.7
Zimmer
5.7

Einzelbewertungen

Sabrina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Nov 19
Sabrina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 31-35
verreist als Paar
im Nov 19
Perfektes Resort um die Seele baumeln zu lassen.
Perfektes Resort um die Seele baumeln zu lassen. Hatten es für unsere Hochzeitsreise ausgesucht und es absolut nicht bereut.

Frühstücksbuffett ausreichend und alles vorhanden (vl für uns Europäer etwas Wurst und Käse mehr da war kaum etwas vorhanden) Mittagsbuffett ebenfalls ausreichend, wir haben es in 2 Wochen nur 2mal genutzt da man ja gar nicht so viel essen kann. Am Nachmittag gibt es einen Snack an der Poolbar der ebenfalls gut ist. Abendbuffett gibt es immer verschieden Themenabende und die Abwechslung ist vorhanden. Selbst in der zweiten Wochen gab es immer wieder neue Gerichte. Sollte sich dort jemand nichts zu essen finden ist er wirlich selbst schuld. Der Wein ist allerdings schlecht temperiert (geht vl nicht besser bei den Temperaturen) Cocktail sind sehr gut und we ... mehr
Perfektes Resort um die Seele baumeln zu lassen. Hatten es für unsere Hochzeitsreise ausgesucht und es absolut nicht bereut.

Frühstücksbuffett ausreichend und alles vorhanden (vl für uns Europäer etwas Wurst und Käse mehr da war kaum etwas vorhanden) Mittagsbuffett ebenfalls ausreichend, wir haben es in 2 Wochen nur 2mal genutzt da man ja gar nicht so viel essen kann. Am Nachmittag gibt es einen Snack an der Poolbar der ebenfalls gut ist. Abendbuffett gibt es immer verschieden Themenabende und die Abwechslung ist vorhanden. Selbst in der zweiten Wochen gab es immer wieder neue Gerichte. Sollte sich dort jemand nichts zu essen finden ist er wirlich selbst schuld. Der Wein ist allerdings schlecht temperiert (geht vl nicht besser bei den Temperaturen) Cocktail sind sehr gut und wenn man einen speziellen Wunsch hat wird dieser auch gleich umgesetzt. Unser Alkoholfreier Tipp: Sparkler und Alkohol: Passion Julip mit Rum oder Vodka!! (Mojito) Das zweite Al a Carte Restaurant konnten wir als Honeymooner auch nutzen. Wir bekamen ein 5 Gänge Menü am Strand und es war wirlich eine super leckere Abwechslungs zum Buffettessen. Wir hatten das Gefühl, dass die Kellner dort besser ausgebildet waren da das Service dort 5 Sterne verdient hat. In den anderen Bars eher 3-4 Sterne. (Jammern auf hohem Niveau)

Als wir am Flughafen in Male ankamen und unsere Koffer hatten, wurden wir schon von einer Dame des Resorts empfangen und sie nahm uns gleich unsere Koffer ab. Diese mussten wir zum Wiegen am Schalter der Wasserfluggesellschaft abgeben. (auch den Handgepäckskoffer, sollte man Sachen benötigen diese in die Handtasche umpacken, da man diesen erst im Resort wiedersieht). Danach wurden wir und die Lounge begleitet und konnten uns bis zum Abflug des Wasserflugzeugs frisch machen (umziehen). Buffet Dusche WC und sogar Massage möglich. Wir hatten lediglich 15 min Aufenthalt da danach gleich unser Wasserflugzeug Abflug bereit war und wir somit nicht lange warten mussten. Der Flug zu der Insel dauerte ca. 45 Minuten, es kann jedoch sein, dass noch eine oder zwei andere Inseln angeflogen werden und somit dauert der Anflug dann etwas länger. Für uns war es der erste Flug mit dem Wasserflugzeug und wir haben es absolut nicht bereut. Wir sind an einer kleinen Insel neben dem Resort gelandet und dort wartete bereits jemand von der Insel der uns empfangen hat. Mit dem Boot sind wir dann ca. 5 Minuten zum Resort gefahren. Nochmals wurden wir sehr herzlichen Empfangen und unser Betreuer welcher den ganzen Urlaub unser Ansprechpartner war hat uns alles genau erklärt. Wichtig zu Wissen es gibt eine eigene Inselzeit also nochmals + 1 Std. Unser Betreuer NAFIU hat sich wirklich viel Mühe gegeben und es blieb für uns kein Wunsch offen.

Wir haben einen Deluxe Beach Bungalow gebucht und diesen würden wir auch absolut weiter empfehlen. Bungalow Nr. 111 war genau die richtige Wahl für uns. Man sieht zwar die Einheimischeninsel, das hat uns aber nicht gestört, da das Riff gleich auf dieser Seite war und wir sehr oft Schnorcheln waren. Den Muezzin hat man zwar ab und zu gehört aber bei uns hört man eben Kirchenglocken. So mussten wir nicht unser ganzes Schnorchelzeug um die halbe Insel tragen und konnten uns auch gleich immer in unserem Bunglaow abduschen. Im Zimmer fehlt es wirklich an nichts. Schönes Außenbad, Handtücher werden auf Wunsch getauscht und auch Duschgel ausreichend vorhanden. Der begehbare Kleiderschrank war super geräumig und auch das Bett groß. Dieses ist etwas niedrig und man muss die ersten Tage aufpassen, dass man beim Aufstehen nicht rausfällt. :) Die Minibar wird einmal pro Tag nachgefüllt, dies ist im AI Paket enthalten. Jedoch muss man einen Zettel ausfüllen und unterschreiben was man konsumiert hat. Es sind auch 3 Liter Wasser am Zimmer welche man trinken kann, dies wird jedoch vermutlich gefiltert und ich hatte die ersten 3 Tage ein etwas flaues Gefühl im Magen. Als ich das Wasser dann weggelassen habe und mir immer Sodawasser von der Bar geholt habe war dies aber wieder weg. Der Roomboy kommt 2mal pro Tag um das Zimmer sauber zu machen. Er war immer sehr nett und hat gefragt ob wir noch etwas benötigen. Mit der Lage der verschiedenen Bungalow muss man schauen was einem selbst wichtiger ist. Die Poolbungalow sind alle Lagoonenseite und die Deluxe Beachbungalow Riffseite. Wir wurden nach der ersten Woche gefragt ob wir ein 50% upgrade auf eine Wasservilla machen möchten haben dies aber dankend abgelehnt da diese für uns nicht in Frage gekommen sind. Unsere eigenen Strandliegen direkt am Meer im weißen Strand hatten für uns mehr Vorteile als über eine Leiter ins Meer zu gehen und dort auch nicht gleich schnorcheln zu können. Muss jedoch jeder selber wissen. Wir waren auf jeden Fall mit dem Deluxe Beach Bungalow sehr zufrieden, da man durch die Schaukel immer einen Schattenplatz hatte.

Das gesamte Personal des Resorts ist sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Die ersten Tage muss man sich als Europäer jedoch an deren Geschwindigkeit gewöhnen. (kann man ihnen auch nicht wirklich verübeln bei 14 std Arbeit bei 30 Grad) Wenn man beim Frühstück einen Cappuccino bestellt kann dies schon 10-15 Minuten dauern bis man diesen bekommt (auch wenn man um 07:30 Uhr fast alleine beim Frühstück sitzt). Was für uns neu war, man musste immer die Rechnung verlangen und diese unterschreiben auch wenn man AI gebucht hatte. Dürfte aber mit den Steuern zu tun haben und normal auf den Malediven sein.

Billard Tisch sowie Tischtennis vorhanden. Kajak und Stand up Paddeln eine Stunde pro Tag im AI enthalten. Alles andere wie z.B. Bananenboot oder Jetski fahren gegen Aufpreis und das nicht so wenig. Jegliche Ausflüge (bei uns war eine Dolphin Cruise und ein Auslfug in das neuer Resort Sun Aqua Iru Veli inkludiert) sind nach unserem Empfinden extrem teuer. Alle angegebenen Preise im Resort muss man noch die Steuern von 22% dazurechnen. Der Schnorchelausflug zu einem anderen Riff ist nicht notwendig da das Hausriff wirklich sehr schön ist. Pool ist zwar etwas klein aber wir haben es auch nicht gebraucht da wir immer nur im Meer schwimmen waren. Wenn in der Hauptbar DJ Night ist oder Live Music dann ist dies extrem laut und man kann sich auch nicht mehr unterhalten. Bis 24h wird gespielt und das hört man dann auch bis in die Bungalow. Uns hat es nicht wirklich gestört aber vl Ältere Gäste. Auch der Spa Bereich ist extrem nett und als Honeymooner habe wir einen 50 Dollar Gutschein bekommen.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Arzum
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Arzum
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Ein Traum
İch habe mir Wochenlang gedanken gemacht wie es wohl sein wird , bin begeistert , freundlicher empfang , nettes Personal saubere Zimmer , essen perfekt .. ich kann nichts negatives erzahlen .. İch werde auf jeden fall noch einmal dahin fliegen ...

Viel traditionales also viel gewürz , aber für jeden etwas dabei

40 minuten mit dem Wasserflugzeug

1 grosses Bett , 1 einzelbett und gastebett

Die sind alle sehr gut ausgebildet nett und höfflich

Fitness 👌🏻 Wellness 👌🏻 Pool gross sehr schön Tauchen , fischen und gefangene Fische werden zum Abendessen für sie zubereitet , ein Traum

İch habe mir Wochenlang gedanken gemacht wie es wohl sein wird , bin begeistert , freundlicher empfang , nettes Personal saubere Zimmer , essen perfekt .. ich kann nichts negatives erzahlen .. İch werde auf jeden fall noch einmal dahin fliegen ...

Viel traditionales also viel gewürz , aber für jeden etwas dabei

40 minuten mit dem Wasserflugzeug

1 grosses Bett , 1 einzelbett und gastebett

Die sind alle sehr gut ausgebildet nett und höfflich

Fitness 👌🏻 Wellness 👌🏻 Pool gross sehr schön Tauchen , fischen und gefangene Fische werden zum Abendessen für sie zubereitet , ein Traum

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
5.0
Zimmer
6.0
Pancha
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Oct 19
Pancha
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Paar
im Oct 19
Rundum erholt!
Wir verbrachten eine rundum wunderschöne Auszeit auf Sun Aqua Vilu Reef und waren/sind sehr froh, dass wir uns für diese Insel entschieden hatten! Für uns hat alles gepasst: das Personal sehr freundlich, die ganze Insel sehr sauber, das Essen sehr gut und der Bungalow (Deluxe Beach Villa Nr. 117) tiptop.

mittelgrosses Buffet und ca. zwei 'Stände' wo nach Wunsch Speisen (z.B. Hot Dogs, Teigwaren oder Asiatisches) zubereitet worden ist. Die Auswahl war gut, allerdings viel mit Fleisch drin (für Vegetarier dürfte es ruhig noch ein, zwei Gerichte mehr haben). Das Essen hat uns immer gut geschmeckt!

In Malé wurden wir am Flughafen empfangen und man hat uns gleich zum Wasserflugzeug-Check-in gebracht. Dort wird alles gewogen und dann aufgegeben für das Wasserflugzeug. ... mehr
Wir verbrachten eine rundum wunderschöne Auszeit auf Sun Aqua Vilu Reef und waren/sind sehr froh, dass wir uns für diese Insel entschieden hatten! Für uns hat alles gepasst: das Personal sehr freundlich, die ganze Insel sehr sauber, das Essen sehr gut und der Bungalow (Deluxe Beach Villa Nr. 117) tiptop.

mittelgrosses Buffet und ca. zwei 'Stände' wo nach Wunsch Speisen (z.B. Hot Dogs, Teigwaren oder Asiatisches) zubereitet worden ist. Die Auswahl war gut, allerdings viel mit Fleisch drin (für Vegetarier dürfte es ruhig noch ein, zwei Gerichte mehr haben). Das Essen hat uns immer gut geschmeckt!

In Malé wurden wir am Flughafen empfangen und man hat uns gleich zum Wasserflugzeug-Check-in gebracht. Dort wird alles gewogen und dann aufgegeben für das Wasserflugzeug. Wir wurden dann mit einem Hotelshuttle zur Wasserflugzeug-Flughafen gebracht und konnten dort die Wartezeit gemütlich in der eigenen Hotellounge verbringen. Dort bekommt man kostenlos Getränke und ein kostenloses Frühstücksbuffet stand uns ebenfalls zur Verfügung. Man hat dort auch die Möglichkeit zu duschen, es liegen auch Handtücher bereit. Tipp: Zahnbürste, Handyladekabel, Buch, Medikamente usw. einfach alles, was man bis jetzt im Handgepäck hatte und beim Warten dann in der Lounge beziehungsweise im Wasserflugzeug unbedingt bei sich haben möchte: beim Wasserflugzeug-Check-In in Malé in die Handtasche umpacken! Das ganze Gepäck inkl. Handgepäck gibt man nämlich dort in Malé ab und sieht es dann erst wieder im Bungalow/Villa auf der Insel. ;-) Einheimischeinsel: sieht und hört man tatsächlich auf der Riff-Seite. Am ersten Tag haben wir den Muezzin ab und zu gehört, aber nicht störend laut. In den nächsten Tagen ist es uns gar nicht mehr aufgefallen. Die ganz Insel ist sehr sauber, auch der Strand.

Unser Deluxe Beach Bungalow war einwandfrei. Alles war in gutem Zustand und gepflegt. Die Klimaanlage konnte man erstaunlich leise (und dennoch wirkungsvoll) einstellen, so konnten wir sie gut in der Nacht laufen lassen. TV-Programm hielt sich in Grenzen, aber wer braucht das schon! ;-)

Sehr freundlich! An dieser Stelle auch nochmals ein herzliches Dankeschön an Raju, unseren Roomboy, welcher unser Bungalow zweimaltäglich super gereinigt und uns am letzten Abend mit einer wunderschönen Bett-Blumen-Deko überrascht hat! Einzig (und das ist eigentlich unser einziges Kritikpünktchen insgesamt!) beim Frühstück mussten wir jeweils zwei-dreimal nach Kaffee fragen, bis wir ihn endlich bekommen hatten. Manchmal waren wir bis dann mit dem Frühstück auch schon längstens fertig... Wir haben dann mit der Zeit gar nicht mehr nach Kaffee gefragt, sondern haben gefrühstückt und sind dann gleich die 10m rüber zur Poolbar zur Poolbar gewechslet, wo das dann mit dem Kaffee jeweils prompt und super geklappt hat. Inklusive schöner Lounge-Musik und Aussicht.

Wir waren oft am Hausriff schnorcheln, es bietet sich gut an: einfach raus über die Terrasse, ein paar Schritte ins Wasser, Tauchmaske auf und losschnorcheln! Es gab viele bunte Fische und einmal sind 20m vor uns Delphine vorbeigeschwommen (leider waren wir da noch am Taucherbrille aufsetzen..). Schildkröten haben wir leider keine zu Gesicht bekommen. Wir haben am Sunset Dolphin Cruise teilgenommen und Delphine gesehen und an einem anderen Tag haben wir eine Schnorcheltour gebucht. Wir sind zu zwei verschiedenen Riffs gefahren und konnten dort jeweils ca. 45 min schnorcheln. Leider auch da keine Schildkröten, aber noch etwas mehr lebendige Korallen und insgesamt ein tolles Erlebnis. Im AI-Paket ist auch eine 15-min Schulter-und Nackenmassage im Spa Center inbegriffen. Das haben wir natürlich genützt und sehr genossen! Den Pool haben wir - dank des Meeres vor der Terrasse - nie genützt. Ab und zu haben wir bei der Poolbar aber etwas getrunken (eben z.B. Kaffe am morgen oder einen Drink am Nachmittag) und der Pool wurde zwar genutzt (auch von Kindern), aber es war weder laut noch hektisch. Den Fitnessraum mit Blick auf Meer und Sonnenuntergang haben wir benützt. Es gibt zwei gute Laufbänder, einen Hometrainer und einen Crosstrainer. Ausserdem ein paar Kraft-Geräte und Hanteln. Tücher und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung, wir empfehlen aber eine Trinkflasche mitzunehmen. Abends gab es ab 21.30 Uhr jeweils ein Unterhaltungsprogramm. An einem Abend war DJ-Night und die war etwas laut, aber ansonsten hat man nichts davon mitbekommen, wenn man nicht wollte.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
5.0
Essen & Trinken
5.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Bettina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Bettina
Weiterempfehlung
6.0
Alter 41-45
verreist als Familie
im Oct 19
Willkommen im Paradies
Ein traumhafter Urlaub im Paradies auch in der Regenzeit. Hier wird Service und Freundlichkeit gelebt! Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Essen ist ja immer Geschmackssache. Im Hauptrestaurant gab es wirklich nichts zu meckern, denn für jeden Geschmack war etwas dabei. Man konnte am frühen Morgen bereits Würstchen, Ei, Speck, Donats, Obst, Müsli, Brötchen ect. essen. Auch beim Mittag- und Abendessen war die Auswahl sehr umfangreich. Es gab sehr viel scharfe Gerichte, aber auch tolle Salate, immer Nudeln, Reis, Suppe ect.

Ich würde die Insel immer mit dem Wasserflugzeug empfehlen, da dies die schnellst Variante ist und man nicht nochmals mit dem Inland-Flugzeug und dem Boot fahren muss. Nach unserem Langstreckenflug wurden wir in die hoteleigene Lounge gebracht und kon ... mehr
Ein traumhafter Urlaub im Paradies auch in der Regenzeit. Hier wird Service und Freundlichkeit gelebt! Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Essen ist ja immer Geschmackssache. Im Hauptrestaurant gab es wirklich nichts zu meckern, denn für jeden Geschmack war etwas dabei. Man konnte am frühen Morgen bereits Würstchen, Ei, Speck, Donats, Obst, Müsli, Brötchen ect. essen. Auch beim Mittag- und Abendessen war die Auswahl sehr umfangreich. Es gab sehr viel scharfe Gerichte, aber auch tolle Salate, immer Nudeln, Reis, Suppe ect.

Ich würde die Insel immer mit dem Wasserflugzeug empfehlen, da dies die schnellst Variante ist und man nicht nochmals mit dem Inland-Flugzeug und dem Boot fahren muss. Nach unserem Langstreckenflug wurden wir in die hoteleigene Lounge gebracht und konnten dort entspannen und Essen und Trinken. Die Transfers mit dem Wasserflugzeug erfolgte innerhalb 1 Stunde und es kam zu keinen langen Wartezeiten.

Die günstigste Zimmerkategorie, die Beach-Villa ist mit 76 qm sehr groß und das große, zum Teil offene Bad ein Traum. Wir hatten einen Bungalow von welchen wir aus dem Bett über unsere Terrasse und Strand das Meer sehen konnten. Besser geht es nicht. Besonders toll fand ich, dass das Zimmer zwei Mal gereinigt wurde, denn man nimmt automatisch Sand am Tag nach dem Schnorcheln mit ins Zimmer. Am Abend war das Zimmer dann wieder komplett gesäubert. Wir hatten Bungalow 136 und dieser war von der Lage perfekt!!! Direkt am Hausriff!

Ich arbeite im Reisebüro und habe schon einiges sehr schönen Hotels gesehen. Mir ist besonders das immer freundliche, hilfsbereite Personal aufgefallen. Es ist nicht aufgesetzt, sondern hier ist das Person wirklich unglaublich freundlich, egal ob Rezeption, Restaurant, Gärtner, Roomservice. Bei Anreise habe ich mit unserem Gästebetreuer MJ noch einen Zimmertausch vorgenommen, dieser war immer für uns erreichbar und hat sich super um unsere Wünsche und Belange gekümmert. Toll finde ich auch die zwei Ausflüge welche inkludiert sind und die 15-minütige Massage (ebenfalls inklusive).

Das Fitnesscenter ist klein, aber völlig in Ordnung. Außerdem hat man die Möglichkeit noch Standup auszuleihen, Tischtennis, Badminton, Tennis, Billard zu spielen. Völlig zureichend. Auch die Abendunterhaltung war angenehm. Besonders möchte ich die zwei Sänger (Mann und Frau) erwähnen, denn diese waren einfach toll. Es gibt 1 Pool, aber das macht diese kleine, beschauliche Insel aus ... völlig zureichend.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Nadja weigelt
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Oct 19
Nadja weigelt
Weiterempfehlung
6.0
Alter 26-30
verreist als Freunde
im Oct 19
Alles im allen ein gelungener Urlaub !
Das Hotel hat locker 5 Sterne verdient . Alles hat gepasst und es gab nichts zu meckern. Zimmer stehts sauber . Essen sehr gut .

Das essen war sehr abwechslungsreich und sehr lecker. Wer nicht gerne scharf isst sollte bei der Wahl beim Abendessen aufpassen es wird oft sehr scharf gekocht aber für jemanden der nichts findet was ich nicht glaube gibt es immer einen Koch der einen Nudeln macht aber man findet eig immer irgendwas .

Man hat auf der einen Seite eine einheimischen Insel die aber nicht wirklich stört .

Die Zimmer sind wunderschön . Wir hatten eine mit eigenen Pool auf der Sonnenuntergangs Seite und es war traumhaft schön . Die Zimmer werden tgl. 2 mal sauber gemacht ,Handtücher gibt es jeden Tag frisch und die Betten werden tgl. Frisch bezogen ... mehr
Das Hotel hat locker 5 Sterne verdient . Alles hat gepasst und es gab nichts zu meckern. Zimmer stehts sauber . Essen sehr gut .

Das essen war sehr abwechslungsreich und sehr lecker. Wer nicht gerne scharf isst sollte bei der Wahl beim Abendessen aufpassen es wird oft sehr scharf gekocht aber für jemanden der nichts findet was ich nicht glaube gibt es immer einen Koch der einen Nudeln macht aber man findet eig immer irgendwas .

Man hat auf der einen Seite eine einheimischen Insel die aber nicht wirklich stört .

Die Zimmer sind wunderschön . Wir hatten eine mit eigenen Pool auf der Sonnenuntergangs Seite und es war traumhaft schön . Die Zimmer werden tgl. 2 mal sauber gemacht ,Handtücher gibt es jeden Tag frisch und die Betten werden tgl. Frisch bezogen .

Jeder wusch wird erfüllt . Ohne dafür erst Trinkgeld geben zu müssen . Alle sind stets freundlich und hilfsbereit! Es gibt auf der Insel auch deutschsprachiges Personal was ich toll finde .

Es gibt viel Wassersport Angebote. Und man hat im AI eine Delfine Tour und eine Insel Tour dabei . Eine 15 minütige Massage ist auch im AI dabei sowie ein essen im Well Don Restaurant 👌

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
5.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Sonja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Sonja
Weiterempfehlung
6.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Urlaub im Paradies
Die Insel bietet einige wunderbare postkartentaugliche Motive und wird mit Liebe gehegt und gepflegt. Barfuß ist immer möglich, allerdings ist das Restaurant ebenfalls auf Stelzen und das Holz wird in der Mittagssonne doch recht heiß. Macht aber nichts, das Ambiente am Abend speziell macht das wieder wett. Hausriff top und auch für Anfänger geeignet. Alles wunderbar 😀

Sehr gut 😊

35 Minuten Flug

Sauber, geräumig und gut sehr gepflegt

Immer zur Stelle und immer sehr freundlich und zuvorkommend

Für diese kleine Insel sehr gut und ausreichend

Die Insel bietet einige wunderbare postkartentaugliche Motive und wird mit Liebe gehegt und gepflegt. Barfuß ist immer möglich, allerdings ist das Restaurant ebenfalls auf Stelzen und das Holz wird in der Mittagssonne doch recht heiß. Macht aber nichts, das Ambiente am Abend speziell macht das wieder wett. Hausriff top und auch für Anfänger geeignet. Alles wunderbar 😀

Sehr gut 😊

35 Minuten Flug

Sauber, geräumig und gut sehr gepflegt

Immer zur Stelle und immer sehr freundlich und zuvorkommend

Für diese kleine Insel sehr gut und ausreichend

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Gudrun
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Gudrun
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Sep 19
Traumurlaub auf Trauminsel - immer wieder gerne
Wir haben uns sehr wohl gefühlt, alles passte, tolles Hausriff, viele Großfische, super nettes Personal. Nun waren wir schon das 3. Mal dort und nach der Renovierung gefällt es uns noch besser. Die Bungis sind groß und hell und wir hatten eine Schaukel vor dem Bungi, einfach nur toll!

Man hat keinen festen Tisch mehr, bei starker Belegung kann es sein, dass man warten muss. Es sind nur halb so viele Tische wie Zimmer vorhanden. Die Gastronomie hat nach der Renovierung nachgelassen. Die Auswahl war deutlich geschrumpft - also Hauptgerichte, sowie Vorspeisen und Desserts. Bei Desserts gibt es nur wenig Abwechslung. Die Gerichte sind fast alle stark asiatisch/indisch gewürzt.

Hell und freundlich, die Betten sind toll, nicht zu hart und nicht zu weich. Die Außendusche is ... mehr
Wir haben uns sehr wohl gefühlt, alles passte, tolles Hausriff, viele Großfische, super nettes Personal. Nun waren wir schon das 3. Mal dort und nach der Renovierung gefällt es uns noch besser. Die Bungis sind groß und hell und wir hatten eine Schaukel vor dem Bungi, einfach nur toll!

Man hat keinen festen Tisch mehr, bei starker Belegung kann es sein, dass man warten muss. Es sind nur halb so viele Tische wie Zimmer vorhanden. Die Gastronomie hat nach der Renovierung nachgelassen. Die Auswahl war deutlich geschrumpft - also Hauptgerichte, sowie Vorspeisen und Desserts. Bei Desserts gibt es nur wenig Abwechslung. Die Gerichte sind fast alle stark asiatisch/indisch gewürzt.

Hell und freundlich, die Betten sind toll, nicht zu hart und nicht zu weich. Die Außendusche ist nach der Renovierung einfach traumhaft geworden.

Es gibt nichts zu meckern, alle sind sehr nett und freundlich. Unser Room Boy hat schöne Blumen Arrangements hinterlassen. Didi von der Rezeption war so nett und lustig. Liebe Grüße!

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
3.0
Sport & Unterhaltung
0.0
Zimmer
6.0
Jens
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Jens
Weiterempfehlung
6.0
Alter 36-40
verreist als Familie
im Sep 19
Vilu Reef ☆☆☆☆☆
Danke für den unvergesslichen Aufenthalt. Es war alles Perfekt, wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Danke für den unvergesslichen Aufenthalt. Es war alles Perfekt, wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Bärbel
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Aug 19
Bärbel
Weiterempfehlung
6.0
Alter 66-70
verreist als Paar
im Aug 19
Ein ganz besonderer Urlaub im Paradies
Genau das richtige Resort, wenn man von den Malediven träumt! Barfußinsel zu 100%, die Insel kann umrundet werden, überall unterschiedliche Palmen, exotische Bäume, Büsche und Blumen schmücken die Wege im Inselinneren, tolle Restaurants, Bars, div. Pools, sehr gut ausgestattetes Spa mit umwerfend guten Behandlungen, sehr gut geführtes Wassersportzentrum und Tauchschule, kleiner Inselshop, ...

Speisen und Getränke wurden in den Restaurants und Bars in höchster Qualität , stets frisch und geschmacklich zum Dahinschmelzen zubereitet. Auch hier wird nach dem Grundsatz, jeden Gast zufrieden zu stellen, gehandelt, somit waren jedes Mahl und jedes Verweilen in den Bars Sternstunden der Gastronomie! Einfach Weltspitze!! Etwas ganz Besonderes ist das Lobsteressen mit oder ohne Champagn ... mehr
Genau das richtige Resort, wenn man von den Malediven träumt! Barfußinsel zu 100%, die Insel kann umrundet werden, überall unterschiedliche Palmen, exotische Bäume, Büsche und Blumen schmücken die Wege im Inselinneren, tolle Restaurants, Bars, div. Pools, sehr gut ausgestattetes Spa mit umwerfend guten Behandlungen, sehr gut geführtes Wassersportzentrum und Tauchschule, kleiner Inselshop, ...

Speisen und Getränke wurden in den Restaurants und Bars in höchster Qualität , stets frisch und geschmacklich zum Dahinschmelzen zubereitet. Auch hier wird nach dem Grundsatz, jeden Gast zufrieden zu stellen, gehandelt, somit waren jedes Mahl und jedes Verweilen in den Bars Sternstunden der Gastronomie! Einfach Weltspitze!! Etwas ganz Besonderes ist das Lobsteressen mit oder ohne Champagner am Sonntagabend im Restaurant The Well Done! Ein Must have für jeden Gourmet und absolut sein Geld wert, ebenso wie ein privates Dinner am Strand mit privaten Köchen und Kellnern. Das romantische Dinner in einer zauberhaft dekorierten Kulisse, unter einem Sternenhimmel, mit den leckertsen Gerichten, die man sich nur vorstellen kann, lässt einen wieder an Märchen glauben..Und dann dieser unwahrscheinlich tolle Service überall....Unübertrefflich!!!

Mit dem Wasserflieger in ca. 40 Minuten vom Internationalen Flughafen zu erreichen (Wartezeit in der angenehmen Lounge mit äußerst freundlichen Mitarbeitern kurzweilig, Getränke und leckere Snacks gibt es gratis). Von der Resortinsel sind verschiedene Inseln zu sehen, die teilweise auch besucht werden können wie z.B. die Einheimischeninseln Meedhoo und Bandhidhoo, die Garteninseln Udhoo und Lhohi, auf denen frisches Obst , Gemüse und frische Kräuter biologisch angebaut und in das Sun Aqua Vilu Reef geliefert werden..

Alle Villen sind modern und komfortabel mit allem ausgestattet, was einen entspannten Urlaub ausmacht. Die Schlafqualität ist ausgezeichnet! Die Reinigung erfolgt zweimal täglich, Wechsel von Bettwäsche, Handtüchern, Bademänteln so oft es der Gast wünscht. Die großzügige möblierte Terrasse lädt ebenso zum Verweilen ein wie die zur Villa gehörende überdachte große und bequeme Schaukel. Auch der private Pool wurde gern von uns genutzt.

Jeglicher Service auf der gesamten Insel und in allen Einrichtungen ist einfach nur spektakulär!! Wir waren total begeistert von der fröhlichen, offenen und stets freundlichen Art des Miteinander. Die ausgezeichnetet Arbeit des OD und aller Manager/Supervisor überträgt sich auf jeden einzelnen Mitarbeiter und dies wiederum können alle Gäste täglich genießen. Alle Fragen wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet. Da wir wunschlos glücklich waren, wurden wir des Öfteren so lieb überrascht, dass uns oft die Tränen der Freude über so viel Herzlichkeit in die Augen stiegen. Die Sauberkeit aller Einrichtungen und der gesamten Insel ist beispiellos!! Unermüdlich und immer sehr diskret wird das Bild vom Paradies aufrecht erhalten!!!

Für diejenigen, die nach dem Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen Lust auf weitere Aktivitäten haben, steht eine Tischtennisplatte zur Verfügung, SUP, fahren mit dem Paddelboot oder Katamaran, Windsurfen, div. Motorsportarten etc. runden das Tagesangebot ab. Ein gut ausgestatteter Fitnessraum kann genutzt werden. Entspannung in traumhafter Atmosphäre bieten diverse Behandlungen im Spa, von denen wir sehr angetan sind!! Ausflüge sollten unbedingt genutzt werden, um Vorurteile gegen die einheimischen Inseln abzubauen. Des Öfteren ist in anderen Bewertungen zu lesen, dass die Nachbarinsel Meedhoo störend wirkt. Bei uns in Deutschland läuten die Glocken und dort ruft der Prayer zum Gebet - und dies ist nur dann zu hören, wenn der Wind aus dieser Richtung weht, uns hat es noch nie gestört! Wenn man die Insel besucht und mit den freundlichen Nachbarn ins Gespräch kommt, sich den einen oder anderen Bau erklären lässt, hat man eine andere Sicht auf diese Insel. Abendunterhaltungen gibt es täglich, wer dies nicht mag, kann in ruhiger Umgebung an der Poolbar den Tag ausklingen lassen

weniger
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
6.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
6.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Andreas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 19
Andreas
Weiterempfehlung
5.0
Alter 46-50
verreist als Paar
im Jul 19
Schönes kleines Resort, leider teilweise zu laut
Sehr schöne gepflegte Insel, glasklares Wasser, Hausriff, Pool Strand Villen. Tauchcenter, Spa, Pool, Wasser Villen Man sollte eher die Deluxe-Villen und Deluxe Pool Villen auf der Lagunenseite buchen, da man auf der anderen Seite der Insel direkt auf die Wellenbrecher und Einheimischen-Insel schaut! Für wirklich ruhesuchende wie wir es sind ist die Insel teilweise zu laut - sehr viele Starts und Landungen vom Wasserflieger, in den 14 Tagen mehrmals Disco mit DJ mit der vollen Bassdröhnung über die ganze Insel , täglich Muezzin von Nachbar Insel. Von unseren 3 Malediven Urlauben war es definitiv die schönste (auch wegen dem Hausriff und der Pool Villa), leider auch die lauteste Insel. Leider gerät die viel gepriesene maledivische Ruhe immer mehr in den Hintergrund, da ja sehr viele im Urla ... mehr
Sehr schöne gepflegte Insel, glasklares Wasser, Hausriff, Pool Strand Villen. Tauchcenter, Spa, Pool, Wasser Villen Man sollte eher die Deluxe-Villen und Deluxe Pool Villen auf der Lagunenseite buchen, da man auf der anderen Seite der Insel direkt auf die Wellenbrecher und Einheimischen-Insel schaut! Für wirklich ruhesuchende wie wir es sind ist die Insel teilweise zu laut - sehr viele Starts und Landungen vom Wasserflieger, in den 14 Tagen mehrmals Disco mit DJ mit der vollen Bassdröhnung über die ganze Insel , täglich Muezzin von Nachbar Insel. Von unseren 3 Malediven Urlauben war es definitiv die schönste (auch wegen dem Hausriff und der Pool Villa), leider auch die lauteste Insel. Leider gerät die viel gepriesene maledivische Ruhe immer mehr in den Hintergrund, da ja sehr viele im Urlaub Party machen wollen und die Hotels das jetzt auch anbieten!

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, deshalb gehe ich nur oberflächlich darauf ein: Uns hat es geschmeckt ! Es gab abwechselnd frischen Fisch, Huhn, Rind oder Lamm. (sehr gute Qualität) Abzug gibts für die Salate - leider sehr oft leer auch das Dressing. Leider wiederholten sich nach einer Woche schon die Speisen - wenn für uns nichts dabei war gab es dann die Nudel-Station! Speisen sehr asiatisch bzw. arabisch, Themenabende von Deutsch, Italienisch, Maledivisch usw... Wir nutzten bis auf 2 x in 14 Tagen immer die Terrasse (Früh,Mittag,Abend), da es für uns drinnen nicht sehr einladend war - etwas lieblos , Bahnhofhallenfeeling - und durch die anwesenden Chinesen sehr laut war. Leider haben sehr viele Gäste kein benehmen und nehmen keine Rücksicht auf andere Urlauber, vorwiegend Leute aus dem Ostblock und Chinesen.

Mit dem Wasserflugzeug von Male 40 Minuten entfernt. Sehr schöne gemütliche Airport-Lounge.

Sehr schönes geräumiges Zimmer (Pool Villa 154) mit Ankleidezimmer und extra Schlafnische. Offenes Bad mit Badewanne, Innen- und Aussendusche. Klimaanlage, Deckenventilator, Nespresso Maschine, Wasserkoffer, Safe, Minibar (kostenpflichtig) 2 - 4 Flaschen Wasser täglich frei, Bademäntel, Flip Flops, Schwimmwesten, Duschgel, Shampoo, Körperlotion, 2 Toiletttaschen mit Zahnbürste und Paste Watte Pads Duschhaube Rasierer Feile Wattestäbchen usw., Sehr grosses Bett mit sehr guter Matratze. ca. 7 x 2,5m Privat Pool, 2 x Strandliegen mit Auflage, 2 Stühle 1 Tisch, 1 Hängeschaukel

Rezeption: sehr freundlich und Kundenfreundlich. Mainbar: sehr freundlich, sehr bemüht und schnelle Bedienung Roomboy: Spitzenmäßig, 2 x tägliche Reinigung, sehr freundlich und zuvorkommend, alle Sonderwünsche wurden sehr rasch erledigt. Großes Lob an Hr. Sahib Poolbar: sehr wenig genutzt, jedoch Personal sehr freundlich und bemüht Mainrestaurant: Leider ist der Service generell schlecht (bis auf 3 Kellner die wirklich sehr schnell und die üblichen Getränke ohne vorherige Bestellung selbstständig servierten), man wird ignoriert - leere Tische werden daneben eingedeckt und man hat das Gefühl es wird bewusst an einem vorbei geschaut . Und wenn man sich dann auch noch erlaubt Besteck und Serviette zu ordern wird emotionsbefreit leicht grantig genervt das Gedeck im wahrsten Sinne hingeschmissen!Eigentlich für so ein Luxus Resort nicht sehr repräsentativ. Poolboy: jeden Tag morgens sehr sauber gereinigt und sehr freundlich Küchenpersonal: sehr bemüht und zuvorkommend und immer ein Lächeln Ansonsten ist das Personal, vom Gartenarbeiter, Techniker, Kofferträger usw. sehr freundlich

Tauchschule, diverse Wassersport Angebote , Billardtisch, Sunset Fishing, Ausflug Einheimischen Insel, Schnorcheln Hausriff, diverse Themenabende DJ -Life Musik -Kino Abend-Folklore-Krabbenrennen

weniger
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0
Zustand des Hotels
0.0
Einkaufsmöglichkeiten
0.0
Freundlichkeit
0.0
Variety Of Dishes
0.0
Freizeitangebot
0.0
Sauberkeit & Wäsche
0.0
Sauberkeit
0.0
Verkehrsanbindung
0.0
Sprachkenntnisse
0.0
Geschmack & Qualität
0.0
Strand
0.0
Größe des Zimmers
0.0
Familienfreundlichkeit
0.0
Restaurants in der Nähe
0.0
Rezeption
0.0
Atmosphäre
0.0
Pool
0.0
Ausstattung
0.0
Behindertenfreundlich
0.0
Freizeitmöglichkeiten
0.0
Kompetenz
0.0
Sauberkeit
0.0
Kinderbetreuung
0.0
Größe Badezimmer
0.0
Entfernung zum Strand
0.0
Hotel allgemein
5.0
Lage und Umgebung
6.0
Service
5.0
Essen & Trinken
6.0
Sport & Unterhaltung
6.0
Zimmer
6.0